Pühringer gegen fixe Quoten für Gemeinden

Pühringer gegen fixe Quoten für Gemeinden

Vor 19 Std. | Josef Pühringer (ÖVP) ist gegen eine starre Aufteilung von Flüchtlingen auf die Gemeinden. "Wogegen wir sind, sind fixe Quoten", sagte Oberösterreichs Landeshauptmann, der seit Juli Vorsitzender der Landeshauptleute ist, am Sonntag in der ORF-"Pressestunde". Dass die FPÖ vor der Landtagswahl vom Thema profitiere, ärgert Pühringer. Eine Koalition mit den Freiheitlichen schließt er aber nicht aus.
Mit Auto gegen Baum - Beifahrer lebensgefährlich verletzt

Mit Auto gegen Baum - Beifahrer lebensgefährlich verletzt

04.07.2015 | Drei Männer sind am Samstag gegen 14.30 Uhr mit einem Sportwagen in Mehrnbach (Bezirk Ried im Innkreis) frontal gegen einen Baum geprallt. Der 35-jährige Lenker dürfte aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit von der Straße abgekommen sein, teilte die Polizei OÖ auf APA-Anfrage mit. Er und ein 22-Jähriger im Fonds wurden schwer, sein 41-jähriger Bruder am Beifahrersitz lebensgefährlich verletzt.

Projektil landete auf Gartentisch: Schütze gesucht

Vor 41 Min. Ein Unbekannter hat mit einem Luftdruckgewehr Sonntagabend in einer Wohnsiedlung in St. Marien (Bezirk Linz-Land) herumgeschossen.

Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall in Oberösterreich

Vor 3 Std. | Sieben Verletzte hat am Sonntagnachmittag ein Auffahrunfall auf der B309 bei Hargelsberg (Bezirk Linz-Land) gefordert. Ein 36-jähriger Lenker wollte gegen 16.30 Uhr vermutlich mit seinem Wagen auf der Straße wenden. Ein 38-Jähriger konnte mit seinem Pkw nicht mehr ausweichen und fuhr seitlich auf das Fahrzeug auf, teilte die Polizei mit. Unter den Verletzten befanden sich drei Kinder.

Bergunfälle forderten in Tirol zwei Todesopfer

Vor 17 Std. | Zwei Todesopfer haben Alpinunfälle am Sonntag in Tirol gefordert. Am Vormittag kam eine 49-jährige Osttirolerin bei Nußdorf-Debant ums Leben, als sie oberhalb des Lienzer Höhenweges rund 100 Meter tief abstürzte. Der zweite tödliche Unfall ereignete sich in Pettneu am Arlberg.

"Heiße" Spatenstichfeier für umstrittenen Linzer Westring

Vor 19 Std. | Mit einem Fest am Hauptplatz ist am Sonntagnachmittag der Spatenstich des Linzer Westrings bei hochsommerlichen Temperaturen gefeiert worden. Rund 40 Jahre dauerte es, bis aus Plänen einer vierten Donaubrücke die heutige Linzer Autobahn (A26) wurde, häufige Änderungen und heftige Proteste inklusive. 2016 soll als erstes mit dem Bau der Brücke begonnen werden, 2018 ihre Verkehrsfreigabe erfolgen.

Alko-Lenker verursachte Unfall auf der Westautobahn

04.07.2015 | Ein alkoholisierter 48-Jähriger aus Eugendorf bei Salzburg hat am Samstagvormittag einen Unfall mit drei Verletzten auf der Westautobahn (A1) verursacht. Er fuhr gegen 9.30 Uhr bei St. Lorenz am Mondsee in Richtung Salzburg auf den Pkw eines 26-Jährigen auf. Dessen Auto überschlug sich und blieb am linken Fahrstreifen am Dach liegen, teilte die Polizeipressestelle Oberösterreich mit.

Hund schaltete Herd ein und verendete bei Brand

04.07.2015 | Ein Hund hat im Linzer Stadtteil Spallerhof den Herd in der Wohnung seiner 37-jährigen Besitzerin eingeschaltet und ein Feuer verursacht. Das Tier war am Freitag von 10.00 bis 17.00 Uhr alleine daheim. Auf dem Elektroofen stand ein Kunststoffkübel, der in Brand geriet. Durch die starke Rauchentwicklung kam der Hund ums Leben. Die Flammen erloschen von selbst, teilte die Polizei OÖ am Samstag mit.
Schlechtes Zeugnis für Politik beim Thema Asyl

Schlechtes Zeugnis für Politik beim Thema Asyl

03.07.2015 | Die Österreicher finden mehrheitlich, dass die Politik schlecht mit dem Asylthema umgeht. Das ergab eine aktuelle Umfrage des market-Instituts. Das beste Zeugnis wird in diesem Zusammenhang Hilfsorganisationen ausgestellt. Die meisten Negativ-Nennungen verbuchen FPÖ und EU. In der Bevölkerung zeigt sich große Hilfsbereitschaft und wenig Angst, dass die Flüchtlinge Jobs wegschnappen könnten.

20-Jähriger in Linz auf offener Straße niedergestochen

02.07.2015 | Ein Unbekannter hat am späten Mittwochabend in Linz einen 20-Jährigen auf offener Straße niedergestochen und ist geflüchtet. Nach dem Täter wird gefahndet. Das Opfer ist außer Lebensgefahr, wie die Polizei-Pressestelle Oberösterreich am Donnerstag berichtete.
Kunstmuseum Linz zeigt einmalige Schau von Cathy Wilkes

Kunstmuseum Linz zeigt einmalige Schau von Cathy Wilkes

02.07.2015 | Das Lentos Kunstmuseum Linz zeigt eine einmalige Schau von Cathy Wilkes. Die zu den einflussreichsten Künstlerinnen des United Kingdom Zählende und 2008 für den Turner Prize Nominierte hat dafür Arbeiten aus mehr als einem Jahrzehnt und Zusätzliches neu installiert - darunter große skulpturale Installationen, Gemälde, Arbeiten auf Papier und Archivmaterial. Zu sehen bis 4. Oktober.
Generali Ladies zum "Silberjubiläum" erstmals mit Wozniacki

Generali Ladies zum "Silberjubiläum" erstmals mit Wozniacki

02.07.2015 | Die Veranstalter des mit 250.000 Dollar dotierten Generali Ladies in Linz dürfen sich zum "25-Jahr-Jubiläum" über einen echten Publikumsliebling freuen. Erstmals kommt die aktuelle Nummer fünf der Welt, Caroline Wozniacki, zum größten WTA-Tennis-Turnier Österreichs (12. bis 18. Oktober). Turnierdirektorin Sandra Reichel teilte die frohe Botschaft am Donnerstag auf einer Pressekonferenz mit.

16-jähriger Mopedlenker zwei Tage nach Unfall verstorben

02.07.2015 | Ein 16-jähriger Mopedfahrer ist zwei Tage nach einem Verkehrsunfall in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) seinen Verletzungen erlegen, teilte die Polizeidirektion OÖ am Donnerstag mit. Eine 17-jährige Autolenkerin hatte Montagabend beim Überqueren einer Straße den von rechts kommenden Zweiradfahrer zu spät gesehen. Trotz Vollbremsung kam es zum Zusammenstoß.

Flüchtiger Pkw-Lenker erst durch Sackgasse gestoppt

01.07.2015 | Ein 55-jähriger Autolenker aus dem Salzburger Flachgau ist auf seiner Flucht vor der Polizei Dienstagnachmittag erst durch eine Sackgasse in Tumeltsham im Bezirk Ried gestoppt worden, berichtete die Polizei-Pressestelle am Mittwoch. Die Aufforderung zum Anhalten hatte er ignoriert: Er habe "dafür seine Gründe".

71-Jähriger soll Vierjährigen missbraucht haben

01.07.2015 | Ein 71-jähriger Mann soll auf einem Campingplatz in Eggelsberg (Bezirk Braunau) einen vierjährigen Buben sexuell missbraucht haben. Der Verdächtige wurde am Freitag vergangener Woche festgenommen. Nun sucht die Polizei nach weiteren Opfern. Die Kriminalisten befürchten, dass er während seiner Aufenthalte auf diversen Campingplätzen in ganz Österreich noch mehr Kinder missbraucht haben könnte.
Eis in Styroporboxen: AK-Test brachte erfreuliche Ergebnisse

Eis in Styroporboxen: AK-Test brachte erfreuliche Ergebnisse

01.07.2015 | Schleckermäuler dürfen den bevorstehenden Hochsommertagen erwartungsfroh entgegensehen: Ein Test der Arbeiterkammer OÖ stellt Speiseeis in Styroporboxen ein gutes Zeugnis aus. Zwölf von 14 Proben waren hygienisch einwandfrei. Es habe so wenige Beanstandungen gegeben wie noch nie, erklärte der Leiter der Konsumenteninformation, Georg Rathwallner, am Mittwoch in einer Presseaussendung.
Grüne fordern Elternanwalt - vorerst für OÖ

Grüne fordern Elternanwalt - vorerst für OÖ

30.06.2015 | Die Grünen fordern einen Elternanwalt als unabhängige Anlaufstelle für alle schulischen Probleme und zur Beratung von Eltern und Schülern. Weil ein entsprechender Antrag im Nationalrat immer wieder vertagt worden sei, erheben die Grünen jetzt diese Forderung für Oberösterreich, erklärte Bundessprecherin Eva Glawischnig am Dienstag in Linz.
Pornofotos von siebenjährigem Sohn: 7,5 Jahre Haft für Vater

Pornofotos von siebenjährigem Sohn: 7,5 Jahre Haft für Vater

29.06.2015 | Ein 49-jähriger Vater, dem vorgeworfen wird, seinen siebenjährigen Sohn sexuell missbraucht zu haben, ist am Montag im Landesgericht Ried im Innkreis in Oberösterreich zu siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Er soll einschlägige Fotos des Buben im Internet angeboten haben. Der Vater kündigte Nichtigkeitsbeschwerde an, das Urteil ist damit nicht rechtskräftig.

OÖ: "Neuaufstellung und Verjüngung" bei den ÖVP-Kandidaten

29.06.2015 | Die ÖVP Oberösterreich hat ihre Kandidaten für die Landtagswahl am 27. September in einer Sitzung des Landesparteivorstandes am Montag - 90 Tage vor dem Urnengang - in Linz gekürt. Die Listen bedeuten eine "Neuaufstellung und Verjüngung", lobte Klubobmann Thomas Stelzer in einer anschließenden Pressekonferenz.
Österreich soll familienfreundlichstes Land Europas werden

Österreich soll familienfreundlichstes Land Europas werden

29.06.2015 | Österreich soll das familienfreundlichste Land Europas werden und diesen Vorteil auch als Standortfaktor verwerten. Dazu braucht es einen Schulterschluss mit den Unternehmen, betonte Familienministerin Sophie Karmasin (ÖVP) in einer Pressekonferenz am Montag in Linz mit dem Präsidenten der oö. Industriellenvereinigung, Axel Greiner, und Oberösterreichs Wirtschaftskammerpräsident Rudolf Trauner.
Medizin-Aufnahmetest in Wien: Fast 7.000 Bewerber für 740 verfügbare Plätze

Medizin-Aufnahmetest in Wien: Fast 7.000 Bewerber für 740 verfügbare Plätze

29.06.2015 | Am Freitag findet der Aufnahmetest für das Medizinstudium an den Medizin-Unis in Wien, Graz und Innsbruck sowie der Medizin-Fakultät an der Uni Linz statt. Mehr als 14.000 Personen haben sich dafür angemeldet - für nur 1.560 verfügbare Studienplätze.

Pensionistin bei Verkehrsunfall in Oberösterreich getötet

29.06.2015 | Ein Todesopfer hat am Sonntagabend ein Frontalzusammenstoß zweier Pkw im Gemeindegebiet von Sattledt (Bezirk Wels-Land) in Oberösterreich gefordert. Gegen 19.45 Uhr erfasste der Wagen eines 24-Jährigen aus Bad Wimsbach-Neydharting bei einem Überholmanöver den Pkw einer 77-Jährigen aus Piberbach, die aus einer Seitenstraße auf die auf der B138 einbiegen wollte.
Vorfreude auf Bundesliga bei Ingolstadt "exorbitant hoch"

Vorfreude auf Bundesliga bei Ingolstadt "exorbitant hoch"

28.06.2015 | Für den FC Ingolstadt hat am Sonntag die Vorbereitung auf die Premierensaison in der deutschen Fußball-Bundesliga begonnen. Bei der Truppe von Chefcoach Ralph Hasenhüttl ist die Vorfreude extrem groß. "Es ist das Ziel jedes Spielers und Trainers, dass man Teil dieser Maschinerie wird. Dass die Freude exorbitant hoch ist, wenn es so weit ist, ist klar", sagte der Steirer am Samstag in Mondsee.
Weltkonferenz historischer Städte 2016 in Bad Ischl

Weltkonferenz historischer Städte 2016 in Bad Ischl

28.06.2015 | Die Stadt Bad Ischl wird kommendes Jahr Gastgeber der Weltkonferenz historischer Städte. 107 Städte sind Mitglied der "League of historical Cities". Die Tagung wird unter dem Motto "Smart innovative, creative historical cities of the future" ("Smarte, innovative, kreative historische Städte der Zukunft") stehen, berichtete die Stadt Bad Ischl am Sonntag.
Junge Grüne lassen Riesenjoint erneut durch OÖ wandern

Junge Grüne lassen Riesenjoint erneut durch OÖ wandern

28.06.2015 | Die Jungen Grünen Oberösterreich lassen im Rahmen einer Tour wieder einen Riesenjoint durch Oberösterreich ziehen. Damit soll die Legalisierung von Cannabis propagiert werden. Bereits im Sommer des Vorjahres zog der Joint drei Wochen lang durch ganz Österreich.
 
Vorherige
123456