Pferd bäumte sich bei Umzug auf: Niederösterreicher verletzt

Pferd bäumte sich bei Umzug auf: Niederösterreicher verletzt

Vor 10 Std. | Bei einem Unfall mit einem Pferd ist am Sonntagvormittag bei einem Festumzug in Saxen im Bezirk Perg ein Niederösterreicher verletzt worden. Ein Pferd, das eine Kutsche zog, bäumte sich während des traditionellen Georgirittes auf, stellte sich auf die Hinterbeine und stieg auf den zu Boden gefallenen Mann. Der 45-Jährige wurde dabei verletzt, berichtete die Polizei OÖ.
Kenianische Siege beim Linz-Marathon

Kenianische Siege beim Linz-Marathon

Vor 12 Std. | Die Topläufer haben am Sonntag beim Linz-Marathon ausgelassen. Trotz optimaler Bedingungen wurde der Streckenrekord von 2:07:33 Stunden deutlich verpasst. Es siegten die Kenianer Anthony Maritiem, der die 42,195 Kilometer in neuer persönlicher Bestzeit von 2:09:39 absolvierte, und Sarah Jebet, die in 2:32:52 erfolgreich war. Die Staatsmeistertitel gingen an Edwin Kemboi und Karin Freitag.

Lawinenabgang in Hinterstoder ging glimpflich aus

Vor 8 Std. | Auf dem 2.281 Meter hohen Schrocken im Gemeindegebiet von Hinterstoder (Bezirk Kirchdorf) ist am Sonntagvormittag eine Lawine abgegangen. Zwei Skitourengeher befanden sich im Lawinenkegel. Beide fuhren jedoch selbstständig ins Tal ab, bevor die Bergrettung an Ort und Stelle war, sagte der Ortsstellenleiter der Bergrettung Hinterstoder, Martin Hackl, im Gespräch mit der APA.

Motorradfahrer bei Bergrennen in OÖ tödlich verunglückt

Vor 9 Std. | Bei einem Bergrennen in Landshaag bei St. Martin im Mühlkreis (Bezirk Rohrbach) ist am Sonntagvormittag ein Oberösterreicher tödlich verunglückt. Der 52-jährige Linzer kam beim Training in einer Kurve von der Fahrbahn ab, schlitterte über eine Böschung und fuhr gegen die Ziegelmauer einer Garage. Für den Rennfahrer kam jede Hilfe zu spät, wie Radio Oberösterreich berichtete.
Salzburg gewinnt 6:0 - Siege auch für Rapid und Sturm

Salzburg gewinnt 6:0 - Siege auch für Rapid und Sturm

Vor 1 Tag | Meister Salzburg hat am Samstag in der 29. Runde der Fußball-Bundesliga einen 6:0-Kantersieg gegen Wiener Neustadt gefeiert und hält weiter Kurs auf die Titelverteidigung. Rapid liegt nach einem 1:0-Erfolg in Ried weiter sechs Punkte zurück. Neuer Dritter ist Sturm Graz nach einem mühevollen 2:1-Last-Minute-Sieg gegen Grödig, da Altach mit einem 2:2 bei der Admira Punkte liegen ließ.
29-Jähriger hatte Waffen, Drogen und Feuerwerkskörper im Pkw

29-Jähriger hatte Waffen, Drogen und Feuerwerkskörper im Pkw

Vor 1 Tag | Für einen 29-Jährigen aus St. Pölten hat am Samstagvormittag eine Verkehrskontrolle am Autobahnparkplatz in Ansfelden (Bezirk Linz-Land) zu gleich mehreren Anzeigen geführt: Die Polizei stellte bei der Durchsuchung seines Autos verbotene Waffen, Suchtgift und pyrotechnische Gegenstände sicher, berichtete die Oberösterreichische Polizei in einer Aussendung.

Motorboot im Mondsee gekentert: Sechs Männer gerettet

18.04.2015 | Die Wasserrettung und Polizei Mondsee haben am Freitagabend sechs Männer aus dem Mondsee gerettet. Die Männer, die zwischen 22 und 31 Jahre alt sind, kenterten mit ihrem Motorboot bei einem Kurvenmanöver einige hundert Meter von Seeufer entfernt. Die komplette Bootsbesatzung wurde in das acht Grad kalte Wasser geschleudert, berichtete die Polizei Oberösterreich.
Ermittlung wegen versuchter Bestechung bei Ried eingestellt

Ermittlung wegen versuchter Bestechung bei Ried eingestellt

18.04.2015 | Die Aussage von Ried-Trainer Oliver Glasner über einen mutmaßlichen Bestechungsversuch in der Fußball-Bundesligasaison 2007/08 hat nun doch keine strafrechtlichen Folgen. Die Staatsanwaltschaft hat das Verfahren nun endgültig eingestellt, wie die "Oberösterreichischen Nachrichten" in ihrer Samstag-Ausgabe berichten.

Jugendliche schossen in OÖ mit Gaspistole auf Bushaltestelle

18.04.2015 | Zwei Jugendliche aus dem Bezirk Braunau haben am Freitagabend eine Bushaltestelle in Braunau mit zwei Gaspistolen beschossen. Die Waffen sollen die 16 und 17 Jahre alten Burschen am selben Tag in einem Waffengeschäft besorgt haben, berichtete die Polizei Oberösterreich. Das Duo wurde von der Polizei angezeigt.
Prügelei in Linz endete mit Schuss- und Brechstangen-Attacke

Prügelei in Linz endete mit Schuss- und Brechstangen-Attacke

17.04.2015 | Eine Prügelei auf offener Straße ist in der Nacht auf Freitag in Linz eskaliert, mehrere der mindestens fünf Beteiligten griffen zu Waffen. Ein Mann soll mit einem Gasrevolver auf seinen Kontrahenten geschossen haben, ein weiterer wurde durch eine Brechstangen-Attacke verletzt, ein Messer war ebenfalls im Spiel. Bilanz laut Polizei-Pressestelle OÖ: drei Verletzte, eine Festnahme, zwei Anzeigen.
Bergsteiger Koblmüller mit Reiseteilnehmerin verunglückt

Bergsteiger Koblmüller mit Reiseteilnehmerin verunglückt

17.04.2015 | Der oberösterreichische Extrembergsteiger Edi Koblmüller (69) und eine 59-jährige Reiseteilnehmerin sind am 5.047 Meter hohen Kasbek in Georgien tödlich verunglückt. Die Bergspechte-Outdoor-Reisen und Alpinschule Edi Koblmüller GmbH in Linz und das Außenministerium bestätigten am Freitag den Unfall.
Bergsteiger Edi Koblmüller in Georgien tödlich verunglückt

Bergsteiger Edi Koblmüller in Georgien tödlich verunglückt

17.04.2015 | Der bekannte Extrem-Bergsteiger Edi Koblmüller ist zusammen mit einer Bergkameradin am 5.047 Meter hohen Kasbek in Georgien verunglückt. Die beiden wurden Donnerstagnachmittag tot aufgefunden und mit einem Hubschrauber geborgen. Die Bergspechte Outdoor-Reisen und Alpinschule Edi Koblmüller GmbH in Linz bestätigte am Freitag einen entsprechenden Bericht der "Kronen Zeitung".
Akzeptanz der Luchse soll verbessert werden

Akzeptanz der Luchse soll verbessert werden

16.04.2015 | Nach dem Abschuss zumindest eines Luchses in OÖ und dem daraus folgenden Sinneswandel der Jägerschaft hinsichtlich einer Auswilderung soll nun verstärkt am Image der Katzen gearbeitet werden. Man wolle ihre Akzeptanz in der Bevölkerung und bei den Weidmännern steigern, kündigte WWF-Experte Christian Pichler nach der Sitzung der Arbeitsgruppe LUKA, in der die wesentlichen Stakeholder sitzen, an.
Zweijähriger Ausreißer marschierte alleine durch Gmunden

Zweijähriger Ausreißer marschierte alleine durch Gmunden

16.04.2015 | Ein zweijähriger Bub, der mutterseelenallein und barfuß entlang der Straßenbahngleise marschiert ist, hat am Mittwoch in Gmunden für Aufregung gesorgt.
Niki-Flüge von Wien nach Bratislava vorerst abgesagt

Niki-Flüge von Wien nach Bratislava vorerst abgesagt

15.04.2015 | Die österreichische Air-Berlin-Tochter Niki sagt ihre Expansionspläne nach Bratislava wieder ab. "Die Pläne liegen komplett auf Eis", bestätigte Air-Berlin-Pressesprecher Aage Dünhaupt. Möglich ist allerdings, dass die Flugpläne zu einem späteren Zeitpunkt aktiviert werden.
Linz erinnert an geteilte Stadt 1945 bis 1955

Linz erinnert an geteilte Stadt 1945 bis 1955

15.04.2015 | Linz erinnert ab Freitag mit einer Ausstellung in seinem Museum Nordico an die Zeit als geteilte Stadt von 1945 bis 1955. Das ist der Beitrag der Landeshauptstadt zum oberösterreichischen Großprojekt aus Anlass 70 Jahre Kriegsende und 60 Jahre Staatsvertrag. Direktorin Andrea Bina stellte zusammen mit den Kuratoren Klaudia Kreslehner und Georg Thiel die Ausstellung am Mittwoch den Medien vor.
Kritik an Regierungsplänen für KZ-Gedenkstätte Mauthausen

Kritik an Regierungsplänen für KZ-Gedenkstätte Mauthausen

15.04.2015 | Die Grünen üben scharfe Kritik an den Plänen von Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) für die KZ-Gedenkstätte in Mauthausen. Der Entwurf für ein Gedenkstättengesetz sieht die Ausgliederung in eine Bundesanstalt vor, die ministerielle Dominanz bleibe aber erhalten, bemängelte Bildungssprecher Harald Walser am Mittwoch in einer Pressekonferenz. Sein Motto: "Parteien raus, Sachkompetenz rein".

Prozess in Salzburg gegen Soldat wegen Hitler-Gruß

15.04.2015 | Ein Oberösterreicher soll während seiner Tätigkeit als Berufssoldat mehrere Male mit dem Hitlergruß salutiert und auch wiederholt das Horst-Wessel-Lied gesungen haben. Der 43-Jährige musste sich deshalb am Mittwoch wegen nationalsozialistischer Wiederbetätigung nach dem Verbotsgesetz 3g vor einem Schwurgericht in Salzburg verantworten. Er bekannte sich nicht schuldig. Der Prozess wurde vertagt.
Protest gegen "braune Kaffeefahrt" durch Österreich

Protest gegen "braune Kaffeefahrt" durch Österreich

15.04.2015 | Der ungarische Teil des neonazistischen Skinhead-Netzwerks "Blood and Honour" soll im August eine Tour durch Bayern und Österreich unternehmen. Das berichteten das Netzwerk "Braunau gegen rechts" und der KZ-Verband/VdA OÖ am Mittwoch.

OÖ: Eine Tote und teils schwer verletzte Familie bei Unfall

15.04.2015 | Ein Zusammenstoß auf der Pyhrnpass Straße (B138) zwischen Micheldorf und Kirchdorf hat am späten Dienstagnachmittag ein Todesopfer und drei teils Schwerverletzte, darunter zwei Kinder im Alter von zwei und fünf Jahren, gefordert. Eine 42-Jährige aus Kirchdorf war mit ihrem Auto aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Pkw kollidiert, so die Polizei OÖ.
Pkw stürzte im OÖ-Bezirk Kirchdorf 30 Meter ab - Frau tot

Pkw stürzte im OÖ-Bezirk Kirchdorf 30 Meter ab - Frau tot

15.04.2015 | Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Dienstagabend auf der B140 im Gemeindegebiet von Leonstein im OÖ-Bezirk Kirchdorf/Krems gekommen. Aus bisher ungeklärter Ursache kam gegen 22.00 Uhr ein Pkw in Fahrtrichtung Leonstein von der Fahrbahn ab und stürzte rund 30 Meter über eine steile Böschung in Richtung Steyrfluss, wie die Polizei OÖ berichtete. Eine 50-jährige Insassin starb.
Gewilderter Luchs aus Oberösterreich bei Präparator gefunden

Gewilderter Luchs aus Oberösterreich bei Präparator gefunden

14.04.2015 | Die Ermittlungen rund um verschwundene Luchse im Nationalpark Kalkalpen in Oberösterreich haben die Ermittler offenbar zur Tiefkühltruhe eines Präparators aus dem Linzer Umland geführt. Dieser soll prompt einen seiner Bekannten, einen passionierten Jäger aus der Nationalpark-Gegend, als Wilderer verraten haben. Das berichtet die "Kronen Zeitung" in ihrer Mittwoch-Ausgabe.
Geflüchteter Häftling stahl fünf Autos in Oberösterreich

Geflüchteter Häftling stahl fünf Autos in Oberösterreich

14.04.2015 | Ein 22-jähriger geflüchteter Häftling der Justizanstalt Linz soll insgesamt fünf Autos gestohlen haben. Aus zwei weiteren habe er Wertsachen entwendet, bevor er wieder hinter Gitter gebracht werden konnte, berichtete die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Dienstag.
62-Jährige erschlagen: Motiv offenbar Streit um Wollhauben

62-Jährige erschlagen: Motiv offenbar Streit um Wollhauben

14.04.2015 | Der Auslöser dafür, dass eine 62-jährige Frau Montagnachmittag in Steyr in Oberösterreich mit einem Stein erschlagen wurde, war ein Streit um Wollmützen mit ihrem 34-jährigen Sohn. Das gab der Tatverdächtige in einer Vernehmung an, wie die Staatsanwaltschaft Steyr auf APA-Anfrage am Dienstag mitteilte.
Elite macht beim Linz-Marathon Jagd auf Streckenrekord

Elite macht beim Linz-Marathon Jagd auf Streckenrekord

14.04.2015 | Beim Linz-Marathon am Sonntag soll der Streckerekord aus dem Jahr 2007 fallen. Das hoffen zumindest die Veranstalter. Die persönlichen Bestzeiten der Top-Starter Abraham Girma Bekele aus Äthiopien sowie der Kenianer Henry Sugut und Alfred Kering nähren diesen Optimismus. Letzte Details zu der sportlichen Großveranstaltung wurden am Dienstag in einer Pressekonferenz präsentiert.
 
Vorherige
123456