Unwetter: Chiemsee Summer und Echelon Festival abgebrochen

Unwetter: Chiemsee Summer und Echelon Festival abgebrochen

19.08.2017 | Schwere Unwetter haben am Freitagabend mehreren Regionen Deutschlands ein Verkehrschaos ausgelöst. Vielerorts gab es erhebliche Sturmschäden, die Bahnschäden in Bayern betreffen auch Strecken nach Österreich. Auch das Chiemsee Summer Festival und das Echelon Festival wurden abgebrochen. 2
Frau stürzt bei Brand in Hallwang aus Fenster: Tot

Frau stürzt bei Brand in Hallwang aus Fenster: Tot

19.08.2017 | Bei einem Brand in Hallwang (Flachgau) ist am Samstagmorgen eine 52-Jährige aus einem Fenster gestürzt und verstorben. Sie war offenbar vom starken Rauch bewusstlos geworden.
NR-Wahl: Schnell-Liste tritt mit zwei Namen an

NR-Wahl: Schnell-Liste tritt mit zwei Namen an

19.08.2017 | Die "Freie Liste Österreich" hat zwar in allen Bundesländern Landeswahlvorschläge eingereicht, aber mit zwei unterschiedlichen Namen. In Kärnten ist der Namensbestandteil "Freie Partei Salzburg" ausgeschrieben, in den anderen acht Ländern abgekürzt mit FPS. Dies wirft Fragen zum Bundeswahlvorschlag auf - muss der Parteiname doch auf allen Wahlvorschlägen gleich lauten.
Berndorf: 35-Jährige bei Sturz schwer verletzt

Berndorf: 35-Jährige bei Sturz schwer verletzt

19.08.2017 | Bei einem Landwirtschaftsunfall in Berndorf (Flachgau) wurde eine 35-Jährige am Samstagvormittag schwer verletzt. Die Landwirtin stürzte beim Kontrollieren von Heuballen ab. 
Sturm wütet in Salzburg: Knapp 1.200 Feuerwehrleute im Einsatz

Sturm wütet in Salzburg: Knapp 1.200 Feuerwehrleute im Einsatz

19.08.2017 | Der Sturm hielt in der Nacht auf Samstag die Salzburger Feuerwehren auf Trab. Vor allem im Flachgau, dem Tennengau und der Stadt Salzburg stürzten reihenweise Bäume um. Zwei Frauen wurden von herumfliegenden Gerüstteilen verletzt. Auch einzelne Straßensperren sind aufrecht. Ein Überblick. 12
Landesfeuerwehrkommandant Leopold Winter im Sonntags-Talk: "Wertschätzung nicht nur in Sonntagsreden, sondern auch in der Gesetzgebung"

Landesfeuerwehrkommandant Leopold Winter im Sonntags-Talk: "Wertschätzung nicht nur in Sonntagsreden, sondern auch in der Gesetzgebung"

Vor 1 Tag | Leopold Winter ist seit über acht Jahren Landesfeuerwehrkommandant in Salzburg, seine Feuerwehrkarriere begann aber bereits vor knapp 40 Jahren beim Löschzug Thumersbach in Zell am See (Pinzgau). Im Sonntags-Talk spricht der 59-Jährige über das Freiwilligensystem in Österreich und wie man es als Feuerwehrmann schafft, mit tragischen Einsätzen umzugehen. 7
Person in Salzburg-Lehen aus Salzach gerettet

Person in Salzburg-Lehen aus Salzach gerettet

18.08.2017 | In Salzburg-Lehen ist Freitagnachmittag ein Mann aus der Salzach gerettet worden. Zwei Polizisten holten den leblosen Mann unter Einsatz ihres Lebens aus der Flussmitte und brachten ihn ans Ufer. 11
Drei Verletzte bei Brand in Henndorf

Drei Verletzte bei Brand in Henndorf

19.08.2017 | Aus unbekannter Ursache geriet Freitagnachmittag ein Traktor in einem Heuboden im Henndorfer Ortsteil Hatting (Flachgau) in Brand. Nach einem Löschangriff mit Handfeuerlöschern musste das Rote Kreuz drei Personen behandeln.
Neun Personen beim Atrium West in Schlägerei verwickelt

Neun Personen beim Atrium West in Schlägerei verwickelt

18.08.2017 | Zu einer Schlägerei mit etwa neun Beteiligten kam es in der Nacht auf Freitag vor den Lokalen beim Atrium West in Wals-Siezenheim (Flachgau). 7
Notorischer Salzburger Kunstdieb erneut überführt

Notorischer Salzburger Kunstdieb erneut überführt

18.08.2017 | Die Salzburger Polizei hat einen 53-jährigen Kunstdieb überführt, der in seiner Wohnung eine ganze Reihe gestohlener Gemälde, Skulpturen und Druckgrafiken für den privaten Genuss "ausgestellt" hatte. Der Salzburger war bereits in der Vergangenheit einschlägig aufgefallen. Im November 2014 nutzte er etwa einen Haftfreigang dazu, um auf einer Kunstmesse eine Skulptur zu stehlen.
Postings in rechtsextremem Forum: 29-Jähriger in Salzburg verurteilt

Postings in rechtsextremem Forum: 29-Jähriger in Salzburg verurteilt

18.08.2017 | Am Landesgericht Salzburg hat sich am Freitag ein 29-Jähriger wegen der Aufforderung zur nationalsozialistischen Wiederbetätigung verantworten müssen. Der seit sechs Jahren in Wuppertal lebende Mann soll von Jänner bis Dezember 2010 einen Thread im rechtsextremen "Thiazi"-Internetforum gestaltet und betreut haben. Der Angeklagte bekannte sich heute schuldig - und zeigte sich geläutert. Noch am Nachmittag erging ein Urteil. 11
VCÖ-Bahntest: Silber für Salzburger Hauptbahnhof

VCÖ-Bahntest: Silber für Salzburger Hauptbahnhof

18.08.2017 | Der Salzburger Hauptbahnhof wurde beim diesjährigen VCÖ-Bahntest von den Fahrgästen am zweitbesten bewertet, knapp hinter dem Wiener Hauptbahnhof. Auch die Bahnhöfe St. Michael, Bischofshofen sowie Salzburg Taxham Europark erhielten gute Bewertungen.
Pfarrwerfen: Fünf Verletzte bei Auffahrunfall auf A10

Pfarrwerfen: Fünf Verletzte bei Auffahrunfall auf A10

18.08.2017 | Fünf Verletzte forderte am späten Freitagvormittag ein Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn (A10) bei der Abfahrt Pfarrwerfen (Pongau). Unter den Verletzten sind auch zwei Kinder. Das bestätigte Rot-Kreuz-Sprecher Matthias Leinich auf Anfrage von SALZBURG24. 1
Summer Fusion: Freiluftparty im Schwimmbad Werfen

Summer Fusion: Freiluftparty im Schwimmbad Werfen

18.08.2017 | Vier DJs sorgen am 26. August im Schwimmbad Werfen (Pongau) für beste Partystimmung: Bei Summer Fusion wird inmitten von Wald und Wiese die Nacht zum Tag gemacht.
Nach Nein zu Pendlermaut: Padutsch will in Salzburg "Blaue Zonen" erweitern

Nach Nein zu Pendlermaut: Padutsch will in Salzburg "Blaue Zonen" erweitern

18.08.2017 | Nachdem das Land Salzburg ein Veto gegen die geplante Pendlermaut in der Stadt Salzburg eingelegt hat, denkt Verkehrsstadtrat Johann Padutsch (Bürgerliste/die Grünen in der Stadt Salzburg) nun in den Stadtteilen an der Peripherie Salzburgs gebührenpflichtige Kurzparkzonen an. 26
Polizeihubschrauber birgt am Hochkönig Ehepaar

Polizeihubschrauber birgt am Hochkönig Ehepaar

18.08.2017 | Am Hochkönig (2.941 Meter) hat am Donnerstag ein Polizeihubschrauber ein deutsches Ehepaar geborgen. Die beiden Wanderer, 58 und 54 Jahre alt, waren von Maria Alm (Pinzgau) über die Torscharte Richtung Matrashaus aufgestiegen, hatten die Hütte aber gegen 20.30 Uhr noch nicht erreicht. Das gut ausgerüstete Paar setzte darum einen Notruf ab. 1
Pfefferspray-Attacke bei versuchtem Raub am Salzburger Volksgarten

Pfefferspray-Attacke bei versuchtem Raub am Salzburger Volksgarten

18.08.2017 | Ein Unbekannter attackierte beim Salzburger Volksgarten am Donnerstagabend zwei Franzosen mit Pfefferspray. Der Täter wollte anschließend eine Tasche gewaltsam entreißen, was misslang. Das teilte die Polizei am Freitagmorgen mit. 2
Seekirchen: Mann mit über 100 Gramm Marihuana erwischt

Seekirchen: Mann mit über 100 Gramm Marihuana erwischt

18.08.2017 | Wegen des starken Marihuana-Geruchs wurden Polizisten in Seekirchen (Flachgau) auf die Wohnung eines 46 Jahre alten Mannes aufmerksam. Bei der Nachschau wurden sie fündig. 5
Niki braucht offenbar millionenschwere Finanzspritze

Niki braucht offenbar millionenschwere Finanzspritze

18.08.2017 | In den Verhandlungen rund um Air Berlin geht es auch um die Österreich-Tochter Niki. Lufthansa will 21 Flugzeuge von Niki übernehmen, wie Insider sagten. Sie soll nicht in die Insolvenz rutschten, braucht dazu aber rasch eine millionenschwere Finanzspritze der insolventen Air Berlin, an deren Tropf Niki hängt. "Darüber wird gerade gesprochen", sagte ein Verhandlungsteilnehmer.
Kandidaten für Nationalratswahl stehen Freitagabend fest

Kandidaten für Nationalratswahl stehen Freitagabend fest

18.08.2017 | Am frühen Freitagabend steht fest, wie viele Parteien bei der Nationalratswahl am 15. Oktober antreten können. Bis 17.00 Uhr müssen die Landeslisten bei den Landeswahlbehörden eingereicht werden. Fix am Stimmzettel stehen die jetzigen Parlamentsparteien SPÖ, ÖVP, FPÖ, Grüne und NEOS. Das Team Stronach hat auf eine Kandidatur verzichtet.
Schwerer Motorradunfall auf B160 in Grödig

Schwerer Motorradunfall auf B160 in Grödig

Vor 1 Tag | Auf der Berchtesgadener Bundesstraße (B160) bei Grödig (Flachgau) ist am Donnerstagnachmittag ein 29-Jähriger mit seinem Motorrad schwer verunglückt. Der Österreicher war kurz vor dem Grenzübergang Hangendenstein mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. 3
"Dinner in the Sky": Speisen über den Dächern von Salzburg

"Dinner in the Sky": Speisen über den Dächern von Salzburg

17.08.2017 | "Dinner in the Sky", das Essen mit besonderem Flair, macht derzeit bereits zum dritten Mal in der Stadt Salzburg Station. Die Gäste werden an einem Kran in die Höhe gefahren und dinieren dann 50 Meter über dem Boden. Wir haben uns für euch ins "Kranrestaurant" vor der Stieglbrauerei gewagt. 3
Wochenende bringt Abkühlung und Regen

Wochenende bringt Abkühlung und Regen

17.08.2017 | Das kommende Wochenende bringt in Sachen Wetter ziemliche Abkühlung. Am Freitag ist es noch sonnig, abends starten erste Gewitter. Der Samstag bringt noch mehr Regen und markante Abkühlung. Der Sonntag wartet mit windigem, regnerischem und unbeständigem Wetter auf. Erst ab Dienstag wird es wieder etwas freundlicher, prognostiziert die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).
Immer mehr Salzburger nutzen Smartphone im Zug

Immer mehr Salzburger nutzen Smartphone im Zug

17.08.2017 | Die Digitalisierung ist bei den Salzburger Bahnfahrer angekommen, wie der diesjährige VCÖ-Bahntest zeigt: Während der Zugfahrt nutzen sieben von zehn Fahrgästen mobiles Internet, doch der Empfang wird von jedem vierten Nutzer schlecht bewertet. Mit 1,8 bewerteten im Schnitt die Fahrgäste in Salzburg ihre Zugfahrt. Wir geben euch einen Überblick.
Beschlägeproduzent Maco komplettiert Mitarbeiter-Ausbau in Steiermark

Beschlägeproduzent Maco komplettiert Mitarbeiter-Ausbau in Steiermark

17.08.2017 | Der Salzburger Beschlägerhersteller Maco hat sein Personalaufnahme-Programm für das Werk im obersteirischen Trieben weitgehend abgeschlossen: Seit Juni wurden rund 125 neue Stellen besetzt, 40 weitere Arbeitsplätze sollen in den nächsten Wochen geschaffen werden, wie das Unternehmen am Donnerstag der APA mitteilte. 2