Zwei Fensterstürze in OÖ: Mädchen in Lebensgefahr

Zwei Fensterstürze in OÖ: Mädchen in Lebensgefahr

Vor 4 Std. | Das dreijährige Mädchen, das am Montag in Linz aus einem Fenster im vierten Stock gefallen ist, ist am Dienstag nach wie vor in Lebensgefahr gewesen. Unwahrscheinliches Glück schien hingegen jener Zehnjährige gehabt zu haben, der - ebenfalls am Montag - in Wels aus dem sechsten Stock gestürzt ist: Er muss nur noch einen Tag zur Beobachtung im Spital bleiben.
mehr »
Mädchen stürzte in Linz aus 4. Stock: Lebensgefahr

Mädchen stürzte in Linz aus 4. Stock: Lebensgefahr

Vor 22 Std. | Ein dreijähriges Mädchen ist Montagnachmittag im Linzer Franckviertel aus dem vierten Stock gefallen und lebensgefährlich verletzt worden. Das Kind dürfte in einem unbeobachteten Moment auf die Fensterbank geklettert und abgestürzt sein. Die Polizei bestätigte der APA einen entsprechenden Bericht im ORF Radio OÖ.
mehr »

Tschechische Philharmonie begeisterte in Linz

Vor 5 Std. | Mit einem Konzert der Tschechischen Philharmonie unter ihrem Chefdirigenten Jiri Belohlavek hat am Montag die letzte Woche des diesjährigen Linzer Brucknerfestes begonnen. Der hervorragende Ruf des Orchesters bestätigte sich auch diesmal. Die sympathische Begegnung mit den Gästen aus dem Nachbarland bedankte das Publikum mit heftigem Applaus.
mehr »

Rasenmäher setzte Hausfassade in OÖ in Brand

Vor 5 Std. | Ein noch heißer Rasenmäher dürfte am Montagabend die Fassade eines Einfamilienhauses in Naarn (Bezirk Perg) in Brand gesetzt haben. Der 41-jährige Besitzer erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde ins Spital gebracht, seine Frau sowie die beiden Töchter im Alter von neun und 18 Jahren blieben unverletzt. Mehr als 40 Feuerwehrleute waren im Einsatz.
mehr »

Lkw schleifte auf A1 in OÖ Asfinag-Mitarbeiter mit

Vor 21 Std. | Ein deutscher Lkw-Lenker hat bei einem missglückten Überholmanöver am Montag auf der Westautobahn (A1) bei Oberwang (Bezirk Vöcklabruck) mehrere Fahrzeuge gerammt und einen Asfinag-Mitarbeiter, der am Straßenrand das Gras mähte, 35 Meter weit mitgeschleift. Der Mann erlitt schwere Verletzungen, zwei seiner Kollegen wurden durch herumfliegende Trümmer ebenfalls verletzt, so die oö. Polizei.
mehr »
MAN ab Mittwoch in Steyr mit Kurzarbeit

MAN ab Mittwoch in Steyr mit Kurzarbeit

Vor 1 Tag | Der Lkw-Bauer MAN lässt in seinem Werk in Steyr ab Mittwoch kurzarbeiten. Die Maßnahme kann bis zu sechs Monate dauern, die Unternehmensleitung war zuletzt davon ausgegangen, dass man sie nur bis Jahresende benötige. Betriebsratschef Markus Vogl rechnet hingegen damit, dass ein halbes Jahr kurzgearbeitet und der Umfang sukzessive reduziert werde, erklärte er am Montag auf APA-Anfrage.
mehr »

Burschen verübten Überfall im Linzer Drogenmilieu

Vor 1 Tag | Drei Burschen im Alter von 14 und 15 Jahren haben am Freitag in Linz einen Überfall im Drogenmilieu verübt. Weil sich die Teenager mit ihren Kunden nicht einigen konnten, griffen sie diese an und raubten ihnen Bargeld. Zeugen hielten den jüngeren Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest, die anderen beiden wurden rasch ausgeforscht.
mehr »
Alpinunfall mit fünf Verletzten in Hallstatt

Alpinunfall mit fünf Verletzten in Hallstatt

Vor 1 Tag | Ein Unfall am weltweit ältesten Klettersteig, dem "Randkluftsteig" in Hallstatt hat am Sonntag fünf Verletzte gefordert. Eine 33-jährige Tschechin war mit ihrem 39-jährigen Lebensgefährten abgestiegen und ausgerutscht. Sie riss ihren Begleiter und eine aus vier Landsleuten bestehende Seilschaft mit. Die Ermittlungen waren vorerst nicht abgeschlossen, so die Polizei.
mehr »

Fünf Bergsteiger am Hallstätter Gletscher verletzt

28.09.2014 | Die Crew des ÖAMTC-Notarzthubschraubers "Christophorus 10" ist am Sonntagnachmittag zu einem Großeinsatz am Dachstein gerufen worden. Mehrere tschechische Bergsteiger hatten sich verletzt, hieß es in einer ÖAMTC-Aussendung.
mehr »
Schlierenzauer bei Sommer-GP in Hinzenbach Zweiter

Schlierenzauer bei Sommer-GP in Hinzenbach Zweiter

28.09.2014 | Skisprung-Ass Gregor Schlierenzauer hat den Sieg beim Heimbewerb von Hinzenbach (OÖ) am Sonntag nur knapp verpasst. Der Weltcup-Rekordgewinner, der nach dem ersten Durchgang noch in Führung gelegen war, musste sich mit Weiten von 91,5 und 91 Metern schließlich dem Tschechen Roman Koudelka (91/92) geschlagen geben. Platz drei ging an den Deutschen Marinus Kraus (89,5/91).
mehr »

Disco-Angestellte schlug Räuber in die Flucht

28.09.2014 | Die Angestellte einer Diskothek in Haag am Hausruck (Bez. Grieskirchen) hat Sonntagfrüh einen Räuber sprichwörtlich in die Flucht geschlagen: Die Frau befand sich im Büro, indem der Tresor samt Tageslosung offen stand. Plötzlich stürmte ein Mann herein und bediente sich am Geldschrank. Die 35-Jährige ging auf den Räuber los und schlug auf ihn ein. Er ergriff daraufhin ohne Beute die Flucht.
mehr »

Vier Verletzte bei Unfall mit Alkolenker in OÖ

28.09.2014 | Die Kollision eines Taxifahrers mit dem Auto eines stark betrunkenen Lenkers hat in der Nacht auf Sonntag in Wiesen (Bezirk Gmunden) vier Verletzte gefordert. Der 62-jährige Taxler wollte auf die B145 einbiegen, als er frontal mit dem Wagen eines 41-Jährigen zusammenstieß. Bei diesem wurde später über ein Promille Alkohol festgestellt, berichtete die Pressestelle der Polizei Oberösterreich.
mehr »

Bub in Therme in OÖ vor Ertrinken gerettet

28.09.2014 | Einer Krankenschwester hat ein Dreijähriger in Bad Schallerbach (Bezirk Grieskirchen) in Oberösterreich vermutlich sein Leben zu verdanken. Der Bub war Samstagabend bereits regungslos im Becken einer Therme getrieben. Die Frau zog ihn heraus und setzte die Rettungskette in Gang. Einen Bericht der "Kronen-Zeitung" am Sonntag bestätigte ein Angestellter des Schwimmbades der APA auf Anfrage.
mehr »

OÖ: Hubschrauberabsturz mit zwei Verletzten

27.09.2014 | Ein Unfall mit einem Ultraleichthubschrauber hat Samstagnachmittag in Bruck-Waasen (Bezirk Grieskirchen) zwei Verletzte gefordert. Das Fluggerät war aus vorerst unbekannter Ursache schräg nach gestürzt, hatte mit den Rotorblättern mehrere Fichten gestreift und war senkrecht zu Boden gefallen. Das teilte die Pressestelle der Polizei Oberösterreich am Abend in einer Aussendung mit.
mehr »

Polizeihund entdeckte Einbrecher in Kindergarten

27.09.2014 | Vier Einbrecher im Alter zwischen 18 und 22 Jahren sind von der Polizei in der Nacht auf Samstag in Linz geschnappt worden. Das Quartett war in einen Kindergarten eingedrungen. Anrainer hörten verdächtige Geräusche und riefen die Polizei. Diese fasste zuerst nur einen. Eine Diensthündin stöberte unter Polstern, Turnmatten und Decken noch drei weitere Verdächtige auf, so die Polizei-Pressestelle.
mehr »

Chinese im Salzkammergut bei Busunfall getötet

27.09.2014 | Ein 60-jähriger Chinese, der Freitagabend im Salzkammergut von einem Bus erfasst worden war, ist am Samstagvormittag im Unfallkrankenhaus Salzburg verstorben. Das berichtete das Spital auf APA-Anfrage. Der Asiate war in Hallstatt im Bezirk Gmunden unvermutet und scheinbar ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Fahrbahn gegangen und vom Fahrzeug zu Boden geschleudert worden.
mehr »

Kilometer lange Ölspur beschäftigte OÖ-Feuerwehr

27.09.2014 | Eine zehn Kilometer lange Ölspur hat in der Nacht auf Samstag die Feuerwehren im Bezirk Urfahr-Umgebung beschäftigt. Insgesamt sieben Stellen mit 140 Einsatzkräften waren für die Beseitigung der Verschmutzung auf der Aschacher Bezirksstraße (B131) gefordert. Über eine Tonne Bindemittel war dabei nötig, berichtete das Bezirksfeuerwehrkommando. Ein defekter Bus hatte die gefährliche Spur gezogen.
mehr »
Ex-Liebhaber verbrannt - Auto des Opfers gefunden

