Notschlafstätten auch in Bad Kreuzen vorbereitet

Notschlafstätten auch in Bad Kreuzen vorbereitet

20.08.2014 | Neben dem Erstaufnahmezentrum Thalham hat das Innenministerium nun auch weitere Notschlafstellen für Flüchtlinge in der Betreuungsstelle Bad Kreuzen in Oberösterreich eingerichtet. In einem nächsten Schritt werde auch mit "weiteren Räumlichkeiten des Innenministeriums" geplant, hieß es am Mittwoch zur APA. Zudem beklagte man, dass Bundesländer private Quartiergeber ablehnen würden.
mehr »
Köpfungsvideo: Iraks Regierung fordert Weltgemeinschaft zum Eingreifen auf

Köpfungsvideo: Iraks Regierung fordert Weltgemeinschaft zum Eingreifen auf

20.08.2014 | Nach der Veröffentlichung eines Videos durch die Extremistenorganisation Islamischer Staat (IS), das die Enthauptung des US-Journalisten James Foley zeigen soll, hat die irakische Regierung die internationale Gemeinschaft zum Eingreifen aufgerufen.
mehr »
Pakistanisches Regierungsviertel gestürmt

Pakistanisches Regierungsviertel gestürmt

20.08.2014 | In der pakistanischen Hauptstadt Islamabad sind Dienstagnacht tausende Demonstranten in die sogenannte Rote Zone vorgedrungen, in der das Parlament, mehrere Regierungsgebäude und Botschaften liegen. Zehntausende Anhänger des ehemaligen Kricketstars Imran Khan und des Predigers Tahir ul-Qadri bauten dafür sogar Barrikaden aus Schiffscontainern ab.
mehr »
Thailand bekommt Übergangsregierungschef

Thailand bekommt Übergangsregierungschef

20.08.2014 | Bangkok - Thailand bekommt drei Monate nach dem Militärputsch einen Übergangsregierungschef. Die von der Armee ernannte gesetzgebende Versammlung werde an diesem Donnerstag über Kandidaten debattieren und abstimmen, teilte ein Sprecher am Mittwoch mit. Juntachef Prayuth Chan-ocha gilt als Favorit.
mehr »
Davutoglu wohl neuer türkischer Regierungschef

Davutoglu wohl neuer türkischer Regierungschef

20.08.2014 | Der türkische Außenminister Ahmet Davutoglu soll nach Angaben des scheidenden Präsidenten Abdullah Gül neuer Regierungschef in Ankara werden. Er gehe davon aus, dass Davutoglu der Nachfolger für den bisherigen Regierungschef und künftigen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan werde, sagte Gül am Dienstagabend bei einem Empfang im Präsidentenpalast.
mehr »
Video: Islamlischer Staat will US-Journalisten Foley enthauptet haben

Video: Islamlischer Staat will US-Journalisten Foley enthauptet haben

20.08.2014 | Die radikalen Islamisten des Islamischen Staates (IS) haben ein Video veröffentlicht, das die Enthauptung eines US-Journalisten zeigen soll. Die Aufnahmen wurden am Dienstagabend unter dem Titel "Eine Botschaft an Amerika" ins Internet gestellt. Bei dem Opfer soll es sich um James Foley handeln, der vor zwei Jahren in Syrien entführt wurde.
mehr »
Weiter Ausnahmezustand in Ferguson - Erneut Schwarzer erschossen

Weiter Ausnahmezustand in Ferguson - Erneut Schwarzer erschossen

20.08.2014 | Ferguson. In der von Protesten erschütterten US-Kleinstadt Ferguson herrscht Sorge vor einer erneuten Krawallnacht, nachdem die Polizei am Dienstag erneut einen Schwarzen erschossen hatte.
mehr »
VP-Danninger hat keine Probleme mit SP-Rochade

VP-Danninger hat keine Probleme mit SP-Rochade

20.08.2014 | ÖVP-Regierungskoordinator Jochen Danninger erwartet durch die Regierungsumbildung der SPÖ "keine Schwierigkeiten" für die Koalition. Die Steuerreform will der Finanzstaatssekretär im Juli 2015 beschließen, in Kraft treten soll sie nötigenfalls schrittweise. Familienministerin Sophie Karmasins Drängen nach mehr Diskriminierungsschutz bremst er im APA-Interview.
mehr »
Waffenruhe zwischen Israel und Hamas gescheitert - Neue Angriffe auf Gaza

Waffenruhe zwischen Israel und Hamas gescheitert - Neue Angriffe auf Gaza

20.08.2014 | Israel zieht Verhandler nach neuerlichem Raketenbeschuss von Gesprächen ab, Palästinenser erklären Verhandlungen über dauerhafte Waffenruhe für gescheitert. - Über 50 Raketen Richtung Israel abgefeuert, Israel reagiert mit Luftschlägen.
mehr »
Faymann weiterhin für Hahn als EU-Kommissar

Faymann weiterhin für Hahn als EU-Kommissar

19.08.2014 | Die Bildung der neuen EU-Kommission könnte sich weiter verzögern, weil zu wenig Frauen dafür nominiert wurden. Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) unterstützt weiterhin den von Österreich nominierten EU-Kommissar Johannes Hahn. Gegebenenfalls müssten alle EU-Mitgliedstaaten über ihre Nominierungen nachdenken - nicht nur Österreich, sagte er im Interview mit den "Salzburger Nachrichten".
mehr »
Nächtliche Proteste in Ferguson blieben friedlich

Nächtliche Proteste in Ferguson blieben friedlich

Vor 1 Tag | Eineinhalb Wochen nach den tödlichen Schüssen auf Michael Brown kühlt die Stimmung in Ferguson endlich etwas ab. Bei den abendlichen Protesten sind fast mehr Reporter unterwegs als Demonstranten. Die Polizei lobt das Verhalten - und hofft, dass es anhält. Der Europarat kritisierte indes das harte Vorgehen der US-Polizei gegen Demonstranten und Journalisten.
mehr »
Kremlkritiker Nawalny zu Geldstrafe verurteilt

Kremlkritiker Nawalny zu Geldstrafe verurteilt

19.08.2014 | Wegen Verleumdung muss der russische Oppositionelle Alexej Nawalny mehr als 600.000 Rubel (etwa 12.500 Euro) an den Moskauer Vize-Bürgermeister Maxim Liksutow zahlen. Nawalny hatte ihm in einem Internetblog Korruption vorgeworfen. Es sei ein geschlossener Prozess gewesen, sagte der bekannte Blogger nach der Gerichtsentscheidung am Dienstag in Moskau. Er kündigte Berufung an.
mehr »
Putin trifft Poroschenko mitten in Ukraine-Krise

Putin trifft Poroschenko mitten in Ukraine-Krise

19.08.2014 | Im Ukraine-Konflikt könnte ein Treffen von Russlands Präsident Putin mit seinem ukrainischen Amtskollegen Poroschenko in Minsk eine Wende einleiten. Beide Staatschefs nehmen kommenden Dienstag an einem Gipfel der Zollunion in der weißrussischen Hauptstadt teil. Am Dienstag sah es jedoch nicht nach einem Ende der Kämpfe aus, auch im Zentrum der ostukrainischen Stadt Donezk wurde gekämpft.
mehr »
Schweizer Politiker Müller entschuldigte sich wegen Nackt-Selfies

Schweizer Politiker Müller entschuldigte sich wegen Nackt-Selfies

19.08.2014 | Der wegen Nackt-Selfies in die Schlagzeilen geratene Schweizer Politiker Geri Müller hat einen Rücktritt von seinen Ämtern zum derzeitigen Zeitpunkt ausgeschlossen. Der Grünen-Politiker, der Bürgermeister der Stadt Baden ist und für den Kanton Aargau im Nationalrat sitzt, entschuldigte sich am Dienstag zwar für sein Verhalten, wies aber die Vorwürfe laut der Nachrichtenagentur SDA zurück.
mehr »
Tirols Ex-LHStv. Steixner freigesprochen

Tirols Ex-LHStv. Steixner freigesprochen

19.08.2014 | Der ehemalige Tiroler LHStv. Anton Steixner (ÖVP) ist am Dienstag am Landesgericht Innsbruck vom Vorwurf der Verletzung des Amtsgeheimnisses freigesprochen worden. Steixner war vorgeworfen worden, im Februar 2008 den damaligen Landesjägermeister über ein Disziplinarverfahren gegen ein Mitglied des Landesjägerverbandes informiert zu haben. Das Urteil war vorerst nicht rechtskräftig.
mehr »

Hunderte Taliban griffen afghanische Armee an

19.08.2014 | In Afghanistan haben mehrere Hundert Taliban afghanische Sicherheitskräfte angegriffen. Die Kämpfe brachen am Dienstag in der strategisch wichtigen Provinz Logar aus. Dabei starben den Angaben öffentlicher Behörden zufolge 20 Taliban-Kämpfer und ein Soldat. Auch die Aufständischen bestätigten die Attacken. Das Gebiet sei belagert, mehrere Stützpunkte eingenommen, berichteten die Taliban.
mehr »
Innenministerium bereitet Notschlafstätten vor

Innenministerium bereitet Notschlafstätten vor

19.08.2014 | Wien - Angesichts des ungebrochenen Zustroms an Flüchtlingen bereitet das Innenministerium die Einrichtung von Notschlafstätten vor. Wie ein Sprecher des Ressorts am Dienstag der APA erklärte, könnten in einem ersten Schritt schon heute Nacht Flüchtlinge im Erstaufnahmezentrum Thalham in Notschlafstätten untergebracht werden. Ob dies tatsächlich nötig wird, werde sich bis zum Abend zeigen.
mehr »
Hakenkreuzschmierereien am Minarett in Telfs

Hakenkreuzschmierereien am Minarett in Telfs

19.08.2014 | Beim weit über die Tiroler Landesgrenzen hinaus bekannten Minarett in der Tiroler Gemeinde Telfs haben vorerst unbekannte Täter in der Nacht auf Dienstag Hakenkreuze aufgesprüht. Das Landesamt für Verfassungsschutz leitete Ermittlungen ein. Angebracht wurden die Hakenkreuze mit einem Durchmesser von etwa einem halben Meter mit schwarzer Farbe im Eingangsbereich, sowie auf den Mosaikfliesen.
mehr »
Inderin nach 14 Jahren Hungerstreik frei

Inderin nach 14 Jahren Hungerstreik frei

19.08.2014 | In Indien ist eine inhaftierte Menschenrechtsaktivistin nach 14 Jahren im Hungerstreik freigelassen worden. "Das Gericht hat sie auf freien Fuß gesetzt", sagte Mani Khaidem, der Anwalt der als "Eiserne Dame von Manipur" bekannten Irom Chanu Sharmila am Dienstag. Die 42-Jährige wurde immer wieder in einem Gefängniskrankenhaus zwangsernährt, seit sie im November 2000 ihren Protest aufnahm.
mehr »
Qassem Soleimani - Irans Drahtzieher für Sondermissionen

Qassem Soleimani - Irans Drahtzieher für Sondermissionen

19.08.2014 | Ganz gleich, ob im Iran-Irak-Krieg 1980 bis 1988, im Libanon-Konflikt 1985 bis 2000, im syrischen Bürgerkrieg oder in der aktuellen Irak-Krise: Qassem Soleimani, der Chefkommandant der iranischen Elitetruppen war immer der iranische Joker für Spezialauslandseinsätze. Seine Rolle ist im Ausland nicht unumstritten. Nicht umsonst befindet sich sein Name auf zahlreichen Terroristenlisten.
mehr »

Angriffe in Libyen erreichten Vororte von Tripolis

19.08.2014 | Die Kämpfe verfeindeter Milizen in Libyen rücken immer näher an das Zentrum der Hauptstadt Tripolis heran. Milizionäre feuerten am Dienstag in der Früh Raketen auf ein wohlhabendes Viertel am Stadtrand der Metropole. Bei den Angriffen mit Grad-Raketen auf die Stadtteile Gargaresh und Hai Andalus starben Anrainern zufolge drei Menschen.
mehr »

Paris gedachte der Befreiung der Deutschen

19.08.2014 | Mit einer feierlichen Zeremonie ist in Paris der Befreiung der französischen Hauptstadt von der deutschen Besatzung vor 70 Jahren gedacht worden. Regierungschef Manuel Valls, Innenminister Bernard Cazeneuve und Bürgermeisterin Anne Hidalgo erinnerten am Dienstag an die Besetzung der Pariser Polizeipräfektur am 19. August 1944 durch mehrere tausend französische Polizisten.
mehr »
Karmasin über Kinderbetreuung: Wien "Paradies" bei Öffnungszeiten

Karmasin über Kinderbetreuung: Wien "Paradies" bei Öffnungszeiten

19.08.2014 | Sophie Karmasin zeigte sich begeistert von dem Angebot der Kinderbetreuung in der österreichischen Bundeshauptstadt. Wien ist laut der ÖVP-Politikerin ein "Paradies" bei den Öffnungszeiten.
mehr »
UNO plant große Hilfsaktion für Irak-Flüchtlinge

UNO plant große Hilfsaktion für Irak-Flüchtlinge

19.08.2014 | Die Vereinten Nationen starten eine groß angelegte Hilfsaktion für die Flüchtlinge im Nordirak. Ab Mittwoch würden mit einer Luftbrücke und auch auf dem Landweg Zelte, andere Güter sowie Lebensmittel nach Erbil und in die Umgebung der Stadt gebracht, sagte der Sprecher des UN-Hilfswerks UNHCR, Adrian Edwards, am Dienstag in Genf. Damit sollten 500.000 Personen versorgt werden.
mehr »

Erneut Festnahmen von Polizisten in der Türkei

19.08.2014 | In der Türkei sind zwanzig Polizeibeamte unter dem Vorwurf festgenommen worden, illegal Regierungsbeamte abgehört zu haben. Die Staatsanwaltschaft habe insgesamt 32 Haftbefehle ausgestellt, berichtete die Nachrichtenagentur Anadolu am Dienstag.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Aktuellstes Video


Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren