20 österreichische Betriebe von Rinderseuche betroffen

20 österreichische Betriebe von Rinderseuche betroffen

Vor 23 Std. | In 20 österreichischen Betrieben ist die Rinderseuche IBR/IPV festgestellt worden. Dies teilte die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) am Mittwoch mit. 14 davon liegen in Tirol, vier in Niederösterreich und jeweils einer in Vorarlberg und Oberösterreich. Von 4.918 untersuchten Rindern seien bisher 118 positiv getestet worden.
mehr »
Vermisster Tourengeher in Tirol durch Lawine getötet

Vermisster Tourengeher in Tirol durch Lawine getötet

Vor 1 Tag | Ein seit Dienstag vermisster Tourengeher aus der Slowakei ist im Tiroler Sellraintal (Bezirk Innsbruck Land) tot aufgefunden worden. Nach Absuchen von mehreren Lawinenkegeln wurde auf einem Lawinenkegel an der Nordostseite des Samerschlags im Gemeindegebiet von St. Sigmund gegen 22.40 Uhr ein LVS-Signal geortet.
mehr »

Tiroler Polizei vereitelte Überfall auf Werttransporter

Vor 3 Std. | Die Tiroler Polizei hat eigenen Angaben zufolge einen Raubüberfall auf einen Werttransporter im Großraum Innsbruck vereitelt. Vier Männer hätten eine konkrete Tat geplant und bereits gezielte Vorbereitungen getroffen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Verdächtigen wurden festgenommen und in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert.
mehr »
Australierin bei Lawinenabgang in Tirol tödlich verunglückt

Australierin bei Lawinenabgang in Tirol tödlich verunglückt

03.03.2015 | Eine 27-jährige Snowboarderin aus Australien ist am Dienstag bei einem Lawinenabgang im Bereich des Hinteren Rendl in der Verwallgruppe im Tiroler Bezirk Landeck tödlich verunglückt. Ein 30-jähriger Landsmann der Frau wurde schwer verletzt, teilte die Polizei der APA mit. Er wurde in die Innsbrucker Klinik geflogen.
mehr »

Tiroler Anästhesist im Fall Nadina freigesprochen

03.03.2015 | Der Prozess gegen einen Tiroler Anästhesisten im Fall eines nach einer Leistenoperation an der Innsbrucker Klinik im Jahr 2008 schwerstbehinderten Mädchens hat am Dienstag mit einem Freispruch geendet. "Man hat sich in einem umfangreichen Ermittlungsverfahren bemüht, die Vorgänge möglichst genau aufzuklären. Das ist aber nur zum Teil gelungen", sagte der Richter in seiner Urteilsbegründung.
mehr »

Tirol will gesamte Isel als Natura 2000-Gebiet ausweisen

03.03.2015 | Die umstrittene Natura-2000-Ausweisung der Isel in Osttirol ist endgültig auf Schiene. Die schwarz-grüne Landesregierung beschloss am Dienstag in ihrer Sitzung die Nominierung des gesamten Flusses und eines Teils ihrer Zubringerbäche als Natura 2000-Gebiet. Dieser Nominierungsvorschlag werde nun in Begutachtung geschickt, erklärten die Regierungsspitze bei einer Pressekonferenz in Innsbruck.
mehr »

Platter sieht keine Chance für Skigebietszusammenschließung

03.03.2015 | Nach der Präsentation mehrerer Gutachten, die dem umstrittenen Skigebietszusammenschließung über das Ruhegebiet Kalkkögel südwestlich von Innsbruck Verfassungswidrigkeit und einen Verstoß gegen die Alpenkonvention bescheinigten, hat sich am Dienstag Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) zu Wort gemeldet. "Dieses Projekt geht nicht", erklärte Platter bei einer Pressekonferenz in Innsbruck.
mehr »
Verdächtige nach Taschendiebstählen in vier Bundesländern gesucht

Verdächtige nach Taschendiebstählen in vier Bundesländern gesucht

03.03.2015 | Mindestens neun Taschendiebstähle in Österreich und eine Straftat in der Schweiz soll eine bislang unbekannte Frau begangen haben. Zum Teil hat sie zudem mit gestohlenen Bankomatkarten Geld behoben. Die Polizei hat nun Bilder der Verdächtigen veröffentlicht und bittet um Hinweise.
mehr »

Leiche in Innsbrucker Sillschlucht entdeckt

02.03.2015 | Nach dem Fund eines Skeletts in der Innsbrucker Sillschlucht ist die Identität weiter unklar. Nach Angaben des Landeskriminalamtes deuten die Verletzungen auf ein "Sturzgeschehen" hin. Dies habe die am Montag durchgeführte Obduktion ergeben.
mehr »

Tiroler starb bei 150-Meter-Absturz mit Auto im Ötztal

01.03.2015 | Ein Ötztaler Lenker ist in Umhausen im Tiroler Bezirk Imst bei einem 150 Meter- Absturz mit seinem Auto ums Leben gekommen. Laut Polizei ist sowohl die Unfallursache als auch der Zeitpunkt des Unfalls noch unklar. Am Sonntag verunglückte indes ein Steirer im Bezirk Murau tödlich. Er prallte gegen eine Böschung und wurde aus dem Wagen geschleudert. Im Bezirk Mödling starb ein Motorradfahrer.
mehr »

Feuerwehrmann bei Einsatz in Tirol mutwillig niedergefahren

28.02.2015 | Ein Feuerwehrmann ist am Freitagabend im Tiroler Sellrain (Bezirk Innsbruck-Land) Opfer eines ungeduldigen Autolenkers geworden. Wie die Polizei mitteilte, konnte sich der Feuerwehrmann, der den Verkehr regelte, nur durch einen Sprung auf die Kühlerhaube davor retten, vom Fahrzeug des unbekannten Lenkers erfasst zu werden.
mehr »
Frau lebte in Tirol mehrere Tage neben totem Lebensgefährten

Frau lebte in Tirol mehrere Tage neben totem Lebensgefährten

27.02.2015 | Eine 70-jährige Frau hat in Innsbruck vermutlich mehrere Tage neben ihrem verstorbenen Lebensgefährten gelebt, bis sie am Donnerstag einer Bekannten vom Ableben des 89-jährigen Mannes erzählte. Diese verständigte daraufhin die Rettung.
mehr »

Tilak-Mediziner mehrheitlich für Angebot des Landes

27.02.2015 | Im Konflikt um das neue Ärztearbeitszeitgesetz haben die bei der Tiroler Landeskrankenanstalt Tilak beschäftigten Ärzte am Freitag dem Angebot des Landes mehrheitlich zugestimmt. Seit Mittwoch lief die von der Ärztekammer durchgeführte Befragung. 81,2 Prozent der Mediziner stimmten dabei dem "Gehalts- und Maßnahmenpaket" für das Jahr 2015 zu, teilte die Tiroler Ärztekammer in einer Aussendung mit.
mehr »

Betreuer vergaßen schlafendes Kind in Tiroler Kinderkrippe

27.02.2015 | In einer Tiroler Kinderkrippe ist ein schlafender Zweijähriger vergessen und eingesperrt worden. Als die Großmutter den Buben abholen wollte, stand sie vor verschlossenen Türen, bestätigte die Polizei der APA einen Bericht der "Tiroler Tageszeitung" (Freitag-Ausgabe). Beim Eintreffen der Einsatzfahrzeuge wurde der oberhalb wohnende Hausmeister auf den Trubel aufmerksam und sperrte die Türe auf.
mehr »

Erde bebte im Tiroler Telfs gleich zweimal

25.02.2015 | Gleich zweimal hat am Mittwoch im Raum Telfs im Tiroler Bezirk Innsbruck-Land die Erde gebebt. Um 8.57 Uhr waren Erdstöße der Magnitude "3" verspürt worden, um 12.37 Uhr wurde dann die Stärke "2,0" gemessen. Mit Schäden an Gebäuden sei nicht zu rechnen, hieß es.
mehr »
Wacker Innsbruck verpflichtete Routinier Hlinka

Wacker Innsbruck verpflichtete Routinier Hlinka

23.02.2015 | Der um den Klassenverbleib in der Ersten Liga kämpfende FC Wacker Innsbruck hat sich mit Routinier Peter Hlinka verstärkt. Wie die Tiroler am Montag bekannt gaben, wurde der slowakische Defensiv-Allrounder bis Sommer unter Vertrag genommen. Der 36-jährige Hlinka war seit vergangenem Juli vereinslos, davor hatte er für den SC Wiener Neustadt in der Bundesliga gespielt.
mehr »
Weniger Tote auf Österreichs Pisten

Weniger Tote auf Österreichs Pisten

23.02.2015 | Weniger Tote und ein Rückgang bei Unfällen mit Fremdverschulden: So lautet die bisherige Saison-Bilanz auf Österreichs Pisten. Bis zum 22. Februar zählte die Alpinpolizei 16 Tote bei Skiunfällen (Vergleichszeitraum 13/14: 29). Die Zahl der Unglücke ging gegenüber der Vorsaison von 2.389 auf 1.882 zurück. Dem gegenüber blieben jedoch die Unfälle mit Fahrerlucht "auf relativ hohem Niveau", hieß es.
mehr »
Mehr gleichgeschlechtliche Partner- schaften im Jahr 2014 eingetragen

Mehr gleichgeschlechtliche Partner- schaften im Jahr 2014 eingetragen

23.02.2015 | 2014 haben insgesamt 402 gleichgeschlechtliche Paare ihre Partnerschaft eintragen lassen, vor allem männliche Paare gaben sich das "Ja-Wort".
mehr »

Zwei Schwerverletzte bei Skiunfällen in Tirol

21.02.2015 | Bei Skiunfällen mit Fahrerflucht wurden am Samstag in Tirol zwei Menschen schwer verletzt. Laut Polizei kam es in St. Johann (Bezirk Kitzbühel) zu einer Kollision zwischen einer 42-jährigen deutschen Skifahrerin und einem unbekannten Wintersportler. Die Urlauberin verlor bei dem Zusammenstoß das Bewusstsein und schlitterte über die Piste. Der Unbekannte machte sich nach dem Unfall aus dem Staub.
mehr »
Schwerer Verkehrsunfall forderte sieben Verletzte in Tirol

Schwerer Verkehrsunfall forderte sieben Verletzte in Tirol

21.02.2015 | Alkohol und Drogen haben Samstag früh zu einem schweren Verkehrsunfall in Hall in Tirol geführt. Laut Polizei kollidierte ein betrunkener Pkw-Lenker auf der Haller Innbrücke mit dem entgegenkommenden Auto eines 21-Jährigen, der laut Polizei vor der Fahrt vermutlich Drogen und Alkohol konsumiert hatte. Sowohl die Unfalllenker als auch fünf weitere Insassen wurden zum Teil schwer verletzt.
mehr »

Dreijährige in Tirol von Auto angefahren

21.02.2015 | Ein dreijähriges Mädchen ist am Freitag von einem Auto in Zirl im Bezirk Innsbruck-Land von einem Auto angefahren und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war das Mädchen bei einem Supermarkt plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen. Der 51-jährige Lenker habe eine Kollision nicht mehr verhindern können.
mehr »
Swarovski Kristallwelten mit fünf neuen Wunderkammern

Swarovski Kristallwelten mit fünf neuen Wunderkammern

20.02.2015 | Die Swarovski Kristallwelten werden bei ihrer Wiedereröffnung am 30. April mit fünf neu gestalteten Wunderkammern aufwarten. Hand angelegt haben renommierte Künstler und Designer wie Lee Bul, Tord Boontje, Frederikson Stallard oder Studio Job, teilte der Kristallkonzern am Freitag mit. Für den Relaunch nimmt Swarovski rund 34 Millionen Euro in die Hand.
mehr »

Arbeiter in Tirol zwischen Zug und Auto eingeklemmt

20.02.2015 | Ein 52-jähriger Tiroler ist am Donnerstagabend bei Verschubarbeiten am Bahnhof Hall in Tirol (Bezirk Innsbruck-Land) zwischen einem Zug und einem Auto eingeklemmt worden. Nach Angaben der Polizei musste der Mann von der Feuerwehr befreit werden. Der 52-Jährige erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen an den Beinen. Er wurde in die Klinik Innsbruck eingeliefert.
mehr »

Vowärts Tirol Klub beendet Zusammenarbeit mit Partei

20.02.2015 | Nach einem seit Monaten anhaltenden Grabenkampf in der Tiroler Oppositionspartei Vorwärts Tirol zwischen der Parteiführung und dem Landtagsklub beendet der Klub nun die Zusammenarbeit mit der Partei. Dies teilten die Landtagsabgeordneten am Freitag in einer Aussendung mit. Sie wollen ihre Arbeit unter dem Namen "Landtagsklub impuls-tirol" fortsetzen.
mehr »

Mit Ski über Kopf gefahren: Sloweninnen stellten sich

19.02.2015 | Jene Frau, die einen sieben Jahre alter Buben aus Kärnten am 14. Februar im Skigebiet Heiligenblut überfahren und schwer im Gesicht verletzt hat, hat sich zusammen mit ihrer Begleiterin in ihrer Heimat Slowenien bei der Polizei gemeldet. Das berichtete die Kärntner Polizei. Die beiden Frauen hatten bei dem Zwischenfall, der bei einem Schlepplift passiert war, "Fahrerflucht" begangen.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Aktuellstes Video

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren