Salzburg24.at » Salzburg-News http://www.salzburg24.at SALZBURG24 Mon, 08 Feb 2016 08:05:01 +0000 de-DE hourly 1 NNP 1.0.0 Wals: 16-Jähriger attackiert Polizeibeamte http://www.salzburg24.at/wals-16-jaehriger-attackiert-polizeibeamte/4616868 http://www.salzburg24.at/wals-16-jaehriger-attackiert-polizeibeamte/4616868#comments Mon, 08 Feb 2016 08:01:18 +0000 http://4616868

Die Polizei führte am Sonntagabend im Bereich eines Fast-Food-Lokals Personenkontrollen durch. Ein 16-jähriger Salzburger wurde aggressiv und ging auf die Beamten los, so die Polizei am Montag in einer Presseaussendung. Er musste demnach von mehreren Polizisten überwältigt werden. Kurzerhand wurde der Bursch festgenommen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wird der 16-Jährige auf freiem Fuß angezeigt. Verletzt wurde niemand.

]]>
http://www.salzburg24.at/wals-16-jaehriger-attackiert-polizeibeamte/4616868/?feed=comments-rss2 0
Lungenkranker 67-Jähriger von Stichflamme getötet http://www.salzburg24.at/lungenkranker-67-jaehriger-von-stichflamme-getoetet/4616832 http://www.salzburg24.at/lungenkranker-67-jaehriger-von-stichflamme-getoetet/4616832#comments Mon, 08 Feb 2016 07:15:41 +0000 http://4616832

Eine Angehörige fand den Mann am Sonntagnachmittag tot in seiner Wohnung. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge dürfte der wegen Atemproblemen mit künstlichem Sauerstoff versorgte 67-Jährige mit einer Zigarette einen Brand ausgelöst haben.

Stichflamme aus Sauerstoffgerät

Durch die Sauerstoffversorgung dürfte die Zigarettenglut eine Stichflamme verursacht haben, die den Bart und das Haar des Mannes in Brand setzte. Der 67-Jährige versuchte offenbar noch ins Bad zu gelangen, wo er mit Verbrennungen im Gesicht zusammengebrochen und tot aufgefunden worden war. Fremdverschulden wird laut Polizei ausgeschlossen.

]]>
http://www.salzburg24.at/lungenkranker-67-jaehriger-von-stichflamme-getoetet/4616832/?feed=comments-rss2 0
26-jährige Studentin in Salzburg-Mülln ausgeraubt http://www.salzburg24.at/26-jaehrige-studentin-in-salzburg-muelln-ausgeraubt/4616759 http://www.salzburg24.at/26-jaehrige-studentin-in-salzburg-muelln-ausgeraubt/4616759#comments Mon, 08 Feb 2016 05:51:02 +0000 http://4616759
Kurz nach Mitternacht sollen zwei Unbekannte die Deutsche in Salzburg-Mülln überfallen haben, teilte die Salzburger Polizei am Montag in einer Aussendung mit. Die Frau wurde von hinten festgehalten. Einer der Täter drückte ihr ihren Schal ins Gesicht.

Täter nach Überfall in Salzburg-Mülln flüchtig

Währenddessen durchsuchte der zweite Täter die Handtasche der 26-Jährigen. Sie stahlen daraus ihre Geldbörse, in der sich laut Angaben des Opfers etwas Bargeld, Ausweise sowie diverse Bankkarten befanden. Die beiden Männer flüchteten anschließend Richtung Müllner Steg. Die Fahndung verlief bislang ohne Erfolg.
Einer ersten Täterbeschreibung zufolge sind die beiden Männer zwischen 180 bis 190 Zentimeter groß, etwa 25 bis 30 Jahre alt und von schwarzer Hautfarbe.

]]>
http://www.salzburg24.at/26-jaehrige-studentin-in-salzburg-muelln-ausgeraubt/4616759/?feed=comments-rss2 10
Super Bowl Party der Salzburg Ducks in der ARGE http://www.salzburg24.at/super-bowl-party-der-salzburg-ducks-in-der-arge/4616724 http://www.salzburg24.at/super-bowl-party-der-salzburg-ducks-in-der-arge/4616724#comments Mon, 08 Feb 2016 05:22:59 +0000 http://4616724

Schon Stunden vor dem ersten Kickoff kamen hunderte Football-Fans in die größte Football-Zone Salzburgs, um sich auf das Spiel des Jahres einzustimmen. Die Cheerleader der Salzburg Ducks heizten die Stimmung so richtig an.

Full House!

Posted by Salzburg Ducks on Sonntag, 7. Februar 2016

Bis in die frühen Morgenstunden verfolgten die Salzburger Football-Fans das Match zwischen den siegreichen Denver Broncos und den Carolina Panthers. Hier findet ihr einen Spielbericht.

]]>
http://www.salzburg24.at/super-bowl-party-der-salzburg-ducks-in-der-arge/4616724/?feed=comments-rss2 0
Das war der Rot Kreuz Ball 2016 http://www.salzburg24.at/das-war-der-rot-kreuz-ball-2016/4616415 http://www.salzburg24.at/das-war-der-rot-kreuz-ball-2016/4616415#comments Sun, 07 Feb 2016 15:42:50 +0000 http://4616415 Zum Sound der First Line Band schwangen das Salzburger Führungsduo Sabine Kornberger-Scheuch und Anton Holzer, Rot-Kreuz Präsident Werner Aufmesser mit Sanitäterin Sabrina Huber und Salzburg AG-Chef Leo Schitter mit Ehefrau Christine, gekonnt das Tanzbein. Ein ganz besonderer Abend war es für Rot-Kreuz Legende Bernd Peterill. Der feierte gemeinsam mit Ehefrau Monika seinen 60. Geburtstag am Ball. Organisator Martin Huber und sein Team haben mit diesem Event gezeigt, dass sie nicht nur Menschen helfen, sondern auch für deren Abendprogramm bestens ausgebildet sind.

]]>
http://www.salzburg24.at/das-war-der-rot-kreuz-ball-2016/4616415/?feed=comments-rss2 0
B311: Sechs Verletzte bei Unfall in St. Johann im Pongau http://www.salzburg24.at/sechs-verletzte-bei-unfall-in-st-johann/4616397 http://www.salzburg24.at/sechs-verletzte-bei-unfall-in-st-johann/4616397#comments Sun, 07 Feb 2016 15:22:34 +0000 http://4616397 Der genaue Unfallhergang ist derzeit noch unklar. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurden alle sechs verletzten Personen bereits vom Roten Kreuz versorgt. Nach der Unfallaufnahme der Polizei wurden die beschädigten Fahrzeuge von einem Abschleppunternehmen abtransportiert. Die Freiwillige Feuerwehr St. Johann reinigte die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsmittel.

]]>
http://www.salzburg24.at/sechs-verletzte-bei-unfall-in-st-johann/4616397/?feed=comments-rss2 0
Traditioneller Metzgersprung in Salzburg http://www.salzburg24.at/traditioneller-metzgersprung-in-salzburg-2/4616343 http://www.salzburg24.at/traditioneller-metzgersprung-in-salzburg-2/4616343#comments Sun, 07 Feb 2016 14:34:20 +0000 http://4616343 Im Anschluss an das Spektakel konnten sich die Gäste im Hof von St. Peter mit einer frischen Stockwurst stärken. Der Metzgersprung ist das traditionelle Baden der Metzger in einem Brunnen.

Metzgersprung befreit von Sünden

Durch den Sprung in das kalte Wasser sollen alle Sünden der Lehrzeit abgewaschen werden. Mit dem Schwenken der immerhin 40 Kilogramm schweren Zunftfahne wollen die Junggesellen ihre Kraft und Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

 

]]>
http://www.salzburg24.at/traditioneller-metzgersprung-in-salzburg-2/4616343/?feed=comments-rss2 0
Großer Faschingsumzug in Golling http://www.salzburg24.at/grosser-faschingsumzug-in-golling/4616328 http://www.salzburg24.at/grosser-faschingsumzug-in-golling/4616328#comments Sun, 07 Feb 2016 14:18:00 +0000 http://4616328 Im Anschluss an den Umzug ging es noch auf die Bug Golling zum 1. Feuerwehrgschnas. Alle Bilder findet ihr auch auf party.salzburg24.at.

]]>
http://www.salzburg24.at/grosser-faschingsumzug-in-golling/4616328/?feed=comments-rss2 0
Pkw-Überschlag auf der A1 bei Thalgau http://www.salzburg24.at/pkw-ueberschlag-auf-der-a1-bei-thalgau/4616206 http://www.salzburg24.at/pkw-ueberschlag-auf-der-a1-bei-thalgau/4616206#comments Sun, 07 Feb 2016 11:50:47 +0000 http://4616206 Der Mann fuhr in den frühen Morgenstunden auf der A1 in Richtung Salzburg. Aus noch unbekannter Ursache geriet der Lenker zu weit nach links und touchierte die Betonleitwand. Danach schleuderte der Pkw quer über die Fahrbahn und prallte rechts gegen eine beginnende Metallleitschiene. Das Fahrzeug wurde ausgehoben, überschlug sich und landete schließlich wieder auf den Rädern in einem Graben.

A1: Pkw-Lenker am Pannenstreifen unterwegs

Der 33-jährige Flachgauer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und begab sich auf den Pannenstreifen. Dort wurde er von einem vorbeifahrenden Verkehrsteilnehmer verletzt aufgefunden. Wie viel Zeit zwischen dem Unfall bis zum Auffinden des Mannes vergangen ist, ist noch unklar, da es aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens keine Zeugen gibt.

Lenker mit Hubschrauber abtransportiert

Das Rote Kreuz versorgte den33-Jährigen. Der Rettungshubschrauber “C6” lieferte ihn in das Unfallkrankenhaus Salzburg ein. Die Freiwillige Feuerwehr Thalgau und Mondsee führten die Aufräumungsarbeiten durch. Das schwer beschädigte Fahrzeug wurde mit einem Kran geborgen und abgeschleppt, berichtet die Polizei.

]]>
http://www.salzburg24.at/pkw-ueberschlag-auf-der-a1-bei-thalgau/4616206/?feed=comments-rss2 0
Tanzen wie damals: Schicht war Pflicht im Urbankeller http://www.salzburg24.at/tanzen-wie-damals-schicht-war-pflicht-im-urbankeller/4616156 http://www.salzburg24.at/tanzen-wie-damals-schicht-war-pflicht-im-urbankeller/4616156#comments Sun, 07 Feb 2016 10:43:17 +0000 http://4616156 Dennis Bohn, ein wahrer Held des Mischpults aus den späten 90er und 2000er Jahren, ließ es in Salzburg ein weiteres Mal so richtig krachen und brachte eine Nacht die Erinnerungen von damals auf den Dancefloor. Alle Bilder findet ihr auch auf party.salzburg24.at.

]]>
http://www.salzburg24.at/tanzen-wie-damals-schicht-war-pflicht-im-urbankeller/4616156/?feed=comments-rss2 0
Jugendliche Randalierer sorgen für Verwüstung im Pongau http://www.salzburg24.at/jugendliche-randalierer-sorgen-fuer-verwuestung-im-pongau/4616108 http://www.salzburg24.at/jugendliche-randalierer-sorgen-fuer-verwuestung-im-pongau/4616108#comments Sun, 07 Feb 2016 09:40:38 +0000 http://4616108 Die Jugendlichen sollen im Zeitraum von Mai des letzten Jahres bis November unter anderem Glasscheiben eingeschlagen, Autos und Räder beschädigt, sowie Snackautomaten aufgebrochen haben. Zwei der Jugendlichen im Alter von 16 Jahren waren in allen Fällen beteiligt. Als Grund für ihre Taten gaben sie an, dass sie aus Langeweile aber auch Zerstörungswut handelten.

Polizeiauto mit Steinen beworfen

Im Mai beschädigten vier Burschen mehrere Fensterscheiben an zwei Häusern in Werfen, indem sie die Scheiben mit Steinen einschlugen. Im August beschädigte ein Trio einen abgestellten Streifenwagen vor der Polizeiinspektion Bischofshofen. Sie bewarfen das Fahrzeug ebenso mit Steinen.

Bischofshofen: Brennende Papiertücher in Bahnhof verteilt

Am 11. Oktober schmissen die Burschen ein Fahrrad auf die Gleise am Bahnsteig 1 in Bischofshofen. Wenig später holte einer der Jugendlichen das Rad wieder auf den Bahnsteig. Dann zerlegten sie das Fahrrad in seine Einzelteile und warfen diese auf den gegenüberliegenden Bahnsteig. Noch am selben Tag rissen die Vandalen in einer Damentoilette am Bahnhof die Papierhandtücher aus dem Behälter, zündeten sie an und verstreuten sie in der Bahnhofshalle. Seitens der ÖBB wurde ein Hausverbot für die beiden Haupttäter ausgesprochen.

Ende Oktober warfen die Burschen zwei Fahrräder von ÖBB-Bediensteten in die Salzach. Von einem dritten Rad montierten sie einen Sattel ab und “entsorgten” diesen ebenso im Fluss.

Snackautomat in St. Johann aufgebrochen

Am 1. November brachen die Jugendlichen in einem Kundenraum eines Videoverleihs in St. Johann im Pongau einen aufgestellten Snackautomaten auf. Dabei sprangen und traten die jungen Männer so lange gegen die Scheibe bis diese zerbrach. Aus dem Automaten stahlen sie Süßigkeiten und Getränke. Auf ihrer Flucht verzehrten sie einen Teil der Beute und versteckten den Rest in einer Seitenstraße. Nachdem Einbruchsdiebstahl fuhren sie mit dem Zug nach Bischofshofen.

Mistkübel in Brand gesetzt

Gegen 18.45 Uhr schleppten sie einen Einkaufswagen auf die Bahnhofsunterführung und warfen diesen auf den darunterliegenden Gehsteig. Kurz vor 20 Uhr versuchten die Burschen dann einen Mistkübel vor einem Textilgeschäft in Brand zu setzen. Zeugen meldeten den Vorfall jedoch der Polizei. Eine Streife traf wenig später ein und löschte den Brand. Dabei entstand kein Schaden.
Vermutlich durch die Polizeipräsenz fuhren die sechs Jugendlichen am selben Tag wieder zurück nach St. Johann im Pongau. Dort suchten sie ihr Versteck der Beute auf und verzehrten den Rest der Snacks. Ein 15-Jähriger versuchte wie schon in Bischofshofen einen Mistkübel in Brand zu stecken. Hier entstand ein geringer Sachschaden.

Pongau: Schaden im fünfstelligen Bereich

Zeugenaussagen, Personenbeschreibungen und umfangreiche Ermittlungen führten die Polizeibeamten schließlich zu den sieben Burschen. Bei den einzelnen Befragungen kamen nach und nach die Taten auf. Insgesamt verursachte die Gruppe einen Schaden im fünfstelligen Bereich. Alle Burschen werden bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt, berichtet die Polizei.

]]>
http://www.salzburg24.at/jugendliche-randalierer-sorgen-fuer-verwuestung-im-pongau/4616108/?feed=comments-rss2 3
7. Sportlergschnas des SAK1914 im Krimpelstätter http://www.salzburg24.at/7-sportlergschnas-des-sak1914-im-krimpelstaetter/4616064 http://www.salzburg24.at/7-sportlergschnas-des-sak1914-im-krimpelstaetter/4616064#comments Sun, 07 Feb 2016 09:16:57 +0000 http://4616064 Ab 19 Uhr empfing die Gäste wieder sensationelle Musik von den Gewaltlosen, DJ SAKler alias Thomas Ebner an der Bar und natürlich ausgezeichnete Speisen und Getränke vom Krimpelstätter-Team. Das Motto des heurigen Sportler-Gschnas lautete “007 Mal bereits! Aber gefährlich ist es bei uns nicht, wir feiern bis der Tag anbricht”.

]]>
http://www.salzburg24.at/7-sportlergschnas-des-sak1914-im-krimpelstaetter/4616064/?feed=comments-rss2 1
87-jähriger E-Bike-Lenker stirbt nach Unfall in Hallein http://www.salzburg24.at/87-jaehriger-e-bike-lenker-stirbt-nach-unfall-in-hallein/4616055 http://www.salzburg24.at/87-jaehriger-e-bike-lenker-stirbt-nach-unfall-in-hallein/4616055#comments Sun, 07 Feb 2016 08:47:19 +0000 http://4616055 Ein 44-jähriger Pkw-Lenker aus Deutschland fuhr gegen 11.15 Uhr in Richtung Stadtbrücke. Zur selben Zeit wollte der 87-Jährige auf Höhe der Alten Saline in Hallein auf der Radfahrerüberfahrt queren. Es kam zur Kollision mit dem Pkw.

Hallein: E-Bike-Lenker zu Boden geschleudert

Der 87-Jährige wurde zu Boden geschleudert und blieb verletzt liegen. Das Rote Kreuz lieferte den Verletzten zuerst nach Hallein in das Krankenhaus und dann weiter in das Unfallkrankenhaus nach Salzburg ein. Der Pkw Lenker und seine Mitfahrer blieben unverletzt, berichtet die Polizei.

 

]]>
http://www.salzburg24.at/87-jaehriger-e-bike-lenker-stirbt-nach-unfall-in-hallein/4616055/?feed=comments-rss2 0
Das war der Wildschütz Ball 2016 http://www.salzburg24.at/das-war-der-wildschuetz-ball-2016/4616002 http://www.salzburg24.at/das-war-der-wildschuetz-ball-2016/4616002#comments Sun, 07 Feb 2016 07:47:38 +0000 http://4616002 Vom Sporer Warm-Up, über die Eröffnung bis hin zur Mitternachts einlage, der diesjährige Wildschütz Ball sorgte wieder für beste Stimmung. Für musikalische Unterhaltung sorgten unter anderen die Pucher, Matakustix und DJ Jean Philippe.

 

 

]]>
http://www.salzburg24.at/das-war-der-wildschuetz-ball-2016/4616002/?feed=comments-rss2 0
Bub nach Rodelunfall im Pinzgau schwer verletzt http://www.salzburg24.at/bub-nach-rodelunfall-im-pinzgau-schwer-verletzt/4615991 http://www.salzburg24.at/bub-nach-rodelunfall-im-pinzgau-schwer-verletzt/4615991#comments Sun, 07 Feb 2016 07:28:32 +0000 http://4615991 Der Siebenjährige wurde mit seiner Rodel so schnell, dass er die Kontrolle darüber verlor und gegen die Abzäunung krachte. Die Eltern und eine zufällig anwesende Ärztin leisteten bis zum Eintreffen des Notarztes Erste Hilfe.

Rodelunfall: Bub schwer verletzt

Der Schüler aus Holland musste mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus nach Innsbruck eingeliefert werden. Der Bub trug keinen Helm, berichtet die Polizei.

]]>
http://www.salzburg24.at/bub-nach-rodelunfall-im-pinzgau-schwer-verletzt/4615991/?feed=comments-rss2 0
Giftpilze lassen 20 Drogenkonsumenten auffliegen http://www.salzburg24.at/gilftpilze-lassen-20-drogenkonsumenten-auffliegen/4615751 http://www.salzburg24.at/gilftpilze-lassen-20-drogenkonsumenten-auffliegen/4615751#comments Sat, 06 Feb 2016 15:52:49 +0000 http://4615751

Vier Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren machten sich im August 2015 auf in den Wald und sammelten giftige Pilze. Nachdem sie diese verzehrt hatte, bekamen sie Nierenprobleme und mussten ins Krankenhaus, berichtete die Polizei am Samstag.

Drogen: Auch Dealer ausgeforscht

Der Vorfall führte die Polizei schließlich auf die Spur von 20 Jugendlichen im nördlichen Flachgau, die sich bei Dealern aus der Stadt Salzburg mit Cannabis eindeckten. Auch die Drogenhändler, zwei 20-jährige Männer aus Afghanistan und dem Iran, wurden ausgeforscht. In diesem Zusammenhang konnte der Erwerb und Konsum von mindestens 500 Gramm Cannabis nachgewiesen werden. Die Jugendlichen zeigten sich überwiegend geständig. Sie werden bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.

]]>
http://www.salzburg24.at/gilftpilze-lassen-20-drogenkonsumenten-auffliegen/4615751/?feed=comments-rss2 3
Nach Sturz in Fritzbach: Suche nach 17-Jährigem wird reduziert http://www.salzburg24.at/suchaktion-nach-17-jaehrigem-in-bischofshofen-geht-weiter-2/4615741 http://www.salzburg24.at/suchaktion-nach-17-jaehrigem-in-bischofshofen-geht-weiter-2/4615741#comments Sat, 06 Feb 2016 15:18:14 +0000 http://4615741

Die Wasserrettung Bischofshofen setzte am Samstag die Suche nach dem am Montag in den Fritzbach gestürzten 17-Jährigen fort. Drei Fahrzeuge und 22 Einsatzkräfte waren im Einsatz. Um 13 Uhr wurde der samstägige Einsatz beendet. Nach sechs Tagen schwinden die Kräfte, dazu müssen die Retter wieder ihren Brotberufen nachgehen, so Markus Gewolf von der Wasserrettung Bischofshofen zu SALZBURG24.

Bischofshofen: Einsatzkräfte schrauben zurück

„Die nächsten Tage wird etwas reduziert“, so Gewolf auf die weitere Suche angesprochen. „Es geht einfach nicht mehr.“

17-Jähriger stürzte in Fritzbach

Am Montag war ein 17-Jähriger Bursch nach einem Unfall in den Fritzbach gestürzt. Die Einsatzkräfte gehen davon aus, dass er durch das Hochwasser mitgerissen wurde. Sicher ist bisher nur eines: Nach sechs Tagen Sucheinsatz fehlt von dem 17-Jährigen noch jede Spur.

]]>
http://www.salzburg24.at/suchaktion-nach-17-jaehrigem-in-bischofshofen-geht-weiter-2/4615741/?feed=comments-rss2 2
Wagrain: Reisebus schlittert 50 Meter weit über steile Straße http://www.salzburg24.at/wagrain-reisebus-schlittert-50-meter-weit-ueber-steile-strasse/4615582 http://www.salzburg24.at/wagrain-reisebus-schlittert-50-meter-weit-ueber-steile-strasse/4615582#comments Sat, 06 Feb 2016 12:07:21 +0000 http://4615582

Ein paar Schockmomente haben die 41 Passagiere eines dänischen Reisebusses am Freitag in Wagrain erlebt. Der 68-jährige Buslenker wollte über den Widmoosweg in Richtung A10 fahren, berichtete die Polizei.

Reisebus gerät in Wagrain außer Kontrolle

Auf dem schmalen und steilen Weg blieb der Reisebus in einer engen Kehre hängen und begann rückwärts zu rutschen. Während das Fahrzeug über die Fahrbahn schlitterte, touchierte es einen Pkw und krachte mehrmals gegen die Schneewand. Erst nach 50 Metern, als der Bus wieder auf ein Flachstück gelangte, gewann der Lenker wieder die Kontrolle über seinen Bus.

Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Nach der Unfalldokumentationen konnte die dänische Reisegruppe ihre Heimreise fortsetzen.

]]>
http://www.salzburg24.at/wagrain-reisebus-schlittert-50-meter-weit-ueber-steile-strasse/4615582/?feed=comments-rss2 3
Maskenball der Christian Doppler Kinik im Vereinshaus Gnigl http://www.salzburg24.at/maskenball-der-christian-doppler-kinik-im-vereinshaus-gnigl/4615445 http://www.salzburg24.at/maskenball-der-christian-doppler-kinik-im-vereinshaus-gnigl/4615445#comments Sat, 06 Feb 2016 10:23:15 +0000 http://4615445

„Seit mittlerweile 22 Jahren gehört das CDK Gschnas, der Maskenball der Christian Doppler Kinik zu den Fixpunkten des Kliniklebens – heuer jedoch das letzte Mal, da das Vereinshaus Gnigl abgerissen wird!“, trauerte Betriebsratsvorsitzender  Alexander Stampfer – ließ sich jedoch von den hübschen Kätzchen Elena Riegler und Marlene Prizovsky rasch trösten. Zum Sound der Band Albatros tanzten, Ärzte, Krankenschwestern und Klinikpersonal bis in die frühen Morgenstunden, denn das Thema Reeperbahn versprach heiße Kostüme und tiefe Einblicke, die auch  Daniela Simonlehner und Markus Erlinger begeisterten.

]]>
http://www.salzburg24.at/maskenball-der-christian-doppler-kinik-im-vereinshaus-gnigl/4615445/?feed=comments-rss2 0
Jedermensch-Gschnas im Lehrbauhof Salzburg http://www.salzburg24.at/jedermensch-gschnas-im-lehrbauhof-salzburg/4615433 http://www.salzburg24.at/jedermensch-gschnas-im-lehrbauhof-salzburg/4615433#comments Sat, 06 Feb 2016 10:14:29 +0000 http://4615433

Alle Party- und Event-Bilder gibt es hier.

]]>
http://www.salzburg24.at/jedermensch-gschnas-im-lehrbauhof-salzburg/4615433/?feed=comments-rss2 0
Schneeflittchen zu Besuch am Traumagschnas http://www.salzburg24.at/schneeflittchen-zu-besuch-am-traumagschnas/4615410 http://www.salzburg24.at/schneeflittchen-zu-besuch-am-traumagschnas/4615410#comments Sat, 06 Feb 2016 09:57:03 +0000 http://4615410

Unter dem Motto „Grimms Märchen für lüsterne Bärchen“ veranstaltete die Ärzteband „The Surgeons“ ihr legendäres „Traumagschnas“ – erstmals im Sternbräu. „Das Traumagschnas gibt es seit 22 Jahren – ohne Pause und der Hype nach den Karten hält unverändert an!“, freute sich Unfallchirurg und Mitorganisator Joe Schauer, der gemeinsam mit seinen Ärztekollegen Johannes Laimgruber, Christian Primavesi, Christian Hauch, Gerhard Dallmayr und Gernot Schulz und der Band „Schaumbad“ bis früh in die Morgenstunden durchfeierte.

Krankenschwestern, Ärzte und Schneewittchen am Traumagschnas

Da tanzte die hübsche Ärztin Maria Fehrmann als heißes Schneewittchen mit den Zwergen, Goldmarie Sandra Menzel traf Hans im Glück Hubert Schauer und so manches Aschenputtel fand ihren Traumprinzen. Heiß waren auch die Outfits von den waschechten Krankenschwestern, Ursula und Daniela die sich als Robin Hood maskierten oder dem schlimmen Rotkäppchen Beate Wunderlich, die ganz in Lack so manchem Gast den Kopf verdrehte.

]]>
http://www.salzburg24.at/schneeflittchen-zu-besuch-am-traumagschnas/4615410/?feed=comments-rss2 0
A10: Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen fordert drei Verletzte http://www.salzburg24.at/a10-auffahrunfall-mit-vier-fahrzeugen-fordert-drei-verletzte/4615382 http://www.salzburg24.at/a10-auffahrunfall-mit-vier-fahrzeugen-fordert-drei-verletzte/4615382#comments Sat, 06 Feb 2016 09:23:42 +0000 http://4615382

Urlauberschichtwechsel und ein Auffahrunfall bei Salzburg mit vier Fahrzeugen haben am Samstagvormittag auf der Tauernautobahn (A10) für erhebliche Verkehrsbehinderungen gesorgt. Ein 26-jähriger Lenker bemerkte in Fahrtrichtung Norden bei der Auffahrt Salzburg Süd zu spät den Stau und fuhr auf das Heck des vorderen Wagens, teilte die Polizei Salzburg mit.

Vierfachcrash auf A10: Fahrzeug schlittert Betonleitwand entlang

Durch die Wucht der Kollision wurde der Pkw gegen die Betonleitwand geschleudert. Dabei rutschte der Fahrer mit dem Fuß vom Bremspedal und schlitterte zwischen der Betonleitwand und dem linken Fahrstreifen entlang, streifte dabei einen anderen Wagen und prallte zum Schluss gegen den Anhänger eines weiteren Autos. Der Lenker und zwei Insassen wurden verletzt.

Unfall bei Salzburg Süd verursacht Verkehrschaos

Die A10 war für eineinhalb Stunden nur einspurig befahrbar, was zu umfangreichen Stauungen im Reiseverkehr führte. In Wien und Niederösterreich endeten dieses Wochenende die Semesterferien, in Bayern, Teilen Tschechiens sowie im Burgenland, Kärnten, Salzburg und Tirol beginnen die Ferien.

(APA)

]]>
http://www.salzburg24.at/a10-auffahrunfall-mit-vier-fahrzeugen-fordert-drei-verletzte/4615382/?feed=comments-rss2 3
ÖAMTC: Urlauberschichtwechsel sorgt für Staus in Salzburg http://www.salzburg24.at/oeamtc-urlauberschichtwechsel-sorgt-fuer-staus-in-salzburg/4615365 http://www.salzburg24.at/oeamtc-urlauberschichtwechsel-sorgt-fuer-staus-in-salzburg/4615365#comments Sat, 06 Feb 2016 08:59:22 +0000 http://4615365

Schon in den frühen Morgenstunden setzte laut ÖAMTC-Mobilitätsinformationen der Urlauberverkehr auf den Nord-Südverbindungen in Westösterreich ein. Hauptbelastet waren die Bundesländer Salzburg, Tirol und Vorarlberg.

A10 und Walserberg: Reichlich Staus in Salzburg

Auf der A10, der Tauern Autobahn, staute es ab dem Knoten Salzburg bis Golling und zeitweise auch auf die West Autobahn (A1) zurück. Reges Verkehrsaufkommen gab es außerdem beim Walserberg, wo die Grenzkontrollen zu Wartezeiten bis zu einer Stunde führten.

Langsamer Verkehr in Tirol und Vorarlberg

Ein ähnliches Bild bot sich in Tirol auf der Inntal Autobahn (A12), hier kam es zu Verzögerungen zwischen Kirchbichl und Kiefersfelden. Ebenfalls stark belastet war die gesamte Fernpass Strecke (B179), hier wurde der Verkehr vor dem Lermooser Tunnel nur mehr blockweise abgefertigt, genauso wie auf der Zillertal Straße (B169) vor dem Brettfalltunnel.

Auch aus Vorarlberg wurden dem ÖAMTC längere Staus gemeldet, unter anderem auf der Rheintal Autobahn (A14) vor der Abfahrt Bludenz-Montafon. Kurz nach 8 Uhr standen die Kolonnen vor dem Amberg Tunnel still, daher wurde aus Sicherheitsgründen nur mehr blockweise abgefertigt. Auf der Arlberg Schnellstraße (S16) mussten sich die Autofahrer zwischen Bings und Dalaas in Geduld üben.

Entspannung erst am Nachmittag

Die Experten des Clubs rechnen mit einer Entspannung der Verkehrssituation erst am Nachmittag. Aktuelle Verkehrsinformationen findet ihr hier.

]]>
http://www.salzburg24.at/oeamtc-urlauberschichtwechsel-sorgt-fuer-staus-in-salzburg/4615365/?feed=comments-rss2 2
Mülln und Lehen: Handyräuber gehen mit Gewalt vor http://www.salzburg24.at/muelln-und-lehen-handyraeuber-gehen-brutal-vor/4615339 http://www.salzburg24.at/muelln-und-lehen-handyraeuber-gehen-brutal-vor/4615339#comments Sat, 06 Feb 2016 08:22:35 +0000 http://4615339

Zwei unbekannte Täter drückten im Stadtteil Mülln einen Studenten zu Boden und zogen ihm sein Handy aus der Tasche, berichtete die Polizei. Trotz sofortiger Fahndung fehlt von den Tätern jede Spur.

Lehen: iPhone von 18-Jährigem geraubt

Auch in Lehen gingen drei Unbekannte ähnlich vor. Sie stießen einen 18-Jährigen zu Boden und entrissen ihm sein iPhone. Die Täter konnten mit der Beute flüchten.

]]>
http://www.salzburg24.at/muelln-und-lehen-handyraeuber-gehen-brutal-vor/4615339/?feed=comments-rss2 9
Saalfelden: Mehrere sexuelle Belästigungen geklärt http://www.salzburg24.at/saalfelden-mehrere-sexuelle-belaestigungen-geklaert/4615336 http://www.salzburg24.at/saalfelden-mehrere-sexuelle-belaestigungen-geklaert/4615336#comments Sat, 06 Feb 2016 08:08:12 +0000 http://4615336

Immer wieder wurden im Zeitraum von November 2015 bis Jänner 2016 in Saalfelden sexuelle Belästigungen angezeigt, berichtete die Polizei am Freitagabend. Umfangreiche Ermittlungen führten Beamte schließlich auf die Spur eines 31-Jährigen.

31-Jähriger belästigt Frauen in Saalfelden

Die betroffenen Frauen konnten den Bosnier bei einer Gegenüberstellung eindeutig identifizieren. Nach anfänglichem Leugnen war der 31-Jährige bei der Einvernahme schließlich geständig. Er wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

]]>
http://www.salzburg24.at/saalfelden-mehrere-sexuelle-belaestigungen-geklaert/4615336/?feed=comments-rss2 9