Fotografie-Werkschau photo::vienna im MAK

Fotografie-Werkschau photo::vienna im MAK

Vor 2 Std. | Skurril gestylte Models, ausgetüftelte Kamerawinkel und ausdrucksstarke Gesichtsausdrücke - ausgedruckt und ausgestellt. Seit heute, Donnerstag, ist im Museum für angewandte Kunst (MAK) in Wien die Werkschau photo::vienna zu sehen, bei der drei Tage lang 80 ausgewählte Werke aus sämtlichen Schaffensbereichen der Fotografie ausgestellt sind.
mehr »
Neues Intendanten-Duo für Diagonale

Neues Intendanten-Duo für Diagonale

Vor 2 Std. | Sebastian Höglinger und Peter Schernhuber, bisher Leiter des Nachwuchs-Medienfestivals Youki in Wels, bilden das neue Intendanten-Duo der Diagonale. Die beiden folgen nach dem Festival 2015 (17.-22. März) auf Barbara Pichler, die sich nach sieben Ausgaben auf eigenen Wunsch zurückziehen wird. Der Vertrag läuft bis 2019, wie das Festival des österreichischen Films der APA am Donnerstag mitteilte.
mehr »
Schauspielerin Johanna Thimig ist tot

Schauspielerin Johanna Thimig ist tot

Vor 3 Std. | Die Schauspielerin Johanna Thimig ist am Mittwoch, dem 26. November in Wien im Alter von 71 Jahrengestorben. Das gab ihre Familie bekannt.
mehr »

Schauspielerin Johanna Thimig gestorben

Vor 3 Std. | Die Schauspielerin Johanna Thimig ist gestern, Mittwoch, im Alter von 71 Jahren in Wien gestorben. Das gab ihre Familie der APA bekannt. Als Tochter von Hermann Thimig (1890-1982) und Vilma Degischer (1911-1992) war sie Mitglied einer der bekanntesten Schauspielerfamilien Wiens.
mehr »
Heftige Kritik an Weltmuseum-"Redimensionierung"

Heftige Kritik an Weltmuseum-"Redimensionierung"

Vor 3 Std. | Heftige Kritik an der bekannt gewordenen "Redimensionierung" der Neugestaltung des Weltmuseum Wien übt der Kultur- und Sozialanthropologie Thomas Fillitz, Vorstandsmitglied im Freundesverein des Museums. "Ich finde, es ist ein Skandal. Es ist eine Visionslosigkeit, die sich hier wieder einmal manifestiert", so der Wissenschafter am Donnerstag im Ö1-Morgenjournal.
mehr »

Grass-Grafiken bei Benefiz-Gala versteigert

Vor 15 Std. | Sechs Grafiken von Literaturnobelpreisträger Günter Grass sind in Hamburg bei einer Benefiz-Gala zugunsten verfolgter Autoren versteigert worden. Der Erlös betrug am Mittwochabend insgesamt 6.260 Euro. Ex-"Tagesthemen"-Moderator Ulrich Wickert (71) ließ als launiger Auktionator in der Freien Akademie der Künste den Hammer für die vier Radierungen und zwei Lithografien fallen.
mehr »

Gemälde Menzels für 3,5 Millionen Euro versteigert

Vor 16 Std. | Ein Gemälde Adolph Menzels (1815-1905) ist in Berlin für 3,5 Millionen Euro versteigert worden. Das Werk "Stehende Rüstungen" erzielte den höchsten Preis, der jemals für ein Gemälde des Realisten bezahlt wurde, wie das Auktionshaus Villa Grisebach am Mittwoch mitteilte.
mehr »

Weltrekord für Lassnig-Werk erneut geknackt

Vor 18 Std. | Der erst am Mittwochnachmittag im Wiener Auktionshaus Im Kinsky aufgestellte Weltrekord für Werke der im Mai verstorbenen österreichischen Künstlerin Maria Lassnig hat nur wenige Stunden gehalten. Am Abend wurde im Dorotheum das Gemälde "Der Wald" (1985), das auf 220-320.000 Euro geschätzt worden war, für 400.000 Euro zugeschlagen. Mit Aufschlägen summiert sich der Preis auf 491.000 Euro.
mehr »
Neuer Weltrekord für Bild von Maria Lassnig bei Auktion im Kinsky

Neuer Weltrekord für Bild von Maria Lassnig bei Auktion im Kinsky

Vor 20 Std. | Das 1967 entstandene Gemälde "Brettl vor dem Kopf" von Maria Lassnig hat bei der Zeitgenossen-Auktion im Wiener Auktionshaus Im Kinskyam Mittwoch mit 461.220 Euro (inklusive Aufpreis, Zuschlag bei 330.000 Euro) einen neuen Weltrekord für die im Mai verstorbene Künstlerin erzielt.
mehr »
Gustav Peichl erhielt Goldenen Ehrenring

Gustav Peichl erhielt Goldenen Ehrenring

Vor 22 Std. | Für seine Rolle "als Mentor und Wegbereiter der österreichischen Architektur" hat die Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland am Mittwoch den Architekten und Karikaturisten Gustav Peichl (86) mit ihrem Goldenen Ehrenring ausgezeichnet. Der Festakt fand im Rahmen der jährlichen Kammervollversammlung im Wien Museum statt, hieß es in einer Aussendung.
mehr »
Burgtheater-Doyenne Annemarie Düringer verstorben

Burgtheater-Doyenne Annemarie Düringer verstorben

Vor 22 Std. | Schauspielerin und Burgtheater-Doyenne Annemarie Düringer ist am Mittwoch, an ihrem 89. Geburtstag in Baden (NÖ) gestorben. Das gab das Burgtheater bekannt. "Mit Annemarie Düringer verliert die Burg eine ganz große Schauspielerin", so Direktorin Karin Bergmann.
mehr »

Ehrenzeichen der Republik für Barbara Klein

Vor 1 Tag | Die Theaterintendantin Barbara Klein wurde heute, Mittwoch, mit dem Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich geehrt. Die Auszeichnung für "ihr Engagement und ihre Durchsetzungskraft", die 1999 zur Gründung des kosmos.frauenraums, dem nunmehrigen KosmosTheater, geführt hat, wurde von Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ) überreicht.
mehr »

Unstimmigkeit um Weltmuseums-Neugestaltung

Vor 1 Tag | Seit November hat das zum KHM gehörende Weltmuseum aufgrund seiner Neugestaltung geschlossen. Laut einem Bericht des ehemaligen "Standard"-Redakteurs Thomas Trenkler, der nach einer Änderungskündigung auf einem Internet-Blog veröffentlicht, hat Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) den Plänen, die eine Erhöhung der Basisabgeltung nötig machen, nicht zugestimmt und verlangt eine Redimensionierung.
mehr »

Salzburger Winterfest 2014 mit Akrobaten eröffnet

Vor 1 Tag | Zirkus-Impresario Georg Daxner hat sie vor seinem tödlichen Alpinunfall im Oktober ausgesucht und engagiert, und am Dienstag hat die französische Zirkustruppe Cie Akoreacro das Salzburger Winterfest 2014 in Erinnerung an den Festivalgründer eröffnet. "Klaxon" ist der Titel des neuen, turbulent-witzigen Spektakels, mit dem Cie Akoreacro das Premierenpublikum im Sinne Daxners begeisterte.
mehr »

Neuer künstlerischer Leiter von Wien Modern

Vor 1 Tag | Bernhard Günther, derzeit Chefdramaturg der Philharmonie Luxembourg, wird ab 2016 künstlerischer Leiter des Festivals Wien Modern. Das gab das Festival für Musik der Gegenwart am Mittwoch bekannt. Günther folgt Matthias Losek nach, der das Festival bis 2015 leitet.
mehr »
Original-Brief von Camus an Sartre aufgetaucht

Original-Brief von Camus an Sartre aufgetaucht

Vor 1 Tag | Ein bisher unbekannter Brief des französischen Schriftstellers Albert Camus an seinen Weggefährten Jean-Paul Sartre ist im Haus eines Autogrammsammlers in Frankreich entdeckt worden. Ein Experte der Bücherei Le Pas Sage in Paris bestätigte am Dienstag die Authentizität des Schreibens, das demnach im März oder April 1951 verfasst worden sein könnte.
mehr »

Schiele-Zeichnung erzielte in Wien 405.000 Euro

Vor 1 Tag | Eine Kohlezeichnung von Egon Schiele hat am Dienstagabend im Wiener Dorotheum bei der Auktion "Klassische Moderne" 405.600 Euro erzielt. Der sitzende Akt, der ursprünglich aus dem Nachlass von Schieles Schwester kommt, war auf 140.000 bis 220.000 Euro geschätzt worden. Auch Alexander Archipenkos Bronze "Head" wurde mit 283.600 Euro über dem Schätzpreis zugeschlagen.
mehr »

499 verdächtige Werke aus Fall Gurlitt nun online

25.11.2014 | Die Gurlitt-Sammlung bleibt im Gespräch. Die Schwabinger Taskforce hat jene 499 Kunstwerke online gestellt, die unter Raubkunstverdacht stehen. Darunter sind Werke von Auguste Renoir, Claude Monet, Auguste Rodin, Paul Cezanne, Pablo Picasso und Otto Dix.
mehr »
BossHoss und Nazar coachen Song-Contest-Vorauswahl

BossHoss und Nazar coachen Song-Contest-Vorauswahl

25.11.2014 | Bei der Suche nach dem österreichischen Kandidaten für den Eurovision Song Contest (ESC) im kommenden Jahr setzt der ORF auf bekannte Namen: So werden neben Sängerin Anna F. auch der Rapper Nazar sowie die deutsche Band The BossHoss den Musikern als Coaches zur Seite stehen. Die Vorauswahl beginnt am 20. Februar in ORF eins, insgesamt sind vier Hauptabendshows geplant.
mehr »
Seefestspiele Mörbisch mit "Eine Nacht in Venedig"

Seefestspiele Mörbisch mit "Eine Nacht in Venedig"

25.11.2014 | Nach einem Abstecher mit dem Musical "Anatevka" kommt bei den Seefestspielen Mörbisch von 9. Juli bis 22. August 2015 wieder klassische Operette auf die Bühne: Den magischen Karneval aus Johann Strauss' "Eine Nacht in Venedig" verlegt Regisseur Karl Absenger aus dem 18. Jahrhundert ins Heute - inklusive anlegendem Kreuzfahrtschiff, wie bei der Präsentation am Dienstag in Wien verraten wurde.
mehr »
Jüdisches Museum Wien feiert seine Bibliothek

Jüdisches Museum Wien feiert seine Bibliothek

25.11.2014 | Am 24. November 1994 öffnete die neue Bibliothek des Jüdischen Museums Wien in der Seitenstettengasse ihre Türen, heuer feiert man ihr 20-jähriges Bestehen. Doch ihre Geschichte geht viel weiter zurück: Vor 200 Jahren nahm die Sammlung mit der Schenkung eines hebräischen Druckers an Vertreter der jüdische Gemeinde ihren Anfang. Diesem Doppeljubiläum widmet sich bis 7. April 2015 eine Ausstellung.
mehr »

Carinthischer Sommer 2015 mit Jazz und Bach

25.11.2014 | Der Carinthische Sommer 2015 wird am 9. Juli mit einem Konzert der Bamberger Symphoniker unter Adam Fischer eröffnet, gespielt wird Gustav Mahlers Siebente Symphonie und das Stück "Hymnus-Laken" des deutschen Komponisten Bertold Hummel. Bis 26. August umfasst die letzte Saison des Intendanten Thomas Daniel Schlee insgesamt 40 Veranstaltungen, wie aus dem nun veröffentlichten Programm hervorgeht.
mehr »
Leben für die Operette: Robert Herzl verstorben

Leben für die Operette: Robert Herzl verstorben

25.11.2014 | Der Opern- und Operettenregisseur Robert Herzl, ehemaliger künstlerischer Leiter der Seefestspiele Mörbisch und des Stadttheaters Baden, ist am Dienstag im 75. Lebensjahr verstorben. Das gab die Volksoper Wien bekannt, wo Herzl von 1973 bis 2000 als Oberspielleiter 47 Inszenierungen in den Bereichen Operette, Musical und Oper erarbeitet hat und 1998 zum Ehrenmitglied ernannt wurde.
mehr »

Humboldts Amerika-Tagebücher erstmals ausgestellt

25.11.2014 | Alexander von Humboldts Amerika-Reisetagebücher, ein Schlüsseldokument der Naturwissenschaften aus dem 19. Jahrhundert, werden erstmals in der Öffentlichkeit gezeigt. Die während Humboldts Forschungsreise auf dem amerikanischen Kontinent entstandenen Aufzeichnungen sollen vom 4. bis 6. Dezember in der Berliner Staatsbibliothek ausgestellt werden.
mehr »
Nachlasspfleger vorerst für Gurlitt-Erbe zuständig

Nachlasspfleger vorerst für Gurlitt-Erbe zuständig

25.11.2014 | Für das Erbe von Cornelius Gurlitt ist vorerst weiterhin der Nachlasspfleger verantwortlich. Die umstrittene Kunstsammlung bleibt in seiner Obhut, bis Streitigkeiten um Gurlitts Testament endgültig geklärt sind, wie eine Sprecherin des Amtsgerichts München am Dienstag sagte.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Aktuellstes Video

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren