"Best-Of-Besorgte-Bürger-Floskeln": Michael Mittermeier geht auf Mario Barth los

"Best-Of-Besorgte-Bürger-Floskeln": Michael Mittermeier geht auf Mario Barth los

04.08.2016 | Comedian Mario Barth verfasste vor einigen Tagen einen Facebook-Post in dem er sich beklagte, dass es immer schwieriger werden würde das zu schreiben was man empfinde. Doch nicht nur Zustimmung erhielt Barth, sondern auch viel Kritik... Auch von Komiker-Kollege Michael Mittermeier.
Wiener Votivkirche mutiert ab 1.9. zur Sixtinischen Kapelle

Wiener Votivkirche mutiert ab 1.9. zur Sixtinischen Kapelle

04.08.2016 | Die Wiener Votivkirche mutiert ab 1. September zur Sixtinischen Kapelle. Mit der Europapremiere eines Ausstellungsprojekts werden Michelangelos Fresken aus der vatikanischen Kapelle als originalgetreue Reproduktionen gezeigt - basierend auf Aufnahmen des legendären Fotografen Erich Lessing. Besucher können so dank der 34 Fotoprints auf Auge in Auge mit dem großen Barockkünstler gehen.
Oscar-Academy-Präsidentin Boone Isaacs im Amt bestätigt

Oscar-Academy-Präsidentin Boone Isaacs im Amt bestätigt

04.08.2016 | Cheryl Boone Isaacs bleibt Präsidentin der Academy of Motion Picture Arts and Sciences, welche die alljährlichen Oscars verleiht. Die Afroamerikanerin wurde zum vierten Mal in ihrem Amt bestätigt. Laut Medienberichten soll ihre neue, einjährige Amtszeit zugleich die letzte für Boone Isaacs sein.
Tom Hiddleston und Brie Larson im ersten Trailer zu "Kong: Skull Island"

Tom Hiddleston und Brie Larson im ersten Trailer zu "Kong: Skull Island"

05.08.2016 | Mit Filmen wie "Thor", "Only Lovers Left Alive" und zuletzt "High-Rise" hat sich Tom Hiddleston als vielseitiger und charismatischer Darsteller behauptet. In "Kong: Skull Island" trifft er nun wohl auf seine bisher größte Herausforderung, nämlich dem gigantischen Affen die Schau zu stehlen.
Jelinek kritisiert Untätigkeit der Schriftstellerverbände

Jelinek kritisiert Untätigkeit der Schriftstellerverbände

04.08.2016 | Die österreichische Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek kritisiert in einem Gastkommentar im "Standard" das Schweigen der Schriftstellervereinigungen angesichts der Massenverhaftungen in der Türkei. Sie fordert die Freilassung zweier Kollegen sowie aller willkürlich Gefangenen.
"Harry Potter"-Theaterstück als Buch bricht Verkaufsrekord

"Harry Potter"-Theaterstück als Buch bricht Verkaufsrekord

04.08.2016 | Joanne K. Rowlings Bühnenstück "Harry Potter and the Cursed Child" (Harry Potter und das verwunschene Kind) hat seit seiner Veröffentlichung als Buch am Sonntagabend alle Verkaufsrekorde für einen Stücktext in Großbritannien und Nordamerika geschlagen.
"Es war bitterkalt" - Fluchtgeschichten im Güterwaggon

"Es war bitterkalt" - Fluchtgeschichten im Güterwaggon

04.08.2016 | Die Theaterbesucher müssen Gleise überqueren, um zu ihren Plätzen in den Güterwaggons zu kommen. Die Türen werden verschlossen. Nur wenig Licht gelangt durch die Ritzen. In der Stille ist dann nur noch die Stimme der Schauspieler zu hören, die Fluchtgeschichten aus dem Zweiten Weltkrieg erzählen. Das mehrsprachige Doku-Stück "Flucht-Ucieczka" hatte am Mittwochabend in Frankfurt/Oder Premiere.

Skurriler Streit um Kreuzworträtsel-Kunstwerk

04.08.2016 | Sie nahm - zumindest in den Augen der Museumsleitung - die Künstler-Aufforderung allzu zu wörtlich und füllte kurzerhand ein Kreuzworträtsel in einem Kunstwerk aus. Die Folge: eine Strafanzeige. Dagegen setzt sich eine 90-Jährige jetzt zur Wehr.
Trailertipp der Woche: "King Arthur - Legend of the Sword"

Trailertipp der Woche: "King Arthur - Legend of the Sword"

06.08.2016 | Gangster-Komödien-Spezialist Guy Ritchie wagt sich bei seinem neuen Film ins Fantasy-Genre. In "King Arthur - Legend of the Sword" lässt er eine hochkarätige Besetzung in der Mythologie Britanniens die Schwerter kreuzen.

Jahresausstellungen von Bayerischer Staatsbibliothek per App

03.08.2016 | Die Bayerische Staatsbibliothek bietet große Jahresausstellungen künftig virtuell beim Google-Dienst Arts & Culture an. "Es werden reale Ausstellungen in die virtuelle Welt transportiert", berichtete die Bayerische Staatsbibliothek am Mittwoch. Damit gibt es die Ausstellung der Bibliothek erstmals digital als kostenlose App für iOS- und Android-Systeme.
Neuer Comic erzählt Luthers Leben

Neuer Comic erzählt Luthers Leben

03.08.2016 | Ein neuer Comicband erzählt bildreich das Leben des Reformators Martin Luther. Der Historiker Thomas Dahms und der Zeichner Tobias Wagner fassten die Geschichte auf 40 gezeichneten Seiten zusammen. Alle Figuren und Fakten in "Zu Tisch bei Luthers in Wittenberg" seien historisch belegbar, sagte Dahms am Mittwoch bei der Buchvorstellung in Luthers Geburtsstadt Eisleben.
"Ghostbusters"-Regisseur Feig und die neuen Geisterjägerinnen im Interview

"Ghostbusters"-Regisseur Feig und die neuen Geisterjägerinnen im Interview

05.08.2016 | Die Neuauflage der "Ghostbusters" mit einer rein weiblichen Besetzung hat bereits im Vorfeld für Aufregung gesorgt. Das Thema Frauenfeindlichkeit seitens Hollywoods und Filmfans selbst überwiegt dabei eine medial ausgetragene Debatte.
Interview mit Indie-Ikone Greta Gerwig

Interview mit Indie-Ikone Greta Gerwig

04.08.2016 | Die gerade hoch in und rund um Hollywood gehandelte Schauspielerin Greta Gerwig ist aktuell gleich in zwei Kinofilmen ("Wiener-Dog" und "Maggie's Plan") zu bestaunen.
Ein gnädiger "Sturm" tobte bei Salzburger Festspielen

Ein gnädiger "Sturm" tobte bei Salzburger Festspielen

03.08.2016 | Schiffbruch. In Rettungswesten angespült an fremden Ufern, ausgeliefert dem Erbarmen der Bewohner. Das Thema von Shakespeares Rache- und Vergebungsdrama "Der Sturm" könnte aktueller nicht sein. Bei den Salzburger Festspielen erzählt Deborah Warner reduziert und kraftvoll von Not und Gnade, gestützt auf ein grandioses Ensemble rund um Peter Simonischek. Jubel am Dienstag auf der Pernerinsel.
Autor Saviano erhält Medienpreis für Arbeit zur Mafia

Autor Saviano erhält Medienpreis für Arbeit zur Mafia

03.08.2016 | Der italienische Autor und Journalist Roberto Saviano erhält den diesjährigen M100 Media Award. Zur Preisverleihung am 15. September in Potsdam wird als Rednerin unter anderen die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet, wie der Verein M100 Sanssouci Colloquium Potsdam Media International, der den Preis verleiht, am Mittwoch mitteilte.
Deutscher Fernsehpreis wieder in Düsseldorf

Deutscher Fernsehpreis wieder in Düsseldorf

03.08.2016 | Der Deutsche Fernsehpreis wird 2017 zum zweiten Mal in Folge in Düsseldorf verliehen. Das hätten die Stifter der Auszeichnungen, die Intendanten und Geschäftsführer von WDR, ZDF, RTL und Sat.1 beschlossen, teilte das ständige Sekretariat in Köln am Mittwoch mit. Im September sollen weitere Details zu der Gala am 2. Februar bekannt werden - auch dazu, ob es wieder eine TV-Übertragung geben soll.

Theaterfest NÖ zur Halbzeit 2016 mit 80 Prozent Auslastung

03.08.2016 | Das Theaterfest Niederösterreich hat Halbzeitbilanz für die Saison 2016 gezogen: 168.100 gebuchte Tickets würden eine Auslastung von 80 Prozent aller angebotenen Veranstaltungen bedeuten, hieß es am Mittwoch in einer Aussendung. Aufgrund der starken Nachfrage seien bisher zwölf Zusatzvorstellungen angesetzt worden. Lediglich drei Abende mussten vorerst witterungsbedingt abgesagt werden.
69. Filmfestival Locarno: Eröffnung mit Star-Glanz

69. Filmfestival Locarno: Eröffnung mit Star-Glanz

03.08.2016 | Das 69. Internationale Filmfestival von Locarno (3.-13. August) ist am Mittwochabend mit der Uraufführung des englischen Science-Fiction-Thrillers "The Girl with All the Gifts" eröffnet worden. Fast 9000 Zuschauer kamen zur Gala unterm Sternenzelt auf die Piazza Grande von Locarno.
Einzigartige Sandfiguren für einen guten Zweck

Einzigartige Sandfiguren für einen guten Zweck

02.08.2016 | Zum internationales Tag des Tigers hat der Inder Sudarsan Pattnaik eine Sandfigur erstellt, um auf die aussterbende Tierart aufmerksam zu machen.
Welser-Möst plant in Cleveland für weitere hundert Jahre

Welser-Möst plant in Cleveland für weitere hundert Jahre

02.08.2016 | Das Cleveland Orchestra bereitet sich auf seinen 100. Geburtstag vor. Mit Chefdirigent Franz Welser-Möst und dem neuen Intendanten Andre Gremillet will das US-Spitzenorchester "Pflöcke einschlagen für die nächsten 100 Jahre", so Welser-Möst bei einem Pressegespräch am Rande der Salzburger Festspiele. Auf Erfolg ruhe man sich in den USA eben nicht aus, sondern frage stets: "What's next?"
Jubel für Musik, Buhs für Katharina Wagner bei "Tristan"

Jubel für Musik, Buhs für Katharina Wagner bei "Tristan"

02.08.2016 | Die Chefin der Bayreuther Festspiele, Katharina Wagner, ist am Montagabend auf dem Grünen Hügel heftig ausgebuht worden. Als die 38-jährige Regisseurin nach der Aufführung von "Tristan und Isolde" in ihrer Inszenierung auf die Bühne des Festspielhauses trat, schallte ihr ein Buh-Konzert entgegen. Applaus gab es hingegen für das Ensemble und Dirigent Christian Thielemann.
Prächtige "Manon" von und mit Netrebko in Salzburg

Prächtige "Manon" von und mit Netrebko in Salzburg

02.08.2016 | Am Ende war Anna Netrebko mindestens so stolz und glücklich über den gewaltigen Applaus für ihren Mann Yusif Eyvazov wie über den Jubel, der ihr selbst entgegenschlug. Tatsächlich hatte der Tenor sein Salzburger Festspieldebüt am Montag in Puccinis "Manon Lescaut" würdig bestanden. Den konzertanten Opernabend in großes Gefühlstheater verwandelt, hatte aber natürlich nur La Anna selbst.
Weitere Festivals in Wiesen nach Absagen nicht in Gefahr

Weitere Festivals in Wiesen nach Absagen nicht in Gefahr

02.08.2016 | Nachdem vergangenen Freitag die zweite Absage für ein Festival in Wiesen bekannt gegeben worden ist, haben die Veranstalter am Dienstag auf APA-Anfrage für die weitere Konzertsaison in der burgenländischen Gemeinde grünes Licht gegeben. Sowohl das Summerville von 12. bis 13. als auch das And There Come The Wolves von 22. bis 23. August finden "definitiv" statt.

Salzburger Festspiele: Jazz-Requiem für Ernst Jandl

02.08.2016 | Ein Leben ohne ihren "Hand- und Herzgefährten" Ernst Jandl ist für Dichterin Friederike Mayröcker nur schwer fassbar. So hat sie ihm das "Requiem für Ernst Jandl" geschrieben, und der Komponist Lesch Schmidt hat es vertont. 2014 fand in Wien die Uraufführung statt, am Montagabend war es bei den Salzburger Festspielen im Republic zu hören.

Geschichtsfälschung als Kriegstreiber: OÖ-Filmretrospektive

02.08.2016 | Filme, die die Geschichte zurechtbiegen, um die Bevölkerung auf den Krieg einzuschwören, stehen bei der Retrospektive "im_fokus" von 23. bis 26. August im Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim (OÖ) am Programm. Unter dem Titel "NS-Propaganda und Krieg" werden Streifen aus den frühen 1940er-Jahren gezeigt, mit denen Krieg gerechtfertigt und die Moral nach Niederlagen aufrechterhalten werden sollte.