Prozess gegen mutmaßliche Islamistin in München

Prozess gegen mutmaßliche Islamistin in München

Vor 1 Tag | Vor dem Münchner Landgericht hat am Mittwoch der Prozess gegen eine Frau aus dem Allgäu begonnen, die sich mit ihren drei und sieben Jahre alten Kindern in Syrien Islamisten angeschlossen haben soll. Die 30-Jährige wies den Vorwurf, sie habe sich aktiv am syrischen Bürgerkrieg beteiligen wollen, zurück.
mehr »
Verfassungsschutz warnt vor Anschlag in Deutschland

Verfassungsschutz warnt vor Anschlag in Deutschland

Vor 1 Tag | Die Rivalität zwischen Al-Kaida und "Islamischer Staat" (IS) könnte nach Einschätzung des deutschen Inlandsgeheimdienstes zu einer weiteren Eskalation terroristischer Gewalt führen - auch auf deutschem Boden. Derzeit würde zwischen den beiden Terrorgruppen ein gefährlicher "Konkurrenzkampf" bestehen, erklärte der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, am Mittwoch.
mehr »
IS-Terrormiliz bereitet sich auf Verteidigung von Mossul vor

IS-Terrormiliz bereitet sich auf Verteidigung von Mossul vor

Vor 1 Tag | Die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) bereitet sich nach einem irakischen Medienbericht intensiv auf einen geplanten Angriff der Armee auf Mossul vor. Die Arbeiten zur Befestigung der nordirakischen Millionenstadt seien in vollem Gange, meldete die Nachrichtenseite Shafaaq News am Mittwoch unter Berufung auf Augenzeugen.
mehr »
Obduktion nach Tod Aliyevs: "Kein Hinweis auf Fremdverschulden"

Obduktion nach Tod Aliyevs: "Kein Hinweis auf Fremdverschulden"

Vor 1 Tag | Nach dem Ableben von Rakhat Aliyev, der am Dienstag erhängt in seiner Zelle in der Justizanstalt (JA) Josefstadt aufgefunden wurde, deutet alles auf Selbstmord hin. "Aufgrund des vorläufigen Obduktionsergebnisses gibt es keinen Hinweis auf Fremdverschulden", teilte Gerhard Jarosch, stellvertretender Leiter der Staatsanwaltschaft Wien, am Mittwoch mit.
mehr »
Deutsche Ministerin wirbt für Idee einer europäischen Armee

Deutsche Ministerin wirbt für Idee einer europäischen Armee

25.02.2015 | Die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hofft langfristig auf die Bildung einer europäischen Armee. "Ich bin der festen Überzeugung, dass das Fernziel eine europäische Armee sein wird", sagte sie am Dienstag in einer Rede zur deutsch-französischen Zusammenarbeit in Berlin.
mehr »
Bund-Länder-Vertrag zur Sprachförderung steht

Bund-Länder-Vertrag zur Sprachförderung steht

25.02.2015 | Die 15a-Vereinbarung über die sprachliche Frühförderung in Kinderbetreuungseinrichtungen steht, wobei die Länder die Bundesmittel nicht mehr zur Gänze kofinanzieren müssen. Für die kommenden drei Jahre steht mit insgesamt 90 Mio. Euro (Bund und Länder zusammengerechnet) dennoch deutlich mehr zur Verfügung, wie der Sprecher des zuständigen Integrationsministers Sebastian Kurz (ÖVP) betont.
mehr »
Saudischer Blogger Raif Badawi in Genf ausgezeichnet

Saudischer Blogger Raif Badawi in Genf ausgezeichnet

25.02.2015 | Der Blogger Raif Badawi ist am Dienstag in Genf von 20 Nicht-Regierungsorganisationen ausgezeichnet worden. Sie würdigten damit seinen Mut, der ihm eine Haftstrafe und 1.000 Stockhiebe in Saudi-Arabien eingebracht hatte. Gleichzeitig riefen die NGOs das saudische Regime zur Freilassung Badawis auf.
mehr »

Nach GR-Wahlen in Guntramsdorf stehen Zeichen auf "bunt"

25.02.2015 | Nach den NÖ Kommunalwahlen stehen nun auch in Guntramsdorf (Bezirk Mödling) die Zeichen auf "bunte" Regierung. Die "Guntramsdorfer Bürgerbewegung der Volkspartei" (GBBÖVP) und die FPÖ laden am Freitag zu einer Pressekonferenz. Thema: "Vorstellung des Arbeitsübereinkommens für ein neues Guntramsdorf".
mehr »
Houthi-Rebellen stürmten Militärlager im Jemen mit Panzern

Houthi-Rebellen stürmten Militärlager im Jemen mit Panzern

25.02.2015 | Bewaffnete Houthi-Rebellen haben in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa die Kontrolle über einen wichtigen Militärstützpunkt übernommen. Die Aufständischen hätten das Lager am späten Dienstagabend mit Panzern und schweren Geschützen angegriffen, sagte ein hochrangiges Armeemitglied der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch.
mehr »
Österreichische Bischofskonferenz tagt in Deutschland

Österreichische Bischofskonferenz tagt in Deutschland

25.02.2015 | Erstmals findet eine ordentliche Vollversammlung der Österreichischen Bischofskonferenz in Deutschland statt. Tagungsort ist ab 2. März das zur Vorarlberger Abtei Wettingen-Mehrerau gehörende Schloss Maurach in Uhldingen-Mühlhofen am Bodensee, meldete die Kathpress. In den viertägigen Beratungen werden sich die Bischöfe mit der im Oktober im Vatikan stattfindenden Familiensynode befassen.
mehr »
Ruhige Sozialdebatte machte Auftakt im Nationalrat

Ruhige Sozialdebatte machte Auftakt im Nationalrat

25.02.2015 | Mit einer eher mauen Sozialdebatte ist der Nationalrat ins Februar-Plenum gestartet. Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) sprach sich einmal mehr gegen eine Pensionsautomatik aus. Ein Schlagabtausch rund ums Bonus/Malus-System blieb trotz laufender Wirtschaftskammerwahl weitgehend aus.
mehr »
Länderchefs unterstützen beschleunigte Asyl-Verfahren

Länderchefs unterstützen beschleunigte Asyl-Verfahren

Vor 1 Tag | Die Länderchefs haben bei einer außerordentlichen Landeshauptleutekonferenz am Mittwoch im Palais Niederösterreich in Wien zum Thema Asyl einhellig beschleunigte Verfahren unterstützt. Der Flüchtlingsstrom steige weiter, die Prognose für 2015 liege bei 40.000 gegenüber aktuell 33.700, sagte Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) in einer Pressekonferenz.
mehr »
Wieder Drohnen über Paris gesichtet

Wieder Drohnen über Paris gesichtet

Vor 1 Tag | In der zweiten Nacht in Folge sind Paris Drohnen unbekannter Herkunft in der Nähe der US-Botschaft gesichtet worden. Zwischen 23.00 Uhr und 02.00 Uhr in der Nacht zum Mittwoch wurden in fünf Fällen Drohnen im Zentrum von Paris gesichtet, teilte die Polizei mit. Und wieder konnte die Polizei weder diejenigen ausfindig machen, die die Fluggeräte steuerten, noch die Drohnen selbst erwischen.
mehr »
Länderchefs arbeiten bei Thema Asyl an "Schulterschluss": Konferenz in Wien

Länderchefs arbeiten bei Thema Asyl an "Schulterschluss": Konferenz in Wien

25.02.2015 | Die Länderchefs sind am Mittwoch in Wien zu einer außerordentlichen Landeshauptleutekonferenz zusammengekommen. Im Mittelpunkt des Treffens, an dem auch Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) teilnahm, stand das Thema Asyl. Er erwarte einen "sehr engen Schulterschluss zwischen dem Bund und den Bundesländern", kündigte Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) an.
mehr »
Team Stronach - Steiermark-Wahl ist für Auer Schicksalsfrage

Team Stronach - Steiermark-Wahl ist für Auer Schicksalsfrage

25.02.2015 | Der neue Vizeparteichef des Team Stronach, Wolfgang Auer, macht sein politisches Schicksal vom Erfolg seiner Partei bei der steirischen Landtagswahl abhängig. "Wenn wir mein Ziel, den Einzug in den Landtag nicht schaffen, ist es für mich erledigt und das würde auch dem Team Stronach nicht guttun", sagt Auer in einem Interview für die Mittwoch-Ausgabe des "Standard".
mehr »
Matura-Probeklausuren in Englisch und Deutsch stehen an

Matura-Probeklausuren in Englisch und Deutsch stehen an

25.02.2015 | An den AHS rückt die erste flächendeckende Zentralmatura näher: Am 4. März stehen nun Probeklausuren im Fach Englisch auf dem Programm, am 11. März folgt Deutsch.
mehr »
Vier Jahre nach Terror wieder Jugendlager auf Utöya

Vier Jahre nach Terror wieder Jugendlager auf Utöya

25.02.2015 | Die Sozialistische Jugend in Norwegen (AUF) wird Anfang August zum ersten Mal seit dem Terroranschlag von Utöya vor vier Jahren wieder ein Sommercamp auf der Insel veranstalten. Laut der Tageszeitung "Dagsavisen" vom Mittwoch soll das Jungpolitikertreffen drei Tage (7.-9. August) dauern.
mehr »
Kerry bittet Atomgespräche-Skeptiker um Geduld

Kerry bittet Atomgespräche-Skeptiker um Geduld

Vor 1 Tag | US-Außenminister John Kerry hat Kritiker eines Abkommens mit dem Iran um Geduld gebeten. "Die Skeptiker" hätten "sehr schnell begonnen zu kritisieren. Ich möchte von allen, dass sie abwarten, was bei den Verhandlungen herauskommt", meinte er laut der Agentur IRNA am Dienstag (Ortszeit) in Washington. Sein iranischer Kollege Javad Zarif äußerte sich zufrieden über die jüngsten Genfer Verhandlungen.
mehr »

Grazer Islam-Lehrer darf wieder unterrichten

25.02.2015 | Jener Grazer Islam-Lehrer, der im Jänner nach umstrittenen Aussagen vom Dienst frei gestellt worden war, darf wieder unterrichten. Die Justiz hat die Ermittlungen eingestellt, da er die Worte - wenn überhaupt - lediglich vor ein paar Schülern geäußert hatte. Es fehle strafrechtlich schlichtweg an der nötigen Publizität. Seitens des Landesschulrats will man "ein Auge auf die Situation" haben.
mehr »
Ukraine-Konflikt: Kerry wirft Moskau Lügen vor

Ukraine-Konflikt: Kerry wirft Moskau Lügen vor

25.02.2015 | Mit scharfen Worten hat US-Außenminister John Kerry die russische Führung für deren Verhalten im Ukraine-Konflikt kritisiert. Er warf Moskau am Dienstag vor, derzeit die "umfangreichste Propaganda-Übung seit den Hochzeiten des Kalten Krieges" abzuhalten. Der britische Premierminister David Cameron schlug vor, Russland aus dem Zahlungsverkehrssystem Swift auszuschließen.
mehr »
UN-Bericht dokumentiert Folter in afghanischen Gefängnissen

UN-Bericht dokumentiert Folter in afghanischen Gefängnissen

25.02.2015 | Häftlinge in Afghanistan werden immer noch Opfer von Misshandlung und Folter. Wie aus einer am Mittwoch von der UNO veröffentlichten Studie herausgeht, gaben 35 Prozent der Befragten an, sie seien nach ihrer Festnahme oder in Gefängnissen der afghanischen Sicherheitskräfte misshandelt oder gefoltert worden.
mehr »

Neuer Brandanschlag auf Moschee im Westjordanland

25.02.2015 | Mutmaßlich jüdische Angreifer haben am Mittwoch einen Brandanschlag auf eine Moschee im südlichen Westjordanland verübt. Die Flammen hätten eine Tür und Teile des Gebetshauses in einem Dorf in der Nähe von Bethlehem beschädigt, berichtete die palästinensische Nachrichtenagentur Wafa. Die Wände seien mit anti-arabischen Slogans in hebräischer Sprache beschmiert worden.
mehr »
Neues "Charlie Hebdo"-Heft in Millionenauflage am Kiosk

Neues "Charlie Hebdo"-Heft in Millionenauflage am Kiosk

25.02.2015 | Das französische Satiremagazin "Charlie Hebdo" ist nach einer Pause von eineinhalb Monaten mit einer neuen Ausgabe wieder im Verkauf.
mehr »
Zustimmung zum Militäreinsatz gegen IS in den USA gewachsen

Zustimmung zum Militäreinsatz gegen IS in den USA gewachsen

Vor 1 Tag | In den USA wächst einer Umfrage zufolge die Zustimmung zum Militäreinsatz gegen die Jihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS). Demnach finden es 63 Prozent der US-Bürger richtig, dass eine internationale Allianz unter Führung der USA im Irak und in Syrien Luftangriffe gegen die IS-Miliz fliegt. Dadurch wurde es zuletzt kurdischen Milizen ermöglicht, von dem IS kontrollierte Städte zurückzuerobern.
mehr »
Junge Frauenrechts-Aktivistin in Tripolis ermordet

Junge Frauenrechts-Aktivistin in Tripolis ermordet

25.02.2015 | Im von islamistischen Milizen beherrschten Tripolis ist die junge Aktivistin Intissar al-Hassairi von der Bewegung "Libysche Frauen für die Aufklärung" ermordet worden. Sie hatte zuvor Todesdrohungen erhalten, berichtete die italienische Tageszeitung "Corriere della Sera" am Mittwoch. Dem veröffentlichten Foto zufolge dürfte sie um die 20 Jahre alt gewesen sein.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Aktuellstes Video

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren