Österreicher und Japaner betrachten Gemälde anders

Österreicher und Japaner betrachten Gemälde anders

Vor 9 Min. Die gesellschaftliche Prägung beim Kunstgenuss lässt sich auch an den Blicken des Betrachters ablesen, zeigen österreichische Forscher. Fragt man einen Japaner nach dem Betrachten eines Gemäldes über den Hintergrund, so kann dieser darüber wahrscheinlich besser Auskunft geben als ein Österreicher. Umgekehrt konzentrieren sich Europäer stärker auf Hauptmotive.
Riesige Wandmalerei von David Bowie in Sarajevo enthüllt

Riesige Wandmalerei von David Bowie in Sarajevo enthüllt

Vor 29 Min. Sarajevo ehrt den verstorbenen David Bowie mit einer gigantischen Wandmalerei. Das Kunstwerk auf der 13 mal gut zehn Meter großen Mauer wurde am Wochenende im Stadtzentrum vor Hunderten Menschen enthüllt. Geschaffen wurde das Bild, das mehrere Bowie-Gesichter auf einem grauen Untergrund zeigt, gemeinsam von einem Musiker und Fan sowie zwei bosnischen Künstlern.
Arbeiten zur Restaurierung am Grab Jesu in Jerusalem

Arbeiten zur Restaurierung am Grab Jesu in Jerusalem

Vor 12 Std. | In Jerusalem haben umfangreiche Arbeiten zur Restaurierung des Grabes Jesu in der Grabeskirche begonnen. Gerüste und eine Metallkonstruktion wurden um die heilige Stätte errichtet, berichtete ein Reporter. Kirchenvertreter hatten im März angekündigt, dass die Kapelle über dem Grab Jesu vor dem Verfall gerettet werden solle.
Open days vor "final Countdown" im Essl Museum

Open days vor "final Countdown" im Essl Museum

Vor 1 Tag | Das Essl Museum in Klosterneuburg lädt vom 24. bis 30 Juni zu open days, ehe der Ausstellungsbetrieb mit Juli aus finanziellen Gründen schließt. An allen Finaltagen gibt es - neben einem Bücherflohmarkt und einer Tombola zugunsten von "Klosterneuburg hilft" - Führungen durch die aktuellen letzten Schauen "Rendezvous" (11 Uhr), "Die Sammlung eSeL" (13 Uhr) und "Body & Soul" (15 Uhr).

Münchner Biennale 2016 mit Opern-Uraufführung eröffnet

28.05.2016 | Die Münchener Biennale ist am Samstagabend mit einer vom Publikum durchweg positiv aufgenommenen Opern-Uraufführung in eine neue Ära gestartet. Erstmals unter künstlerischer Leitung des Komponistenduos Daniel Ott und Manos Tsangaris zeigte die Biennale die Uraufführung der Oper "Sweat of the Sun" vom irischen Komponisten David Fennessy.

Österreichischer Musikvideopreis an Florian Pochlatko

28.05.2016 | Florian Pochlatko hat heuer den österreichischen Musikvideopreis für das Musikvideo "God of Ghosts/Nu Renegade" mit der amerikanischen Rap-Ikone Zebra Katz und der britischen DJ Leila erhalten. Die Auszeichnung wurde bereits zum vierten Mal von VIS Vienna Independent Shorts gemeinsam mit der Poolinale vergeben.
Schauspieler und Regisseur Jürgen Wilke mit 87 verstorben

Schauspieler und Regisseur Jürgen Wilke mit 87 verstorben

28.05.2016 | Der Intendant, Regisseur und Schauspieler Jürgen Wilke ist am Freitagabend mit 87 Jahren verstorben. Wilke hatte sich von den schweren Folgen eines Sturzes nicht mehr erholt, teilte seine Lebensgefährtin, die frühere US-Botschafterin Helene von Damm, der APA mit. Wilke spielte u.a. an der Josefstadt und am Burgtheater, leitete lange die Stockerauer Festspiele sowie den Laxenburger Kultursommer.

Sieben Festnahmen nach Diebstahl von Bacon-Gemälden

28.05.2016 | Knapp ein Jahr nach dem Diebstahl von fünf Gemälden des britischen Künstlers Francis Bacon hat die spanische Polizei sieben Verdächtige festgenommen. Sie stünden im Verdacht, in den Diebstahl aus einer Privatwohnung in Madrid im Juli 2015 verwickelt zu sein, teilten die Ermittler am Samstag mit.
Architektur-Biennale in Venedig eröffnet

Architektur-Biennale in Venedig eröffnet

28.05.2016 | Mit einem Goldenen Löwen für Spanien ist am Samstag in Venedig die 15. Architektur-Biennale eröffnet worden. Die Jury zeichnete den spanischen Pavillon mit der Ausstellung "Unfinished" als besten nationalen Beitrag aus: "eine prägnant kuratierte Auswahl aufstrebender Architekten, deren Arbeit zeigt, wie Kreativität und Engagement Material-Zwänge überwinden können". 

"Empathisch, humanistisch": Flüchtlingsdoku "3.400"Semmeln"

28.05.2016 | "3.400 Semmeln" ist der Arbeitstitel einer Doku über die Entwicklung der Flüchtlingssituation in Graz und in der Südsteiermark. Die Filmemacher Heinz Trenczak und Christoph Schmid wollen sich dem Thema in einem sozialkritisch angelegten Langfilms künstlerisch nähern. Dieser Tage fand in Graz ein internes Screening statt. Die Herangehensweise wird als u.a. "empathisch und humanistisch" beschrieben.
Gesellschaft für Deutsche Sprache ehrt Hallervorden

Gesellschaft für Deutsche Sprache ehrt Hallervorden

28.05.2016 | Auszeichnung für "Palim palim" und die Fußballhymne "Auf uns": Der diesjährige Medienpreis für Sprachkultur soll am Samstag (18.30 Uhr) an Dieter Hallervorden und Andreas Bourani verliehen werden.
"Drei Schwestern" beeindruckte bei den Wiener Festwochen

"Drei Schwestern" beeindruckte bei den Wiener Festwochen

28.05.2016 | Zunächst wirkt es wie ein völlig absurdes Unterfangen: Wiener Festwochen-Besucher sitzen über vier Stunden lang in einer Aufführung in russischer Gebärdensprache mit deutschen Übertiteln. Der junge Regisseur Timofej Kuljabin hat in seinem Theater in Nowosibirsk nach einem Weg gesucht, den Nationalklassiker "Drei Schwestern" neu zu beleuchten. Und siehe da: Das Experiment beeindruckt auch in Wien.
"Orte für Menschen": Österreich auf der Architektur-Biennale in Venedig
Leserbeitrag

"Orte für Menschen": Österreich auf der Architektur-Biennale in Venedig

28.05.2016 | Am Samstag eröffnet die diesjährige Architektur-Biennale in Venedig. Unter den Beiträge aus insgesamt 63 Ländern ist auch Österreich unter dem Motto "Orte für Menschen" vertreten.
"Der Staat gegen Fritz Bauer" bester deutscher Film

"Der Staat gegen Fritz Bauer" bester deutscher Film

28.05.2016 | Sieg für das politische Kino. Der auf Tatsachen beruhende Justiz-Thriller "Der Staat gegen Fritz Bauer" hat die goldene Lola als bester deutscher Spielfilm gewonnen. Damit war das brillante Drama über den hessischen Generalstaatsanwalt und Nazi-Jäger Fritz Bauer - gespielt von Burghart Klaußner - der große Gewinner bei der Verleihung des 66. Deutschen Filmpreises.
Briefe von Vincent van Gogh nun auf Chinesisch

Briefe von Vincent van Gogh nun auf Chinesisch

27.05.2016 | Die vollständige Korrespondenz des niederländischen Malers Vincent van Gogh (1853-1890) ist nun erstmals auch in chinesischer Sprache erschienen. Die Ausgabe wurde am Freitag in Shanghai präsentiert, teilte das Van Gogh Museum in Amsterdam mit. Mehr als 900 Briefe wurden übersetzt.
Madrider Prado zeigt größte Bosch-Ausstellung aller Zeiten

Madrider Prado zeigt größte Bosch-Ausstellung aller Zeiten

27.05.2016 | 500 Jahre nach seinem Tod fasziniert der flämische Künstler Hieronymus Bosch (1450-1516) die Menschen wie nie zuvor mit seinen Fabelwesen, Dämonen, Engeln und Heiligen. Bis Anfang Mai zählte die Bosch-Jubiläumsausstellung "Visionen eines Genies" 421.700 Besucher - so viele wie nie zuvor in der 180-jährigen Geschichte des Het Noordbrabants Museum in Boschs Heimatstadt 's-Hertogenbosch.

Keplerforum will Planetenseilbahn und Kepler-Dom für Linz

27.05.2016 | Der Verein Keplerforum will in Linz ein "Kepler-Innovations-Zentrum" (KIZ) im Schlossberg und als Verbindung zu anderen Kulturstätten eine "Planetenseilbahn" errichten. Etliche namhafte Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft - allen voran der "Physiklehrer der Nation", Werner Gruber - stehen hinter der Idee. Nachteil: Kosten von 100 bis 120 Mio. Euro, die man aber privat zu finanzieren hofft.
Hamburger Kunsthalle zeigt Meisterwerke von Edouard Manet

Hamburger Kunsthalle zeigt Meisterwerke von Edouard Manet

27.05.2016 | In einer großen Ausstellung präsentiert die nach umfangreicher Sanierung wiedereröffnete Hamburger Kunsthalle Meisterwerke von Edouard Manet (1832-1883). Gezeigt werden bis 4. September 60 Arbeiten, darunter knapp 40 Gemälde, deren Entstehung vom Früh- bis zum Spätwerk des französischen Künstlers reicht. Sechs Jahre hat es gedauert, die Leihgaben aus rund 30 Museen weltweit zusammenzubekommen.
Echo Jazz Musikpreise an Wolfgang Dauner und Roger Cicero

Echo Jazz Musikpreise an Wolfgang Dauner und Roger Cicero

27.05.2016 | Zum siebten Mal ist am Donnerstagabend der Echo Jazz an Stars der Szene verliehen worden. Entertainer Götz Alsmann und US-Star Gregory Porter führten die rund 600 Gäste im Kulturzentrum Kampnagel in Hamburg durch einen Abend voller "Emotionen und Inspiration" (Porter) mit zahlreichen Live-Acts von Preisträgern wie Anke Helfrich oder Ibrahim Maalouf und unterhaltsamen Reden. 

Volksmusikfest "aufhOHRchen" in Lilienfeld

27.05.2016 | Rund 1.000 Mitwirkende werden zum größten NÖ Volksmusikfestival "aufhOHRchen" vom 8. bis 12. Juni in Lilienfeld erwartet. Vom Chöretreffen über einen Volksmusik-Flashmob bis zum Abendkonzert mit Ernst Spirk reicht das Programm, das die Volkskultur Niederösterreich mit der Mostviertler Stadtgemeinde gestaltet hat.
Sommernachtskonzert: Wegen Rekordbesucherzahlen gesperrt

Sommernachtskonzert: Wegen Rekordbesucherzahlen gesperrt

27.05.2016 | Wenn die Wiener Philharmoniker in Schönbrunn im Schlosspark auftreten, sind Besucher garantiert. Durch die schönen Wetterlage und dem anhaltenden Ansturm der Gäste musste der gesamte Park sogar gesperrt werden.
Rekordbesuch beim Sommernachtskonzert in Schönbrunn

Rekordbesuch beim Sommernachtskonzert in Schönbrunn

26.05.2016 | Auf welche Gewissheiten kann man sich noch verlassen? Der Bundespräsident wird nicht von der Großen Koalition gestellt - und nun findet das Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker im Schlosspark von Schönbrunn auch noch bei strahlend schönem Wetter statt. Trotz oder gerade wegen des Traditionsbruchs beim symphonischen Volksfest vermeldeten die Veranstalter am Donnerstag einen Rekordbesuch.

Kunst-Streich in US-Museum erregt Aufsehen

26.05.2016 | Mit einem Lausbubenstreich hat ein Jugendlicher in Kalifornien Museumsbesucher an der Nase herumgeführt. Der 17-jährige TJ Khayatan legte in dem kürzlich wiedereröffneten Museum of Modern Art (MoMA) in San Francisco eine Brille auf den Boden. Dann schoss der Jugendliche Fotos von Besuchern, die sich vor dem vermeintlichen "Kunstwerk" versammelten und davon Bilder machten.

EU öffnet Grenzen für Streamingdienste

26.05.2016 | Kunden von Streaming-Diensten wie Netflix, Amazon Prime oder MaxDome werden in Zukunft auch beim Urlaub in anderen EU-Ländern ihre Video-Abos nutzen können. Die Mitgliedsstaaten stimmten am Donnerstag einem entsprechenden Vorschlag der EU-Kommission zu, der noch vom Europäischen Parlament bestätigt werden muss.
Österreich-Pavillon als Außenstelle bei Architekturbiennale

Österreich-Pavillon als Außenstelle bei Architekturbiennale

26.05.2016 | Bewegt man sich im hintersten Teil der Giardini auf den Österreich-Pavillon zu, sticht zunächst jener 18 Meter lange Betonblock ins Auge, den Kommissärin Elke Delugan-Meissl vor den Hoffmann-Pavillon gesetzt hat. Gleich einer langen Tafel lädt er ein, zu verweilen und zu kommunizieren. Gemeinschaftsbildung steht auch im Zentrum der von drei Architekturbüros entwickelten "Orte für Menschen".
 
Vorherige
123456