Hannah-Arendt-Preis an Pussy-Riot-Musikerinnen

Hannah-Arendt-Preis an Pussy-Riot-Musikerinnen

05.12.2014 | Für ihren Widerstand gegen die autoritäre Politik in Russland haben zwei Mitglieder der Protestgruppe Pussy Riot in Abwesenheit den Hannah-Arendt-Preis für politisches Denken bekommen. Nadeschda Tolokonnikowa und Maria Aljochina teilen sich die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung mit dem ukrainischen Schriftsteller Juri Andruchowytsch.
mehr »
Leipziger Buchpreis an Mircea Cartarescu

Leipziger Buchpreis an Mircea Cartarescu

05.12.2014 | Der rumänische Autor Mircea Cartarescu bekommt den Leipziger Buchpreis 2015. Er werde für seine Romantrilogie "Orbitor" geehrt, teilte die Jury am Freitag mit. Bereits im Titel "Orbitor" klinge der weltumspannende Anspruch des Werks an. Das Familien- und Gesellschaftsporträt sei eines der exzessivsten Werke der Weltliteratur, hieß es zur Begründung.
mehr »

Rosso-Skulptur in Rom gestohlen

06.12.2014 | Eine Skulptur des italienischen Bildhauers Medardo Rosso (1858-1928) ist in Rom gestohlen worden. Der Bronzenkopf wurde aus der nationalen Galerie zeitgenössiger Kunst entwendet, in der eine Ausstellungen zu Ehren des Turiner Künstlers stattfindet. "Das kranke Kind" gilt als eines der Meisterwerke Rossos. Es entstand 1889, der Kopf ist knapp 28 Zentimeter groß.
mehr »
Österreichs Filmwirtschaft wuchs auch 2013

Österreichs Filmwirtschaft wuchs auch 2013

05.12.2014 | Seit zehn Jahren veröffentlicht das Österreichische Filminstitut (ÖFI) statistische Kompendien zur heimischen Filmwirtschaft - jährlich umfangreicher und vor allem auch komplexer. Das liegt nicht nur daran, dass die Branche trotz schwierigen wirtschaftlichen Umfelds kontinuierlich wächst (seit 2009 um 176 Mio. auf 873 Mio. Euro Gesamtumsatz), sondern auch an den groben Umbrüchen im Filmbereich.
mehr »
Statue der Elgin Marbels verlässt Großbritannien

Statue der Elgin Marbels verlässt Großbritannien

05.12.2014 | Eine Statue der von Griechenland beanspruchten Elgin Marbles verlässt erstmals Großbritannien, um nach Russland ausgeliehen zu werden. Die Skulptur des Flussgottes Ilissos werde von Samstag an bis Mitte Jänner im Eremitage-Museum in St. Petersburg zu sehen sein, teilte das British Museum in London am Freitag mit. Anlass ist der 250. Jahrestag der Eremitage.
mehr »
"Der Hobbit" - Großes Getümmel bei der "Schlacht der fünf Heere"

"Der Hobbit" - Großes Getümmel bei der "Schlacht der fünf Heere"

05.12.2014 | Auch das größte Abenteuer geht irgendwann zu Ende - im letzten "Hobbit"-Teil "Schlacht der fünf Heere" geht es noch einmal zur Sache. Achtung: Spoileralarm!
mehr »

Filmmusik-Komponist Manuel De Sica gestorben

05.12.2014 | Der italienische Filmmusik-Komponist Manuel De Sica ist in Rom im Alter von 65 Jahren gestorben. Der Sohn des Starregisseurs Vittorio De Sica erlag einem Herzinfarkt, berichteten italienische Medien.
mehr »
Humboldts Tagebücher im Original ausgestellt

Humboldts Tagebücher im Original ausgestellt

04.12.2014 | "Über 12 - 14 junge Crocodile zerschnitten", schrieb Alexander von Humboldt im April 1801 in sein Tagebuch, als er auf dem Rio Magdalena im heutigen Kolumbien unterwegs war und das Atmungssystem der Tiere untersuchte. Der Eintrag ist Teil der "zweiten Entdeckung Amerikas", wie sie Humboldt von 1799 bis 1804 unternahm. Die Berliner Staatsbibliothek stellt nun dieses Schlüsselwerk erstmals aus.
mehr »

Berlin gibt Dokumente an IKG Wien zurück

04.12.2014 | Die Israelitische Kultusgemeinde Wien (IKG) erhält von der Berliner Staatsbibliothek in der NS-Zeit gestohlene Dokumente zurück. Die 13 Bände hätten zu einer Sammlung gehört, die 1939 und 1941 auf Befehl von Adolf Eichmann in das Reichssicherheitshauptamt nach Berlin gebracht wurden. Teile davon wurden nach Niederschlesien und Nordböhmen ausgelagert.
mehr »
"Beethovenfries" - Entscheidung frühestens im März

"Beethovenfries" - Entscheidung frühestens im März

04.12.2014 | Der Kunstrückgabebeirat hat am Donnerstag in seiner Sitzung zum "Beethovenfries" von Gustav Klimt keine Empfehlung abgegeben, sondern seine Entscheidung vertagt. Die nächste Sitzung wird Anfang März 2015 stattfinden. Es könne sein, dass man dann zu einem Ergebnis kommen werde, es könne aber auch sein, dass erst in der Juni-Sitzung entschieden werde, hieß es.
mehr »

"Osterklang" 2015 nur mit heimischen Ensembles

04.12.2014 | Die "verschiedenen Richtungen", in die sich das "Osterklang"-Festival bisher inhaltlich wie räumlich bewegt hat, will Theater-an-der-Wien-Intendant Roland Geyer auch diesmal fortführen. Wie er am Donnerstag bei der Präsentation der 19. Ausgabe (28.3.-5.4.2015) ankündigte, werden erstmals keine Veranstaltungen im Haus selbst stattfinden, als Novum dafür aber nur heimische Ensembles verpflichtet.
mehr »
Rückgabe-Beschluss zum "Beethovenfries" vertagt

Rückgabe-Beschluss zum "Beethovenfries" vertagt

04.12.2014 | Der Kunstrückgabebeirat hat in seiner Sitzung am Freitag die Frage einer Empfehlung zum "Beethovenfries" von Gustav Klimt vertagt. Die Kommission für Provenienzforschung habe dem Beirat ein umfassendes Dossier vorgelegt, hieß es nach der Sitzung in einer Aussendung des Kulturministeriums. Die Entscheidungsfindung werde "im Laufe der nächsten Sitzungen des Kunstrückgabebeirates abgeschlossen sein".
mehr »
24. Bond-Film "Spectre" mit Christoph Waltz

24. Bond-Film "Spectre" mit Christoph Waltz

04.12.2014 | Schon die Präsentation war filmreif: Via Live-Stream verkündete Regisseur Sam Mendes am Donnerstag in London Titel und Besetzung des 24. James-Bond-Abenteuers. "Spectre" heißt demnach der Film, in dem Daniel Craig erneut in die Rolle des britischen Geheimagenten schlüpft, und der mit stark österreichischer Note entsteht: So gibt Christoph Waltz den Bösewicht und wird u.a. in Österreich gedreht.
mehr »
James Bond: 24. Film "Spectre" mit Christoph Waltz

James Bond: 24. Film "Spectre" mit Christoph Waltz

04.12.2014 | Der neue James Bond-Film wird "Spectre" heißen und bereits im Oktober 2015 in die Kinos kommen. Neben dem Titel wurde auch der Cast des neues oo7-Streifens bekanntgegeben: Neben Daniel Craig werden auch Christoph Waltz, Andrew Scott, Lea Seydoux und Monica Bellucci mitspielen.
mehr »

Bregenzer Festspiele auf Suche nach Statisten

04.12.2014 | Die Bregenzer Festspiele sind auf der Suche nach Statisten und Kleindarstellern für Giacomo Puccinis "Turandot". Die Oper rund um die chinesische Prinzessin wird in Bregenz in den nächsten beiden Sommern als Spiel auf dem See aufgeführt. 34 Plätze sind für 2015 zu vergeben, die Bewerbung für ein Casting erfolgt über ein Formular auf der Festspiel-Webseite, teilte das Festival am Donnerstag mit.
mehr »
"Salzburger Stier 2015" geht an Christoph & Lollo

"Salzburger Stier 2015" geht an Christoph & Lollo

04.12.2014 | Die Gewinner des "Salzburger Stier 2015" sind Christoph & Lollo (Österreich), Simone Solga (Deutschland) und Bänz Friedli (Schweiz). Der Radio-Preis für deutschsprachiges Kabarett ist mit je 6.000 Euro dotiert und wird beim Kabarettforum "Salzburger Stier", das von 8. bis 9. Mai im oberösterreichischen Gmunden stattfindet, überreicht. Gastgeber ist der ORF-Radiosender Ö1.
mehr »

Trailertipp der Woche: Terminator Genisys von Alan Taylor

07.12.2014 | Kürzlich wurde der erste Trailer zum 5. Teil der "Terminator"-Filmreihe - "Terminator Genisys" - veröffentlicht. Mit dabei sind Arnold Schwarzenegger und Emilia Clarke.
mehr »
Mangold erhält Nestroy-Ring der Stadt Bad Ischl

Mangold erhält Nestroy-Ring der Stadt Bad Ischl

04.12.2014 | Schauspielerin Erni Mangold erhält 2015 den Nestroy-Ring. Die 87-Jährige ist die erste Frau, die ausgezeichnet wird, seitdem die Stadt Bad Ischl die Tradition der Verleihung vor zehn Jahren von Wien übernommen hat. Zuletzt bekam Michael Niavarani den Ring, vor ihm Erwin Steinhauer, Karlheinz Hackl, Peter Turrini, Karl Markovics und Nicholas Ofzcarek.
mehr »
Restitutionsbeirat berät über "Beethovenfries"

Restitutionsbeirat berät über "Beethovenfries"

03.12.2014 | Schicksalstag für eines der prominentesten Kunstwerke der jüngeren österreichischen Kunstgeschichte: Am Donnerstag berät der Restitutionsbeirat über eine mögliche Rückgabe von Gustav Klimts "Beethovenfries", das seit 1986 in einem eigenen Raum im Untergeschoß der Secession untergebracht ist. Sollte es eine Entscheidung geben, ist hohe internationale Aufmerksamkeit garantiert.
mehr »

vorarlberg museum mit Premierenjahr zufrieden

03.12.2014 | Mit Ausstellungen über den Vorarlberger Fotografen Nikolaus Walter, über die Kunst in Österreich von 1914 bis 1938 sowie über das Schaffen der Kinderbuchautorin Mira Lobe und der Illustratorin Susi Weigel will das vorarlberg museum im nächsten Jahr seine Besucher anlocken. Mit dem heurigen Jahr - dem ersten vollen Betriebsjahr des Museums - zeigte sich Direktor Andreas Rudigier sehr zufrieden.
mehr »
"Lindenstraße"-Erfinder bekommt Max-Ophüls-Preis

"Lindenstraße"-Erfinder bekommt Max-Ophüls-Preis

03.12.2014 | Hans W. Geißendörfer (73) erhält im Jänner den undotierten Ehrenpreis des Max-Ophüls-Filmfestivals. Der Produzent und Regisseur, der unter anderem seit fast 30 Jahren die Fernsehserie "Lindenstraße" produziert, werde bei der 36. Auflage des Festivals in Saarbrücken (19.-25.1.) für seine Verdienste um den deutschen Filmnachwuchs geehrt, teilte Festivalleiterin Gabriella Bandel am Mittwoch mit.
mehr »

Kunsthalle Krems schlägt 2015 Brücke zur Gegenwart

03.12.2014 | Von der Schweizer Video- und Objektkünstlerin Pipilotti Rist bis zum "Shooting Star" Jorinde Voight: Mit einer Reihe außergewöhnlicher Projekte begeht die Kunsthalle Krems 2015 ihr 20-Jahr-Jubiläum - und setzt damit ihren Weg fort, neben der Präsentation von Kunst des 19. Jahrhunderts über klassische Moderne eine Brücke zu zeitgenössischer Kunst zu schlagen.
mehr »
Seidl im OstLicht: "Als Fotograf nichts geworden"

Seidl im OstLicht: "Als Fotograf nichts geworden"

03.12.2014 | "Ich habe als Fotograf begonnen und bin nichts geworden, also wurde ich Filmemacher." Gut gelaunt zeigte sich Regisseur Ulrich Seidl am Mittwoch bei der Presseführung zu seiner Ausstellung "Stills 1998 - 2014". Doch auch wenn es "nur" Standbilder sind, die bis zum 14. Februar in der Galerie OstLicht zu sehen sind - Seidls Tableaus gleichen eigenständigen Kunstwerken.
mehr »

Gebeine von Englands Richard III. identifiziert

03.12.2014 | Ein Forscherteam mit österreichischer Beteiligung analysierte über 500 Jahre alte Knochen, die man 2012 unter einem Parkplatz im britischen Ort Leicester gefunden hatte. Es stehe mit 99,999-prozentiger Sicherheit fest, dass es sich um die Überreste von König Richard III. handelt und er zumindest als Kind blaue Augen und blondes Haar hatte, so die Forscher im Fachjournal "Nature Communications".
mehr »
Der lange Weg zum Song Contest als "große Chance"

Der lange Weg zum Song Contest als "große Chance"

03.12.2014 | Rockige Klänge, französisches Chanson, Urban Pop oder barocke Anleihen: Die Suche nach dem heimischen Kandidaten für den Eurovision Song Contest (ESC) ist in vollem Gange. Am Dienstag mussten sich die 16 zur Auswahl stehenden Acts bereits vor den Fernsehkameras beweisen. Die Aufzeichnung der ersten Vorausscheidungsshow im ORF-Zentrum wurde dabei durch die Bank als "große Chance" wahrgenommen.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Aktuellstes Video

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren