Tiergarten Schönbrunn will mit Giraffen-Origami Weltrekord schaffen

Tiergarten Schönbrunn will mit Giraffen-Origami Weltrekord schaffen

20.04.2015 | Vor dem Baubeginn der neuen Giraffenanlage startet der Tiergarten Schönbrunn eine außergewöhnliche Aktion. Gemeinsam mit allen Falt- und Bastelfreudigen soll der Guinness Weltrekord der meisten Origami-Giraffen aufgestellt werden.
Spaniel-Welpe am Flughafen Wien-Schwechat beschlagnahmt

Spaniel-Welpe am Flughafen Wien-Schwechat beschlagnahmt

15.04.2015 | Ein rund zwei Monate alter Cocker Spaniel-Mischling wurde am Wochenende am Flughafen Wien-Schwechat vom zuständigen Amtstierarzt des Landes Niederösterreich beschlagnahmt. Dies berichtete der Wiener Tierschutzverein am Mittwoch.
Zwei Wochen alter Baby-Fuchs im Wohnpark Alt-Erlaa gefunden

Zwei Wochen alter Baby-Fuchs im Wohnpark Alt-Erlaa gefunden

14.04.2015 | Starthilfe ins Wildtierleben erhält derzeit ein Baby-Fuchs, der am Sonntag von Passanten im Wohnpark Alt-Erlaa in Wien-Liesing gefunden wurde. Die Fähe wird nun im Wiener Tierschutzhaus aufgepäppelt.
Feuerwehr hat Entenküken in Wiener Neudorf gerettet

Feuerwehr hat Entenküken in Wiener Neudorf gerettet

11.04.2015 | Zu einem ungewöhnlichen Feuerwehreinsatz ist es am Freitagabend in Wiener Neudorf gekommen: Die Einsatzkräfte mussten einer Entenfamilie zu Hilfe eilen.
Frühlingsbeginn im Zoo in den Blumengärten Hirschstetten

Frühlingsbeginn im Zoo in den Blumengärten Hirschstetten

10.04.2015 | In den Blumengärten Hirschstetten ist nicht nur eine florale, sondern auch eine zoologische Vielfalt zu bewurdern. Mit den wärmeren Temperaturen ist der dortige Zoo ideal für einen Ausflug für Groß und Klein.
Tierische Sensation: Schwarzer Flamingo auf Zypern gesichtet

Tierische Sensation: Schwarzer Flamingo auf Zypern gesichtet

09.04.2015 | Flamingos mit schwarzem Federkleid sind äußerst selten. Laut Umweltexperten ist es erst das zweite Mal, dass ein solches Exemplar gesichtet wurde.
Zwei neue Klapperschlangen ziehen ins Wiener Haus des Meeres

Zwei neue Klapperschlangen ziehen ins Wiener Haus des Meeres

09.04.2015 | Giftiger Zuwachs im Haus des Meeres in Wien: Ein Klapperschlangen-Pärchen ist frisch eingezogen. Die Reptilien können bereits in ihrem neu gestalteten Terrarium beobachtet werden, berichtete der Aqua-Terra-Zoo am Donnerstag.
Tiergarten Schönbrunn verfüttert Zwergziegen an Raubkatzen

Tiergarten Schönbrunn verfüttert Zwergziegen an Raubkatzen

08.04.2015 | Sie sind mehr als putzig anzusehen und ein absoluter Besuchermagnet: die Zwergziegen im Tiergarten Schönbrunn. Dafür, dass der Zoo aber auf Facebook angab, dass diese an andere Tiere verfüttert werden, hat nicht jeder Verständnis. VIENNA.at hat in Schönbrunn nachgefragt.
Tiergarten Schönbrunn verfüttert Zwergziegen an Raubkatzen

Tiergarten Schönbrunn verfüttert Zwergziegen an Raubkatzen

08.04.2015 | Sie sind mehr als putzig anzusehen und ein absoluter Besuchermagnet: die Zwergziegen im Tiergarten Schönbrunn. Dafür, dass der Zoo aber auf Facebook angab, dass diese an andere Tiere verfüttert werden, hat nicht jeder Verständnis. VIENNA.at hat in Schönbrunn nachgefragt.
Verfolgungsjagd mit Büffel

Verfolgungsjagd mit Büffel

07.04.2015 | Mit einem beherzten Sprung über einen Elektrozaun war ein Amerikanischer Bison auf freien Fuß gelangt - die Polizei hielt sich während der Verfolgungsjagd vornehm zurück.
Junger Feldhase in Mistkübel geworfen

Junger Feldhase in Mistkübel geworfen

02.04.2015 | Trauriger Fund vor Ostern: Eine Dame fand in Guntramsdorf (Niederösterreich) einen jungen Feldhasen in einem Mistkübel. Sie brachte das Tier daraufhin umgehend ins Tierschutzhaus des Wiener Tierschutzvereins (WTV) in Vösendorf.
Neue Affen-Art ins Haus des Meeres in Wien gezogen: Weißkopf-Sakis

Neue Affen-Art ins Haus des Meeres in Wien gezogen: Weißkopf-Sakis

02.04.2015 | Weißkopf-Sakis sind rund 50 Zentimeter groß (mit Schwanz sogar über einen Meter), schwarz mit weißem Gesicht – und lieben Nüsse über alles. Die Affen-Art ist nun im Haus des Meeres zu bewundern.
Mysteriöses Massensterben in Tokioter Aquarium

Mysteriöses Massensterben in Tokioter Aquarium

02.04.2015 | Ein plötzliches Massensterben in einem berühmten Aquarium in Tokio gibt Rätsel auf. Innerhalb kürzester Zeit seien bis auf einen einzigen Thunfisch alle der mehr als 100 Fische im Tokyo Sea Life Park aus bislang ungeklärter Ursache gestorben.
19.480 Hasen starben 2014 auf den Straßen Österreichs

19.480 Hasen starben 2014 auf den Straßen Österreichs

31.03.2015 | 2014 sind auf Österreichs Straßen 19.480 Hasen und Wildkaninchen ums Leben gekommen. "Die Straßen in Niederösterreich und Oberösterreich sind das gefährlichste Pflaster für Meister Lampe", hieß es am Mittwoch in einer Aussendung des VCÖ.
Neue Bewohner im Tiergarten Schönbrunn: Luchs-Pärchen eingezogen

Neue Bewohner im Tiergarten Schönbrunn: Luchs-Pärchen eingezogen

31.03.2015 | Der Tiergarten Schönbrunn hat zwei neue Bewohner: ein Luchs-Pärchen. Die beiden Raubkatzen sind am 20. März eingezogen. Natürlich hofft man nun auf Nachwuchs.
Great Barrier Reef: Strenge Schutzzonen zeigen Wirkung

Great Barrier Reef: Strenge Schutzzonen zeigen Wirkung

01.07.2015 | Die Ausweitung besonders strenger Schutzzonen im Great Barrier Reef zeigt nach einem Jahrzehnt deutliche Erfolge. In den Gebieten seien die Fischbestände größer geworden.
Ostern im Tiergarten Schönbrunn: Osterwerkstatt und Eier-Ausstellung

Ostern im Tiergarten Schönbrunn: Osterwerkstatt und Eier-Ausstellung

26.03.2015 | Ostern wird im Wiener Zoo heuer so richtig zelebriert - von einer Osterwerkstatt über eine Eier-Ausstellung bis zur Familienführung reichen die Highlights für Groß und Klein. Zudem hat sich am Tirolerhof bei den Steinschafen mit zwei Lämmchen österlicher Nachwuchs eingestellt.
Ausgesetzte Katze Pünktchen bekam im Tierschutzhaus ihre Babys

Ausgesetzte Katze Pünktchen bekam im Tierschutzhaus ihre Babys

25.03.2015 | In hochträchtigem Zustand wurde Katze "Pünktchen" zusammen mit dem potentiellen Katzenpapa "Anton" in einer Transportbox auf einem Parkplatz der Shopping City Süd (SCS) in Vösendorf ausgesetzt. Nun sind ihre Babys da - die kleine Familie ist wohlauf.
Das Geheimnis der Spinnenseide

Das Geheimnis der Spinnenseide

24.03.2015 | Einer Spinne ihren Faden abzuluchsen, ist schon ein Unterfangen für sich. Und den achtbeinigen Gliederfüßern auch noch das Geheimnis der Seidenherstellung zu entlocken, ist eine wirklich knifflige Sache. Forscher der Universität Bayreuth haben es dennoch geschafft, den Vorgang vollständig zu entschlüsseln. Mehr noch, durch die neuen Erkenntnisse sind sie in der Lage, künstliche Spinnenseide herzustellen, die genauso belastbar ist wie das Original.
Kama ist die coolste Surfer-Sau auf Hawaii

Kama ist die coolste Surfer-Sau auf Hawaii

23.03.2015 | Kai Holt ist kein Surfer wie jeder andere. Der Hawaiianer ist der Besitzer von Kama dem Surfer-Schwein und eine lokale Berühmtheit.
Frühling in Vorarlberg: Zeit der Tierbabys

Frühling in Vorarlberg: Zeit der Tierbabys

19.03.2015 | Der Frühling bringt nicht nur Plusgrade und Blumenpracht mit sich, sondern auch jede Menge Tierbabys! Wir haben die süßesten Bilder aus Vorarlberg.
Babyboom bei den Kattas im Wiener Tiergarten Schönbrunn

Babyboom bei den Kattas im Wiener Tiergarten Schönbrunn

19.03.2015 | Einen regelrechten Babyboom gibt es seit Anfang März bei den Kattas im Wiener Zoo Schönbrunn zu vermelden. "Insgesamt sind es derzeit sechs Jungtiere. Die erste Geburt am 3. März war eine Zwillingsgeburt", berichtete Tiergartendirektorin Dagmar Schratter am Donnerstag in einer Aussendung.
Seelöwen in Kalifornien in Not

Seelöwen in Kalifornien in Not

17.03.2015 | Kalifornien hat ein Seelöwen-Problem. Viele der Meeressäuger sitzen hungernd an den Stränden des US-Bundesstaates fest. Mehr als 1400 Exemplare haben Einsatzkräfte bereits gerettet. Die meisten von ihnen sind Jungtiere.
Dubai aus der Vogelperspektive

Dubai aus der Vogelperspektive

17.03.2015 | Es ist eine spektakuläre Aktion in der arabischen Stadt Dubai. Ein Kaiseradler soll von vom Burdsch Chalifa starten und zurückfinden zu seinem Falkner. Keine leichte Aufgabe, schließlich ist das Gebäude mit 828 Metern das höchste der Welt.
Tiere im Tiergarten Schönbrunn zieht es in die Frühlingssonne

Tiere im Tiergarten Schönbrunn zieht es in die Frühlingssonne

17.03.2015 | Nicht nur wir Menschen haben den Frühling schon herbeigesehnt, auch die Tiere im Tiergarten Schönbrunn genießen derzeit das sonnige Wetter - ob Geparden, Erdhörnchen, Pandas oder Flamingos. Und wie sie sich daran erfreuen, ist ein Bild für Götter.