Unterschriften gegen Pläne für Bahnhof Steindorf übergeben

Unterschriften gegen Pläne für Bahnhof Steindorf übergeben

20.02.2017 | 1790 Unterschriften gegen die Degradierung des Bahnhofs Steindorf bei Straßwalchen (Flachgau) übergab die SPÖ Straßwalchen am Montagnachmittag an Verkehrslandesrat Mayr (SBG). Die Straßwalchner würden damit zeigen, dass ihnen der Bahnhof wichtig sei, so die Initiatorin.
Tagesgrenzwerte für Feinstaub österreichweit überschritten, Salzburg stark betroffen

Tagesgrenzwerte für Feinstaub österreichweit überschritten, Salzburg stark betroffen

17.02.2017 | Salzburg leidet heuer unter einer besonders starken Feinstaub-Belastung. Die Messstellen weisen bereits jetzt mehr Überschreitungen auf als im gesamten Vorjahr, wie eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt. Insgesamt wurden österreichweit  bei 94 von 121 Messstellen Feinstaubüberschreitungen registriert.
Das sind die Konsequenzen für Fahrerflucht auf der Piste

Das sind die Konsequenzen für Fahrerflucht auf der Piste

17.02.2017 | Auch in diesem Winter ist es auf Salzburgs Pisten schon zu zahlreichen Skiunfällen mit Verletzten gekommen. Doch anstatt stehen zu bleiben und zu helfen, fahren manche Unfallbeteiligte einfach weiter. Doch welche Konsequenzen kann die Fahrerflucht haben? Und wie können Unfälle am besten vermieden werden? Wir haben bei Alpin-Experten nachgefragt.
Salzburg: Kritik an Standort für geplantes Bücherverbrennungsmahnmal

Salzburg: Kritik an Standort für geplantes Bücherverbrennungsmahnmal

17.02.2017 | In der Stadt Salzburg ist am Freitag die Einreichfrist für das geplante Bücherverbrennungsmahnmal am Residenzplatz zu Ende gegangen. Der KZ-Verband Salzburg kritisierte aus dem Anlass in einer Aussendung, dass das Mahnmal wegen kommerzieller Interessen nicht am historisch korrekten Ort nahe der Platzmitte, sondern am Rand des Platzes vorgesehen ist.
"Hohe Jagd & Fischerei" 2017 sorgt für Ansturm auf Salzburger Messezentrum

"Hohe Jagd & Fischerei" 2017 sorgt für Ansturm auf Salzburger Messezentrum

18.02.2017 | Mehr als 500 Jagd-, Fischerei- und Allradaussteller sorgen bei der diesjährigen "Hohe Jagd & Fischerei"-Messe in der Stadt Salzburg für einen regelrechten Besucher-Ansturm. Noch bis Sonntag können die diesjährigen Jagd-Trends im Salzburger Messezentrum unter die Lupe genommen werden.
Historische Überlieferungen aus dem Oberpinzgau

Historische Überlieferungen aus dem Oberpinzgau

17.02.2017 | Der Archivführer Oberpinzgau gibt Auskunft über die Bestände der Gemeinde- und Pfarrarchive sowie Museen aus insgesamt elf Gemeinden, von Krimml bis Piesendorf und Kaprun. Dazu wurden alle Bestände an Archivalien, die tatsächlich in den Oberpinzgauer Gemeinden lagern, aufgenommen, nachdem in den vergangenen Jahren doch viele Archivalien an die großen Archive überstellt wurden.
Stadt Salzburg: Rekordjagd im Tourismus geht weiter

Stadt Salzburg: Rekordjagd im Tourismus geht weiter

17.02.2017 | Die Rekordjagd im Städtetourismus des letzten Jahres setzt sich auch heuer fort. „Mit fast 97.000 Ankünften im Jänner hatten wir um fast ein Fünftel mehr Gäste in der Stadt als im Vergleichszeitraum des Vorjahres", freut sich Tourismusreferent Bgm.-Stv. Harry Preuner am Freitag.
Bergputzer ziehen weiter: Keine Verkehrsanhaltungen in Gstättengasse

Bergputzer ziehen weiter: Keine Verkehrsanhaltungen in Gstättengasse

17.02.2017 | Die Bergputzer haben nach rund drei Wochen ihre Arbeit in der Gstättengasse mitten in der Landeshauptstadt beendet. Somit kommt es in diesem Bereich zu keinen Verkehrsanhaltungen mehr.
Nationalpark wird zum Sonderschutzgebiet: Steht Wegerecht auf dem Spiel?

Nationalpark wird zum Sonderschutzgebiet: Steht Wegerecht auf dem Spiel?

17.02.2017 | Scharfe Kritik an den Plänen der Salzburger Landesregierung, die Nationalparkgebiete des Untersulzbachtals und des Obersulzbachtals in Neukirchen am Großvenediger (Pinzgau) per Verordnung zum Sonderschutzgebiet zu erklären, über der Oberpinzgauer SPÖ-Landtagsabgeordneten Karl Schmidlechner. Demnach stehe das Wegerecht auf dem Spiel.
Schlägerei unter Jugendlichen in Asylheim in St. Johann im Pongau

Schlägerei unter Jugendlichen in Asylheim in St. Johann im Pongau

17.02.2017 | Bei einer Schlägerei unter jugendlichen Asylwerbern in St. Johann im Pongau ist Donnerstagabend ein 17-jähriger Bursch verletzt worden. Er musste ins Spital gebracht werden.
Betrunkener Abschleppwagenfahrer amüsiert Einsatzkräfte

Betrunkener Abschleppwagenfahrer amüsiert Einsatzkräfte

17.02.2017 | Nicht wirklich alltäglich war der Einsatz für Polizei und Feuerwehr nach einem Verkehrsunfall eines Salzburgers in Marktschellenberg (Lkr. BGL) in Bayern Donnerstagabend. Während der Alkotest beim Unfalllenker vorbildlich 0,0 Promille anzeigte, dürfte der Fahrer des Abschleppwagens deutlich zu tief ins Glas geschaut haben.
Oberalm: Pkw-Lenker rammt Radfahrer (84) und flüchtet

Oberalm: Pkw-Lenker rammt Radfahrer (84) und flüchtet

17.02.2017 | Nachdem er in Oberalm (Tennengau) einen 84-jährigen Radfahrer angefahren und verletzt hatte, ergriff ein Pkw-Lenker einfach die Flucht. Jetzt sucht die Polizei nach dem oder der Unbekannten.
Wagrain: Sechs Skiunfälle innerhalb von fünf Stunden

Wagrain: Sechs Skiunfälle innerhalb von fünf Stunden

17.02.2017 | Gleich zu sechs Wintersportunfällen ist es am Donnerstag im Skigebiet von Wagrain (Pongau) gekommen. Die Einsatzkräfte wurden quasi im Minutentakt alarmiert. Schlimm erwischt hat es ein zehnjähriges Mädchen, das mit ihren Skiern ungebremst in eine Almhütte prallte.
Flachgauer (37) auf Bahnhof-Toilette von drei Männern zusammengeschlagen

Flachgauer (37) auf Bahnhof-Toilette von drei Männern zusammengeschlagen

17.02.2017 | Auf der Toilettenanlage des Salzburger Hauptbahnhofs ist Donnerstagabend ein 37-jähriger Flachgauer von drei Männern zusammengeschlagen worden. Die Täter konnten unerkannt flüchten.
Urlauberpaar täuscht in Neukirchen Skidiebstahl vor

Urlauberpaar täuscht in Neukirchen Skidiebstahl vor

16.02.2017 | Ein russisches Urlauberpärchen steht im Verdacht, in Neukirchen am Großvenediger (Pinzgau) hochwertige Skiausrüstung veruntreut zu haben. Die beiden 32-Jährigen hatten sich die Ski samt Stöcken am vergangenen Samstag in einem Sportgeschäft für zwei Tage ausgeborgt und dabei auch eine Komplett-Versicherung abgeschlossen.
Zwei Verletzte bei Skiunfällen in Dienten

Zwei Verletzte bei Skiunfällen in Dienten

16.02.2017 | In Skigebiet Dienten am Hochkönig (Pinzgau) ist es am Donnerstagvormittag zu zwei Skiunfällen gekommen. Einer der Unfallbeteiligten flüchtete nach dem Zusammenstoß, bei dem eine 66-Jährige verletzt wurde.
Verkehrsunfall mit drei Verletzten bei Rif

Verkehrsunfall mit drei Verletzten bei Rif

17.02.2017 | Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es Donnerstagnachmittag auf der Salzburger Straße (B159) auf Höhe Rif bei Hallein (Tennengau) gekommen. Drei  Personen wurden verletzt.
Sechsjähriger Bub bei Skilift-Unfall in Reitdorf verletzt

Sechsjähriger Bub bei Skilift-Unfall in Reitdorf verletzt

16.02.2017 | Bei einem Unfall an einem Tellerlift im Skigebiet Flachau (Pongau) ist am Mittwochnachmittag ein sechsjähriger Bub am Oberschenkel und am Unterarm verletzt worden.
"MyMicroBalance": App aus Salzburg ist Download-Hit im Google Play Store

"MyMicroBalance": App aus Salzburg ist Download-Hit im Google Play Store

16.02.2017 | Eine App aus Salzburg ist derzeit der Renner im Google Play Store. Innerhalb von knapp zwei Monaten wurde die Applikation für Android-Geräte, die ein Haushaltsbuch simuliert, schon fast 10.000 Mal heruntergeladen. Was hat die App, was andere nicht haben? Wir haben direkt bei den Entwicklern aus Henndorf (Flachgau) nachgefragt.
Feuerwehr rückt zu Notfalltüröffnung in Seeham aus

Feuerwehr rückt zu Notfalltüröffnung in Seeham aus

16.02.2017 | Zu Hilfe riefen Angehörige eines über 80-jährigen Mannes Freiwillige Feuerwehr und das Rote Kreuz am Mittwoch in Seeham (Flachgau). Der Mann hatte schon zu Mittag die Türe nicht geöffnet, als "Essen auf Rädern" an der Tür geklingelt hatte.
Josef Hader bei "Wilde Maus"-Premiere in Salzburg

Josef Hader bei "Wilde Maus"-Premiere in Salzburg

16.02.2017 | Zur Premiere seines Filmes „Die wilde Maus“ lud Josef Hader am Mittwochabend im Salzburger Mozartkino ein. Der Film ist auch bei der Berlinale im Wettbewerb und ist der erste, bei dem Hader Regie führt, das Drehbuch geschrieben hat und die Hauptrolle spielt.
Drei Bagger tragen altes Paracelsusbad sanft ab

Drei Bagger tragen altes Paracelsusbad sanft ab

16.02.2017 | Sie haben lange Hälse, teils mit Dino-Schnauze vorne dran, und beißen damit Stück für Stück aus dem Mauerwerk: Drei mit Greifzangen ausgestattete "Knabber-Bagger" sind seit kurzem im Einsatz, um das alte Paracelsusbad sanft dem Erdboden gleich zu machen.
Vorfrühling verabschiedet sich wieder

Vorfrühling verabschiedet sich wieder

16.02.2017 | Die frühlingshaften Tage sind laut dem Wetterdienst UBIMET vorerst Geschichte, am Freitag stellt sich das Wetter um: Von Nordwesten her zieht eine Kaltfront mit zahlreichen Regenschauern durch und damit kühlt es vor allem im Gebirge wieder deutlich ab.
Herkunft von Eiern in Fertigprodukten nicht nachvollziehbar

Herkunft von Eiern in Fertigprodukten nicht nachvollziehbar

16.02.2017 | Im Nachhaltigkeits-Test „Marktcheck“ hat Greenpeace zehn Produktgruppen mit verarbeiteten Eiern in Österreichs Supermärkte getestet. Die Herkunft von in Fertigprodukten verwendeten Eiern sei mitunter unklar, kritisiert Greenpeace. Ursache sei vor allem die fehlende Kennzeichnung.
"Hohe Jagd und Fischerei": VGT protestiert mit Riesenfasan

"Hohe Jagd und Fischerei": VGT protestiert mit Riesenfasan

16.02.2017 | Der "Verein gegen Tierfabriken" (VGT) protestierte am Donnerstag bei der Eröffnung Messe "Hohe Jagd und Fischerei". Die Tierschützer fordern, dass ein Aussetzen von Fasanen für die Jagd verboten wird.