Zweier-Vorschlag für neue Burgtheater-Direktion

Zweier-Vorschlag für neue Burgtheater-Direktion

09.10.2014 | Die Findungskommission für die Burgtheater-Direktion hat einen Zweier-Vorschlag abgegeben. Das sagt Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) im "Kurier": "Die Kommission hat mir zwei Namen genannt. Ich habe mit beiden gesprochen." Voraussichtlich am Dienstag (14.10.) werde in der Früh der Aufsichtsrat tagen, dann werde das Ensemble und danach die Öffentlichkeit informiert.
mehr »
Hermann Schneider übernimmt Linzer Landestheater

Hermann Schneider übernimmt Linzer Landestheater

09.10.2014 | Hermann Schneider wird ab der Saison 2016/17 neuer Intendant des Linzer Landestheaters. Der 52-Jährige, der derzeit das Mainfranken Theater Würzburg leitet, folgt Rainer Mennicken (64) nach. Am Donnerstag fiel im Aufsichtsrat der Oö. Theater und Orchester GmbH (TOG) einstimmig die Entscheidung zu seinen Gunsten, im Anschluss wurde er der Presse vorgestellt.
mehr »
Literaturnobelpreis 2014 an Patrick Modiano

Literaturnobelpreis 2014 an Patrick Modiano

09.10.2014 | Der Franzose Patrick Modiano (69) erhält den Literaturnobelpreis 2014. Diese überraschende Entscheidung gab die Königlich-Schwedische Akademie heute, Donnerstag, in Stockholm bekannt.
mehr »
Nestroy-Preis: Brandauer für Lebenswerk geehrt

Nestroy-Preis: Brandauer für Lebenswerk geehrt

09.10.2014 | Klaus Maria Brandauer erhält heuer den Nestroy-Preis für das Lebenswerk. Der schottische Dramatiker David Greig bekommt für "Die Ereignisse" den Autorenpreis. Der Bühnenbild-Nestroy geht an Hans Kudlich für "Woyzeck", der Spezialpreis an Peter Gruber für die langjährige Nestroypflege bei den Nestroyspielen Schwechat. Die übrigen Preisträger werden erst bei der Gala am 10. November bekannt gegeben.
mehr »
Elisabeth Orth wird zum Ehrenmitglied des Burgtheaters ernannt

Elisabeth Orth wird zum Ehrenmitglied des Burgtheaters ernannt

09.10.2014 | Kammerschauspielerin Elisabeth Orth, Tochter von Paula Wessely und Attila Hörbiger, erhält am 31. Oktober die Ehrenmitgliedschaft des Burgtheaters. Es ist eine von zahlreichen Ehrungen für die gebürtige Wienerin.
mehr »
Elisabeth Orth wird Ehrenmitglied des Burgtheaters

Elisabeth Orth wird Ehrenmitglied des Burgtheaters

09.10.2014 | Die Wiener Kammerschauspielerin Elisabeth Orth, Tochter von Paula Wessely und Attila Hörbiger, erhält am 31. Oktober die Ehrenmitgliedschaft des Wiener Burgtheaters. Die Urkunde werde von Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) überreicht, teilte das Haus am Ring am Donnerstag in einer Aussendung mit.
mehr »

Kunstausstellung documenta auch in Athen

09.10.2014 | Zum ersten Mal in der Geschichte der Kunstausstellung documenta wird es mit Athen einen zweiten festen Standort neben Kassel geben. Kassel bleibe Hauptausstellungsort für die documenta 2017, betonte die Geschäftsführerin der documenta, Annette Kulenkampff, am Donnerstag im Nachrichtensender hr-Info.
mehr »
Wiener Philharmoniker haben Birgit Nilsson Preis erhalten

Wiener Philharmoniker haben Birgit Nilsson Preis erhalten

09.10.2014 | Die Wiener Philharmoniker sind am Mittwoch, dem 8. Oktober im Konzerthaus von Stockholm mit dem Birgit Nilsson Preis ausgezeichnet worden.
mehr »
Wiener Philharmoniker bekamen Birgit Nilsson Preis

Wiener Philharmoniker bekamen Birgit Nilsson Preis

09.10.2014 | Die Wiener Philharmoniker sind am Mittwochabend im Konzerthaus von Stockholm mit dem Birgit Nilsson Preis ausgezeichnet worden. Philharmoniker-Vorstand Andreas Großbauer erhielt die Auszeichnung in Form einer 30 Zentimeter großen und drei Kilogramm schweren Nilsson-Statuette der schwedischen Künstler Gustav und Ulla Kraitz aus den Händen des schwedischen Königs Carl XVI. Gustaf.
mehr »

Metropolitan Museum zeigt Lauder-Sammlung

09.10.2014 | Das New Yorker Metropolitan Museum zeigt erstmals seine vom Kosmetik-Mogul Leonard Lauder vermachte milliardenschwere Sammlung kubistischer Kunst. Die rund 80 Gemälde von bedeutenden Künstlern wie Pablo Picasso, Georges Braque, Juan Gris und Fernand Leger sollen ab dem 20. Oktober zu sehen sein, teilte die Ausstellungshalle am New Yorker Central Park am Mittwoch (Ortszeit) mit.
mehr »
Literaturnobelpreis an Patrick Modiano

Literaturnobelpreis an Patrick Modiano

09.10.2014 | Patrick Modiano (69) erhält den Literaturnobelpreis 2014. Der Franzose bekommt die Auszeichnung "für die Kunst der Erinnerung, mit der er die unfassbarsten menschlichen Schicksale wachgerufen und die Lebenswelt der Besatzungszeit vor Augen geführt hat", begründete die Königlich-Schwedische Akademie die Entscheidung am Donnerstag in Stockholm. Modiano selbst zeigte sich über die Ehre sehr erfreut.
mehr »
Naidoo irritiert Heimatstadt Mannheim mit Auftritt vor rechter Szene

Naidoo irritiert Heimatstadt Mannheim mit Auftritt vor rechter Szene

08.10.2014 | Popsänger Xavier Naidoo (43) ist mit einem Auftritt vor rechtsgerichtetem Publikum am Tag der Deutschen Einheit auf Unmut in seiner Heimatstadt Mannheim gestoßen. "Ich bedaure diese Entwicklung sehr", sagte Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) dem "Mannheimer Morgen".
mehr »

Keltisch-römische Muttergottheit gefunden

08.10.2014 | Ein interessanter Neufund aus der keltisch-römischen Übergangsperiode auf dem heutigen Gebiet der Steiermark ist am südsteirischen Frauenberg bei Leibnitz gemacht worden. Bei Grabungsarbeiten wurde eine rund 1.900 Jahre alte römische Statuette einer Frau, die ein Wickelkind stillt, gefunden, wie die Archäologisch-Soziale-Initiative Steiermark am Mittwoch mitteilte.
mehr »
Stantejsky-Prozess: Neue Belege, alte Protokolle

Stantejsky-Prozess: Neue Belege, alte Protokolle

08.10.2014 | Die dritte Tagsatzung im Arbeitsgerichtsprozess der entlassenen ehemaligen kaufmännischen Geschäftsführerin des Burgtheaters, Silvia Stantejsky, begann am Mittwoch mit einer Klarstellung: So hielt Richter Helge Eckert eingangs mit Blick auf die anwesenden Medienvertreter fest, dass er am Montag keineswegs die Sinnhaftigkeit des Verfahrens angezweifelt habe, wie am Prozesstag berichtet wurde.
mehr »
Literaturnobelpreis 2014 - es wird spannend

Literaturnobelpreis 2014 - es wird spannend

08.10.2014 | Gespannt blickt die Welt am Donnerstag nach Stockholm, wo gegen 13 Uhr der Literaturnobelpreisträger 2014 verkündet wird. Beim britischen Wettbüro Ladbrokes standen am Mittwoch viele Anwärter auf der Liste: Der Kenianer Ngugi Wa Thiong'o (76) und der Dauerkandidat aus Japan, Haruki Murakami (65), gehörten dort zu den Favoriten - und auch der Österreicher Peter Handke (71) ist auf der Wettliste.
mehr »

EU-Literaturpreise 2014 an 13 Nachwuchsautoren

08.10.2014 | Auf der Frankfurter Buchmesse sind am Mittwoch die Gewinner des Literaturpreises der Europäischen Union 2014 bekannt gegeben worden. Mit diesem Preis werden die besten Nachwuchsautoren in Europa ausgezeichnet. Sieben der 13 Preisträger kommen aus EU-Staaten.
mehr »
Trauerfeier für Siegfried Lenz geplant

Trauerfeier für Siegfried Lenz geplant

08.10.2014 | Für den Schriftsteller Siegfried Lenz soll es eine große Trauerfeier in Hamburg geben. Es sei davon auszugehen, dass eine solche Feier für den Ehrenbürger der Hansestadt vermutlich in der übernächsten Woche stattfinden werde, sagte der stellvertretende Senatssprecher Jörg Schmoll. Termin und Ort stünden aber noch nicht fest.
mehr »

Wiesenthal-Zentrum kritisiert "Henker von Riga"

08.10.2014 | Ein Musical über das Leben eines NS-Verbrechers in Lettland hat scharfe Kritik des Simon-Wiesenthal-Zentrums ausgelöst. "Das Theaterstück ist ein schamloser Versuch das Bild eines der berüchtigtsten Massenmörder der Juden im Baltikum während des Holocaust zu rehabilitieren", schrieb Efraim Zuroff, der Direktor des Zentrums.
mehr »
Salzburger Marionettentheater in Kanada und USA

Salzburger Marionettentheater in Kanada und USA

08.10.2014 | Die berühmten Theaterpuppen aus Salzburg gehen auf Reise nach Übersee. Wie das Salzburger Marionettentheater in einer Aussendung mitteilte, stehen ab 22. Oktober Gastspiele in Kanada und den USA auf dem Programm. In den Städten Calgary, Ottawa, New York, Washington und Los Alamos sollen "Die Spielzeugschachtel" von Claude Debussy und Robert Schumann's "Papillons" aufgeführt werden.
mehr »
Chefdirigent Tugan Sokhiev verlässt DSO Berlin

Chefdirigent Tugan Sokhiev verlässt DSO Berlin

08.10.2014 | Der viel gelobte russische Chefdirigent Tugan Sokhiev will bereits nach vier Jahren die künstlerische Leitung des Deutschen Symphonie-Orchesters (DSO) in Berlin wieder abgeben. Seine neuen Aufgaben am Moskauer Bolschoi-Theater erforderten mittelfristig zu viel Präsenz und Aufmerksamkeit, als dass er guten Gewissens in Berlin bleiben könnte, teilte der 37-jährige Musiker am Dienstag mit.
mehr »
Joanne K. Rowling unterhält Fans mit Worträtsel

Joanne K. Rowling unterhält Fans mit Worträtsel

08.10.2014 | Joanne K. Rowling ("Harry Potter") hat ihre Anhänger mit einem Worträtsel tagelang in Atem gehalten.
mehr »
Drohungen gegen Schau von Barbie-Heiligen

Drohungen gegen Schau von Barbie-Heiligen

08.10.2014 | Wegen Drohungen gegen die Künstler ist in Argentinien eine Kunstausstellung von Barbie-Puppen als Heilige abgesagt worden.
mehr »
Wiener Philharmoniker erhalten Birgit Nilsson Preis: Verleihung in Stockholm

Wiener Philharmoniker erhalten Birgit Nilsson Preis: Verleihung in Stockholm

08.10.2014 | Hoch dotierte Auszeichnung für die Wiener Philharmoniker: Das Orchester wird am Mittwoch in Stockholm mit dem Birgit Nilsson Preis ausgezeichnet. Dieser ist rund eine Million Dollar schwer.
mehr »
Birgit Nilsson Preis für Wiener Philharmoniker

Birgit Nilsson Preis für Wiener Philharmoniker

08.10.2014 | Die Wiener Philharmoniker werden am Mittwoch in Stockholm mit dem Birgit Nilsson Preis ausgezeichnet. Die mit einer Million Dollar (rund 730.000 Euro) dotierte Auszeichnung wurde von der weltberühmten schwedischen Sopranistin Birgit Nilsson (1918-2005) gestiftet. Bei der Preisverleihung im Stockholmer Konzerthaus werden die Wiener Philharmoniker unter Dirigent Riccardo Muti ein Konzert geben.
mehr »

Tiroler Hotelier baut am Arlberg Kunsthalle

07.10.2014 | Der Tiroler Hotelier Florian Werner will in St. Christoph am Arlberg nur wenige Meter von der Passhöhe entfernt in rund 1.800 Metern Höhe eine Kunsthalle bauen. Die Baukosten belaufen sich auf 26 Millionen Euro, eröffnet werden soll "arlberg1800" im Sommer 2016, hieß es in einer Aussendung am Dienstag.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Aktuellstes Video

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren