Bartgeier-Rekordjahr in den österreichischen Alpen

Bartgeier-Rekordjahr in den österreichischen Alpen

Vor 11 Std. | In den österreichischen Alpen dürften derzeit rund 30 bis 35 Bartgeier leben, gesichert ist seit dem vergangenen Wochenende eine Zahl von 24 Tieren. Das haben die vom Nationalpark Hohe Tauern organisierten Bartgeierzähltage 2014 ergeben. Noch nie zuvor konnten damit so viele Exemplare des Greifvogels beobachtet werden - auch weil heuer gleich zwei Brutversuche in freier Wildbahn erfolgreich waren.
mehr »
AK moniert Preisdifferenz bei Winterreifen

AK moniert Preisdifferenz bei Winterreifen

Vor 11 Std. | Die Tiroler Arbeiterkammer (AK) hat die Preisunterschiede beim Kauf von Winterreifen moniert. Die Konsumentenschützer verglichen 18 hiesige Händler und stellten Unterschiede von rund 50 Euro pro Reifen für ein und dasselbe Modell fest, hieß es in einer Aussendung am Mittwoch. Autofahrer könnten aber nicht nur beim Kauf, sondern auch bei Dienstleistungen sparen - sofern sie die Preise vergleichen.
mehr »

"arlberg1800" - Bau von Kunsthalle in den Alpen

Vor 9 Std. | "Die höchste Kunsthalle der Alpen" errichtet der Tiroler Hotelier Florian Werner derzeit in St. Christoph am Arlberg. Der 1.500 Quadratmeter große Bau "arlberg1800" entsteht nur wenige Meter von der Passhöhe entfernt in rund 1.800 Metern Seehöhe. Die Baukosten belaufen sich auf 26 Millionen Euro. Eine erste Preview ist für den Herbst 2015 geplant, hieß es heute bei der Projektvorstellung in Wien.
mehr »
Spekulationen über "Bond"-Dreh in Altaussee

Spekulationen über "Bond"-Dreh in Altaussee

Vor 11 Std. | Der Altausseer See im obersteirischen Salzkammergut könnte im Jänner 2015 Drehort für den neuen James Bond-Film werden, so "Kurier" und "Kleine Zeitung" am Mittwoch. Der zugefrorene See und die Bergkulisse bei der Seewiese sollen Daniel Craig als 007 winterlich in Szene setzen. Bei der steirischen Filmförderungsgesellschaft Cinestyria gab es heute auf Anfrage keine Stellungnahme zu "Gerüchten".
mehr »
Ziele und Baustellen von Herren-Coach Puelacher

Ziele und Baustellen von Herren-Coach Puelacher

Vor 13 Std. | Andreas Puelacher ist Mathias Berthold als Sportlicher Leiter von Österreichs Alpinski-Herren nachgefolgt. Unter Berthold wurden in vier Jahren drei Mal der Weltcup-Gesamtsieg sowie elf Medaillen geholt. Puelacher weiß, dass die Latte hoch liegt, aber auch "Baustellen" offen sind.
mehr »
Kriechbaum traut Fenninger noch mehr zu

Kriechbaum traut Fenninger noch mehr zu

Vor 13 Std. | Mit dem Riesentorlauf am Samstag in Sölden fällt der Startschuss für den alpinen Ski-Weltcup der Damen. Im Interview mit der APA - Austria Presse Agentur spricht ÖSV-Damen-Rennsportleiter Jürgen Kriechbaum über das Auftaktrennen, Saisonziele, Weltcup-Titelverteidigerin Anna Fenninger und deren Konkurrentinnen um die Große Kugel.
mehr »

Tiroler Gruppe Plansee baut 80 Stellen ab

Vor 14 Std. | Der weltweit tätige Hochleistungswerkstoffhersteller Plansee mit Stammsitz in Breitenwang bei Reutte baut bis zum Ende des Geschäftsjahres (28. Februar 2015) 80 Stellen in Tirol ab. Dabei handle es sich großteils um Leiharbeiter, sagte ein Sprecher der Gruppe der APA und bestätigte damit einen Bericht der "Tiroler Tageszeitung".
mehr »
Rekord-Preisgeld bei 75. Hahnenkammrennen

Rekord-Preisgeld bei 75. Hahnenkammrennen

Vor 1 Tag | Bei den 75. Hahnenkammrennen der alpinen Skirennläufer von 23. bis 25. Jänner 2015 in Kitzbühel wird das Rekordpreisgeld von 750.000 Schweizer Franken ausgeschüttet, das macht aktuell umgerechnet 621.684 Euro.
mehr »
Neureuther verzichtet auf Start in Sölden

Neureuther verzichtet auf Start in Sölden

Vor 1 Tag | Der deutsche Skirennläufer Felix Neureuther verzichtet wegen seiner Rückenprobleme auf das Weltcup-Auftaktrennen am Sonntag in Sölden. "Es gibt eine gute und schlechte Nachricht. Die schlechte ist: Ich muss den Riesenslalom in Sölden leider absagen", schrieb der 30-Jährige am Dienstag auf seiner Facebook-Seite. Die gute Nachricht sei, dass es dem Rücken besser gehe.
mehr »
Land Tirol stockt Swarovski-Arbeitsstiftung auf

Land Tirol stockt Swarovski-Arbeitsstiftung auf

Vor 1 Tag | Das Land Tirol macht für die Aufstockung der bestehenden Swarovski-Arbeitsstiftung Geld locker, um die Betroffenen des Mitarbeiterabbaus beim Kristallkonzern aufzufangen. Die Landesregierung wird für die Ausweitung der Unternehmensstiftung von 100 auf 200 Plätze zusätzliche Mittel von 100.000 Euro bereitstellen, hieß es in einer Aussendung am Dienstag.
mehr »
Wacker Innsbruck trennte sich von Trainer Streiter

Wacker Innsbruck trennte sich von Trainer Streiter

Vor 1 Tag | Fußball-Zweitligist Wacker Innsbruck hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und sich am Dienstag von Trainer Michael Streiter einvernehmlich getrennt - wenige Stunden nach einer 0:2-Heimniederlage gegen Schlusslicht Hartberg. Sportdirektor Florian Klausner soll den Bundesliga-Absteiger, der nach vier Pleiten en suite schon 12 Punkte Rückstand auf Platz eins hat, als Interimscoach stabilisieren.
mehr »
Schlusslicht Hartberg bezwang Wacker Innsbruck 2:0

Schlusslicht Hartberg bezwang Wacker Innsbruck 2:0

20.10.2014 | Die 15. Runde der Fußball-Erste-Liga ist am Montagabend mit einer Überraschung eröffnet worden. Schlusslicht TSV Hartberg setzte sich auswärts gegen Wacker Innsbruck verdient 2:0 (1:0) durch. Tore der Ex-Innsbrucker Bright Edomwonyi (14./Elfmeter) und Alexander Fröschl (79.) fixierten den Sieg der Steirer und gleichzeitig die vierte Wacker-Niederlage in Serie.
mehr »
Svindal schließt WM-Start nicht kategorisch aus

Svindal schließt WM-Start nicht kategorisch aus

20.10.2014 | Zwei Tage nach seiner schweren Verletzung und der 40-minütigen Operation hat Skistar Aksel Lund Svindal die Privatklinik Hochrum bei Innsbruck wieder verlassen. Am Montagnachmittag stellte er sich den Journalistenfragen im norwegischen Teamhotel in St. Leonhard im Pitztal. Trotz seiner schweren Verletzung schloss der 31-Jährige einen Start bei der Ski-WM in Beaver Creek nicht kategorisch aus.
mehr »
Hirscher und Fenninger wollen wieder durchstarten

Hirscher und Fenninger wollen wieder durchstarten

20.10.2014 | Im März in Lenzerheide ist zum vierten Mal in der Geschichte der alpine Ski-Gesamtweltcup in einem Jahr bei Damen und Herren an Österreich gegangen. Marcel Hirscher will in der Saison 2014/2015 seinen Siegeszug fortsetzen und mit dem vierten Erfolg en suite Geschichte schreiben, Fenninger möchte ebenfalls von Beginn an wieder vorne mitmischen. 72 Einzelrennen und ein Teambewerb warten.
mehr »

Kastenwagen voll Diebesgut im Burgenland gestoppt

20.10.2014 | Einen mit gestohlenem Werkzeug beladenen Kastenwagen haben Polizisten bei einer Schwerpunktaktion auf der Ostautobahn (A4) in Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) gestoppt. Die beiden Insassen im Alter von 25 und 41 Jahren wurden festgenommen. Nachdem sie gestanden hatten, dass das Diebesgut von Einbrüchen in Tirol stammte, wurden sie angezeigt und frei gelassen, berichtete die Polizei am Montag.
mehr »

Sozial Schwache fühlen sich von Schule übergangen

20.10.2014 | Sozial benachteiligte Eltern fühlen sich von der Schule übergangen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Erziehungswissenschafterin Maria Wolf (Uni Innsbruck), für die sie Einzel- und Gruppeninterviews mit sozioökonomisch oder vom Bildungsverlauf benachteiligten Eltern geführt hat. Bei der Unterstützung für die Kinder gebe es zudem eine deutliche Kluft zwischen Stadt und Land.
mehr »

Bergwanderer in den Zillertaler Alpen verunglückt

20.10.2014 | Bei einem Alpinunfall in den Zillertaler Alpen in Tirol ist am Sonntag ein 61-jähriger Deutscher tödlich verunglückt. Der Mann war mit einer vierköpfigen Bergwandergruppe auf den 2.767 Meter hohen Dristner gestiegen. Während des Abstiegs verlor er laut Polizei das Gleichgewicht und stürzte rund 300 Meter weit über steiles Gelände ab. Der Mann konnte nur mehr tot geborgen werden.
mehr »
Svindal riss sich Achillessehne - WM-Saison vorbei

Svindal riss sich Achillessehne - WM-Saison vorbei

19.10.2014 | Der alpine Ski-Zirkus wird im WM-Winter auf einen seiner Superstars verzichten müssen. Aksel Lund Svindal zog sich einen Riss der linken Achillessehne zu, die Saison ist für den 31-jährigen Norweger damit mit hoher Wahrscheinlichkeit vorzeitig zu Ende. Die Verletzung passierte bereits am Samstag nach dem Skitraining des norwegischen Teams in Sölden bei einem Jux-Fußballspiel.
mehr »
Eine Tote bei Unfall auf Tiroler A12

Eine Tote bei Unfall auf Tiroler A12

19.10.2014 | Ein Unfall auf der Inntalautobahn A12 in Tirol hat am Sonntagnachmittag eine Tote und drei Schwerverletzte gefordert. Ein Auto krachte gegen das Hinweisschild bei der Ausfahrt zur Raststätte Angath (Bezirk Kufstein), nach dem Aufprall überschlug sich das Fahrzeug. Dabei kam eine von vier Insassen, eine 34-jährige Tirolerin, ums Leben. Die Polizei schloss einen Sekundenschlaf des Lenkers nicht aus.
mehr »
Alkolenker fuhr in Tirol in Fußgängergruppe

Alkolenker fuhr in Tirol in Fußgängergruppe

19.10.2014 | Ein ungarischer Pkw-Lenker ist in der Nacht auf Samstag im Tiroler Längenfeld (Bezirk Imst ) mit 1,6 Promille Alkohol im Blut in eine Fußgängergruppe gefahren. Dabei verletzte er eine Person, teilte die Polizei mit. Anschließend beging der Mann Fahrerflucht. Als der Alkolenker schließlich von der Polizei angehalten wurde, flüchtete er zunächst zu Fuß und attackierte in der Folge die Beamten.
mehr »

Tiroler Landwirt starb bei Absturz mit Schlepper

18.10.2014 | Ein 53-jähriger Landwirt ist am Samstag bei Düngearbeiten mit seinem Schlepper in Steinach am Brenner im Bezirk Innsbruck Land tödlich verunglückt. Wie die Polizei der APA mitteilte, stürzte der Mann mit seinem Fahrzeug plötzlich rund 20 Meter über einen steilen Hang ab. Der Schlepper überschlug sich mehrmals, der Tiroler wurde aus der Fahrerkabine geschleudert. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.
mehr »

Tiroler wartete stundenlang verletzt auf Hilfe

18.10.2014 | Weil er kein Mobiltelefon bei sich hatte, musste ein 60-jähriger Tiroler am Freitag nach einem Arbeitsunfall im Wald schwer verletzt stundenlang auf Hilfe warten. Der Mann hatte sich zuvor bei Holzarbeiten im steilen Gelände verletzt. Nach der Bergung durch die Bergrettung wurde er mit dem Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen.
mehr »

82-jähriger Tiroler starb bei 150-Meter-Absturz

17.10.2014 | Ein 82-jähriger Tiroler ist am frühen Freitagabend bei einem Unfall mit seinem "Metrac" tödlich verunglückt. Laut Polizei wollte der Mann gerade auf einem Wirtschaftsweg von der einen Wiese zur anderen fahren, als er über den Fahrbahnrand hinaus geriet und rund 150 Meter über steiles Gelände abstürzte. Der Mann wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert.
mehr »

Preise für Kinder- und Jugendtheater vergeben

17.10.2014 | In Innsbruck ist am Freitag der "STELLA-Darstellender.Kunst.Preis", der erste österreichweite Preis für herausragende Leistungen im Bereich Theater und Tanz für junges Publikum, vergeben worden. Preisträger in zwei Haupt- und drei Nebenkategorien wurden ausgezeichnet. Die vom Dachverband der Kinder- und Jugendtheater, ASSITEJ Austria, begründete Stella wird seit 2007 verliehen.
mehr »
Schneekontrolle in Sölden positiv

Schneekontrolle in Sölden positiv

17.10.2014 | Nach der am Freitag durch den internationalen Skiverband vorgenommenen Schneekontrolle ist der Saison-Auftakt im alpinen Ski-Weltcup am nächsten Wochenende auf dem Rettenbachferner in Sölden bestätigt worden. Auf dem Programm stehen jeweils ein Riesentorlauf für Damen (Samstag/25.10.) und Herren (Sonntag/26.10.).
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Aktuellstes Video

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren