Ikea tauscht gebrauchte Möbel in Gutscheine um

Ikea tauscht gebrauchte Möbel in Gutscheine um

11.07.2018 | Der blau-gelbe Möbelriese Ikea will grüner werden und sich in Richtung Kreislaufwirtschaft bewegen. Weil Möbel heutzutage aber immer schneller ausgetauscht werden, sollen Kunden nun in jeder Filiale in Österreich gebrauchte Ikea-Möbel zurückgeben können - dafür sollen sie eine Guthabenkarte erhalten, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.
"Most Wanted Cup": Europol fahndet mit Spiel nach Kriminellen

"Most Wanted Cup": Europol fahndet mit Spiel nach Kriminellen

11.07.2018 | So bekannt wie die derzeit allgegenwärtigen Fußballstars sollen nun die Gesichter von gesuchten Kriminellen werden, um die Chancen auf deren Festnahme zu erhöhen. Das ist Ziel der neuen Kampagne von Europol und dem Europäischen Zielfahndungsnetzwerk ENFAST, die 25 Verbrecher aus 23 Ländern zu einer "Liga der Kriminellen" zusammengestellt haben.
Salzburger Priester werben im Netz um Berufungen

Salzburger Priester werben im Netz um Berufungen

11.07.2018 | Mit einer Webseite, auf YouTube und auf Facebook erzählen Priester, Bischöfe und Ehepaare ihre Berufungsgeschichten und erlangen dabei den ein oder andern Klick-Hit.
Klambauer zu Kindergarten: "Haarsträubend"

Klambauer zu Kindergarten: "Haarsträubend"

11.07.2018 | "Uns fehlen dadurch etwa zwei Millionen Euro für den weiteren Ausbau, die das Land nun selber stemmen wird müssen", erklärte Landesrätin Andrea Klambauer (NEOS). Die Kritik aus Salzburg an den Kindergartenplänen des Bundes ist groß. In Tirol ist man damit zufrieden. So sehen die Reaktionen aus dem Westen auf die Kindergartenpläne der Regierung aus.
2017 starben 414 Menschen bei Verkehrsunfällen in Österreich

2017 starben 414 Menschen bei Verkehrsunfällen in Österreich

11.07.2018 | Auf Österreichs Straßen hat es im Jahr 2017 weniger Verkehrsunfälle, Verletzte und Getötete gegeben. Laut Statistik Austria wurden bei 37.402 Unfällen im Vorjahr 47.258 Personen verletzt und 414 getötet. Die Zahl der Verkehrstoten sank um 4,2 Prozent gegenüber dem Jahr 2016. Damit wurde das bisher geringste Ergebnis seit Einführung der Unfallstatistik im Jahr 1961 erreicht.
VCÖ: 82 Prozent aller Salzburger Neuwagen auf Firmen zugelassen

VCÖ: 82 Prozent aller Salzburger Neuwagen auf Firmen zugelassen

11.07.2018 | Mehr als die Hälfte aller Neuwagen werden auf Firmen und andere "juristische Personen" zugelassen, wie etwa die öffentliche Hand. Den österreichweit höchsten Anteil von Firmenwagen hat Wien-Liesing mit 86 Prozent, bei den Landeshauptstädten ist es Salzburg mit 82 Prozent. Wien kommt auf 71 Prozent. Den geringsten Anteil haben das Burgenland und Kärnten mit 43 Prozent, so der VCÖ.
Erneut Einbruch im Waldbad Anif - Videos aus Überwachungskamera veröffentlicht

Erneut Einbruch im Waldbad Anif - Videos aus Überwachungskamera veröffentlicht

11.07.2018 | Zum wiederholten Male innerhalb nur eines Monats haben Einbrecher im Kiosk des Waldbads Anif und dem dazugehörigen Kletterpark zugeschlagen. Die Betreiber haben derweil Material aus der Überwachungskamera veröffentlicht, um die Täter auszuforschen.
Erste Waschanlage für Hunde in Salzburger Tankstelle

Erste Waschanlage für Hunde in Salzburger Tankstelle

11.07.2018 | In der Stadt Salzburg können ab Mittwoch Hundehalter ihre Lieblinge bei einer Tankstelle in einer speziellen Waschvorrichtung reinigen lassen. Die Mineralölfirma Shell hat für ihre erste Hundewaschanlage in Österreich die Shell-Tankstelle an der Innsbrucker Bundesstraße in Salzburg ausgewählt. Direkt neben dem "Car Wash" für Autos wartet der "dogwash" auf schmutzige, vierbeinige Kunden. Ein S24-Lokalaugenschein.
Beste WM-Stimmung in der Stiegl-Brauwelt

Beste WM-Stimmung in der Stiegl-Brauwelt

11.07.2018 | Volles Haus beim WM-Abend in der Stiegl-Brauwelt am Dienstagabend in der Stadt Salzburg. Acht glückliche S24-Gewinner ließen es sich beim Halbfinal-Duell zwischen Frankreich und Belgien schmecken – wir haben die Bilder für euch.
Fall Ali W.: Landeshauptmann Haslauer bezieht Stellung - Kritik von FPÖ

Fall Ali W.: Landeshauptmann Haslauer bezieht Stellung - Kritik von FPÖ

11.07.2018 | Der von der Abschiebung bedrohte Lehrling Ali W. hat nun auch die Politik auf den Plan gerufen. Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) sprach sich am Dienstag im ORF für die Möglichkeit eines Bleiberechts für Lehrlinge unter gewissen Umständen aus. Auch zum deutschen Asylstreit nahm Haslauer Stellung. Kritik kam indes von der Salzburger FPÖ.
Beeindruckendes Naturschauspiel über dem Untersberg

Beeindruckendes Naturschauspiel über dem Untersberg

11.07.2018 | Der imposanteste Künstler ist immer noch Mutter Natur. Dienstagabend war von der Festung aus ein besonderes Schauspiel zu beobachten, als sich eine riesige Gewitterwolke um den Untersberg hüllte.
Auto kollidiert mit Pinzgauer Lokalbahn in Zell am See

Auto kollidiert mit Pinzgauer Lokalbahn in Zell am See

11.07.2018 | Großes Glück im Unglück hatte Dienstagabend eine 27 Jahre alte Autofahrerin in Zell am See (Pinzgau). Ungebremst fuhr sie mit ihrem Pkw auf die Bahngleise, als im gleichen Moment eine Garnitur der Lokalbahn heranrauschte – dank der gedankenschnellen Reaktion des Lokführers wurde niemand verletzt.
Radfahrer in Mittersill mit 2 Promille intus

Radfahrer in Mittersill mit 2 Promille intus

11.07.2018 | Auf seinem unbeleuchteten Fahrrad und mit 2 Promille im Blut wurde in der Nacht auf Mittwoch ein 56-Jähriger von der Polizei in Mittersill (Pinzgau) erwischt.
Gutmütigkeit eines Salzburger Ehepaars ausgenutzt

Gutmütigkeit eines Salzburger Ehepaars ausgenutzt

11.07.2018 | Zwei bislang unbekannten Tätern gelang es bereits im September 2017 ein Ehepaar aus dem Flachgau zu überzeugen, eine fünfstellige Summe an sie vorzufinanzieren. Weil sie die Männer kannten und regelmäßiger Kontakt bestand, sagten sie zu – nun sind die beiden nicht mehr erreichbar und das Geld ist weg.
OÖ: Arbeitsunfall endet tödlich

OÖ: Arbeitsunfall endet tödlich

10.07.2018 | Ein 35-Jähriger geriet am Dienstag auf einer Baustelle in Rainbach (Bezirk Schärding) in eine 30-kV-Leitung und wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Klinikum Passau geflogen. Dort erlag er seinen Verletzungen kurze Zeit später.
Abgasskandal - Umfrage für VW "völlig einseitig"

Abgasskandal - Umfrage für VW "völlig einseitig"

10.07.2018 | Der VW-Konzern wehrt sich gegen die Umfrage der Sammelklage-Plattform Cobin Claims. "Die Darstellung von Cobin Claims ist völlig einseitig, nachdem sich der Adressatenkreis der Umfrage der Sammelaktion angeschlossen hat und sohin deren ureigenstes Interesse es ist einen Schaden zu argumentieren", hieß es in einer der APA übermittelten Stellungnahme der Porsche Holding Salzburg.
Brauerei Guggenthal: Brandstiftung bestätigt

Brauerei Guggenthal: Brandstiftung bestätigt

10.07.2018 | Das Brauhaus Guggenthal (Flachgau) stand Ende Juni in Flammen. Wie Brandsachverständiger Walter Kittl am Dienstag auf S24-Nachfrage bestätigt, war Brandstiftung aller Wahrscheinlichkeit nach die Ursache. Wie das Feuer genau entstand, ist noch unklar.
Mit Machete und Drogen im Gepäck auf Shoppingtour nach Salzburg

Mit Machete und Drogen im Gepäck auf Shoppingtour nach Salzburg

10.07.2018 | Da staunten bayrische Polizisten nicht schlecht: Bei einer Kontrolle am Bahnhof Freilassing (Lkr. Berchtesgadener Land) entdeckten sie am Mittwoch einen Mann, der neben Drogen auch eine Machete mit sich führte. Er gab an, auf dem Weg nach Salzburg zu sein, um sich dort ein neues Handy kaufen zu wollen.
Afghanische Botschafterin besucht Flüchtlingsquartier in Salzburg

Afghanische Botschafterin besucht Flüchtlingsquartier in Salzburg

10.07.2018 | Für Botschafterin Khojesta Fana Ebrahimkhel stand neben dem Austausch mit Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn (Grüne) und Landesrätin Andrea Klambauer (NEOS) am Dienstag ein Besuch im Flüchtlingsquartier Flussbauhof des Roten Kreuzes in Salzburg auf dem Programm. Dort leben derzeit 92 Afghanen.
Exfreundin gab Tipp: Neuer Liebhaber heckte Überfall auf Steyrer aus

Exfreundin gab Tipp: Neuer Liebhaber heckte Überfall auf Steyrer aus

10.07.2018 | Auf den Tipp seiner Exfreundin hin ist im Februar in Steyr ein 27-Jähriger in seiner Wohnung überfallen worden. Die Frau hatte ihrem neuen Liebhaber gesagt, dass dort etwas zu holen wäre und dieser heuerte gleich noch zwei Kompagnons zur Ausführung der Tat an. Sie wurden allerdings von einem unerwarteten Besucher gestört. Statt wie erhofft Bargeld und Drogen erbeuteten sie nur zwei Handys.
Electric Love Festival: Das sind die "Nachwehen" auf Facebook

Electric Love Festival: Das sind die "Nachwehen" auf Facebook

10.07.2018 | Feiern, tanzen und ganz viel Liebe standen vergangenes Wochenende beim Electric Love Festival am Salzburgring wieder auf dem Programm. Während so einige Partygänger noch mit ihren Nachwehen beschäftigt sind, werden die Erlebnisse auf einer eigenen Facebook-Seite zusammengetragen: „Spotted: Electric Love Festival“ – oder Suchen und Finden 2.0. Wir haben die besten Posts für euch gesammelt.
Skateboard und Co.: Diese Regeln gelten im Straßenverkehr

Skateboard und Co.: Diese Regeln gelten im Straßenverkehr

10.07.2018 | Im Sommer sind neben Radfahrern und zahlreiche Salzburger mit Tretrollern sowie Skate- und Longboards unterwegs. Wir klären, wo ihr mit den Trendsportgeräten unterwegs sein dürft und welche Regelungen gelten.
Was geschieht mit alten Feuerwehrfahrzeugen in Salzburg?

Was geschieht mit alten Feuerwehrfahrzeugen in Salzburg?

10.07.2018 | Die Schenkung ausgemusterter Feuerwehrwagen an ausländische Gemeinden beschäftigt in der Stadt Salzburg derzeit nicht nur das Kontrollamt, sondern auch die Staatsanwaltschaft. Wir haben uns erkundigt, was im Umgang mit alten Fahrzeugen bei Salzburgs Feuerwehren Usus ist.
Arbeiterkammer stellt Jugendkonten gutes Zeugnis aus

Arbeiterkammer stellt Jugendkonten gutes Zeugnis aus

10.07.2018 | Die Salzburger Arbeiterkammer (AK) hat zehn Banken abgeklopft und sich deren Jugendkonten angesehen. Das Ergebnis ist erfreulich: Alle Jugendkonten seien kostenlos und hätten teils nette Extras, wie es vonseiten der AK heißt. Dennoch sollten Jugendliche die Angebote zunächst vergleichen, bevor sie ein Jugendkonto eröffnen.
Bestes Eis in Österreich kommt aus Zell am See

Bestes Eis in Österreich kommt aus Zell am See

10.07.2018 | Eismacher Celal Karaaslan aus Zell am See (Pinzgau) ist am Samstag für das beste Eis Österreichs ausgezeichnet worden. Mit seiner Kreation "Cheesecake Royal" hat er sich beim Gelato Festival den ersten Preis geholt. Damit sichert er sich auch die Teilnahme beim Weltfinale, das 2021 in Rimini, Italien, stattfindet.