Goldener Berlinale-Bär für iranischen Film "Taxi"

Goldener Berlinale-Bär für iranischen Film "Taxi"

14.02.2015 | Die Jury der 65. Berlinale setzt ein Zeichen: Der regimekritische Iraner Jafar Panahi ist am Samstag für seinen Film "Taxi" mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet worden. Der Preis wurde Panahi in Abwesenheit verliehen. Das iranische Regime hat über den Regisseur ein Arbeits- und Ausreiseverbot verhängt.
mehr »
65. Berlinale steuert auf neuen Ticket-Rekord zu

65. Berlinale steuert auf neuen Ticket-Rekord zu

13.02.2015 | Kurz vor Abschluss des Festivals bahnt sich bei der 65. Berlinale ein Kartenverkaufsrekord an. Bis Donnerstagabend seien 310.000 Tickets abgesetzt worden, teilten die Internationalen Filmfestspiele Berlin am Freitag mit. Im Vorjahr hatte man mit 330.000 verkauften Karten den bis dato größten Besucherzustrom verzeichnet.
mehr »

Berlinale: Caligari-Filmpreis für philippinischen Regisseur

13.02.2015 | Der Caligari-Filmpreis der 65. Berlinale geht an ein Werk des philippinischen Regisseurs Kidlat Tahimik. Die Jury lobte "Balikbayan #1 Memories of Overdevelopment Redux III" am Freitag als "lustvollen medienarchäologischen Film". Die mit 4.000 Euro dotierte Auszeichnung wird vom Bundesverband kommunale Filmarbeit und dem Kinomagazin "Filmdienst" vergeben.
mehr »
Diagonale zeigt Fragmente aus Glawoggers letztem Film

Diagonale zeigt Fragmente aus Glawoggers letztem Film

13.02.2015 | Die Diagonale gedenkt in ihrer diesjährigen Ausgabe (17. bis 22. März) den im Vorjahr verstorbenen Regisseuren Florian Flicker und Michael Glawogger. Neben Flickers preisgekröntem Film "Suzie Washington", der 1998 die erste Diagonale eröffnete, werden frühe Kurzfilme Glawoggers sowie Fragmente seines letzten, unvollendeten Projekts "Untiteld. Film ohne Namen" gezeigt.
mehr »

ORF versammelt alle Österreichbeiträge zum Song Contest

13.02.2015 | Vom Ponyreiten bis zum Phoenixsteigen: Der ORF hat als Vorbereitung auf die 60. Ausgabe des Eurovision Song Contests im Mai ein eigenes Kapitel der TVthek für die österreichischen Beiträge zum größten Musikevent der Welt eröffnet. Die Zeitreise beginnt bei Klassikern wie Bob Martins "Wohin kleines Pony?", mit dem Österreich gleich beim ersten Antritt 1957 auf dem letzten Platz landete.
mehr »
Albertina eröffnet neue Grafikräume mit Sturtevant

Albertina eröffnet neue Grafikräume mit Sturtevant

13.02.2015 | Wer eintauchen will in die Welt von Jasper Johns und Andy Warhol, Roy Lichtenstein und Robert Rauschenberg, Joseph Beuys und Krazy Kat - dem reicht in der Wiener Albertina in den kommenden Wochen eine einzige Künstlerin: die US-Amerikanerin Elaine Sturtevant (1924-2014), die ganz auf die "Kunst der Wiederholung" setzte und sich dabei intensiv dem Studium von Arbeiten ihrer Kollegen widmete.
mehr »
Trailertipp der Woche: "Furious 7" von James Wan

Trailertipp der Woche: "Furious 7" von James Wan

Vor 3 Std. | James Wan präsentiert einen neuen Streifen in seiner "Fast & Furious"-Reihe. Die mittlerweile 7. Verfilmung beinhaltet wieder reichlich Action.
mehr »
Trailertipp der Woche: "Hitman: Agent 47" von Aleksander Bach

Trailertipp der Woche: "Hitman: Agent 47" von Aleksander Bach

14.02.2015 | Aleksander Bach liefert eine Neuauflage der Videospiel-Adaption "Hitman". Der erste Trailer zum Streifen ist der VIENNA.at-Trailertipp der Woche.
mehr »
Belvedere und Google stellen Klimts "Kuss" online

Belvedere und Google stellen Klimts "Kuss" online

13.02.2015 | Eine hochauflösende Fotografie von Gustav Klimts "Der Kuss" stellen das Wiener Belvedere und das Google Cultural Institute im Rahmen seines "Art Project" ins Internet. Anlass für die Veröffentlichung der Gigapixel-Fotografie aus Milliarden von Bildpunkten ist der Valentinstag am Samstag, hieß es am Freitag. Das Original ist im Klimt-Saal des Oberen Belvedere zu besichtigen.
mehr »

Hehlerei mit Picassos: Staatsanwalt fordert Bewährungsstrafe

13.02.2015 | Eine Bewährungsstrafe von jeweils fünf Jahren für die beiden Angeklagten hat gestern, Donnerstag, der Staatsanwalt im Prozess um Hehlerei mit Werken von Pablo Picasso im Südfranzösischen Grasse gefordert. Das angeklagte Ehepaar habe auch das Vertrauen in den Maler und die Erinnerung an ihn beschädigt. Der Wert der 271 Werke wird auf 60 bis 120 Millionen Euro geschätzt.
mehr »

Bank Austria Kunstpreis an Kurzfilmfest und Kinderbuchhaus

13.02.2015 | Die Bank Austria Kunstpreise, die heute, Freitag, Abend im Theater in der Josefstadt zum fünften Mal verliehen werden, gehen an Institutionen aus den Sparten Musik, Literatur, Film, Geschichte und Architektur. Den Kulturjournalismus-Preis 2014 erhält Hedwig Kainberger, die Kulturressort-Leiterin der "Salzburger Nachrichten". Im nächsten Jahr soll der Preis nach einem neuen Konzept vergeben werden.
mehr »
Goldener Ehrenbär für Wim Wenders

Goldener Ehrenbär für Wim Wenders

13.02.2015 | Selbst die Toten Hosen waren dabei: In Anwesenheit zahlreicher Wegbegleiter ist Regisseur Wim Wenders (69) Donnerstagnacht bei der Berlinale mit dem Goldenen Ehrenbären für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Der brasilianische Regisseur Walter Salles ("Central Station") würdigte Wenders in seiner Laudatio als einen der "größten Filmemacher aller Zeiten".
mehr »
Bank-Austria-Chef Cernko gegen höhere Kultur-Mehrwertsteuer

Bank-Austria-Chef Cernko gegen höhere Kultur-Mehrwertsteuer

13.02.2015 | Bank Austria-Chef Willibald Cernko teilt die Kritik der Kunst- und Kulturszene an Plänen zur Erhöhung des geltenden Mehrwertsteuer-Satzes für Konzert-, Theater- oder Museumskarten. Für "ein Land, das beginnend mit dem Neujahrskonzert über das ganze Jahr hinweg Kultur als das Asset schlechthin weltweit vermarktet", wäre dies "eine echte Schande", sagte Cernko gegenüber der APA.
mehr »
Ai Weiwei erzielt Rekordpreis bei Auktion in London

Ai Weiwei erzielt Rekordpreis bei Auktion in London

13.02.2015 | Der renommierte Künstler Ai Weiwei hat in London mit dem Verkauf von Skulpturen der zwölf chinesischen Tierkreiszeichen einen Preisrekord erzielt. Die vergoldeten Tierköpfe wurden am Donnerstag im Auktionshaus Philips für 3,8 Millionen Euro versteigert. Der Künstler selbst ist in China verfemt, seit seiner Inhaftierung vor vier Jahren darf er nicht mehr ausreisen.
mehr »
Britischer Popsänger Steve Strange gestorben

Britischer Popsänger Steve Strange gestorben

13.02.2015 | Der britische Popsänger Steve Strange, bekannt für den Hit "Fade to Grey", ist 55-jährig gestorben. Laut seinem Management erlitt Strange im ägyptischen Sharm el-Sheikh einen tödlichen Herzanfall. Er sei im Schlaf gestorben. Steves Familie und Freunde und die Mitglieder seiner Band Visage seien "bestürzt".
mehr »
Goldener Berlinale-Ehrenbär für Wim Wenders

Goldener Berlinale-Ehrenbär für Wim Wenders

12.02.2015 | Der Regisseur Wim Wenders (69) ist am Donnerstagabend mit dem Goldenen Ehrenbären der Berlinale geehrt worden. Das Festival sprach dem Schöpfer von "Der Himmel über Berlin" und "Pina" die Auszeichnung für sein Lebenswerk zu. In seiner Laudatio würdigte der brasilianische Regisseur Walter Salles ("Central Station") Wenders als einen der großen Filmemacher aller Zeiten.
mehr »
Eröffnung des Wiener Opernballs 2015: Schwungvoll und pompös

Eröffnung des Wiener Opernballs 2015: Schwungvoll und pompös

12.02.2015 | Schwungvoll und pompös ging die Eröffnung des Wiener Opernballs 2015 über die Bühne. Die ausverkaufte Staatsoper zählte 5.150 Besucher.
mehr »
LIVE: Der Wiener Opernball 2015 - Alle Bilder und News

LIVE: Der Wiener Opernball 2015 - Alle Bilder und News

12.02.2015 | "Alles Walzer" lautet das Motto in der Bundeshauptstadt: Der 59. Wiener Opernball bittet zum Tanz. Wir berichten LIVE für Sie aus der Staatsoper über die Stars am Red Carpet, die prunkvolle Eröffnung und das Geschehen am Parkett.
mehr »

Kairos-Preis geht an Berliner Architekten Eike Roswag

12.02.2015 | Der Berliner Architekt Eike Roswag erhält den mit 75.000 Euro dotierten Kairos-Preis der Hamburger Alfred Toepfer Stiftung. Roswag setze auf leise Gesten. Seine Bauten seien "keine schillernden Solitäre, sondern beruhen auf Respekt vor zukünftigen Nutzern und der Erfahrung örtlich ansässiger Handwerker", begründete das Kuratorium am Donnerstag die Wahl.
mehr »
Arnold Schwarzenegger bekommt Goldene Kamera fürs Lebenswerk

Arnold Schwarzenegger bekommt Goldene Kamera fürs Lebenswerk

12.02.2015 | Hollywoodstar Arnold Schwarzenegger erhält eine Goldene Kamera für sein Lebenswerk. Wenige Monate bevor er als "Terminator" auf die Leinwand zurückkehrt, soll er in Hamburg in der Kategorie "Lebenswerk International" geehrt werden, wie die Zeitschrift "Hörzu" am Donnerstag mitteilte.
mehr »
"Fifty Shades of Grey" feiert Premiere: Jamie Dornan spricht über Nacktszenen

"Fifty Shades of Grey" feiert Premiere: Jamie Dornan spricht über Nacktszenen

12.02.2015 | "Fifty Shades of Grey" -Hauptdarsteller Jamie Dornan (32) hat in seiner ersten richtig großen Kinorolle mit seiner Filmpartnerin einige Nacktszenen.
mehr »
Jean-Luc Godard wird bei Schweizer Filmpreisen geehrt

Jean-Luc Godard wird bei Schweizer Filmpreisen geehrt

12.02.2015 | Jean-Luc Godard wird im Rahmen des Schweizer Filmpreises 2015 für sein filmisches Gesamtwerk mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet. Die mit umgerechnet 28.670 Euro dotierte Auszeichnung wird ihm am 13. März im Rahmen der Quartz-Verleihung in Genf überreicht.
mehr »
Kurt-Schwitters-Preis geht an Pierre Huyghe

Kurt-Schwitters-Preis geht an Pierre Huyghe

12.02.2015 | Der französische Künstler Pierre Huyghe (52) erhält in diesem Jahr den mit 25.000 Euro dotierten Kurt-Schwitters-Preis der Niedersächsischen Sparkassenstiftung. Huyghe definiere das Prinzip Collage, die Poesie des Alltags sowie das Raumgesamtkunstwerk von Kurt Schwitters für die heutige Zeit neu, begründete die Jury.
mehr »
Bund will Räumung der Hrdlicka-Ateliers

Bund will Räumung der Hrdlicka-Ateliers

12.02.2015 | Der Bund drängt auf baldige Räumung von drei durch den Nachlass des 2009 verstorbenen Künstlers Alfred Hrdlicka blockierten Bildhauer-Ateliers der Republik Österreich im Prater, meldet das Magazin "News". Eigentlich erlöschten die Mietverträge mit dem Tod des Mieters, mit einer Fristenstreckung von vier Jahren sei man der Witwe bereits "sehr entgegengekommen", wird das Kulturministerium zitiert.
mehr »
Tobias Moretti erhält den Großen Schauspielpreis

Tobias Moretti erhält den Großen Schauspielpreis

12.02.2015 | Tobias Moretti wird zum Auftakt der diesjährigen Diagonale in Graz mit dem Großen Schauspielpreis für Verdienste um die österreichische Filmkultur ausgezeichnet.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Aktuellstes Video

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren