Dunga kehrt als brasilianischer Teamchef zurück

Dunga kehrt als brasilianischer Teamchef zurück

22.07.2014 | Ausgerechnet der 2010 fortgejagte Carlos Dunga soll Rekord-Weltmeister Brasilien nach dem Debakel bei der Heim-WM wieder auf Kurs bringen. Verbandschef Jose Maria Marin stellte den 50-Jährigen am Dienstag in Rio de Janeiro als Nachfolger von Luiz Felipe Scolari vor. "Guten Tag! Hier bin ich erneut. Ich bin glücklich, eine neue Chance zu bekommen", sagte Dunga.
mehr »
Fußball: Austria Wien gibt Tamas Prisikin nach Györ ab

Fußball: Austria Wien gibt Tamas Prisikin nach Györ ab

22.07.2014 | Der Ungar Tamas Priskin ist von der Wiener Austria an den ungarischen Fußball-Erstligisten ETO Györ abgegeben worden. Die Austria hatte den 27-jährigen Stürmer im Jänner 2014 von Alania Wladikawkas erworben und umgehend für ein halbes Jahr an Maccabi Haifa weiterverliehen.
mehr »
Die 10 teuersten Transfers der Fußball-Geschichte

Die 10 teuersten Transfers der Fußball-Geschichte

22.07.2014 | 80 Millionen Euro überweist Champions-League-Sieger Real Madrid laut spanischen Medienberichten für Kolumbiens WM-Torschützenkönig James Rodriguez an den AS Monaco. Der 23-Jährige ist damit der viertteuerste Spieler der Fußball-Geschichte.
mehr »
Niederländer Advocaat neuer Teamchef Serbiens

Niederländer Advocaat neuer Teamchef Serbiens

22.07.2014 | Der Niederländer Dick Advocaat wird neuer Fußball-Teamchef von Serbien. FSS-Präsident Tomislav Karadzic gab die Einigung mit dem 66-Jährigen am Dienstag bekannt. Die offizielle Präsentation soll in einigen Tagen folgen. Advocaat, der u.a. die Nationalteams seiner Heimat, von Belgien, Südkorea und Russland gecoacht hat, soll Serbien zur EURO 2016 führen.
mehr »
James Rodriguez wechselt von Monaco zu Real Madrid

James Rodriguez wechselt von Monaco zu Real Madrid

22.07.2014 | Der Transfer von Fußball-Superstar James Rodriguez von AS Monaco zu Real Madrid ist perfekt.
mehr »
Juve-Neuzugang Morata fällt rund zwei Monate aus

Juve-Neuzugang Morata fällt rund zwei Monate aus

22.07.2014 | Nur wenige Tage nach seinem Wechsel zum italienischen Fußball-Meister Juventus Turin hat sich der spanische Stürmer Alvaro Morata am Knie verletzt. Der 21-Jährige fällt mit einem Innenbandeinriss für rund 50 Tage aus, wie sein neuer Verein am Dienstag mitteilte.
mehr »
Rapid testet in "neuem" Stadion gegen Galatasaray

Rapid testet in "neuem" Stadion gegen Galatasaray

22.07.2014 | Mit einem 1:1 gegen Celtic Glasgow hat sich Rapid am 6. Juli aus dem Hanappi-Stadion verabschiedet. Am Mittwoch (19.30 Uhr) erfolgt mit einem Testspiel gegen einen weiteren prominenten Gegner so etwas wie der Einstand in der vorübergehenden neuen Heimstätte. Im Ernst-Happel-Stadion, wo Rapid während des Stadion-Neubaus in Hütteldorf seine Heimspiele austrägt, wartet Galatasaray Istanbul.
mehr »
Erstes "Heimspiel": Rapid testet im Happel Stadion gegen Galatasaray

Erstes "Heimspiel": Rapid testet im Happel Stadion gegen Galatasaray

22.07.2014 | Am 6. Juli hat sich Rapid Wien mit einem 1:1 gegen Celtic Glasgow aus dem Gerhard Hanappi Stadion verabschiedet. Am Mittwoch folgt mit einem Testspiel (19:30) gegen Galatasaray im Happel Stadion, wo Rapid während der Bauphause der neuen Arena untergebracht ist, der Einstand in der vorübergehenden neuen Heimstätte.
mehr »

Südamerikanische Fußballer sehen Risiko in Ukraine

22.07.2014 | Immer mehr ausländische Fußball-Profis wollen wegen des bewaffneten Konflikts in der Ostukraine ihr Engagement bei ukrainischen Clubs beenden. In der vergangenen Woche traten sechs südamerikanische Legionäre von Schachtar Donezk nach einem Testspiel gegen Lyon in Annecy die Rückreise nicht mehr an. Drei argentinische Spieler von Metalist Charkiw blieben gleich in ihrer Heimat.
mehr »
St. Pölten glückte Europacup-Generalprobe mit Sieg

St. Pölten glückte Europacup-Generalprobe mit Sieg

21.07.2014 | Dem SKN St. Pölten ist die Generalprobe für das Rückspiel der zweiten Qualifikationsrunde für die Fußball-Europa-League geglückt. Die St. Pöltner besiegten den SV Horn am Montag zum Auftakt ihrer Erste-Liga-Saison mit 3:0 (1:0). Die Tore in einer lange Zeit bei weitem nicht so klaren Partie erzielten Daniel Segovia aus einem Elfmeter (43.), Konstantin Kerschbaumer (93.) und Bernhard Fucik (95.).
mehr »
Salzburg mindestens zwei Wochen ohne Schiemer

Salzburg mindestens zwei Wochen ohne Schiemer

21.07.2014 | Fußball-Meister Red Bull Salzburg muss zumindest zwei Wochen auf Innenverteidiger Franz Schiemer verzichten. Der 28-Jährige zog sich am Wochenende beim 6:1-Auftaktsieg in der Bundesliga gegen Rapid eine Zerrung im Oberschenkel zu. Das gab der Club am Montag bekannt.
mehr »
Gerrard aus Englands Nationalteam zurückgetreten

Gerrard aus Englands Nationalteam zurückgetreten

21.07.2014 | Nach dem deutschen hat auch der englische Fußball-Teamkapitän seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärt. Steven Gerrard wird in Zukunft nicht mehr für die "Three Lions" auflaufen. Der 34-jährige Mittelfeldspieler von Liverpool werde dem englischen Verband (FA) aber in einer Botschafterrolle erhalten bleiben, gab dieser am Montag bekannt.
mehr »
Fußball-Wettskandal: Vorerst zehn Verhandlungstage

Fußball-Wettskandal: Vorerst zehn Verhandlungstage

21.07.2014 | Ab 8. August werden die ehemaligen Fußball-Bundesliga-Spieler Dominique Taboga und Sanel Kuljic sowie acht weitere Beschuldigte auf der Anklagebank im Straflandesgericht Graz Platz nehmen. Sie müssen sich an zumindest zehn Prozesstagen vor einem Schöffengericht unter Vorsitz von Richterin Elisabeth Juschitz u.a. wegen Wettbetrugs und Spielmanipulationen verantworten.
mehr »
Rodriguez-Volleyschuss zum besten WM-Tor gewählt

Rodriguez-Volleyschuss zum besten WM-Tor gewählt

21.07.2014 | Der kolumbianische WM-Torschützenkönig James Rodriguez ist für das schönste Tor der Weltmeisterschaft in Brasilien geehrt worden. Der Volleyschuss aus 20 Metern direkt unter die Latte im Achtelfinale gegen Uruguay (2:0) bekam bei der Abstimmung auf der Homepage des Fußball-Weltverbandes (FIFA) mehr als vier Millionen Stimmen.
mehr »
Rodriguez-Volley ist bestes WM-Tor

Rodriguez-Volley ist bestes WM-Tor

21.07.2014 | Der kolumbianische WM-Torschützenkönig James Rodriguez ist für das schönste Tor der Weltmeisterschaft in Brasilien geehrt worden. Der Volleyschuss aus 20 Metern direkt unter die Latte im Achtelfinale gegen Uruguay (2:0) bekam bei der Abstimmung auf der Homepage des Fußball-Weltverbandes (FIFA) mehr als vier Millionen Stimmen.
mehr »
Wiener Rapid-Fan-Gruppe nach Einvernahme wieder auf freiem Fuß

Wiener Rapid-Fan-Gruppe nach Einvernahme wieder auf freiem Fuß

21.07.2014 | Jene fünf jungen Wiener Rapid-Fans, die am Samstagabend nach Pöbeleien und Belästigungen von Zuggästen bei ihrer Rückfahrt vom Bundesligaspiel Red Bull Salzburg gegen den SK Rapid Wien festgenommen wurden, sind wieder auf freiem Fuß.
mehr »
Lahm nach DFB-Rücktritt: "Es geht auch ohne mich"

Lahm nach DFB-Rücktritt: "Es geht auch ohne mich"

21.07.2014 | Philipp Lahm hat seinen Rücktritt aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft damit begründet, dem Team nach zehn Jahren nicht mehr entscheidend weiterhelfen zu können. "Meine Rolle, mein Wirken sind ausgereizt", wurde der 30-jährige Weltmeister am Montag vom "Kicker" zitiert. "Ich glaube, die Mannschaft braucht mich nicht mehr."
mehr »
WM-Held James Rodriguez vor Wechsel zu Real Madrid

WM-Held James Rodriguez vor Wechsel zu Real Madrid

21.07.2014 | Kolumbiens WM-Held James Rodriguez steht angeblich vor einem Wechsel zu Real Madrid. Sein bisheriger Club AS Monaco sei sich mit dem Champions-League-Sieger über einen Transfer weitgehend einig, berichteten "Marca" und "As" am Montag übereinstimmend. Der 23-Jährige könnte bereits am Dienstag in Madrid präsentiert werden. Er befand sich am Sonntag schon in Spanien.
mehr »
Lahm nach DFB-Rücktritt: "Es geht auch ohne mich"

Lahm nach DFB-Rücktritt: "Es geht auch ohne mich"

21.07.2014 | Philipp Lahm hat seinen Rücktritt aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft damit begründet, dem Team nach zehn Jahren nicht mehr entscheidend weiterhelfen zu können.
mehr »
Austria-Stotterstart, "Perfekte Woche" für Grödig

Austria-Stotterstart, "Perfekte Woche" für Grödig

21.07.2014 | Der SV Grödig macht keine Anstalten, seinen Höhenflug zu stoppen. Zum Abschluss der starken ersten Pflichtspielwoche rangen die Salzburger in der ersten Fußball-Bundesliga-Runde der Austria in Wien ein verdientes 1:1 ab. Die Austria schrammte dabei nur hauchdünn an einem klassischen Fehlstart vorbei, dem eingewechselten Ola Kamara gelang der Ausgleich erst in Minute 93.
mehr »
Kein "Hollodaro": U19 voll auf Israel fokussiert

Kein "Hollodaro": U19 voll auf Israel fokussiert

21.07.2014 | Nach dem Traumstart in die EM wartet auf Österreichs U19-Fußballer am Dienstag die zweite Hürde. Drei Tage nach dem überzeugenden 3:1 gegen Gastgeber Ungarn steht in Budapest das Duell mit Israel auf dem Programm. Mit Sieg Nummer zwei hätten die ÖFB-Kicker das Ticket für die WM 2015 in Neuseeland fix in der Tasche, zudem wäre ihnen auch die Halbfinal-Teilnahme kaum mehr zu nehmen.
mehr »
Fußball: Austria Wien und SV Grödig trennen sich mit Remis - 1:1

Fußball: Austria Wien und SV Grödig trennen sich mit Remis - 1:1

21.07.2014 | Kamara hat der Wiener Austria bei 1:1 gegen Grödig am Sonntag in der Nachspielzeit einen Punkt gerettet. Grödig war jedoch nahe dran, den Veilchen nach dem Finish der vergangenen Saison auch gleich den Start in die neue Spielzeit total zu verpatzen.
mehr »
Rapid-Kapitän Hofmann beruhigt nach Debakel

Rapid-Kapitän Hofmann beruhigt nach Debakel

20.07.2014 | Der Bundesligastart Rapids hätte bitterer nicht sein können. Beim 1:6 gegen Meister Salzburg am Samstag zeigte sich nicht zuletzt, dass der Vizemeister seinen personellen Aderlass im Sommer - noch - nicht verkraftet hat. Rapid-Kapitän Steffen Hofmann, Ehrentorschütze in der Nachspielzeit, versuchte zu beruhigen: "Ich bin überzeugt, das wir besser sind, als es das Ergebnis zeigt."
mehr »
Dunga Top-Kandidat für Traineramt in Brasilien

Dunga Top-Kandidat für Traineramt in Brasilien

20.07.2014 | Carlos Dunga könnte am Dienstag in Rio de Janeiro wieder als Fußball-Nationaltrainer von Brasilien vorgestellt werden. Einem Bericht des Radiosenders Jovem Pan zufolge hat der ehemalige Coach der Selecao einen entsprechenden Vertrag bereits unterschrieben.
mehr »
"Bullen" denken schon an die Champions League

"Bullen" denken schon an die Champions League

20.07.2014 | Double-Gewinner Salzburg ist auch in der neuen Saison der Fußball-Bundesliga und unter Neo-Coach Adi Hütter eine Klasse für sich. Der 6:1-Sieg über Vizemeister Rapid zum Auftakt am Samstag bestätigte nicht nur sämtliche Prognosen der Fachwelt, sondern weckte auch weitere Hoffnungen auf den erstmaligen Einzug in die Gruppenphase der Champions League in der Red-Bull-Ära.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Aktuellstes Video

Spiel des Monats
Spiel des Monats

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren