Salzburger Festspiele: "Rosenkavalier" ab Freitag

Salzburger Festspiele: "Rosenkavalier" ab Freitag

Vor 17 Std. | Neun Proben mit den Wiener Philharmonikern, das sind die unüblich guten Bedingungen, die Dirigent Franz Welser-Möst für die Einstudierung des "Rosenkavalier" bei den Salzburger Festspielen zur Verfügung hat. Zum 150. Geburtstag des Festspiel-Mitgründers Richard Strauss wird die Neuproduktion der neoklassizistischen Konversationsoper am Freitag zur Premiere gebracht.
mehr »
off-festival Wien zeigt Schau über Handyfotos

off-festival Wien zeigt Schau über Handyfotos

Vor 21 Std. | Mit der Fotoausstellung "Handyfotografie: (K)eine Kunst?" wird am 24. Oktober das off-festival vienna im FotoQuartier eröffnet und widmet sich dabei der Frage, nach dem kulturellen Stand der Handyfotografie. Auch eine Auswahl von Arbeiten interessierter Fotografen, die bis Mitte September ihre Handyfotografien einreichen können, wird im Rahmen der Ausstellung gezeigt.
mehr »
Fotofestival "off-festival" widmet sich der Handyfotografie

Fotofestival "off-festival" widmet sich der Handyfotografie

Vor 20 Std. | Mit dem “off-festival vienna” bekommt Wien im Herbst 2014 ein neues Festival für Fotografie. Im Fokus wird die Handyfotografie stehen.
mehr »

Photoinstitut Bonartes zeigt frühe Afrika-Fotos

Vor 21 Std. | Das Photoinstitut Bonartes in Wien widmet sich in der am Freitag beginnenden Ausstellung "Die herrlichen schwarzen Menschen" den fotojournalistischen Beutezügen von Hugo Bernatzik. Dieser unternahm 1925 sowie 1927 Reisen in den Sudan und wollte mit dem Fotoapparat Unbekanntes und von der westlichen Zivilisation noch Unberührtes für das Publikum daheim im Bild festhalten.
mehr »
Polanskis Ehrung sorgt in Locarno für Unmut

Polanskis Ehrung sorgt in Locarno für Unmut

Vor 21 Std. | Die Tessiner CVP (Christlichdemokratische Volkspartei) zeigte sich empört über die Einladung des polnischen Regisseurs Roman Polanski zum 67. Internationalen Filmfestival in Locarno. Sie forderte nun ihre Abgeordneten im Kantonsparlament dazu auf, dem offiziellen Empfang am Festival fernzubleiben.
mehr »
Gestohlenes Rembrandt-Werk sichergestellt

Gestohlenes Rembrandt-Werk sichergestellt

Vor 21 Std. | Ein vor 35 Jahren gestohlenes Ölgemälde des niederländischen Malers Rembrandt (1606-1669) ist von der Polizei in Venedig mithilfe französischer Sicherheitskräfte sichergestellt worden. Das Gemälde des Heiligen Lukas war mit anderen Werken in der Nacht von 12. auf 13. Dezember 1979 von den Sälen des Schlosses Cini in der Ortschaft Monselice bei Padua gestohlen worden.
mehr »

18. Tiroler Märchenfestival mit "Öko-Drachen"

Vor 21 Std. | Drache Funki und seine Freundin, das Eichhörnchen Nuxi, müssen beim 18. Tiroler Sagen- und Märchenfestival den Wald retten. Eröffnet wird das alljährliche Festival am 8. August beim Musikpavillon in Wattens mit einer Aufführung des Lufttanztheaters aus Berlin. Dies erklärte Veranstalter Walter Steidl am Mittwoch bei einer Pressekonferenz in Innsbruck.
mehr »
Trailertipp der Tages: Die Tribute von Panem - Mockingjay Part 1

Trailertipp der Tages: Die Tribute von Panem - Mockingjay Part 1

Vor 19 Std. | Die Tribute von Panem gehen in die dritte und damit letzte Runde. Das Finale wird in zwei Filmen aufgeteilt. Nun ist der erste Trailer erschienen.
mehr »
Batkid Begins Trailer: Die Doku über den kleinen Helden aus San Francisco

Batkid Begins Trailer: Die Doku über den kleinen Helden aus San Francisco

Vor 1 Tag | Der Superhelden-Wunsch eines krebskranken Buben hat San Francisco im November 2013 in Gotham City verwandelt. Nun kommt Gothams kleinster Retter in die Kinos.
mehr »
Conchita Wurst muss das "Genießen" lernen

Conchita Wurst muss das "Genießen" lernen

Vor 1 Tag | Gut zweieinhalb Monate ist es her, dass Conchita Wurst für Österreich den Eurovision Song Contest gewonnen hat. Vor der magischen 100-Tage-nachher-Frist sprach die APA mit der Entertainerin über das Fehlen von Rückschlägen in ihrem Leben, ihr Vorhaben, Österreich einmal zu verlassen, und ihren Vorschlag, Dagmar Koller als Song-Contest-Moderatorin zu verpflichten.
mehr »
John Legend erstmals in Österreich: Wien-Konzert im Oktober

John Legend erstmals in Österreich: Wien-Konzert im Oktober

Vor 1 Tag | Im Oktober 2014 gibt US-Star John Legend sein erstes Österreich-Konzert. Am Nationalfeiertag tritt er in der Wiener Stadthalle auf.
mehr »
Bregenzer Festspiele: Berührendes "War Requiem" zum 1. Weltkrieg

Bregenzer Festspiele: Berührendes "War Requiem" zum 1. Weltkrieg

29.07.2014 | Bregenz. Ergriffene Stille im Festspielhaus nach dem finalen "Requiescant in Pace", bevor intensiver Beifall für alle Mitwirkenden des ersten Orchesterkonzertes der Bregenzer Festspiele einsetzte. Genau am 100. Jahrestag der Kriegserklärung durch Kaiser Franz Joseph I. wurde Montagabend Benjamin Brittens "War Requiem" (op. 66) im Gedenken an alle Gefallenen des Ersten Weltkrieges aufgeführt.
mehr »

Ukraine will Kultur aus Russland kontrollieren

29.07.2014 | Im Konflikt zwischen der Ukraine und Russland will Kiew Bücher und Filme aus dem Nachbarland stärker kontrollieren. Russische Filme würden geprüft, "ob sie der nationalen Gesetzgebung entsprechen", teilte die staatliche Kinoagentur in Kiew mit. In Moskau reagierten Filmproduzenten am Dienstag empört auf zwei Verleihverbote.
mehr »

Historisches Gehöft in der Steiermark abgerissen

29.07.2014 | Einer der historisch ältesten Bauernhöfe der Steiermark ist im Bezirk Murau vor einigen Tagen der Spitzhacke zum Opfer gefallen. Der Eigentümer nutzte einen Formalfehler des Denkmalschutzbescheides, der behoben und nicht rechtzeitig repariert wurde, wie der Verein "Initiative Denkmalschutz" am Dienstag in einer Aussendung kritisierte.
mehr »
Barenboim fürchtet Folgen des Gaza-Krieges

Barenboim fürchtet Folgen des Gaza-Krieges

29.07.2014 | Der Pianist und Dirigent Daniel Barenboim (71) hat sich zutiefst besorgt über die Folgen des jüngsten israelisch-palästinensischen Konflikts geäußert. "Alle Kriege gehen eines Tages zu Ende. Doch was wird in Israel und Palästina geschehen, wenn dieser Krieg vorbei ist? Den Hass wird keine politische Verhandlung beseitigen können", sagte der Maestro am Montag (Ortszeit) in Buenos Aires.
mehr »

Österreichisch-israelischer Autorenfußball in Wien

29.07.2014 | Literarischer Austausch und Kräftevergleich am Fußballfeld: Wenn von 19. bis 21. September das österreichische Autorenfußballteam und sein Pendant aus Israel in Wien aufeinandertreffen, hat das nicht zuletzt nach dem Platzsturm propalästinensischer Angreifer bei einem Testspiel der israelischen Fußballmannschaft Maccabi Haifa gegen OSC Lille in Bischofshofen am vergangenen Mittwoch Signalwirkung.
mehr »

Erste Anträge auf Netzsperren nach OGH-Urteil

29.07.2014 | Nach dem Urteil des Obersten Gerichtshofs (OGH), wonach Internetprovider verpflichtet werden können, den Zugriff auf Webseiten mit illegalen Inhalten zu sperren, haben UPC, Drei, T-Mobile und A1 nun die ersten Anträge erhalten. Demnach verlangt der Verein für Antipiraterie (VAP) die Zugangssperre für kinox.to, movie4k.to sowie piratebay.se, berichtet das Technologie-Newsportal futurezone.at.
mehr »
Publikum liebt neue Oper "Charlotte Salomon"

Publikum liebt neue Oper "Charlotte Salomon"

29.07.2014 | Man musste damit nicht rechnen, aber es ist eindeutig: Den ersten klaren Opernerfolg des Sommers konnten die Salzburger Festspiele mit Musiktheater der Gegenwart einfahren. "Charlotte Salomon" von Marc-Andre Dalbavie wurde nach der Uraufführung in der Felsenreitschule gestern, Montagabend, vom Publikum bejubelt. Und das aus gutem Grund.
mehr »
Bundestheater setzt Maßnahmen: Preise für Karten werden teurer

Bundestheater setzt Maßnahmen: Preise für Karten werden teurer

29.07.2014 | 133 Maßnahmen sind in einer Evaluierung der Bundestheater formuliert worden, um deren Organisation ab der Saison 2010/11 effizienter zu gestalten.Unter anderem soll das Staatsopernmuseum geschlossen werden und die Kartenpreise werden ansteigen.
mehr »

Berührendes "War Requiem" zum 1. Weltkrieg

29.07.2014 | Ergriffene Stille im Festspielhaus nach dem finalen "Requiescant in Pace", bevor intensiver Beifall für alle Mitwirkenden des ersten Orchesterkonzertes der Bregenzer Festspiele einsetzte. Genau am 100. Jahrestag der Kriegserklärung durch Kaiser Franz Joseph I. wurde Montagabend Benjamin Brittens "War Requiem" (op. 66) im Gedenken an alle Gefallenen des Ersten Weltkrieges aufgeführt.
mehr »

Kultur aus Russland soll zensiert werden

29.07.2014 | Im Konflikt zwischen der Ukraine und Russland will Kiew Bücher und Filme aus dem Nachbarland stärker kontrollieren. Für Filme aus Russland sei künftig eine Freigabe vorgesehen, und auf dem Buchmarkt will die Ukraine eine Quote, um einheimische Bücher gegen das Übergewicht ausländischer, vor allem russischer Literatur zu schützen, sagte Vizeregierungschef Alexander Sytsch.
mehr »
Jubel für "Charlotte Salomon" in Salzburg

Jubel für "Charlotte Salomon" in Salzburg

28.07.2014 | Nach der durchwachsenen "Don Giovanni"-Premiere haben die Salzburger Festspiele ihren ersten eindeutigen Erfolg. Und das mit einer Oper der Gegenwart: "Charlotte Salomon" von Marc-Andre Dalbavie wurde nach der Premiere in der Felsenreitschule am Montagabend, vom Publikum bejubelt. Und das aus gutem Grund.
mehr »

Glattauer und Rossbacher "Buchlieblinge 2014"

28.07.2014 | Die Krimiautorin Claudia Rossbacher und der Lehrer und Kolumnist Niki Glattauer sind unter den "Buchlieblingen 2014". Rossbacher lieferte mit "Steirerkreuz. Ein Alpenkrimi" (Gmeiner Verlag) den beliebtesten Krimi, Glattauer reüssierte bei der Publikums-Wahl mit "Mitteilungsheft: Leider hat der Lukas..." (Kremayr & Scheriau) in der Kategorie Belletristik, wie am Montag bekannt gegeben wurde.
mehr »
"Ruhestandstanz" mit Doris Uhlich bei ImPulsTanz

"Ruhestandstanz" mit Doris Uhlich bei ImPulsTanz

28.07.2014 | "Wer nimmer auf kann, ruft Doris!" Sekunden später geht Pensionist Viktor als erstes zu Boden und tanzt den Twist - um 90 Grad gedreht, in die Luft. Erst zu Chubby Checker, dann zu Club-Beats. "Ruhestandstanz" nennt sich der Workshop der renommierten Choreografin und Tänzerin Doris Uhlich für die "Golden Age"-Gruppe beim diesjährigen ImPulsTanz-Festival in Wien und ist dabei alles andere als das.
mehr »
Wörtherseebühne wird nun tatsächlich abgebaut

Wörtherseebühne wird nun tatsächlich abgebaut

28.07.2014 | Nach langem Hin und Her und zahlreichen Verschiebungen haben am Montag die Abbauarbeiten an der Wörtherseebühne in der Klagenfurter Ostbucht begonnen.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Aktuellstes Video


Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren