Illegaler Welpenhandel in Wien-Donaustadt aufgeflogen

Illegaler Welpenhandel in Wien-Donaustadt aufgeflogen

02.06.2015 | Händler boten "Mini-Malteser": Zwei Mitarbeiterinnen der Tierschutzorganisation "Vier Pfoten" haben am Dienstag in Wien einen illegalen Welpenhandel auffliegen lassen. Zur einer vereinbarten Übergabe zweier Malteser kamen sie mit Polizei und Amtstierärztin.
Bärtiger Affen-Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn in Wien

Bärtiger Affen-Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn in Wien

27.05.2015 | Er ist eben erst geboren und hat schon einen beträchtlichen Bart: Im Tiergarten Schönbrunn gibt es Nachwuchs bei den Kaiserschnurrbarttamarinen. Nach einer Tragzeit von fünf Monaten kam am 26. April ein Jungtier zur Welt.
Weltschildkrötentag in Wien: Programm im Haus des Meeres und Schönbrunn

Weltschildkrötentag in Wien: Programm im Haus des Meeres und Schönbrunn

22.05.2015 | Am 23. Mai ist Weltschildkrötentag - und auch in Wien dreht sich alles um diese bedrohten Reptilien. Im Tiergarten Schönbrunn und im Haus des Meeres erhalten große und kleine Besucher spannendes Schildkröten-Wissen.
Neu entdeckte Schätze der Natur: Die Top 10 der skurrilsten neuen Arten

Neu entdeckte Schätze der Natur: Die Top 10 der skurrilsten neuen Arten

21.05.2015 | Zwei Millionen Arten kennt die Wissenschaft. Die meisten Spezies auf der Erde dürften jedoch noch gar nicht entdeckt sein, vermuten Forscher. So kommen Jahr für Jahr neue Arten hinzu. Und manche sind äußerst bizarr.
Feuerwehr rettete Entenfamilie aus Kanal

Feuerwehr rettete Entenfamilie aus Kanal

20.05.2015 | Eine zwölfköpfige Entenfamilie kam in der Kolbegasse in Wien-Liesing in eine missliche Lage. Die Feuerwehr musste anrücken um die Entenkinder aus einem Abwasserschacht zu befreien.
Kalifornien: Puma wanderte durch Wohngebiet

Kalifornien: Puma wanderte durch Wohngebiet

20.05.2015 | Nach Stunden gelang es Wildhütern in Kalifornien schließlich, das Tier endlich einzufangen.
Mindestens fünf Jungtiere für Wolfsrudel im Tiergarten Schönbrunn

Mindestens fünf Jungtiere für Wolfsrudel im Tiergarten Schönbrunn

18.05.2015 | Nachwuchs bei den Arktischen Wölfe im Wiener Tiergarten Schönbrunn: Das Rudel ist um mindestens fünf Jungtiere angewachsen. "Ob es noch mehr sind und ob alle durchkommen, wird sich erst in den nächsten Tagen zeigen", sagte Tiergartendirektorin Dagmar Schratter.
Weltrekord: Kater Merlin schnurrt am lautesten

Weltrekord: Kater Merlin schnurrt am lautesten

13.05.2015 | Wenn es ihm gut geht, ist er nicht zu überhören: Kater Merlin hat einen Weltrekord im lauten Schnurren aufgestellt. Das 13 Jahre alte Tier schnurrte für die Mitarbeiter von Guinness World Records mit einer Lautstärke von 67,8 Dezibel.
"Mary Lee" aufgetaucht: Riesiger Weißer Hai schwimmt auf New York zu

"Mary Lee" aufgetaucht: Riesiger Weißer Hai schwimmt auf New York zu

11.05.2015 | Sie ist 1,5 Tonnen schwer und hat eine stattliche Größe von knapp fünf Metern : "Mary Lee", ein gigantischer Weißer Hai, ist vor der Küste New Yorks aufgetaucht. Im Jahr 2012 wurde die Haidame mit einem Peilsender ausgestattet. Seitdem kann die Route des Raubfisches im Netz mitverfolgt werden.
Süßer Rentier-Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn

Süßer Rentier-Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn

11.05.2015 | Bereits Ende April erblickte ein Rentierweibchen im Tiergarten Schönbrunn das Licht der Welt.
Katze und Hund als Superstar: Tierfutter-Pakete von Purina zu gewinnen

Katze und Hund als Superstar: Tierfutter-Pakete von Purina zu gewinnen

16.06.2015 | In Österreich wird ein Walk of Fame für Tier und Mensch entstehen - und alle, für die das eigene Haustier der absolute Superstar ist, können sich dabei verewigen. VIENNA.at verlost zu diesem Anlass Futterpakete für Ihren tierischen Superstar!
Ungeplanter Nachwuchs im Haus des Meeres: Zwei Pythonbabys geschlüpft

Ungeplanter Nachwuchs im Haus des Meeres: Zwei Pythonbabys geschlüpft

07.05.2015 | Im Haus des Meeres in Wien sind ab sofort zwei Schlangenbabys zu bestaunen: Die beiden frisch geschlüpften Netzpythons messen 70 Zentimeter und wiegen 150 Gramm.
Hundchens Blick lässt Herrchens Herz höher schlagen – und umgekehrt

Hundchens Blick lässt Herrchens Herz höher schlagen – und umgekehrt

07.05.2015 | Hunde gelten als die besten tierischen Freunde des Menschen. Während ihrer Domestizierung übernahmen sie sogar menschliche Kommunikationsformen: Diese Blickkontakte stärken die gegenseitige Bindung.
Neues Giraffengehege in Schönbrunn mit Besuchergalerie und Photovoltaikanlage

Neues Giraffengehege in Schönbrunn mit Besuchergalerie und Photovoltaikanlage

06.05.2015 | Der Wiener Tiergarten Schönbrunn bekommt 2017 ein neues Giraffengehege. Dieses wird rund sieben Millionen Euro kosten und über eine Besuchergalerie in rund fünf Metern Höhe und eine Photovoltaikanlage verfügen.
Nächtlicher Besucher: Koala wanderte in Krankenhaus

Nächtlicher Besucher: Koala wanderte in Krankenhaus

05.05.2015 | Nachts um drei erwartet die Notaufnahme im Krankenhaus nur Notfälle, wenn die Tür aufgeht. In Australien spazierte dagegen ein ungewöhnlicher Besucher herein: ein Koala. Das Beuteltier schien völlig cool, schaute sich drei Minuten lang um und marschierte kurze Zeit später wieder auf die Straße, wie die Überwachungskamera des Hamilton-Krankenhauses im Bundesstaat Victoria zeigt.
Londoner Stadtteil plant DNA-Test für Hundekot

Londoner Stadtteil plant DNA-Test für Hundekot

29.04.2015 | Der Hund muss mal und keiner hat's gesehen? Kothaufen auf der Straße können für Hundebesitzer in einem Londoner Stadtteil künftig teuer werden. Der Bezirk Barking (deutsch: Bellen) und Dagenham will unschöne Hinterlassenschaften in Parks und auf Gehsteigen auf die DNA ihrer Urheber untersuchen und so herausfinden, hinter welchem Vierbeiner nicht aufgeräumt wurde.
Raschelnde Alufolie kann Krampfanfälle bei Katzen auslösen

Raschelnde Alufolie kann Krampfanfälle bei Katzen auslösen

28.04.2015 | Schrille Geräusche können bei Katzen epilepsieähnliche Krampfanfälle auslösen. Auslöser können laut einer neuen Studie das Rascheln von Alufolie oder das Geräusch eines Löffels in einem Keramik-Futternapf sein. Betroffen sind vor allem ältere Stubentiger.
Tierfreunde des Jahres gekürt: Zwei Wienerinnen ausgezeichnet

Tierfreunde des Jahres gekürt: Zwei Wienerinnen ausgezeichnet

28.04.2015 | Ziel der Kür zum "Tierfreund des Jahres" ist es, Privatpersonen auszuzeichnen, die einen Großteil ihrer Freizeit damit verbringen, sich um das Wohl von hilfsbedürftigen Tieren zu kümmern. Zwei Wienerinnen wurde die Auszeichnung heuer zuteil.
Illegaler Welpenhandel in Wien: Chihuahuas abgenommen

Illegaler Welpenhandel in Wien: Chihuahuas abgenommen

26.04.2015 | Wieder ist in Wien ein Fall von illegalem Welpenhandel aufgeflogen: Drei Chihuahuas, erst wenige Wochen alt und ohne Tollwutimpfung, wurden einem Händler abgenommen.
30 Entenküken werden im Wiener Tierschutzhaus groß gezogen

30 Entenküken werden im Wiener Tierschutzhaus groß gezogen

23.04.2015 | 30 Entenküken werden im Wiener Tierschutzverein aktuell bereits aufgezogen, den Schätzungen des Pflegepersonals zufolge könnten es heuer insgesamt über 100 werden. Aber Achtung: Nicht jedes Wildtierkind braucht tatsächlich Hilfe.
Tiergarten Schönbrunn hat als erster Zoo Europas ein CT für Tiere

Tiergarten Schönbrunn hat als erster Zoo Europas ein CT für Tiere

23.04.2015 | Rund 8.000 Tiere leben im Tiergarten Schönbrunn. Wird eines krank, sind die "Zoodocs" der Tierärztlichen Ordination Tiergarten Schönbrunn zur Stelle. Ab sofort haben sie dabei ein neues Hightech-Gerät im Einsatz: einen Computertomographen, kurz CT.
Tag des Rettungshundes am 26. April: Lebensretter auf vier Pfoten

Tag des Rettungshundes am 26. April: Lebensretter auf vier Pfoten

23.04.2015 | Am Sonntag wird der Internationale Tag des Rettungshundes begangen. Ob bei der Vermisstensuche oder der Bergung von verschütteten und verunglückten Personen - die gut trainierten Hundestaffeln werden nicht selten zu Lebensrettern.
Österreichs Briefträger erhalten Gratis-Leckerlis für Hunde

Österreichs Briefträger erhalten Gratis-Leckerlis für Hunde

22.04.2015 | Der Hund als bester Freund des Menschen - eine Aussage, die dem Klischee nach nicht jeder Postler unterschreiben würde. Eine Aktion der Österreichischen Post in Kooperation mit Fressnapf soll nun Abhilfe - und Frieden - schaffen.
Nebelparder-Baby im Zoo von Tampa

Nebelparder-Baby im Zoo von Tampa

22.04.2015 | Sechs Wochen nach seiner Geburt wurde der kleine "Mogli" den Zoobesuchern vorgestellt. In ihrem natürlichen Lebensraum Asien sind Nebelparder gefährdet.
Tiger-Baby von Brüdern gerettet

Tiger-Baby von Brüdern gerettet

22.04.2015 | In einem japanischen Zoo eilen die Artgenossen ihrem kleinen Bruder zu Hilfe, nachdem dieser in ein Wasserbecken gefallen war.