NR-Wahl: Rekrutierungsprobleme bei der Besetzung der Wahlbehörden

NR-Wahl: Rekrutierungsprobleme bei der Besetzung der Wahlbehörden

13.08.2017 | Vor jeder Nationalratswahl werden die Wahlbehörden für alle Bundeswahlen in der nächsten Periode neu gebildet. Ein guter Teil von ihnen wird auch heuer nicht vollständig besetzt sein. Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl fordert deshalb ein Bußgeld für Parteien, die nicht ausreichend Beisitzer nominieren.
Auto schleudert in Kuchl gegen Imbissstand: 17-Jähriger tot

Auto schleudert in Kuchl gegen Imbissstand: 17-Jähriger tot

13.08.2017 | Ein 17-Jähriger ist bei einem schweren Verkehrsunfall am späten Samstagabend in Kuchl (Tennengau) ums Leben gekommen. Sein Freund hatte die Kontrolle über das Auto verloren. Der Pkw krachte mit voller Wucht gegen einen Imbissstand. Der 17-Jährige wurde aus dem Auto geschleudert.
Frau versucht Salzburger mit Nacktvideo zu erpressen

Frau versucht Salzburger mit Nacktvideo zu erpressen

12.08.2017 | In Salzburg ermittelt die Polizei gegen eine Unbekannte, die einen 47-Jährigen mit einem Nacktvideo erpressen wollte. Die Täterin soll den Salzburger in einem Video-Chat dazu gebracht haben, ohne Kleidung zu posieren. Ohne sein Wissen nahm sie dabei ein Video auf.
Zirbenzapfen pflücken: Mann stürzt in Thomatal acht Meter von Baum

Zirbenzapfen pflücken: Mann stürzt in Thomatal acht Meter von Baum

12.08.2017 | Aus einer Höhe von etwa acht Metern stürzte am Samstagvormittag ein 38-jähriger Mann in Thomatal (Lungau) von einem Baum. Der Schwerverletzte musste in das Klinikum Klagenfurt geflogen werden.
21-Jähriger erfindet Raub, um Drogendeal zu vertuschen

21-Jähriger erfindet Raub, um Drogendeal zu vertuschen

12.08.2017 | Um einen geplatzten Drogendeal zu vertuschen, täuschte ein 21-Jähriger am 16. Juli in Neumarkt am Wallersee (Flachgau) einen Raubüberfall vor. Die Polizei kam dem Mann nun auf die Schliche. Das teilte die Landespolizeidirektion am Samstag in einer Aussendung mit.
Die Blechlawine rollt: Lange Verzögerungen auf Salzburgs Straßen

Die Blechlawine rollt: Lange Verzögerungen auf Salzburgs Straßen

12.08.2017 | Massiven Stau brachte der Samstag als beliebter Reisetag mit sich. So musste man um die Mittagszeit beim Grenzübergang am Walserberg rund 90 Minuten Wartezeit einrechnen. Auch auf der A10 in Fahrtrichtung Süden waren Verzögerungen vorprogrammiert.
Rainhard Fendrich rockt Bad Hofgastein

Rainhard Fendrich rockt Bad Hofgastein

12.08.2017 | Dass Rainhard Fendrich nach wie vor alle Generationen begeistert, bewies er einmal mehr am Freitag bei seinem Live-Konzert in der ausverkauften Alpenarena in Bad Hofgastein (Pongau).
Bewusstlos nach Festnahme: 27-Jähriger stirbt in Spital

Bewusstlos nach Festnahme: 27-Jähriger stirbt in Spital

12.08.2017 | Jener 27-Jährige, der am Montag in der Stadt Salzburg kurz nach seiner Festnahme bewusstlos geworden war, ist im Krankenhaus verstorben. Das bestätigte die Polizei am Samstag in einer Aussendung.
Reinigungskraft (53) greift in Firmenkasse

Reinigungskraft (53) greift in Firmenkasse

12.08.2017 | Bargeld im höheren vierstelligen Bereich hat eine 53-Jährige innerhalb eines Jahres während ihrer Tätigkeit als Reinigungskraft bei einer Firma im Pinzgau gestohlen. Nun kam man ihr auf die Schliche.
Stau in Salzburg: Verzögerungen bei Stadteinfahrten

Stau in Salzburg: Verzögerungen bei Stadteinfahrten

11.08.2017 | Mit erheblichem Verkehr müssen Autofahrer am Freitagnachmittag in der Stadt Salzburg rechnen. Allen voran bei den Einfahrten in die Mozartstadt kommt es zu Verzögerungen.
Land Salzburg hält Pendlermaut der Stadt für gesetzeswidrig

Land Salzburg hält Pendlermaut der Stadt für gesetzeswidrig

11.08.2017 | Die im Mai im Stadtsenat beschlossene Einführung einer de facto flächendeckenden gebührenpflichtigen Parkzone über das ganze Salzburger Stadtgebiet stößt auf juristischen Widerstand.
Swap-Deal: Städtebund kritisiert Verurteilung Heinz Schadens

Swap-Deal: Städtebund kritisiert Verurteilung Heinz Schadens

11.08.2017 | Der Städtebund warnt vor negativen Folgen des Urteils gegen den Salzburger Bürgermeister Heinz Schaden (SPÖ). Schaden war Ende Juli wegen Beihilfe zur Untreue zu drei Jahren Haft verurteilt worden, weil die Stadt im Jahr 2007 sechs negative Finanzgeschäfte an das Land Salzburg übertragen hatte. Schaden hat Berufung eingelegt. Der Städtebund warnt, ähnliche Vorgänge seien in der Praxis alltäglich.
Asylwerber helfen bei Steigsanierung im Nationalpark

Asylwerber helfen bei Steigsanierung im Nationalpark

11.08.2017 | Im Nationalpark Hohe Tauern ist derzeit Hochsaison - aber nicht nur für die Natur, die sich in voller Blüte und von ihrer lebendigsten Seite zeigt, sondern auch für die Mitarbeiter in der Nationalparkverwaltung. Auch Asylwerber helfen fleißig mit. 
Salzburger Pioniere in der Steiermark im Einsatz

Salzburger Pioniere in der Steiermark im Einsatz

11.08.2017 | Nachdem Salzburger Soldaten nach den heftigen Unwettern vom vergangenen Wochenende bereits in Großarl (Pongau) und in Fusch (Pinzgau) im Assistenzeinsatz stehen, sind nun auch 80 Pioniere aus Salzburg in der Steiermark angerückt.
Einbrecher schlagen in Wals-Siezenheim zu

Einbrecher schlagen in Wals-Siezenheim zu

11.08.2017 | Ordentlich Beute gemacht haben Einbrecher in Wals-Siezenheim (Flachgau). Bei einem Einbruch in ein Wohnhaus erbeuteten sie Schmuck, Uhren und Bargeld.
Kindergärtner wegen elffachen Kindesmissbrauchs verurteilt

Kindergärtner wegen elffachen Kindesmissbrauchs verurteilt

11.08.2017 | Wegen elffachen Kindesmissbrauchs ist am Freitag ein 25-Jähriger von einem Schöffengericht am Landesgericht Salzburg zu 18 Monaten auf Bewährung und einer 2.160 Euro hohen Geldstrafe verurteilt worden. Der reumütig geständige Kindergartenpädagoge hat sich an acht Kindern sexuell vergangen, an einigen von ihnen mehrmals. Die Taten ereigneten sich vorwiegend in einem Kindergarten.
100 Prozent Zustimmung für Johann Padutsch als Bürgermeister-Kandidat der Grünen

100 Prozent Zustimmung für Johann Padutsch als Bürgermeister-Kandidat der Grünen

11.08.2017 | Johann Padutsch ist Bürgermeister-Kandidat der Bürgerliste/DIE GRÜNEN. Das haben die Mitglieder der Bürgerliste Donnerstagabend bei der Stadtversammlung mit 100 Prozent Zustimmung beschlossen. Hier findet ihr seine Vorhaben für die Stadt Salzburg.
Auf Felge unterwegs: Alkolenker ohne Führerschein in Oberndorf gestoppt

Auf Felge unterwegs: Alkolenker ohne Führerschein in Oberndorf gestoppt

11.08.2017 | Völlig betrunken und ohne Führerschein ist am Freitag in den frühen Morgenstunden ein 27-Jähriger von der Polizei in Oberndorf (Flachgau) angehalten worden. Dem nicht genug: Sein Pkw fuhr nur noch auf der Felge.
Salzburger Zahlenspiegel zeigt aktuelle Entwicklungen im Land auf

Salzburger Zahlenspiegel zeigt aktuelle Entwicklungen im Land auf

11.08.2017 | Im aktualisierten Zahlenspiegel werden Informationen über das Land Salzburg und dessen Entwicklung in verschiedenen Lebensbereichen präsentiert. Wir geben euch einen detaillierten Überblick u.a. über Bevölkerung, Bildung, Verkehr und Wirtschaft.
St. Margarethen: 24-Jähriger stürzt samt Auto über Böschung auf Parkplatz und flüchtet

St. Margarethen: 24-Jähriger stürzt samt Auto über Böschung auf Parkplatz und flüchtet

11.08.2017 | Schwer verunfallt ist ein 24-Jähriger in der Nacht auf Freitag auf der Thomataler Landesstraße (L225) in St. Margarethen im Lungau. Der junge Pkw-Lenker stürzte mitsamt seines Fahrzeuges über eine Böschung auf einen Parkplatz und flüchtete von der Unfallstelle.
Zwei Wanderer im Pongau nach Bergunfällen gerettet

Zwei Wanderer im Pongau nach Bergunfällen gerettet

11.08.2017 | Die Bergrettung hat am Donnerstag im Salzburger Gasteinertal (Pongau) zwei Mal verletzte Wanderer geborgen. Am Graukogel in Bad Gastein hatte sich ein 65-Jähriger verletzt. Und in Bad Hofgastein stürzte eine 77-Jährige 30 Meter über Waldgelände ab.
Drei verletzte Kinder bei Auffahrunfall auf Sommerrodelbahn "Maisiflitzer"

Drei verletzte Kinder bei Auffahrunfall auf Sommerrodelbahn "Maisiflitzer"

11.08.2017 | Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf Sommerrodelbahn "Maisiflitzer" in Kaprun (Pinzgau) ein Auffahrunfall, bei dem drei Kinder verletzt wurden. Eine bislang unbekannte Frau dürfte laut Polizei auch am Unfall beteiligt gewesen sein – von ihr fehlt jede Spur.
Grüne üben Kritik an hohen Pensionen von Landespolitikern

Grüne üben Kritik an hohen Pensionen von Landespolitikern

11.08.2017 | Die Grünen kritisieren die hohen Politikerpensionen in den Ländern. "Die Länder geben aktuell mehr als das Dreifache für Politikerpensionen aus wie der Bund, nämlich rund 75 Millionen Euro. Das ist ziemlich üppig für ein System, das eigentlich 1997 abgeschafft wurde", erklärte der Grün-Mandatar Karl Öllinger gegenüber der APA. Die Grünen sehen Einsparungspotenzial in Millionenhöhe.
Kaminbrand endet glimpflich in St. Johann im Pongau

Kaminbrand endet glimpflich in St. Johann im Pongau

11.08.2017 | 35 Feuerwehrleute rückten am Donnerstagabend mit fünf Fahrzeugen zu einem Kaminbrand in St. Johann im Pongau aus. Zwischenzeitlich musste die Wagrainer Straße (B163) gesperrt werden, das betroffene Haus wurde vorsorglich evakuiert.
Kunden 2016 ungeplant 24 Minuten ohne Strom

Kunden 2016 ungeplant 24 Minuten ohne Strom

11.08.2017 | Stromkunden in Österreich sind im Vorjahr wegen ungeplanter Stromausfälle durchschnittlich 24 Minuten ohne Strom, gewesen. Damit ist die durchschnittliche Ausfallsdauer um drei Minuten gesunken: 2015 waren es noch 27 Minuten. Gründe dafür waren vor allem Unwetter und technische Probleme wie Trafoausfälle oder auch durchtrennte Kabel bei Bauarbeiten.