LIVE - Bundesliga: SV Ried gegen SK Rapid Wien im Ticker

LIVE - Bundesliga: SV Ried gegen SK Rapid Wien im Ticker

18.04.2015 | Der SK Rapid Wien muss am Samstag alles daran setzen, um den zweiten Tabellenplatz zu verteidigen. Gegen den SV Ried zählt daher nur ein Sieg. Wir berichten am Samstag ab 16.00 Uhr live vom Spiel in unserem Ticker.
LIVE - Bundesliga: FC ADmira Wacker Mödling gegen SCR Altach im Ticker

LIVE - Bundesliga: FC ADmira Wacker Mödling gegen SCR Altach im Ticker

17.04.2015 | Sollte sich SCR Altach am Samstag bei Schlusslicht Admira Wacker mödling durchsetzen können, hält der Aufsteiger Platz drei der Bundesliga. Wir berichten am Samstag ab 18.30 Uhr live vom Spiel in unserem Ticker.
Bayern bei Hoffenheim nun auch ohne Kapitän Lahm

Bayern bei Hoffenheim nun auch ohne Kapitän Lahm

17.04.2015 | Der verletzungsgeplagte FC Bayern muss in der 29. Runde der deutschen Fußball-Bundesliga bei 1899 Hoffenheim auch ohne seinen Kapitän Philipp Lahm auskommen. Der 31-jährige Fußball-Weltmeister falle mit einer Magen-Darm-Erkrankung am Samstag aus, sagte Trainer Pep Guardiola am Freitag.
LIVE - Erste Liga: FC Liefering gegen TSV Hartberg im Ticker

LIVE - Erste Liga: FC Liefering gegen TSV Hartberg im Ticker

17.04.2015 | Die Lieferinger sind weiterhin die Mannschaft der Stunde und bewiesen auch beim 2:0 Auswärtssieg in Mattersburg, dass sie für den Titel reif sind, auch wenn am Ende nicht der Aufstieg möglich ist. Wir berichten am Freitag ab 18.30 Uhr live vom Spiel gegen den TSV Hartberg im Ticker.
Manchester United fordert Spitzenreiter Chelsea

Manchester United fordert Spitzenreiter Chelsea

17.04.2015 | Nach dem Derbysieg will Manchester United am Samstag auch im Spitzenspiel der 33. Premier-League-Runde auswärts gegen Tabellenführer Chelsea aufzeigen. Die "Red Devils" haben mit dem 4:2 gegen Titelverteidiger Manchester City weiter Selbstvertrauen getankt, der Rückstand auf Chelsea würde aber auch bei einem Erfolg noch fünf Punkte betragen. Außerdem hat Chelsea ein Match weniger ausgetragen.
Schock für Bayern: Ära von Müller-Wohlfahrt zu Ende

Schock für Bayern: Ära von Müller-Wohlfahrt zu Ende

17.04.2015 | Vor dem drohenden Aus in der Champions League vergrößert der spektakuläre Rücktritt von Club-Ikone Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt die Turbulenzen beim deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München. Der langjährige Vereinsarzt hielt sich am Freitag mit einer weiteren Stellungnahme zurück. "Ich werde mich noch äußern, aber nicht heute", sagte Müller-Wohlfahrt.
LIVE - Erste Liga: SV Kapfenberg gegen LASK Linz im Ticker

LIVE - Erste Liga: SV Kapfenberg gegen LASK Linz im Ticker

17.04.2015 | Nach fünf Spielen ohne Sieg (darunter vier Niederlagen) ist der Abstand des Tabellendritten LASK auf die Mattersburger bereits auf sieben Punkte angewachsen. Am Freitag trifft die Mannschaft auf den SV Kapfenberg. Wir berihcten ab 18.30 Uhr live vom Spiel im Ticker.
Salzburg gegen Wr. Neustadt in erstes von acht "Endspielen"

Salzburg gegen Wr. Neustadt in erstes von acht "Endspielen"

17.04.2015 | Es ist das erste von acht "Endspielen": Titelverteidiger Red Bull Salzburg will seine Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga am Samstag gegen Wiener Neustadt festigen. Rapid verteidigt Platz zwei in Ried. Sturm empfängt indes Grödig, während das Überraschungsteam aus Altach bei der Admira gastiert. Am Sonntag feiert Andreas Ogris als Austria-Trainer seine Heimpremiere, Wolfsberg ist zu Gast.
Letzte Chance für Lazio Rom in Titelkampf einzugreifen

Letzte Chance für Lazio Rom in Titelkampf einzugreifen

17.04.2015 | Lazio Rom hat am Samstag die wohl letzte Chance, das Titelrennen in der italienischen Fußball-Meisterschaft vielleicht doch noch einmal ein bisschen spannend zu machen. Die Römer sind beim überlegenen Leader Juventus Turin zu Gast, der mit einem Zwölf-Punkte-Polster ins Heimduell mit dem härtesten Verfolger geht. In Mailand kommt es am Sonntag zum prestigeträchtigen Derby Inter gegen Milan.
LIVE - Erste Liga: FC Wacker Innsbruck gegen SV Mattersburg im Ticker

LIVE - Erste Liga: FC Wacker Innsbruck gegen SV Mattersburg im Ticker

17.04.2015 | Mit einem Sieg, einer Niederlage und einem Remis startet FC Wacker Innsbruck in die Partie gegen SV Mattersburg. Wir berichten am 20.30 Uhr live vom Spiel in unserem Ticker.
Real hofft auf Valencia-Schützenhilfe im Meisterkampf

Real hofft auf Valencia-Schützenhilfe im Meisterkampf

17.04.2015 | Der FC Barcelona hat zuletzt mit dem 2:2 in Sevilla in der spanischen Fußball-Primera-Division geschwächelt und im Titelkampf Punkte liegen gelassen. Mit Valencia wartet nun am Samstag neuerlich ein Gegner aus den Top Fünf auf den Spitzenreiter. Die Katalanen peilen einen Heimsieg an, um den Zwei-Punkte-Vorsprung auf Verfolger Real Madrid aufrecht zu erhalten.
LIVE - Erste Liga: SKN St. Pölten gegen SV Horn im Ticker

LIVE - Erste Liga: SKN St. Pölten gegen SV Horn im Ticker

17.04.2015 | Der SKN St. Pölten hat sich nach zwei Siegen in Folge kurzzeitig Luft verschafft und vier Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz herausgespielt. Am Freitag treffen die Niederösterreicher auf den SV Horn. Wir berichten live vom Spiel in unserem Ticker.
Kiew rettet Punkt in letzter Minute - Wolfsburg vor Aus in der Europa League

Kiew rettet Punkt in letzter Minute - Wolfsburg vor Aus in der Europa League

16.04.2015 | In der Hinrunde des Europa League-Viertelfinales setzte es eine Pleite für den VflL Wolfsburg, ein 1:1 in letzter Minute für Kiew, einen knappen Heimsieg für Titelverteidiger Sevilla und ein torloses Unentschieden in Brügge.
Bayern glauben noch an Aufstieg ins CL-Halbfinale

Bayern glauben noch an Aufstieg ins CL-Halbfinale

16.04.2015 | Bayern München hat den Kampf um den vierten Halbfinal-Einzug in Folge in der Fußball-Champions-League trotz einer 1:3-Niederlage im Hinspiel beim FC Porto noch lange nicht aufgegeben.
Heinz Lindner verlässt Austria Wien im Sommer

Heinz Lindner verlässt Austria Wien im Sommer

16.04.2015 | Austria Wien verliert nach der eher durchwachsenen Saison mit Sommer seinen Stammtorhüter Heinz Lindner. Der 24-Jährige wird den Verein verlassen, wie am Donnerstag bekanntgegeben wurde.
Bayern verliert 1:3 in Porto, Barcelona schlägt PSG 3:1

Bayern verliert 1:3 in Porto, Barcelona schlägt PSG 3:1

16.04.2015 | Deutschlands Fußball-Meister Bayern München steht im Viertelfinale der Fußball-Champions-League mit dem Rücken zur Wand. Die ersatzgeschwächten Münchner verloren das Hinspiel beim FC Porto am Mittwoch nach zahlreichen individuellen Fehlern mit 1:3 (1:2). Der FC Barcelona dagegen nahm mit einem 3:1 (1:0) bei Paris St. Germain Kurs auf das Halbfinale. Die Rückspiele finden nächsten Dienstag statt.
Altach nach 3:1-Sieg über Wiener Neustadt auf Rang drei

Altach nach 3:1-Sieg über Wiener Neustadt auf Rang drei

15.04.2015 | Der SCR Altach hat sich nach einer verpatzten Woche in der Fußball-Bundesliga zurückgemeldet. Der Aufsteiger besiegte den SC Wiener Neustadt am Mittwoch im Nachtragsspiel der 27. Runde zu Hause mit 3:1 (2:0). Die Vorarlberger schoben sich damit einen Punkt hinter dem ersten Salzburg-Verfolger Rapid auf den dritten Tabellenplatz. Wr. Neustadt ist einen Punkt vor der Admira weiter Vorletzter.
Ländle TV - DER TAG

Ländle TV - DER TAG

15.04.2015 | Heute war Ländle TV - DER TAG zu Gast bei der Pressekonferenz des Vorarlberger Fußballverbandes und es gibt einen Ausschnitt aus unserem Ländle Talk.
Barca kann für das Halbfinale planen - Klare Bayern-Niederlage beim FC Porto

Barca kann für das Halbfinale planen - Klare Bayern-Niederlage beim FC Porto

15.04.2015 | Der FC Barcelona erspielte sich im Viertelfinal-Hinspiel durch einen 3:1-Sieg auswärts bei Paris SG eine sehr gute Ausgangslage für das Rückspiel. Im zweiten Spiel des Abends überraschte der FC Porto mit einem verdienten 3:1-Heimsieg gegen Bayern München.
SCR Altach nach Sieg wieder auf Rang drei

SCR Altach nach Sieg wieder auf Rang drei

15.04.2015 | Altach feierte im Nachtragsspiel gegen Nachzügler Wr. Neustadt einen souveränen 3:1-Erfolg und zog somit wieder an Sturm Graz vorbei auf den dritten Tabellenrang.
Sydney FC strebt Vertragsverlängerung mit Marc Janko an

Sydney FC strebt Vertragsverlängerung mit Marc Janko an

15.04.2015 | Sydney FC will Österreichs Fußball-Teamstürmer Marc Janko über die Saison hinaus an den Verein binden. Wie der "Sydney Morning Herald" am Mittwoch berichtete, bietet der australische Club dem Niederösterreicher ein Jahresgehalt von 1,4 Millionen australischer Dollar (1,00 Mio. Euro). Jankos Vertrag in Sydney läuft mit Saisonende aus.
Erfolgstrainer Klopp verlässt Dortmund zum Saisonende

Erfolgstrainer Klopp verlässt Dortmund zum Saisonende

15.04.2015 | Die Ära von Jürgen Klopp als Trainer von Borussia Dortmund geht nach sieben Jahren zu Ende. Der Verein entsprach der Bitte des 47-Jährigen nach einer Auflösung seines bis 2018 gültigen Vertrages mit Saisonende. Dies gab Dortmund am Mittwoch bekannt. Unter dem stets hochemotionalen Klopp erlebte der BVB zuvor eine seiner erfolgreichsten Zeiten in der deutschen Fußball-Bundesliga.
Klopp bat Dortmund um Vertragsauflösung

Klopp bat Dortmund um Vertragsauflösung

15.04.2015 | Trainer Jürgen Klopp verlässt Borussia Dortmund nach sieben Jahren mit Saisonende. Man habe der Bitte des 47-Jährigen um eine vorzeitige Auflösung seines bis 2018 gültigen Vertrages entsprochen, erklärte der deutsche Fußball-Bundesligist am Mittwoch in einer Mitteilung. 
Dragovic hofft mit Kiew auf Europa-League-Halbfinale

Dragovic hofft mit Kiew auf Europa-League-Halbfinale

16.04.2015 | Aleksandar Dragovic hofft mit Dynamo Kiew auf den Vorstoß ins Halbfinale der Fußball-Europa-League. In der Runde der besten acht treffen die national weiter ungeschlagenen Ukrainer auf Fiorentina. Das Hinspiel gegen die Italiener findet am Donnerstag (21.05 Uhr MESZ/live ORF eins) in Kiew statt, das Rückspiel geht eine Woche später in Italien in Szene.
Labbadia neuer Trainer des HSV: Vertrag auch für 2. Liga

Labbadia neuer Trainer des HSV: Vertrag auch für 2. Liga

15.04.2015 | Bruno Labbadia ist neuer Cheftrainer des schwer abstiegsgefährdeten deutschen Fußball-Bundesligisten Hamburger SV. Der 49-Jährige ersetzt mit sofortiger Wirkung Peter Knäbel und erhält nach Angaben des Vereins vom Mittwoch einen Vertrag über 15 Monate. Dieser hat auch für die 2. Liga Gültigkeit. Die zuletzt in der Öffentlichkeit viel zitierte Personalie Thomas Tuchel ist damit kein HSV-Thema mehr.