Oö. Paar zahlte Nächtigungen in Vier-Sterne-Hotels in Gastein nicht

Oö. Paar zahlte Nächtigungen in Vier-Sterne-Hotels in Gastein nicht

19.02.2017 | Nacheinander in drei Vier-Sterne-Hotels in Gastein im Pongau hat sich ein Pärchen aus Oberösterreich eingemietet, dort die Annehmlichkeiten genossen und sich dann ohne zu zahlen aus dem Staub gemacht.
58. Anton Wallner Gedenkfeier in Mauterndorf: Sechs Schützen ausgezeichnet

58. Anton Wallner Gedenkfeier in Mauterndorf: Sechs Schützen ausgezeichnet

19.02.2017 | Landeshauptmann Wilfried Haslauer zeichnete am Sonntag anlässlich des 58. Anton Wallner Gedenktages in Mauterndorf (Lungau) sechs besonders verdiente Schützen mit dem Verdienstzeichen des Landes aus.
Ölfilm in Köllererbach: Feuerwehreinsatz in Dorfbeuern

Ölfilm in Köllererbach: Feuerwehreinsatz in Dorfbeuern

19.02.2017 | Wegen eines Ölfilms musste die Feuerwehr Samstagnachmittag in Dorfbeuern (Flachgau) ausrücken. Zehn bis 20 Liter Öl traten in den Köllererbach aus.
Apres-Ski: Polizei rettete in der Nacht Norweger in Saalbach aus Bachbett

Apres-Ski: Polizei rettete in der Nacht Norweger in Saalbach aus Bachbett

19.02.2017 | Die Polizei in Saalbach hat in der Nacht auf Sonntag einen Norweger nach einem ausgiebigen Apres-Ski aus einem Bachbett gerettet. Es war ein Notruf eingegangen, dass im Spielbergbach ein orientierungsloser, geschwächter Mann liege.
Bluttat in Nußdorf - Mutter soll in Justizanstalt Wels kommen

Bluttat in Nußdorf - Mutter soll in Justizanstalt Wels kommen

19.02.2017 | Der Gesundheitszustand der Mutter, die am Samstag in Nußdorf am Attersee ihren Sohn getötet haben soll und sich selber das Leben nehmen wollte, hat sich deutlich verbessert. Sie werde womöglich noch am Sonntag vom Landeskrankenhaus Salzburg in die Justizanstalt Wels überstellt, teilte LKA-Sprecher Gisbert Windischhofer mit. Gegen die 38-Jährige wird wegen Mordes ermittelt.
"The Spirit of Falco" im Salzburger Rockhouse

"The Spirit of Falco" im Salzburger Rockhouse

19.02.2017 | "Wir feiern heute Nacht in Falcos 60. Geburtstag", waren sich die Rennbrüder Walter und Robert Lechner einig. Letzterer organisierte für Freunde und Gäste den "The Spirit of Falco"-Abend im Rockhouse Salzburg.
Salzburger Polizeiball mit neuem Standort

Salzburger Polizeiball mit neuem Standort

19.02.2017 | Nicht wie üblich im Salzburg Congress, sondern nur einige Schritte weiter im Ballsaal des Hotels Crown Plaza fand der diesjährige Ball der Salzburger Polizei statt. Mit Pauken und Trompeten eröffnete die Polizeimusik Salzburg gemeinsam mit den Tänzern der Tanzschule Niki Seifert den Traditionsball.
Saalfelden: Polizei findet 100 Gramm Cannabis in Handschuhfach

Saalfelden: Polizei findet 100 Gramm Cannabis in Handschuhfach

19.02.2017 | In Saalfelden (Pinzgau) führte die Polizei in der Nacht auf Sonntag Kontrollen durch. Im Fahrzeug eines 21-jährigen Pkw-Lenkers fanden die Beamten 100 Gramm Cannabis.
Kunststoffteilchen: Produktrückruf bei Süßstoffhersteller Kandisin

Kunststoffteilchen: Produktrückruf bei Süßstoffhersteller Kandisin

19.02.2017 | Der Süßstoffhersteller Kandisin mit Sitz in Salzburg ruft wegen dem Verdacht auf Kunststoff-Fremdkörper Produkte zurück. Betroffen ist der Süßstofftablettenspender mit 100 Stück.
Wieder Verletzte bei Schlägereien im Salzburger Nachtleben

Wieder Verletzte bei Schlägereien im Salzburger Nachtleben

19.02.2017 | In der Stadt Salzburg und in Wals (Flachgau) kam es auch in der Nacht auf Sonntag wieder zu mehreren tätlichen Auseinandersetzungen. Mindestens drei Menschen wurden dabei verletzt.
Salzburg: Kellerbrand in der Paracelsusstraße

Salzburg: Kellerbrand in der Paracelsusstraße

19.02.2017 | Aus bislang unbekannter Ursache brach Samstagnachmittag in einem Mehrparteienhaus in der Stadt Salzburg ein Brand aus. Mehrere Kellerabteile wurden durch das Feuer beschädigt.
Mutter tötete in OÖ neunjährigen Sohn - Suizid überlebt

Mutter tötete in OÖ neunjährigen Sohn - Suizid überlebt

18.02.2017 | Eine Mutter soll am Samstag in Nußdorf am Attersee (OÖ) ihren neunjährigen Sohn erstochen haben und wollte sich laut Polizei anschließend das Leben nehmen. Die 38-Jährige überlebte schwer verletzt und wurde in ein Spital nach Salzburg geflogen. Die Oma des Buben und Mutter der Tatverdächtigen hatte in einem Mehrfamilienhaus die Bluttat am Mittag entdeckt.
Grundwehrdiener trugen im Pongau Hakenkreuze aus Papier

Grundwehrdiener trugen im Pongau Hakenkreuze aus Papier

18.02.2017 | Polizisten aus dem Pongau haben jetzt zwei Grundwehrdiener aus Oberösterreich ausgeforscht, die gegen das Verbotsgesetz verstoßen haben. Die 20-Jährigen hatten bereits im November bei einer Feier im Soldatenheim in einer Kaserne im Pongau selbst gemachte Hakenkreuze aus Papier auf der Brustspange ihrer Uniform getragen.
16-Jähriger stiftet zum Taxiüberfall an: Weitere Straftaten nachgewiesen

16-Jähriger stiftet zum Taxiüberfall an: Weitere Straftaten nachgewiesen

18.02.2017 | Ein 16-Jähriger aus Bischofshofen (Pongau) hat sich bei der Polizeiinspektion Bahnhof in der Stadt Salzburg gestellt und gestanden, einen gleichaltrigen Freund Ende Jänner angestiftet zu haben, eine Taxilenkerin in Salzburg-Maxglan zu überfallen. Den beiden Burschen seien noch mehrere Straftaten nachgewiesen worden, teilte die Exekutive am Samstag mit.
Pkw kollidiert auf B311 mit Einsatzfahrzeug: Fünf Verletzte

Pkw kollidiert auf B311 mit Einsatzfahrzeug: Fünf Verletzte

19.02.2017 | Ein Fahrzeug des Roten Kreuzes kollidierte Samstagmittag auf der Pinzgauer Straße (B311) bei Lend mit einem Pkw. Fünf Menschen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.
Salzkammergut will 2024 Europas Kulturhauptstadt werden

Salzkammergut will 2024 Europas Kulturhauptstadt werden

18.02.2017 | Das Salzkammergut mit rund 30 Gemeinden aus Oberösterreich, Steiermark und Salzburg will 2024 "Europäische Kulturhauptstadt" werden. Oberösterreichische Tourismusverantwortliche und Kulturarbeiter haben jedenfalls mit dem Bad Ischler Bürgermeister Hannes Heide (SPÖ) konkrete Schritte für eine Bewerbung erarbeitet, teilte das Ortsoberhaupt mit.
Salzburger Film "Die beste aller Welten" bei 67. Berlinale ausgezeichnet

Salzburger Film "Die beste aller Welten" bei 67. Berlinale ausgezeichnet

18.02.2017 | Der deutsch-österreichische Film "Die beste aller Welten" des 25-jährigen Salzburger Regisseurs Adrian Goiginger ist am Freitag bei der 67. Berlinale mit dem Kompass-Perspektive-Preis ausgezeichnet worden. Die mit 5.000 Euro dotierte, erstmals vergebene Auszeichnung würdigt den besten Film der Berlinale-Sektion "Perspektive Deutsches Kino", teilte das Filmfestival in einer Aussendung mit.
Schlägereien, Verletzte und Festnahme im Salzburger Nachtleben

Schlägereien, Verletzte und Festnahme im Salzburger Nachtleben

18.02.2017 | Die Fäuste flogen in der Nacht auf Samstag in der Stadt Salzburg: In einem Innenstadtlokal rastete ein aggressiver Wiener aus, der sogar festgenommen werden musste. Vor dem Haus der Natur ging eine große Gruppe auf drei Personen los und schlug auf sie ein.
Urlaubs-Flirt endet blutig am Valentinstag in Wagrain

Urlaubs-Flirt endet blutig am Valentinstag in Wagrain

18.02.2017 | Bereits am vergangenen Dienstag endete ein Flirt in einer Apres-Ski-Bar in Wagrain (Pongau) unter Urlaubern in einer handfesten Schlägerei. Eine Dänin verpasste ihrer Landsfrau einen Faustschlag mit weitreichenden Folgen. Das teilte die Polizei am Freitag mit.
"Outta Salzburg" heizt dem City Beats ein

"Outta Salzburg" heizt dem City Beats ein

18.02.2017 | Fette Hip-Hop-Tunes gab es in der Nacht auf Samstag im City Beats in der Salzburger Altstadt auf die Ohren. Unser Fotograf Marcel war beim Candyshop-Motto von "Outta Salzburg" mittendrin und hat uns zwei Bildergalerien mitgebracht. Klickt euch durch!
Ex-Turmspringer Stajkovic stirbt nach Badeunfall in Hallein-Rif

Ex-Turmspringer Stajkovic stirbt nach Badeunfall in Hallein-Rif

18.02.2017 | Der ehemalige Weltklasse-Wasserspringer Nikola "Niki" Stajkovic ist Freitagnachmittag während eines Schwimmtrainings im Landessportzentrum Hallein-Rif gestorben. Kinder entdeckten den leblos am Grund des Beckens treibenden 57-Jährigen. Die Todesursache war vorerst unklar. Eine Obduktion soll Klarheit bringen, teilte die Polizei Salzburg am Samstag mit.
VfGH-Präsident Holzinger warnt vor mehr Überwachung

VfGH-Präsident Holzinger warnt vor mehr Überwachung

18.02.2017 | Verfassungsgerichtshof-Präsident Gerhart Holzinger warnt vor überbordenden Überwachungsplänen der Regierung. Es gelte, die Balance zwischen Sicherheit und Freiheit zu wahren, argumentierte er in einem Interview mit dem "Standard" sowie in einem Gastkommentar in der "Kronen Zeitung". Einer Überwachung der Bürger ohne triftigen Grund erteilte er eine Absage.
Unbekannter onaniert vor Salzburgerin in Elisabeth-Vorstadt: Zeugen gesucht

Unbekannter onaniert vor Salzburgerin in Elisabeth-Vorstadt: Zeugen gesucht

17.02.2017 | Zu einer sexuellen Belästigung kam es Freitagfrüh im Salzburger Stadtteil Elisabeth-Vorstadt: Eine 56-Jährige wurde am Weg zur Arbeit von einem Unbekannten verfolgt, der sich die Hose runterzog und vor der Salzburgerin onanierte.
Verkehrsunfall, Fahrerflucht und Stromausfall im Pongau

Verkehrsunfall, Fahrerflucht und Stromausfall im Pongau

17.02.2017 | Nach einem Verkehrsunfall in St. Johann im Pongau am späten Donnerstagabend ist die Stromversorgung von 19 Haushalten einige Stunden lang teilweise unterbrochen gewesen. Ein 29-Jähriger prallte mit einem Pkw gegen einen Stromverteilerkasten und beging laut Polizei Fahrerflucht. Auch in der Landeshauptstadt gab es einen Vorfall im Zusammenhang mit einer Fahrerflucht.
Einbrecher steigen in Trafik im Pinzgau ein

Einbrecher steigen in Trafik im Pinzgau ein

17.02.2017 | Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Freitag die Eingangstür einer Trafik in Wald im Pinzgau auf. Dort erbeuteten die Täter knapp 500 Stangen Zigaretten. Einzelne Packungen blieben im Verkaufsregal zurück.