ÖSV-Abfahrer wollen Kanada-Schlappe vergessen lassen

ÖSV-Abfahrer wollen Kanada-Schlappe vergessen lassen

05.12.2014 | Zwei Monate vor den Titelkämpfen 2015 haben die Abfahrer am Freitag (18:45 MEZ) die Gelegenheit, die WM-Piste in Beaver Creek nochmals einem letzten Test zu unterziehen. Etwas unter Druck stehen nach dem verpatzten Auftakt in Lake Louise sowie den schwachen Trainings-Ergebnissen in Beaver Österreichs Abfahrer. Zudem geht es auch darum, den Lauf der Norweger zu stoppen.
mehr »
Siebenhofer nach Sturz in Kanada nicht am Start

Siebenhofer nach Sturz in Kanada nicht am Start

05.12.2014 | Ramona Siebenhofer kommt nach ihrem Sturz im Abschlusstraining für die Abfahrt in Lake Louis für keine Weltcup-Einsätze an diesem Wochenende infrage. Die Steirerin war in dem als interne Qualifikation geltenden Lauf am Donnerstag (Ortszeit) schwer in die Fangnetze gestürzt und hatte sich dabei eine Schuhrandprellung sowie Prellungen am Körper zugezogen. Außerdem wurden einige Zähne ausgeschlagen.
mehr »
Fenninger mit Bestzeit in Lake Louise

Fenninger mit Bestzeit in Lake Louise

05.12.2014 | Anna Fenninger war am Donnerstag im dritten und letzten Abfahrts-Training der alpinen Ski-Damen in Lake Louise die Schnellste. Die Gesamtweltcupsiegerin markierte in 1:50,29 Minuten die Bestzeit und gleichzeitig die schnellste Fahrt aller drei Trainings in Kanada. Fenninger hatte 0,40 Sekunden Vorsprung auf ihre überraschend starke Landsfrau Mirjam Puchner, die mit Startnummer 33 Zweite wurde.
mehr »

Biathletin Domratschewa gewann Auftakt-Bewerb

04.12.2014 | Die Weißrussin Darja Domratschewa hat am Donnerstag den Auftakt-Bewerb im Biathlon-Weltcup der Damen gewonnen. Die dreifache Olympiasiegerin setzte sich im 15-Kilometer-Einzelrennen trotz zweier Schießfehler vor der Finnin Kaisa Mäkäräinen (+27,9) und der Ukrainerin Walj Semerenko (38,1) durch und durfte sich über ihren 17. Weltcupsieg freuen. Die Österreicherinnen kamen nicht unter die Top 30.
mehr »

Kombinierer Beikircher bei fatalem Irrtum verletzt

04.12.2014 | Der Nordische Kombinierer Marco Beikircher hat bei einem Sturz in der internen ÖSV-Qualifikation trotz einer schweren Verletzung auch Glück gehabt. Der 19-Jährige war - wie die "Salzburger Nachrichten" am Donnerstag berichteten - am 19. November in Kuusamo gegen einen am Schanzentisch angebrachten Absperrbalken geprallt, über den Schanzentisch gestürzt und hatte sich einen Halswirbel gebrochen.
mehr »
Lindsey Vonn kehrt nach 349 Tagen zurück

Lindsey Vonn kehrt nach 349 Tagen zurück

04.12.2014 | Der Weltcup der Ski-Damen in Lake Louise steht im Zeichen des Comebacks von Lindsey Vonn. Der US-Superstar bestreitet nach überstandenem Kreuzbandriss die ersten Rennen seit 349 Tagen. Im Schatten der Vonn-Rückkehr wollen Österreichs Damen ihren Erfolgslauf zu Beginn des WM-Winters fortsetzen. Am Freitag und Samstag stehen Abfahrten auf dem Programm, am Sonntag folgt ein Super-G.
mehr »
Olympiasieger Stoch muss noch länger pausieren

Olympiasieger Stoch muss noch länger pausieren

04.12.2014 | Der polnische Skisprung-Doppelolympiasieger Kamil Stoch fällt wegen seiner im Klingenthal-Training erlittenen Knöchelverletzung noch länger aus. Der Weltcup-Titelverteidiger verspürte in dieser Woche beim Trainingseinstieg nach wie vor Schmerzen. Stoch müsse sich deshalb einem Eingriff unterziehen und falle noch weitere zwei bis drei Wochen aus, teilte die FIS auf ihrer Internetseite mit.
mehr »
ÖSV-Abfahrer in Beaver Creek weiter mit Rückstand

ÖSV-Abfahrer in Beaver Creek weiter mit Rückstand

03.12.2014 | Österreichs Abfahrer haben in Beaver Creek weiter Rückstand. Während am Mittwoch im Abschlusstraining der Franzose Adrien Theaux in 1:40,30 Min. vor Peter Fill (ITA) Bestzeit fuhr und Saison-Dominator Kjetil Jansrud (NOR) Fünfter wurde, war Olympiasieger Matthias Mayer als Elfter wieder einmal bester ÖSV-Fahrer. Die zweite Saisonabfahrt im Weltcup steigt am Freitag (19.00 MEZ).
mehr »
Maze Schnellste in Lake Louise

Maze Schnellste in Lake Louise

03.12.2014 | Die Slowenin Tina Maze war am Mittwoch im zweiten Abfahrts-Training der alpinen Ski-Damen in Lake Louise die Schnellste. Die 31-Jährige markierte in 1:50,72 Minuten Bestzeit und verwies die Norwegerin Lotte Smiseth Sejersted mit 0,40 Sekunden Vorsprung auf Rang zwei. Die Steirerin Ramona Siebenhofer, die mit Nummer 37 überraschend auf Rang drei fuhr, hatte 1,28 Sekunden Rückstand.
mehr »
Svendsen souveräner Biathlon-Weltcup-Auftaktsieger

Svendsen souveräner Biathlon-Weltcup-Auftaktsieger

03.12.2014 | Mit einer starken Leistung ist Emil Hegle Svendsen am Mittwochabend in den Biathlon-Einzel-Weltcup gestartet. Der vierfache Olympiasieger aus Norwegen absolvierte den 20 km-Bewerb in Östersund (SWE) in 53:25,6 Minuten und blieb in den vier Schießen als einziger Athlet fehlerfrei. Mit Abstand bester Österreicher wurde Dominik Landertinger, der mit zwei Fehlern Siebenter (+2,44,2 Min.) wurde.
mehr »
Lindsey Vonn glücklich über Rückkehr auf Rennpiste

Lindsey Vonn glücklich über Rückkehr auf Rennpiste

03.12.2014 | Begeistert und glücklich hat sich Lindsey Vonn nach ihrer Rückkehr auf die Weltcuppiste gezeigt. Platz 18 im ersten Abfahrts-Training am Dienstag in Lake Louise war da fast nebensächlich. "Wichtig ist, dass mein Knie hundertprozentig schmerzfrei ist und ich mich fit und stark fühle wie vor meiner ersten Operation", sagte die US-Amerikanerin, die bisher 59 Weltcuprennen gewonnen hat.
mehr »
Schlierenzauer übt sich vor Lillehammer in Geduld

Schlierenzauer übt sich vor Lillehammer in Geduld

03.12.2014 | Die österreichischen Skispringer haben in den bisherigen Saisonbewerben solide, aber nicht überragend abgeschnitten. Ein Podestplatz plus einige Top-Ten-Ergebnisse stehen nach vier Konkurrenzen für die Mannschaft von Heinz Kuttin zu Buche. Weiter geht es am Wochenende in Lillehammer, wo Gregor Schlierenzauer vor einem Jahr den bis dato letzten seiner 52 Weltcupsiege gefeiert hat.
mehr »
Puelacher macht ÖSV-Abfahrern Dampf

Puelacher macht ÖSV-Abfahrern Dampf

03.12.2014 | Kritisch hat sich ÖSV-Herrenchef Andreas Puelacher nach dem ersten Abfahrtstraining in Beaver Creek gegeben. "Ich bin nicht ganz zufrieden, es war zu wenig Engagement da", sagte Puelacher nach dem ersten Abtasten mit der spektakulären Raubvogelpiste, bei dem aus seinem Team nur Matthias Mayer als Vierter in die Top-12 gekommen war.
mehr »
Sejersted bei Vonn-Comeback Trainingsschnellste

Sejersted bei Vonn-Comeback Trainingsschnellste

02.12.2014 | Auch bei den Damen hat die Bestzeit im ersten Abfahrtstraining des Ski-WM-Winters einer Norwegerin gehört. Lotte Smiseth Sejersted war am Dienstag in Lake Louise (Kanada) die Schnellste, die Teamkollegin von Kjetil Jansrud lag 0,12 Sekunden vor Olympiasiegerin Tina Maze (Slowenien) und 0,65 vor der Salzburgerin Mirjam Puchner.
mehr »
Jansrud im ersten Beaver-Training voran - Mayer 4.

Jansrud im ersten Beaver-Training voran - Mayer 4.

02.12.2014 | Kjetil Jansrud bleibt der dominierende Fahrer im Abfahrtsrennsport. Der Norweger, der in Lake Louise das einzige Training, die Abfahrt und den Super-G gewonnen hat, war am Dienstag auch im ersten Training für die schwere Abfahrt in Beaver Creek gleich wieder Schnellster. Mit 1:40,06 Min. kratzte Jansrud zudem am Streckenrekord. Bester Österreicher war Olympiasieger Matthias Mayer auf Platz vier.
mehr »
Speed-Herren wechseln auf legendäre Birds of Prey

Speed-Herren wechseln auf legendäre Birds of Prey

02.12.2014 | Krasser könnte der Szenenwechsel nicht ausfallen. Nach dem Kälte-Derby auf stumpfem Schnee in Lake Louise erwartet die Abfahrts-Herren diese Woche in Beaver Creek eine völlig andere Herausforderung. Die legendäre Raubvogelpiste, auf der es in 60 Tagen um WM-Medaillen geht, ist steil, anspruchsvoll und gefährlich. Und schnell, weil es in Colorado derzeit außergewöhnlich milde Temperaturen hat.
mehr »
Zweite Gösweiner-Ära beginnt auf "gutem Boden"

Zweite Gösweiner-Ära beginnt auf "gutem Boden"

02.12.2014 | Die zweite Ära von Reinhard Gösweiner als Cheftrainer der österreichischen Biathlon-Herren beginnt am Mittwoch mit dem 20-km-Bewerb in Östersund. Danach folgen dort am Wochenende noch ein Sprint und eine Verfolgung. In Schweden haben die rot-weiß-roten Skijäger in den vergangenen beiden Jahren unter Gösweiners Nachfolger und Vorgänger Remo Krug mit vier Podestplätzen ausgezeichnet abgeschnitten.
mehr »
Biathlet Eder will sein hohes Niveau halten

Biathlet Eder will sein hohes Niveau halten

01.12.2014 | Biathlet Simon Eder hat sich in der neuen Saison das Halten seines hohen Levels vorgenommen. Der Salzburger verpasste im vergangenen Winter die ersehnte Olympia-Einzelmedaille zwar neuerlich knapp, war im Weltcup als Gesamt-Fünfter und zwei zweiten Rängen in Disziplinen-Klassements aber so gut wie noch nie.
mehr »
Hosp-Sieg bei Slalom in Aspen - Zettel 3.

Hosp-Sieg bei Slalom in Aspen - Zettel 3.

30.11.2014 | 24 Stunden nach dem Premierensieg von Eva-Maria Brem im Riesentorlauf hat Nicole Hosp in Aspen für die nächste Sensation aus Tirol gesorgt. Die 31-jährige Bichlbacherin gewann am Sonntag den Slalom vor der Schwedin Frida Hansdotter sowie Landsfrau Kathrin Zettel und siegte erstmals seit fast sechs Jahren. Halbzeit-Leaderin Mikaela Shiffrin (USA) wurde nur Fünfte.
mehr »
Nicole Hosp gewinnt Slalom

Nicole Hosp gewinnt Slalom

30.11.2014 | Die routinierte Österreicherin Nicole Hosp holte sich dank eines entfesselten zweiten Durchgangs den Sieg vom Slalom von Aspen.
mehr »
Doppelschlag für Jansrud in Lake-Louise - Mayer 2.

Doppelschlag für Jansrud in Lake-Louise - Mayer 2.

30.11.2014 | Österreichs schnelle Ski-Truppe hat sich am Sonntag beim alpinen Weltcup-Wochenende in Lake Louise für die bescheidene Ausbeute vom Samstag bei der ersten Saisonabfahrt rehabilitiert. Abfahrtsolympiasieger Matthias Mayer landete 29/100 hinter dem wie am Vortag siegreich gebliebenen Norweger Kjetil Jansrud auf Rang zwei. Otmar Striedinger, Max Franz und Hannes Reichelt wurden Vierter bis Sechster.
mehr »
Jansrud gewinnt auch Super-G

Jansrud gewinnt auch Super-G

30.11.2014 | Der Norweger Kjetil Jansrud gewinnt in Lake Louise nach der Abfahrt gestern auch den heutigen Super-G. ÖSV-Team im Vergleich zur Abfahrt mit deutlich besserem Ergebnis.
mehr »
Super-G: ÖSV-Herren wollen Durststrecke in Lake Louise beenden

Super-G: ÖSV-Herren wollen Durststrecke in Lake Louise beenden

30.11.2014 | In keiner anderen Disziplin warten Österreichs Ski-Rennläufer länger auf einen Sieg als im Super G. Zuletzt war Klaus Kröll vor ganzen 13 Rennen im März 2012 in Österreichs ehemaliger Paradedisziplin erfolgreich (Kvitfjell).
mehr »
Rang acht für Österreich in Biathlon-Mixed-Staffel

Rang acht für Österreich in Biathlon-Mixed-Staffel

30.11.2014 | Die österreichische Mixed-Staffel hat beim Biathlon-Weltcupauftakt am Sonntag in Östersund Rang acht belegt. Lisa Hauser, Katharina Innerhofer, Simon Eder und Dominik Landertinger verpassten das bisher beste Ergebnis lediglich um einen Platz. Das Quartett hatte nach einer Strafrunde und neun Nachladern 50,4 Sekunden Rückstand auf Frankreich, das im Zielsprint vor Norwegen und Deutschland gewann.
mehr »
Zettel sagt Shiffrin in Aspen den Slalom-Kampf an

Zettel sagt Shiffrin in Aspen den Slalom-Kampf an

30.11.2014 | Nach Mikaela Shiffrins Flop in Levi hat die Slalom-Konkurrenz bei den Alpin-Ski-Damen Lunte gerochen und will der jungen US-Olympiasiegerin auch am Sonntag in Aspen (18.00/21.00 Uhr MEZ) einheizen. Allen voran Kathrin Zettel, die in der Höhenlage von Colorado als Titelverteidigerin an den Start geht.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Aktuellstes Video

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren