Agnes Varda erhält Europäischen Filmpreis

Agnes Varda erhält Europäischen Filmpreis

Vor 1 Std. | Die französische Filmemacherin Agnes Varda (86) wird für ihr Lebenswerk mit dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnet. Die Regisseurin und Autorin - "Großmutter der Nouvelle Vague" - werde als Schlüsselfigur der französischen und europäischen Filmlandschaft geehrt, teilte die Europäische Filmakademie am Donnerstag in Berlin mit. Vardas Arbeit habe auch die Welt der Kunst maßgeblich geprägt.
mehr »
Polen lehnt US-Auslieferungsantrag für Polanski ab

Polen lehnt US-Auslieferungsantrag für Polanski ab

Vor 3 Std. | Polen sieht laut dem stellvertretenden Außenminister Rafal Trzaskowski keinen Anlass, Starregisseur Roman Polanski festzunehmen und an die USA auszuliefern. Die Tat gelte in Polen mittlerweile als verjährt, sagte Trzaskowski. "Wir können jemanden ausliefern, wenn das Verbrechen auch in Polen weiter verfolgt wird, und das ist nicht der Fall." Zudem habe das amerikanische Hilfsersuchen "Formfehler".
mehr »

Kinderbuchfestival "Bookolino" ab 5. November

Vor 5 Std. | In Graz findet ab dem 5. November wieder das Kinder- und Jugendbuchfestival "Bookolino" statt. "Märchenhaft, philosophisch, heiter" lauten diesmal die Schwerpunkte des Festivals im Literaturhaus Graz, das dem Nachwuchs jede Menge neuen Lesestoff, Workshops und Theaterstücke bietet. Insgesamt wird es neben der Buchausstellung bis zum 19. November 38 Veranstaltungen geben.
mehr »

Oper Burg Gars lädt 2015 zu Verdis "Don Carlo"

Vor 5 Std. | Die Oper Burg Gars lädt in der kommenden Freispielsaison zu Giuseppe Verdis "Don Carlo". Premiere ist am 17. Juli 2015. Für Intendant Johannes Wildner ist das Stück "wie gemacht" für die Location. Der Renaissancetrakt sei genau in jener Zeit erbaut worden, in der Don Carlo spielt: Mitte des 16. Jahrhunderts, so Wildner. Regie führt Thilo Reinhardt.
mehr »
Archäologen entdecken Eingang zur "Unterwelt"

Archäologen entdecken Eingang zur "Unterwelt"

Vor 9 Std. | Wissenschafter haben in einer historischen Tempelanlage im Zentrum von Mexiko den Eingang zur "Unterwelt" der Teotihuacan-Kultur entdeckt. In dem Tunnel zwischen der "Sonnenpyramide" und dem "Tempel der gefiederten Schlange" nordöstlich von Mexiko-Stadt seien rund 50.000 Opfergaben gefunden worden, sagte Ausgrabungsleiter Sergio Gomez am Mittwoch.
mehr »
Dokumentarfilm über Snowden in Leipzig geehrt

Dokumentarfilm über Snowden in Leipzig geehrt

Vor 8 Std. | Der Dokumentarfilm "Citizenfour" von US-Regisseurin Laura Poitras über den NSA-Enthüller Edward Snowden bekommt in diesem Jahr den mit 5.000 Euro dotierten Preis "Leipziger Ring".
mehr »

Olmis Film über Ersten Weltkrieg feiert Premiere

Vor 23 Std. | Der Film des italienischen Regisseurs Ermanno Olmi (82) über den Ersten Weltkrieg "Torneranno i prati" feiert am kommenden Dienstag in Rom Premiere. Gleichzeitig wird der Streifen in italienischen Botschaften und Kulturinstituten in 100 Ländern gezeigt. In Wien ist der Film im italienischen Kulturinstitut zu sehen.
mehr »

Unvollendeter Film von Orson Welles kommt ins Kino

Vor 1 Tag | Die letzten 15 Jahre seines Lebens arbeitete Orson Welles ("Citizen Kane", "Der dritte Mann") an seinem letzten Film "The Other Side of the Wind", ohne ihn je fertigzustellen. Am 6. Mai 2015 - jenem Tag, an dem der Meisterregisseur 100 Jahre alt geworden wäre - soll eine überarbeitete Fassung in den USA erstmals auf der großen Leinwand gezeigt werden, wie die "New York Times" berichtet.
mehr »
VBW planen Fendrich-Musical "I am from Austria"

VBW planen Fendrich-Musical "I am from Austria"

Vor 1 Tag | "I am from Austria" heißt es ab Anfang 2016 im Ronacher: Ein gleichnamiges Musical von Rainhard Fendrich wurde am Mittwoch von den Vereinigten Bühnen Wien (VBW) als Teil des "ausfinanzierten" Spielplans für 2015/16 vorgestellt. "Evita" und "Mozart!" kommen zurück. VBW-Generaldirektor Thomas Drozda zeigte sich erfreut, mit einem Dreijahresvertrag erstmals "eine stabile Grundlage" zu haben.
mehr »
Zeffirelli wettert gegen Scala und Pereira

Zeffirelli wettert gegen Scala und Pereira

Vor 1 Tag | Der italienische Starregisseur Franco Zeffirelli, der in einem Schreiben vehement gegen die Ausmusterung seiner "Aida"-Inszenierung des Jahres 2006 aus dem Repertoire der Scala protestiert hatte, wettert weiter gegen das Mailänder Opernhaus und seinen neuen Intendanten Alexander Pereira. "An der Scala werden die schlechtesten Aufführung der Welt gezeigt", so Zeffirelli gegenüber "La Repubblica".
mehr »
Zeithistorikerin Erika Weinzierl in Wien gestorben

Zeithistorikerin Erika Weinzierl in Wien gestorben

28.10.2014 | Die Grande Dame der österreichischen Zeitgeschichte, Erika Weinzierl, ist im Alter von 89 Jahren in Wien gestorben. Weinzierl widmete über Jahrzehnte ihre wissenschaftliche Arbeit der Aufarbeitung des Nationalsozialismus.
mehr »
Israels Präsident eröffnet Museum polnischer Juden

Israels Präsident eröffnet Museum polnischer Juden

28.10.2014 | Ein Museum an symbolträchtigem Ort im Herzen des einstigen Warschauer Ghettos soll zum Dialog zwischen Polen, Israelis und Juden aus aller Welt beitragen. Der polnische Präsident Bronislaw Komorowski und sein israelischer Kollege Reuven Rivlin eröffneten am Dienstag die Hauptausstellung des Museums der Geschichte der polnischen Juden über die tausendjährige Geschichte des polnischen Judentums.
mehr »
Zeitplan für den Song Contest 2015 in Wien fixiert

Zeitplan für den Song Contest 2015 in Wien fixiert

28.10.2014 | Am Dienstag wurde ein erster offizieller Schritt in Sachen Eurovision Song Contest in Wien vollzogen: Ein offizielles Schreiben besiegelt die Zusammenarbeit zwischen ORF und Wien als Austragungsstadt. Zusätzlich wurde ein erster Zeitplan fixiert, das Datum für den Start des Kartenvorverkaufs wurde jedoch noch immer nicht bekannt gegeben.
mehr »
Haneke und Waltz unterzeichnen Protestnote

Haneke und Waltz unterzeichnen Protestnote

28.10.2014 | In einem Brief an die deutsche Kanzlerin Angela Merkel (CDU) haben mehr als 60 Filmkünstler den Erhalt des Filmförderfonds verlangt. Das Programm habe Deutschland zu einem "handwerklich, technologisch und künstlerisch geachteten Player auf der Karte des Weltkinos" gemacht, heißt es in dem Schreiben. Zu den Unterzeichnern gehören etwa Michael Haneke, Caroline Link, Christoph Waltz und Iris Berben.
mehr »
Mozarts Clavichord vorübergehend in Wien zu sehen

Mozarts Clavichord vorübergehend in Wien zu sehen

28.10.2014 | Im Mozarthaus Vienna in der Domgasse 5 in der Wiener Innenstadt befindet sich die einzige bis heute erhaltene Wiener Wohnung Wolfgang Amadeus Mozarts, in der das Ausnahmetalent von 1784 bis 1787 lebte. Hier hat er zahlreiche bekannte Stücke wie die "Zauberflöte" komponiert - auch auf seinem Clavichord, das dort erstmals seit dem 18. Jahrhundert für zwei Wochen wieder in Wien zu sehen sein wird.
mehr »
3D-Brillen für Bersucher der Sixtinischen Kapelle

3D-Brillen für Bersucher der Sixtinischen Kapelle

28.10.2014 | Besucher werden ab Anfang 2015 die Fresken der Sixtinischen Kapellen mit 3D-Brillen bewundern können. Andererseits will der Vatikan aber die Zahl der Besucher einschränken: Nicht mehr als 20.000 Besucher sollen täglich die Kapelle betreten, maximal 2.000 Menschen sollen sich gleichzeitig in der Kapelle aufhalten dürfen.
mehr »
Zeffirelli wütet wegen Ausmusterung seiner "Aida"

Zeffirelli wütet wegen Ausmusterung seiner "Aida"

28.10.2014 | Franco Zeffirelli macht dem neuen Scala-Intendanten Alexander Pereira zu schaffen. Der 91-jährige italienische Starregisseur protestiert vehement gegen die Ausmusterung seiner Aida-Inszenierung des Jahres 2006 aus dem Repertoire des Mailänder Opernhauses. Die Bühnenbilder seiner letzten "Aida" seien einem Theater in der kasachischen Hauptstadt Astana verkauft worden, berichtete Zeffirelli.
mehr »
Neue Matineenreihe für die Wiener Staatsoper

Neue Matineenreihe für die Wiener Staatsoper

28.10.2014 | Der ehemalige Philharmoniker-Vorstand und Primgeiger des Staatsopernorchesters Clemens Hellsberg gestaltet unter dem Titel "Kontrapunkte" eine neue Matineenreihe für die Wiener Staatsoper. Sie ersetzt die "Positionslichter" des zurückgetretenen Generalmusikdirektors Franz Welser-Möst.
mehr »
EU plant Internet-Urheberrechtsabgabe

EU plant Internet-Urheberrechtsabgabe

28.10.2014 | Der künftige EU-Internet-Kommissar Günther Oettinger will ein europäisches Urheberrecht und eine Abgabe auf geistiges Eigentum einführen.
mehr »
Song-Contest-Ticketverkauf startet Mitte November

Song-Contest-Ticketverkauf startet Mitte November

28.10.2014 | Für den Eurovision Song Contest kommendes Jahr in Wien sind bald Tickets erhältlich: Der Verkauf startet Mitte November. Das hat ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz am Dienstag in einer Pressekonferenz mit Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) bekannt gegeben. Angeboten wird eine erste Tranche mit Karten für die Semifinalshows, das Finale und jeweils zwei Proben - also für insgesamt neun Events.
mehr »

Erik Nielsen wird Musikdirektor in Basel

28.10.2014 | Der US-amerikanische Dirigent und Musiker Erik Nielsen wird ab der Spielzeit 2016/2017 neuer Musikdirektor am Theater Basel. Das gaben der designierte Intendant und derzeitige Leiter des Schauspielhaus Wien, Andreas Beck, und die designierte Operndirektorin Laura Berman am Dienstag in Basel bekannt. Seit 2006 war diese Position nicht mehr besetzt.
mehr »
YouTube erwägt Abo-Dienst ohne Werbung

YouTube erwägt Abo-Dienst ohne Werbung

28.10.2014 | Die Google-Videoplattform YouTube denkt über einen bezahlten Abo-Dienst ohne Werbung nach. Es gebe Nutzer, die bereit seien, Geld zu zahlen, um keine Werbeclips zu sehen.
mehr »
Königin Letizia hat Velazquez-Ausstellung im Wiener KHM eröffnet

Königin Letizia hat Velazquez-Ausstellung im Wiener KHM eröffnet

28.10.2014 | Am Montagabend ist im Kunsthistorischen Museum in Wien die erste Velazquez-Retrospektive im deutschsprachigen Raum eröffnet worden. Thematisiert wurden bei der Eröffnung neben der malerischen Exzellenz des Malers Diego Velazquez (1599-1660) auch die langen, dynastischen Beziehungen zwischen Österreich und Spanien. Gemeinsam mit Bundespräsident Heinz Fischer eröffnete die spanische Königin Letizia die Ausstellung.
mehr »
Königin Letizia eröffnete Velazquez-Schau in Wien

Königin Letizia eröffnete Velazquez-Schau in Wien

27.10.2014 | Die langen, dynastischen Beziehungen zwischen Österreich und Spanien standen neben der malerischen Exzellenz des Malers Diego Velazquez (1599-1660) am Montag im Kunsthistorischen Museum in Wien im Mittelpunkt der Eröffnung der ersten Velazquez-Retrospektive im deutschsprachigen Raum. Die Eröffnung wurde von Bundespräsident Heinz Fischer gemeinsam mit der spanischen Königin Letizia vorgenommen.
mehr »
Velazquez-Schau im Kunsthistorischen Museum

Velazquez-Schau im Kunsthistorischen Museum

27.10.2014 | An Superlativen herrscht im Kunsthistorischen Museum (KHM) kein Mangel. Die Ausstellung zu Diego Velazquez ist die erste Schau des Malers im deutschsprachigen Raum und für Generaldirektorin Sabine Haag "ein Höhepunkt der Ausstellungsgeschichte des Museums" sowie "eine Ausstellung, die in dieser Qualität und Zusammenstellung wahrscheinlich in unserer Generation nicht mehr zu sehen sein wird".
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Aktuellstes Video

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren