Firmino für angeblich 41 Mio. von Hoffenheim zu Liverpool

Firmino für angeblich 41 Mio. von Hoffenheim zu Liverpool

24.06.2015 | Der FC Liverpool hat die Verpflichtung von Hoffenheims Stürmer Roberto Firmino bestätigt. Der 23-jährige Brasilianer habe einen langfristigen Vertrag unterschrieben, teilte der englische Fußball-Erstligist am Mittwoch mit. Allerdings müsse Firmino zunächst noch den Medizincheck bestehen. Über die Höhe der Ablöse machten die "Reds" keine Angaben.
Fußball: Markus Suttner wechselt nach 14 Jahren bei der Austria nach Deutschland

Fußball: Markus Suttner wechselt nach 14 Jahren bei der Austria nach Deutschland

24.06.2015 | Nach 14 Jahren bei den Veilchen sucht Markus Suttner im Ausland eine neue Herausforderung. Die Wiener Austria bestätigte am Dienstagabend den Transfer ihres Kapitäns zum FC Ingolstadt. Der Linksverteidiger unterschrieb beim deutschen Bundesliga-Aufsteiger um Trainer Ralph Hasenhüttl einen Vertrag bis Sommer 2018.
Wiener Austria bestätigte Suttner-Wechsel zum FC Ingolstadt

Wiener Austria bestätigte Suttner-Wechsel zum FC Ingolstadt

23.06.2015 | Nach 14 Jahren in Violett sucht Markus Suttner im Ausland eine neue Herausforderung. Die Wiener Austria bestätigte am Dienstagabend den Transfer ihres Kapitäns zum FC Ingolstadt. Der Linksverteidiger unterschrieb beim deutschen Bundesliga-Aufsteiger um Trainer Ralph Hasenhüttl einen Vertrag bis Sommer 2018, wie beide Clubs vermeldeten. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.
Altach kooperiert ab sofort enger mit Akademie Vorarlberg

Altach kooperiert ab sofort enger mit Akademie Vorarlberg

23.06.2015 | Der SCR Altach will hoffnungsvolle Fußball-Talente stärker in Vorarlberg halten. Der Überraschungsdritte der vergangenen Bundesliga-Saison arbeitet ab sofort enger mit der Akademie des Vorarlberger Fußball-Verbandes zusammen.
Fabian Frei ersetzt Johannes Geis in Mainz

Fabian Frei ersetzt Johannes Geis in Mainz

23.06.2015 | ÖFB-Teamspieler Julian Baumgartlinger erhält im defensiven Mittelfeld des deutschen Bundesligisten FSV Mainz 04 einen neuen Nebenmann. Der deutsche U21-Nationalspieler Johannes Geis wechselte am Dienstag für nicht weniger als zehn Millionen Euro zum Ligarivalen Schalke 04. An seiner Stelle holten die Mainzer für rund die Hälfte den 26-jährigen Schweizer Teamspieler Fabian Frei vom FC Basel.
Salzburgs Neo-Coach Zeidler träumt vorerst nicht von der CL

Salzburgs Neo-Coach Zeidler träumt vorerst nicht von der CL

23.06.2015 | Peter Zeidler kennt sein neues Team. Der neue Chefcoach von Fußball-Meister Salzburg will die Ziele für die kommende Saison aber nicht zu hoch ansetzen. Der erstmalige Einzug in die Champions League ist kein Muss. "Wir sollten nicht zu sehr dieses Thema Champions League thematisieren", meinte Zeidler am Dienstag bei seiner Vorstellung im Rahmen einer Pressekonferenz in Salzburg.

Salzburg holte Mittelfeldmann Yabo und Torhüter Airton

23.06.2015 | Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat bereits am ersten Tag nach der Bestellung von Peter Zeidler zum neuen Cheftrainer zwei neue Spieler verpflichtet. Der deutsche Mittelfeldspieler Reinhold Yabo (23) kommt vom deutschen Zweitligisten Karlsruher SC, Torhüter Airton (21) vom unterklassigen brasilianischen Club Juventude. Das gab Salzburgs sportlicher Leiter Christoph Freund am Dienstag bekannt.

USA und England im Frauen-WM-Viertelfinale

23.06.2015 | Die USA und England stehen im Viertelfinale der Frauen-Fußball-WM in Kanada. Das US-Team besiegte im Achtelfinale am Montagabend in Edmonton Kolumbien trotz Anlaufschwierigkeiten verdient 2:0 (0:0) und trifft in der Runde der letzten acht am Freitag auf China. England setzte sich in Ottawa mit 2:1 (0:0) gegen Norwegen durch und bekommt es nun am Samstag mit Gastgeber Kanada zu tun.
Lyoness neuer Sponsor von Rapid Wien: 1,8 Millionen Euro pro Jahr

Lyoness neuer Sponsor von Rapid Wien: 1,8 Millionen Euro pro Jahr

23.06.2015 | Am Montag gab Rapid-Präsident Michael Krammer einen neuen Sponsor für den Verein bekannt: Die internationale Einkaufsgemeinschaft Lyoness und Österreichs Fußball-Rekordmeister SK Rapid Wien werden in den kommenden fünf Jahren miteinander kooperieren.
Rapid fixierte fünfjährige Partnerschaft mit Lyoness

Rapid fixierte fünfjährige Partnerschaft mit Lyoness

22.06.2015 | Die internationale Einkaufsgemeinschaft Lyoness und Österreichs Fußball-Rekordmeister SK Rapid Wien werden in den kommenden fünf Jahren miteinander kooperieren. Lyoness investiert in diese Partnerschaft 1,8 Millionen Euro pro Saison und erhält dafür ein umfangreiches Kommunikationspaket bei den Hütteldorfern, wie der aktuelle Vizemeister und Lyoness am Montagabend in Wien bekanntgaben.
Hosiner wechselt auf Leihbasis von Stade Rennes nach Köln

Hosiner wechselt auf Leihbasis von Stade Rennes nach Köln

22.06.2015 | Der österreichische Fußball-Internationale Philipp Hosiner wechselt leihweise bis Sommer 2016 von Stade Rennes zum 1. FC Köln. Dies gab der deutsche Fußball-Bundesligist am Montagabend bekannt.
Hosiner wechselt auf Leihbasis von Stade Rennes nach Köln

Hosiner wechselt auf Leihbasis von Stade Rennes nach Köln

22.06.2015 | Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Der österreichische Fußball-Internationale Philipp Hosiner wechselt ablösefrei auf Leihbasis bis Sommer 2016 von Stade Rennes zum 1. FC Köln. Dies gab der deutsche Fußball-Bundesligist am Montagabend bekannt. Hosiner stand bereits im Jänner vor einem Transfer nach Köln. Beim medizinischen Test wurde damals aber ein Nierentumor beim Torjäger entdeckt.
Mandzukic für 19 Millionen von Atletico zu Juventus

Mandzukic für 19 Millionen von Atletico zu Juventus

22.06.2015 | Der kroatische Fußball-Stürmer Mario Mandzukic hat beim italienischen Meister Juventus Turin einen Vierjahresvertrag unterschrieben. Für den 29-Jährigen bezahlt der Champions-League-Finalist 19 Millionen Euro an dessen Ex-Club Atletico Madrid. Diese Summe sei in drei Raten bis 2017 zu leisten, gab "Juve" am Montagabend bekannt. Zusätzliche zwei Millionen Euro werden im Erfolgsfall fällig.
SCR Altach holt sich zum Saisonauftakt Martin Harrer zurück

SCR Altach holt sich zum Saisonauftakt Martin Harrer zurück

22.06.2015 | Der SCR Altach startet zuversichtlich in die neue Saison. Das Ziel sei klar die Strukturentwicklung des Vereins und die Etablierung in der Bundesliga. Die Europa League sieht man eher als Zugabe. Gleichzeitig wurde die Rückkehr von Martin Harrer bekannt.
Altach meldete Harrer-Rückkehr - Europa League "Experiment"

Altach meldete Harrer-Rückkehr - Europa League "Experiment"

22.06.2015 | Der SCR Altach hat zum Trainingsauftakt eine Personalie geklärt. Martin Harrer wird nach einer wenig zufriedenstellenden Saison bei der Austria bzw. dem LASK zurück ins "Ländle" kommen. Sportdirektor Georg Zellhofer vermeldete den Transfer am Montag in Dornbirn als "fix". Der 23-Jährige muss in den kommenden Tagen noch medizinische Tests absolvieren.
Fink startet Vorbereitung mit Austria Wien: "Müssen die alten Dinge vergessen"

Fink startet Vorbereitung mit Austria Wien: "Müssen die alten Dinge vergessen"

22.06.2015 | Thosrten Fink übernimmt Austria Wien als Cheftrainer und schwor seine Manschaft bereits auf die kommende Saison ein: "Ich habe ihnen gesagt, dass wir positiv denken müssen und die alten Dinge vergessen sind."
WAC in EL-Qualifikation gegen Sieger aus Glenavon/Soligorsk

WAC in EL-Qualifikation gegen Sieger aus Glenavon/Soligorsk

22.06.2015 | Der Wolfsberger AC muss in der zweiten Qualifikationsrunde der Fußball-Europa-League entweder nach Nordirland oder Weißrussland. Den Lavanttalern wurde bei der UEFA-Auslosung am Montag der Sieger der Erstrundenbegegnung zwischen Glenavon FC und Schachtar Soligorsk zugelost. Der WAC tritt bei seiner Europacup-Premiere am 16. Juli zunächst auswärts an, ehe es eine Woche später ins Rückspiel geht.
Fink schwor Austria ein: "Müssen die alten Dinge vergessen"

Fink schwor Austria ein: "Müssen die alten Dinge vergessen"

22.06.2015 | Mit klaren Worten an die Mannschaft hat Thorsten Fink die Tätigkeit als Cheftrainer der Wiener Austria aufgenommen. "Ich habe ihnen gesagt, dass wir positiv denken müssen und die alten Dinge vergessen sind. Egal ob wir letztes Jahr Siebenter waren oder vor zwei Jahren in der Champions League. Das ist wurscht", meinte der Deutsche Montagmittag nach seiner ersten Trainingseinheit in Wien-Favoriten.
Maradona will für FIFA-Präsidentenamt kandidieren

Maradona will für FIFA-Präsidentenamt kandidieren

22.06.2015 | Argentiniens Fußball-Legende Diego Maradona will offenbar für das Präsidentenamt im Welt-Fußballverband (FIFA) kandidieren.
Maradona will für FIFA-Präsidentenamt kandidieren

Maradona will für FIFA-Präsidentenamt kandidieren

22.06.2015 | Argentiniens Fußball-Legende Diego Maradona will offenbar für das Präsidentenamt im Welt-Fußballverband (FIFA) kandidieren. Das hat der uruguayische Journalist und Autor Victor Hugo Morales verkündet. Maradona habe ihn am Sonntag bei einem Telefonat von dieser Absicht informiert. Maradona habe ihn autorisiert, die Pläne bekannt zu geben, twitterte Morales.
Kanada und Frankreich zogen ins Frauen-WM-Viertelfinale ein

Kanada und Frankreich zogen ins Frauen-WM-Viertelfinale ein

22.06.2015 | Kanadas Fußballerinnen haben bei der Heim-WM den Sprung ins Viertelfinale geschafft. Die Mannschaft von Trainer John Herdman gewann am Sonntag in Vancouver knapp mit 1:0 gegen den lange gleichwertigen WM-Neuling Schweiz, dem es aber an Durchschlagskraft fehlte. Frankreich setzte sich in Montreal 3:0 gegen Südkorea durch. Mit Deutschland gegen Frankreich steht das erste Viertelfinale fest.
Bisheriger Liefering-Coach Zeidler neuer Salzburg-Trainer

Bisheriger Liefering-Coach Zeidler neuer Salzburg-Trainer

22.06.2015 | Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat für den vakanten Trainerposten eine interne Lösung getroffen. Peter Zeidler rückt vom Zweitteam FC Liefering zum Nachfolger von Adi Hütter auf. Der 52-jährige Deutsche unterzeichnete einen Zweijahresvertrag bis Ende Juni 2017. Das gaben die Salzburger am Montag in einer Aussendung bekannt. Bei Liefering folgt ihm der bisherige U18-Trainer Thomas Letsch nach.
Brasilien im Viertelfinale der Copa America

Brasilien im Viertelfinale der Copa America

22.06.2015 | Brasiliens Fußball-Nationalelf hat auch ohne ihren gesperrten Stürmerstar Neymar den Einzug ins Viertelfinale der Südamerika-Meisterschaft geschafft. Die "Selecao" schlug im letzten Gruppenspiel der Copa America am Sonntagabend in Santiago de Chile Venezuela mit einem knappen 2:1 (1:0). Der brasilianische Verband akzeptierte indes die gegen Neymar verhängte Sperre von vier Spielen.

Las Palmas stieg in die spanische Primera Division auf

21.06.2015 | Die Union Deportiva Las Palmas ist nach 13 Jahren wieder in die höchste spanische Fußballliga aufgestiegen. Das Team von Gran Canaria gewann am Sonntag das Rückspiel im Play-off-Finale um den dritten und letzten Aufstiegsplatz gegen Saragossa 2:0 und entschied das Duell dank des Auswärtstores im Hinspiel (1:3) für sich.
Australien schaltete Brasilien im Frauen-WM-Achtelfinale aus

Australien schaltete Brasilien im Frauen-WM-Achtelfinale aus

21.06.2015 | Brasiliens Frauen-Fußball-Nationalteam hat den erstmaligen Weltmeistertitel deutlich verfehlt. Kapitänin Marta und Co schieden bei der Endrunde in Kanada am Sonntag schon im Achtelfinale aus. In Moncton kassierten die Brasilianerinnen gegen Australien aufgrund eines späten Treffers von Kyah Simon (80.) überraschend eine 0:1 (0:0)-Niederlage.