Erste Liga LIVE: Floridsdorfer AC gegen Wacker Innsbruck im Ticker

Erste Liga LIVE: Floridsdorfer AC gegen Wacker Innsbruck im Ticker

17.10.2014 | Nach der Länderspielpause geht es für den Bundesligaabsteiger Wacker Innsbruck nach Wien. Aufgrund der Tatsache, dass dem FAC unter Auflagen auch wieder erlaubt wurde, Heimspiele (die letzten drei im Herbst) auszutragen, ist auch der FAC-Platz der heutige Spielort. Wir berichten ab 18:30 live vom Spiel.
mehr »
Erste Liga - LIVE: TSV Hartberg gegen Austria Lustenau im Ticker

Erste Liga - LIVE: TSV Hartberg gegen Austria Lustenau im Ticker

17.10.2014 | Austria Lustenau hatte sich den Verlauf der Saison sicherlich anders vorgestellt. Nur zwei Punkte trennen die Vorarlberger von dem letztplatzierten Hartberg. Im direkten Kellerduell dürfen sich beide Mannschaften keine Fehler erlauben. Wir berichten ab 18:30 live vom Spiel.
mehr »
Erste Liga - LIVE: FC Liefering gegen SKN St. Pölten im Ticker

Erste Liga - LIVE: FC Liefering gegen SKN St. Pölten im Ticker

17.10.2014 | Beim SKN St. Pölten muss man wohl die Titelambitionen schon früh wieder begraben. Um die Chancen zu wahren muss am Freitag gegen den FC Liefering ein Sieg her. Wir berichten ab 18:30 live vom Spiel.
mehr »
Erste Liga - LIVE: SV Horn gegen Kapfenberger SV im Ticker

Erste Liga - LIVE: SV Horn gegen Kapfenberger SV im Ticker

17.10.2014 | Zusammen mit ihrem neuen Coach will der SV Horn wichtige Punkte im Abstiegskampf holen. Keine leichte Aufgabe, denn in der 14. Runde der Sky Go Erste Liga empfängt man die fünftplatzierten Kapfenberger die erst gar nicht mit einem Abstieg in Verbindung gebracht werden wollen. Wir berichten live vom Spiel.
mehr »
Lustenau trifft auf Hartberg: Trainerdebüt von Posavec

Lustenau trifft auf Hartberg: Trainerdebüt von Posavec

17.10.2014 | Fußball Erste Liga: Trainerdebüt von Mladen Posavec beim Spiel von Austria Lustenau gegen Tabellenschlusslicht Hartberg.
mehr »
Westenthaler-Prozess unter regem öffentlichen Interesse begonnen

Westenthaler-Prozess unter regem öffentlichen Interesse begonnen

17.10.2014 | Der Prozess gegen den ehemaligen BZÖ-Obmann und Vorstand der Fußball-Bundesliga, Peter Westenthaler, findet vorerst ohne den mitangeklagten Leo Wallner statt. Das gab Huberta Gheneff, die Verteidigerin des langjährigen Chefs der Casinos Austria AG, am Mittwoch auf Anfrage der APA bekannt. Ihr Mandant werde zum Verhandlungsauftakt am kommenden Freitag "krankheitsbedingt nicht erscheinen."
mehr »
LIVE - Bundesliga: WAC gegen SV Grödig im Ticker

LIVE - Bundesliga: WAC gegen SV Grödig im Ticker

17.10.2014 | WAC steht auch nach einem Monat als Tabellenführer an der Spitze der österreichischen Bundesliga. Am Samstag treffen die Wolfsberger auf den SV Grödig. Wir berichten ab 18.30 Uhr live vom Spiel im Ticker.
mehr »
Hütter will mit Rotation weiter siegen

Hütter will mit Rotation weiter siegen

16.10.2014 | Salzburgs Meisterkicker wollen nach der Länderspielpause in der Erfolgsspur bleiben. Den "Bullen" steht ein dichtes Programm mit sieben Partien in 22 Tagen bevor, Trainer Adi Hütter setzt in dieser "heißen Phase" auch auf Rotation, wie er am Donnerstag erklärte. Ein Dreier zum Auftakt am Samstag im Heimspiel gegen Bundesliga-Kellerkind Ried ist jedenfalls das klare Ziel.
mehr »
Grödig trennte sich einvernehmlich von Boller

Grödig trennte sich einvernehmlich von Boller

16.10.2014 | Der SV Grödig und Sascha Boller gehen ab sofort getrennte Wege. Der Fußball-Bundesligist hat den Vertrag mit dem Mittelfeldspieler "aufgrund von Differenzen mit sofortiger Wirkung und in beiderseitigem Einvernehmen" aufgelöst, wie er am Donnerstag bekanntgab. Genauer wollten sich die Salzburger zu der Thematik nicht äußern.
mehr »
Serben wollen 3:0-Sieg am grünen Tisch

Serben wollen 3:0-Sieg am grünen Tisch

16.10.2014 | Nach dem Skandal in der EM-Qualifikation von Belgrad hat der serbische Fußball-Verband FAS die Europäische Fußball-Union aufgefordert, das Qualifikationsspiel gegen Albanien zu seinen Gunsten mit 3:0 zu werten. "Es war ein Akt des Terrorismus, der gegen die Interessen der Republik Serbien gerichtet war", erklärte der FAS. Serbische Medien kritisierten zudem das Versagen der Sicherheitskräfte.
mehr »
Serbien - Albanien: Schockierendes Video vom Abbruch aufgetaucht

Serbien - Albanien: Schockierendes Video vom Abbruch aufgetaucht

16.10.2014 | Der Spielabbruch zwischen Serbien und Albanien zieht weiter seine Kreise. Im Internet ist jetzt ein Fan-Video aufgetaucht, das zeigt, wie serbische Fans die albanischen Spieler attackieren.
mehr »
Belgrad und Tirana nach Eklat um Beruhigung bemüht

Belgrad und Tirana nach Eklat um Beruhigung bemüht

16.10.2014 | Nach dem Zwischenfall beim Fußball-EM-Qualifikationsspiel versuchen Serbien und Albanien die Wogen zu glätten. Beide Regierungen versicherten, dass der Belgrad-Besuch des albanischen Premiers Edi Rama am 22. Oktober nicht gefährdet sei. "Fußball kann nicht zum Instrument der Staatspolitik werden und Politik kann sich nicht von dem leiten lassen, was auf dem Fußballspielfeld passiert", sagte Rama.
mehr »
Rapid präsentierte Modell für Allianz Stadion

Rapid präsentierte Modell für Allianz Stadion

15.10.2014 | Rapid - Austria 4:0 - so steht es auf der Anzeigetafel des neuen Allianz Stadions. Derzeit allerdings nur am Modell: Am Mittwochabend lüftete der SK Rapid den grünen Vorhang und präsentierte die Minivariante des Nachfolgers des Wiener Gerhard-Hanappi-Stadions. Der in den Vereinsfarben grün-weiß gehaltene Bau mit der markanten Röhre soll in groß 24.000 Menschen fassen und im Sommer 2016 eröffnen.
mehr »
UEFA-Verfahren gegen Serbien und Albanien

UEFA-Verfahren gegen Serbien und Albanien

15.10.2014 | Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat nach den Ausschreitungen beim EM-Qualifikationsspiel Serbien gegen Albanien erwartungsgemäß umfangreiche Disziplinarverfahren gegen die beiden Verbände eröffnet. Als Termin für die Verhandlung vor der Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkammer nannte der Verband am Mittwochabend in einer Mitteilung den 23. Oktober.
mehr »

DFB: Keine Handhabe bei Anti-Leipzig-Protesten

15.10.2014 | Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) sieht keine Handhabe gegen die bundesweiten Fanproteste gegen den von Red Bull geführten Zweitligisten RB Leipzig. Das geht aus einem Antwortschreiben des DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach an den Landrat des Landkreises Nordsachsen, Michael Czupalla, hervor.
mehr »

Löw nach schlechtestem Quali-Start verärgert

15.10.2014 | Der Stolperstart von Weltmeister Deutschland in die EM-Qualifikation ist spätestens seit dem 1:1 am Dienstagabend zu Hause gegen Irland "amtlich". Und auch wenn es der schlechteste Start in der Geschichte der DFB-Auswahl überhaupt ist, zeigte sich DFB-Trainer Joachim Löw kämpferisch. Vier Punkte aus drei Partien seien zwar "extrem ärgerlich", aber: "Wir schlagen zurück."
mehr »
UEFA wartet nach Abbruch in Belgrad auf Berichte

UEFA wartet nach Abbruch in Belgrad auf Berichte

15.10.2014 | Nach dem Abbruch der EM-Qualifikationspartie zwischen Serbien und Albanien wartet der europäische Fußballverband auf die Sonderberichte des Schiedsrichters und der offiziellen Spielbeobachter. Erst dann könne über das weitere Vorgehen informiert und ein Termin für die Anhörung vor der Disziplinarkommission bekanntgegeben werden, sagte ein UEFA-Sprecher am Mittwoch in der Früh auf Anfrage.
mehr »
EM-Quali-Spiel Serbien-Albanien nach Schlägerei abgebrochen

EM-Quali-Spiel Serbien-Albanien nach Schlägerei abgebrochen

15.10.2014 | Das Fußball-EM-Qualifikationsspiel zwischen Serbien und Albanien ist am Dienstag in Belgrad nach Tätlichkeiten zwischen Spielern und Attacken von Zuschauern abgebrochen wurden. Der englische Schiedsrichter Martin Atkinson unterbrach zunächst kurz vor der Halbzeit, ehe 45 Minuten später entschieden wurde, die Partie endgültig abzubrechen.
mehr »
Serben gegen Albaner: Polizei-Einsatz in Ottakring

Serben gegen Albaner: Polizei-Einsatz in Ottakring

15.10.2014 | In Wien-Ottakring ist es laut einem Polizeibericht in der Nacht auf Mittwoch zu einem größeren Einsatz aufgrund drohender Zusammenstöße zwischen Serben und Albanern gekommen. Zuvor war es in Belgrad nach einem abgebrochenen EM-Qualifikationsspiel zwischen serbischen und albanischen Fußballfans zu Zusammenstößen im Stadion gekommen.
mehr »
Eklat durch Erzrivalen Serbien und Albanien

Eklat durch Erzrivalen Serbien und Albanien

15.10.2014 | Die am Dienstag abgebrochene EM-Qualifikationspartie zwischen Serbien und Albanien in Belgrad war als Hochrisikospiel eingestuft worden. Dass es dann aber zu einem Skandal kam, übertraf die schlimmsten Befürchtungen. Während die UEFA die Gewalt aufs Schärfste verurteilte bzw. Ermittlungen einleitete und die Serben eine albanische Provokation orteten, wurden die Albaner daheim als Helden empfangen.
mehr »
Zusammenstöße bei Fußballmatch Serbien-Albanien

Zusammenstöße bei Fußballmatch Serbien-Albanien

15.10.2014 | Ein Zwischenfall beim EM-Qualifikationsspiel zwischen Serbien und Albanien am Dienstagabend in Belgrad hat zu Ausschreitungen und dem Abbruch des Spiels geführt und die Frage nach möglichen Folgen aufgeworfen. Der für den 22. Oktober geplante Besuch des albanischen Premiers Edi Rama in der serbischen Hauptstadt sei nicht infrage gestellt, hieß es am Mittwoch aus Tirana.
mehr »
Deutschland gegen Irland nur 1:1

Deutschland gegen Irland nur 1:1

14.10.2014 | Weltmeister Deutschland hat in der Fußball-EM-Qualifikation das Siegen verlernt. Nach der bitteren 0:2-Pleite zuletzt in Polen kam die DFB-Auswahl am Dienstag in Gelsenkirchen gegen Irland im Topspiel der Gruppe D nicht über ein 1:1 hinaus. Die Deutschen mussten dabei erst in Minute 94 den Ausgleich hinnehmen. Die Iren hielten damit ihren Drei-Punkte-Vorsprung auf den Weltmeister.
mehr »
EM-Quali-Spiel Serbien-Albanien abgebrochen

EM-Quali-Spiel Serbien-Albanien abgebrochen

14.10.2014 | Das Fußball-EM-Qualifikationsspiel zwischen Serbien und Albanien ist am Dienstag in Belgrad nach Tätlichkeiten zwischen Spielern und Attacken von Zuschauern abgebrochen worden. Der englische Schiedsrichter Martin Atkinson unterbrach zunächst kurz vor der Halbzeit, ehe 45 Minuten später entschieden wurde, die Partie endgültig abzubrechen.
mehr »
Brasilien und Argentinien in Torlaune

Brasilien und Argentinien in Torlaune

14.10.2014 | Südamerikas Fußball-Schwergewichte haben sich am Dienstag bei Testspielen in Asien keine Blöße gegeben. Brasilien setzte sich in Singapur gegen Asienmeister Japan mit 4:0 durch, Argentinien ließ den Gastgebern in Hongkong mit 7:0 ebenfalls keine Chance. Überragender Mann der Brasilianer war Superstar Neymar, der alle vier Tore erzielte (18., 48., 77., 81.).
mehr »

ÖFB-U19 fertigt Deutschland in EM-Quali 5:1 ab

14.10.2014 | Österreichs U19-Fußball-Nationalteam hat sich am Dienstag eindrucksvoll den Gruppensieg in der ersten Phase der EM-Qualifikation gesichert. Die Mannschaft von Teamchef Hermann Stadler fertigte Deutschland in Jelgava mit 5:1 ab und blieb auch im dritten Spiel in Gruppe 2 makellos. Zuvor hatte sie bei dem Quali-Turnier in Lettland bereits Siege gegen den Gastgeber und Kasachstan (je 2:0) gefeiert.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Aktuellstes Video

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren