Adnet: Nachbar bedroht Vater und Sohn mit Messer

Adnet: Nachbar bedroht Vater und Sohn mit Messer

Vor 6 Min. Zu einer gefährlichen Szene unter Nachbarn ist es am Sonntagabend in Adnet (Tennengau) gekommen. Wie die Polizei berichtete, habe ein 73-Jähriger einen 61-Jährigen und dessen Sohn bedroht.
Überhitzte Solaranlage sorgt für Feuerwehreinsatz in Salzburg

Überhitzte Solaranlage sorgt für Feuerwehreinsatz in Salzburg

Vor 28 Min. Eine offenbar überhitzte Solaranlage hat am Sonntagnachmittag für einen Feuerwehreinsatz in der Stadt Salzburg gesorgt. Eine Bewohnerin hatte am Dach des Hauses am Inge-Morath-Platz Rauch bemerkt und Alarm geschlagen.
Saalfelden: Brutale Schlägerei unter Jugendlichen

Saalfelden: Brutale Schlägerei unter Jugendlichen

Vor 2 Std. | Blutig endete am Sonntagnachmittag eine Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendgruppen in Saalfelden (Pinzgau). Drei Burschen wurden verletzt. Ein 16-Jähriger musste festgenommen werden. 1
Wetter präsentiert sich ab Wochenmitte wieder hochsommerlich

Wetter präsentiert sich ab Wochenmitte wieder hochsommerlich

Vor 16 Std. | Die kommende Woche beginnt oft bewölkt und mäßig warm, der Hochsommer kehrt jedoch im Verlauf zurück, verspricht die Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) vom Sonntag. Ab der Wochenmitte sind dann wieder 30 Grad Celsius und mehr möglich, die Gewitterwahrscheinlichkeit erhöht sich aber ebenfalls.
Das war das Bartlmä-Fest in Piesendorf

Das war das Bartlmä-Fest in Piesendorf

Vor 17 Std. | Verschiedene Geschicklichkeitsbewerbe, die Ranggeln-Vereinsmeisterschaft und eine legendäre lange Musiknacht standen am Samstag auf dem Programm des Bartlmä-Fests in Piesendorf (Pinzgau). Wir waren mit der Kamera dabei.
22-Jähriger schlägt auf Kontrahenten ein und verletzt sich selbst

22-Jähriger schlägt auf Kontrahenten ein und verletzt sich selbst

Vor 20 Std. | Ein Streit zwischen zwei Männern ist am Samstag in einer Asylunterkunft in Sankt Veit im Pongau völlig eskaliert. Ein 22-Jähriger schlug mehrmals auf einen 27-Jährigen ein und verletzte sich danach selbst. 6
Bischofshofen: Alkolenker übersieht Unfallstelle und kracht gegen Polizeiauto

Bischofshofen: Alkolenker übersieht Unfallstelle und kracht gegen Polizeiauto

Vor 19 Std. | Ein ungewöhnlicher Verkehrsunfall hat sich in der Nacht auf Sonntag in Bischofshofen (Pongau) ereignet. Während eine Polizeistreife eine Unfallstelle sicherte, knallte plötzlich ein Pkw in das abgestellte Einsatzauto. 6
NR-Wahl: Schnell-Partei droht Land Kärnten mit Klage

NR-Wahl: Schnell-Partei droht Land Kärnten mit Klage

Vor 21 Std. | Die Freie Partei Salzburg (FPS) unter Karl Schnell überlegt laut einem ORF-Bericht, das Land Kärnten zu klagen. Für die Nationalratswahl am 15. Oktober ist der Name der Schnell-Partei auf den Wahllisten in allen Bundesländern gleich - nur in Kärnten lautet er anders. Das könnte zu Stimmverlusten führen, fürchtete Schnell.
Unbekannter Tourist stahl Geld seiner Quartiergeber in Fuschl

Unbekannter Tourist stahl Geld seiner Quartiergeber in Fuschl

Vor 22 Std. | Ein vorerst unbekannter Tourist hat seine Quartiergeber in Fuschl im Flachgau bestohlen, wie die Salzburger Polizei mitteilte.
Leckereien beim European Street Food Festival im Volksgarten

Leckereien beim European Street Food Festival im Volksgarten

Vor 2 Std. | Das European Street Food Festival ist auf großer Österreich-Tour und macht dieses Wochenende im Salzburger Volksgarten Halt. Wir haben die Bilder. 5
Die besten Bilder vom Roahax-Turnier in St. Georgen

Die besten Bilder vom Roahax-Turnier in St. Georgen

Vor 21 Std. | Das Runde muss ins Eckige – klingt einfach, ist es aber nicht. Vor allem dann nicht, wenn das Fußballmatch auf einem Hang (Roa) und statt in Fußballschuhen mit Bergschuhen ausgetragen wird. Wir waren beim zweiten Roahax-Turnier in St. Georgen im Pinzgau mit dabei. 3
Unfall in Parsch: Polizei sucht Zeugen

Unfall in Parsch: Polizei sucht Zeugen

Vor 24 Std. | Nach einem Verkehrsunfall am Samstagmittag im Salzburger Stadtteil Parsch, bei dem zwei Menschen verletzt wurden, sucht die Polizei jetzt nach Zeugen.
Verkehr hat Salzburg fest im Griff

Verkehr hat Salzburg fest im Griff

Vor 1 Tag | Rund um die Stadt Salzburg kam es am Samstag auf den Autobahnen zu erheblichen Verzögerungen. Sowohl auf der A1 als auch auf der A10 kam es zu starken Staus. Reiseverkehr und Grenzkontrollen werden als Ursachen genannt.
Leogang: Rot-Kreuz-Mitarbeiter stirbt bei Fahrzeugabsturz

Leogang: Rot-Kreuz-Mitarbeiter stirbt bei Fahrzeugabsturz

19.08.2017 | Ein Mitarbeiter des Roten Kreuzes starb am Samstagvormittag bei einem Fahrzeugabsturz in Leogang (Pinzgau). Warum der 25-Jährige mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abkam, ist noch unklar.
Unwetter: Chiemsee Summer und Echelon Festival abgebrochen

Unwetter: Chiemsee Summer und Echelon Festival abgebrochen

19.08.2017 | Schwere Unwetter haben am Freitagabend mehreren Regionen Deutschlands ein Verkehrschaos ausgelöst. Vielerorts gab es erhebliche Sturmschäden, die Bahnschäden in Bayern betreffen auch Strecken nach Österreich. Auch das Chiemsee Summer Festival und das Echelon Festival wurden abgebrochen. 2
Frau stürzt bei Brand in Hallwang aus Fenster: Tot

Frau stürzt bei Brand in Hallwang aus Fenster: Tot

19.08.2017 | Bei einem Brand in Hallwang (Flachgau) ist am Samstagmorgen eine 52-Jährige aus einem Fenster gestürzt und verstorben. Sie war offenbar vom starken Rauch bewusstlos geworden.
NR-Wahl: Schnell-Liste tritt mit zwei Namen an

NR-Wahl: Schnell-Liste tritt mit zwei Namen an

19.08.2017 | Die "Freie Liste Österreich" hat zwar in allen Bundesländern Landeswahlvorschläge eingereicht, aber mit zwei unterschiedlichen Namen. In Kärnten ist der Namensbestandteil "Freie Partei Salzburg" ausgeschrieben, in den anderen acht Ländern abgekürzt mit FPS. Dies wirft Fragen zum Bundeswahlvorschlag auf - muss der Parteiname doch auf allen Wahlvorschlägen gleich lauten.
Berndorf: 35-Jährige bei Sturz schwer verletzt

Berndorf: 35-Jährige bei Sturz schwer verletzt

19.08.2017 | Bei einem Landwirtschaftsunfall in Berndorf (Flachgau) wurde eine 35-Jährige am Samstagvormittag schwer verletzt. Die Landwirtin stürzte beim Kontrollieren von Heuballen ab. 
Sturm wütet in Salzburg: Knapp 1.200 Feuerwehrleute im Einsatz

Sturm wütet in Salzburg: Knapp 1.200 Feuerwehrleute im Einsatz

19.08.2017 | Der Sturm hielt in der Nacht auf Samstag die Salzburger Feuerwehren auf Trab. Vor allem im Flachgau, dem Tennengau und der Stadt Salzburg stürzten reihenweise Bäume um. Zwei Frauen wurden von herumfliegenden Gerüstteilen verletzt. Auch einzelne Straßensperren sind aufrecht. Ein Überblick. 12
Landesfeuerwehrkommandant Leopold Winter im Sonntags-Talk: "Wertschätzung nicht nur in Sonntagsreden, sondern auch in der Gesetzgebung"

Landesfeuerwehrkommandant Leopold Winter im Sonntags-Talk: "Wertschätzung nicht nur in Sonntagsreden, sondern auch in der Gesetzgebung"

Vor 20 Std. | Leopold Winter ist seit über acht Jahren Landesfeuerwehrkommandant in Salzburg, seine Feuerwehrkarriere begann aber bereits vor knapp 40 Jahren beim Löschzug Thumersbach in Zell am See (Pinzgau). Im Sonntags-Talk spricht der 59-Jährige über das Freiwilligensystem in Österreich und wie man es als Feuerwehrmann schafft, mit tragischen Einsätzen umzugehen. 7
Person in Salzburg-Lehen aus Salzach gerettet

Person in Salzburg-Lehen aus Salzach gerettet

18.08.2017 | In Salzburg-Lehen ist Freitagnachmittag ein Mann aus der Salzach gerettet worden. Zwei Polizisten holten den leblosen Mann unter Einsatz ihres Lebens aus der Flussmitte und brachten ihn ans Ufer. 11
Drei Verletzte bei Brand in Henndorf

Drei Verletzte bei Brand in Henndorf

19.08.2017 | Aus unbekannter Ursache geriet Freitagnachmittag ein Traktor in einem Heuboden im Henndorfer Ortsteil Hatting (Flachgau) in Brand. Nach einem Löschangriff mit Handfeuerlöschern musste das Rote Kreuz drei Personen behandeln.
Neun Personen beim Atrium West in Schlägerei verwickelt

Neun Personen beim Atrium West in Schlägerei verwickelt

18.08.2017 | Zu einer Schlägerei mit etwa neun Beteiligten kam es in der Nacht auf Freitag vor den Lokalen beim Atrium West in Wals-Siezenheim (Flachgau). 7
Notorischer Salzburger Kunstdieb erneut überführt

Notorischer Salzburger Kunstdieb erneut überführt

18.08.2017 | Die Salzburger Polizei hat einen 53-jährigen Kunstdieb überführt, der in seiner Wohnung eine ganze Reihe gestohlener Gemälde, Skulpturen und Druckgrafiken für den privaten Genuss "ausgestellt" hatte. Der Salzburger war bereits in der Vergangenheit einschlägig aufgefallen. Im November 2014 nutzte er etwa einen Haftfreigang dazu, um auf einer Kunstmesse eine Skulptur zu stehlen.
Postings in rechtsextremem Forum: 29-Jähriger in Salzburg verurteilt

Postings in rechtsextremem Forum: 29-Jähriger in Salzburg verurteilt

18.08.2017 | Am Landesgericht Salzburg hat sich am Freitag ein 29-Jähriger wegen der Aufforderung zur nationalsozialistischen Wiederbetätigung verantworten müssen. Der seit sechs Jahren in Wuppertal lebende Mann soll von Jänner bis Dezember 2010 einen Thread im rechtsextremen "Thiazi"-Internetforum gestaltet und betreut haben. Der Angeklagte bekannte sich heute schuldig - und zeigte sich geläutert. Noch am Nachmittag erging ein Urteil. 11
 
Vorherige
123456