Deutsche siegten in EM-Quali, Portugal blamabel

Deutsche siegten in EM-Quali, Portugal blamabel

08.09.2014 | Fußball-Weltmeister Deutschland ist mit einem 2:1 (1:0) über Schottland in die EM-Qualifikation gestartet. Die DFB-Elf sah sich allerdings kurzfristig mit dem Ausgleich konfrontiert, ehe Doppeltorschütze Thomas Müller (18., 70.) alles klar machte. Zwei weitere WM-Teilnehmer enttäuschten hingegen: Portugal blamierte sich gegen Albanien 0:1, auch Griechenland verlor gegen Rumänien 0:1.
mehr »
"Reifeprüfung" Österreichs gegen Schweden

"Reifeprüfung" Österreichs gegen Schweden

08.09.2014 | Das österreichische Fußball-Nationalteam will am Montag in Wien gegen Schweden den Grundstein zu einer erfolgreichen EM-Qualifikation legen. Es gilt, die Weiterentwicklung seit dem Scheitern in der vergangenen WM-Quali zu beweisen. Teamchef Marcel Koller geht zuversichtlich in den Heimauftakt, von der Favoritenrolle will der Schweizer aber nichts wissen.
mehr »
ÖFB-Team erhielt Moralinjektion von Hermann Maier

ÖFB-Team erhielt Moralinjektion von Hermann Maier

06.09.2014 | Österreichs Fußball-Nationalteam hat sich am Freitagabend die letzte Moralinjektion vor dem Auftakt der EM-Qualifikation am Montag (20.45 Uhr/live ORF eins) in Wien gegen Schweden geholt. Der frühere Skiheld Hermann Maier stattete dem ÖFB-Team wie Anfang der Woche angekündigt einen Besuch ab. Der 41-Jährige erzählte in entspannter Atmosphäre von Höhen und Tiefen seiner Karriere.
mehr »
Ibrahimovic warnte sein Team vor Österreich

Ibrahimovic warnte sein Team vor Österreich

06.09.2014 | Der Hunger von Zlatan Ibrahimovic ist noch nicht gestillt. Der 32-Jährige will das schwedische Fußball-Nationalteam nach der verpassten WM in Brasilien unbedingt zur EM 2016 in Frankreich führen. Dementsprechend nimmt Schwedens großer Star auch den Auftakt der Qualifikation am Montag in Wien gegen Österreich nicht auf die leichte Schulter.
mehr »
Ronaldinho wechselte nach Mexiko zu Queretaro

Ronaldinho wechselte nach Mexiko zu Queretaro

06.09.2014 | Der frühere Weltfußballer Ronaldinho wechselt nach Mexiko zum FC Queretaro. Das teilte der Verein am Freitag auf seiner Internetseite mit. Der 34-jährige ehemalige brasilianische Nationalspieler hatte Ende Juli seinen Vertrag bei Atletico Mineiro vorzeitig beendet und war zuletzt mit verschiedenen Clubs in Verbindung gebracht worden.
mehr »
Brasilien besiegt Kolumbien dank Neymar-Tor

Brasilien besiegt Kolumbien dank Neymar-Tor

06.09.2014 | Mit einem herrlich angetragenen Freistoß ins Kreuzeck hat Superstar Neymar seinen Brasilianern am Freitagabend in Miami einen 1:0-Testsieg über Kolumbien und dem neuen-alten Trainer Carlos Dunga einen gelungenen Einstand beim Fünffach-Weltmeister beschert. "Es wird den Spielern helfen, ihr Selbstvertrauen zurückzugewinnen", sagte Dunga angesichts des bitteren WM-Ausscheidens.
mehr »
Österreichs U21-Team wahrte EM-Quali-Chance

Österreichs U21-Team wahrte EM-Quali-Chance

05.09.2014 | Österreichs U21-Team hat die Chance auf die Teilnahme an der EM-Endrunde in Tschechien gewahrt. Der ÖFB-Nachwuchs feierte am Freitagabend in St. Pölten einen 2:0-Heimsieg über Bosnien-Herzegowina und benötigt damit am Dienstag beim Gastspiel bei Gruppensieger Spanien zumindest einen Punkt, um als einer der vier besten Gruppenzweiten noch ins Play-off einzuziehen.
mehr »
Real weiter Club mit weltweit höchsten Einnahmen

Real weiter Club mit weltweit höchsten Einnahmen

05.09.2014 | Real Madrid hat in der Fußballsaison 2013/2014 einen Nettogewinn von 38,5 Millionen Euro erzielt.
mehr »
Hinteregger sinnt gegen Schweden auf "Revanche"

Hinteregger sinnt gegen Schweden auf "Revanche"

05.09.2014 | Salzburg-Verteidiger Martin Hinteregger sieht den EM-Quali-Auftakt am Montag (20.45 Uhr/live ORF eins) gegen Schweden auch als Chance zur Revanche für das Aus in der Champions-League-Qualifikation.
mehr »
Gelungene Quali-Tests für Italien und Frankreich

Gelungene Quali-Tests für Italien und Frankreich

05.09.2014 | Mit dem 2:0-Erfolg im Test gegen die Niederlande hat Italiens Fußballnationalmannschaft ihrem Neo-Coach Antonio Conte am Donnerstag einen perfekten Einstand beschert. "Ich bin aber sicher, dass wir Großes erreichen können", frohlockte Conte. Sein französischer Kollege Didier Deschamps durfte sich indes über ein 1:0 gegen die bei der WM entthronten Spanier freuen.
mehr »
Legia zahlt 8.000 Euro wegen Anti-UEFA-Banner

Legia zahlt 8.000 Euro wegen Anti-UEFA-Banner

04.09.2014 | Polens Fußball-Meister Legia Warschau muss nach eigenen Angaben 80.000 Euro Strafe an den europäischen Verband (UEFA) zahlen. Das teilte der Club am Donnerstag auf seiner Homepage nach einer Anhörung mit. Grund für die Strafe ist ein Banner, auf dem ein großes Bild mit einem Schwein abgebildet gewesen war und dazu der Slogan stand: "Wenn Fußball euch auch nichts bedeutet, Geld schon".
mehr »
Ibrahimovic mit zwei Toren gegen Estland zu Rekord

Ibrahimovic mit zwei Toren gegen Estland zu Rekord

05.09.2014 | Das schwedische Fußball-Nationalteam hat vier Tage vor dem Auftakt der EM-Qualifikation in Österreich im Test gegen Estland einen 2:0-Sieg eingefahren.
mehr »
Nationalteam als "Therapie" für Harnik

Nationalteam als "Therapie" für Harnik

04.09.2014 | Martin Harnik wirkt befreit. Selbst wenn der Stuttgart-Angreifer wegen leichter Knieprobleme einmal nicht voll trainieren kann, ist ihm im Teamcamp der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft die Lockerheit anzumerken. "Es ist beinahe eine kleine Therapie für uns Legionäre", sagte Harnik am Donnerstag über die positive Stimmung im Team. Die Sorgen in Stuttgart sind groß genug.
mehr »
Koller lässt sich nicht in die Karten schauen

Koller lässt sich nicht in die Karten schauen

04.09.2014 | Die Vorbereitung des österreichischen Fußball-Nationalteams auf den EM-Quali-Auftakt am Montag (20.45 Uhr) in Wien gegen Schweden geht in die heiße Phase. Teamchef Marcel Koller ließ am Donnerstagvormittag auf den Trainingsplätzen des Ernst-Happel-Stadions zum letzten Mal öffentlich trainieren. Den Nachmittag hatten seine Spieler zur freien Verfügung.
mehr »

Tiroler Landesliga-Spieler für 70 Spiele gesperrt

04.09.2014 | Der Strafsenat der Tiroler Fußball-Landesliga hat am Mittwoch für ein Aufsehen erregendes Urteil gesorgt. Der Senat sperrte Ismail Gündüz vom SK Rum für 70 Spiele, nachdem dieser einen Kopfstoß gegen den Unparteiischen der Partie verteilt haben soll. Schiedsrichter Daniel Filo musste wegen einer Verletzung an der Unterlippe ins Krankenhaus gebracht werden, das Spiel wurde abgebrochen.
mehr »
Getafe-Kicker wegen Financial Fair Play gesperrt

Getafe-Kicker wegen Financial Fair Play gesperrt

04.09.2014 | Der spanische Fußballprofi Pedro Leon hat bei seinem Club FC Getafe ein Spielverbot erhalten. Er ist das erste prominente Opfer der Regeln des Financial Fair Play. Demnach dürfen die Vereine höchstens 70 Prozent ihrer Einnahmen für Spielergehälter ausgeben. Der spanische Erstligist hätte mit Leon, dem bestbezahlten Spieler im Kader, sein Limit von 17 Millionen Euro überschritten.
mehr »
Argentinien beendete deutschen WM-Rausch

Argentinien beendete deutschen WM-Rausch

04.09.2014 | Bei der 2:4-Niederlage in der Neuauflage des WM-Finales gegen Argentinien setzte es für die deutsche Nationalmannschaft erstmals nach 18 ungeschlagenen Spielen wieder eine Niederlage. Obwohl das deutsche Team unter Trainer Joachim Löw nur einmal mehr Gegentore erhalten hat, macht er sich für die anstehende EM-Qualifikation keine Sorgen. Zu viele etablierten Kräfte fehlten gegen die Südamerikaner.
mehr »
Fußball-Workshop in Wien: Vorgehen gegen Extremismus auf den Rängen

Fußball-Workshop in Wien: Vorgehen gegen Extremismus auf den Rängen

04.09.2014 | Auch wenn es in Österreichs Fußballstadien derzeit glücklicherweise seltener ist als in anderen europäischen Ländern -  Gewalt, Rassismus, rechtsextremistische Symbolik und Diskriminierung sind beim Fußball leider Thema. Ein Workshop in Wien setzte hierbei auf Präventionsmaßnahmen.
mehr »
Argentinien gewann 4:2 gegen Deutschland

Argentinien gewann 4:2 gegen Deutschland

04.09.2014 | 52 Tage nach dem großen Triumph bei der Fußball-WM in Brasilien hat die deutsche Nationalmannschaft in Düsseldorf eine bittere Niederlage erlebt.
mehr »

Russland feierte 4:0-Sieg gegen Aserbaidschan

03.09.2014 | Russland, am 15. November Gegner von Österreich in der Fußball-EM-Qualifikation, hat im ersten Spiel seit dem enttäuschenden Abschneiden bei der WM in Brasilien einen klaren Sieg eingefahren. Gegen Aserbaidschan gewann die Auswahl von Coach Fabio Capello am Mittwoch in Chimki 4:0 (3:0). Stürmer-Star Alexander Kerschakow avancierte mit zwei Toren zum alleinigen Rekordtorschützen im Nationalteam.
mehr »

Koller vor Match gegen Schweden selbstbewusst

03.09.2014 | Österreichs Fußball-Teamchef Marcel Koller will sich am Montag (20.45 Uhr/live ORF eins) zum Auftakt der EM-Qualifikation nicht zu sehr an der Spielweise von Gegner Schweden orientieren. Das Testspiel der Skandinavier am Donnerstag gegen Estland lässt der Schweizer dennoch beobachten. "Wir haben unsere Idee, die besteht", betonte Koller.
mehr »
Kavlak fehlt ÖFB verletzungsbedingt gegen Schweden

Kavlak fehlt ÖFB verletzungsbedingt gegen Schweden

03.09.2014 | Das österreichische Fußball-Nationalteam muss am Montag (20.45 Uhr/live ORF eins) zum Auftakt der EM-Qualifikation gegen Schweden auf Veli Kavlak verzichten. Der 25-jährige Mittelfeldspieler von Besiktas Istanbul fällt aufgrund seiner Adduktorenprobleme aus, gab der ÖFB am Mittwoch bekannt. Kavlak hatte sich am Wochenende im Ligaspiel bei Mersin Idman Yurdu (1:0) verletzt.
mehr »
EU erwägt Boykott der Fußball-WM 2018 in Russland

EU erwägt Boykott der Fußball-WM 2018 in Russland

03.09.2014 | Die Politik denkt über einen Boykott der Fußball-WM 2018 in Russland nach, FIFA-Boss Joseph Blatter ist jedoch klar dagegen. Vor dem Hintergrund der Ukraine-Krise erwägt die EU laut der spanischen Tageszeitung "El Pais" einen Boykott.
mehr »
Transferbilanz in der Fußball-Bundesliga: 198 Neuzugänge

Transferbilanz in der Fußball-Bundesliga: 198 Neuzugänge

02.09.2014 | Nach dem letzten Tag der Sommer-Transferzeit hat die heimische Fußball-Bundesliga Bilanz gezogen. Während sich in der höchsten Spielklasse im Vergleich zum Vorjahr nicht viel verändert hat, sind in der Ersten Liga um 35 Prozent mehr Spieler eingekauft worden.
mehr »
Argentinien ohne Messi gegen Deutschland

Argentinien ohne Messi gegen Deutschland

02.09.2014 | Nur 52 Tage nach dem Triumph Deutschlands in Rio de Janeiro erlebt das WM-Finale eine Neuauflage. Vizeweltmeister Argentinien gastiert im ersten Auftritt unter dem neuen Trainer Gerardo Martino am Mittwoch (20.45 Uhr/live ZDF) in Düsseldorf. Von einer Revanche für die 0:1-Niederlage n.V. im Maracana wollen die Südamerikaner jedoch nichts wissen. Mit Lionel Messi fehlt außerdem ihr Aushängeschild.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Aktuellstes Video


Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren