Heftige Unwetter in Tirol und Vorarlberg

Heftige Unwetter in Tirol und Vorarlberg

29.08.2016 | Heftige Unwetter haben am Sonntagabend in Tirol zu mehreren Murenabgängen geführt. Einige Straßen waren von Vermurungen betroffen und mussten gesperrt werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Auch in Vorarlberg musste die Feuerwehr aufgrund des heftigen Gewitterregens mehrmals ausrücken.
Kleinkind nach Fenstersturz in Innsbruck außer Lebensgefahr

Kleinkind nach Fenstersturz in Innsbruck außer Lebensgefahr

29.08.2016 | Das zweijährige Mädchen, das am Sonntagnachmittag in einer Flüchtlingsunterkunft in Innsbruck aus dem dritten Stock gefallen war und sich dabei schwer verletzt hat, befindet sich nicht in Lebensgefahr. Das Mädchen war laut Angaben ihrer Schwester vermutlich über das in der Nähe stehende Stockbett in das offene Fenster geklettert.

Unstimmigkeiten in Tiroler ÖVP über Mindestsicherung

31.08.2016 | Die Diskussion um die Ausgestaltung der Mindestsicherung hat in Tirol Gemeindeverbandschef Ernst Schöpf und Wirtschaftsbundobmann Franz Hörl (beide ÖVP) auf den Plan gerufen. Beide fordern in der "Tiroler Tageszeitung" (Mittwoch-Ausgabe) "drastische Änderungen" von der schwarz-grünen Landesregierung, die einer Deckelung bisher ablehnend gegenüberstand.

Tiroler bei Verkehrsunfall in Bayern tödlich verunglückt

30.08.2016 | Ein 75-jähriger Tiroler aus Innsbruck ist am Montag bei einem Verkehrsunfall im oberbayerischen Landkreis Altötting tödlich verunglückt. Der Lenker eines BMW kam in der Gemeinde Kastl auf der Staatsstraße 2107 aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal in den Pkw einer 45-jährigen Bayerin aus Tyrlaching. Die Frau wurde schwer verletzt.

Spinnenplage in Innsbrucker Wohnanlage

29.08.2016 | Eine tropische Spinnenart hat laut Medienberichten acht Wohnungen einer Anlage der "Neuen Heimat Tirol" (NHT) in der Innsbrucker Technikerstraße befallen. Die Räume müssen nun für zwei bis drei Tage auf über 45 Grad erwärmt werden, um der Lage Herr zu werden. Für die Dauer der Bekämpfung der Spinnen sei den Mietern ein Ersatzquartier angeboten worden.

Fünf verletzte Gleitschirm- und Drachenflieger in Tirol

28.08.2016 | Gleich fünf Hobbypiloten sind am Samstag in Tirol mit ihren Gleitschirmen bzw. Hängegleitern abgestürzt. Für alle endete der Flugtag im Krankenhaus, manche der erlittenen Verletzungen waren schwer. So zog sich etwa ein 27-jähriger Deutscher einen Oberschenkelhalsbruch zu, ein 47-jähriger Tirol erlitt Blessuren im Bereich der Schulter und des Brustkorbs, teilte die Polizei mit.
Kuh nahm Tiroler Wanderer auf die Hörner

Kuh nahm Tiroler Wanderer auf die Hörner

28.08.2016 | Ein 60-jähriger Wanderer aus Tirol ist am Samstag auf einer Alm in Gries am Brenner von einer Kuh attackiert worden. Das Tier hob den Mann auf seine Hörner und schleuderte ihn zu Boden. Dabei erlitt der Mann eine Verletzung am Sprunggelenk. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Innsbruck geflogen, teilte die Polizei mit.

18-Jähriger beim Klettern in Tirol tödlich verunglückt

27.08.2016 | Ein 18-jähriger Deutscher ist beim Klettern im Wettersteingebirge bei Ehrwald in Tirol (Bezirk Reutte) tödlich verunglückt. Dies berichtete der ORF Tirol unter Berufung auf die Alpinpolizei. Der junge Mann war laut dem Bericht am Freitag allein auf der Kletterroute Via Corona unterwegs. Als er nicht nach Hause kam, meldeten ihn seine Angehörigen als vermisst.
Mann stürzte bei Bergtour in Tirol 200 Meter ab

Mann stürzte bei Bergtour in Tirol 200 Meter ab

27.08.2016 | Ein 55-jähriger Deutscher ist am Freitag bei einer Bergtour in den Lechtaler Alpen in Tirol 200 Meter über felsdurchsetztes Gelände abgestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Der Mann war laut Polizei beim Abstieg von der Engelspitze kurz nach dem Gipfel ausgerutscht. Der Deutsche war in Begleitung seiner Frau unterwegs. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen.
Autolenker bedrohte Jugendlichen mit Schreckschusspistole

Autolenker bedrohte Jugendlichen mit Schreckschusspistole

27.08.2016 | Ein 26-jähriger Tiroler Autolenker hat am Freitagabend in Innsbruck einen 14-jährigen Jugendlichen aus Deutschland mit einer Schreckschusspistole bedroht. Laut Polizei hatte sich der Jugendliche zuvor lautstark über eine angebliche Geschwindigkeitsüberschreitung des Pkw-Lenkers beschwert. Der 26-Jährige hielt daraufhin an, stellte den 14-Jährigen zur Rede und hielt ihm die Pistole an den Kopf.

Australischer Bariton gewann Innsbrucker Opernwettbewerb

27.08.2016 | Der 28-jährige australische Bariton Morgan Pearse hat am Freitagabend in Innsbruck den "7. Internationalen Gesangswettbewerb für Barockoper Pietro Antonio Cesti" im Rahmen der Festwochen der Alten Musik gewonnen. Er wurde von der international besetzten Jury zum Sieger gekürt. Das Publikum des Finalkonzerts wählte die 25-jährige österreichische Mezzosopranistin Sophie Rennert zur Gewinnerin.

Bauer stürzte in Tirol mit Traktor 70 Meter ab

27.08.2016 | Ein 56-jähriger Landwirt ist am Freitag bei einem Unfall mit seinem Traktor in Innsbruck schwer verletzt worden. Der Mann war im steilen Gelände mit Feldarbeiten beschäftigt, als der Traktor umkippte. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals und stürzte rund 70 Meter ab. Kurz bevor es zum Stillstand kam, wurde der Bauer aus der Kabine geschleudert und vom Traktor überrollt.

Angefahrene Fußgängerin in Tirol erlag schweren Verletzungen

27.08.2016 | Jene 59-jährige Fußgängerin, die am Donnerstagnachmittag in Schwaz in Tirol auf einem Schutzweg angefahren wurde, ist Freitagabend in der Innsbrucker Klinik gestorben. Die Frau, die mit ihrem Rollator die Bundesstraße überqueren wollte, hatte bei dem Unfall schwere Kopfverletzungen erlitten.

Niederländerin in Tirol durch Pferdetritte tödlich verletzt

26.08.2016 | Eine 42-jährige Niederländerin ist am Freitag in Weißenbach am Lech im Tiroler Bezirk Reutte von zwei Pferden tödlich verletzt worden. Laut Polizei wollte die Frau die Tiere gerade von einer Koppel an einem Strick in den Stall führen, als sie plötzlich zu scheuen begannen. Anstatt die Stricke loszulassen, fixierte die Frau diese, kam zu Sturz und wurde am Boden liegend von den Pferden getreten.
40. Innsbrucker Festwochen verzeichnen 97 Prozent Auslastung

40. Innsbrucker Festwochen verzeichnen 97 Prozent Auslastung

26.08.2016 | Die 40. Innsbrucker Festwochen der Alten Musik haben am Freitag Bilanz gezogen. Die Gesamtauslastung der Festwochen betrug 97 Prozent, teilten die Verantwortlichen in einer Aussendung mit und sprachen von einer "äußerst positiven Bilanz". Die Besucheranzahl sei gegenüber dem Vorjahr um rund 5.700 Personen gestiegen.
Grüne Regierungsbeteiligung laut Felipe "schwierig"

Grüne Regierungsbeteiligung laut Felipe "schwierig"

26.08.2016 | Tirols Landeshauptmannstellvertreterin Ingrid Felipe (Grüne) stuft die Chancen für eine Grüne Regierungsbeteiligung auf Bundesebene nach den nächsten Nationalratswahlen offenbar als gering ein. "Für mich muss das Ziel immer sein, zu gestalten und natürlich wären auch die Grünen in der Bundesregierung wünschenswert. Das wird aber schwierig", sagte Felipe im Sommerinterview mit der APA.
Platter angetan von ÖAAB-"Reformpapier" zu Mindestsicherung

Platter angetan von ÖAAB-"Reformpapier" zu Mindestsicherung

25.08.2016 | In der ÖVP zeichnet sich eine einheitliche Länderposition zur Mindestsicherung ab. Tirols LH Günther Platter (ÖVP) zeigte sich am Donnerstag durchaus angetan von einer vom ÖAAB ins Spiel gebrachten "Kompromisslösung", wonach die Deckelung der Mindestsicherung mit 1.500 Euro zwar bleibe, aber höhere Wohnkosten durch eine Sachleistung abgedeckt werden sollen.
John Cleese und Jon Gnarr bei Literaturtagen Sprachsalz

John Cleese und Jon Gnarr bei Literaturtagen Sprachsalz

25.08.2016 | Die 14. Internationalen Literaturtage Sprachsalz wollen vom 9. bis zum 11. September in Hall in Tirol "Eigenwilliges und Eigensinniges" bieten. Veranstaltungen mit John Cleese, Uta Köbernick, Jon Gnarr oder Christoph Simon versprechen pointierten Sprachwitz, teilten die Veranstalter am Donnerstag mit. Den Bogen zur Musik sollen Viv Albertine, Marcel Beyer oder Jeremy Reed spannen.
"Silicon Austria" pumpt 80 Mio. Euro in Elektronik-Forschung

"Silicon Austria" pumpt 80 Mio. Euro in Elektronik-Forschung

25.08.2016 | Mit "Silicon Austria" hat Infrastrukturminister Jörg Leichtfried (SPÖ) am Donnerstag bei den Alpbacher Technologiegesprächen eine mit 80 Mio. Euro dotierte neue Förderinitiative vorgestellt, die Forschung für Elektronik- und Mikro-Elektronik ankurbeln soll. 50 Mio. Euro davon fließen in ein neues Forschungszentrum, das 2017 die Arbeit aufnehmen und auch von der Industrie mitfinanziert werden soll.
Getötete Pensionistin: Prozess gegen Vater und Sohn vertagt

Getötete Pensionistin: Prozess gegen Vater und Sohn vertagt

24.08.2016 | Der Prozess wegen Mordes gegen einen 61-jähriger Tiroler und dessen Sohn im Fall einer 2007 getöteten Pensionistin ist am Mittwoch am Landesgericht Innsbruck auf den 30. September vertagt worden. Mehrere Zeugen waren zum Verhandlungstermin nicht erschienen. Ursprünglich war der Prozess für zwei Tage anberaumt. Beide Angeklagte bekannten sich vor Richter Josef Geisler nicht schuldig.

Deutsche in Tirol von Liftbügelseil schwer verletzt

24.08.2016 | Eine 30-jährige Deutsche ist am Dienstag bei einem Unfall auf einer Lifttrasse einer Sommerrodelbahn in Elbigenalp bei Reutte schwer verletzt worden. Die Frau hatte sich trotz Warnungen des Liftpersonals der Trasse genähert, berichtete die Polizei am Mittwoch. Als gerade eine Rodel nach oben gelangte, wurde die Deutsche von einem ausgelösten Bügelseil am Kopf getroffen und fiel zu Boden.
Männer bedrohten Passanten in Tirol für "Versteckte Kamera"

Männer bedrohten Passanten in Tirol für "Versteckte Kamera"

23.08.2016 | Zwei Männer haben einen Passanten in der Universitätsstraße in Innsbruck für ein "YouTube"-Video à la "Versteckter Kamera" mit einer Faustfeuerwaffe bedroht. Das Video, das Ende Juli online gestellt worden war, zeigt, wie einer der Verdächtigen einem Mann eine Waffe an den Rücken hält. Er drängt ihn dazu, mit ihm mitzukommen, berichtete die Polizei am Dienstag.
Spendenstreit mit Fiona Grasser: Berufung nicht stattgegeben

Spendenstreit mit Fiona Grasser: Berufung nicht stattgegeben

23.08.2016 | Das Oberlandesgericht Innsbruck (OLG) hat der Berufung des Vereins "Event & Plattform gegen Tierleid" im Streit um Spendengelder nach dem ersten Wiener Tierball im Jahr 2012 rund um Fiona Pacifico Griffini-Grasser keine Folge geleistet. Dies teilte ihr Anwalt Hermann Holzmann der APA am Dienstag mit. Das OLG bestätigte damit die erstinstanzliche Abweisung der Klage des Vereins.
35-Jähriger in Tirol mit Mähtraktor abgestürzt

35-Jähriger in Tirol mit Mähtraktor abgestürzt

23.08.2016 | Ein 35-jähriger Einheimischer ist am Montagabend auf einem Feld in Hart im Zillertal (Bezirk Schwaz) bei einem Unfall mit seinem Mähtraktor schwer verletzt worden. Das Fahrzeug war in einem abschüssigen Bereich vermutlich aufgrund des feuchten Untergrunds ins Rutschen geraten, berichtete die Polizei am Dienstag. Der Mann stürzte mit dem Arbeitsgerät rund 20 Meter in das angrenzende Waldstück ab.
Lkw-Lenker mit drei Promille in Tirol gestoppt

Lkw-Lenker mit drei Promille in Tirol gestoppt

23.08.2016 | Ein schwer alkoholisierter Lkw-Lenker aus Polen ist am Montagabend im Gemeindegebiet von Jenbach (Bezirk Schwaz) aus dem Verkehr gezogen worden. Bei dem Mann wurde ein Atemalkoholgehalt von drei Promille gemessen, berichtete die Polizei. Dem Polen wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. Zudem musste er eine Sicherheitsleistung von 3.000 Euro bezahlen. Der Lkw-Fahrer wird angezeigt.
 
Vorherige
123456