Thalgau: Geisterfahrerin prallt auf A1 frontal mit Pkw zusammen: Vier Verletzte

Thalgau: Geisterfahrerin prallt auf A1 frontal mit Pkw zusammen: Vier Verletzte

Vor 1 Std. | Zu einem schweren Geisterfahrerunfall kam es Sonntagabend auf der Westautobahn (A1) bei Thalgau (Flachgau). Eine 44-jährige Oberösterreicherin fuhr mit ihrem Pkw entgegengesetzt der Fahrtrichtung und kollidierte frontal mit einem Auto aus Ungarn. Vier Personen wurden teils schwer verletzt.
Chronologie zum Ausbau der Mönchsberggarage: Fünf Jahre große Pläne, kein Ergebnis

Chronologie zum Ausbau der Mönchsberggarage: Fünf Jahre große Pläne, kein Ergebnis

Vor 10 Std. | Die Causa Mönchsberggarage beschäftigt die Salzburger seit nunmehr fünf Jahren. Seither spielen sich verschiedene Player immer wieder gegenseitig den schwarzen Peter zu. Weil kaum noch jemand weiß, was seit Anfang passiert ist, rollen wir hier die Geschichte nochmal auf. Mit dieser Chronologie könnt ihr euch selbst ein Bild machen.
Ausgelassene Stimmung beim Faschingsumzug in Straßwalchen

Ausgelassene Stimmung beim Faschingsumzug in Straßwalchen

Vor 15 Std. | Ausgelassene Stimmung herrschte am Sonntagnachmittag beim Faschingsumzug in der Flachgauer Marktgemeinde Straßwalchen. Wir haben die Bilder dazu.
Traditioneller Metzgersprung in der Stadt Salzburg

Traditioneller Metzgersprung in der Stadt Salzburg

Vor 15 Std. | Mit einem Sprung ins kalte Wasser feierten Salzburgs frisch gebackene Metzgergesellen am Sonntag den erfolgreichen Abschluss ihrer Lehrzeit. Eine alte Tradition, die sie von allen dabei angesammelten Sünden reinwaschen soll und seit dem Jahr 1980 wieder vor einem begeisterten Publikum im Hof von St. Peter in der Stadt durchgeführt wird.
Wetter wird teils stürmisch und regnerisch, aber mild

Wetter wird teils stürmisch und regnerisch, aber mild

Vor 17 Std. | Mildes Wetter mit Temperaturen von bis zu 16 Grad, aber auch Sturm und Regen bringt die kommende Woche in Österreich. Am Montag ist es noch trocken, tags darauf breiten sich Niederschläge aus, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Sonntag. Gegen Freitag wird wieder trockenes und oft sonniges Wetter erwartet.
Eiskletterer verbringen Nacht in Bad Gastein im Freien

Eiskletterer verbringen Nacht in Bad Gastein im Freien

Vor 17 Std. | Zwei rumänische Eiskletterer haben die Nacht auf Sonntag in Bad Gastein im Pongau im Freien verbracht. Die Sportler fanden den Abstieg vom Eisfall "Mordor" in der Dunkelheit nicht mehr. Bei Tagesanbruch verständigten sie die Polizei. Die Besatzung des Hubschraubers Libelle konnte die beiden unverletzten Rumänen gegen Mittag bergen, berichtete die Polizei Salzburg. 1
Brutale Schläge im Salzburger Nachtleben

Brutale Schläge im Salzburger Nachtleben

Vor 18 Std. | Auch in der Nacht auf Sonntag musste die Salzburger Polizei mehrmals bei Schlägereien im Nachtleben eingreifen. Am Rudolfskai in der Stadt Salzburg wurde ein 36-Jähriger von einem Unbekannten attackiert und schwer verletzt. In Saalfelden (Pinzgau) kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Betrunkenen.
"Circle Industry": Starke Breakdance-Battles im Republic

"Circle Industry": Starke Breakdance-Battles im Republic

Vor 18 Std. | Zwei Tage lang stand das Republic in der Stadt Salzburg im Zeichen von Breakdance. Beim „Circle Industry“-Festival lieferten sich die B-Boys und B-Girls starke Battles. Unser Fotograf Thomas war für euch dabei.
14. NostalSki-Bewerb auf der Schmitten

14. NostalSki-Bewerb auf der Schmitten

Vor 19 Std. | Bereits zum 14. Mal fand am Samstag auf der Schmitten in Zell am See (Pinzgau) der traditionelle "Neb’n-Anond-Slalom" statt.
39-Jähriger bei Waldarbeiten in Ramingstein schwer verletzt

39-Jähriger bei Waldarbeiten in Ramingstein schwer verletzt

Vor 20 Std. | Schwere Kopfverletzungen zog sich am Samstagnachmittag ein 39-Jähriger bei Forstarbeiten in Ramingstein (Lungau) zu. Der Mann musste nach der Erstversorgung durch einen Notarzt in das Landeskrankenhaus (LKH) Salzburg gebracht werden.
74-Jähriger bei Skiunfall in Radstadt schwer verletzt

74-Jähriger bei Skiunfall in Radstadt schwer verletzt

Vor 20 Std. | Nach einer Kollision mit einem anderen Skifahrer hat ein 74-jähriger Welser in einem Skigebiet in Radstadt im Pongau schwere Kopfverletzungen erlitten. Der Mann stürzte nach dem Zusammenstoß mit einem 21-jährigen Linzer schwer. 
26-Jähriger bei Skidoo-Unfall in Rauris verletzt

26-Jähriger bei Skidoo-Unfall in Rauris verletzt

Vor 20 Std. | Ein 26-jähriger Mann ist am Samstagabend bei einem Unfall mit einem Skidoo in Rauris (Pinzgau) verletzt worden. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über das Schneemobil und prallte frontal gegen einen Zaun, der die Piste vom Gelände abschottet. Das Skidoo fing Feuer. Ein Pistenraupenfahrer löschte den Brand und brachte den Verletzten ins Tal, berichtete die Polizei Salzburg. 1
78-Jähriger stürzt neben Wiestal Landesstraße ab: Tot

78-Jähriger stürzt neben Wiestal Landesstraße ab: Tot

Vor 22 Std. | Ein tragisches Unglück hat sich am Samstag in Puch (Tennengau) ereignet. Ein 78-Jähriger ist ersten Informationen zufolge beim Blumenpflücken abgestürzt. Der Mann konnte nur noch tot geborgen werden.
Das war der Faschingssamstag in Salzburg

Das war der Faschingssamstag in Salzburg

Vor 20 Std. | Ordentlich gefeiert wurde am Faschingssamstag in der Stadt Salzburg: Ob die legendäre Faschingsumzug in Maxglan, das Wüdara-Gschnas oder ganz klassisch bei den Schülerbällen des Holztechnikums Kuchl oder des Musischen Gymnasiums. Unsere Fotografen waren im Dauereinsatz und haben unzählige Partymomente für euch festgehalten.
Schwerer Verkehrsunfall in Niederalm

Schwerer Verkehrsunfall in Niederalm

Vor 24 Std. | Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Samstagnachmittag auf der St. Leonharder Straße in Niederalm bei Anif (Flachgau) ereignet. Ein 20-jähriger kam von der Straße ab, prallte gegen mehrere Bäume und überschlug sich. Der Einheimische wurde verletzt. 10
300 Verdächtige nach US-Hinweisen auf Kinderpornografie

300 Verdächtige nach US-Hinweisen auf Kinderpornografie

25.02.2017 | Meldungen einer US-Organisation zu Kinderpornografie haben im Vorjahr in Österreich zur Ausforschung von 296 Verdächtigen geführt. In Salzburg, Oberösterreich und der Steiermark wurden elf Missbrauchsfälle an Kindern aufgeklärt.
Grödig hat nach vier Jahren wieder eigenen Faschingsumzug

Grödig hat nach vier Jahren wieder eigenen Faschingsumzug

25.02.2017 | Nach vier Jahren gab es am Samstag wieder einen Faschingsumzug in Grödig (Flachgau): Über 20 Vereine mit insgesamt 14 Wagen nahmen daran teil.
Tausende Zuschauer beim Maxglaner Faschingsumzug

Tausende Zuschauer beim Maxglaner Faschingsumzug

25.02.2017 | Bei perfektem Wetter ging am Samstag der legendäre Maxglaner Faschingsumzug über die Bühne. 40 Gruppen aus Salzburg und Bayern zeigten sich den tausenden Zuschauern. Wir waren für euch dabei!
Ärzte rockten das Trauma-Gschnas

Ärzte rockten das Trauma-Gschnas

25.02.2017 | Es ist seit nunmehr 23 Jahren der Geheimtipp zur Faschingszeit in Salzburg – die Rede ist vom Trauma-Gschnas, das von einer Gruppe Ärzten organisiert wird. Hier gibt’s ein paar Impressionen.
Seltene Krankheiten: Maßnahmen in Salzburg massiv verstärkt

Seltene Krankheiten: Maßnahmen in Salzburg massiv verstärkt

25.02.2017 | Seltene Erkrankungen stellen sowohl die Betroffenen und Angehörigen als auch Mediziner vor besondere Herausforderungen. Im Bundesland Salzburg wurden die Bemühungen rund um die seltenen Erkrankungen in den vergangenen Jahren massiv verstärkt.
Suchhundeführerin Carolin Scheiter im Sonntags-Talk: "Eine Person lebend zu finden ist wie ein Sechser im Lotto"

Suchhundeführerin Carolin Scheiter im Sonntags-Talk: "Eine Person lebend zu finden ist wie ein Sechser im Lotto"

Vor 20 Std. | Seit zehn Jahren sind Carolin Scheiter aus dem Pongau und ihre Flat Coated Retriever-Dame Luca ein Team in der Lawinen- und Vermisstensuchhundestaffel Salzburg. Gemeinsam holten die beiden Ende Jänner im Pitztal in Tirol den Staatsmeistertitel. Luca ist somit Österreichs bester Lawinenhund. Doch bei der Suche nach Vermissten liegen Erfolg und Leid ganz nah beisammen. Im Sonntags-Talk mit SALZBURG24 spricht die 40-Jährige über ihr ehrenamtliches Engagement, das Training mit den Hunden und warum tote Menschen zu finden, für Luca nichts anderes als ein Spiel ist. 3
Terrorverdächtiger Marokkaner aus Salzburg abgeschoben

Terrorverdächtiger Marokkaner aus Salzburg abgeschoben

25.02.2017 | Jener 25-jährige Marokkaner, der im Dezember bei einer Razzia in einer Flüchtlingsunterkunft in Fuschl (Flachgau) festgenommen wurde, ist am Samstag nach Marokko abgeschoben worden. Der Mann wurde verdächtigt sich an einer terroristischen Vereinigung beteiligt zu haben und saß ein Monat in Untersuchungshaft. 13
Feierlicher Empfang für Vizeweltmeister Roland Leitinger in St. Martin bei Lofer

Feierlicher Empfang für Vizeweltmeister Roland Leitinger in St. Martin bei Lofer

25.02.2017 | Von Gold, Silber oder Bronze bei einer Weltmeisterschaft träumen alle Sportlerinnen und Sportler, aber nur wenigen gelingt es, tatsächlich aufs Siegespodest zu fahren. Roland Leitinger hat es geschafft. Der Vizeweltmeistertitel im Riesentorlauf bei der abgelaufenen Ski-WM in St. Moritz ist die bisherige Krönung seiner Karriere. Am Freitag gab es einen feierlichen Empfang für den Pinzgauer. 1
Werfen: Zwei Verletzte bei Unfall auf B159

Werfen: Zwei Verletzte bei Unfall auf B159

25.02.2017 | Bei einem Verkehrsunfall auf der B159 in Werfen (Pongau) sind am Samstag in den frühen Morgenstunden die 55-jährige Pkw-Lenkerin und ihr 60-jähriger Beifahrer verletzt worden. Das Auto prallte gegen eine Betonstützwand.
Alkofahrt nach Party: 17-Jährige bei Crash in Faistenau getötet

Alkofahrt nach Party: 17-Jährige bei Crash in Faistenau getötet

25.02.2017 | Ein 17-jähriges Mädchen ist in der Nacht auf Samstag bei einem Autounfall in Faistenau (Flachgau) ums Leben gekommen. Der ebenfalls 17 Jahre alte Pkw-Lenker war schwer betrunken: 2,12 Promille. 30
 
Vorherige
123456