Kiew mit Dragovic nach 5:2-Gala weiter

Kiew mit Dragovic nach 5:2-Gala weiter

19.03.2015 | ÖFB-Teamverteidiger Aleksandar Dragovic steht mit Dynamo Kiew im Viertelfinale der Fußball-Europa-League. Der ukrainische Tabellenführer überzeugte im Achtelfinal-Rückspiel am Donnerstagabend mit einem 5:2-Heimsieg gegen Everton. Das Hinspiel in England hatten Dragovic und Co. noch mit 1:2 verloren. Auch der SSC Napoli und ACF Fiorentina stehen in der Runde der letzten 32.
mehr »
Finale der Fußball-WM in Katar soll am 18. Dezember 2022 stattfinden

Finale der Fußball-WM in Katar soll am 18. Dezember 2022 stattfinden

19.03.2015 | Die FIFA hat die erste Winter-WM beschlossen. Das Finale der Fußball-WM in Katar 2022 soll am 18. Dezember über die Bühne gehen.
mehr »
FIFA beschloss erste Winter-WM - Finale 2022 am 18. Dezember

FIFA beschloss erste Winter-WM - Finale 2022 am 18. Dezember

19.03.2015 | Die Fußball-WM 2022 in Katar wird zum Winterturnier. Die FIFA bestätigte am Donnerstagabend den 18. Dezember als Finaldatum für die umstrittene Veranstaltung am Golf. Laut FIFA-Mediendirektor Walter De Gregorio soll die WM 28 anstatt wie bisher üblich 30 Tage dauern.
mehr »
SK Rapid Wien hat weiterhin Wien Energie als Hauptsponsor

SK Rapid Wien hat weiterhin Wien Energie als Hauptsponsor

19.03.2015 | Mindestens bis zum Ende der Saison 2016/17 bleibt Wien Energie der Hauptsponsor des SK Rapid Wien. "Wien Energie und Rapid sind zwei Marken, die perfekt zusammen passen", hieß es dazu auf einer Pressekonferenz am Donnerstag.
mehr »
Michel Platini soll UEFA-Präsident bleiben

Michel Platini soll UEFA-Präsident bleiben

19.03.2015 | Die Spitze des europäischen Fußball-Verbands UEFA ist ab 22. März für drei Tage in Wien zu Gast. Zum vierten Mal nach 1955, 1972 und 1994 wird am Dienstag der UEFA-Kongress in Österreich abgehalten, vorgelagert tagt zwei Tage lang das UEFA-Exekutivkomitee.
mehr »
Messi-Lobeshymnen nach Barcas CL-Viertelfinaleinzug

Messi-Lobeshymnen nach Barcas CL-Viertelfinaleinzug

19.03.2015 | Er gilt als Tormaschine, und selbst wenn er einmal nicht trifft, drückt Superstar Lionel Messi dem Spiel des FC Barcelona seinen Stempel auf. So wie beim 1:0-Erfolg über Manchester City am Mittwoch, der Barcas achten Viertelfinaleinzug en suite in der Champions League und damit einen neuen Rekord bedeutete.
mehr »
Blatter lehnt TV-Duell mit Herausforderern vor FIFA-Wahl ab

Blatter lehnt TV-Duell mit Herausforderern vor FIFA-Wahl ab

19.03.2015 | FIFA-Chef Joseph Blatter hat ein TV-Duell mit seinen drei Gegenkandidaten im Kampf um das Präsidenten-Amt beim Fußball-Weltverband abgelehnt. Wie die britischen Fernsehsender BBC und Sky mitteilten, will der 79-jährige Schweizer wie erwartet nicht an einem dafür geplanten Fankongress teilnehmen. Es ist unwahrscheinlich, dass es ohne Blatter zu der TV-Debatte kommt.
mehr »
Sieg gegen WAC Befreiungsschlag für Grödig und Trainer Baur

Sieg gegen WAC Befreiungsschlag für Grödig und Trainer Baur

19.03.2015 | Der Trainerstuhl von Grödigs Michael Baur ist zuletzt gehörig ins Wackeln gekommen. Mit dem 2:0-Heimsieg im Nachtrag gegen den WAC am Mittwoch, den ersten Punkten im Jahr 2015, verschafften die Kicker des Tabellenachten dem Tiroler aber wieder etwas Luft. Der Sieg war auch im Abstiegskampf enorm wichtig, wurde doch der Vorsprung auf Fußball-Bundesliga-Schlusslicht Admira auf fünf Punkte ausgebaut.
mehr »
Barcelona und Juventus komplettierten CL-Viertelfinale

Barcelona und Juventus komplettierten CL-Viertelfinale

18.03.2015 | Der FC Barcelona steht zum achten Mal in Folge im Viertelfinale der Fußball-Champions-League. Die Katalanen schafften die neue Rekordmarke am Mittwoch durch einen 1:0-(1:0)-Heimerfolg gegen Manchester City, nachdem sie bereits das Hinspiel mit 2:1 für sich entschieden hatten. Juventus setzte sich bei Borussia Dortmund mit 3:0 (1:0) durch und schaffte auch den Sprung in die Runde der besten acht.
mehr »
Dortmund gegen Juventus chancenlos - Barca nach 1:0 souverän im Viertelfinale

Dortmund gegen Juventus chancenlos - Barca nach 1:0 souverän im Viertelfinale

19.03.2015 | Dortmund muss sich nach einer klaren 0:3-Heimniederlage aus der Champions League verabschieden. Im der zweiten Partie des Abends kam der FC Barcelona zu einem verdienten 1:0-Sieg gegen Manchester City und steigt nach dem 2:1-Sieg im Hinspiel souverän ins Viertelfinale auf.
mehr »

Grödig besiegte WAC 2:0 - Grödig holte 2015 erstmals Punkte

18.03.2015 | Der SV Grödig hat in der Fußball-Bundesliga den Bann gebrochen. Fünf Niederlagen hatten die Salzburger im Jahr 2015 kassiert, mit einem 2:0-(0:0)-Heimsieg gegen den WAC schrieben sie am Mittwochabend aber voll an. Der Tabellenachte entfernte sich nach dem Nachtragsspiel der 21. Runde damit wieder von den hinteren Rängen und liegt nun fünf Punkte vor Schlusslicht Admira Wacker Mödling.
mehr »
LIVE - Bundesliga: SV Grödig gegen WAC im Ticker

LIVE - Bundesliga: SV Grödig gegen WAC im Ticker

18.03.2015 | Der SV Grödig steht derzeit nach sechs Niederlagen in Folge enorm unter Druck. Am Mittwoch treffen die Salzburger ab 18.30 Uhr im Nachtragsspiel der 21. Runde auf den WAC. Wir berichten live vom Spiel in unserem Ticker.
mehr »
Janko in Topform: "An meine Stärken habe ich immer geglaubt"

Janko in Topform: "An meine Stärken habe ich immer geglaubt"

18.03.2015 | Australien-Legionär Marc Janko rückt am Wochenende mit breiter Brust beim österreichischen Fußball-Nationalteam ein. Der 31-jährige Stürmer erlebt zur Zeit eine der besten Phasen seiner Karriere. Zwölf Tore hat Janko in den vergangenen sieben Spielen für den Sydney FC erzielt. Der Club ist an einer Verlängerung seines mit Saisonende auslaufenden Einjahresvertrages interessiert.
mehr »

"Erst der Verein, dann die Partei" - Sturm Graz unter Hitler

18.03.2015 | Rapid Wien stellte sich 2011 mit der Publikation "Grün-Weiß unterm Hakenkreuz" als erster österreichischer Bundesliga-Verein seiner NS-Vergangenheit. Mit dem SK Sturm folgt nun ein weiterer. Kommenden Samstag (21.3.) erscheint in der Clubzeitung eine umfassende Vorschau auf das Buch "Erst der Verein, dann die Partei - Der steirische Fußball und seine Traditionsvereine im Nationalsozialismus".
mehr »
Wahlkampfauftritte für Luis Figo und Co. in Wien

Wahlkampfauftritte für Luis Figo und Co. in Wien

18.03.2015 | Die drei Gegenkandidaten von Amtsinhaber Joseph Blatter um den FIFA-Präsidentenposten bekommen beim UEFA-Kongress am kommenden Dienstag die Möglichkeit zu Wahlkampfauftritten. Luis Figo, Michael van Praag und Prinz Ali bin Al-Hussein werden zum Abschluss der Veranstaltung in Wien ihre Programme vor den Delegierten vorstellen können.
mehr »
Atletico und Monaco im Viertelfinale der Champions League

Atletico und Monaco im Viertelfinale der Champions League

18.03.2015 | Atletico Madrid und AS Monaco sind am Dienstag ins Viertelfinale der Fußball-Champions-League eingezogen. Atletico zwang Bayer Leverkusen mit 3:2 im Elfmeterschießen in die Knie, nach 90 und 120 Minuten war es 1:0 für die Spanier gestanden. Monaco musste sich zwar daheim Arsenal 0:2 geschlagen geben, die Monegassen setzten sich aber dank des 3:1-Auswärtssieges aufgrund der Auswärtstorregel durch.
mehr »

Trainereffekt in Lustenau - 3:1 gegen Leader Mattersburg

17.03.2015 | Der Tunesier Lassaad Chabbi hat am Dienstagabend einen traumhaften Einstand bei Austria Lustenau gefeiert. Die Vorarlberger feierten in der 24. Runde der Fußball-Erste-Liga im ersten Spiel unter ihrem Neo-Coach mit einem Heim-3:1 den ersten Frühjahrssieg und den ausgerechnet gegen Tabellenführer Mattersburg. Beim LASK blieb der Trainereffekt hingegen aus, gegen Horn gab es nur ein 1:1.
mehr »

Ex-FC-Lustenau-Präsident zu drei Jahren Haft verurteilt

17.03.2015 | Der frühere FC-Lustenau-Präsident Dieter Sperger ist am Dienstag am Landesgericht Feldkirch wegen Veruntreuung zu drei Jahren unbedingter Haft verurteilt worden. Zudem muss er vier Kunden für unrechtmäßig einbehaltene Zinsen Schadensersatz in Höhe von 724.500 Euro zahlen. In einem zweiten Anklagepunkt endete der Prozess für den Angeklagten mit einem Freispruch. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
mehr »
Arsenal trotz Sieg out - Atletico braucht Elferschießen

Arsenal trotz Sieg out - Atletico braucht Elferschießen

18.03.2015 | Der AS Monaco steht trotz 0:2-Heimniederlage gegen Arsenal im Viertelfinale, im zweiten Achtelfinale des Abends fiel die Entscheidung erst im Elfmeterschießen. Dort setzte sich am Ende Vorjahresfinalist Atletico Madrid durch.
mehr »

Todesurteile und neue Prozesse gegen Muslimbrüder in Ägypten

17.03.2015 | Zwei Tage nach dem Ende einer Investorenkonferenz mit Milliardenprojekten für Ägypten scheint das Land mit neuer Härte gegen seine Opposition vorzugehen. Am Dienstag erhob der Staatsanwalt Anklage gegen 16 Anhänger der verbotenen Muslimbruderschaft sowie einige Fußballfans. Ihnen wird vorgeworfen, für den Tod von 21 Menschen bei Ausschreitungen vor einem Erstligaspiel verantwortlich zu sein.
mehr »
Kölns ÖFB-Teamverteidiger Wimmer wechselt zu Tottenham

Kölns ÖFB-Teamverteidiger Wimmer wechselt zu Tottenham

17.03.2015 | Laut Informationen des Kölner "Express" gilt der Wechsel von Köln-Legionär Kevin Wimmer im Sommer zum Premier-League-Club Tottenham Hotspur "als sicher".
mehr »
Rapid legte Protest gegen Pyrotechnik-Strafe ein

Rapid legte Protest gegen Pyrotechnik-Strafe ein

17.03.2015 | Der SK Rapid Wien hat angekündigt, gegen die vom Senat 1 der österreichischen Fußball-Bundesliga verhängte Geldstrafe von 15.000 Euro Protest einzulegen.
mehr »
Barca-Coach warnte vor angeknackstem Manchester City

Barca-Coach warnte vor angeknackstem Manchester City

18.03.2015 | Die Chancen des FC Barcelona zum achten Mal in Folge ins Viertelfinale der Fußball-Champions-League einzuziehen und damit einen neuen Rekord zu markieren, stehen gut. Die Katalanen gehen am Mittwoch (20.45 Uhr) mit einem 2:1-Vorsprung ins Heimrückspiel gegen Manchester City, dessen größte Hoffnung darin besteht, dass Barca vom bevorstehenden "Clasico" gegen Real Madrid abgelenkt ist.
mehr »
Grödig will sich gegen den WAC "aus dem Schlamassel ziehen"

Grödig will sich gegen den WAC "aus dem Schlamassel ziehen"

17.03.2015 | Nach sechs Niederlagen en suite steht Grödig am Mittwoch (18.30) im Nachtragsspiel der 21. Bundesliga-Runde gegen den WAC vor eigenem Publikum schwer unter Druck. Die Rote Laterne ist - bei einer Partie weniger - nur noch zwei Punkte entfernt, 2015 setzte es in fünf Spielen fünf Niederlagen. Trainer Michael Baur will sich "aus dem Schlamassel ziehen".
mehr »
ÖFB-Teamchef Koller holte Djuricin erstmals ins Aufgebot

ÖFB-Teamchef Koller holte Djuricin erstmals ins Aufgebot

17.03.2015 | Österreichs Fußball-Teamchef Marcel Koller hat für das EM-Qualifikationsspiel in Liechtenstein am 27. März sowie das freundschaftliche Länderspiel gegen Bosnien-Herzegowina vier Tage später erstmals Marco Djuricin einberufen. Dies gab der ÖFB bei der Kadernominierung am Dienstag bekannt. Der Stürmer von Meister Salzburg ersetzt den derzeit verletzten Angreifer Rubin Okotie.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Aktuellstes Video

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Kommentare werden erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht.

Neu registrieren