Westbahnstrecke nach Unfall bis Donnerstag unterbrochen

Westbahnstrecke nach Unfall bis Donnerstag unterbrochen

Vor 6 Std. | Die Westbahnstrecke in Oberösterreich ist nach der Entgleisung eines Zuges zwischen Attnang-Puchheim und Vöcklabruck seit Mittwochvormittag unterbrochen. Die Sperre wird laut ÖBB voraussichtlich bis Donnerstagmittag dauern. Ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet. Verletzt wurde bei dem Unglück niemand.
FACC schrieb millionenschwere Verluste - CEO muss gehen

FACC schrieb millionenschwere Verluste - CEO muss gehen

Vor 6 Std. | Beim oberösterreichischen Luftfahrtkonzern FACC bleibt kein Stein auf dem anderen. Nachdem FACC im Jänner entdeckt hatte, dass aufgrund eines Betrugsfalls auf Firmenkonten Millionen fehlten, musste im Februar die Finanzchefin gehen.

Mindestsicherung - Kürzung in OÖ im Ausschuss beschlossen

Vor 7 Std. | Die Kürzung der Mindestsicherung für Asyl- und subsidiär Schutzberechtigte in OÖ ist am Mittwoch im Sozialausschuss mit den Stimmen von ÖVP und FPÖ beschlossen worden, SPÖ und Grüne sind weiter dagegen. Die SPÖ kritisierte zudem, dass in dem Entwurf die Genfer Flüchtlingskonvention infrage gestellt werde. Der Landtag dürfte das Gesetz am 16. Juni beschließen.

28-Jähriger in Linz von acht Männern zusammengeschlagen

Vor 10 Std. | Ein 28-Jähriger ist in der Nacht auf Mittwoch in Linz von acht Unbekannten mit Fäusten und einer Faustfeuerwaffe zusammengeschlagen und ausgeraubt worden. Der Asylwerber aus Marokko wurde verletzt, die Polizei geht davon aus, dass zwischen dem Opfer und zumindest einem der Täter ein Zusammenhang besteht.
Zug entgleist: Verkehr auf oberösterreichischer Westbahnstrecke unterbrochen

Zug entgleist: Verkehr auf oberösterreichischer Westbahnstrecke unterbrochen

Vor 12 Std. | Auf der oberösterreichischen Westbahnstrecke ist Mittwochvormittag ein Zug entgleist. Der Bahnverkehr ist unterbrochen.

Auf Rolltreppen-Handlauf gesetzt: Linzer 3 Etagen abgestürzt

Vor 13 Std. | Ein vermutlich betrunkener 35-Jähriger hat sich am Dienstag im dritten Stock eines Linzer Einkaufszentrums auf den Handlauf einer Rolltreppe gesetzt und ist über das Geländer rücklings in die Tiefe gestürzt. Er landete mit den Beinen voran im Erdgeschoß. Der Mann wurde verletzt ins Spital eingeliefert, berichtete die Polizei. Über seinen Zustand war nichts bekannt.

Linzer in Wohnung von Bewaffnetem überfallen und ausgeraubt

Vor 14 Std. | Ein 36-jähriger Linzer ist Dienstagnachmittag in seiner Wohnung von einem Unbekannten überfallen worden. Der mit einer Pistole bewaffnete Täter durchwühlte die Räume und zwang sein Opfer, einen Tresor zu öffnen. Dann flüchtete er. Eine Fahndung blieb vorerst erfolglos, berichtete die Polizei.
Cricketspiel in Linz eskalierte in blutige Attacke

Cricketspiel in Linz eskalierte in blutige Attacke

Vor 1 Tag | Ein Cricketspiel ist Sonntagabend im Park der Linzer Kepler Universität in eine blutige Attacke eskaliert. Zumindest vier Personen aus Pakistan sind durch einen Angriff mit den Cricketschlägern verletzt worden, gab die Landespolizeidirektion OÖ am Dienstag bekannt. Laut Zeugenaussagen gingen etwa 20 aus Afghanistan stammende Männer plötzlich mit den Schlägern auf ihre Mitspieler aus Pakistan los.
KZ-Gedenkstätte Mauthausen wird ab 2017 zur Bundesanstalt

KZ-Gedenkstätte Mauthausen wird ab 2017 zur Bundesanstalt

Vor 1 Tag | Am Dienstag wurde von der Regierung die Ausgliederung der KZ-Gedenkstätte Mauthausen beschlossen. Ab 2017 wird das ehemalige Konzentrationslager als Bundesanstalt geführt.
Doppelmordanklage nach Erschlagen eines Ehepaars in Leonding

Doppelmordanklage nach Erschlagen eines Ehepaars in Leonding

24.05.2016 | Im Fall jenes Mannes, der im Februar in Leonding (Bezirk Linz-Land) sein benachbartes Ehepaar auf der Straße erschlagen haben soll, hat die Staatsanwaltschaft Linz die Anklage eingebracht. Dem 41-Jährigen wird zweifacher Mord vorgeworfen, bestätigte Staatsanwaltschaftssprecher Philip Christl Medienberichte vom Dienstag.

Tödlicher Traktorunfall in Ottensheim (OÖ)

24.05.2016 | Zu einem tödlichen Unfall mit einem Traktor ist es am Montagabend im oberösterreichischen Ottensheim (Bezirk Umfahr-Umgebung) gekommen. Ein 74-jähriger Mann war mit dem landwirtschaftlichen Nutzfahrzeug gegen 16.45 Uhr über den Fahrbahnrand der B127 hinaus geraten, worauf der Traktor umkippte und rund 30 Meter über den angrenzenden steilen Hang abstürzte. Der Fahrer hatte keine Überlebenschance.
17-jähriger vermisster Linzer wird in Wien vermutet

17-jähriger vermisster Linzer wird in Wien vermutet

23.05.2016 | Auf dem Weg zu seiner Arbeitsstelle ist ein 17-Jähriger aus Linz am 17. Mai verschwunden. Zunächst wurde sein Handy in der Stadt Salzburg geortet, am Freitag hat er dann nachweislich bei einem Bankomaten in der Mariahilfer Straße Geld behoben.

17-jähriger Linzer vermisst: Spur nach Wien

23.05.2016 | Ein 17-jähriger Bursch aus Linz ist am 17. Mai auf dem Weg zu seiner Arbeitsstelle verschwunden. Wenig später wurde sein Handy in der Stadt Salzburg geortet. Am Freitag hat er nachweislich bei einem Bankomaten in der Mariahilfer Straße in Wien Geld behoben. Die Polizei bittet um Hinweise. Hintergrund seines Verschwindens könnten Diskussionen mit seinen Eltern gewesen sein.
Karikaturist Haderer warnt vor "Schwarz-Weiß-Denken"

Karikaturist Haderer warnt vor "Schwarz-Weiß-Denken"

23.05.2016 | Der oberösterreichische Karikaturist Gerhard Haderer sieht in der Bundespräsidenten-Stichwahl "sehr viel Symbolkraft", warnt aber vor einem "Schwarz-Weiß-Denken". Denn er ist davon überzeugt, dass jene 50 Prozent, die Norbert Hofer ihre Stimme gegeben haben, nicht FPÖ-Stammwähler sind. Viele hätten eine Bauchentscheidung getroffen.
Entlaufene Kuh hielt Einsatzkräfte in Bad Ischl auf Trab

Entlaufene Kuh hielt Einsatzkräfte in Bad Ischl auf Trab

21.05.2016 | Eine entlaufene Kuh hat am Freitagabend die Einsatzkräfte in Bad Ischl auf Trab gehalten. Das aufgebrachte Tier lief stadteinwärts und attackierte mehrere Personen, die nur durch rasche Flucht Verletzungen vermeiden konnten, berichtete die Polizei. Der Besitzer verständigte die Einsatzkräfte nachdem mehrere Versuche sie einzufangen gescheitert waren.
Imbissbesitzer in Braunau beendete Streit mit Warnschuss

Imbissbesitzer in Braunau beendete Streit mit Warnschuss

21.05.2016 | Ein Imbissbesitzer in Braunau am Inn hat am Freitagabend einen heftigen Streit mit einem Warnschuss aus einer Gaspistole beendet. Ein 47-jähriger Gast soll zuvor seiner ehemaligen Lebensgefährtin eine Ohrfeige verpasst und dem Lokalbesitzer mit dem Umbringen gedroht haben, berichtete die Polizei am Samstag.
Engelsgetümmel und Rückkehr der Nike beim Linzer Höhenrausch

Engelsgetümmel und Rückkehr der Nike beim Linzer Höhenrausch

20.05.2016 | Geflügelte Wesen bevölkern den diesjährigen Linzer Höhenrausch von 21. Mai bis 16. Oktober im Kulturquartier und in der Ursulinenkirche bzw. auf den Dächern dieser Gebäude. Die gezeigten Arbeiten befassen sich auf teils augenzwinkernde, teils ernste Weise mit Engeln aus allen möglichen kulturellen Sphären. Mit der Nike ist zudem ein Stück zeitgenössischer Linzer Kunstgeschichte zurückgekehrt.
Alkolenker innerhalb einer Stunde zweimal erwischt

Alkolenker innerhalb einer Stunde zweimal erwischt

20.05.2016 | Gleich zweimal innerhalb einer Stunde ist in der Nacht auf Freitag ein betrunkener Autofahrer in Oberösterreich von der selben Streife in Neuhofen an der Krems im Bezirk Linz-Land aus dem Verkehr gezogen worden. Das berichtete die oö. Polizei. Der 45-Jährige hatte 1,26 Promille intus.

Acht besten oö. Feuerwehrfunker allesamt Frauen

19.05.2016 | Die acht besten Feuerwehrfunker in Oberösterreich sind allesamt Frauen. Das ist das am Donnerstag bekannt gewordene Ergebnis eines Wettbewerbes des Landesfeuerwehrkommandos Oberösterreich mit insgesamt 468 Teilnehmern aus dem gesamten Bundesland am vergangenen Freitag in Linz.
Slowake auf Flucht vor Polizei mit 130 km/h durch Leonding

Slowake auf Flucht vor Polizei mit 130 km/h durch Leonding

19.05.2016 | Ein 25-jähriger Pkw-Lenker ist mit Tempo 130 statt der dort vorgeschriebenen 30 durch Leonding im Bezirk Linz-Land gerast. Der Slowake war auf der Flucht vor der Polizei, die Kennzeichen auf seinem Auto waren gestohlen. Das teilte die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Donnerstag mit.
Musiktheater Linz mit Uraufführung von Weltraum-Oper

Musiktheater Linz mit Uraufführung von Weltraum-Oper

18.05.2016 | Mit der Uraufführung der Weltraum-Oper "Terra Nova oder Das Weiße Leben" präsentiert Rainer Mennicken am 26. Mai im Musiktheater die letzte Premiere seiner zehnjährigen Intendanz in Linz. Am Libretto des Science-Fiction-Stücks war er, gemeinsam mit dem Autor Franzobel, selber beteiligt. Die Musik für das Auftragswerks des Landestheaters stammt vom deutschen Komponisten Moritz Eggert.
Oberösterreicher mit K.o.-Tropfen betäubt

Oberösterreicher mit K.o.-Tropfen betäubt

17.05.2016 | Unbekannte sollen einen 25-jährigen Oberösterreicher bei einer Veranstaltung am Sonntag, dem 8. Mai, in Tragwein im Bezirk Freistadt mit K.o.-Tropfen betäubt und bestohlen haben. Der Fall wurde allerdings laut Polizei erst Tage später angezeigt, was die Ermittlungen erschwert.

Oö. Probeführerscheinbesitzer war um 100 km/h zu schnell

17.05.2016 | Die oberösterreichische Polizei hat einen Probeführerscheinbesitzer erwischt, der am Wochenende in Timelkam im Bezirk Vöcklabruck um 100 km/h zu schnell unterwegs war. Das gab sie in einer Presseaussendung am Dienstag bekannt.

Nach 39 Jahren grundlos gefeuert: 132.000 Euro Entschädigung

16.05.2016 | Ein älterer Arbeitnehmer, der nach 39 Jahren im Betrieb von seiner Firma im Bezirk Gmunden grundlos und damit rechtswidrig entlassen worden war, hat nun vom Gericht in einem langwierigen Verfahren 132.000 Euro zugesprochen bekommen. Die oö. Arbeiterkammer hat für ihn die gesetzliche Abfertigung und eine Abgangsentschädigung erkämpft, wie sie am Montag mitteilte.
Gedenken an Befreiung des ehemaligen KZ in Mauthausen

Gedenken an Befreiung des ehemaligen KZ in Mauthausen

15.05.2016 | Rund 6.000 Menschen aus aller Welt haben am Sonntag in Mauthausen der Befreiung des ehemaligen Konzentrationslagers vor 71 Jahren gedacht. Das Motto der europaweit größten derartigen Feier lautete "Internationale Solidarität". Am Rande der Veranstaltung wurde auch ein Buch präsentiert, in dem mehr als 84.000 Opfer namentlich verzeichnet sind.
 
Vorherige
123456