Klopp steht auch in schlechten Zeiten zu Dortmund

Klopp steht auch in schlechten Zeiten zu Dortmund

02.12.2014 | Dortmund-Trainer Jürgen Klopp hat Spekulationen, er könnte angesichts der sportlichen Talfahrt beim deutschen Fußball-Vizemeister das Handtuch werfen, einen Riegel vorgeschoben. "Ich bin ganz oder gar nicht. Ich bin in diesem Moment Borussia Dortmund", sagte der BVB-Coach am Montag bei einer Veranstaltung in Frankfurt. So lange der Verein das auch wolle, stehe er komplett in der Verantwortung.
mehr »
Englands Verband leitete Untersuchung gegen Balotelli ein

Englands Verband leitete Untersuchung gegen Balotelli ein

02.12.2014 | Mario Balotelli hat sich wieder einmal Ärger eingehandelt. Der Englische Fußballverband (FA) leitete am Montag eine Untersuchung gegen den Angreifer von Liverpool ein.
mehr »
Admiraner Schicker nach Foul an Hadzic für drei Spiele gesperrt

Admiraner Schicker nach Foul an Hadzic für drei Spiele gesperrt

02.12.2014 | Rene Schicker von Fußball-Bundesligist Admira Wacker Mödling ist wegen rohen Spiels für drei Partien gesperrt worden. Dieses Urteil des Strafsenats gab die Bundesliga am Montag bekannt. 
mehr »
Weltfußballerwahl: Ronaldo, Messi, Neuer im Finale

Weltfußballerwahl: Ronaldo, Messi, Neuer im Finale

01.12.2014 | Titelträger Cristiano Ronaldo, der vierfache Weltfußballer Lionel Messi und der Weltmeister-Torhüter Manuel Neuer sind die drei Kandidaten für die Wahl zum Weltfußballer des Jahres 2014.
mehr »
5 Gründe für den Altacher Höhenflug in der Fußball-Bundesliga

5 Gründe für den Altacher Höhenflug in der Fußball-Bundesliga

01.12.2014 | Altach - Mit diesem "Erfolgs-Run" des Aufsteigers hätte fast niemand gerechnet, doch wie der SCR Altach sich in der bisherigen Bundesliga-Saison präsentiert, ist mehr als bemerkenswert. Die Gründe für den Höhenflug des Aufsteigers sind vielfältig, resultieren aber nach Ansicht von VN-Fußball-Experte Christian Adam aus einer ganz bestimmten Entscheidung, wie er für VOL.AT analysiert.
mehr »
Keine schwere Verletzung bei Sturms Hadzic

Keine schwere Verletzung bei Sturms Hadzic

01.12.2014 | Anel Hadzic von Sturm Graz hat sich bei der mit Rot geahndeten Attacke von Admiras Rene Schicker keine schwere Verletzung zugezogen. Wie der Fußball-Bundesligist nach einer Untersuchung im UKH Graz am Montag bekannt gab, kam der Mittelfeldspieler mit einer Bänderzerrung im Sprunggelenk glimpflich davon. Ob Hadzic die bis zur Winterpause noch ausstehenden Spiele bestreiten kann, bleibt fraglich.
mehr »
Spanien will Ultras-Gruppen nach Fan-Tod verbannen

Spanien will Ultras-Gruppen nach Fan-Tod verbannen

01.12.2014 | Nach dem Tod eines Fußball-Fans bei den schweren Krawallen in Madrid will die spanische Regierung in Zukunft mit aller Strenge gegen randalierende Anhänger vorgehen. Man wolle die "Ultras"-Gruppierungen aus den Stadien verbannen, sagte der Präsident der obersten Sportbehörde (CSD), Miguel Cardenal, nach einem Krisentreffen der Anti-Gewalt-Kommission des Innenministeriums am Montag in Madrid.
mehr »
Fußball: Innerhalb kürzester Zeit 5.000 Tickets für Bosnien-Spiel weg

Fußball: Innerhalb kürzester Zeit 5.000 Tickets für Bosnien-Spiel weg

01.12.2014 | Enormes Interesse am österreichischen Fußball-Nationalteam: Schon in den ersten Stunden des Vorverkauf-Starts am Montag für das Test-Länderspiel gegen Bosnien-Herzegowina am 31. März 2015 in Wien wurden 5.000 Karten verkauft.
mehr »
Klopp sieht sich für Dortmund-Krise verantwortlich

Klopp sieht sich für Dortmund-Krise verantwortlich

01.12.2014 | Borussia Dortmund befindet sich in der deutschen Fußball-Bundesliga am Tiefpunkt. Nach einem 0:2 bei Eintracht Frankfurt am Sonntag ziert der Vizemeister das Tabellenende. Die mitgereisten BVB-Fans reagierten erstmals verärgert. Angesichts der Serie von Tiefschlägen musste sich Trainer Jürgen Klopp sogar nach Rücktrittsabsichten fragen lassen. Der 47-Jährige schloss einen ebensolchen aus.
mehr »
Liga-Hit in Salzburg ließ Emotionen hochkochen

Liga-Hit in Salzburg ließ Emotionen hochkochen

01.12.2014 | Fußballerisch war der Schlager der 17. Bundesliga-Runde am Sonntag kein Leckerbissen. Dennoch ließ das 2:2-Remis zwischen Tabellenführer Red Bull Salzburg und dem Sensationsteam Wolfsberger AC die Emotionen hochkochen. Die zwei späten Elfmeter-Pfiffe von Schiedsrichter Robert Schörgenhofer retteten Salzburg das Remis und sorgten nach Spielende für hitzige Szenen.
mehr »
Junuzovic und Prödl in "kicker"-Elf des Tages

Junuzovic und Prödl in "kicker"-Elf des Tages

01.12.2014 | Die beiden Bremen-Legionäre Zlatko Junuzovic und Sebastian Prödl sind vom deutschen Fußball-Fachmagazin "kicker" in die Elf des Tages der deutschen Bundesliga nominiert worden. Mittelfeldspieler Junuzovic und Innenverteidiger Prödl wurden für ihre starken Leistungen beim 4:0-Sieg von Werder Bremen gegen Paderborn belohnt und scheinen jeweils zum zweiten Mal in dieser Saison im Team der Runde auf.
mehr »
Last-Minute-Sieg für Barcelona in Valencia

Last-Minute-Sieg für Barcelona in Valencia

01.12.2014 | Der FC Barcelona bleibt in Spanien dank eines Last-Minute-Sieges Spitzenreiter Real Madrid auf den Fersen. Sergio Busquets erzielte am Sonntag im Auswärtsspiel beim FC Valencia in der vierten Minute der Nachspielzeit den 1:0-Siegtreffer. Reals Fußballer führen die Tabelle der Primera Division mit 33 Punkten an, Tabellenzweiter bleibt Barcelona (31) vor Meister Atletico Madrid (29).
mehr »
Pirlo rettete Juve in Nachspielzeit Derby-Sieg

Pirlo rettete Juve in Nachspielzeit Derby-Sieg

30.11.2014 | Tabellenführer Juventus Turin hat das Stadtderby gegen den FC Torino dank eines Tores von Andrea Pirlo in der Nachspielzeit 2:1 (1:1) gewonnen. Der Titelverteidiger feierte am Sonntag im 13. Saisonspiel der italienischen Fußball-Liga Serie A den bereits elften Sieg. Juve baute den Vorsprung auf AS Roma vor dem Abendspiel des Verfolgers gegen Inter Mailand vorläufig auf sechs Punkte aus.
mehr »
Wolfsburg bleibt Bayern-Verfolger - BVB Letzter

Wolfsburg bleibt Bayern-Verfolger - BVB Letzter

30.11.2014 | Der VfL Wolfsburg hat am Sonntag seine Position als erster Verfolger von Bayern München in der deutschen Fußball-Bundesliga mit einem 1:0-Heimsieg gegen Borussia Mönchengladbach gefestigt. Danach verschärfte Eintracht Frankfurt die Krise von Borussia Dortmund mit einem 2:0-Erfolg, das den Vizemeister nach der 13. Runde zum Schlusslicht machte.
mehr »
Salzburg nach 2:2 gegen WAC Herbstmeister

Salzburg nach 2:2 gegen WAC Herbstmeister

30.11.2014 | Red Bull Salzburg und der Wolfsberger AC haben sich am Sonntag im Schlager der 17. Runde der Fußball-Bundesliga 2:2 (0:1) getrennt. Die Salzburger holten sich damit bereits vorzeitig den inoffiziellen Titel des Herbstmeisters, denn der Vorsprung auf die zweitplatzierten Wolfsberger beträgt eine Runde vor Liga-Halbzeit sechs Punkte.
mehr »

Katar bleibt laut Blatter WM-2022-Ausrichter

30.11.2014 | Ungeachtet aller Korruptionsvorwürfe hat FIFA-Präsident Joseph Blatter Katar als Ausrichter der übernächsten Fußball-WM bestätigt. "Die Weltmeisterschaft 2022 wird in Katar stattfinden", betonte der Schweizer unter tosendem Applaus der Delegierten beim Kongress des asiatischen Kontinental-Verbandes (AFC) am Sonntag in Manila.
mehr »
Pele auf Weg der Besserung - Dialyse ausgesetzt

Pele auf Weg der Besserung - Dialyse ausgesetzt

30.11.2014 | Der Zustand von Brasiliens Fußball-Idol Pele hat sich nach Angaben des Krankenhauses weiter gebessert. Der 74-Jährige erhole sich gut auf der Intensivstation, wo er sich einer Nierendialyse unterziehen musste, teilte das Albert-Einstein-Hospital in Sao Paulo am Sonntag mit. Die Dialyse sei vorläufig ausgesetzt worden, um bis Montag zu beobachten, ob sein Nierensystem normal funktioniere.
mehr »
Spanischer Fußball-Fan nach Randalen in Madrid gestorben

Spanischer Fußball-Fan nach Randalen in Madrid gestorben

30.11.2014 | Ein spanischer Fußball-Fan ist nach Ausschreitungen vor dem Liga-Spiel zwischen Atletico Madrid und Deportivo La Coruna (2:0) gestorben. Der 43-Jährige sei den Folgen eines Herz- und Atemstillstands erlegen, berichteten Medien am Sonntag unter Berufung auf die behandelnden Ärzte einer Madrider Klinik.
mehr »
Fußball: Vorverkauf für Bosnien-Länderspiel in Wien startet am Montag

Fußball: Vorverkauf für Bosnien-Länderspiel in Wien startet am Montag

30.11.2014 | Am Montag um 10.00 Uhr startet der österreichische Fußball-Bund (ÖFB) den Vorverkauf für das zweite Länderspiel des Jahres 2015 - das Testspiel am 31. März (20.30) in Wien gegen Bosnien-Herzegowina.
mehr »
Nach Rapid-3:0 über Wiener Neustadt: Stimmen zum Spiel

Nach Rapid-3:0 über Wiener Neustadt: Stimmen zum Spiel

30.11.2014 | Nach dem 3:0-Heimsieg am Samstag über den SC Wiener Neustadt war beim SK Rapid Durchatmen angesagt. Der Erfolg über die Niederösterreicher war Balsam auf die Wunden des Fußball-Rekordmeisters, der nach davor drei Niederlagen in Folge schwer in die Kritik geraten war.
mehr »
Ried und Austria Wien trennen sich 1:1 - Stimmen zum Spiel

Ried und Austria Wien trennen sich 1:1 - Stimmen zum Spiel

30.11.2014 | Am Samstag hat der Aufwärtstrend der Wiener Austria einen Dämpfer erlitten. Die "Veilchen" kamen in der 17. Runde der Fußball-Bundesliga beim Nachzügler SV Ried nicht über ein 1:1 hinaus. Wir haben die Stimmen zum Spiel.
mehr »
Real fixierte mit 2:1 in Malaga Clubrekord

Real fixierte mit 2:1 in Malaga Clubrekord

29.11.2014 | Real Madrid hat einen neuen Clubrekord fixiert. Mit einem 2:1-Auswärtserfolg in Malaga feierten die Madrilenen am Samstagabend den bewerbsübergreifend 16. Sieg in Serie. Damit übertrumpfte das Team von Trainer Carlo Ancelotti die Bestmarken aus den Saisonen 1960/61 und 2011/12. Zum letzten Mal mussten Reals Stars Mitte September im Derby gegen Atletico als Verlierer vom Spielfeld gehen.
mehr »
Rapid stoppte gegen SC Wiener Neustadt den Negativlauf

Rapid stoppte gegen SC Wiener Neustadt den Negativlauf

29.11.2014 | Die Hütteldorfer haben am Samstagabend ihren Negativlauf in der Fußball-Bundesliga gestoppt. Nach drei Niederlagen in Serie fuhren die Wiener gegen Tabellenschlusslicht Wr. Neustadt einen ungefährdeten 3:0 (1:0)-Heimsieg ein und verbesserten sich auf Platz vier.
mehr »
Bayern an der Spitze souverän - Auch Werder siegte

Bayern an der Spitze souverän - Auch Werder siegte

29.11.2014 | Der FC Bayern zieht an der Tabellenspitze der deutschen Fußball-Bundesliga weiter davon. Die Münchner bauten am Samstag den Vorsprung an der Spitze durch ein 1:0 bei Hertha BSC auf zehn Zähler aus. Die Verfolger Wolfsburg und Mönchengladbach treffen erst am Sonntag im direkten Duell aufeinander. Werder Bremen gelang trotz großer Personalsorgen mit einem 4:0 gegen Paderborn ein Befreiungsschlag.
mehr »
Chelsea nur remis - Siege für Man Utd. und Arsenal

Chelsea nur remis - Siege für Man Utd. und Arsenal

29.11.2014 | Spitzenreiter Chelsea ist in der englischen Premier League im Auswärtsmatch gegen Sunderland nicht über ein 0:0 hinausgekommen. Siege gab es hingegen für Manchester United, Arsenal, Liverpool, West Ham und das bisherige Schlusslicht Queens Park Rangers.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Aktuellstes Video

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren