Überschwemmungen in der Südsteiermark

Überschwemmungen in der Südsteiermark

Vor 19 Std. | Nach dem Schneefall vergangener Woche sind seit Sonntagnachmittag ergiebige Regenfälle in der Steiermark niedergegangen. Rund 180 Feuerwehrleute waren im Bezirk Leibnitz im Einsatz, um überschwemmte Straßen abzusperren und Gebäude mit Sandsäcken zu schützen. Vor allem die Region rund um Gleinstätten und Heimschuh waren betroffen, weil die Sulm und die Saggau über die Ufer traten.
Brände in Steiermark: Mutter und Tochter in Admont verletzt

Brände in Steiermark: Mutter und Tochter in Admont verletzt

30.04.2016 | Bei drei Bränden in der Nacht auf Samstag in der Steiermark sind in einem Fall zwei Personen verletzt worden und in einem weiteren entstand hoher Sachschaden durch ein Feuer in einer Produktionsmaschine. Dies teilte die Landespolizeidirektion Steiermark mit. Bei einem Brand in einer Wohnung in Judenburg verendete eine Schlange in einem Terrarium, die Besitzerin war nicht zu Hause gewesen.

Baumaßnahmen bei Magna Steyr in Graz im Plan

Vor 22 Std. | Die Um- und Ausbauten bei Magna Steyr in Graz liegen im Plan: Bis zum Anlauf der neuen Aufträge von BMW und Jaguar Land Rover im Jahr 2017 sollen die Erweiterungen der Produktionsanlagen fertig werden, teilte das Unternehmen am Montag via Aussendung mit. Mit der Vertragsverlängerung von Daimler für den Bau der Mercedes G-Klasse sollen ab 2018 rund 200.000 Einheiten pro Jahr vom Band laufen.

ÖH macht Mai zum Monat der freien Bildung

Vor 22 Std. | Die Hochschülerschaften (ÖH) zahlreicher Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischer Hochschulen in Wien und der Steiermark wollen den Mai zum "Monat der freien Bildung" machen. Mit Lehrveranstaltungen, Workshops und Vorträgen im Freien bzw. öffentlichen Raum sollen die Wichtigkeit freier Bildung und eines offenen Bildungszugangs aufgezeigt werden, hieß es zum Auftakt am Montag.

Traiskirchen, Vienna im Semifinale, Gmunden überraschte

Vor 1 Tag | Vienna und Traiskirchen haben ihre makellosen Viertelfinal-Serien in den Play-offs am Sonntag mit dem jeweils dritten Sieg abgeschlossen sich ins Halbfinale der Basketball-Bundesliga gespielt. Die Wiener waren in Fürstenfeld mit 76:68 (31:34) erfolgreich, Traiskirchen gewann in Klosterneuburg mit 80:74 (44:31). Als drittes Team schaffte Wels durch ein 92:70 bei Kapfenberg den Aufstieg.

Seilhaken von Flugzeug zerschlug Pkw-Scheibe von Steirer

01.05.2016 | Ein 53-jähriger Autofahrer ist am Samstagabend in der Oststeiermark vom Schleppseilhaken eines Flugzeugs verletzt worden, als dieser beim Landeanflug die Scheibe seines Pkw traf. Das Seil wurde durch einen technischen Defekt nicht eingezogen. Der Mann wurde ambulant im LKH Fürstenfeld behandelt.

Ein Toter und zwei Verletzte bei Motorradunfällen

30.04.2016 | Bei zwei Motorradunfällen sind am Samstag in der Steiermark ein Mensch getötet und zwei verletzt worden, wie die Landespolizeidirektion bekanntgab. Ein 63 Jahre alter Mann stürzte mit seiner Maschine auf der Eisen Straße (B115) bei Vordernberg. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw wurde der Fahrer eines Bikes und sein Sozia verletzt.

Designmonat Graz 2016 unter dem Motto "(be)greifbar machen"

30.04.2016 | Der bereits zum achten Mal stattfindende Designmonat Graz steht diesmal unter dem Motto "(be)greifbar machen". Darüber hinaus feiert die steirische Hauptstadt heuer ihr fünfjähriges Bestehen als UNESCO City of Design. 122 Events, Seminare und Ausstellungen stehen auf dem Programm - um 36 mehr als im Vorjahr. Am Freitagabend eröffnete der Veranstaltungsreigen in der Grazer Designhalle.

Amtsmissbrauch: Steirischer Ex-Bürgermeister verurteilt

28.04.2016 | Ein ehemaliger steirischer Bürgermeister ist am Donnerstag im Grazer Straflandesgericht wegen Amtsmissbrauchs, schweren Betrugs und Urkundenfälschung verurteilt worden. Der 49-Jährige wurde zu zehn Monaten bedingter Haft sowie einer Geldstrafe von 25.200 Euro verurteilt. Mitangeklagt und ebenfalls für schuldig befunden wurde sein Ex-Stellvertreter, er kam mit sechs Monaten bedingt davon.
Deni Alar wechselt im Sommer von Rapid zu Sturm Graz

Deni Alar wechselt im Sommer von Rapid zu Sturm Graz

28.04.2016 | Fußball-Bundesligist Sturm Graz hat am Donnerstag die erste Neuverpflichtung für die kommende Saison 2016/17 bekanntgegeben: Stürmer Deni Alar wechselt ablösefrei vom Rekordmeister Rapid Wien zu den "Blackies" in die Steiermark. Der 26-jährige Steirer erhält bei Sturm einen Vertrag über drei Jahre bis Sommer 2019.
Ein Todesopfer durch Winterwetter in Kärnten

Ein Todesopfer durch Winterwetter in Kärnten

28.04.2016 | Das Winterwetter hat am Donnerstag in Kärnten ein Todesopfer gefordert. Im Bezirk Wolfsberg geriet ein Lkw-Anhänger auf schneeglatter Straße ins Schleudern und prallte gegen das Auto eines 49-jährigen Wolfsbergers. Dieser erlitt tödliche Verletzungen. Am frühen Nachmittag waren landesweit noch immer knapp 6.000 Haushalte ohne Strom. In der Steiermark war die Versorgung hingegen wieder hergestellt.
Revolution und Heimat im Grazer Schauspielhaus 2016/17

Revolution und Heimat im Grazer Schauspielhaus 2016/17

28.04.2016 | Das Grazer Schauspielhaus spannt in der Saison 2016/17 einen Bogen von den Themen Tradition und Heimat bis zu Revolution und Veränderung. Eröffnet wird am 15.9. mit der Uraufführung "Die Neigung des Peter Rosegger" von Thomas Arzt, als "konzeptionelles Herzstück" bezeichnete Intendantin Iris Laufenberg am Donnerstag die Produktion "Der Auftrag: Dantons Tod" von Heiner Müller und Georg Büchner.
30-jähriger Burgenländer starb an Überdosis

30-jähriger Burgenländer starb an Überdosis

28.04.2016 | Ein 30 Jahre alter Burgenländer ist am Dienstag in Neudau (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) an einer Überdosis Suchtmittel gestorben, wie die Landespolizeidirektion Steiermark am Donnerstag mitteilte. Der Mann hatte mit Freunden die Nacht auf Dienstag in der Wohnung eines Bekannten verbracht. Dieser fand den 30-Jährigen mit blauangelaufenem Gesicht, der alarmierte Notarzt konnte nicht mehr helfen.
Wiener Grätzelportal "Frag nebenan" expandiert in die Steiermark

Wiener Grätzelportal "Frag nebenan" expandiert in die Steiermark

28.04.2016 | Das Wiener Grätzelnetzwerk "Frag nebenan" expandiert in die Steiermark: Ab sofort können sich auch Nachbarn in Graz, Kapfenberg und Leoben miteinander vernetzen.

Grätzelportal "Frag nebenan" expandiert

28.04.2016 | Das Grätzelnetzwerk "Frag nebenan" expandiert. Ab sofort können Nachbarn nicht mehr nur in Wien via Onlineportal Kontakt suchen und finden, sondern etwa auch Bewohner der steirischen Städte Graz, Kapfenberg und Leoben. Im Sommer soll dann der österreichweite Rollout beginnen.
13 Jahre Haft für 18-Jährigen Grazer: Freund erschossen

13 Jahre Haft für 18-Jährigen Grazer: Freund erschossen

27.04.2016 | Am Mittwoch ist im Grazer Straflandesgericht ein 18-Jähriger wegen Mordes an einem Freund in der zweiten Auflage des Prozesses zu 13 Jahren Haft verurteilt worden. Außerdem wurde die Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher bestätigt. Der Schuldspruch ist rechtskräftig, die Strafe und die Einweisung noch nicht.
SPÖ hält trotz Kritik an Herbsttermin für Parteitag fest

SPÖ hält trotz Kritik an Herbsttermin für Parteitag fest

27.04.2016 | Während aus der Steiermark und Salzburg und von ehemaligen SPÖ-Granden der Ruf nach einem vorgezogenen Parteitag laut wird, will die Bundes-SPÖ am Herbsttermin festhalten. "Nach Rücksprache mit allen neun SPÖ-Landesorganisationen werden wir dem Parteivorstand vorschlagen, den Parteitag von 11. bis 13. November abzuhalten", teilte Bundesgeschäftsführer Gerhard Schmid am Mittwoch mit.
Armin Assingers "Ring Attacke" geht in die zweite Runde

Armin Assingers "Ring Attacke" geht in die zweite Runde

27.04.2016 | Im spektakulären Umfeld der Formel-1-Rennstrecke auf dem Red Bull Ring in Spielberg werden Hobby- und ehemalige Profiradler Anfang Mai wieder um den Sieg strampeln.
Steirer stürzte bei Streit durch Glastür und verblutete

Steirer stürzte bei Streit durch Glastür und verblutete

27.04.2016 | Ein 25-jähriger Weststeirer ist am Dienstagabend bei einem Streit in Köflach durch eine Türverglasung gestürzt und an den schweren Schnittverletzungen verblutet. Nach der Erstversorgung durch ein Notarztteam starb der Mann beim Transport von Voitsberg ins Grazer LKH, wie die Landespolizeidirektion Steiermark am Mittwoch mitteilte.

Traktor kollidierte in Steiermark mit Zug - Fahrer verletzt

27.04.2016 | Bei einer Kollision eines Traktors mit einem Zug am Dienstagabend im obersteirischen Fohnsdorf ist der Fahrer der Zugmaschine schwer verletzt worden. Der 25-jährige Fohnsdorfer wollte gegen 17.40 Uhr mit seinem Traktor mitsamt einer montierten Egge den unbeschrankten Bahnübergang im Ortsteil Reith überqueren. Dabei dürfte er einen aus Richtung Westen herannahenden Güterzug übersehen haben.

Ex-Schulpsychologe wegen Besitz von Kinderpornos verurteilt

26.04.2016 | Ein ehemaliger Schulpsychologe ist am Dienstag im Grazer Straflandesgericht wegen Besitz und Weitergabe von Kinderpornos verurteilt worden. Der Mann hatte 3.000 Videos am Computer gespeichert und 700 weitergegeben. Er bekannte sich schuldig, erklärte aber, er habe zunächst "aus wissenschaftlichem Interesse" gehandelt. Er wurde zu 2.400 Euro Geldstrafe und sechs Monaten bedingter Haft verurteilt.

Frost richtete massive Schäden im steirischen Obstbau an

26.04.2016 | Die Nacht auf Dienstag hat den Obstbauern in weiten Teilen der Steiermark massive Frostschäden beschert. Das gesamte Obstbaugebiet - die Oststeiermark, Südoststeiermark und Weststeiermark - sei arg betroffen, berichtete die Landwirtschaftskammer Steiermark. Bei Äpfeln, Birnen, Kirschen, Marillen und Zwetschken seien "massive Ausfälle" zu erwarten.
Ertappter Ladendieb entpuppte sich als gesuchter Gewalttäter

Ertappter Ladendieb entpuppte sich als gesuchter Gewalttäter

26.04.2016 | Ein am Montag in Graz zusammen mit zwei Komplizen verhafteter Ladendieb hat sich als international gesuchter Gewalttäter entpuppt, teilte die Landespolizeidirektion Steiermark am Dienstag mit.
Baby bei "Spiel" Knochenbrüche zugefügt: Eltern verurteilt

Baby bei "Spiel" Knochenbrüche zugefügt: Eltern verurteilt

25.04.2016 | Im Landesgericht Leoben sind am Montag die Eltern eines Babys wegen Quälens ihres Kindes zu bedingten Haftstrafen verurteilt worden. Der Vater hatte den Säugling im Zuge seines "Maschinengewehrspiels", bei dem er das Kind wie eine Waffe vor und zurück riss, schwer verletzt. Die Mutter schritt nicht ein, sondern filmte die Tat mit dem Handy. Beide fühlten sich nicht schuldig.
Bub in oststeirischer Therme schwer verletzt

Bub in oststeirischer Therme schwer verletzt

25.04.2016 | Ein dreijähriger Bub hat sich am Sonntag in einer oststeirischen Therme bei einem Unfall schwer verletzt. Das Kind war mit einem Finger in einen Spalt bei einer Plexiglasscheibe geraten, das letzte Fingerglied wurde dabei abgetrennt. Es wurde mit dem Rettungshubschrauber zur Behandlung ins LKH Graz geflogen. Am Montag hieß es seitens der Ärzte, dass es dem Kleinen wieder gut gehe.
 
Vorherige
123456