Motorrad gegen Auto: Schwer Verletzter auf B164

Motorrad gegen Auto: Schwer Verletzter auf B164

17.10.2017 | Auf der B164 in Mühlbach am Hochkönig (Pongau) hat ein Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Auto einen Schwerverletzten gefordert. Dieser ist vom Roten Kreuz mit dem Hubschrauber ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg gebracht worden, erklärt Johanna Pfeifenberger, Sprecherin des Roten Kreuzes auf SALZBURG24 Anfrage.
Weihnachtsbeleuchtung in der Altstadt hängt

Weihnachtsbeleuchtung in der Altstadt hängt

17.10.2017 | Bei über 20 Grad und strahlendem Sonnenschein bereitet sich die Stadt Salzburg bereits auf den Winter vor. Obwohl es noch gut zwei Monate bis Weihnachten sind, hängt bereits die Weihnachtsbeleuchtung auf Salzburgs Straßen. Auch der Residenzbrunnen verschwindet hinter seinem Winterschutz. Wir haben die Bilder für euch!
Kind bei Verkehrsunfall in Hellbrunner Straße schwer verletzt

Kind bei Verkehrsunfall in Hellbrunner Straße schwer verletzt

17.10.2017 | Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es in der Stadt Salzburg gekommen. Bei dem Unfall in der Hellbrunner Straße nahe dem Justizgebäude ist laut Polizei ein Kind verletzt worden. Das Rote Kreuz hat das schwer verletzte Mädchen ins Landeskrankenhaus Salzburg gebracht.
Motorradfahrer rast mit 163 km/h durch das Wiestal

Motorradfahrer rast mit 163 km/h durch das Wiestal

17.10.2017 | Die Polizei hat am Wochenende auf der Wiestal Landesstraße (Tennegau) einen Motorradfahrer mit 163 km/h gestoppt. Erlaubt wäre gerade einmal die Hälfte, nämlich 80 Stundenkilometer. Dem 39-Jährigen ist der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen worden.
Salzburg bringt fahrende Bibliotheken auf Schiene

Salzburg bringt fahrende Bibliotheken auf Schiene

17.10.2017 | Zug fahren ist langweilig? Mitnichten! Zumindest in der Salzburger S-Bahn und in den Garnituren der Berchtesgadener Land Bahn (BLB). In kleinen Popup-Bibliotheken kann man sich auf Schiene Bücher leihen – und das kostenlos.
Rainerstraße: Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Rainerstraße: Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

17.10.2017 | Auf einer Hotelbaustelle in der Rainerstraße in der Stadt Salzburg wurde am Dienstag ein Arbeiter von einem schweren Fenster getroffen. Das Rote Kreuz brachten den Mann mit schweren Verletzungen ins Unfallkrankenhaus.
15. Salzburger Verkehrstage: Mayr sucht Verkehrs-Lösungen abseits der Straße

15. Salzburger Verkehrstage: Mayr sucht Verkehrs-Lösungen abseits der Straße

17.10.2017 | Die 15. Salzburger Verkehrstage, die Fachtagung für zukunftsweisende Mobilität, standen unter dem Motto "Rückeroberung der Stadt: Menschengerechter Verkehr für Ballungsräume" und fanden von Montag bis heute, Dienstag, statt. Veranstalter war das Forum Mobil unter Obmann Peter Haibach.
Autofahrer, aufgepasst! Vorsicht bei tiefstehender Sonne

Autofahrer, aufgepasst! Vorsicht bei tiefstehender Sonne

17.10.2017 | Die tiefstehende Sonne macht derzeit besonders in den Früh- und Abendstunden den Autofahrern auf Salzburgs Straßen zu schaffen. Das Licht blendet, die Sicht schwindet plötzlich. Wir klären auf, wie ihr in so einem Fall am besten reagieren sollt.
Großgmain: Passant findet tote Würgeschlangen

Großgmain: Passant findet tote Würgeschlangen

17.10.2017 | Ein Einheimischer machte am Sonntagabend in Großgmain (Flachgau) einen ungewöhnlichen Fund: Neun Würgeschlangen, alle waren verendet.
Nationalratswahl: So vergaben die Salzburger die Vorzugsstimmen

Nationalratswahl: So vergaben die Salzburger die Vorzugsstimmen

17.10.2017 | Im Land Salzburg wurden bei der Nationalratswahl 17.668 Vorzugsstimmen auf Bundesebene, 11.203 auf Landesebene und 67.550 auf Regionalwahlkreisebene vergeben. Auf der Bundesparteiliste war Sebastian Kurz der Liebling der Wähler, auf Landesebene Stefan Schnöll und auf Regionalebene Marlene Svazek. Das teilte am Dienstag Gernot Filipp, Leiter der Landesstatistik, mit.
„Kleine Reisewelle“ rollt auf Salzburg zu

„Kleine Reisewelle“ rollt auf Salzburg zu

17.10.2017 | Herbstferien in deutschen Bundesländern lassen am kommenden Wochenende laut ARBÖ den Verkehr rollen. Vor allem am Salzburger Grenzübergang Walserberg an der A1 ist mit Staus zu rechnen. Bei den Baustellen entlang der Tauernautobahn (A10) braucht man ebenfalls Geduld.
Rekrut erschossen: Schwager des Opfers äußert sich

Rekrut erschossen: Schwager des Opfers äußert sich

17.10.2017 | Nach dem tödlichen Schuss auf einen 20-jährigen Rekruten vergangene Woche in der Albrechtkaserne in Wien laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Ein 22-jähriger Salzburger sitzt wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft. Nun hat sich der Schwager des Opfers zu Wort gemeldet.
Lehen: Radler streckt Mann mit Faustschlag nieder

Lehen: Radler streckt Mann mit Faustschlag nieder

17.10.2017 | Ein Familienstreit und ein unvermittelter Faustschlag forderten am Montag und Dienstag zwei Verletzte.
NR-Wahl: Wahlbeteiligung stark wie nie zuvor gewachsen

NR-Wahl: Wahlbeteiligung stark wie nie zuvor gewachsen

17.10.2017 | Die Wahlbeteiligung ist bei dieser Nationalratswahl gestiegen wie nie zuvor in der Zweiten Republik: Schon nach Auswertung des ersten Teils der Briefwahl am Montag gab es einen Zuwachs von 4,50 Prozentpunkten auf nun 79,41 Prozent - und mit der Auszählung der noch ausständigen rund 36.000 Wahlkarten am Donnerstag wird das Plus auf fünf Punkte und die Beteiligung auf fast 80 Prozent steigen. In Salzburg lag die Wahlbeteiligung noch etwas höher.
NR-Wahl: Briefwahlstimmen sind in Salzburg ausgezählt

NR-Wahl: Briefwahlstimmen sind in Salzburg ausgezählt

17.10.2017 | Die Briefwahlstimmen der Nationalratswahl am Sonntag wurden in Salzburg noch in der Nacht auf Dienstag ausgezählt. Die ÖVP bleibt voran, FPÖ und SPÖ landen dahinter. Die Grünen bleiben auch in Salzburg unter vier Prozent. Auf Bundesebene fliegen die Grünen nach aktuellem Stand aus dem Nationalrat, die SPÖ bleibt auf Platz zwei.
Bürmoos: Lokalbahngarnitur erfasst Pkw

Bürmoos: Lokalbahngarnitur erfasst Pkw

16.10.2017 | Von einer Lokalbahngarnitur erfasst wurde am frühen Montagabend ein Pkw in Bürmoos (Flachgau). Die 20-jährige Beifahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen, so die Polizei Salzburg am Abend in einer Aussendung.
Swap-Causa: Kein ständiger Unterausschuss der Stadt Salzburg

Swap-Causa: Kein ständiger Unterausschuss der Stadt Salzburg

16.10.2017 | Die Mitglieder des städtischen Kontrollausschusses vereinbarten in ihrer Sitzung am Montag, dass die Swap-Causa mit Extra-Terminen des Kontrollausschusses abgearbeitet wird. Es wird also keinen ständigen Unterausschuss dafür geben.
Neue Vorzeichen für Salzburger Landtagswahl im Frühjahr 2018

Neue Vorzeichen für Salzburger Landtagswahl im Frühjahr 2018

16.10.2017 | In sechs Monaten wählt Salzburg einen neuen Landtag. Ein möglicher Fortbestand der Schwarz-grünen Landesregierung könnte durch das schlechte Abschneiden der Grünen am Sonntag aber in weite Ferne gerückt sein. Für die ÖVP und FPÖ in Salzburg bedeutet das Ergebnis der Nationalratswahl Rückenwind - auch wenn Schlüsse auf die Landtagswahl im Frühjahr 2018 den Parteien nach nur bedingt zulässig seien.
Kaprun: 16-Jähriger nach Arbeitsunfall bewusstlos

Kaprun: 16-Jähriger nach Arbeitsunfall bewusstlos

16.10.2017 | Schwere Verletzungen hat sich am Montagnachmittag ein 16-Jähriger bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Kaprun (Pinzgau) zugezogen. Der Bursch musste mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus (UKH) Salzburg geflogen werden. Da Alter des Verletzten wurde in der Erstmeldung fälschlicherweise mit 17 Jahren angegeben.
Wählerstromanalyse zur Nationalratswahl 2017 in Salzburg

Wählerstromanalyse zur Nationalratswahl 2017 in Salzburg

16.10.2017 | Die Salzburger ÖVP konnte ihre Stammwählerschaft mobilisieren, die Grünen hingegen verlieren drei Viertel der Wähler aus dem Jahr 2013: Die Wählerstromanalyse der Nationalratswahl 2017 für das Land Salzburg ergibt vor allem auch deutliche Unterschiede beim Grad der Mobilisierung der Stammwähler.
Das Republic Cafè ist insolvent

Das Republic Cafè ist insolvent

16.10.2017 | Über die "Republic Cafe GmbH" wurde am Montag am Landesgericht Salzburg ein Konkursverfahren eröffnet. Das teilte der Kreditschutzverband (KSV1870) in einer Presseaussendung mit. Die Passiva betragen demnach rund 370.000 Euro.

Lungauer Samson Druck und Data Print fusionieren

16.10.2017 | Nach der Übernahme der kleinen Salzburger Druckerei Data Print durch das Lungauer Familienunternehmen Samson Druck vor einem Jahr werden nun die beiden Unternehmen vollkommen fusioniert. Die Produktion wird zur Gänze an den Stammsitz in St. Margarethen verlegt, der bisherige Standort von Data Print in der Stadt Salzburg bleibt als Vertriebsbüro erhalten, teilte das Unternehmen am Montag mit.
Salzburger ÖVP verdoppelte Mandate im Parlament

Salzburger ÖVP verdoppelte Mandate im Parlament

16.10.2017 | Die ÖVP Salzburg darf sich nach der Nationalratswahl am Sonntag über eine Verdoppelung ihrer Mandate freuen. Laut dem vorläufigen Endergebnis ohne Briefwahl stellt die Volkspartei nun vier statt zwei Sitze im Parlament in Wien.
Raiffeisenverband Salzburg übernimmt wieder Modelleisenbahn-Gruppe

Raiffeisenverband Salzburg übernimmt wieder Modelleisenbahn-Gruppe

16.10.2017 | Der Raiffeisenverband Salzburg (RVS) wird wieder Eigentümer der Modelleisenbahn Gruppe mit ihren Marken Roco und Fleischmann. Der Münchner Unternehmensberater Roland Edenhofer, der knapp 95 Prozent an der Holding besitzt, gibt seine Anteile an die Hausbank ab. Die entsprechende Prüfung durch die Bundeswettbewerbsbehörde sei bereits abgeschlossen, teilte die Modelleisenbahn Holding am Montag mit.
Unken: Ein Toter und zwei Verletzte bei Unfall auf B178

Unken: Ein Toter und zwei Verletzte bei Unfall auf B178

16.10.2017 | Tödlich hat am frühen Montagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der Loferer Straße (B178) auf Höhe des Rastplatzes Kniepass in Unken (Pinzgau) geendet. Ein 46-jähriger Motorradfahrer verstarb noch an der Unfallstelle.