Erweiterung des Prado-Museums lockt Stararchitekten an

Erweiterung des Prado-Museums lockt Stararchitekten an

Vor 24 Min. Das berühmte Prado-Museum in Madrid soll um ein Bauwerk aus dem 17. Jahrhundert erweitert werden.
Shortlist für "Tractatus"-Preis präsentiert

Shortlist für "Tractatus"-Preis präsentiert

Vor 4 Std. | Zum zweiten Mal hintereinander steht kein österreichischer Autor auf der Shortlist für den Essay-Preis "Tractatus" des Philosophicums Lech. Die fünf Kandidaten für den mit 25.000 Euro dotierten Preis wurden am Mittwoch benannt, die Verlautbarung des Preisträgers wird im September erfolgen. Die Verleihung findet am 23. September im Rahmen des 20. Philosophicum Lech (21. bis 25. September) statt.

Julian Barnes erhält Siegfried-Lenz-Preis

Vor 2 Std. | Der englische Schriftsteller Julian Barnes (70) erhält den mit 50.000 Euro dotierten Siegfried-Lenz-Preis. Das teilte die Siegfried-Lenz-Stiftung am Mittwoch in Hamburg mit. Der Preis wird alle zwei Jahre verliehen und gilt als einer der höchstdotierten Literaturpreise im deutschsprachigen Raum.

Essl Museum vor Schließung - "Final Countdown" am Donnerstag

Vor 3 Std. | Der letzte Countdown hat begonnen: Bis morgen Abend haben Besucher noch Zeit, ein letztes Mal das Essl Museum in Klosterneuburg zu besuchen, ehe der Ausstellungsbetrieb mit Juli aus finanziellen Gründen schließt. Nach der heute, Mittwoch, Abend stattfindenden Finissage der Schau "Die Sammlung eSeL" findet morgen ab 16 Uhr "The Final Countdown" statt.
Filmmuseums-Direktor Alexander Horwath gibt Posten 2017 ab

Filmmuseums-Direktor Alexander Horwath gibt Posten 2017 ab

Vor 6 Std. | Alexander Horwath wird das Österreichische Filmmuseum nach 15 Jahren als Direktor verlassen. Der seit 2002 amtierende Leiter der Kinemathek in Wien stehe für keine vierte Amtsperiode zur Verfügung, teilte das Filmmuseum der APA mit. Der Posten der Geschäftsführung soll in den kommenden Tagen ausgeschrieben und mit 1. Oktober 2017 für fünf Jahre neu besetzt werden.
34 neue Sterne am "Walk of Fame"

34 neue Sterne am "Walk of Fame"

Vor 8 Std. | Sternstunde für fast drei Dutzend Stars: Die Filmschauspieler Amy Adams, Goldie Hawn, Chris Pratt, Dwayne Johnson, Ryan Reynolds und Mark Ruffalo gehören zu den 34 Auserwählten, die 2017 mit einem Stern auf dem "Walk of Fame" in Hollywood geehrt werden sollen. Dies gaben die Verleiher der Auszeichnung am Dienstag bekannt.
Wettlesen um den 40. Bachmann-Preis beginnt in Klagenfurt

Wettlesen um den 40. Bachmann-Preis beginnt in Klagenfurt

Vor 13 Std. | Mit der Auslosung der Lesereihenfolge beginnen heute, Mittwoch, Abend die "40. Tage der deutschsprachigen Literatur" im ORF-Theater in Klagenfurt. Zur Eröffnung hält der langjährige Juryvorsitzende Burkhard Spinnen die traditionelle Klagenfurter Rede zur Literatur. Zehn Autorinnen und vier Autoren lesen von Donnerstag bis Samstag beim Literaturwettbewerb aus bisher unveröffentlichten Texten.

Achtbändiges Lexikon zur Österreichischen Literatur startet

Vor 22 Std. | Acht Bände soll das "Bio-bibliografische Lexikon der Literatur Österreichs" bis zum Jahr 2023 umfassen, das der Wiener Germanist Herbert Zeman (76) im Rombach Verlag herausgibt. Das Werk beinhaltet den Angaben zufolge "alle Autoren, die innerhalb der jeweiligen Grenzen Österreichs vom Mittelalter bis zur Gegenwart gewirkt haben".
Irritationen um Kunstaktion "Flüchtlinge Fressen"

Irritationen um Kunstaktion "Flüchtlinge Fressen"

Vor 23 Std. | Die umstrittene Kunstaktion "Flüchtlinge Fressen" in Berlin hat bis zum Schluss für Aufsehen und Irritationen gesorgt. Aus Protest gegen die Flüchtlingspolitik der deutschen Bundesregierung wollten sich am Dienstagabend Asylsuchende angeblich öffentlich von vier Tigern "zerfleischen" lassen, wie die Initiatoren es nannten.

Robert-Gernhardt-Preis für Scheuermann und Zähringer

Vor 1 Tag | Die Autoren Silke Scheuermann und Norbert Zähringer erhalten den Robert-Gernhardt-Preis 2016. Sie teilen sich das Preisgeld von 24.000 Euro. Das teilte das hessische Kunstministerium am Dienstag in Wiesbaden mit.

"Katzentisch" von Michael Ondaatje ist Wiens Gratisbuch 2016

Vor 1 Tag | Die Wiener Gratisbuch-Aktion "Eine Stadt. Ein Buch" bringt heuer ab 15. November Michael Ondaatjes autobiografisch gefärbten Roman "Katzentisch" unter die Wiener. Zur 15. Auflage der Aktion werden auch heuer wieder 100.000 Bücher in der ganzen Stadt kostenlos verteilt.
Erstes "Ich"-Gedicht des jungen Brecht veröffentlicht

Erstes "Ich"-Gedicht des jungen Brecht veröffentlicht

Vor 1 Tag | Als der junge Bertolt Brecht 1918 seinen "Baal" über einen rüpelhaften "Asozialen in einer asozialen Gesellschaft" (Brecht) schrieb, versuchte sich der 20-Jährige mit tastenden Schritten auch als rebellischer Lyriker. Das Gedicht "Ich, Berthold Brecht, alt: 20 Jahre" wurde jetzt erstmals veröffentlicht. Es ist die Urform einiger in späteren Jahren erschienenen Gedichte.
Die bekanntesten Filmrollen der "Game of Thrones"-Stars

Die bekanntesten Filmrollen der "Game of Thrones"-Stars

Vor 22 Std. | Die sechste Staffel der Hit-Serie "Game of Thrones" hat am Sonntag ihr Ende genommen und die Wartezeit auf die nachfolgenden (und in Sachen Episodenanzahl kürzeren) Staffeln beginnt. Das die Schauspieler der Serie aber auch abseits davon kräftig an ihren Karrieren basteln, ist wohl kein Wunder.

Österreichische Musiktheaterpreise an Damrau und Kang

Vor 1 Tag | Diana Damrau (für ihre Leila in "Les pecheurs de perles" im Theater an der Wien) und Yosep Kang (für den Arnold in "Wilhelm Tell" an der Oper Graz) haben bei der gestrigen vierten Verleihung des Österreichischen Musiktheaterpreises im Wiener Ronacher die Hauptrollenpreise entgegengenommen. Beste Gesamtproduktion wurde Korngolds "Die tote Stadt" an der Oper Graz (Regie: Johannes Erath).
Italien und Rest der Welt trauern um Bud Spencer

Italien und Rest der Welt trauern um Bud Spencer

Vor 1 Tag | Italien trauert um den "König" der Spaghetti-Western und Publikumsliebling Bud Spencer, der am Montagabend im Alter von 86 Jahren in Rom gestorben ist. Im Kapitol, dem römischen Rathaus, soll am Mittwoch Spencers Sarg aufgebahrt werden. "Jeder, der es wünscht, wird sich so von ihm verabschieden können", betonten die Verwandten.
Josef Ostermayer lehrt ab Herbst an der Angewandten

Josef Ostermayer lehrt ab Herbst an der Angewandten

Vor 1 Tag | Nach seinem Ausstieg aus der Politik hat der ehemalige Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) ein neues Betätigungsfeld gefunden: Wie die Universität für Angewandte Kunst am Dienstag bekannt gab, wird Ostermayer im Wintersemester 2016/17 als Gastprofessor fungieren. Im Zuge dessen soll er den Studierenden seine "umfangreichen Erfahrungen und seine Expertise" im Bereich Kulturpolitik vermitteln.

styriarte: Komponistinnen zeigen Sicht auf Lebensrealitäten

Vor 1 Tag | Unter dem Titel "Größe Töchter" bringt die styriarte am 19. Juli fünf kurze Werke von Komponistinnen, die im Auftrag des Festivals entstanden sind. Die Künstlerinnen erzählen auf ganz unterschiedliche Weise ihre Visionen zur Lebenssituation und Befreiung der Frauen. Dabei reichen die Ideen von Gedanken einer mittelalterlichen Feministin bis zu einer utopischen Variante.
Georg-Büchner-Preis 2016 an Marcel Beyer

Georg-Büchner-Preis 2016 an Marcel Beyer

Vor 23 Std. | Der Lyriker und Romancier Marcel Beyer erhält in diesem Jahr den Georg-Büchner-Preis. Der mit 50.000 Euro dotierte Preis gilt als wichtigste literarische Ehrung in Deutschland. Der in Dresden lebende 50-Jährige sei ein Autor, "der das epische Panorama ebenso beherrscht wie die poetische Mikroskopie", begründete die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung am Dienstag ihre Entscheidung.
David Gilmours Solo-Pfade führten nach Schönbrunn

David Gilmours Solo-Pfade führten nach Schönbrunn

Vor 1 Tag | Als gelernter Brite hat David Gilmour den Ausstieg längst vollzogen. Die Solo-Pfade des ehemaligen Frontmanns von Pink Floyd führten den Gitarristen und Sänger am Montagabend ins royale Ambiente Wiens: Vor dem Schloss Schönbrunn ließ er Klassiker der legendären Prog-Rocker noch einmal aufleben. Behutsam baute er auch jene Nummern in die Show ein, die nach dem "Floyxit" entstanden waren.

Das 26. Jazz Fest Wien startet

28.06.2016 | Mit Auftritten von eXtracello im Alten Rathaus sowie Scott Hamilton und Dan Barrett im Jazzland startet das 26. Jazz Fest Wien. Über knapp zwei Wochen stehen dabei Konzerte von mehr als 40 Bands und Künstlern an, darunter so klingende Namen wie Keith Jarrett, Cyndi Lauper oder Jamie Cullum. Den Auftakt zur traditionellen Staatsopern-Schiene macht am Freitag Burt Bacharach.
Schauspieler Bud Spencer im Alter von 86 Jahren gestorben

Schauspieler Bud Spencer im Alter von 86 Jahren gestorben

27.06.2016 | Der italienische Schauspieler Bud Spencer ist am Montagabend in Rom im Alter von 86 Jahren gestorben. Dies teilte seine Familie mit.

Streit um "Happy Birthday" beigelegt

27.06.2016 | Das weltbekannte Lied "Happy Birthday" ist nach einem jahrelangen Gerichtsstreit nun rechtefrei und damit Allgemeingut. Ein Richter in Los Angeles stimmte am Montag einer schon vor Monaten ausgehandelten Einigung zwischen dem Musikgiganten Warner und den Klägern offiziell zu.
Wiener Festwochen 2016 verzeichneten 112.700 Besucher

Wiener Festwochen 2016 verzeichneten 112.700 Besucher

27.06.2016 | Die 36 Produktionen der Wiener Festwochen 2016 "wurden von insgesamt 112.700 BesucherInnen gesehen". Das ist die "hervorragende Bilanz", die das Festival nach seinem Ende am 19. Juni gezogen hat. Ungewöhnlich daran: Sie wurde nicht an die Presse verschickt, sondern lediglich online gestellt. Und es fehlt die übliche Angabe über die erzielte Auslastung.
Mord, Intrigen und ganz viel Krieg: So endet die sechste Staffel von "Game of Thrones"

Mord, Intrigen und ganz viel Krieg: So endet die sechste Staffel von "Game of Thrones"

27.06.2016 | Spoiler-Warnung! Nach neun ereignisreichen Staffeln folgte am Sonntag ein spektakuläres Finale, voll von Todesfällen und einer überraschenden Wendung.

Archäologen entdecken indo-griechische Stadt in Pakistan

27.06.2016 | Archäologen haben im Nordwesten Pakistans Überreste einer mehr als 2000 Jahre alten indo-griechischen Stadt gefunden. Jahrelange Ausgrabungen hätten Münzen, Waffen und Töpferwaren im Swat-Tal in der Provinz Khyber Pakhtunkhwa zutage gefördert, sagte der pakistanische Archäologe Niaz Shah der Deutschen Presse-Agentur am Montag.
 
Vorherige
123456