Zum Drogentest angetreten: Falter-Chef Klenk und HC Strache mit Teddy Wotan

Zum Drogentest angetreten: Falter-Chef Klenk und HC Strache mit Teddy Wotan

07.09.2016 | Drogen-Test-Streit, nächste Runde: In der persönlichen Fehde zwischen Falter-Chefredakteur Florian Klank und FPÖ-Chef HC Strache folgt ein Seitenhieb auf den anderen. Nachdem Strache in einer Facebook-Umfrage wissen wollte, ob Klenk mit ihm gemeinsam zu Drogentest gehe, legt der Falter-Macher nach. Und plötzlich spielt auch Straches Lieblingsteddy Wotan eine Rolle. 1
Vorarlberger Grünen-Sprecher Johannes Rauch fragt sich: "Wo ist der Notstand?"

Vorarlberger Grünen-Sprecher Johannes Rauch fragt sich: "Wo ist der Notstand?"

07.09.2016 | Der Vorarlberger Landessprecher der Grünen wiederholt seine Aussagen des Orf-Sommergesprächs. Die Flüchtlingsfrage sei zwar eine große Herausforderung, von einem "Notstand" könne aber nicht gesprochen werden. Die Vorarlberger Gemeinden haben im Flüchtlingsproblem schon gute Fortschritte gemacht.
Breite Unterstützung der SPÖ für Alexander Van der Bellen

Breite Unterstützung der SPÖ für Alexander Van der Bellen

07.09.2016 | Zur Unterstützung von Präsidentschaftskandidat Alexander Van der Bellen hat sich viel Prominenz  im Wiener Palais Szechenyi zusammengefunden.
Vorarlberger Landeswahlbehörde informiert: So gehen Sie mit schadhaften Wahlkarten um

Vorarlberger Landeswahlbehörde informiert: So gehen Sie mit schadhaften Wahlkarten um

07.09.2016 | Bregenz – Angesichts der Berichterstattung über schadhafte Wahlkarten für die Wiederholung der Bundespräsidentenstichwahlen in Vorarlberg sieht sich die Landeswahlbehörde zu einer klärenden Stellungnahme veranlasst.
Kleine Mädchen verklagen Donald Trump

Kleine Mädchen verklagen Donald Trump

07.09.2016 | Donald Trump sorgt wieder einmal für Aufsehen: Diesmal zieht eine Kinder-Musikgruppe gegen sein Wahlkampfteam vor Gericht.
Heinz Fischer-Bild kann in Klassenzimmern noch hängenbleiben

Heinz Fischer-Bild kann in Klassenzimmern noch hängenbleiben

07.09.2016 | Österreichs Schüler sind noch mit Heinz Fischer als Bundespräsident in die Sommerferien gegangen - und auch nach Ende seiner Amtszeit kann sein Bild im neuen Schuljahr vorerst in den Klassen- bzw. Lehrerzimmern hängenbleiben. Ob die Schulen das Präsidenten-Porträt abhängen, bleibe ihnen selbst überlassen.
Von Kern bis Häupl: Breite Unterstützung der SPÖ für Alexander Van der Bellen

Von Kern bis Häupl: Breite Unterstützung der SPÖ für Alexander Van der Bellen

07.09.2016 | Zur Unterstützung von Präsidentschaftskandidat Alexander Van der Bellen hat sich am Dienstagabend viel Prominenz mit hoher SPÖ-Dichte im Wiener Palais Szechenyi zusammengefunden. An die Spitze der Unterstützer setzte sich Bundeskanzler und SPÖ-Chef Christian Kern. Der Abend diente auch dem Fundraising.
Flüchtlinge: Entwurf für Notverordnung liegt vor

Flüchtlinge: Entwurf für Notverordnung liegt vor

07.09.2016 | Der Begutachtungsentwurf für die Asyl-Notverordnung ist fertig. Das der APA vorliegende Papier listet auf neun eng bedruckten Seiten auf, wieso Österreich es für rechtens hält, Flüchtlingen künftig ab Erreichen eines bestimmten Höchstwerts das Stellen von Asylanträgen zu erschweren.
Ende der Türkenbelagerung: FPÖ Wien feiert - für NEOS Fördermittelmissbrauch

Ende der Türkenbelagerung: FPÖ Wien feiert - für NEOS Fördermittelmissbrauch

07.09.2016 | Am 12. September feiert die Wiener FPÖ den 333. Jahrestag vom Ende der Zweiten Türkenbelagerung 1683. Veranstaltet und bezahlt wird das Event aus Mitteln der Parteiakademieförderung. Die NEOS sehen darin eine missbräuchliche Verwendung von Steuergeld und wollen den Magistrat einschalten.
UNO-Menschenrechtskommissar hält Brandrede gegen Rechtspopulisten

UNO-Menschenrechtskommissar hält Brandrede gegen Rechtspopulisten

07.09.2016 | Der UNO-Hochkommissar für Menschenrechte, Zaid Raad al-Hussein, hat zum weltweiten Auftreten gegen rechtspopulistische Politiker aufgerufen. Seine Rede, in der er auch Präsidentschaftskandidat Norbert Hofer erwähnt, richte er an den niederländischen Politiker Geert Wilders und alle Populisten, Demagogen und politische Fantasten, so Hussein am Montagabend in Den Haag.
CSU-Politiker warnt nach AfD-Erfolg vor "Zuständen wie in Österreich"

CSU-Politiker warnt nach AfD-Erfolg vor "Zuständen wie in Österreich"

07.09.2016 | Der Vorsitzende der CSU im bayerischen Landtag, Thomas Kreuzer, hat vor dem Hintergrund der Landtagswahl im deutschen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern vor "Zuständen wie in Österreich" gewarnt.
Gusenbauer berät nun Schweizer Stadler Rail

Gusenbauer berät nun Schweizer Stadler Rail

06.09.2016 | Ex-Bundeskanzler Alfred Gusenbauer (SPÖ) ist nun Berater der Schweizer Stadler Rail, die Schienenfahrzeuge produziert. Wie der "trend" berichtet, bestätigte Gusenbauer eine Kooperation mit Peter Spuhler, CEO und Haupteigentümer von Stadler.
FPÖ-Anfrage: Jeder fünfte fremde Tatverdächtige bis Juni war Asylwerber

FPÖ-Anfrage: Jeder fünfte fremde Tatverdächtige bis Juni war Asylwerber

06.09.2016 | Ungefähr jeder fünfte fremde Tatverdächtige - 21 Prozent -, der im ersten Halbjahr ausgeforscht und angezeigt wurde, dürfte ein Asylwerber gewesen sein. Das geht aus Rohdaten des Innenministeriums hervor, die zur Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage der FPÖ am Dienstag veröffentlicht wurden.
Hammerschmid: Schulen sollen sich Lehrer selbst aussuchen

Hammerschmid: Schulen sollen sich Lehrer selbst aussuchen

06.09.2016 | Geht es nach Bildungsministerin Sonja Hammerschmid (SPÖ), sollen Schulleiter künftig die volle Personalautonomie über ihre Schulen haben.
Rechtspopulisten profitieren europaweit von der Flüchtlingskrise

Rechtspopulisten profitieren europaweit von der Flüchtlingskrise

06.09.2016 | Bei der Landtagswahl im deutschen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern setzte die Alternative für Deutschland (AfD) ganz auf das Thema Flüchtlingskrise - und wurde aus dem Stand zweitstärkste Kraft. Die Flüchtlingskrise gibt in ganz Europa rechtspopulistischen und offen rechtsextremen Parteien Auftrieb.
Experte spricht Klartext: "Merkel hat sich in eine Falle manövriert"

Experte spricht Klartext: "Merkel hat sich in eine Falle manövriert"

06.09.2016 | Die Polit-Ohrfeige für die CDU/CSU in Mecklenburg-Vorpommern ist noch lange nicht verhallt. Politikwissenschaftler Werner Patzelt sieht die deutsche Kanzlerin Angela Merkel in einer Falle. Die CDU müsse ihre Haltung überdenken.
Arbeiterkammern saßen Ende 2014 auf 471 Millionen Euro Vermögen

Arbeiterkammern saßen Ende 2014 auf 471 Millionen Euro Vermögen

06.09.2016 | Österreichs Arbeiterkammern saßen Ende 2014 auf einem Vermögen von rund 471 Millionen Euro. Dies geht laut NEOS aus einer parlamentarischen Anfragebeantwortung durch Sozialminister Alois Stöger (SPÖ) hervor. Der Anteil des Kapitals betrug dabei 256 Millionen, das Finanzvermögen rund 215 Millionen Euro, wie Stögers Schreiben zu entnehmen ist.
CSU verschärft Kritik an Merkel - Seehofer: Lage "höchst bedrohlich"

CSU verschärft Kritik an Merkel - Seehofer: Lage "höchst bedrohlich"

06.09.2016 | Das Ergebnis der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern verstärkt den Druck zu einem Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik. Aus Bayern kommen wieder schärfere Töne. Bei einem Treffen der Unionsfraktion gab es allerdings kein "Scherbengericht" für Kanzlerin Merkel.
Südtirol für Kurz immerwährende Herzensangelegenheit

Südtirol für Kurz immerwährende Herzensangelegenheit

05.09.2016 | Der österreichische Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) hat bei den Feierlichkeiten zur Unterzeichnung des Pariser Vertrags vor 70 Jahren Südtirol als eine immerwährende Herzensangelegenheit Österreichs bezeichnet. Sein ebenfalls angereister italienischer Amtskollege Paolo Gentiloni (PD) bezeichnete das Gruber/De Gasperi Abkommen als "Vorläufer der europäischen Integration".
ÖVP fordert "Mindestsicherung light" mit Arbeitsverpflichtung

ÖVP fordert "Mindestsicherung light" mit Arbeitsverpflichtung

05.09.2016 | Neben der Vorstellung eines neuen Generalsekretärs hat die Volkspartei am Montag auch unterschiedliche Positionen, unter anderen zur Mindestsicherung und Integrationen, thematisiert.
Kanzler Kern im "Sommergespräch"

Kanzler Kern im "Sommergespräch"

05.09.2016 | Heute Abend ist Bundeskanzler Christian Kern im letzten Interview der Reihe "Sommergespräche" im ORF zu Gast. Das Gespräch können Sie bei VOL.AT im Twitter-Feed verfolgen.
Ministerrat mit neuem Ablauf

Ministerrat mit neuem Ablauf

05.09.2016 | Der am Dienstag stattfindende Ministerrat wird mit einer neuen Choreografie ablaufen: Nach Wortspenden der Minister tritt der Bundeskanzler auf, danach der Vizekanzler und ein "Debriefing".
Wahlkartenprobleme in der Leopoldstadt: NEOS wollen mehr Informationen

Wahlkartenprobleme in der Leopoldstadt: NEOS wollen mehr Informationen

05.09.2016 | Die auch bei der kommenden Leopoldstadt-Bezirkswahl aufgetretene Wahlkartenpanne verlangt laut den Wiener NEOS eine Informationsoffensive seitens der Stadt.
Wahlkarten-Panne: Weitere fehlerhafte Exemplare aufgetaucht

Wahlkarten-Panne: Weitere fehlerhafte Exemplare aufgetaucht

05.09.2016 | Doch kein "Einzelfall": Nach der fehlerhaften Wahlkarte für die Wiederholung der Bundespräsidentenwahl vom Freitag sind am Montag weitere mangelhafte Wahlkarten entdeckt worden. "In mehreren Gemeinden im Bezirk Amstetten ist eine höhere Anzahl an Wahlkarten betroffen", sagte ein Sprecher des Innenministeriums am Montagvormittag.
Amon soll ÖVP als neuer Generalsekretär profilieren

Amon soll ÖVP als neuer Generalsekretär profilieren

05.09.2016 | Mit Werner Amon übernehme "ein Polit-Profi" den Posten des Generalsekretärs der ÖVP, erklärte Parteiobmann Reinhold Mitterlehner. Seine Aufgabe sei es, die Partei "in einer spezifischen Situation" wieder zu profilieren. Die Pressekonferenz nach der ersten Bundesparteileitungssitzung unter dem Nachfolger von Peter McDonald im Livestream auf VOL.AT.
 
Vorherige
123456