Mehrere Kinder und Jugendliche in OÖ sexuell belästigt

Mehrere Kinder und Jugendliche in OÖ sexuell belästigt

Vor 8 Std. | Mehrere Kinder und Jugendliche sind am Samstag in Freibädern zum Ziel von Sextätern geworden. In Eferding soll ein 29-Jähriger vier Schülern in einem Freibad in den Intimbereich gegriffen haben. Im Bezirk Linz-Land belästigte ein junger Mann eine 15-Jährige beim Baden. In einer öffentlichen Toilette wurden zwei 16-Jährige Opfer eines Voyeurs, teilte die Polizei mit.
Zwei Kleinkinder in OÖ aus heißen Autos gerettet

Zwei Kleinkinder in OÖ aus heißen Autos gerettet

23.06.2016 | Gleich zwei Babys sind am Donnerstag in OÖ aus heißen, verschlossenen Autos befreit worden: In Linz retteten Polizisten einen fünf Wochen alten Buben, dessen Mutter ihn allein im Wagen zurückgelassen hatte, indem sie das Fenster einschlugen. In Wels ließ sich eine Pkw-Tür plötzlich nicht mehr öffnen. Auch hier musste ein Fenster eingeschlagen werden, um das eingesperrte Kind zu befreien.

Pyhrnautobahn nach Crash im Tunnel stundenlang gesperrt

24.06.2016 | Nach einem Frontalzusammenstoß im einröhrigen Spering Tunnel auf der Pyhrnautobahn (A9) bei Molln (Bezirk Kirchdorf an der Krems) ist diese ab Freitagmittag für mehrere Stunden gesperrt gewesen. Ein Pkw-Fahrer war aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen einen Sattelzug geprallt. Der 68-jährige Autolenker wurde schwer verletzt ins UKH Linz geflogen, so die Polizei OÖ.

Landwirtin in OÖ nach Unfall mit Heuwender gestorben

24.06.2016 | Jene Landwirtin, die Dienstagnachmittag in Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) durch einen rotierenden Heuwender am Kopf schwer verletzt worden war, ist im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen. Das teilte die Polizei Oberösterreich am Freitag mit.

Exhibitionist belästigt in Freistadt fünf Kinder am Schulweg

24.06.2016 | Ein Exhibitionist hat in Freistadt fünf Kinder auf dem Weg zu Schule belästigt. Der Mann saß auf einer Parkbank und entblößte sein Geschlechtsteil, als die vier Mädchen und der Bub im Alter von sieben bis elf Jahren an ihm vorbeigingen. Die oö. Polizei berichtete am Freitag von dem Vorfall, der sich bereits am 17. Juni gegen 7.20 Uhr ereignet hatte.
33 Linzer aus verqualmtem Haus gerettet - Brandstiftung?

33 Linzer aus verqualmtem Haus gerettet - Brandstiftung?

23.06.2016 | Die Feuerwehr hat am Mittwochabend 33 Personen, darunter sieben Kinder, aus einem verqualmten Haus in Linz gerettet. Alle Kinder und ein Erwachsener wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital eingeliefert. Die starke Rauchentwicklung schnitt vielen Bewohnern den Fluchtweg ab. Laut Polizei könnte das Feuer gelegt worden sein.

Linzer Moschee von Vandalen heimgesucht

23.06.2016 | In der Nacht auf Donnerstag wurde eine Linzer Moschee offenbar von Vandalen heimgesucht. Unbekannte Täter sollen an der Türklinke des Haupteingangs einen halben Schweinekopf befestigt haben, teilte die Linzer Integrationsstadträtin Karin Hörzing (SPÖ) am Vormittag mit. Die oö. Polizei bestätigte das "Ärgernis".

Australier starb in Linz an Rauchgasvergiftung

23.06.2016 | Eine Zigarette hat in einer Linzer Wohnung in der Nacht auf Mittwoch einen Glimmbrand ausgelöst. Der Bewohner, ein Australier, war offenbar beim Rauchen eingeschlafen und starb an einer Rauchgasvergiftung. Die Feuerwehr war Mittwochfrüh von Anrainern eigentlich wegen eines Wasserschadens zur Wohnung des 57-Jährigen gerufen worden, teilte die Polizei OÖ am Donnerstag mit.
Oberösterreichs Grüne ergreifen Initiative gegen Hetze im Internet

Oberösterreichs Grüne ergreifen Initiative gegen Hetze im Internet

22.06.2016 | Die Grünen in Oberösterreich ergreifen gegen Hass im Internet die Initiative. Verbalradikalität münde inzwischen in reale Gewalt wie jüngst der Brandanschlag auf eine Asylunterkunft in Altenfelden oder das Attentat auf die Labor-Abgeordnete Jo Cox zeigen, meinte Landessprecherin Maria Buchmayr am Dienstag in Linz. Daher will ihre Partei eine Resolution des Landes Oberösterreich an den Bund gegen "Hate Speech" erreichen.

Landwirtin von Heuwender skalpiert

22.06.2016 | Beim Versuch, Luft in die Reifen eines Heuwenders zu pumpen, ist Dienstagnachmittag eine Landwirtin in Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) von diesem skalpiert worden. Die 53-Jährige wurde von rotierenden Metallzinken am Kopf schwer verletzt, teilte die Polizei OÖ am Mittwoch mit. Gemeinsam mit ihrem Mann wollte sie auf dem Feld gemähtes Gras wenden.

Steirer mit seinem Motorrad in Kärnten tödlich verunglückt

21.06.2016 | Ein 44 Jahre alter Steirer ist am Dienstagnachmittag mit seinem Motorrad auf der Packer Bundesstraße (B 70) in der Gemeinde Griffen (Bezirk Völkermarkt) tödlich verunglückt. Der Mann aus Tobelbad im Bezirk Graz-Umgebung kam nach Angaben der Polizei am Ende einer Rechtskurve zu Sturz und prallte gegen die Leitschiene. Er erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Messerattacke in Wels: Motiv weiter unklar

21.06.2016 | Weiter Unklarheit hat am Dienstag über das Tatmotiv jenes Portugiesen geherrscht, der in der Nacht auf Samstag in einem Welser Nachtlokal eine 20-Jährige mit einem Messer attackiert und lebensgefährlich verletzt haben soll. Der Mann wurde am Montag festgenommen. Ein Gutachten werde die Frage der Zurechnungsfähigkeit klären, informierte die Sprecherin der Welser Staatsanwaltschaft Birgit Ahamer.

Oberösterreicher will Anerkennung eines dritten Geschlechts

21.06.2016 | Ein intergeschlechtlicher Oberösterreicher hat gegen den Bescheid des Standesamtes Steyr Beschwerde eingereicht, seine Geschlechterbezeichnung im Geburtenbuch nicht ändern lassen zu können. So will er, dass der Eintrag entweder auf "X" , "anders" oder "inter" berichtigt wird. Voraussichtlich wird erstmals in Österreich ein Gericht über die Möglichkeit eines dritten Geschlechts entscheiden.
Festnahme nach Messerattacke auf junge Frau in Wels

Festnahme nach Messerattacke auf junge Frau in Wels

20.06.2016 | Nach der Messerattacke auf eine 20-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land in der Nacht auf Samstag in einem Lokal in Wels hat die Cobra am Montag einen Verdächtigen festgenommen. Der etwa 24 Jahre alte Portugiese ist geständig, berichteten die Ermittler. Eine wichtige Rolle bei der Aufklärung hat demnach die Auswertung von Überwachungsvideos gespielt.
Post testet Kofferraumzustellung für Business-Kunden

Post testet Kofferraumzustellung für Business-Kunden

20.06.2016 | Die Post testet die Kofferraumzustellung im Geschäftskundenbereich. Als Partner für ein zweimonatiges Pilotprojekt, das am Montag in Wels vorgestellt worden ist, sind der Sanitär-Großhändler ÖAG, das Grieskirchner Montageunternehmen Muggenhumer Energiesysteme und die Deutsche Telekom-Tochter T-Systems mit an Bord.

Tödlicher Auffahrunfall auf Welser Autobahn

20.06.2016 | Zu einem tödlichen Auffahrununfall ist es Montagfrüh auf der Welser Autobahn bei Pucking (Bezirk Linz-Land) in Fahrtrichtung Passau gekommen. Der 42-jährige Beifahrer eines Pkw starb, als der Lenker einen Sattelschlepper rammte. Wegen der mehrstündigen Straßensperre bildete sich ein Kilometer langer Stau, teilte die Polizei OÖ mit.

24-Jähriger starb bei Verkehrsunfall im Bezirk Schärding

20.06.2016 | Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Sonntagnachmittag in Münzkirchen (Bezirk Schärding) gekommen. Laut Polizei kam gegen 16.40 Uhr im Ortschaftsbereich Kaltenmarkt ein Pkw aus noch unklarer Ursache von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Wasserdurchlass und eine betonierte Böschung und kam schließlich auf dem Dach zum Liegen. Der 24-jährige Beifahrer starb später im Krankenhaus.
Unwetter hielten oberösterreichische Feuerwehren auf Trab

Unwetter hielten oberösterreichische Feuerwehren auf Trab

19.06.2016 | Rund 2.000 Feuerwehrleute aus ganz Oberösterreich waren am Samstagabend nach kurzen, aber schweren Gewittern im Einsatz. Starkregen, Sturm, Blitze und Hagel hatten vor allen in den Bezirken Gmunden, Ried, Schärding, Vöcklabruck und Wels-Land für Schäden gesorgt. So ist beispielsweise in Altmünster nach einem Blitzschlag ein Bauernhaus in Brand geraten, teilte das Landesfeuerwehrkommando mit.

Unfall mit 2,4 Promille: Innviertler Lenker flüchtete

19.06.2016 | Ein 23-jähriger Lenker aus Eggelsberg (Innviertel/OÖ) hat in der Nacht auf Sonntag in stark alkoholisiertem Zustand einen Verkehrsunfall verursacht. Der Mann war gegen 3.45 Uhr auf der Lamprechtshausener Bundesstraße in Eggelsberg auf das Bankett geraten. Er prallte gegen die Leitschiene. Dadurch wurde das Auto in die Luft geschleudert und blieb 60 Meter entfernt in einem Feld auf dem Dach liegen.

Nach Mordversuch in Wels Täter weiter flüchtig

19.06.2016 | Nach dem Mordversuch an einer 20-jährigen Frau Samstagfrüh in einem Nachtlokal in der Welser Innenstadt sucht die Polizei weiter nach dem Täter. Am Sonntag wurden Fotos aus einer Überwachungskamera veröffentlicht, auf denen der Mann von Zeugen erkannt wurde. Der Täter dürfte 18 bis 25 Jahre alt sein. Er ist schlank, 170 bis 180 cm groß, hat schwarze, kurze Haare und einen Dreitagesbart.
Oberösterreicher rettete Pensionistin und Hund aus Fluss

Oberösterreicher rettete Pensionistin und Hund aus Fluss

19.06.2016 | Ein 47-jähriger Grieskirchner hat eine 63-jährige Pensionistin und deren Hund am Samstagabend aus der Trattnach (Bez. Grieskirchen) gerettet. Die Frau war mit einer Bekannten gegen 20.30 Uhr entlang der Trattnach in Grieskirchen spazieren. Dabei rutschte sie auf nassem Gras aus und stürzte mit ihrem Tier über eine drei Meter hohe Betonwand in den Fluss. Die Frau konnte sich im Wasser kaum halten.
Frau in Wels bei Messerattacke lebensgefährlich verletzt

Frau in Wels bei Messerattacke lebensgefährlich verletzt

18.06.2016 | In einem Lokal in der Welser Innenstadt hat ein bisher unbekannter Täter einer jungen Frau am Samstag gegen vier Uhr lebensbedrohliche Verletzungen zugefügt. Das Opfer, eine 20-jährige Oberösterreicherin, dürfte laut Polizei von dem Mann in der Toilette überfallen und mit einer Stichwaffe attackiert worden sein. Die Frau erlitt mehrere Stichwunden im Unterleib und musste notoperiert werden.
Oö. SPÖ will mit neuer Chefin Gerstorfer Wähler zurückholen

Oö. SPÖ will mit neuer Chefin Gerstorfer Wähler zurückholen

18.06.2016 | Birgit Gerstorfer ist am Samstag beim Landesparteitag der SPÖ OÖ mit 95,8 Prozent zur neuen Vorsitzenden gewählt worden. Sie will den Menschen wieder klar machen, warum sie rot wählen "und nicht, wieso sie andere nicht wählen sollen". Der designierte Bundesparteichef Christian Kern will der Partei mehr Profil verleihen, um "den Schlüssel zum Bundeskanzleramt nicht den Blauen auszuliefern".

Prozess um Tote in Traunsee: Urteil rechtskräftig

17.06.2016 | Das Urteil gegen jenen Begleiter, der im Juli des Vorjahres nach einem nächtlichen Bad im Traunsee einer ertrunkenen 19-jährigen Bekannten nicht entsprechend Hilfe geleistet haben soll, ist rechtskräftig. Das teilte die Sprecherin des Landesgerichts Wels, Gerlinde Hellebrand, auf Anfrage der APA am Freitag mit.

Polizisten entdeckten 16 Flüchtlinge in Unfallauto in Linz

17.06.2016 | Bei der Aufnahme eines Verkehrsunfalls auf der Westautobahn Mittwochabend in Linz haben Polizisten in einem der beteiligten Autos 16 Flüchtlinge entdeckt. Nach dem Zusammenstoß hatte einer der Fahrer Hilfe gerufen. Als eine Polizeistreife eintraf, war der anderer Lenker bereits verschwunden, teilte die Polizei OÖ am Freitag mit.
 
Vorherige
123456