Glatteisgefahr bleibt bestehen

Glatteisgefahr bleibt bestehen

11.01.2017 | Die Nacht auf Mittwoch war mit einem Tiefstwert von minus 22,4 Grad im niederösterreichischen Klausen-Leopoldsdorf laut UBIMET in Ostösterreich die bislang kälteste dieses Winters. Eine Warmfront beendet die große Kälte in der Nacht auf Donnerstag allerdings mit Schneefall und Regen überall.
Glatteis und Nebel: 7 Fahr-Tipps

Glatteis und Nebel: 7 Fahr-Tipps

11.01.2017 | Glatteis hat am Mittwoch Salzburgs Autofahrer ordentlich gefordert. Gleich mehrfach hat es in den frühen Morgenstunden auf der A10 beim Knoten Salzburg und im Bereich Salzburg-Süd gekracht. Vorsichtig fahren lautet die Devise auch für die kommenden Tage. Wir haben 7 Fahr-Tipps für euch.
Terror und politische Umbrüche setzen Flughafen Salzburg zu

Terror und politische Umbrüche setzen Flughafen Salzburg zu

11.01.2017 | Das Jahr 2016 war für den Salzburger Flughafen laut eigenen Aussagen ein "schwieriges und touristisch sehr herausforderndes Jahr". Doch man blickt optimistisch in die Zukunft: Die von Eurowings geplante Basis in Salzburg lässt aufatmen. 
Prügelei vor Auto-Waschbox in Maxglan

Prügelei vor Auto-Waschbox in Maxglan

11.01.2017 | Weil sich ein 38-jähriger Pkw-Lenker vorgedrängt hatte, kam es am Dienstag bei einer Tankstelle im Salzburger Stadtteil Maxglan zu einer unschönen Prügelei. Das teilte die Polizei mit.
Glatteis: Mehrere Unfälle auf der A10 in Salzburg

Glatteis: Mehrere Unfälle auf der A10 in Salzburg

11.01.2017 | Nach vier Verkehrsunfällen beim Knoten Salzburg musste Mittwochfrüh die A10 komplett gesperrt werden. Die Fahrbahn war spiegelglatt.
Alutüre stürzt in Henndorf auf Angestellte (33): Schwer verletzt

Alutüre stürzt in Henndorf auf Angestellte (33): Schwer verletzt

11.01.2017 | Schwere Kopfverletzungen hat sich Dienstagabend eine 33-jährige Angestellte in Henndorf am Wallersee (Flachgau) zugezogen.
Niki reduziert Sommerflugplan 2017 um sieben auf 27 Ziele

Niki reduziert Sommerflugplan 2017 um sieben auf 27 Ziele

10.01.2017 | Die österreichische Air-Berlin-Tochter Niki ("flyniki") hat ihren diesjährigen Sommerflugplan um sieben Ziele reduziert. Mit Beginn des Sommerflugplanes werden 27 Sommerziele angeflogen, im Vorjahr waren es noch 34. Nicht mehr dabei sind etwa Malta, Paphos oder Split. Vor wenigen Tagen wurde schon das Aus von einigen Städteflügen angekündigt.
Tesla präsentiert sich mit neuem Schauraum in Wien

Tesla präsentiert sich mit neuem Schauraum in Wien

10.01.2017 | Der US-Elektroauto-Pionier Tesla hat in Wien in der Inneren Stadt einen Showroom eröffnet. "Weltweit gesehen entspricht es unserer Idee, dass wir einerseits Servicestandorte machen, aber eben auch dort, wo viel Shopping passiert, mit unseren Schauräumen vertreten sind", sagte der Tesla Länderdirektor für Österreich und Italien, Daniel Hammerl, am Dienstag aus diesem Anlass im Gespräch mit der APA. In Salzburg gibt es bereits einen Tesla-Showroom.
Mann begrapscht Kleinkind im Genitalbereich: Haft

Mann begrapscht Kleinkind im Genitalbereich: Haft

10.01.2017 | Ein 42-jähriger Syrer wurde am Dienstag am Landesgericht Salzburg zu zehn Monaten teilbedingter Haft verurteilt. Er soll im Flachgau das Kind einer befreundeten Familie unsittlich berührt haben.
Struckerkaserne: 86 Rekruten treten Dienst in Tamsweg an

Struckerkaserne: 86 Rekruten treten Dienst in Tamsweg an

10.01.2017 | Lange drohte der Struckerkaserne in Tamsweg (Lungau) das Aus. Im März des Vorjahres kam die erlösende Botschaft: Die Kaserne bleibt. Nun zieht sogar ein neues Jägerbataillon mit 86 Rekruten ein.
Rauris: Neue Zehnergondel der Waldalmbahn eröffnet

Rauris: Neue Zehnergondel der Waldalmbahn eröffnet

10.01.2017 | Wo drei Jahrzehnte lang ein Schlepplift seine Dienste tat, bringt nun eine moderne Zehnergondel Wintersportler auf die Waldalm in Rauris (Pinzgau). Neun Millionen Euro wurden dafür in die Hand genommen. Vor allem großer Zusammenhalt im Ort hat die Realisierung möglich gemacht.
Die ganze Skiwelt blickt nach Flachau

Die ganze Skiwelt blickt nach Flachau

10.01.2017 | Mit dem Nachtslalom in Flachau (Pongau) steht am Dienstagabend das wichtigste Saisonrennen der Frauen am Programm. Ausgerechnet jetzt dezimiert sich das ÖSV-Damenteam weiter. Immerhin sorgte Abfahrerlegende Michael Walchhofer für ein kleines Trostpflaster. Um die Piste nach heftigen Schneefällen hinzukriegen, mussten die Flachauer schwer schuften.
Diskonter Hofer geht mit Tierwohl-Projekt "FairHOF" an den Start

Diskonter Hofer geht mit Tierwohl-Projekt "FairHOF" an den Start

10.01.2017 | Der Lebensmitteldiskonter Hofer und der oberösterreichische Fleischverarbeiter Hütthaler wollen mit einer gemeinsamen Initiative neue Standards bei Schweinefleisch setzen. Sie haben dazu die Initiative "FairHOF" gestartet. Ab Mittwoch werden in den Hoferfilialen in Ober- und Niederösterreich, Wien und Teilen von Salzburg erstmals Fleischprodukte unter der Marke "FairHof" in den Regalen stehen.
ARGEkultur Salzburg: Drei Neuproduktionen für 2017

ARGEkultur Salzburg: Drei Neuproduktionen für 2017

10.01.2017 | Der ARGEkultur Salzburg geht es gut. Mit 44.000 Zuschauern im vergangenen Jahr verzeichnete der Kulturveranstalter eine zehnprozentige Steigerung zum Höchststand. "Von den Zahlen her gesehen war 2016 ein unwahrscheinlich außergewöhnliches Jahr für uns", so Markus Grüner-Musil, Künstlerischer Geschäftsführer am Dienstag bei einem Pressegespräch.
Mord und Selbstmord in Henndorf: Täter nimmt Motiv mit ins Grab

Mord und Selbstmord in Henndorf: Täter nimmt Motiv mit ins Grab

10.01.2017 | Ende Dezember schockierte eine Bluttat ganz Salzburg: Ein 43-Jähriger erschoss in Henndorf (Flachgau) seine Mutter, einen ihrer Hunde und dann sich selbst. Was ihn dazu bewegt hat, wird für immer ein Rätsel bleiben: Die Ermittlungen wurden eingestellt.
FPÖ in Predigt beleidigt: Verfahren gegen Pfarrer eingestellt

FPÖ in Predigt beleidigt: Verfahren gegen Pfarrer eingestellt

10.01.2017 | Das Verfahren gegen einen Priester, der im November in einer Predigt in Mondsee in OÖ die FPÖ beleidigt haben soll, ist eingestellt worden. "Der Tatbestand der Verhetzung ist nicht erfüllt, weil eine politische Partei keine geschützte Gruppe ist", erklärte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Wels, Birgit Ahamer, den "Salzburger Nachrichten" (Dienstag-Ausgabe).
Wildkogel-Arena will den Rodler-Weltrekord holen

Wildkogel-Arena will den Rodler-Weltrekord holen

10.01.2017 | Bald soll ein neuer Weltrekord nach Salzburg geholt werden. In der Wildkogel-Arena und Neukirchen und Bramberg soll am 22. Jänner die längste Rodlerkette der Welt über die dortige Rodelbahn rutschen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.
Schwerer Verkehrsunfall in Köstendorf: Pkw kollidiert mit Lkw

Schwerer Verkehrsunfall in Köstendorf: Pkw kollidiert mit Lkw

10.01.2017 | Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich zu Mittag in Köstendorf (Flachgau) ereignet. Auf der L206, der Köstendorfer Landesstraße, ist ein Pkw mit einem Lkw kollidiert. Ein 24-Jähriger wurde verletzt, teilte die Polizei am Nachmittag in einer Aussendung mit.
Camping Grubhof in St. Martin bei Lofer ist Europas beliebtester Campingplatz

Camping Grubhof in St. Martin bei Lofer ist Europas beliebtester Campingplatz

10.01.2017 | Der europäische Campingführer Camping.Info hat auch heuer wieder die beliebtesten Campingplätze Europas gekürt. Erstmals konnte eine Anlage aus Österreich die Herzen des Publikums erobern. 
Großer Andrang auf Salzburgs Passämter erwartet: Reisepass rechtzeitig beantragen!

Großer Andrang auf Salzburgs Passämter erwartet: Reisepass rechtzeitig beantragen!

10.01.2017 | 67.000 Reisepässe verlieren im Bundesland Salzburg im Jahr 2017 ihre Gültigkeit. Vor allem von April bis Juli 2017 ist mit einem großen Andrang und möglichen Wartezeiten in den Passämtern zu rechnen. Wer also eine Reise plant, sollte rechtzeitig prüfen, ob der Reisepass noch gültig ist und möglichst bald einen neuen Pass beantragen – am besten gleich in den antragsschwachen Monaten Jänner, Februar (mit Ausnahme der Semesterferien) und März.
Mitarbeiter des städtischer Bauhofs seit Tagen im Dauereinsatz

Mitarbeiter des städtischer Bauhofs seit Tagen im Dauereinsatz

10.01.2017 | Die massiven Schneefälle der letzten Tage machen eine kurze Pause – nicht so die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs. In langen Tag- und Nacht-Schichten sind insgesamt 200 Mann mit Schaufeln, mit großen und kleinen Räum- und Streufahrzeugen auf Salzburgs Straßen und Gassen unterwegs und versuchen alles, das Stadtleben am Laufen zu halten. Die nächsten Schneemassen kündigen sich bereits an.
Weniger Kirchenaustritte in der Erzdiözese Salzburg

Weniger Kirchenaustritte in der Erzdiözese Salzburg

10.01.2017 | Die Zahl der Kirchenaustritte ist in der Erzdiözese Salzburg im Vergleich zum Jahr 2015 leicht gesunken. 4.611 Personen haben in Salzburg die Kirche durch Austritt verlassen, 54.886 waren es österreichweit.
Vorsicht bei Glatteis

Vorsicht bei Glatteis

10.01.2017 | Die winterlichen Temperaturen bleiben Salzburg auch noch in den nächsten Tagen erhalten. Besondere Vorsicht ist bei Glatteis für Autofahrer geboten, aber auch Fußgänger müssen sich bei rutschigen Verhältnissen in Acht nehmen.
Kreditkartenbetrüger in St. Johann gefasst

Kreditkartenbetrüger in St. Johann gefasst

10.01.2017 | Einen Kreditkartenbetrüger konnte in St. Johann (Pongau) ausgeforscht werden. Der Mann verschaffte sich im Dezember 2016 Zugang zu Daten einer Kreditkarte und legte auf einer Wettplattform damit ein Benutzerkonto an.
Erbrechtsreform: Notare warnen vor ungültigen Testamenten

Erbrechtsreform: Notare warnen vor ungültigen Testamenten

10.01.2017 | Die Erbrechtsreform, die Anfang des Jahres in Kraft getreten ist, hat nicht nur inhaltliche Änderungen bei Pflichtteil, Pflege oder Lebensgefährten gebracht. Mit ihr wurden auch die Formvorschriften wesentlich strenger - und zwar für alle Testamente, die nicht eigenhändig handschriftlich verfasst werden. Die Notare warnen vor ungültigen Testamenten und raten zur Kontrolle bestehender Dokumente.