Raubüberfall in Schwarzach nach sieben Jahren geklärt

Raubüberfall in Schwarzach nach sieben Jahren geklärt

13.04.2018 | Nach sieben Jahren gelang der Salzburger Polizei nun ein Durchbruch in einem Raubüberfall auf einen damals 45-Jährigen in Schwarzach (Pongau). Ein DNA-Treffer führte zu einem heute 42-Jährigen. Er soll für weitere Straftaten verantwortlich sein.
Salzburger Schneeleopard Kiran ist tot

Salzburger Schneeleopard Kiran ist tot

13.04.2018 | Traurige Nachricht aus dem Tiergarten Hellbrunn: Der erst elf Monate alte Schneeleopard Kiran ist tot. Er starb am Freitag in akuter Atemnot, wie der Zoo Salzburg in einer Aussendung mitteilte.
Seniorenheim in Grödig wird zum Demenzzentrum

Seniorenheim in Grödig wird zum Demenzzentrum

13.04.2018 | Demenz. Die Krankheit ist gleichzeitig Schreckgespenst und Realität, Tatsache ist: Die Menschen in Salzburg werden älter und die Anzahl der Demenzkranken steigt. Die Gemeinde Grödig (Flachgau) reagiert und adaptiert das Seniorenheim.
Electric Love Festival gibt 16 neue Künstler bekannt

Electric Love Festival gibt 16 neue Künstler bekannt

13.04.2018 | Mit riesen Schritten nähern wir uns dem heurigen Festival-Sommer. Das Electric Love Festival gab nun 16 neue Künstler bekannt, die dieses Jahr Salzburg einen Besuch abstatten.
Salzburger USA-Experte Reinhard Heinisch zu Trumps Syrien-Plänen: "Man weiß es nie"

Salzburger USA-Experte Reinhard Heinisch zu Trumps Syrien-Plänen: "Man weiß es nie"

13.04.2018 | Angesichts der Unberechenbarkeit von US-Präsident Donald Trump ist die Frage kaum zu beantworten, ob er wirklich zu einem neuerlichen Militärschlag in Syrien bereit ist. "Bei Trump weiß man es nie", meint der USA-Experte Reinhard Heinisch von der Universität Salzburg im Gespräch mit dem "Kurier" (Freitagsausgabe).
Entspannte Polizeibilanz nach Europa-League-Match in Salzburg

Entspannte Polizeibilanz nach Europa-League-Match in Salzburg

13.04.2018 | Nach dem Europa-League-Spiel von Red Bull Salzburg gegen Lazio Rom zieht die Salzburger Polizei eine durchwegs positive Bilanz. Ein Fußballfan habe festgenommen werden müssen, zwei weitere wurden auf freiem Fuß angezeigt.
Kleines Museum für Filmhit "Sound of Music" in Salzburg

Kleines Museum für Filmhit "Sound of Music" in Salzburg

12.04.2018 | Einer der weltweit bekanntesten Filme hat ab Freitag im Zentrum Salzburgs ein eigenes, kleines Museum: Am Ende der Getreidegasse eröffnet die "Sound of Music World", die zum einen Touristen die "echte" Geschichte der Familie Trapp, zum anderen aber auch Einheimischen den Film selbst näher bringen will. Interesse an einem Ableger des Museums gibt es inzwischen aus China.
Maxglan: Feuerwehr bringt Küchenbrand rasch unter Kontrolle

Maxglan: Feuerwehr bringt Küchenbrand rasch unter Kontrolle

12.04.2018 | In der Wohnung eines Mehrparteienhauses in der Wilhelm-Erben-Straße im Salzburger Stadtteil Maxglan brach am Donnerstag gegen Mittag ein Feuer aus. Der Brand dürfte vom Dunstabzug ausgegangen sein.
Fehlalarm um vermeintlich abgestürzten Paragleiter im Mattsee

Fehlalarm um vermeintlich abgestürzten Paragleiter im Mattsee

12.04.2018 | Bei der Freiwilligen Feuerwehr Mattsee ging am Donnerstagnachmittag ein Alarm ein, dass ein Paragleiter in den See gestürzt sei. Zahlreiche Einsatzkräfte machten sich auf die Suche, dann stellte sich das Ganze als Fehlalarm heraus.
Liebemachen: Studis feiern im City Beats

Liebemachen: Studis feiern im City Beats

12.04.2018 | Beim Fest Liebemachen im City Beats in der Stadt Salzburg tauschten Studenten am Mittwochabend die mühsamen Stunden in der Bibliothek gegen knackige Beats aus. Unser Fotograf Marcel hat die besten Momente für euch eingefangen.
Frau (26) offenbar zur Prostitution gezwungen: Prozess in Salzburg

Frau (26) offenbar zur Prostitution gezwungen: Prozess in Salzburg

12.04.2018 | Zwei Männer haben sich am Donnerstag bei einem Prozess in Salzburg wegen grenzüberschreitenden Prostitutions- und Menschenhandels verantworten müssen. Ihnen wird vorgeworfen, sie hätten eine Nigerianerin unter falschem Vorwand nach Österreich schleusen lassen. Laut Anklage wurde die 26-Jährige zur Prostitution genötigt. Die Nigerianer im Alter von 38 und 36 Jahre beteuerten ihre Schuldlosigkeit.
Österreicher haben mehr Geld in der Tasche, Salzburger rutschen bei Kaufkraft ab

Österreicher haben mehr Geld in der Tasche, Salzburger rutschen bei Kaufkraft ab

12.04.2018 | Die Österreicher sind 2017 dank florierender Wirtschaft etwas reicher geworden. Die Kaufkraft hat sich gegenüber 2016 nominell um 717 Euro (3,4 Prozent) auf im Schnitt 21.812 Euro pro Kopf erhöht. Inflationsbereinigt betrug das Plus immer noch 276 Euro. Im europaweiten Vergleich rangierte Österreich laut RegioData unverändert auf Platz acht, in der Eurozone auf Platz zwei hinter Luxemburg.
Leimrückstände färben Bach in Salzburg weiß wie Milch

Leimrückstände färben Bach in Salzburg weiß wie Milch

13.04.2018 | Feuerwehr, Polizei und Wasserrechtsbehörde rückten am Donnerstagvormittag zum Lämmererbach im Salzburger Stadtteil Schallmoos aus. Das Wasser war auf einer Länge von 250 Metern weiß wie Milch. Der Verursacher war rasch ausgeforscht.
Guter Winter bescherte Skiverbund "Ski amade" Rekordergebnis

Guter Winter bescherte Skiverbund "Ski amade" Rekordergebnis

12.04.2018 | Die abgelaufene Wintersaison 2017/2018 hat Österreichs größtem Skiverbund, der "Ski amade", ein Rekordergebnis beschert. Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorwinter um acht Prozent von 233 Millionen auf knapp 252 Millionen Euro. Zugleich wurden gut acht Millionen sogenannte Skifahrertage ("skier days") gezählt - ein Plus von sechs Prozent auf den höchsten Wert in der Geschichte der "Ski amade".
Lichthaus an Lehener Brücke wird zum Türenhaus

Lichthaus an Lehener Brücke wird zum Türenhaus

12.04.2018 | Lange Zeit stand das Lichthaus an der Lehener Brücke in der Stadt Salzburg leer, nun kehrt es als Türenhaus zurück ins Leben. Seit Mittwoch weisen imposante weiße Lettern darauf hin.
Biathlon: Staatsanwaltschaft bestätigte Ermittlung gegen IBU, Doping als Hintergrund

Biathlon: Staatsanwaltschaft bestätigte Ermittlung gegen IBU, Doping als Hintergrund

12.04.2018 | Die Zentrale Staatsanwaltschaft zur Verfolgung von Wirtschaftsstrafsachen und Korruption (WKSTA) ermittelt gegen Funktionäre des Internationalen Biathlon-Verbandes (IBU) sowie Betreuer und Sportler des russischen Biathlon-Teams. Das gab die WKSTA am Donnerstag in einer Aussendung bekannt. In diesem Zusammenhang wurde auch die Hausdurchsuchung vom Dienstagabend am IBU-Sitz in der Stadt Salzburg bestätigt. Hier lest ihr, was dem IBU vorgeworfen wird.
Rekrut erschossen: Salzburger (22) wegen Mordes angeklagt

Rekrut erschossen: Salzburger (22) wegen Mordes angeklagt

12.04.2018 | Der Soldat, der am 9. Oktober 2017 in einer Wiener Kaserne einen 20 Jahre alten Rekruten erschossen hat, wird sich wegen Mordes vor Geschworenen verantworten müssen. Die Staatsanwaltschaft geht demnach davon aus, dass es sich um eine vorsätzliche Tötung gehandelt hat. Gerichtssprecherin Christina Salzborn bestätigte der APA, dass am Donnerstag eine Mordanklage beim Landesgericht eingebracht wurde.
Minderjährige bezahlen Kokain mit Sex: Dealer (37) in Salzburg verurteilt

Minderjährige bezahlen Kokain mit Sex: Dealer (37) in Salzburg verurteilt

12.04.2018 | Ein 37-jähriger Angeklagter soll in Salzburg drei minderjährigen Mädchen zumindest sechs Gramm Kokain gegen Sex und Entgelt verabreicht haben. Er ist deshalb am Donnerstag bei einem Prozess in Salzburg rechtskräftig zu zwölf Monaten Haft, davon vier Monate unbedingt, verurteilt worden. Der arbeitslose Kroate war vor Richterin Martina Pfarrkirchner geständig.
Paragleiterunfall in Portugal: Weitere Leichen gefunden, zwei von drei Toten wohl aus Salzburg

Paragleiterunfall in Portugal: Weitere Leichen gefunden, zwei von drei Toten wohl aus Salzburg

12.04.2018 | Nachdem ein 51-jähriger Salzburger Anfang der Woche bei einem Paragleiterunfall in Portugal ums Leben gekommen ist, wurden am Donnerstag auch zwei weitere vermisste Österreicher tot aufgefunden. Eines der weiteren Todesopfer soll ebenfalls aus Salzburg kommen.
So will Salzburg lehrlingsfreundlichstes Bundesland werden

So will Salzburg lehrlingsfreundlichstes Bundesland werden

12.04.2018 | Der Salzburger Wirtschaft geht es gut, Fachkräfte werden gesucht. Mit einer umfassenden Lehrlingsoffensive begegnen nun das Land und seine Partner dieser Herausforderung für die Zukunft. "Salzburg soll zum lehrlingsfreundlichsten Bundesland Österreichs werden", so die klare Zielvorgabe von Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP). Welche Maßnahmen gesetzt werden, erfahrt ihr hier.
Salzburger stellen Snowbike-Rekord in Obertauern auf

Salzburger stellen Snowbike-Rekord in Obertauern auf

12.04.2018 | Einen neuen Weltrekord haben Hermann Koch und Harald Brenter am Mittwoch und Donnerstag in Obertauern aufgestellt. Die beiden wollten mit einem Snowbike in 24 Stunden 50.000 Höhenmeter zurücklegen. Dieses Ziel haben sie sogar noch übertroffen.
Salzburgs Straßen und Parkplätze platzen bei Großveranstaltungen aus allen Nähten

Salzburgs Straßen und Parkplätze platzen bei Großveranstaltungen aus allen Nähten

12.04.2018 | Viel Geduld müssen am Donnerstag Autofahrer in der Stadt Salzburg mitbringen. Mit einem Fußballspiel, einem Frühlingsfest im Outletcenter und einem Konzert im Messezentrum ist mit erhöhten Verkehrsbelastungen zu rechnen. Wir zeigen euch auf, wo mit Verzögerungen zu rechnen ist und welche Parkmöglichkeiten bestehen.
17 Salzburger Betriebe als Partner für "Salzburg 2050"

17 Salzburger Betriebe als Partner für "Salzburg 2050"

12.04.2018 | Wirtschaft und Umweltschutz. Das ist miteinander vereinbar, denn mittlerweile haben sich 17 Betriebe der Klima- und Energiestrategie "Salzburg 2050" verschrieben. Erst kürzlich kamen drei Neue dazu: Das W&H Dentalwerk in Bürmoos (Flachgau), Elektro Lechner in Bergheim und Schilder Systeme in Oberndorf. "Die Partnerbetriebe unterstützen uns in vorbildlicher Art und Weise dabei, unsere Ziele zu erreichen", betonte Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Rössler (Grüne) am Mittwoch, als die Partnerschaften besiegelt wurden.
Biathlon: IBU-Präsident Besseberg legt Präsidentschaft nach Razzia in Salzburg vorerst zurück

Biathlon: IBU-Präsident Besseberg legt Präsidentschaft nach Razzia in Salzburg vorerst zurück

12.04.2018 | Nach der Razzia des Bundeskriminalamtes (BK) am Sitz des Internationalen Biathlon-Verbandes (IBU) hat dessen Präsident Anders Besseberg noch am Mittwochabend seine Präsidentschaft vorerst zurückgelegt. Auch Generalsekretärin Nicole Resch hat bereits eine Freistellung von ihren Tätigkeiten beantragt.
Adnet: 79-Jähriger stürzt mit Traktor ab

Adnet: 79-Jähriger stürzt mit Traktor ab

12.04.2018 | An das Ufer des Wiestalstausees ist am Mittwochvormittag ein 79-Jähriger mit seinem Traktor gestürzt. Das Fahrzeug war in Adnet (Tennengau) von der Wiestal Landesstraße abgekommen und hatte sich mehrfach überschlagen.