Ex-Liebhaber verbrannt - Auto des Opfers gefunden

27.09.2014 | Das Auto des 43-Jährigen, der in Steyr von seiner 24-Jährigen Ex-Geliebten getötet worden sein soll, ist gefunden worden. Der Wagen war in Adlwang (Bezirk Steyr-Land) abgestellt worden, rund 21 Kilometer vom Tatort entfernt. Einen Bericht der "Kronen-Zeitung" am Samstag bestätigten Ermittler auf APA-Anfrage. Jetzt gelte es noch herauszufinden, wie die Frau nach Linz kam, wo sie verhaftet wurde.
mehr »
Zehn Jahre Haft für Heroin-Schmuggler

Zehn Jahre Haft für Heroin-Schmuggler

26.09.2014 | Ein 44-jähriger Bulgare, der 21,7 Kilo Heroin durch Österreich geschmuggelt haben soll, ist am Freitag im Landesgericht Ried zu zehn Jahren unbedingter Haft verurteilt worden. Die Drogen waren im Holm eines Abschleppwagens versteckt, mit dem er von Bulgarien auf dem Weg durch Österreich - offenbar nach Rotterdam - war. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
mehr »
Ski-Olympiasieger Hermann Maier wird wieder Vater

Ski-Olympiasieger Hermann Maier wird wieder Vater

25.09.2014 | Ski-Doppelolympiasieger Hermann Maier wird wieder Vater. Das gab der 41-jährige Salzburger am Donnerstag in einem Brief an mehrere Medien bekannt.
mehr »
Mordverdächtige in Steyr leugnet die Tat

Mordverdächtige in Steyr leugnet die Tat

25.09.2014 | Die 24-Jährige, der vorgeworfen wird, ihren 43-jährigen Exfreund in der Nacht auf Montag getötet und seine Wohnung in Steyr angezündet zu haben, leugnet die Tat. Das sagte ihr Anwalt laut Medienberichten am Donnerstag. Derzeit erledigt Polizei die kriminalistische Kleinarbeit in dem Fall.
mehr »

Prozess um brutalen Überfall auf oö. Paar vertagt

24.09.2014 | Der Prozess nach einem bewaffneten Überfall auf ein Innviertler Unternehmer-Ehepaar im Juni 2013 im Landesgericht Ried ist am Mittwochabend vertagt worden. Das Gericht bestellt einen Sachverständigen für Phonetik, der klären soll, ob abgehörte Telefonate tatsächlich von den Angeklagten geführt wurden. Bei dem Coup wurden Goldbarren, Schmuck und Bargeld im Wert von 770.000 Euro erbeutet.
mehr »
Mordverdächtige in Steyr in Psychiatrie überstellt

Mordverdächtige in Steyr in Psychiatrie überstellt

24.09.2014 | Eine 24-Jährige, die ihren 43-jährigen Exfreund in der Nacht auf Montag getötet und seine Wohnung in Steyr angezündet haben soll, ist in die Psychiatrie der Linzer Landesnervenklinik Wagner-Jauregg überstellt worden. Ihr Zustand mache keine Einvernahme mit einem sinnvollen Ergebnis möglich, sagte Staatsanwalt Guido Mairunteregg am Mittwoch zur APA. Nun konzentriere man sich auf die Zeugensuche.
mehr »
Sozialplan bei Siemens VAI besiegelt

Sozialplan bei Siemens VAI besiegelt

24.09.2014 | Die Geschäftsleitung und der Betriebsrat der Siemens VAI mit Sitz in Linz haben am Montag jenen Sozialplan unterschrieben, der den Abbau von rund 290 Jobs abfedern soll. Details über den Inhalt werden nicht veröffentlicht, berichteten die "Oberösterreichischen Nachrichten" am Mittwoch. Am meisten sollen 55-Jährige erhalten, die noch zehn Jahre zur Pension hätten, hieß es.
mehr »
Ausschreitungen bei Cup-Match A. Salzburg - Sturm

Ausschreitungen bei Cup-Match A. Salzburg - Sturm

24.09.2014 | Wie befürchtet ist es am Dienstag beim Duell zwischen Austria Salzburg und Sturm Graz in der zweiten Runde des österreichischen Fußball-Cups in Vöcklabruck zu Ausschreitungen gekommen. Laut einer vorläufigen Bilanz der Polizei gab es etliche Verletzte, darunter sechs Einsatzbeamte, sowie mehrere Festnahmen.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Aktuellstes Video


Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren