Tiergarten Schönbrunn: Giraffen-Tötung auch in Wien theoretisch möglich

Tiergarten Schönbrunn: Giraffen-Tötung auch in Wien theoretisch möglich

10.02.2014 | Für einen regelrechten Aufschrei, viel Wirbel und Proteste hat die Tötung und öffentliche Verfütterung des gesunden Giraffenkalbs Marius im Kopenhagener Zoo gesorgt. Eine solche Vorgehensweise wäre laut Thomas Voracek, Fachtierarzt im Tiergarten Schönbrunn, allerdings auch im Wiener Zoo möglich.
mehr »
Ungewöhnlicher Gast: Araberwallach besucht regelmäßig Friesenhaus

Ungewöhnlicher Gast: Araberwallach besucht regelmäßig Friesenhaus

10.02.2014 | Ungewöhnlicher Dauergast in einem Friesenhaus in Holt bei Flensburg: Seitdem die Ärztin Stephanie Arndt ihr Pferd im Dezember während des Orkans "Xaver" ins Haus holte, bekommt sie von dem dreijährigen Araberwallach Nasar regelmäßig Besuch.
mehr »
Inzuchtgefahr: Gesunde Giraffe im Kopenhagener Zoo getötet

Inzuchtgefahr: Gesunde Giraffe im Kopenhagener Zoo getötet

10.02.2014 | Die Tötung eines vollkommen gesunden Giraffenkalbs im Kopenhagener Zoo wegen Inzuchtgefahr hat in Dänemark für Aufregung gesorgt.
mehr »
Tiergarten Schönbrunn lockt zum Valentinstag mit speziellen Zuckerln

Tiergarten Schönbrunn lockt zum Valentinstag mit speziellen Zuckerln

10.02.2014 | Ausflugstipp für Verliebte: Ein Besuch im Tiergarten Schönbrunn lohnt sich am Valentinstag ganz besonders. Am Freitag erhalten alle Paare mit dem Kennwort „Valentinstag" zwei Eintrittskarten zum Preis von einer. Zudem gibt es eine spezielle Führung zum Thema Liebe bei den Tieren.
mehr »
Wien-Floridsdorf: Aktivisten befürchten weitere Eskalation im Ziesel-Streit

Wien-Floridsdorf: Aktivisten befürchten weitere Eskalation im Ziesel-Streit

10.02.2014 | Ein "beispielloser Naturskandal" bahne sich beim Heeresspital in Wien-Floridsdorf an, befürchten Naturschützer. Am 15. März rollen dort die Bagger an, laut Angaben der Aktivisten sei dies "eine weitere Eskalation im Ziesel-Streit".
mehr »
Tierschutzorganisation fand Tierhaar in Deichmann-Ballerinas

Tierschutzorganisation fand Tierhaar in Deichmann-Ballerinas

07.02.2014 | Der deutsche Schuhhändler Deichmann hat einen Damenschuh aus dem Verkauf genommen, in dem angeblich echtes Tierfell statt Kunstpelz verarbeitet wurde. Die Tierschutzorganisation Animals' Liberty hatte bei Labortests Tierhaare an der Verzierung des Schuhs gefunden.
mehr »
ValenTIERstag: Personalisierte Haustier-M&M's zu gewinnen

ValenTIERstag: Personalisierte Haustier-M&M's zu gewinnen

18.02.2014 | Der Valentinstag 2014 naht und Liebesbeweise stehen wieder hoch im Kurs - auch für Haustiere. VIENNA.AT und MARS Austria verlosen zu diesem Anlass ein ganz persönliches Geschenk für Tierfreunde: MyM&M's - Schokolinsen, die mit dem Lieblingsbild von Bello, Minka und Co. bedruckt werden.
mehr »
Olympia: Die besten Athleten im Tierreich

Olympia: Die besten Athleten im Tierreich

07.02.2014 | Kurz vor dem Start der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi macht der WWF auf die herausragendsten Athleten der Tierwelt aufmerksam. Dabei gerät, durch die erstaunlich leistungsfähige Artenvielfalt, so mancher Erfolg der Olympioniken in den Hintergrund.
mehr »
Alle Tore des Lainzer Tiergartens in Wien nach Winterruhe wieder geöffnet

Alle Tore des Lainzer Tiergartens in Wien nach Winterruhe wieder geöffnet

06.02.2014 | Seit Donnerstagmittag sind alle Tore des Lainzer Tiergartens geöffnet. Das 2.450 Hektar große Gebiet steht den Besuchern nun wieder komplett zur Verfügung. Glatteis gebe es nur mehr an vereinzelten Stellen, wird betont.
mehr »
Giftiger "Monster"-Nachwuchs im Wüstenhaus in Schönbrunn

Giftiger "Monster"-Nachwuchs im Wüstenhaus in Schönbrunn

06.02.2014 | "Toxischer" Kindersegen in Schönbrunn: Sie sind erst 20 Zentimeter groß, aber bereits genauso giftig wie Klapperschlangen. Im Wüstenhaus vor den Toren des Wiener Zoos gibt es erstmals Nachwuchs bei den Gila-Krustenechsen.
mehr »
Tiergarten Schönbrunn hat am Dienstag wieder geöffnet

Tiergarten Schönbrunn hat am Dienstag wieder geöffnet

04.02.2014 | Am Montag hielt der Tiergarten Schönbrunn zum ersten Mal in seiner über 260-jährigen Geschichte seine Pforten aufgrund von Glatteis geschlossen. Am Dienstag gab es Entwarnung - der Wiener Zoo hat wieder ganz regulär von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.
mehr »
Tiergarten Schönbrunn wurde vorerst geschlossen

Tiergarten Schönbrunn wurde vorerst geschlossen

03.02.2014 | Der Wiener Tiergarten muss zum ersten Mal wegen den Wetterbedingungen geschlossen bleiben. In Schönbrunn herrscht derzeit Glatteis.
mehr »
Ganz Washington leidet mit einer vom Bus angefahrenen Schnee-Eule

Ganz Washington leidet mit einer vom Bus angefahrenen Schnee-Eule

01.02.2014 | Das Schicksal einer Schnee-Eule berührt derzeit Washingtons Einwohner: Das Tier war am Donnerstag von einem Bus angefahren worden. Der weiße Arktis-Vogel habe eine gebrochene Kralle und möglicherweise innere Verletzungen, sein Zustand sei aber stabil, teilte am Freitag die Kleintierklinik mit, in der der gefiederte Patient behandelt wird.
mehr »
VGT-Protestaktion gegen Hühnerfarm vor Landwirtschaftskammer in Wien

VGT-Protestaktion gegen Hühnerfarm vor Landwirtschaftskammer in Wien

30.01.2014 | Mit toten Tieren haben Tierschützer am Donnerstag vor der Wiener Landwirtschaftskammer protestiert. Die Teilnehmer wehrten sich mit der Aktion gegen eine Hühnermasthalle, die der Präsident der Landwirtschaftskammer Österreich, Gerhard Wlodkowski, in der Steiermark wieder instandsetzen will.
mehr »
Tiergarten Schönbrunn verzeichnete 2013 ein Besucherplus

Tiergarten Schönbrunn verzeichnete 2013 ein Besucherplus

30.01.2014 | Der Wiener Zoo zieht eine positive Bilanz: Im Vorjahr gab es im Tiergarten Schönbrunn ein Besucherplus von 1,5 Prozent auf 2,2 Millionen Gäste. "Damit liegt der Tiergarten nach dem Stephansdom und dem Schloß Schönbrunn auf Platz drei der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten des Landes", so Reinhold Mitterlehner.
mehr »
Semesterferien-Programm im Haus des Meeres: Äffchen und Koi füttern

Semesterferien-Programm im Haus des Meeres: Äffchen und Koi füttern

29.01.2014 | Großer Andrang erwartet: Das Haus des Meeres in Wien-Neubau verlängert sein Semesterferien-Programm und präsentiert den Besuchern von 1. bis 23. Februar 2014 putzigen Nachwuchs bei den Liszt-Äffchen. Die putzigen Kleinen dürfen auch gefüttert werden.
mehr »
Erneut Wolf in Graubünden erlegt

Erneut Wolf in Graubünden erlegt

28.01.2014 | Ein junger Wolf wurde am Wochenende versehentlich im Schweizer Graubünden erschossen. Der Jäger erstattete Selbstanzeige bei der Wildhut.
mehr »
Elefantennachwuchs Iqhwa erlebt ersten Schnee im Wiener Tiergarten

Elefantennachwuchs Iqhwa erlebt ersten Schnee im Wiener Tiergarten

28.01.2014 | Elefantennachwuchs Iqhwa staunte nicht schlecht, als sich der Tiergarten Schönbrunn in eine Winterlandschaft verwandelte. Ganz geheuer war dem kleinen Elefantenmädchen der Schnee zunächst nicht.
mehr »
Furzende Kühe produzierten Stichflamme im Stall

Furzende Kühe produzierten Stichflamme im Stall

28.01.2014 | Furzende und rülpsende Kühe haben in Hessen in Deutschland beinahe ihren Kuhstall in die Luft gejagt. Die 90 Milchkühe hatten in dem Stall in Rasdorf mit ihren Blähungen jede Menge Methangas produziert, wie die Polizei am Montag mitteilte.
mehr »
Wenn Tierfutter zu teuer wird: Sozialtafel für Haustiere in Wien

Wenn Tierfutter zu teuer wird: Sozialtafel für Haustiere in Wien

23.01.2014 | Wenn Menschen unverschuldet in soziale Notsituationen geraten, sind oftmals nicht nur ihre Familien betroffen, sondern auch ihre Haustiere. Der Kauf von Tierfutter wird zur zusätzlichen finanziellen Belastung. Abhilfe schafft das Projekt "Sozialtafel für Haustiere", das seit Kurzem mit einem Standort in Wien vertreten ist.
mehr »
Niedliche Schildkröten-Babys im Haus des Meeres geschlüpft

Niedliche Schildkröten-Babys im Haus des Meeres geschlüpft

23.01.2014 | Schon seit inzwischen 15 Jahren bewohnen Köhler- und Waldschildkröten, zwei der drei Landschildkrötenarten Südamerikas, das Tropenhaus im Haus des Meeres. Sie zählen seit jeher zu den absoluten Lieblingen der Besucher. Die sympathischen südamerikanischen Landschildkröten freuen sich nun über Nachwuchs.
mehr »
Die Stadt Wien zahlt dem Tierschutzverein ab Februar mehr Geld

Die Stadt Wien zahlt dem Tierschutzverein ab Februar mehr Geld

23.01.2014 | Ab Februar erhält der Wiener Tierschutzverein (WTV) von der Stadt mehr Geld die Betreuung herrenloser oder beschlagnahmter Tiere. Bei dem neuen vertrag handelt es sich jedoch lediglich um eine "Übergangslösung", wie betont wird.
mehr »
Leserreporter: Feuerwehr rettet verflogene Taube aus U6-Station

Leserreporter: Feuerwehr rettet verflogene Taube aus U6-Station

16.01.2014 | Leserreporter Lukas G. war gerade auf Mittagspause von der Arbeit, als er beim Durchqueren der U6-Station Floridsdorf einen Feuerwehr-Einsatz bemerkte. Wie sich herausstellte, handelte es sich um keinen Brand, sondern um eine Tierrettung, mit der fünf Feuerwehrleute beschäftigt waren.
mehr »
Weltweit erster Muränen-Zuchtversuch im Tiergarten Schönbrunn geglückt

Weltweit erster Muränen-Zuchtversuch im Tiergarten Schönbrunn geglückt

16.01.2014 | "Eine Sensation", meinte Tiergartendirektorin Dagmar Schratter am Donnerstag. Der Wiener Tiergarten Schönbrunn freut sich über den Zuchterfolg bei den Nasenmuränen und hat nun die weltweit ersten Fotos der Larven.
mehr »
Bolivien: "Hachi" wartet seit fünf Jahren auf sein verstorbenes Herrchen

Bolivien: "Hachi" wartet seit fünf Jahren auf sein verstorbenes Herrchen

15.01.2014 | Zeitungsverkäuferin Aida Miranda sah den Hund täglich hinter seinem Herrchen herlaufen. Der Student fuhr auf seinem Motorrad zur Universität in Cochabamba in Bolivien.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Aktuellstes Video

Spiel des Monats
Spiel des Monats

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren