Kabarettist Ingo Vogl im Sonntags-Talk über den Tod und warum man trotzdem lacht

Kabarettist Ingo Vogl im Sonntags-Talk über den Tod und warum man trotzdem lacht

Vor 1 Tag | Seit knapp 20 Jahren ist der Name Ingo Vogl in Salzburg untrennbar mit dem Erfolgskabarett „G’sundheit“ verbunden. Einen Großteil seiner Zeit widmet der 46-Jährige aber dem Kriseninterventionsteam (KIT) des Roten Kreuz. Im Sonntags-Talk spricht er über seine prägendsten Einsätze und warum Lachen trotzdem wichtig ist.
Bestes Krampusfoto 2016: Jetzt könnt ihr abstimmen!

Bestes Krampusfoto 2016: Jetzt könnt ihr abstimmen!

19.01.2017 | SALZBURG24 und Stiegl suchen auch heuer wieder das beste Krampus- oder Perchtenfoto des Jahres 2016. Die drei Bilder mit den meisten Likes auf unserer Facebook-Seite gewinnen kistenweisen Stiegl-Bier. Ab sofort könnt ihr für euer Lieblingsbild abstimmen. Viel Spaß!
Die Kälte hat Österreich fest im Griff

Die Kälte hat Österreich fest im Griff

19.01.2017 | Das Wetter wird bis in die nächste Woche hinein strahlend schön. Die Temperaturen sinken allerdings weiter auf bis zu -21 Grad. Für die Hahnenkammrennen könnten die Aussichten nicht besser sein.
Deutsch-österreichische Grenzkontrollen werden verlängert

Deutsch-österreichische Grenzkontrollen werden verlängert

19.01.2017 | Die gemeinsamen Grenzkontrollen, die Mitte Februar auslaufen sollten, werden auf unbestimmte Zeit verlängert. Das kündigten Österreichs Innenminister Wolfgang Sobotka und sein deutscher Amtskollege Thomas de Maiziere am Donnerstag in Berlin an.
Ab Samstag Vollbetrieb in Gaissau-Hintersee

Ab Samstag Vollbetrieb in Gaissau-Hintersee

19.01.2017 | Nach den langen Verhandlungen und dem Bangen um das Salzburger Skigebiet Gaissau-Hintersee (Tennengau), gehen die Lifte nun ab Samstag, 21. Jänner 2017 in den Vollbetrieb über.
Suppe für Obdachlose: Salzburger Restaurant will Trend lostreten

Suppe für Obdachlose: Salzburger Restaurant will Trend lostreten

19.01.2017 | Die eisigen Temperaturen und häufiger Schneefall erfreuen vor allem Wintersportler, für viele Obdachlose in der Stadt Salzburg bringt das aktuelle Wetter aber Schwierigkeiten mit sich. Das Restaurant Hayat will deswegen Obdachlosen mit einer Suppe als Ort zum Aufwärmen dienen.
Neun Maßnahmenschwerpunkte bei "Sicher im Verkehr"

Neun Maßnahmenschwerpunkte bei "Sicher im Verkehr"

19.01.2017 | Mit neun Maßnahmenschwerpunkten sollen Salzburgs Straßen sicherer werden. Bis 2025 will man damit die Zahl der Verkehrsunfälle um zehn Prozent verringern.
Stadt Salzburg erzielte 2016 erneut Nächtigungsrekord

Stadt Salzburg erzielte 2016 erneut Nächtigungsrekord

19.01.2017 | Die Stadt Salzburg hat 2016 erneut ein touristisches Rekordjahr verzeichnet. Die Zahl der Nächtigungen stieg im Vorjahr auf ein Allzeithoch von 2,829 Millionen (plus 4,4 Prozent), die Zahl der Ankünfte auf 1,629 Millionen (plus 4,8 Prozent).
Jungfernflug nach Paris

Jungfernflug nach Paris

19.01.2017 | Vergangene Woche hob der erste Eurowings Airbus A320 von der neuen Österreichbasis Salzburg in Richtung Düsseldorf ab. Am Mittwoch brachte ein Eurowings-Flieger eine Expertendelegation von Salzburg nach Paris.
Caritas bittet um Kleiderspenden für obdachlose Menschen in Salzburg

Caritas bittet um Kleiderspenden für obdachlose Menschen in Salzburg

19.01.2017 | Die Temperaturen bleiben weiterhin auf frostigem Niveau. Um obdachlose und armutsgefährdete Menschen in Salzburg mit warmer Kleidung auszustatten, bittet die Caritas um Sachspenden.
Mirabellgarage wird zum Millionengrab für die Stadt Salzburg

Mirabellgarage wird zum Millionengrab für die Stadt Salzburg

19.01.2017 | Die Mirabellgarage kostet der Stadt Salzburg wohl jährlich mehrere Millionen Euro, wie der Salzburger Gemeinderat Lukas Rößlhuber (NEOS) meint. Das Baurecht wurde 1974 bis 2054 vergeben – für knapp 730 Euro jährlich. Die Einnahmen streichen die privaten Betreiber ein.
26-Jähriger in Altstadt brutal ausgeraubt

26-Jähriger in Altstadt brutal ausgeraubt

19.01.2017 | Ein 26-Jähriger wurde in der Nacht auf Mittwoch in der Salzburger Innenstadt von drei Männern brutal ausgeraubt. Sie schlugen auf den Somalier ein und forderten seine Geldtasche. Wenig später stellte die Polizei drei Tatverdächtige – ebenfalls aus Somalia.
St. Michael: Diebe schlagen in Skikeller eines Hotels zu

St. Michael: Diebe schlagen in Skikeller eines Hotels zu

19.01.2017 | Auf Skier hatten es Diebe in St. Michael im Lungau abgesehen. Sie brachen am Mittwoch in den Skikeller eines Hotels ein und stahlen Bretter im Wert von mehreren tausend Euro. Die Tat wurde auf Video aufgezeichnet.
Bundesheer investiert rund 200 Mio. Euro in Ausrüstung

Bundesheer investiert rund 200 Mio. Euro in Ausrüstung

19.01.2017 | Das Bundesheer will heuer rund 200 Mio. Euro in Ausrüstung und Gerät investieren. So sollen 40 Allschutztransportfahrzeuge "Dingo" um insgesamt 51 Mio. Euro beschafft werden, auf der Einkaufsliste stehen außerdem 34 Mannschaftstransportpanzer "Pandur" (Teilbetrag 2017 48,5 Mio. Euro). Die geschützten Mehrzweckfahrzeuge Husar bekommen 22 Beobachtungs- und Aufklärungsausstattungen um 34,3 Mio. Euro.
Pensionist (79) löst bei eisiger Kälte Suchaktion aus

Pensionist (79) löst bei eisiger Kälte Suchaktion aus

19.01.2017 | Ein 79-jähriger Pensionist wurde in der Nacht auf Donnerstag in der Stadt Salzburg vermisst. Wegen der tiefen Temperaturen und der leichten Kleidung des an Demenz erkrankten Mannes, war Eile in der Suche geboten. Schließlich gab es ein Happy End.
St. Johann: Schwerer Dreiercrash fordert zwei Verletzte

St. Johann: Schwerer Dreiercrash fordert zwei Verletzte

19.01.2017 | Bei einem Dreifachunfall auf der B311 in St. Johann im Pongau wurden am Mittwochabend zwei Lenkerinnen verletzt. Zwei Fahrzeuge krachten erst frontal gegeneinander. Einer der Pkw schleuderte schließlich gegen ein unbeteiligtes Auto. Die B311 musste für mehr als eine Stunde komplett gesperrt werden.
Eiszapfen in Siebenstädterstraße entfernt: Verkehrsbehinderungen

Eiszapfen in Siebenstädterstraße entfernt: Verkehrsbehinderungen

18.01.2017 | Die eisigen Temperaturen in den vergangenen Tagen führten zur Bildung großer Eiszapfen. In der Siebenstädterstraße in der Stadt Salzburg drohten am Mittwoch Eiszapfen auf die Straße zu stürzen.
Mattsee: Vogelgrippe bei Tafelente bestätigt

Mattsee: Vogelgrippe bei Tafelente bestätigt

18.01.2017 | Im Salzburger Flachgau wurde am Mittwoch ein weiterer Vogelgrippefall bestätigt: Es handelt sich um eine verendete Tafelente, die am Mattsee im Ortsteil Ramoos gefunden wurde. Das Tier wurde von der Landesveterinärdirektion zur Untersuchung eingesendet.
Flachau: 22-Jähriger hat Schlägerei mit Security erfunden

Flachau: 22-Jähriger hat Schlägerei mit Security erfunden

18.01.2017 | Ein 22-jähriger Innviertler zeigte vergangenen Freitag bei der Polizei eine Schlägerei mit einem Security in Flachau (Pongau) an. Wie sich nun herausstellte, hat der Oberösterreicher die Geschichte frei erfunden.
K.o.-Tropfen in Getränken von Ballbesuchern: Schon sieben Opfer

K.o.-Tropfen in Getränken von Ballbesuchern: Schon sieben Opfer

18.01.2017 | Bei der Salzburger Polizei haben sich nun weitere Besucher eines Balles in St. Gilgen (Flachgau) gemeldet, denen offenbar K.O.-Tropfen in ihre Getränke gemischt worden sind. Laut Polizeisprecherin Eva Wenzl seien inzwischen sieben mutmaßliche Opfer bekannt, bestätigte sie einen Bericht von ORF Salzburg.
Universität Salzburg sorgt für 180 Millionen Euro Wertschöpfung

Universität Salzburg sorgt für 180 Millionen Euro Wertschöpfung

18.01.2017 | Die Paris Lodron Universität Salzburg löst mit ihren Ausgaben und Investitionen eine gesamte Wertschöpfung von 180 Millionen Euro in Österreich aus. Das hat der Chefökonom der Industriellenvereinigung (IV), Christian Helmenstein, in einer neuen Studie errechnet.
Mozartplatz: Kritik an erneuter Vergabe von Eislaufplatz an Treml

Mozartplatz: Kritik an erneuter Vergabe von Eislaufplatz an Treml

18.01.2017 | Seit dem Jahr 2000 können Eislauf- und Punsch-Fans am Mozartplatz in der Salzburger Altstadt ihre Freizeit verbringen. Der Altstadtausschuss wird sich am Donnerstag mit der erneuten Vergabe befassen, jedoch kommt schon im Vorfeld Kritik vom Stadtverein und von den NEOS.
Mehrheit stimmt für neues Parteienförderungsgesetz, FPÖ dagegen

Mehrheit stimmt für neues Parteienförderungsgesetz, FPÖ dagegen

19.01.2017 | Das geänderte Parteienförderungsgesetz wurde am Mittwoch im Landtagsausschuss beschlossen. Dem war ein langer Streit um die Parteienförderung zwischen FPÖ und FPS vorangegangen. Die FPÖ stimmte dagegen, denn für sie bedeutet es weniger Geld in der eigenen Parteikasse.
Fahrraddieb verhehlte Räder über Internetplattform

Fahrraddieb verhehlte Räder über Internetplattform

18.01.2017 | Ein 21-Jähriger verkaufte gestohlene Fahrräder auf willhaben.at. Die Polizei hat ihn nun ausgeforscht und ist auf der Suche nach dem rechtmäßigen Besitzer.
Kein Schnee von gestern auf der Festung Hohensalzburg

Kein Schnee von gestern auf der Festung Hohensalzburg

18.01.2017 | Auch die Festung muss im Winter für Besucher und Bewohner vom Schnee befreit werden. Dafür braucht es 20.000 Tonnen Split und Mitarbeiter, die von früh bis spät im Einsatz sind.