Lungauerin mit 3,1 Promille am Steuer erwischt

Lungauerin mit 3,1 Promille am Steuer erwischt

08.08.2018 | Unglaubliche 3,1 Promille hatte eine 47-jährige Pkw-Lenkerin Dienstagabend im Lungau intus. Die Alkolenkerin wurde auf der B95 bei Mauterndorf von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.
Waldbrand in Neumarkt fordert Feuerwehr

Waldbrand in Neumarkt fordert Feuerwehr

08.08.2018 | Die anhaltende Hitzewelle und die entstandene Trockenheit hat nun auch im Salzburger Flachgau zu ersten kritischen Zwischenfällen geführt. Dienstagnachmittag ist in Neumarkt ein Waldbrand ausgebrochen. Zahlreiche Feuerwehrleute standen im Einsatz.
Kilometerlanger Stau nach Unfall auf A1 bei Salzburg-Nord

Kilometerlanger Stau nach Unfall auf A1 bei Salzburg-Nord

08.08.2018 | Stau und Verkehrschaos herrschte Mittwochfrüh auf der Westautobahn (A1) in Richtung Salzburg nach einem Verkehrsunfall kurz nach Salzburg-Nord.
Gewitterfront brachte Wasserrettungseinsätze

Gewitterfront brachte Wasserrettungseinsätze

08.08.2018 | Eine Gewitterfront zog am Dienstagnachmittag über das Salzkammergut (Flachgau) hinweg. Nachdem die Sturmwarnleuchten auf allen Salzburger Seen aktiviert wurden, wurde die Wasserrettung zu mehreren Einsätzen alarmiert.
Schwerer Motorradunfall in Straßwalchen

Schwerer Motorradunfall in Straßwalchen

08.08.2018 | Ein schwerer Motorradunfall hat sich Mittwochfrüh auf der B154 in Straßwalchen (Flachgau) auf Höhe Irrsdorf ereignet. Ein 32-Jähriger Biker wurde bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber C6 ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.
Außenministerin Kneissl verteidigt Abschiebung von Lehrlingen

Außenministerin Kneissl verteidigt Abschiebung von Lehrlingen

08.08.2018 | Außen- und Integrationsministerin Karin Kneissl (FPÖ) hat am Dienstag die Abschiebung von Lehrlingen während ihrer Ausbildung verteidigt. In der "ZiB2" bekräftigte sie ihre Position und verwies auf die Durchsetzung des Asylrechts. Aufmerksamkeit hat das Thema in Salzburg vor allem durch den Fall von Ali W. bekommen.
Hitzewelle: In Salzburg war mit fast 35 Grad am heißesten

Hitzewelle: In Salzburg war mit fast 35 Grad am heißesten

07.08.2018 | An der Messstation Salzburg-Freisaal ist am Dienstag die österreichweit höchste Temperatur des Tages gemessen worden. 34,7 Grad registrierte die ZAMG dort. Auf den Plätzen zwei und drei der "Hitzewertung" lagen zwei Orte in Oberösterreich.
Pfarrkirche Mariapfarr wird zur Basilika

Pfarrkirche Mariapfarr wird zur Basilika

07.08.2018 | Seit sieben Jahren forcierte die Pfarre Mariapfarr (Lungau) ihr Bestreben, dass die Kirche als Basilika anerkannt wird. Nun kam endlich die Bestätigung aus Rom: Die Pfarrkirche erhält den Ehrentitel "Basilica minor".
Brennender Blumentopf löst Feuerwehreinsatz in Alpensiedlung aus

Brennender Blumentopf löst Feuerwehreinsatz in Alpensiedlung aus

07.08.2018 | In der Alpensiedlung im südlichen Teil der Stadt Salzburg löste am Dienstagnachmittag ein brennender Blumentopf einen Feuerwehreinsatz aus.
Weltkatzentag: Das beliebteste Haustier der Österreicher

Weltkatzentag: Das beliebteste Haustier der Österreicher

08.08.2018 | Katzen dominieren nicht nur alle Videoplattformen, sondern auch ein Viertel aller heimischen Haushalte. Mit 1,5 Millionen Exemplaren sind sie mit Abstand die beliebtesten Haustiere der Österreicher. Am heutigen Mittwoch wird der internationale Tag der Katze begangen, die im Ruf steht, die eigentliche Herrin ihrer menschlichen Besitzer zu sein.
Lungauer Bauernhaus ins Salzburger Freilichtmuseum "verpflanzt"

Lungauer Bauernhaus ins Salzburger Freilichtmuseum "verpflanzt"

07.08.2018 | Außen ist sie fast fertig, innen geht es an die Feinarbeiten. Die Rainerkeusche wurde vom Lungau ins Freilichtmuseum nach Großgmain (Flachgau) versetzt.
Erschöpfter Bergsteiger im Pongau aus Klettersteig gerettet

Erschöpfter Bergsteiger im Pongau aus Klettersteig gerettet

07.08.2018 | Auf dem anstrengenden "Franzl"-Klettersteig in der Hüttschlager Wand im Salzburger Großarltal (Pongau) haben am Dienstagvormittag einen 58-jährigen Mann die Kräfte verlassen. Der Bischofshofener war zu erschöpft, um weiter zu klettern und setzte einen Notruf ab. Zwölf Bergretter stiegen darum auf und retteten den Mann von oben mithilfe einer Kaperbergung aus dem Steig.
Mofafahrer bei Crash in Salzburg verletzt

Mofafahrer bei Crash in Salzburg verletzt

07.08.2018 | Verletzungen erlitt ein Mofalenker bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen in der Sterneckstraße. Der 60-Jährige aus Seekirchen (Flachgau) prallte mit seinem Zweirad in der Landeshauptstadt seitlich gegen einen Pkw.
Blutiger Messerstich in Salzburger Park: Zwei Jahre teilbedingt

Blutiger Messerstich in Salzburger Park: Zwei Jahre teilbedingt

08.08.2018 | Ein 21-jähriger Angeklagter, der im Juni in einem Park im Salzburger Stadtteil Schallmoos einen Kontrahenten mit einem Messer eine zehn Zentimeter tiefe Bauchwunde zugefügt haben soll, ist am Dienstag bei einem Prozess wegen absichtlicher schwerer Körperverletzung verurteilt worden.
So bereiten sich Salzburgs Feuerwehren auf ein Blackout vor

So bereiten sich Salzburgs Feuerwehren auf ein Blackout vor

07.08.2018 | 24.000 Haushalte waren vergangenen Dienstag in Salzburg zwischenzeitlich ohne Strom. Doch was, wenn in Salzburg die Stromversorgung für einen längeren Zeitraum ausfällt? Wir haben bei Landesfeuerwehrkommandant Leopold Winter nachgefragt, welchen Plan die Einsatzkräfte für einen solchen Ernstfall in der Schublade haben.
SV-Hauptverband will mehr Psychotherapie auf Krankenkasse

SV-Hauptverband will mehr Psychotherapie auf Krankenkasse

07.08.2018 | Die Hauptverband der Sozialversicherungsträger (HVB) will Psychotherapie auf Krankenschein bis Ende 2019 ausweiten. Die seit Jahren geforderte Maßnahme steht aber unter dem Damoklesschwert der im Parlament von den Koalitionspartnern beschlossenen "Ausgabenbremse". HVB-Chef Alexander Biach ist relativ optimistisch. VP-Gesundheitssprecherin Gabriela Schwarz verweigerte dazu am Dienstag eine Aussage.
Salzburger (22) stirbt bei Rafting-Unfall in Alaska

Salzburger (22) stirbt bei Rafting-Unfall in Alaska

07.08.2018 | Ein 22-jähriger Mann aus Salzburg ist bereits am vergangenen Donnerstag bei einem Rafting-Unfall im Wrangell-St.-Elias-Nationalpark in Alaska ums Leben gekommen. Seine Leiche wurde aufgrund der schwierigen Bedingungen erst am Freitag aus der Luft geortet und mittels Helikopter aus dem Nizina River geborgen.
Heimische Bauern verzeichnen Rekordschäden wegen Dürre

Heimische Bauern verzeichnen Rekordschäden wegen Dürre

07.08.2018 | Die Schäden in der österreichischen Landwirtschaft durch Trockenheit, Hitze und Dürre belaufen sich nach Schätzungen der Hagelversicherung heuer auf rund 210 Millionen Euro, davon 80 Millionen Euro beim Getreide und 130 Millionen Euro beim Grünland. "Solche Dürreschäden gab es noch nie in Österreich", erklärte der Agrarversicherer am Dienstag in einer Aussendung.
Salzburgs kühle Oasen in der Dauer-Hitze

Salzburgs kühle Oasen in der Dauer-Hitze

07.08.2018 | Salzburg steuert in der aktuellen Hitzewelle am Donnerstag auf 38 Grad zu. Da sind die kühlen Juwele, sprich die Klammen und Wasserfälle, im Land eine willkommene Abkühlung. Hier bleibt es in Salzburg auch an den heißesten Tagen kühl.

Waldbrandgefahr in Salzburg deutlich verschärft

07.08.2018 | Ein überhitzter Auspuff oder heiß gelaufene Bremsen reichen aus, um einen Waldbrand auszulösen. „Dürre Äste und Nadeln sind wie Zunder leicht entflammbar“, warnt Landesrat Josef Schwaiger (ÖVP). In der Stadt Salzburg, im Flachgau, Pinzgau und Lungau sind bereits entsprechende Waldbrandverordnungen in Kraft.
Bergretter bergen erschöpfte Wanderer in Salzburg

Bergretter bergen erschöpfte Wanderer in Salzburg

07.08.2018 | Die Hitzewelle macht auch Wanderern in Salzburgs Bergen zu schaffen. Im Pinzgau und Pongau musst die Bergrettung am Montag ausrücken, um erschöpfte Alpinisten zu bergen. So verließen in Saalfelden einem 63-jährigen Belgier während des "Pinzgauer Spaziergangs" die Kräfte. Er wurde am späten Abend von Bergrettern auf einer Seehöhe von 1.900 Metern unverletzt entdeckt.
Teleskope in neuer Sternwarte am Haunsberg angekommen

Teleskope in neuer Sternwarte am Haunsberg angekommen

07.08.2018 | Kurz vor der Eröffnung der Sternwarte am Haunsberg (Flachgau) stand am Montag ein weiterer Meilenstein der Bauphase an: Mit den beiden Teleskopen wurden die Herzstücke der Sternwarte in die Kuppeln gehoben. Das größere der beiden Teleskope hat einen Spiegeldurchmesser von 1.000 Millimetern und wiegt 2.800 Kilogramm, das kleinere mit 400 Millimeter Spiegeldurchmesser wird seine Vorteile vor allem beim Beobachten und Fotografieren größerer Himmelsobjekte ausspielen.
Mehr als 100 Katzen auf Tierschutzhof: "Skrupellosigkeit hat Hochsaison"

Mehr als 100 Katzen auf Tierschutzhof: "Skrupellosigkeit hat Hochsaison"

07.08.2018 | Der Tierschutzhof der Pfotenhilfe in Lochen (Bez. Braunau am Inn) schlägt Alarm. Bereits mehr als 100 ausgesetzte Katzen haben dort Zuflucht gefunden, manche wurden wohl gerade noch rechtzeitig vor dem Tod gerettet. "Erst kürzlich wurden vier hilflose Kätzchen in letzter Minute an einem Waldrand gefunden. Die Skrupellosigkeit hat gerade wieder Hochsaison", sagt Geschäftsführerin Johanna Stadler in einer Aussendung.
Einsatz für Fiaker-Pferde bei Tropen-Hitze

Einsatz für Fiaker-Pferde bei Tropen-Hitze

07.08.2018 | Hitzefrei ab 35 Grad oder ein generelles Verbot für Pferdekutschen in der Stadt Salzburg? Die Fiaker-Pferde rücken bei der Tropen-Hitze immer mehr in den Fokus und spalten die Gemüter. Wir haben uns mit dem Obmann der Fiaker-Vereinigung, dem Salzburger Amtstierarzt und mit dem Verein gegen Tierfabriken (VGT) unterhalten.
Zwölf Jugendliche in Rauferei in Lehen verwickelt

Zwölf Jugendliche in Rauferei in Lehen verwickelt

07.08.2018 | Zwölf Jugendliche gerieten am Montag in Salzburg-Lehen in Streit. Die verbale Auseinandersetzung wurde schnell handgreiflich, wie die Polizei berichtet. Mindestens eine Person wurde verletzt.