Tokioter Zoo probt den Ernstfall: Was tun beim Ausbruch eines Zebras?

Tokioter Zoo probt den Ernstfall: Was tun beim Ausbruch eines Zebras?

02.02.2016 | Die Teilnehmer der Übung fingen allerdings nicht ein echtes Tier, sondern eine Zoo-Mitarbeiterin im Zebra-Kostüm.
Semesterferienspiel im Tiergarten Schönbrunn: Spaß mit Pinguinen

Semesterferienspiel im Tiergarten Schönbrunn: Spaß mit Pinguinen

01.02.2016 | Im Tiergarten Schönbrunn erwartet die Kinder ab Montag ein spannendes Semesterferienspiel. Dabei begeben sich die kleinen Zoobesucher in die Welt der Pinguine.
Semesterferien-Programm im Haus des Meeres: Ein Ausflug in die "Tropen" Wiens

Semesterferien-Programm im Haus des Meeres: Ein Ausflug in die "Tropen" Wiens

28.01.2016 | Wer in den Semesterferien dem Winter entfliehen will, der sollte im Haus des Meeres vorbeischauen: Wärme, bunte Tiere und viele Fütterungen gehören dort zu den täglichen Highlights.
Haustiermesse Wien am 27. und 28. Februar 2016 in der Marx-Halle

Haustiermesse Wien am 27. und 28. Februar 2016 in der Marx-Halle

28.01.2016 | Neuer Termin, neue Location: Die Haustiermesse Wien bietet im Februar 2016 wieder alles, was das Herz von Katze, Hund, Nager und Co. begehrt. In der Marx-Halle in Landstraße warten zahlreiche Aussteller, Shows und Highlights.
Geschützte Kröten blockieren Bebauung von Wiener Nordbahnhofsgelände

Geschützte Kröten blockieren Bebauung von Wiener Nordbahnhofsgelände

26.01.2016 | Die Immobilienplaner am Nordbahnhof haben ein tierisches Problem: Kröten leben auf dem Areal in Wien-Leopoldstadt und blockieren damit den Bau von Wohnungen.
Faultier auf Autobahnkreuz in Ecuador gerettet

Faultier auf Autobahnkreuz in Ecuador gerettet

26.01.2016 | Ein verletztes Faultier ist in Ecuador von einer Autobahnpatrouille gerettet worden - die Fotos entwickeln sich seither zum Internet-Hit. Das junge Tier hatte sich vom Regen durchnässt und verängstigt an einen Schutzplanken-Pfosten des neu eingeweihten Autobahnkreuzes von Quevedo geklammert, wie die ecuadorianische Verkehrsbehörde CTE am Dienstag mitteilte.
Kleiner Hund in der SCS zu Tode gekommen: Hundeverbot angedacht

Kleiner Hund in der SCS zu Tode gekommen: Hundeverbot angedacht

26.01.2016 | Am Freitag ereignete sich in der Shopping City Süd (SCS) in Vösendorf ein unglücklicher Zwischenfall, bei dem ein kleiner Hund zu Tode kam. Das Einkaufszentrum überlegt nun, ein Hundeverbot zu verhängen. VIENNA.at hat nachgefragt.
Geparden-Junge spielen "Schneeball" im Tiergarten Schönbrunn

Geparden-Junge spielen "Schneeball" im Tiergarten Schönbrunn

25.01.2016 | Jede Menge Spaß haben die jungen Geparden im Wiener Tiergarten Schönbrunn in den vergangenen Tagen mit ihrer neuen Lieblingsbeschäftigung: Ballspielen im Schnee.
Reh aus eisigem Kehrbach in Wiener Neustadt gerettet

Reh aus eisigem Kehrbach in Wiener Neustadt gerettet

24.01.2016 | Die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt ist am Samstagnachmittag von Passanten zu einem tierischen Einsatz gerufen worden. Ein Reh hatte sich zu nah an den eingeschneiten Kehrbach gewagt und musste gerettet werden.
Bühnenshow mit affiger Schulklasse

Bühnenshow mit affiger Schulklasse

23.01.2016 | Da in Kürze das Jahr des Affen beginnt, haben sich Veranstalter in Südkorea eine ganz besondere Show ausgedacht.
Gorilla-Baby in Amsterdamer Tiergarten geboren

Gorilla-Baby in Amsterdamer Tiergarten geboren

22.01.2016 | Freude im Amsterdamer Tiergarten Artis: Gorilla-Mutter "Sindy" hat Nachwuchs bekommen. Nach einer Tragzeit von achteinhalb Monaten kam am Donnerstagnachmittag ein kleiner Westlicher Flachlandgorilla zur Welt, wie der Zoo am Freitag mitteilte. "Es war eine sehr schnelle Geburt." Das Muttertier hat bereits zwei Jungen, die auch dort leben. Zwei weitere waren gestorben.
Chihuahua-Welpen-Trio bei Badner-Bahn-Station in Vösendorf ausgesetzt

Chihuahua-Welpen-Trio bei Badner-Bahn-Station in Vösendorf ausgesetzt

22.01.2016 | Kurz nach dem "Fall Franzi", wo eine sehr junge Chihuahua-Hündin bei Eiseskälte ausgesetzt wurde, landeten nun erneut drei junge, allein zurückgelassene Chihuahua-Welpen im Wiener Tierschutzhaus.
NÖ Grünen über Gatterjagd: "Landesrat Pernkopf soll Farbe bekennen"

NÖ Grünen über Gatterjagd: "Landesrat Pernkopf soll Farbe bekennen"

21.01.2016 | Madeleine Petrovic hat die Forderung der Grünen nach einem Gatterjagd-Aus in Niederösterreich bekräftigt: "Gatterjagd bedeutet Tierquälerei, die nicht für die Jagd notwendig ist, und gehört daher verboten", sagte die Mandatarin am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in St. Pölten. Sie forderte Agrarlandesrat Stephan Pernkopf (ÖVP) auf, "Farbe zu bekennen".
Tierärzte warnen vor Stöckchenwerfen für Hunde

Tierärzte warnen vor Stöckchenwerfen für Hunde

20.01.2016 | Britische Tierärzte warnen davor, Hunden zum Spiel Hölzstöckchen zuzuwerfen. Die Tiere könnten bei dem Versuch, diese mit dem Maul zu fangen, "entsetzliche Verletzungen" davontragen, teilte der Verband britischer Tierärzte am Mittwoch mit.
Selfie-Katze Manny erobert das Netz

Selfie-Katze Manny erobert das Netz

20.01.2016 | Das Internet hat eine neue Lieblingskatze: Manny. Die Bilder der Fellnase verbreiten sich derzeit dank GoPro-Kamera und Instagram-Account rasend schnell.
Wintervogelzählung von Birdlife: Kohlmeise voran, Erlenzeisig überrascht

Wintervogelzählung von Birdlife: Kohlmeise voran, Erlenzeisig überrascht

20.01.2016 | Auch im siebenten Jahr der Wintervogelzählung von Birdlife bleibt die Kohlmeise der häufigste Vogel am heimischen Futterhäuschen. Als Neueinsteiger überrascht der Erlenzeisig.
Chihuahua-Welpe "Franzi" in Vösendorf beim Wien in Einkaufskorb ausgesetzt

Chihuahua-Welpe "Franzi" in Vösendorf beim Wien in Einkaufskorb ausgesetzt

20.01.2016 | Bei Eiseskälte ausgesetzt: Eine gerade einmal fünf Wochen alte Chihuahua-Hündin ist am Dienstag in Vösendorf bei Wien entdeckt und ins Tierschutzhaus des Wiener Tierschutzvereins (WTV) gebracht worden.
Greenpeace-Ratgeber: Diesen Fisch sollten Sie besser nicht mehr essen

Greenpeace-Ratgeber: Diesen Fisch sollten Sie besser nicht mehr essen

20.01.2016 | Als Orientierungshilfe beim Fisch-Einkauf hat Greenpeace am Mittwoch eine aktualisierte Ausgabe des Fischratgebers veröffentlicht. Genau eine Sorte Fisch könne noch guten Gewissens gegessen werden. Als "rot" eingestuft wurde hingegen unter anderem auch der hierzulande vielfach aufgetischte Alaska-Seelachs, der in vielen Fischstäbchen und Schlemmerfilets steckt.
NÖ: Grüne fordern Verbot der Gatterjagd

NÖ: Grüne fordern Verbot der Gatterjagd

15.01.2016 | Die niederösterreichische Landtagsabgeordnete Madeleine Petrovic fordert in einem offenen Brief an Agrarlandesrat Stephan Pernkopf (ÖVP), Gatterjagden zu verbieten.
Riesenborkenratten im Wiener Tiergarten Schönbrunn bekamen Nachwuchs

Riesenborkenratten im Wiener Tiergarten Schönbrunn bekamen Nachwuchs

14.01.2016 | Rund 100 Gramm Geburtsgewicht, schwarz-weißes Fell und schwarze Knopfaugen: Im Tiergarten Schönbrunn in Wien hat jüngst eine Nördliche Riesenborkenratte das Licht der Welt erblickt.
Hunde erkennen Emotionen von Menschen

Hunde erkennen Emotionen von Menschen

13.01.2016 | Hunde können anhand der Miene und der Stimme Emotionen von Menschen erkennen. Was Herrchen und Frauchen schon immer ahnten, belegt nun eine Studie.
Pinguinbaby in US-Zoo nach David Bowie benannt

Pinguinbaby in US-Zoo nach David Bowie benannt

12.01.2016 | Besondere Ehre für David Bowie: Der Zoo von Cincinnati benennt sein erstes in diesem Jahr geborenes Tier, einen Pinguin, nach dem am Sonntag verstorbenen Sänger.
Forscher weisen Plastikreste in Speisefischen und Pflanzenfressern nach

Forscher weisen Plastikreste in Speisefischen und Pflanzenfressern nach

11.01.2016 | Tüten, Flaschen, Verpackungen - im Alltag umgibt uns Plastik. Auch im Meer landet es und damit im Magen von vielen Tieren. Forscher haben jetzt winzige Reste in Speisefischen entdeckt. Eine Gefahr für den Menschen?
Christbaum-Verwertung: Festmahl für Schönbrunner Elefanten

Christbaum-Verwertung: Festmahl für Schönbrunner Elefanten

08.01.2016 | Für die Elefanten des Tiergartens Schönbrunn stand am Freitag ein besonderer Leckerbissen zum Frühstück auf dem Speiseplan. Der Christbaum vom Schloss Schönbrunn fand ein nützliches Ende.
US-Gericht sprach Affen Urheberrecht an Selfie ab

US-Gericht sprach Affen Urheberrecht an Selfie ab

07.01.2016 | Im Streit um das Urheberrecht an einem Affen-Selfie hat Makake Naruto von der indonesischen Insel Sulawesi vor einem US-Gericht eine Niederlage erlitten. Zwar könnten US-Kongress und -Präsident grundsätzlich den Schutz von Gesetzen auch auf Tiere ausweiten, erklärte Bundesrichter William Orrick am Mittwoch in San Francisco. Es gebe aber "keinen Hinweis", dass dies beim Urheberschutz der Fall sei.