Louvre will 2016 Mesopotamien-Schau zeigen

Louvre will 2016 Mesopotamien-Schau zeigen

19.03.2015 | Als Antwort auf die Zerstörungen der antiken Kultstätten und Museen im Irak will Frankreich im nächsten Jahr eine große Ausstellung über Mesopotamien zeigen. Der Louvre werde die Werkschau in enger Zusammenarbeit mit dem irakischen Nationalmuseum in Bagdad organisieren, wie der französische Präsident François Hollande am Mittwoch nach dem Besuch des Pariser Museums sagte.
mehr »
Secession-Sanierung "dringend notwendig"

Secession-Sanierung "dringend notwendig"

19.03.2015 | Geht es nach Herwig Kempinger, so besteht "dringender Handlungsbedarf": Der Präsident der Wiener Secession hat am Mittwochabend gemeinsam mit Architekt Adolf Krischanitz die Sanierungspläne für das Haus an der Wienzeile vorgestellt. Rostschäden an der Kuppel, eine teils bröselnde Fassade oder die veraltete Technik sind dabei die drängendsten Probleme. Kosten würde dies rund 3,2 Mio. Euro.
mehr »

Baden-Baden zeigt bei Osterfestpielen 2016 neuen "Tristan"

19.03.2015 | In der neuen Spielzeit im Festspielhaus Baden-Baden will es Intendant Andreas Mölich-Zebhauser mal wieder "so richtig krachen lassen". Wie es bei der Vorstellung des Jahresprogramms am Mittwoch hieß, wird einer der Höhepunkte die Wagner-Oper "Tristan und Isolde" bei den Osterfestspielen 2016 sein - in einer neuen Inszenierung von Mariusz Trelinski in Kooperation mit der Metropolitan Oper New York.
mehr »

Frühere Bolschoi-Ballerina mit 102 gestorben

19.03.2015 | Im Alter von 102 Jahren ist die ehemalige Ballerina Galina Petrowa vom Moskauer Bolschoi Theater gestorben. Das meldeten russische Agenturen am Mittwoch. Petrowa, geboren am 3. August 1913 auf der Schwarzmeerhalbinsel Krim, war demnach die älteste frühere Tänzerin des renommierten russischen Musiktheaters.
mehr »
Beat Furrer erhielt Großen Österreichischen Staatspreis

Beat Furrer erhielt Großen Österreichischen Staatspreis

18.03.2015 | Der Komponist Beat Furrer ist am Mittwochnachmittag mit dem Großen Österreichischen Staatspreis 2014 ausgezeichnet worden. Der gebürtige Schweizer erhielt den Preis durch Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ), der den Komponisten als "besonders würdigen Träger dieser Auszeichnung des Musiklandes Österreich" bezeichnete. Furrer zählt zu den bedeutendsten Vertretern der Neuen Musik.
mehr »
Game of Thrones 5: Die ersten Bilder zur neuen Staffel

Game of Thrones 5: Die ersten Bilder zur neuen Staffel

18.03.2015 | Die Drachen fliegen wieder: Die neue Staffel der erfolgreichen Fantasy-Serie "Game of Thrones" startet in der Nacht vom 12. auf den 13. April. Wir haben die ersten Bilder der fünften Staffel.
mehr »

8. Kunstmesse Art Austria zeigt Hundertwasser bis Helnwein

18.03.2015 | Wohnzimmerartige Atmosphäre, fließende Übergänge und der museale Kontext: Die Kunstmesse Art Austria beeindruckt allein schon durch ihr Setting im Leopold Museum, das auch heuer 2.600 Quadratmeter Ausstellungsfläche für die 8. Ausgabe der Messe österreichischer Kunst freigeräumt hat. Von Donnerstag bis Sonntag zeigen 52 Galerien Werke von Schiele bis Nitsch, von Helnwein bis Hundertwasser.
mehr »

Stadtarchäologen fanden älteste römische Spuren in Wien

18.03.2015 | In der Rasumofskygasse im dritten Wiener Gemeindebezirk hat die Stadtarchäologie die bisher ältesten römischen Funde im Raum der Bundeshauptstadt geborgen. Sie stammen aus der Mitte des ersten Jahrhunderts und kamen bei den Bauarbeiten zur neuen Postzentrale zum Vorschein, wie die Leiterin der Stadtarchäologie, Karin Fischer Ausserer, im Gespräch mit der APA erklärte.
mehr »
Straßenkunst: Wien besänftigt Autofahrer mit Monumentalbild

Straßenkunst: Wien besänftigt Autofahrer mit Monumentalbild

18.03.2015 | Wer Wiens neues Groß-Kunstwerk sehen möchte, muss nicht ins Museum gehen - es reicht, wenn man im Stau steht. An der Stadtausfahrt prangt auf einer ausrangierten Lagerhalle nun ein Gemälde des aus Tirol stammenden Urban-Art-Künstlers Golif. Die porträtierten, gestressten Lenkergesichter sind als Aufruf zum friedlichen Miteinander im Straßenverkehr zu verstehen, betonen die Initiatoren am Mittwoch.
mehr »

Londoner National Gallery holt neuen Direktor vom Prado

18.03.2015 | Neuer Direktor der Londoner National Gallery wird der Brite Gabriele Finaldi. Der 49-Jährige Kunsthistoriker wechselt vom spanischen Museo del Prado in Madrid zur britischen Nationalgalerie, wo er bereits von 1992 bis 2002 als Kurator tätig war. Er fühle sich tief geehrt und freue sich, ein spannendes Ausstellungsprogramm zu entwickeln, sagte Finaldi laut Mitteilung des Museums am Mittwoch.
mehr »
Birgit Birnbacher: "Für Roman brauche ich mehr Lebenszeit"

Birgit Birnbacher: "Für Roman brauche ich mehr Lebenszeit"

18.03.2015 | Das Jahr hat gut für die 30-jährige Autorin Birgit Birnbacher begonnen. Die im Salzburger Ort Schwarzach geborene Autorin hat heuer bereits den Allgäuer Literaturpreis "Irseer Pegasus" und kurz danach den Förderpreis der Rauriser Literaturtage bekommen. "Beides wunderbare Anerkennungen, auf die ich sehr stolz bin", sagte Birnbacher im APA-Gespräch. "Aber Illusionen mache ich mir deswegen keine."
mehr »
Moretti bei Diagonale geehrt - Zobernig-Bild als Preis

Moretti bei Diagonale geehrt - Zobernig-Bild als Preis

18.03.2015 | Bei der Eröffnung der Diagonale 2015 in der Grazer Helmut List-Halle ist Tobias Moretti mit dem Großen Schauspielpreis in Form eines Bildes von Heimo Zobernig ausgezeichnet worden. Moretti sprach in seiner kurzen Dankesrede davon, dass es immer mehr an Haltung mangle: "Es wäre eine Haltung - künstlerisch wie politisch - dass jeder Haltung haben darf."
mehr »
Tourbus und Heiratsurkunde Elvis Presleys werden versteigert

Tourbus und Heiratsurkunde Elvis Presleys werden versteigert

17.03.2015 | Ein Tourbus von Rock-Legende Elvis Presley könnte bei einer Auktion in New York womöglich bis zu 200.000 Dollar (etwa 190.000 Euro) einbringen. Der Bus aus dem Jahr 1976 sei von dem Sänger (1935-1977) persönlich gestaltet worden, teilte das Auktionshaus Julien's Auctions am Dienstag in Los Angeles mit.
mehr »
Schweizer Schauspieler Buddy Elias 89-jährig verstorben

Schweizer Schauspieler Buddy Elias 89-jährig verstorben

17.03.2015 | Der Schweizer Schauspieler Buddy Elias ist tot. Der Präsident des Anne Frank Fonds Basel und Cousin von Anne Frank verstarb am Montag kurz vor seinem 90. Geburtstag im Kreise der Familie in seinem Heim in Basel. Dies teilte der Anne Frank Fonds am Dienstagabend mit.
mehr »

New Yorker MoMA bekam Johns-Skulptur geschenkt

17.03.2015 | Das New Yorker Museum of Modern Art (MoMA) hat eine wertvolle Skulptur des US-Künstlers Jasper Johns (84) geschenkt bekommen. Das Sammler-Ehepaar Kravis habe das 1960 erstellte Werk "Painted Bronze" gekauft und dem Museum geschenkt, teilte die Ausstellungshalle in Manhattan am Dienstag mit. Ein Wert wurde nicht genannt.
mehr »
Meisterwerke aus Basel in Madrid - Picasso allgegenwärtig

Meisterwerke aus Basel in Madrid - Picasso allgegenwärtig

17.03.2015 | Es führte kein Weg daran vorbei: Das Kunstmuseum Basel musste seine Schätze vorübergehend in fremde Hände geben, da die anstehenden Sanierungsarbeiten nicht bei laufendem Betrieb durchgeführt werden können. Die meisten Werke fanden in zwei Museen in Basel Platz. 176 Kunstwerke sind dagegen in den Madrider Kunstmuseen Prado und Reina Sofía ab Mittwoch ein halbes Jahr lang öffentlich zugänglich.
mehr »
Bund kürzt jährliche Subventionen von Wiener Musikverein um 58 Prozent

Bund kürzt jährliche Subventionen von Wiener Musikverein um 58 Prozent

17.03.2015 | Die Gesellschaft der Musikfreunde bietet mit  ettlichen Konzerten und knapp 300.000 Karten auch in der Saison 2015/16 ein umfangreiches Programm.
mehr »

Chilly Gonzales und Paul Weller bereichern Jazz Fest Wien

17.03.2015 | Wenn das Jazz Fest Wien zum Besuch in der Staatsoper lädt, stehen meist unübliche Klänge für das altehrwürdige Haus am Ring am Programm: Bei der diesjährigen Festivalausgabe von 1. bis 11. Juli wird etwa der Pianist und Exzentriker Chilly Gonzales sein Können unter Beweis stellen. Neben ihm wird am 2. Juli auch die Band Plaza Francia zu erleben sein, die Tango mit Pop und Elektronik kreuzt.
mehr »
Bundestheater-Chef beklagt Anhebung der Mehrwertsteuer

Bundestheater-Chef beklagt Anhebung der Mehrwertsteuer

17.03.2015 | Die Anhebung des begünstigten Mehrwertsteuersatzes von zehn auf 13 Prozent wird die Bundestheater pro Saison rund 1,5 Mio. Euro kosten. "Das verschärft unsere Situation und erhöht den Rationalisierungsdruck weiter, aber ich gehe davon aus, dass wir gemeinsam eine Lösung finden", sagte der Geschäftsführer der Bundestheater-Holding, Günter Rhomberg, am Dienstag im Gespräch mit der APA.
mehr »
Musikverein: Bund kürzt jährliche Subventionen um 58 Prozent

Musikverein: Bund kürzt jährliche Subventionen um 58 Prozent

17.03.2015 | 81 Zyklen, 385 Konzerte und knapp 300.000 Karten: Die Gesellschaft der Musikfreunde bietet auch in der Saison 2015/16 ein umfangreiches Programm. Neben großen Namen musste Intendant Thomas Angyan bei der Pressekonferenz am Dienstag aber auch eine Hiobsbotschaft verkünden, steht doch eine Subventionskürzung seitens des Bundes um 58 Prozent bevor. "Fragen Sie mich nicht nach den Konsequenzen."
mehr »
Peter Pongratz und "Die wilden Jahre" im Essl Museum

Peter Pongratz und "Die wilden Jahre" im Essl Museum

17.03.2015 | Mit einer umfassenden Retrospektive zu Peter Pongratz anlässlich seines 75. Geburtstags hebt das Essl Museum in Klosterneuburg nach den Worten des Hausherrn Karlheinz Essl einen "ganz wichtigen" Künstler aufs Podest. Die zweite neue Ausstellung, "Die wilden Jahre", präsentiert eine Künstlergruppe, die als die "Neuen Wilden" in den frühen 1980ern mit expressiver Malerei einen Hype auslöste.
mehr »

4. Tiroler Winterfestspiele Erl servieren Rossini und Verdi

17.03.2015 | Die Winterfestspiele im Tiroler Erl gehen vom 26. Dezember bis zum 6. Jänner 2016 in ihre bereits vierte Auflage. Die Besucher können sich diesmal wieder an einem reichhaltigen Festspiel-Menu erfreuen. An Opern wird den Gästen Rossinis "Il barbiere di Siviglia" sowie Verdis "Nabucco" serviert, erklärten die Veranstalter am Dienstag.
mehr »
Haus der Geschichte mit Verkleinerung des Weltmuseums finanziert

Haus der Geschichte mit Verkleinerung des Weltmuseums finanziert

17.03.2015 | Die Redimensionierung des Weltmuseums war auch Thema einer parlamentarischen Anfrage der Grünen, die Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) jetzt beantwortete.
mehr »

Ars Electronica 2015 befasst sich mit Zukunft der Städte

17.03.2015 | Die Ars Electronica 2015 geht der Frage nach, wie die Städte der Zukunft aussehen und welche Herausforderungen auf die urbanen Lebensräume des 21. Jahrhunderts zukommen werden. Eine "Post City" - so auch der Titel des Festivals - im doppelten Sinn entsteht im Linzer Bahnhofsviertel: Das ehemalige Post-Logistik-Zentrum fungiert als "temporäres Stadtlabor".
mehr »
Laut Wissenschaftern Knochenreste von Cervantes entdeckt

Laut Wissenschaftern Knochenreste von Cervantes entdeckt

17.03.2015 | Knapp 400 Jahre nach dem Tod von Miguel de Cervantes (1547-1616) sind Wissenschafter in Spanien sicher, zumindest Teile der sterblichen Überreste des Schriftstellers gefunden zu haben.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Aktuellstes Video

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Kommentare werden erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht.

Neu registrieren