Tourist filmte Schumacher-Sturz

Tourist filmte Schumacher-Sturz

05.01.2014 | Ein deutscher Skifahrer hat zufällig den verhängnisvollen Skiunfall des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher am vergangenen Sonntag gefilmt.
mehr »
Dutzende Ferrari-Fans vor Klinik in Grenoble

Dutzende Ferrari-Fans vor Klinik in Grenoble

03.01.2014 | Zum 45. Geburtstag von Michael Schumacher haben sich dutzende Ferrari-Fans am Freitag vor dem Krankenhaus im französischen Grenoble versammelt, in dem der frühere Formel-1-Fahrer nach wie vor im Koma liegt.
mehr »
Steckbrief von Michael Schumacher

Steckbrief von Michael Schumacher

30.12.2013 | Steckbrief von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher:
mehr »
Michael Schumacher: Geschwindigkeit auf und neben der Piste

Michael Schumacher: Geschwindigkeit auf und neben der Piste

30.12.2013 | Michael Schumacher besiegte seine Höhenangst, er sprang regelmäßig mit dem Fallschirm in die Tiefe. Er überstand schwere Unfälle in der Formel 1, die er beherrschte wie vor ihm kein anderer. Er überlebte einen heftigen Abflug auf dem Motorrad. Nun kämpft der zweifache Familienvater nach einem Skiausflug in den französischen Alpen fünf Tage vor seinem 45. Geburtstag um sein Leben.
mehr »
Nach Ski-Unfall: Michael Schumacher kämpft um sein Leben

Nach Ski-Unfall: Michael Schumacher kämpft um sein Leben

30.12.2013 | Michael Schumacher schwebt weiter in Lebensgefahr. Einen Tag nach seinem schweren Skiunfall vergrößerten die Diagnosen die Sorgen um den 44-Jährigen noch mehr. Mit Hirnverletzungen liegt er im künstlichen Koma.
mehr »
Michael Schumacher bei Skiunfall schwer verletzt

Michael Schumacher bei Skiunfall schwer verletzt

29.12.2013 | Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher hat sich bei einem Skiunfall nach französischen Medienberichten am Kopf verletzt. Der Radiosender "Europe 1" berichtete, Schumacher sei am Sonntag in Meribel in den französischen Alpen verunglückt. Bei dem Unfall sei er in Begleitung seines Sohnes gewesen.
mehr »
Sportlerwahl: Vettel wie im Vorjahr Europas "Sportler des Jahres"

Sportlerwahl: Vettel wie im Vorjahr Europas "Sportler des Jahres"

26.12.2013 | Sebastian Vettel hat wie im Vorjahr die von der polnischen Nachrichtenagentur PAP durchgeführte Wahl zu Europas "Sportler des Jahres" gewonnen. Der deutsche Formel-1-Weltmeister setzte sich mit 166 Punkten vor dem spanischen Tennis-Profi Rafael Nadal (127) sowie dem britischen Leichtathletik-Weltmeister Mo Farah (86) durch.
mehr »
Ecclestone für doppelte Punkte für letzte 3 Rennen

Ecclestone für doppelte Punkte für letzte 3 Rennen

22.12.2013 | Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hat sich für die Vergabe doppelter Punkte für die letzten drei Rennen der kommenden Saison ausgesprochen. "Ich denke, es sollten die letzten drei Rennen sein oder gar nicht. Die entscheidenden drei Läufe würden bedeuten, dass die Weltmeisterschaft für jeden - Fans, Presse, Fernsehen - bis zum Ende interessant gehalten wird", zitierte ihn der "Telegraph".
mehr »
Räikkönen wird vor Alonso neuen Ferrari testen

Räikkönen wird vor Alonso neuen Ferrari testen

28.01.2014 | Der finnische Zugang Kimi Räikkönen wird im neuen Ferrari die ersten Runden auf dem Circuito de Jerez in Fernando Alonsos Heimatland Spanien drehen. Dies kündigte Präsident Luca di Montezemolo laut der italienischen Zeitung "La Gazzetta dello Sport" beim traditionellen Dinner mit einheimischen Medienvertretern an.
mehr »
Formel 1 führt Strafpunktesystem ein

Formel 1 führt Strafpunktesystem ein

28.01.2014 | Die Formel-1-WM wartet im nächsten Jahr mit weiteren Neuerungen auf. So wird es neben doppelten Punkten beim Saisonfinale in Abi Dhabi auch einen Pole-Positon-Award für den Fahrer mit den meisten Qualifying-Bestzeiten und ein Strafpunktesystem geben.
mehr »
Ecclestone wird auf 400 Mio. Dollar verklagt

Ecclestone wird auf 400 Mio. Dollar verklagt

11.12.2013 | Die BayernLB will Formel-1-Chef Bernie Ecclestone auf mehr als 400 Millionen Dollar (290,91 Mio. Euro) Schadenersatz verklagen. Die Klage soll im Jänner 2014 in London eingereicht werden, wie ein Sprecher der Bank am Mittwoch bestätigte.
mehr »
Vettel ärgert sich über Regelreform

Vettel ärgert sich über Regelreform

10.12.2013 | Weltmeister Sebastian Vettel ärgert sich über den Beschluss der Formel-1-Spitze zur Verdopplung der Punkte beim Saisonfinale. "Das ist unsinnig und bestraft diejenigen, die eine ganze Saison lang hart gearbeitet haben", zitierte "Sport Bild online" den Red-Bull-Piloten am Dienstag.
mehr »
Formel 1 Weltmeister Sebastian Vettel wird Vater

Formel 1 Weltmeister Sebastian Vettel wird Vater

10.12.2013 | Der Formel 1-Fahrer, Sebastian Vettel, ist auf der Überholspur. Nach seinem vierten Weltmeistertitel gibt es für ihn die nächste erfreuliche Botschaft. Vettel und Lebensgefährtin Hanna Prater (25) erwarten ihr erstes Kind.
mehr »
Restkarten für Spielberg-Grand-Prix ab Dienstag erhältlich

Restkarten für Spielberg-Grand-Prix ab Dienstag erhältlich

28.01.2014 | Formel-1-Fans können ab Dienstag Restkarten für den Grand Prix in Spielberg am 22. Juni 2014 erwerben.
mehr »
Formel-1-Kalender für 2014 mit 19 Rennen bestätigt

Formel-1-Kalender für 2014 mit 19 Rennen bestätigt

04.12.2013 | Die Rückkehr des Formel-1-Grand-Prix von Österreich hat ihren Stempel. Das Rennen in Spielberg in der Steiermark scheint als achter WM-Lauf am 22. Juni im offiziellen Kalender für 2014 auf. Diesen hat der Motorsport-Weltrat des Automobil-Weltverbandes (FIA) am Mittwoch in Paris abgesegnet. Die WM 2014 umfasst demnach wie in diesem Jahr 19 Rennen.
mehr »
Deutscher Hülkenberg kehrt zu Force India zurück

Deutscher Hülkenberg kehrt zu Force India zurück

03.12.2013 | Der deutsche Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg wird in der kommenden Saison wieder für Force India fahren. Der indische Rennstall gab am Dienstag offiziell die Rückkehr des 26-Jährigen bekannt.
mehr »
Maldonado ersetzt Räikkönen im Lotus-Team

Maldonado ersetzt Räikkönen im Lotus-Team

29.11.2013 | Der Venezolaner Pastor Maldonado wird Nachfolger des finnischen Ex-Weltmeisters Kimi Räikkönen im Formel-1-Team Lotus. Der Rennstall aus Enstone gab am Freitag die Verpflichtung des 28-Jährigen als Teamkollegen des Franzosen Romain Grosjean bekannt.
mehr »
Venezolaner Maldonado ersetzt Räikkönen im Lotus-Team

Venezolaner Maldonado ersetzt Räikkönen im Lotus-Team

29.11.2013 | Der Venezolaner Pastor Maldonado wird Nachfolger des finnischen Ex-Weltmeisters Kimi Räikkönen im Formel-1-Team Lotus. Der Rennstall aus Enstone gab am Freitag die Verpflichtung des 28-Jährigen als Teamkollegen des Franzosen Romain Grosjean bekannt.
mehr »
Bewilligungsantrag für Spielberg bei Behörde eingelangt

Bewilligungsantrag für Spielberg bei Behörde eingelangt

28.01.2014 | Die Projekt Spielberg GmbH hat am Montag bei der Bezirkshauptmannschaft Murtal den Bewilligungsantrag für die "Großveranstaltung Formel 1" eingereicht.
mehr »
Red-Bull-Teamchef Horner wagt kein Prognose für 2014

Red-Bull-Teamchef Horner wagt kein Prognose für 2014

25.11.2013 | Für Red-Bull-Teamchef Christian Horner machen Prognosen über die Hierarchie in der kommenden Formel-1-Saison noch lange Zeit keinen Sinn. Grund dafür sind die massiven Regeländerungen mit komplett neuen Motoren und neuer Aerodynamik.
mehr »
Im Mai jährt sich Sennas Todestag zum 20. Mal

Im Mai jährt sich Sennas Todestag zum 20. Mal

28.01.2014 | Der Grand Prix in Imola 1994 ging als schwarzes Wochenende in die Geschichte der Formel1 ein. Mit ihm fand die große Karriere Ayrton Sennas ihr Ende.
mehr »
So ändert sich die Formel 1 in der kommenden Saison

So ändert sich die Formel 1 in der kommenden Saison

25.11.2013 | Für Sebastian Vettel beginnt in weniger als zehn Wochen die Jagd auf den fünften WM-Titel, für die gesamte Formel 1 eine ganz neue Zeitrechnung. Nach einer Radikal-Reform startet die Königsklasse des Motorsports im kommenden Jahr mit neuem Sound und neuer Optik durch.
mehr »
Vettel feierte zum WM-Abschluss 13. Saisonsieg

Vettel feierte zum WM-Abschluss 13. Saisonsieg

24.11.2013 | Die von Sebastian Vettel im großen Stil dominierte WM 2013 ist am Sonntag in Brasilien mit einem weiteren Triumph des Deutschen zu Ende gegangen. Der 26-jährige Vierfach-Weltmeister vom Team Red Bull fuhr im 19. Saisonrennen den 13. Sieg ein. Damit egalisierte Vettel den Allzeitrekord von Michael Schumacher, sein Landsmann hatte 2004 ebenfalls 13 Erfolge eingefahren.
mehr »
Vettel siegt erneut überlegen - Red Bull mit Doppelsieg

Vettel siegt erneut überlegen - Red Bull mit Doppelsieg

24.11.2013 | Mit seinem insgesamt 13. Saisonsieg stellte der überlegene Weltmeister den nächsten Rekord ein. Mark Webber sorgt in seinem letzten Formel-1 Rennen mit seinem zweiten Platz für einen Red Bull Doppelsieg.
mehr »
Überlegene Pole von Sebastian Vettel

Überlegene Pole von Sebastian Vettel

23.11.2013 | In einem von mehrmals wechselnden Witterungsbedingungen geprägten Qualifying setzte sich Sebastian Vettel am Ende mit der Zeit von 1:26,479 überlegen vor Nico Rosberg und Fernando Alonso durch.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Aktuellstes Video

Spiel des Monats
Spiel des Monats

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren