1. Wiener Hundepicknick vor dem Hundefeinkostladen in Wien-Floridsdorf

1. Wiener Hundepicknick vor dem Hundefeinkostladen in Wien-Floridsdorf

21.04.2016 | Spiel und Spaß für Hunde und ihre besten Freunde verspricht das 1. Wiener Hundepicknick am 23. April 2016. Hundekeks.at und der Hundefeinkostladen eröffnen die Picknick-Saison und laden alle Fellnasen und deren Besitzer ein.
Riesenschnecken Tick, Trick und Track ziehen ins Haus des Meeres in Wien

Riesenschnecken Tick, Trick und Track ziehen ins Haus des Meeres in Wien

21.04.2016 | Schleimigen Zuwachs verzeichnet das Haus des Meeres: Seit voriger Woche leben die Afrikanischen Riesenschnecken Tick, Trick und Track in einer Insektenvitrine im zweiten Stock.
Schönbrunner Orang-Utan-Dame Nonja feiert ihren 40. Geburtstag

Schönbrunner Orang-Utan-Dame Nonja feiert ihren 40. Geburtstag

19.04.2016 | Ein Freudentag für einen der größten Besucherlieblinge im Tiergarten Schönbrunn in Wien: Am Donnerstag feiert das Orang-Utan-Weibchen Nonja dort seinen 40er. Die freundliche Affendame ist unter anderem für ihre Ambitionen als Malerin bekannt.
Bürgermeister Häupl ist nun Pate von "Schurli"

Bürgermeister Häupl ist nun Pate von "Schurli"

18.04.2016 | "Schuli" ist eine Seychellen-Riesenschildkröte und lebt seit 1953 im Tiergarten Schönbrunn - und hat jetzt auch einen Paten.
Video: Kuriose Fakten über Haustiere

Video: Kuriose Fakten über Haustiere

18.04.2016 | Angeblich beeinflusst die Ohrläppchenfarbe eines Huhns die Farbe des Eis und Katzen sind die wohl größten Schlafmützen des Tierreichs. Doch warum eigentlich?
Sensation in Schönbrunn: Weltweit erste Nachzucht der Broadley's Plattechse

Sensation in Schönbrunn: Weltweit erste Nachzucht der Broadley's Plattechse

14.04.2016 | Der Name ist hier nicht Programm: "Platysaurus broadleyi" klingt nach einem riesigen Dinosaurier, bezeichnet aber eine 20 Zentimeter kleine Echse, die in Schönbrunn für eine große Sensation gesorgt hat.
Nachwuchs bei den Quallen im Wiener Haus des Meeres

Nachwuchs bei den Quallen im Wiener Haus des Meeres

14.04.2016 | Im Haus des Meeres freut man sich wieder über Nachwuchs - diesmal bei den Quallen. Die Babyquallen sind nur wenige Millimeter groß und können im Kreiselaquarium bestaunt werden.
Aquarium in Neuseeland feiert ausgebrochene Krake "Inky" als Genie

Aquarium in Neuseeland feiert ausgebrochene Krake "Inky" als Genie

14.04.2016 | Eine höchst wendige Krake namens Inky hat mit ihrer spektakulären Flucht aus einem Aquarium in Neuseeland und zurück in den Pazifik Schlagzeilen gemacht. Das Aquarium von Napier war vom Medienansturm am Donnerstag überwältigt. "Die Leute sind von seiner Intelligenz überrascht", sagte Pressesprecherin Robyn McLean über Inky. "Er ist eben ein Genie."
Chile: Rätselhaftes Fischsterben

Chile: Rätselhaftes Fischsterben

12.04.2016 | Nach Angaben der örtlichen Fischer handelt es sich um mehrere Tausend Tonnen toter Sardinen, die seit Tagen in dem Fluss Queule im Süden Chiles treiben.
Weltrekordverdächtiger Python entdeckt

Weltrekordverdächtiger Python entdeckt

12.04.2016 | Dieser Python, der kürzlich in Malaysia von Bauarbeitern entdeckt wurde, hat eine weltrekordverdächtige Länge und ein ebensolches Gewicht.
Verbot der Gatterjagd laut Experten verfassungsrechtlich unbedenklich

Verbot der Gatterjagd laut Experten verfassungsrechtlich unbedenklich

12.04.2016 | Neue Gutachten unterstützen das vom Verein gegen Tierfabriken (VGT) angestrebte Verbot der "feudaljagdlichen Praxis" Gatterjagd.
Ziesel machen wieder Schlagzeilen: Streit um Projekt beim Heeresspital geht weiter

Ziesel machen wieder Schlagzeilen: Streit um Projekt beim Heeresspital geht weiter

12.04.2016 | Auf einem Areal beim Heeresspital im 21. Bezirk sind die Bauarbeiten für rund 950 private Wohnungen angelaufen. Naturschützer wollen ihren Kampf gegen das Projekt und für die Ziesel fortsetzen.
Bienenstöcke müssen bis Jahresende registriert sein

Bienenstöcke müssen bis Jahresende registriert sein

11.04.2016 | Bienenstöcke müssen laut Gesundheitsministerium bis Jahresende behördlich registriert sein. Auch wenn die Registrierung ein gewisser Aufwand ist, soll damit in Zukunft vor allem die Seuchenbekämpfung erleichtert werden.
Vienna Online per Urban Safari auf den Spuren der versteckten Tierwelt Wiens

Vienna Online per Urban Safari auf den Spuren der versteckten Tierwelt Wiens

25.04.2016 | Safaris kann man nur in Afrika machen? Falsch! VIENNA.at hat eine Urban Safari in Wien begleitet. Wer auf die Suche nach der versteckten städtischen Tierwelt gehen möchte, sollte sich diese speziellen Führungen nicht entgehen lassen. Mit Gewinnspiel!
US-Heldin auf drei Pfoten: Spürhündin Lucca mit Tapferkeitsmedaille geehrt

US-Heldin auf drei Pfoten: Spürhündin Lucca mit Tapferkeitsmedaille geehrt

06.04.2016 | Sie rettete tausenden Soldaten das Leben: Mehr als sechs Jahre und über 400 Mal war Lucca, eine zwölfjährige Schäferhündin des Marineinfanteriekorps der USA, in Afghanistan und im Irak im Einsatz. Ihre letzte Mission hätte sie beinahe selbst das Leben gekostet, sie überlebte knapp. Dafür wurde die Heldin auf drei Beinen nun mit der Dickin-Medaille, der höchsten britischen Auszeichnung für Tiere im Kriegseinsatz, geehrt.
Stresstherapie: Schnarchende Hunde für zwischendurch

Stresstherapie: Schnarchende Hunde für zwischendurch

04.04.2016 | Stressiger Tag und keine Zeit? Wie wärs dann mit ein paar Sekunden voll schnarchender Hunde für zwischendurch?
Tiergarten Schönbrunn freut sich über dreifachen Katta-Nachwuchs

Tiergarten Schönbrunn freut sich über dreifachen Katta-Nachwuchs

01.04.2016 | Trubel herrscht derzeit im Kattagehege im Tiergarten Schönbrunn: Gleich drei Jungtiere haben das Licht der Welt erblickt. Weitere könnten noch folgen. Am 19. März ist das erste Jungtier zur Welt gekommen.
700 Dohlen-Paare brüten in Wien

700 Dohlen-Paare brüten in Wien

01.04.2016 | Die MA 22 ist den Dohlen auf der Spur: Etwa 700 Dohlen-Brutpaare sind in Wien zu Hause, das ergab eine Studie der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) in Kooperation mit der Wiener Umweltschutzabteilung-MA 22.
Fliegende Schlangen ziehen im Wiener Haus des Meeres ein

Fliegende Schlangen ziehen im Wiener Haus des Meeres ein

31.03.2016 | Einen akrobatischen Neuzugang gibt es im Haus des Meeres zu bestaunen: Drei Paradies-Schmuckbaumnattern - auch als fliegende Schlangen bekannt - sind gerade in die Terrarienabteilung im ersten Stock eingezogen.
Forscher verraten: Darum starb der Urzeit-Riesenhai Megalodon aus

Forscher verraten: Darum starb der Urzeit-Riesenhai Megalodon aus

31.03.2016 | Wissenschaftler der Universität Zürich haben zahlreiche Fossilien des Carcharocles megalodon untersucht.
Ab nach "Bella Italia": Schönbrunner Giraffen-Männchen zieht nach Neapel

Ab nach "Bella Italia": Schönbrunner Giraffen-Männchen zieht nach Neapel

31.03.2016 | Das Giraffen-Männchen Lubango hat den Tiergarten Schönbrunn verlassen und übersiedelt von Wien nach Neapel.
Urzeitliches "Einhorn" lebte viel länger als angenommen

Urzeitliches "Einhorn" lebte viel länger als angenommen

30.03.2016 | Washington/Nowosibirsk. Das sogenannte Sibirische Einhorn (Elasmotherium sibiricum) hat einer Studie zufolge länger gelebt als bislang angenommen. Der prähistorische Mensch könnte ihm damit durchaus begegnet sein. 
Im Wohnzimmer mit Tacoma: Ein blindes Reh als Haustier

Im Wohnzimmer mit Tacoma: Ein blindes Reh als Haustier

30.03.2016 | Dauerferien auf dem Bauernhof: Das Reh Tacoma lebt mit Hunden, Katzen und Menschen unter einem Dach. Die Bauern und Jäger der Umgebung haben ein besonderes Auge auf Tacomas Ausflüge - denn das Tier ist blind.
"Listenhund" attackierte in Wien-Döbling fremden Hundehalter und biss Hund

"Listenhund" attackierte in Wien-Döbling fremden Hundehalter und biss Hund

29.03.2016 | Am Ostermontag ließ ein Hundebesitzer seinen American Stafford Terrier auf einem Parkplatz in Wien-Döbling ohne Leine und Beißkorb frei laufen. Plötzlich attackierte der Hund einen anderen angeleinten Vierbeiner.
Katzen-Kastrationspflicht und Wildtier-Kaufbörsen-Aus gilt ab 1. April 2016

Katzen-Kastrationspflicht und Wildtier-Kaufbörsen-Aus gilt ab 1. April 2016

24.03.2016 | Ein paar gravierende Änderungen im Tierschutz treten ab 1. April 2016 in Kraft. Kaufbörsen mit Wildtieren wie etwa Spinnen, Schlangen oder Papageien werden verboten, zudem unterliegen künftig auch Katzen in bäuerlicher Haltung der Kastrationspflicht.