Salzburg bezwang Giurgiu verdient 5:1

Salzburg bezwang Giurgiu verdient 5:1

11.12.2014 | Red Bull Salzburg hat die Gruppenphase der Fußball-Europa-League am Donnerstag mit einer Rekord-Gala beendet. Österreichs Double-Gewinner besiegte am 6. und letzten Spieltag der Gruppe D Astra Giurgiu nach einem Offensivfeuerwerk 5:1. Damit haben die "Bullen" die Gruppe D mit 16 Punkten als klare Nummer eins beendet und zudem einen neuen Torrekord in der Europa League aufgestellt.
mehr »
Schiemer beendet am Sonntag Karriere

Schiemer beendet am Sonntag Karriere

11.12.2014 | Der 25-fache österreichische Fußball-Teamspieler Franz Schiemer wird am Sonntag seine Karriere im Alter von nur 28 Jahren beenden. Das berichtete am Donnerstag der TV-Sender Sky. Der Verteidiger von Österreichs Double-Gewinner Red Bull Salzburg fühle sich aufgrund seiner zahlreicher Verletzungen in den vergangenen Jahren nicht mehr in der Lage, Profi-Fußball zu spielen.
mehr »
EL: Salzburg kämpft gegen Giurgiu um fünften Europacup-Startplatz

EL: Salzburg kämpft gegen Giurgiu um fünften Europacup-Startplatz

11.12.2014 | Bereits seit fünf Wochen steht Salzburg als Aufsteiger in der Fußball-Europa-League fest. Zum Abschluss der Gruppe D am Donnerstag (19.00 Uhr) im Heimspiel gegen Astra Giurgiu sind die Roten Bullen dennoch voll motiviert. Salzburg will zum dritten Mal die Gruppenphase ungeschlagen überstehen, hat sich einen Torrekord zum Ziel gesetzt und will in der Fünfjahreswertung für Österreich aufholen.
mehr »
Wieder vier deutsche Clubs im CL-Achtelfinale

Wieder vier deutsche Clubs im CL-Achtelfinale

11.12.2014 | Die deutsche Fußball-Bundesliga steht so wie in der vergangenen Saison mit einem Quartett im Achtelfinale der Champions League. Zu Bayern München, das zum Abschluss der Gruppenphase ZSKA Moskau 3:0 abfertigte, Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen gesellte sich aus dem Weltmeister-Land auch Schalke 04.
mehr »
Lazio Rom buhlt um ÖFB-Teamspieler Kavlak

Lazio Rom buhlt um ÖFB-Teamspieler Kavlak

11.12.2014 | Der italienische Serie A-Club Lazio Rom buhlt um ÖFB-Teamspieler Veli Kavlak. Der römische Erstligist will seinen Kader aufstocken und könnte bereits im Jänner den 26-jährigen Mittelfeldspieler von Besiktas Istanbul verpflichten, berichtete die italienische Sporttageszeitung "Corriere dello Sport" am Donnerstag.
mehr »
Auckland nach Elfer-Krimi im Club-WM-Viertelfinale

Auckland nach Elfer-Krimi im Club-WM-Viertelfinale

11.12.2014 | Ozeaniens Champions-League-Gewinner Auckland City steht nach einem Elfmeter-Krimi gegen Marokkos Meister Maghreb de Tetouan im Viertelfinale der Fußball-Club-WM. Die Neuseeländer setzten sich am Mittwoch zum Turnier-Auftakt in Rabat nach 120 torlosen Minuten mit 4:3 im Elfmeterschießen gegen die Gastgeber-Elf durch und treffen am Samstag auf ES Setif/Algerien.
mehr »
Manchester City dank 2:0 in Rom im CL-Achtelfinale

Manchester City dank 2:0 in Rom im CL-Achtelfinale

10.12.2014 | Manchester City hat in der Fußball-Champions-League das Rennen um den zweiten Aufstiegsplatz in der Gruppe E gemacht. Durch einen 2:0-Auswärtssieg bei AS Roma setzten sich die Engländer sowohl gegen die Italiener als auch gegen ZSKA Moskau durch und gesellten sich zu Gruppensieger Bayern München. Im Pool G schaffte Schalke 04 den Sprung in die K.o.-Phase. Der FC Barcelona gewann die Gruppe F.
mehr »
Manchester City und Schalke komplettieren Achtelfinale

Manchester City und Schalke komplettieren Achtelfinale

10.12.2014 | Manchester City siegte beim AS Roma mit 2:0 und Schalke setzte sich in Maribor knapp mit 1:0 durch. Barcelona siegte zu Hause gegen Paris mit 3:1.
mehr »
Titelverteidiger Real makellos ins CL-Achtelfinale

Titelverteidiger Real makellos ins CL-Achtelfinale

10.12.2014 | Die beiden Finalisten der vergangenen Saison haben in der Fußball-Champions-League souverän das Achtelfinale erreicht. Mit Titelverteidiger Real Madrid hat zum sechsten Mal ein Team die Gruppenphase mit dem Punktemaximum überstanden, Stadtrivale Atletico Madrid ist ebenfalls als Gruppensieger bei der Auslosung am kommenden Montag dabei.
mehr »
Salzburg jagt Tor-Rekord in der Europa League

Salzburg jagt Tor-Rekord in der Europa League

11.12.2014 | RB Salzburg steht seit fünf Wochen als Aufsteiger in der Fußball-Europa-League fest. Zum Abschluss der Gruppe D am Donnerstag (19.00/live ORF eins) im Heimspiel gegen Astra Giurgiu sind die Roten Bullen dennoch voll motiviert. Salzburg will zum dritten Mal die Gruppenphase ungeschlagen überstehen, hat sich einen Torrekord zum Ziel gesetzt und will in der Fünfjahreswertung für Österreich aufholen.
mehr »
FC Basel etabliert sich im Konzert der Großen

FC Basel etabliert sich im Konzert der Großen

10.12.2014 | Die ohnehin schon erfolgreiche Geschichte des FC Basel gegen englische Kontrahenten ist seit Dienstag um ein Kapitel reicher. Drei Jahre nach dem Rauswurf von Manchester United bekam auch Liverpool die Qualitäten des Schweizer Serienmeisters zu spüren. Durch ein 1:1 bei den "Reds" qualifizierte sich Basel zum dritten Mal in der Vereinsgeschichte für die Runde der besten 16 der Champions League.
mehr »
FC Liverpool in Champions League ausgeschieden

FC Liverpool in Champions League ausgeschieden

09.12.2014 | Für Liverpool ist die Fußball-Champions-League-Saison schon nach der Gruppenphase zu Ende. Der englische Premier-League-Club trennte sich am Dienstag im "Gruppe-B-Finale" um Platz zwei vom FC Basel an der Anfield Road 1:1, hätte aber einen Sieg benötigt. Genauso wie die Schweizer schafften auch Juventus Turin (B) und AS Monaco (C) den Sprung ins Achtelfinale. Real Madrid blieb makellos.
mehr »
Aguero fehlt Manchester City bis zu sechs Wochen

Aguero fehlt Manchester City bis zu sechs Wochen

09.12.2014 | Der argentinische Fußball-Nationalspieler Sergio Aguero wird seinem Club Manchester City längere Zeit fehlen. Der 26-Jährige falle "vier bis sechs Wochen" aus, sagte ManCity-Trainer Manuel Pellegrini am Dienstag. Aguero hatte sich am Samstag bereits in der zweiten Minute eine Bänderverletzung im linken Knie zugezogen. Er führt mit 14 Treffern die Torschützenliste der englischen Premier League an.
mehr »

Moghreb Tetouan und Auckland eröffnen Club-WM

09.12.2014 | Champions-League-Sieger Real Madrid und der argentinische Copa-Libertadores-Champion San Lorenzo steigen bei der Fußball-Club-WM erst im Halbfinale ein. Die restlichen Teams müssen sich ihre Plätze in der Runde der letzten vier erst erkämpfen. Das Turnier in Marokko wird am Mittwoch mit dem Play-off-Duell um den Einzug ins Viertelfinale zwischen Moghreb Tetouan und Auckland City in Rabat eröffnet.
mehr »
1:1 reicht nicht: FC Liverpool scheidet aus

1:1 reicht nicht: FC Liverpool scheidet aus

09.12.2014 | Der FC Basel erkämpfte sich an der Anfield Road in Liverpool ein verdientes 1:1 und folgt Real Madrid somit ins Achtelfinale. Liverpool muss hingegen in die Europa League. Dortmund, Atletico Madrid und AS Monaco sind die weiteren Gruppensieger.
mehr »
Fußball-Bundesliga wieder mit Zuschaueranstieg

Fußball-Bundesliga wieder mit Zuschaueranstieg

10.12.2014 | Im heimischen Fußball-Oberhaus ist die Zuschauerzahl nach der ersten Saisonhälfte im Vergleich zum Vorjahr um 5,5 Prozent gestiegen. Dies gab die Bundesliga am Dienstag bekannt. Die meisten Fans kommen zu Heimspielen von Rapid (17.016 pro Match/+23,4 Prozent gegenüber der gesamten Vorsaison), dahinter folgen Red Bull Salzburg (10.349/+2,4), Sturm Graz (8.961/+19) und die Austria (6.931/-15,6).
mehr »
CL-Showdown zwischen ManCity, Roma und ZSKA

CL-Showdown zwischen ManCity, Roma und ZSKA

09.12.2014 | Großer Name, großes Zittern - Manchester City muss vor dem finalen Gruppenspiel bei Mitkonkurrent AS Roma am Mittwoch (20.45 Uhr) um den Aufstieg ins Achtelfinale der Fußball-Champions-League bangen. Englands Meister benötigt zumindest ein Remis, besser noch einen Sieg und ist zugleich auf fremde Schützenhilfe angewiesen. Selbst ZSKA Moskau darf in Gruppe E noch hoffen.
mehr »
Ralph Hasenhüttl mit Ingolstadt auf Aufstiegskurs

Ralph Hasenhüttl mit Ingolstadt auf Aufstiegskurs

09.12.2014 | Vergleiche mit Jürgen Klopp hört Ralph Hasenhüttl nicht allzu gerne. Ein wenig schmeichelt den Steirer dies jedoch schon. "Eigentlich gibt es ja Schlimmeres, als mit einem sehr erfolgreichen Trainer Deutschlands verglichen zu werden", meint Hasenhüttl. Er steht mit dem FC Ingolstadt 04 als klarem Außenseiter an der Tabellenspitze der 2. deutschen Liga.
mehr »
VfL Bochum trennte sich von Trainer Neururer

VfL Bochum trennte sich von Trainer Neururer

09.12.2014 | Der deutsche Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat sich am Dienstag mit sofortiger Wirkung von Trainer Peter Neururer getrennt. Sportvorstand Christian Hochstätter warf dem 59-Jährigen durch seine wiederholt getätigten Äußerungen "vereinsschädigendes Verhalten" vor. Neururer habe Spieler, die sich in unangemessener Form zur Arbeit der Vereinsgremien geäußert hätten, in dieser Meinung bestärkt.
mehr »
Tor und Assist von Schöpf bei Sieg von Nürnberg

Tor und Assist von Schöpf bei Sieg von Nürnberg

08.12.2014 | Alessandro Schöpf hat seinen Club 1. FC Nürnberg am Montag in der 2. deutschen Fußball-Bundesliga zu einem 2:1-Heimsieg über 1860 München geführt. Der 20-jährige Tiroler erzielte das erste Tor der Franken selbst und bereitete den zweiten Treffer vor. Die Nürnberger verbesserten sich damit an die zwölfte Stelle, die ohne den erkrankten Rubin Okotie angetretenen Münchner liegen auf Platz 16.
mehr »
Steaua Bukarest bangt um Club-Namen

Steaua Bukarest bangt um Club-Namen

08.12.2014 | Der Traditionsverein FC Steaua Bukarest muss um seinen Namen und die Club-Symbole bangen, nachdem das oberste Gericht Rumäniens ihm das Eigentum an der Marke Steaua aberkannt hat. Nur der Sportclub der rumänischen Armee, CSA Steaua, dürfe diesen Namen tragen. Dennoch darf der FC Steaua seinen Namen bis zum 15. Dezember weiter benutzen. Darauf einigten sich FC und CSA am Montag.
mehr »
Hinrunde für Prödl nach Innenbandteilriss beendet

Hinrunde für Prödl nach Innenbandteilriss beendet

08.12.2014 | Für ÖFB-Teamspieler Sebastian Prödl vom deutschen Bundesligisten Werder Bremen ist die Hinrunde beendet. Der Abwehrspieler fällt mit einem Innenbandteilriss im rechten Knie sechs bis acht Wochen aus. Das teilten die Bremer am Montag mit. Prödl hatte sich die Verletzung am Sonntag beim 2:5 bei Eintracht Frankfurt zugezogen.
mehr »
Messi überwand 400-Tore-Marke im Barcelona-Dress

Messi überwand 400-Tore-Marke im Barcelona-Dress

08.12.2014 | Lionel Messi hat am Sonntag mit seinem Triplepack beim 5:1-Derby-Erfolg gegen Espanyol die 400-Tore-Marke im Dress des FC Barcelona erreicht und auch gleich übertroffen. Der argentinische Superstar hält nun bei 402 Treffern. 374 davon fielen in 443 Pflichtspielen, die restlichen 28 Tore erzielte der Weltfußballer-des-Jahres-Kandidat in Freundschaftspartien.
mehr »
Liverpool gegen Basel um CL-Achtelfinalticket

Liverpool gegen Basel um CL-Achtelfinalticket

09.12.2014 | Fünf Aufstiegsplätze sind vor der letzten Runde der Champions-League-Gruppenphase noch zu vergeben, drei der Achtelfinaltickets werden am Dienstag (20.45 Uhr) verteilt. Während Granden wie Atletico und Real Madrid, Arsenal oder Borussia Dortmund schon fix weiter sind, müssen sich Juventus Turin und Liverpool noch anstrengen. Für die "Reds" heißt es gegen Basel sogar "alles oder nichts".
mehr »
WAC wohl Vize-Winterkönig - Rapid fehlte Effizienz

WAC wohl Vize-Winterkönig - Rapid fehlte Effizienz

08.12.2014 | Der WAC hat in der Fußball-Bundesliga das Siegen verlernt, trotzdem schaut es danach aus, als könnte die Truppe von Coach Dietmar Kühbauer als Tabellenzweiter in die Winterpause gehen. Nach dem glücklich erkämpften Heim-1:1 gegen Rapid hat der Salzburg-Verfolger zur Saison-Halbzeit zwei Punkte Vorsprung auf Sturm Graz. Die Wiener müssen sich vorerst mit Rang fünf zufriedengeben.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Aktuellstes Video

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren