Wiener Forscher suchen Igel-Zähler und Pollentagebuch-Schreiber

Wiener Forscher suchen Igel-Zähler und Pollentagebuch-Schreiber

24.08.2016 | Forscher der Universität für Bodenkultur (Boku) Wien wollen mehr über das heimische Igel-Vorkommen erfahren und die Medizinische Universität Wien ihre Services für Pollenallergiker verbessern. Zu diesem Zweck setzen sie auf die Hilfe von "Bürgerwissenschaftern" und rufen per Aussendung zum Mitmachen auf.
Pilotprojekt für Gesundheits-Hotline startet 2017 in Wien, NÖ und Vorarlberg

Pilotprojekt für Gesundheits-Hotline startet 2017 in Wien, NÖ und Vorarlberg

24.08.2016 | Ein weiteres Pilotprojekt der Gesundheitsreform startet Anfang 2017: In Wien, Niederösterreich und Vorarlberg geht das "telefon- und webbasierte Erstkontakt- und Beratungsservice" (TEWEB) bis Ende 2018 in den Probebetrieb. Nach einer Evaluierung soll das Projekt dann in den Regelbetrieb in ganz Österreich übergehen.
Spitalsärzte: Streikbereitschaft von 92,78 Prozent der Wiener KAV-Ärzte

Spitalsärzte: Streikbereitschaft von 92,78 Prozent der Wiener KAV-Ärzte

22.08.2016 | Mit großer Mehrheit haben sich die Ärzte des städtischen Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV) in der Abstimmung für Protestmaßnahmen ausgesprochen, falls keine "zufriedenstellende Lösung" bei der Umsetzung der Ärztearbeitszeit-Regelung erzielt wird, teilte die Ärztekammer am Montag mit. 92,78 Prozent würden im Bedarfsfall sogar streiken.
Diese Schlafposition ist am gesündesten

Diese Schlafposition ist am gesündesten

19.08.2016 | Wissenschaftler haben jetzt herausgefunden, welche Schlafposition am gesündesten ist.
Von Piloxing bis Taekwondo: Wien ab Freitag ganz im Zeichen des Sports

Von Piloxing bis Taekwondo: Wien ab Freitag ganz im Zeichen des Sports

19.08.2016 | Wien wird in den kommenden zwei Wochen wieder ein großer Sportplatz: Mit professionellen Sportangeboten soll im öffentlichen Raum Motivation zum Mitmachen geschaffen werden.
Wiener St. Anna Kinderspital erprobt neue Immuntherapie

Wiener St. Anna Kinderspital erprobt neue Immuntherapie

17.08.2016 | Die St. Anna Kinderkrebsforschung hat die Erlaubnis zur klinischen Prüfung einer neuen Immuntherapie erhalten. Damit könnte die Stammzelltherapie Leukämie-kranker Kinder sicherer gemacht werden.
Krankenkassen erwarten für heuer 48 Millionen Euro Überschuss

Krankenkassen erwarten für heuer 48 Millionen Euro Überschuss

15.08.2016 | Nur zwei Krankenkassen werden in diesem Jahr vermutlich mit einem negativen Ergebnis abschließen. Die Wiener Krankenkasse, das größte Sorgenkind, rechnet mit einem Plus von 44,1 Millionen Euro.
Rotes Kreuz: Achtung bei Insektenstichen

Rotes Kreuz: Achtung bei Insektenstichen

15.08.2016 | Ob Schlangenbiss oder Insektenstich – nicht nur Allergiker sollten die Rotkreuz-Tipps beachten.
Video: Darum sollte man jeden Tag eine Kiwi essen

Video: Darum sollte man jeden Tag eine Kiwi essen

09.08.2016 | An apple a day...? Von wegen. Im Video gibt's gute Gründe, um den Apfel beiseite zu legen und sich stattdessen der Kiwi zu widmen.
Lebensmittel mit Gluten - oder doch nicht?

Lebensmittel mit Gluten - oder doch nicht?

04.08.2016 | Das haben wir im Netz entdeckt: In welchen Produkten befinden sich Gluten - weißt Du es?
Die Wellbalance Messe in der Messe Wien von 15. bis 18. September 2016

Die Wellbalance Messe in der Messe Wien von 15. bis 18. September 2016

03.08.2016 | Ein Großteil der Österreicher ist geplagt von Rückenschmerzen. Die Wellbalance Messe von 15. bis 18. September in der Messe Wien widmet sich der Wirbelsäule und ihren unterschiedlichen Leiden.
Tipps gegen Muskelkater: So entgehen Sie dem Schmerz nach dem Training

Tipps gegen Muskelkater: So entgehen Sie dem Schmerz nach dem Training

07.08.2016 | Gelegentlich hat unser Sporteifer ein schmerzhaftes Nachspiel – vor allem nach ungewohnten Belastungen. Die Folgen der enthusiastischen sportlichen Betätigung merken wir dann am nächsten Tag, wenn sich der unangenehme Muskelkater meldet. Doch keine Sorge, man kann dem vorbeugen.
Das kassieren Ländle-Krankenhäuser von den größten Pharma-Konzernen der Welt

Das kassieren Ländle-Krankenhäuser von den größten Pharma-Konzernen der Welt

01.08.2016 | Im Juni 2016 mussten Pharmakonzerne erstmals Zahlungen an Ärzte und Angehörige medizinischer Berufe und Organisationen des Gesundheitswesens auf individueller Ebene offenlegen. Das bestimmte der europäische Pharmaverband EFPIA um sicherzustellen, dass die Zusammenarbeit die hohen Integritätsstandards erfüllt.
Zahnpasta im Test: Diese Cremes beinhalten Schadstoffe

Zahnpasta im Test: Diese Cremes beinhalten Schadstoffe

29.07.2016 | Wie eine neue Studie von Ökotest aufzeigt, sind manche Zahnpasten mit Schadstoffen belastet oder halten die versprochene Wirkung nicht ein.
"Ice Bucket Challenge" sorgt für Durchbruch bei ALS-Forschung

"Ice Bucket Challenge" sorgt für Durchbruch bei ALS-Forschung

29.07.2016 | Im Sommer 2014 war die "Ice Bucket Challenge" der Trend schlechthin. Zwei Jahre später macht sich der Erfolg der Aktion bemerktbar.
Tipps zum Tragen von High Heels: So vermeiden Sie schmerzende Füße

Tipps zum Tragen von High Heels: So vermeiden Sie schmerzende Füße

27.07.2016 | High Heels sind aus einigen Kleiderschränken nicht mehr wegzudenken, vor allem im Sommer werden die hochhackigen Schuhe gerne ausgepackt. Befolgt man ein paar einfache Tipps, lassen sich schmerzhafte Folgen vermeiden, verrät Orthopäde Dr. Max Böhler.
"Zecken-Wetter": So entfernt man die festgesaugten Tierchen

"Zecken-Wetter": So entfernt man die festgesaugten Tierchen

27.07.2016 | Experten der MedUni Wien geben Tipps zum aktuellen Zecken-Risiko, bieten Untersuchungen an und raten prinzipiell: "Nur keine Panik."
Ärztekammer warnt vor Einbrüchen in medizinischer Versorgung

Ärztekammer warnt vor Einbrüchen in medizinischer Versorgung

20.07.2016 | Vor Einbrüchen in der medizinischen Versorgung warnt die Ärztekammer, da es immer weniger Kassenärzte und immer mehr Wahlärzte gebe. Vizepräsident Johannes Steinhart ruft deshalb zu auf, gesundheitspolitisch "das Steuer herumzureißen". Ebenso warnte er vor drastischen Leistungsreduktionen in Wiens Krankenhäusern.
Wiener Hartmannspital und Krankenhaus St. Elisabeth fusionieren zu Franziskusspital

Wiener Hartmannspital und Krankenhaus St. Elisabeth fusionieren zu Franziskusspital

19.07.2016 | Ab 2017 fusionieren das Hartmannspital in Wien-Margareten und das Krankenhaus St. Elisabeth in Wien-Landstraße zum "Franziskusspital", teilte die Kathpress am Dienstag mit. Die Bezeichnung der beiden Ordenshäuser ist damit Vergangenheit.
Patienten mit Krebsverdacht sollen in Wien und NÖ frühere CT- und MR-Untersuchungen bekommen

Patienten mit Krebsverdacht sollen in Wien und NÖ frühere CT- und MR-Untersuchungen bekommen

05.07.2016 | Die Institute für Bildgebende Diagnostik in Wien und Niederösterreich schlagen eine kurzfristige Lösung für lange Wartezeiten auf Untersuchungstermine für CT und MRT vor: Patienten mit Krebsverdacht, bei denen also besondere Dringlichkeit herrscht, sollen mit Hilfe einer Task Force frühere Termine für Untersuchungen erhalten.
Patient in OÖ in steckengebliebenem Lift gestorben

Patient in OÖ in steckengebliebenem Lift gestorben

05.07.2016 | Beim Transport eines Notfallpatienten in Freistadt am Montag ist ein Lift steckengeblieben, der 78-Jährige ist darin gestorben, bestätigte das Rote Kreuz einen Bericht der "Kronen-Zeitung".
Spitalsärzte: Wiener KAV will weitere Reduktion der Nachtdienste

Spitalsärzte: Wiener KAV will weitere Reduktion der Nachtdienste

04.07.2016 | Durch die EU-Richtlinie soll die Patientenbetreuung tagsüber verbessert werden. Weitere Umschichtungen sollen bis September erfolgen.
Sind "Kinder-Riegel" krebserregend?

Sind "Kinder-Riegel" krebserregend?

04.07.2016 | Die deutsche Verbraucherorganisation "Foodwatch" hat in den beliebten "Kinder-Riegeln" der Marke Ferrero gefährliche Stoffe gefunden.
Dermatologe warnt: "Selfies schaden der Haut"

Dermatologe warnt: "Selfies schaden der Haut"

28.06.2016 | Auf dem Dermatologen-Kongress in London hat ein Hautarzt vor Schäden, die durch die Nutzung von Smartphones entstehen können, gewarnt.
Österreichweit erste Geburt mit Hilfe der Präimplantationsdiagnostik in Wien

Österreichweit erste Geburt mit Hilfe der Präimplantationsdiagnostik in Wien

22.06.2016 | Seit der Novelle des Fortpflanzungsmedizingesetzes im April 2015 ist die Präimplantationsdiagnostik (PID), also die Untersuchung des künstlich befruchteten Embryos vor der Einsetzung in die Gebärmutter, erlaubt. In Wien wurde nun das erste Kind in ganz Österreich nach Anwendung dieser Methode geboren.
 
Vorherige
123456