Fußball: Neues ÖFB-Zentrum soll in der Seestadt Aspern entstehen

Fußball: Neues ÖFB-Zentrum soll in der Seestadt Aspern entstehen

09.10.2014 | Die Errichtung eines neuen Hauptquartiers für den österreichischen Fußball-Bund ist laut ÖFB Präsident Leo Windtner längst überfällig. Nun soll in der Wiener Seestadt Apsern ein gewaltiges Sportzentrum entstehen, in dem der ÖFB eine bedeutende Rolle spielen könnte.
mehr »
Schweden im Gruppe-G-Topspiel gegen Russland

Schweden im Gruppe-G-Topspiel gegen Russland

08.10.2014 | Unbedingt ungeschlagen bleiben ist das Ziel von Schweden und Russland im Topspiel der EM-Qualifikations-Gruppe G am Donnerstag. Die Schweden stehen nach dem 1:1 in Wien gegen die ÖFB-Auswahl im Heimspiel in Solna mehr unter Druck. Die Russen haben hingegen mit dem 4:0 gegen Liechtenstein die erste Hürde auf dem Weg zur EURO 2016 ohne Makel genommen.
mehr »
ÖFB-Team in Moldawien auf Sieg eingestellt

ÖFB-Team in Moldawien auf Sieg eingestellt

09.10.2014 | Österreichs Fußball-Nationalteam peilt am Donnerstag (20.45 MESZ/live ORF eins) den ersten Sieg in der laufenden EM-Qualifikation an.
mehr »
Premiere von Fußball-Woche in EM-Quali

Premiere von Fußball-Woche in EM-Quali

08.10.2014 | Die EM-Qualifikation wird nach den Auftaktspielen im September von Donnerstag bis Dienstag mit 52 Partien in den neun Gruppen fortgesetzt. Die von der UEFA neu eingeführte "Fußball-Woche" feiert damit ihre Premiere. Im September hatten die Quali-Partien nur an drei hintereinanderfolgenden Tagen stattgefunden, diesmal gibt es sechs Tage lang diverse Spiele zu sehen.
mehr »
20.000 Tickets für Brasilien-Match in 1 Stunde weg

20.000 Tickets für Brasilien-Match in 1 Stunde weg

08.10.2014 | Die Karten für das Fußball-Ländermatch zwischen Österreich und Rekordweltmeister Brasilien gehen wie die sprichwörtlich warmen Semmeln weg: Schon eine Stunde nach Verkaufsstart waren mehr als 20.000 Tickets für die Partie am 18. November (Beginn: 19.00 Uhr) im Ernst-Happel-Stadion abgesetzt, teilte der ÖFB am Mittwochvormittag mit. Auch das ÖFB-Team freut sich bereits auf die Partie.
mehr »
Fußball Länderspiel gegen Brasilien: 20.000 Tickets sind bereits abgesetzt

Fußball Länderspiel gegen Brasilien: 20.000 Tickets sind bereits abgesetzt

08.10.2014 | Die Karten für das Freundschaftsspiel zwischen Österreich und Rekordweltmeister Brasilien sind heiß begehrt. Schon eine Stunde nach Verkaufsstart waren mehr als 20.000 Tickets für die Partie am 18. November im Ernst-Happel-Stadion abgesetzt.
mehr »
Alaba hat zwei Siege in EM-Qualifikation im Visier

Alaba hat zwei Siege in EM-Qualifikation im Visier

07.10.2014 | David Alaba hat in den bevorstehenden beiden Partien der Fußball-EM-Qualifikation zwei Siege im Visier. Geht es nach dem ÖFB-Star, dann sollen am Donnerstag (20.45 Uhr/live ORF eins) in Chisinau gegen Moldawien und am Sonntag (18.00 Uhr/live ORF eins) in Wien gegen Montenegro sechs Punkte eingefahren werden, um auf Kurs Richtung EURO 2016 in Frankreich zu bleiben.
mehr »
ÖFB-Test am 18. November in Wien gegen Brasilien

ÖFB-Test am 18. November in Wien gegen Brasilien

07.10.2014 | Österreichs Fußball-Nationalteam hat zum Abschluss des Länderspieljahres einen hochkarätigen Gegner an Land gezogen. Die Auswahl von Marcel Koller absolviert am 18. November (Spielbeginn 19.00 Uhr) im Wiener Happel-Stadion ein Testspiel gegen Rekordweltmeister Brasilien. Dies gab der ÖFB am Dienstag in einer Aussendung bekannt.
mehr »
Trainerentlassungen bei St. Pölten und A. Lustenau

Trainerentlassungen bei St. Pölten und A. Lustenau

07.10.2014 | Die beiden Fußball-Erste-Liga-Clubs SKN St. Pölten und Austria Lustenau haben auf ihre schwachen Saisonstarts reagiert und sich am Dienstag offiziell von ihren Trainern getrennt. Bei den Niederösterreichern endete nach nur 13 Runden die Ära von Herbert Gager, in Vorarlberg ging nach über drei Jahren die Zusammenarbeit mit dem Isländer Helgi Kolvidsson zu Ende.
mehr »
Spielergewerkschaft will nur mehr eine Profi-Liga

Spielergewerkschaft will nur mehr eine Profi-Liga

07.10.2014 | Die Spielergewerkschaft VdF (Vereinigung der Fußballer) hat sich gegen das aktuelle Liga-Format mit jeweils zehn Vereinen in der Bundesliga und der Erste Liga ausgesprochen. In einer Aussendung am Dienstag verlautbarte die VdF: "20 Profiklubs sind zu viel!" Vorstand Gernot Zirngast meinte: "Es muss eine Veränderung her."
mehr »
Pirlo wieder in Italien-Kader für EM-Qualifikation

Pirlo wieder in Italien-Kader für EM-Qualifikation

07.10.2014 | Altmeister Andrea Pirlo steht nach seinem Rücktritt vom Rücktritt aus der italienischen Fußball-Nationalmannschaft nun wieder im Kader für die kommenden EM-Qualifikationsspiele. Für die Startelf ist er bisher nicht vorgesehen, doch Teamchef Antonio Conte hat den 35-jährigen Mittelfeldstrategen von Juventus Turin am Montag als Ersatz für den verletzten Giacomo Bonaventura in den Kader berufen.
mehr »
Schalke feuert Jens Keller - Di Matteo neuer Coach

Schalke feuert Jens Keller - Di Matteo neuer Coach

07.10.2014 | Der deutsche Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat sich nach dem Saison-Fehlstart von Trainer Jens Keller getrennt. Nur zwei Siege aus zehn Pflichtspielen und das Aus im DFB-Cup hatten die Führungsriege des Vereins alarmiert. Als Nachfolger soll bereits am Mittwoch der Italiener Roberto Di Matteo vorgestellt werden, teilte der Club von ÖFB-Teamspieler Christian Fuchs am Dienstag mit.
mehr »
Kritik an Referee Rocchi nach dubiosem Juve-Sieg

Kritik an Referee Rocchi nach dubiosem Juve-Sieg

06.10.2014 | Das Gipfeltreffen in der Serie A zwischen Italiens Fußball-Meister Juventus Turin und AS Roma am Sonntag lässt in dem Land die Gemüter hochgehen. Auch die Politik hat sich mittlerweile in die hitzige Debatte nach dem 3:2-Sieg von Juve eingeschaltet. Die Hauptstädter fühlen sich vor allem von Schiedsrichter Gianluca Rocchi klar benachteiligt. Beide Clubs fassten am Montag Geldstrafen aus.
mehr »
ORF-Cup-Fußball-Livespiel: Hartberg gegen Austria am 28. Oktober

ORF-Cup-Fußball-Livespiel: Hartberg gegen Austria am 28. Oktober

06.10.2014 | Am Dienstag, dem 28. Oktober, wird im Achtelfinale des ÖFB-Cups die Partie TSV Hartberg gegen Austria Wien live auf ORF Sport+ übertragen.
mehr »
Ancelotti: "Ronaldo wird wieder Weltfußballer

Ancelotti: "Ronaldo wird wieder Weltfußballer

06.10.2014 | Sein drittes Tor feierte Cristiano Ronaldo, als hätte er einen Titel gewonnen. Dabei zählte sein Treffer zum 5:0-Endstand beim Kantersieg von Real Madrid über Athletic Bilbao eigentlich nur für die Statistik. Aber für den Portugiesen war der Torerfolg ein weiterer Schritt zu seiner erneuten Wahl zum Weltfußballer des Jahres. So sah es auch Trainer Carlo Ancelotti.
mehr »
Koller erwartet kampfbetontes Match in Moldawien

Koller erwartet kampfbetontes Match in Moldawien

06.10.2014 | Österreichs Fußball-Teamchef Marcel Koller stellt seine Schützlinge auf ein kampfbetonte EM-Qualifikationsspiel gegen Moldawien ein. Die Auswahl aus dem osteuropäischen Land werde am Donnerstag (20.45 Uhr MESZ/live ORF eins) in Chisinau ein physisch starker Gegner sein, warnte der Schweizer am Montag im ÖFB-Camp in Stegersbach.
mehr »
Drei Ronaldo-Tore bei 5:0-Sieg von Real Madrid

Drei Ronaldo-Tore bei 5:0-Sieg von Real Madrid

05.10.2014 | Real Madrid hat sich am Sonntag in der spanischen Fußball-Meisterschaft mit dem vierten Sieg in Folge auf Rang vier der Primera Division vorgeschoben und konnte einmal mehr auf seinen Superstar setzen. Beim 5:0-Heimsieg gegen Athletic Bilbao traf Weltfußballer Cristiano Ronaldo vor 78.000 Zuschauern dreimal (3., 55., 88.), die zwei weiteren Treffer steuerte Karim Benzema (41., 69.) bei.
mehr »
Salzburg fertigte Wiener Neustadt mit 4:1 ab

Salzburg fertigte Wiener Neustadt mit 4:1 ab

05.10.2014 | Der SC Wiener Neustadt bleibt der Lieblingsgegner von Red Bull Salzburg. Österreichs Fußball-Meister gewann am Sonntag zum Abschluss der 11. Bundesliga-Runde das Heimspiel gegen die Niederösterreicher mit 4:1 (2:1) und feierte damit den neunten Sieg in Folge gegen die Truppe von Heimo Pfeifenberger.
mehr »
Sechster Sieg für Juventus - 3:2 gegen Roma

Sechster Sieg für Juventus - 3:2 gegen Roma

05.10.2014 | Mit dem sechsten Sieg im sechsten Spiel hat Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin die Weichen schon früh auf Kurs Titelverteidigung gestellt. Die Mannschaft von Trainer Massimiliano Allegri setzte sich am Sonntag im Spitzenspiel der Serie A vor eigenem Publikum mit 3:2 gegen Verfolger AS Roma durch und baute ihre beeindruckende Serie aus.
mehr »
Gladbach und Mainz nach 1:1 weiter ungeschlagen

Gladbach und Mainz nach 1:1 weiter ungeschlagen

05.10.2014 | Borussia Mönchengladbach und der FSV Mainz 05 haben sich im Verfolgerduell der deutschen Fußball-Bundesliga 1:1 (1:1) getrennt. Durch das Remis am Sonntag vergrößerte sich der Rückstand der Gladbacher auf Spitzenreiter FC Bayern München auf vier Punkte. Tabellenzweiter ist nach dem 2:1-Sieg gegen Schalke am Samstag Hoffenheim.
mehr »
Rapid nach 2:1-Sieg in Ried wieder Dritter

Rapid nach 2:1-Sieg in Ried wieder Dritter

05.10.2014 | Rapid hat sich am Sonntag wieder auf Rang drei der Fußball-Bundesliga geschoben. Die Hütteldorfer feierten in der 11. Runde einen 2:1-Auswärtssieg gegen die SV Ried und liegen damit zwei Punkte vor Aufsteiger Altach. Robert Beric (52.) und Mario Sonnleitner (59.) drehten die Partie, nachdem die Gastgeber durch Oliver Kragl kurz vor der Pause in Führung gegangen waren (45.+1).
mehr »
Bundesliga: SV Ried musste sich gegen SK Rapid Wien geschlagen geben

Bundesliga: SV Ried musste sich gegen SK Rapid Wien geschlagen geben

05.10.2014 | Der SK Rapid Wien hat sich am Sonntag, dem 5. Oktober beim Bundesliga-Spiel knapp mit 2:1 gegen SV Ried durchgesetzt.
mehr »
Chelsea baute mit Sieg über Arsenal Führung aus

Chelsea baute mit Sieg über Arsenal Führung aus

05.10.2014 | Chelsea hat am Sonntag mit einem Derby-Sieg gegen Arsenal die Tabellenführung in der englischen Fußball-Premier-League ausgebaut. Chelsea siegte dank Treffer von Eden Hazard (27./Elfmeter) und Diego Costa (78.) mit seinem neunten Saisontor mit 2:0 und hat nun fünf Punkte Vorsprung auf Manchester City. Southampton verpasste mit einem 0:1 bei Tottenham den Sprung zurück auf Rang zwei.
mehr »
Bremen am Tiefpunkt - Junuzovic: "Katastrophe"

Bremen am Tiefpunkt - Junuzovic: "Katastrophe"

05.10.2014 | Ausgerechnet vor der Länderspielpause befinden sich Österreichs Fußball-Teamakteure Zlatko Junuzovic und Sebastian Prödl mit Werder Bremen in der Krise. Nach dem 1:1 gegen Freiburg ist das Team seit Samstag Schlusslicht der deutschen Bundesliga, für Mittelfeldmotor Junuzovic eine "Katastrophe". Angesichts des bevorstehenden Spiels bei den Bayern wird schon über ein Aus von Trainer Dutt spekuliert.
mehr »
Erleichterung bei Sturm - Foda kam, sah und sagte

Erleichterung bei Sturm - Foda kam, sah und sagte

05.10.2014 | Franco Foda hat am Samstag einen perfekten Start in seine zweite Ära als Cheftrainer von Sturm Graz hingelegt. Die Steirer bezwangen Grödig in der 11. Runde der Fußball-Bundesliga daheim 1:0. Nun will Foda die Länderspielpause nützen, um dem Team seine neue Handschrift zu verpassen. "Mit diesem Sieg ist uns allen ein Stein vom Herzen gefallen", meinte Sturm-Kapitän Michael Madl erleichtert.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Aktuellstes Video

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren