Drohungen gegen Familie von Hauptzeuge in Graz: Freispruch

Drohungen gegen Familie von Hauptzeuge in Graz: Freispruch

Vor 8 Std. | Ein 34-jähriger in Wien wohnhafter Russe ist am Mittwoch im Grazer Straflandesgericht nach angeblichen Drohungen gegen Belastungszeugen im Zweifel freigesprochen worden. Die Opfer, sie sollen Anrufe von ihm oder Besuche in seinem Auftrag bekommen haben, hatten ihre Angaben vor Gericht abgeschwächt oder widerrufen. Der Freispruch ist nicht rechtskräftig.
Gutes Flugwetter und erhöhte Sicherheitsmaßnahmen bei Airpower

Gutes Flugwetter und erhöhte Sicherheitsmaßnahmen bei Airpower

Vor 11 Std. | Für die Flugshow Airpower16 - veranstaltet von Bundesheer, Land Steiermark und Red Bull - am Freitag und Samstag ist laut Meteorologen gutes Flugwetter mit Sonne und teils wolkenlosem Himmel zu erwarten. Die Sicherheitsmaßnahmen wurden im Vergleich zu den vergangenen Jahren deutlich erhöht.

Zulechner versucht Neustart bei Sturm Graz

Vor 3 Std. | Der beim SC Freiburg auf dem Abstellgleis gestandene Philipp Zulechner ist am Mittwoch kurz vor Transferschluss zum steirischen Fußball-Bundesligisten Sturm Graz gewechselt. Beim Tabellenführer unterzeichnete der 26-jährige Stürmer einen Zweijahresvertrag plus Option. Zuvor hatte er seinen Vertrag beim deutschen Erstligisten aufgelöst und damit den Weg für einen ablösefreien Wechsel freigemacht.
Verhandlungen für Grazer Budget 2017 starten am Montag

Verhandlungen für Grazer Budget 2017 starten am Montag

Vor 11 Std. | Die Verhandlungen für das Grazer Budget 2017 beginnen am kommenden Montag: Die ÖVP will sich vor allem mit der KPÖ und der SPÖ einigen, hieß es am Mittwoch. Rund 1,2 Mrd. Euro stehen als Gesamtbudget zur Verfügung, knapp 250 Mio. Euro umfassen allein das Sozialbudget, dessen benötigte Mittel durch mehr Pflege- und Mindestsicherungsbedürftige stark gestiegen seien.
"WirtschaftsBlatt"-Mitarbeiter wollen mehr Zeit für Buy-out

"WirtschaftsBlatt"-Mitarbeiter wollen mehr Zeit für Buy-out

Vor 12 Std. | Die Mitarbeiter des "WirtschaftsBlatt" und das Personenkomitee für die Fortführung der Wirtschaftszeitung wünschen sich vom Eigentümer Styria Media Group eine Verschiebung der für Freitag geplanten Einstellung des Blattes bis auf Ende Oktober. Sie hoffen dadurch ihre Chancen, das geplante Mitarbeiter-Buy-out zu finanzieren, verbessern zu können.

Steirische Mindestsicherungs-Novelle tritt in Kraft

Vor 14 Std. | Die im Frühjahr und Sommer angekündigte und geplante Novellierung der bedarfsorientierten Mindestsicherung in der Steiermark tritt am Donnerstag, 1. September, in Kraft. Ein entsprechender Erlass erging am Mittwoch im Auftrag von Soziallandesrätin Doris Kampus (SPÖ) an die Bezirksverwaltungsbehörden. Neu sind strengere Auflagen und raschere Sanktionsmöglichkeiten.

Abgängiger Wanderer tot in Felsrinne entdeckt

30.08.2016 | Ein 63-jähriger Oststeirer, der sich von einer Wanderung nicht mehr gemeldet hatte, ist Montagabend tot in einer Felsrinne in der Obersteiermark gefunden worden. Der Mann war allein von St. Martin am Grimming in Richtung Grimming gegangen, dabei abgestürzt und ums Leben gekommen, teilte die Landespolizeidirektion Steiermark am Dienstag mit.
19-Jährige schnüffelte Feuerzeuggas: Lebensgefahr

19-Jährige schnüffelte Feuerzeuggas: Lebensgefahr

30.08.2016 | Eine 19-Jährige hat am Montagnachmittag in der Weststeiermark Feuerzeuggas inhaliert und dabei eine schwere Butangasvergiftung erlitten. Die junge Frau musste in lebensbedrohlichem Zustand ins Krankenhaus, teilte die Landespolizeidirektion Steiermark am Dienstag mit.
Steirische Landwirtschaft erneut von schweren Hagelunwettern getroffen

Steirische Landwirtschaft erneut von schweren Hagelunwettern getroffen

30.08.2016 | Montagnachmittag zogen erneut schwere Hagelunwetter über die Steiermark. Der Gesamtschaden für die Landwirtschaft ist groß.

Schwere Unwetter in der Steiermark

29.08.2016 | Schwere Unwetter sind am Montagabend in weiten Teilen der Steiermark niedergegangen. Eine Front brachte orkanartige Windböen, Starkregen, Hagelschlag, Blitz und Donner. Laut der Österreichischen Hagelversicherung entstand auf einer landwirtschaftlichen Fläche von 2.000 Hektar ein Gesamtschaden in der Höhe von einer Million Euro.

Weststeirische Omco GMA Austria GmbH schließt mit Jahresende

29.08.2016 | Das Traditionsunternehmen Omco GMA Austria GmbH im steirischen Köflach schließt seinen Standort mit Jahresende. 69 Mitarbeiter sind betroffen, teilte der Formenhersteller am Montag mit. Der Grund für das Ende des Betriebs sei, dass nicht mehr kostendeckend produziert werden konnte. Laut General Manager Christian Töscher hat man zuletzt 10 Mio. Euro Umsatz gemacht, davon 6 Mio. aus Eigenfertigung.
Leichtes Erdbeben in der Steiermark zu spüren

Leichtes Erdbeben in der Steiermark zu spüren

29.08.2016 | Am Sonntagabend hat der Österreichische Erdbebendienst im Raum Kindberg in der Steiermark ein leichtes Erdbeben registriert.
Nuke Festival in Graz abgesagt

Nuke Festival in Graz abgesagt

28.08.2016 | Das Nuke Festival in Graz, das am kommenden Wochenende hätte stattfinden sollen, ist abgesagt worden. Das gaben die Veranstalter am Samstagabend via Facebook bekannt. Das Festival war erst im Vorjahr wiederbelebt worden. Karten können ab Montag und bis 30. September zurückgegeben werden. Die Verantwortlichen hatten allem Anschein nach mit schleppendem Kartenverkauf zu kämpfen.
Sturm festigte mit 3:1 gegen Altach Tabellenführung

Sturm festigte mit 3:1 gegen Altach Tabellenführung

27.08.2016 | Sturm Graz hat seine Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga behauptet. Die Grazer siegten im umkämpften Spitzenspiel gegen Verfolger SCR Altach 3:1 (2:1). Christian Schulz (19.), Deni Alar (37.) und Stefan Hierländer (82.) schossen die Elf von Franco Foda zum vierten Sieg in Folge. Für Altach hatte Nikola Dovedan die frühe Führung besorgt (2.).

Betrunkener Lkw-Lenker drängte Reisebus in der Steiermark ab

27.08.2016 | Ein betrunkener Lkw-Lenker hat am Freitagabend gleich zwei Unfälle in der Steiermark verursacht. Wie die Polizei mitteilte, war der 38-jährige Kroate auf der Pyhrnautobahn (A9) im Bezirk Leoben unterwegs, wo er erst einen Reisebus abdrängte und später selbst gegen die Leitschiene fuhr. Verletzt wurde niemand.

Kärntner bei Unfall gestorben

27.08.2016 | Ein 23-jähriger Mann aus St. Georgen am Längsee ist Samstagfrüh bei einem Verkehrsunfall in seiner Heimatgemeinde ums Leben gekommen. Wie die Kärntner Polizei, kam der Mann mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Sein Beifahrer, ein 19-Jähriger aus St. Georgen, wurde im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.
"WirtschaftsBlatt"-Mitarbeiter streben Buy-out an

"WirtschaftsBlatt"-Mitarbeiter streben Buy-out an

26.08.2016 | Die Mitarbeiter des "WirtschaftsBlatt" wollen die Tageszeitung weiterführen und streben einen Mitarbeiter-Buy-out an. Ein entsprechender Beschluss wurde in einer Mitarbeiterversammlung sowie in den Reihen der Redaktion der Wirtschaftszeitung gefasst. Verhandlungen mit der Geschäftsführung sollen rasch aufgenommen werden.
Sturm will Tabellenführung gegen Altach verteidigen

Sturm will Tabellenführung gegen Altach verteidigen

26.08.2016 | Mit Sturm Graz und dem SCR Altach stehen einander am Samstag (16.00 Uhr) in der 6. Runde der Fußball-Bundesliga die zwei punktegleichen Spitzenreiter gegenüber. Mattersburg empfängt St. Pölten um 18.30 Uhr zum Duell um die "Big Points" am Tabellenende, die Admira trifft in Kärnten auf den WAC. Am Sonntag spielen die Europacup-Starter Rapid und Salzburg gegeneinander, Ried empfängt die Austria.
Eine der ältesten Glasfragmente Österreichs entdeckt

Eine der ältesten Glasfragmente Österreichs entdeckt

26.08.2016 | Die älteste Glasmalerei in der Steiermark und zugleich eines der ältesten Glasgemälde Österreichs ist in der Obersteiermark entdeckt worden. Kunsthistoriker der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) haben zwei wenige Quadratzentimeter große Reste eines Glasfensters aus der Frauenburg in Unzmarkt-Frauenburg (Bezirk Murtal) in die Mitte des 13. Jahrhunderts datiert.
Gleitschirmpilot am Schöckel bei Graz abgestürzt

Gleitschirmpilot am Schöckel bei Graz abgestürzt

26.08.2016 | Ein 41 Jahre alter Mann ist am Donnerstagnachmittag am Schöckel bei Graz mit seinem Gleitschirm abgestürzt und dabei schwer verletzt worden. Ein Augenzeuge des Unfalles alarmierte die Rettungskräfte. Der Verunglückte wurde von einem Rettungshubschrauber ins LKH Graz geflogen, wie die Landespolizeidirektion Steiermark am Freitag mitteilte.

Zwei Wanderer im Bezirk Gmunden gestorben

25.08.2016 | Zwei Wanderer sind am Mittwoch auf Bergen im Bezirk Gmunden in Oberösterreich gestorben: Eine 70-jährige Frau stürzte am Großen Priel in den Tod. Auf der Mitterkaralm nahe Bad Ischl brach ein 61-Jähriger aus Bad Aussee plötzlich zusammen. Wiederbelebungsversuche blieben in beiden Fällen erfolglos, so die oö. Polizei.
Snowboard-Ex-Weltmeisterin Marion Kreiner beendete Karriere

Snowboard-Ex-Weltmeisterin Marion Kreiner beendete Karriere

24.08.2016 | Snowboarderin Marion Kreiner hat am Mittwoch ihren Rücktritt vom aktiven Leistungssport verkündet. Die 35-jährige Steirerin, die auf einen kompletten WM-Medaillensatz sowie Olympia-Bronze 2010 in Vancouver zurückblickt, gab ihre Entscheidung bei einer Pressekonferenz in Graz bekannt. Die Ex-Weltmeisterin im Parallel-RTL will sich um ihr Privatleben und künftig um den Sport-Nachwuchs kümmern.
Nächtliche Rettung für Mutter und Kind in Bergnot

Nächtliche Rettung für Mutter und Kind in Bergnot

24.08.2016 | Eine tschechische Wanderin hat sich am Dienstag mit ihrer elfjährigen Tochter am Pfaffenstein in Eisenerz (Bezirk Leoben) verirrt und musste von den Rettungskräften gesucht werden. Die beiden waren auf den Schrabachersteig geraten, für den Kletterausrüstung notwendig gewesen wäre. Als es dunkel wurde, rief die Frau ihren Mann in Tschechien an, der die Einsatzkräfte in Österreich alarmierte.
Brand und Reparatur: Gleinalmtunnel wird wieder freigegeben

Brand und Reparatur: Gleinalmtunnel wird wieder freigegeben

23.08.2016 | Ab Donnerstag, 14.00 Uhr, wird der nach einem Brand seit Wochen gesperrte Gleinalmtunnel der Pyhrnautobahn (A9) in der Steiermark wieder für den Verkehr freigegeben. "Rechtzeitig vor dem letzten starken Reisewochenende", hieß es seitens der Asfinag, die seit 4. August rund um die Uhr reparieren ließ. Der Schaden - exklusive der entgangenen Sondermaut - betrug rund 500.000 Euro.

Kartonsärge vor Zentrale der steirischen Grünen abgelegt

23.08.2016 | Drei Särge aus Karton sind in der Nacht auf Dienstag vor der Parteizentrale der Grünen Steiermark am Gehsteig aufgestellt worden. Auf ihnen waren die Orte von Terroranschlägen zu lesen. Einer der braunen Kartonsärge hatte keinen Deckel: Im Inneren waren Bilder von den Terrorakten sichtbar. Zu der Aktion bekannten sich die rechtsgerichteten "Identitären".
 
Vorherige
123456