Vermisster Badegast in Oberösterreich tot geborgen

Vermisster Badegast in Oberösterreich tot geborgen

Vor 1 Tag | Ein am Sonntag vermisster Badegast im Holzöstersee bei Franking (Bezirk Braunau) konnte am Nachmittag nur noch tot geborgen werden. Nach dem 61-jährigen Mann war seit den Mittagsstunden seitens Feuerwehr und Wasserrettung gesucht worden. Wie Augenzeugen der APA berichteten, wurde die Leiche im See geortet und aus dem Wasser gezogen. Die Polizei bestätigte auf Anfrage die Todesmeldung.
mehr »
Deutsche Pfadfinder verirrten sich am Dachstein

Deutsche Pfadfinder verirrten sich am Dachstein

20.07.2014 | Eine sechsköpfige Pfadfinder-Gruppe aus Deutschland hat sich Samstagnachmittag im oberösterreichischen Salzkammergut am Dachsteinmassiv verirrt. Die Jugendlichen wollten den markierten Heilbronner Rundwanderweg bestreiten und dann absteigen. Dabei erwischten sie eine falsche Abzweigung und wanderten wieder zurück. Völlig erschöpft alarmierten sie die Bergrettung, so die Polizei am Sonntag.
mehr »

Linzer Postler von eigenem Auto erdrückt

Vor 19 Std. | Ein 51-jähriger Postbediensteter ist Montagvormittag in Linz von seinem eigenen Wagen erdrückt worden. Ein Fußgänger holte Hilfe, der Zusteller erlag aber noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Das berichtete die Polizei-Pressestelle Oberösterreich.
mehr »

Vermisster Bergsteiger tot gefunden

Vor 21 Std. | Der 33-jährige Bergsteiger aus Wels, der seit Samstag im oberösterreichischen Salzkammergut vermisst worden war, ist Montag früh tot gefunden worden. Er ist beim Abstieg vom Zwillingskogel in Grünau im Almtal (Bezirk Gmunden) verunglückt. Das bestätigte der Bergrettungsdienst in einem Interview für das ORF-Radio Oberösterreich.
mehr »

Pensionist mit elektrischem Rollstuhl verunglückt

20.07.2014 | Mit einem elektrischem Rollstuhl ist Samstagnachmittag ein 70-jähriger Pensionist in Leonding in Oberösterreich tödlich verunglückt. Der Mann kam aus vorerst ungeklärten Umständen von der Straße ab und stürzte samt seinem Gefährt eine Böschung hinunter. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Pensionisten feststellen, berichtete die Polizei.
mehr »
Rehkitz in OÖ aus tiefem Schacht befreit

Rehkitz in OÖ aus tiefem Schacht befreit

19.07.2014 | Ein Rehkitz ist Freitagabend in Bad Goisern (Bezirk Gmunden) in Oberösterreich aus einem dreieinhalb Meter tiefen Schacht befreit worden. Das Jungtier dürfte schon vor einigen Tagen durch die nicht abgesicherte Öffnung gefallen sein. Anrainer entdeckten das schreiende Kitz und alarmierten die Feuerwehr, berichteten die Oberösterreichischen Nachrichten auf ihrer Homepage.
mehr »
Bundespräsident besuchte Schau zum 1. Weltkrieg

Bundespräsident besuchte Schau zum 1. Weltkrieg

19.07.2014 | Bundespräsident Heinz Fischer hat am Samstag die Kaiserstadt Bad Ischl besucht und dort die Schau zum 1. Weltkrieg in der Trinkhalle besichtigt. Im Anschluss daran diskutierte er mit Schülern der HTL Hallstatt, die an Gestaltung der Ausstellung mitgewirkt hatten.
mehr »
REKOS erwägen Antreten bei oö. Landtagswahlen

REKOS erwägen Antreten bei oö. Landtagswahlen

19.07.2014 | Die "Reformkonservativen" (REKOS) erwägen ihr Antreten bei den Landtagswahlen 2015 in Oberösterreich. Die endgültige Entscheidung darüber erfolge durch den Landesvorstand Ende des Jahres. "Der Aufbau unserer Landesstruktur ist weit fortgeschritten", so der oberösterreichische Landesverantwortliche Georg Roth am Samstag in einer Presseaussendung.
mehr »
Spektakuläre Unfallserie in Oberösterreich

Spektakuläre Unfallserie in Oberösterreich

19.07.2014 | Zu einer regelrechten Unfallserie ist es in den Freitagabendstunden in Oberösterreich gekommen. Im Bezirk Ried landete ein alkoholisierter Lenker mit seinem Auto in einem Maisfeld, im Bezirk Schärding prallte ein Pkw-Lenker in ein Buswartehäuschen und im Bezirk Braunau forderte ein Überschlag eines Wagens drei Verletzte.
mehr »

AK fordert gesündere Jobs für Alte

18.07.2014 | Ältere Beschäftigte sind zwar seltener, aber wenn, dann viel länger krank als jüngere: Während ein Krankenstand bei Unter-25-Jährigen im Durchschnitt 5,4 Tage dauert, fallen 60- bis 64-Jährige laut OÖGKK statistisch 18,3 Tage am Stück aus. Jeder in dieser Altersgruppe verhinderte Krankenstand würde sich daher für die Firma rentieren, folgert die AK OÖ und pocht auf altersgerechte Arbeitsplätze.
mehr »
Rechtsstreit um "Käfigbett" für Heimkinder

Rechtsstreit um "Käfigbett" für Heimkinder

18.07.2014 | Nach einem vorläufigen Urteil in einem Rechtsstreit um den Einsatz von "Käfigbetten" für Heimkinder im Bezirk Linz-Land fordern Bewohnervertreter und die Volksanwaltschaft eine Gesetzesänderung.
mehr »
Nachbarn retteten in Enns Frau aus brennendem Haus

Nachbarn retteten in Enns Frau aus brennendem Haus

18.07.2014 | Nachbarn haben in der Nacht auf Freitag eine 43-Jährige, die auf der Flucht vor den Flammen gestürzt ist, aus einem brennenden Mehrparteienhaus in Enns (Bezirk Linz-Land) gerettet. Die Frau wurde ins Spital eingeliefert, berichtete die Polizei-Pressestelle Oberösterreich. 150 Feuerwehrleute standen im Einsatz, die Brandursache war vorerst noch Gegenstand von Ermittlungen.
mehr »

Pkw in OÖ auf Gleis gerutscht und von Zug zerstört

18.07.2014 | Nach einer missglückten Vollbremsung ist in Timelkam (Bezirk Vöcklabruck) ein Auto auf die Bahngeleise geschleudert worden. Die Insassen konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen, dann wurde der Wagen von einem herankommenden Zug mitgeschleift. Der Pkw und eine Ampelanlage haben nur mehr Schrottwert, verletzt wurde aber niemand, so die Polizei OÖ.
mehr »

Arbeiter in Rohstoffaufbereitungsanlage gezogen

18.07.2014 | Ein 29-jähriger Arbeiter ist am Donnerstag im Fernheizkraftwerk Linz auf das Förderband einer Rohstoffaufbereitungsanlage geraten und in die Maschine gezogen worden. Der Unfall passierte nach Angaben der Linz AG, als der Mann eine Störung beheben wollte. Laut Ärzten schwebte der Verletzte am Freitag noch in "latenter Lebensgefahr", es sei mit bleibenden Schäden zu rechnen.
mehr »

Kaum Befürworter für Binnen-I & Co

18.07.2014 | Das sprachliche Gendern, darunter das Binnen-I, stößt bei den Österreichern auf wenig Akzeptanz und hat kaum Befürworter. Lediglich knapp die Hälfte konnte in der "Spectra"-Umfrage überhaupt etwas mit Begriffen wie "geschlechtergerechte Sprache" oder "geschlechtergerechtes Formulieren" anfangen. Nicht ganz ein Drittel fühlt sich vom Thema sogar geärgert und hält es für übertrieben.
mehr »

Dealer sprang aus Fenster von Polizei: Beinbruch

18.07.2014 | Ein 43-jähriger mutmaßlicher Dealer ist Donnerstagnachmittag am Linzer Bahnhof mit Handschellen gefesselt aus dem Fenster des Wachzimmers im ersten Stock gesprungen, um der Einlieferung ins Polizeianhaltezentrum zu entgehen. Dabei brach er sich ein Bein, was ihn aber nicht an der weiteren Flucht hinderte. Einige Straßen weiter schnappten ihn die Beamten doch noch und nahmen ihn fest.
mehr »
Top-Angstmacher Ungeziefer, Spinnen und Schlangen

Top-Angstmacher Ungeziefer, Spinnen und Schlangen

18.07.2014 | Ungeziefer, Spinnen und Schlangen sind die Top-Angstmacher. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Linzer Meinungsforschungsinstituts Imas hervor, deren Ergebnisse am Freitag veröffentlicht wurden.
mehr »
291 Betretungsverbote in vier Monaten

291 Betretungsverbote in vier Monaten

17.07.2014 | Nachdem seit September des Vorjahres Betretungsverbote in Fällen häuslicher Gewalt auch auf Kindergärten, Schulen und Horte ausgedehnt werden können, hat die Polizei in den ersten vier Monaten dieser Bestimmung - also bis Ende 2013 - bundesweit bereits 291-mal davon Gebrauch gemacht. Das wurde bei einer Pressekonferenz des Gewaltschutzzentrums Oberösterreich am Donnerstag in Linz bekannt.
mehr »

Kletterer im Bezirk Gmunden tödlich verunglückt

17.07.2014 | Ein 43-jähriger Kletterer ist am Mittwochabend auf dem Sommerauerstein bei St. Wolfgang in Oberösterreich auf einem Klettersteig abgestürzt. Der Mann war sofort tot.
mehr »

Flugzeug-Reifen in OÖ nicht vom Himmel gefallen

17.07.2014 | Der in einer Au bei Steyregg in OÖ gefundene Flugzeugreifen ist nicht vom Himmel gefallen. Das Rad wurde am Mittwoch von der Sicherheitsüberprüfungsstelle in Wien untersucht, bestätigte der Leiter der Bundesanstalt für Verkehr, Gerold Pöllmann, am Donnerstag der APA einen "Kurier"-Bericht. Ergebnis: "Es war mit 100-prozentiger Sicherheit zuletzt nicht mehr im Flugbetrieb eingesetzt."
mehr »

Innviertler starb nach Sturz über Stiege

17.07.2014 | Ein 42-jähriger Innviertler ist am Mittwochabend in Weng (Bezirk Braunau) am Weg zu seinem Zweirad über die Außenstiege eines Motorrad-Clubheims gestürzt und kopfüber auf dem Betonboden aufgeschlagen. Als der Mann 20 Minuten später von den Vermietern gefunden wurde, war er bereits tot. Sämtliche Reanimationsversuche scheiterten. Das berichtete die Polizei-Pressestelle Oberösterreich am Donnerstag.
mehr »

Austria Salzburg in zweiter Cup-Runde

16.07.2014 | Austria Salzburg ist am Mittwoch als 32. und letztes Team in die zweite Runde des österreichischen Fußball-Cups eingezogen. Der Meister der Regionalliga West setzte sich im Duell zweier Traditionsclubs gegen Blau-Weiß Linz verdient mit 2:0 (1:0) durch. Die Tore vor 2.700 Zuschauern in Vöcklabruck erzielten Andreas Bammer (28.) und Simon Sommer (90.).
mehr »
Autofahrer auf Innkreisautobahn mit Waffe bedroht

Autofahrer auf Innkreisautobahn mit Waffe bedroht

16.07.2014 | Ein 24-jähriger Beifahrer hat am Dienstagabend auf der Innkreisautobahn (A8) bei Haag am Hausruck (Bezirk Grieskirchen) in Oberösterreich den Lenker eines anderen Fahrzeugs mit einer Pistole bedroht. Er und der 22-jährige Lenker wurden angezeigt. Das berichtete die Pressestelle der Polizeidirektion in einer Aussendung am Mittwoch.
mehr »
Neunjähriger rettete Dreijährigen vor Ertrinken

Neunjähriger rettete Dreijährigen vor Ertrinken

16.07.2014 | Ein Neunjähriger und seine Mutter haben am Dienstag im Freibad in Garsten im Bezirk Steyr-Land einen Dreijährigen vor dem Ertrinken gerettet. Der bereits bewusstlose Bub wurde von den Bademeistern wiederbelebt und ins Landeskrankenhaus Steyr gebracht, berichtete die Polizei-Pressestelle Oberösterreich. Über seinen Zustand war vorerst nichts bekannt.
mehr »

Oberösterreicher von Stahlprofilen erschlagen

15.07.2014 | Ein 30-jähriger Arbeiter ist am Dienstag in einer Lagerhalle in Regau im Bezirk Vöcklabruck von einem knapp zwei Tonnen schweren Bündel Stahlprofile erschlagen worden. Das teilte die Polizei-Pressestelle Oberösterreich mit. Ein Kollege konnte sich gerade noch rechtzeitig in Sicherheit bringen.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Aktuellstes Video

Spiel des Monats
Spiel des Monats

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren