Austria Salzburg feiert Auswärtssieg gegen Klagenfurt mit 0:2

Austria Salzburg feiert Auswärtssieg gegen Klagenfurt mit 0:2

23.04.2016 | Klagenfurt bot gegen Salzburg zwar eine durchaus ansehnliche Vorstellung, Tore erzielten im Wörtherseestadion aber nur die Gäste. Uros Palibrk traf entgegen dem Spielverlauf per Kopf zum 0:1 (30.), als die Kärntner alles auf eine Karte setzten, machte Felipe Dorta nach einem Konter alles klar (94.). 6
Red Bull Salzburg könnte in Altach Druck im Titelzweikampf erhöhen

Red Bull Salzburg könnte in Altach Druck im Titelzweikampf erhöhen

22.04.2016 | Red Bull Salzburg liegt auf dem Weg zum neuerlichen Double-Gewinn weiter auf Kurs. Im ÖFB-Cup fixierte der Titelverteidiger am Mittwoch den Einzug ins Finale, in der Liga stehen die Bullen fünf Runden vor Saisonende mit kleinem Polster ausgestattet an der Spitze. Am Samstag (18.30 Uhr) könnte nach dem Auswärtsspiel in Altach der Vorsprung auf Rapid für zumindest einen Tag auf neun Punkte anwachsen.
Grödig verlor trotz Überzahl mit 0:1 gegen WAC – Abstieg fast fix

Grödig verlor trotz Überzahl mit 0:1 gegen WAC – Abstieg fast fix

23.04.2016 | Grödig ist dem Bundesliga-Abstieg ein ganz großes Stück näher gerückt. Die Flachgauer verloren am Samstag in der 32. Runde zu Hause trotz Überzahl gegen den WAC mit 0:1 (0:0) und liegen vier Spiele vor Schluss schon acht Zähler hinter dem Vorletzten Ried. 5
SV Grödig will mit WAC-Sieg Abstiegskampf offen machen

SV Grödig will mit WAC-Sieg Abstiegskampf offen machen

22.04.2016 | Für den SV Grödig könnte die 32. Runde der Fußball-Bundesliga eine vorentscheidende werden. Das Liga-Schlusslicht trifft am Samstag (LIVETICKER ab 18.15 Uhr) auf den WAC. Mit einem Heimsieg könnten die Flachgauer die Chance auf Platz neun wahren. Der Spieltag steht zudem im Zeichen der "Heartbeat Foundation".
Red Bull Salzburg: "Fast perfekte" zweite Hälfte brachte verdienten Final-Aufstieg

Red Bull Salzburg: "Fast perfekte" zweite Hälfte brachte verdienten Final-Aufstieg

21.04.2016 | Titelverteidiger Red Bull Salzburg zeigte beim 5:2-Sieg gegen Austria Wien am Mittwochabend zwei völlig unterschiedliche Gesichter. Die Wiener konnten das hohe Tempo der Bullen nach der Pause nicht mehr mitgehen. Das historische "Triple Double" ist nun zum Greifen nahe.
Red Bull Salzburg fertigt Austria Wien ab und wahrt "Triple-Double"-Chance

Red Bull Salzburg fertigt Austria Wien ab und wahrt "Triple-Double"-Chance

20.04.2016 | Titelverteidiger Red Bull Salzburg bezwang die kriselnde Wiener Austria und schaffte zum drittel Mal in Serie den Einzug ins Endspiel des ÖFB-Cups, wo nun die Admira wartet. In der Neuauflage des finalen Duells des Vorjahres gingen die Bullen in Wals-Siezenheim mit 5:2 als Sieger vom Platz und bewahren die Chance zum "Triple-Double". 9
Bundesliga bestätigt: Austria Salzburg gegen LASK in St. Pölten

Bundesliga bestätigt: Austria Salzburg gegen LASK in St. Pölten

20.04.2016 | Die Österreichische Fußball-Bundesliga hat in einer Aussendung am Mittwoch bestätigt, dass das Erste-Liga-Spiel der 33. Runde am 10. Mai zwischen Austria Salzburg und LASK Linz in der NV Arena in St. Pölten ausgetragen wird. 2
Bericht: Hinteregger ohne Zukunft bei Borussia Mönchengladbach?

Bericht: Hinteregger ohne Zukunft bei Borussia Mönchengladbach?

18.04.2016 | Das Kapitel von Martin Hinteregger bei Borussia Mönchengladbach scheint im Sommer zu Ende zu gehen. Laut "kicker" wird der deutsche Traditionsclub die Kaufoption in Höhe von knapp neun Millionen Euro nicht ziehen. Der 23-Jährige verließ Red Bull Salzburg im Winter in Richtung deutsche Bundesliga. 1
Austria Salzburg auf Sponsorsuche

Austria Salzburg auf Sponsorsuche

18.04.2016 | Nachdem Austria Salzburg am Freitag schließlich eine (temporäre) Lösung für die Stadionmisere rund um Risiko-Heimspiele bekannt geben konnte, sieht sich der Verein offenbar mit neuen Problemen konfrontiert. Hauptsponsor Intertops Sportwetten steigt aus. 16
RLW-Check: Blamage, Sorgenkinder und unbezwingbare St. Johanner

RLW-Check: Blamage, Sorgenkinder und unbezwingbare St. Johanner

29.04.2016 | Während St. Johann seine ungeschlagene Serie auf sechs Spiele ausbauen konnte, haben in der 22. Runde der Regionalliga West auch der FC Pinzgau und Eugendorf wichtige Punkte gesammelt. Indes werden Seekirchen und Neumarkt immer mehr zu Salzburgs Sorgenkindern.
Salzburger Liga: Tops und Flops der 22. Runde

Salzburger Liga: Tops und Flops der 22. Runde

17.04.2016 | Der SAK 1914 schwimmt weiterhin auf der Erfolgswelle. Für Maria Alm scheinen die Lichter - nach der zweistelligen Niederlage gegen Grünau - auszugehen. Defensivspezialist Puch präsentiert sich im Derby auch in der Offensive in bestechender Form und Union Hallein hinkt nach "Selbstfaller" den eigenen Erwartungen hinterher. Die Tops und Flops der 22. Runde im Überblick.
Soriano: Sieggarant und Meistermacher für Red Bull Salzburg

Soriano: Sieggarant und Meistermacher für Red Bull Salzburg

17.04.2016 | Soriano hat Salzburg nicht nur am Samstag zum Sieg geschossen. Der Spanier ist ein Sieggarant für Salzburg und hat wesentlichen Anteil am nun sehr wahrscheinlichen Meistertitel des FC Red Bull Salzburg. Mit 112 Treffern ist der Stürmer zudem erfolgreichster aktiver Torschütze der Liga.
Schlusslicht Grödig nach 1:1 bei Admira 5 Punkte hinter Ried

Schlusslicht Grödig nach 1:1 bei Admira 5 Punkte hinter Ried

16.04.2016 | Fußball-Bundesliga-Schlusslicht SV Grödig hat mit einem 1:1 (0:0) am Samstagabend bei der Admira den Rückstand auf den Vorletzten Ried von sechs auf fünf Punkte reduziert. Für die Salzburger wäre aber eine Woche nach dem 2:0-Auswärtssieg bei der Wiener Austria der nächste Dreier in der Fremde drinnen gewesen, hatten sie doch bis zur 88. Minute durch einen Treffer von Reagy Ofosu (75.) 1:0 geführt.
Red Bull Salzburg siegte dank Soriano 2:1 gegen SV Ried

Red Bull Salzburg siegte dank Soriano 2:1 gegen SV Ried

16.04.2016 | Nach furiosen Beginn musste Red Bull Salzburg lange um den Heimsieg gegen Ried bangen. In nahezu letzter Minute erzielte Kapitän Soriano den 2:1-Siegtreffer (1:0) für die am Ende schwachen Bullen. Nach dem Spiel wurde es emotional. 1
Austria Salzburg verliert vor Heimpublikum gegen St. Pölten

Austria Salzburg verliert vor Heimpublikum gegen St. Pölten

15.04.2016 | Austria Salzburg hat am Freitagabend in der 28. Runde gegen Tabellenführer SKN St. Pölten eine 0:1-Niederlage einstecken müssen. Während des Spiel bestätigte Austria-Salzburg-Obmann Fredy Scheucher, dass man am 10. Mai des Risikospiel gegen den LASK in Niederösterreich austragen werde.  9
Stadionproblem gelöst: Austria Salzburg weicht nach St. Pölten aus

Stadionproblem gelöst: Austria Salzburg weicht nach St. Pölten aus

15.04.2016 | Das Risiko-Heimspiel von Austria Salzburg in der 33. Runde der Fußball-Erste-Liga am 10. Mai gegen den Titelkandidaten LASK wird in der NV-Arena in St. Pölten ausgetragen. Das bestätigte Austria-Salzburg-Obmann Fredy Scheucher am Freitag in der Pause des Ligaspiels gegen die St. Pöltner dem TV-Sender "Sky". 6
FC Liefering mit 3:1-Sieg gegen Austria Klagenfurt

FC Liefering mit 3:1-Sieg gegen Austria Klagenfurt

15.04.2016 | Der FC Liefering bescherte am Freitagabend Austria Klagenfurt die achte Niederlage in Serie. Die Salzburger siegten im Das.Goldberg-Stadion in Grödig mit 3:1 (1:1). Dabei war die Mannschaft von Thomas Letsch das klar bessere Team, musste aber durch einen Miesenböck-Gegentreffer einem Rückstand nachlaufen.
Abstiegskampf: Grödigs Hoffnung lebt vor Gastspiel bei Admira Wacker

Abstiegskampf: Grödigs Hoffnung lebt vor Gastspiel bei Admira Wacker

15.04.2016 | Der SV Grödig ist nach dem 2:0-Sieg bei Austria Wien auf die nächste Überraschung aus. Admira-Co-Trainer Oliver Lederer warnte vor "ungeahnten Kräften" der Flachgauer, Grödig-Coach Peter Schöttel erwartet ein enges Spiel gegen den Europacup-Aspiranten. 1
Red Bull Salzburg hofft auf weiteren Meisterschritt gegen Ried

Red Bull Salzburg hofft auf weiteren Meisterschritt gegen Ried

15.04.2016 | Die einen sind im Titel-, die anderen im Abstiegskampf – und beide haben vor der 31. Bundesligarunde gute Karten. Tabellenführer Red Bull Salzburg geht am Samstag (LIVETICKER ab 15.45 Uhr) mit sechs Punkten Vorsprung auf Rapid in das Heimduell gegen die SV Ried.
Zittersiege reichen zum Halbfinaleinzug - Underdogs präsentierten sich bärenstark

Zittersiege reichen zum Halbfinaleinzug - Underdogs präsentierten sich bärenstark

14.04.2016 | Nachdem sich Anif und Bergheim im Ligainternen Duell bereits am Dienstag durchsetzen konnten, forderten zwei Underdogs ihre Konkurrenten bis zum Schluss. "Riesentöter" Faistenau gegen Neumarkt wurde bei Weltuntergangsstimmung erst im Elfmeterschießen entschieden. Bei St. Koloman und Henndorf  entschied ein Goldtor den heißen Cupfight.
Zaubern und scoren wie Barcelona-Superstar Neymar

Zaubern und scoren wie Barcelona-Superstar Neymar

13.04.2016 | Red Bull Neymar Jr’s Five ist ein globales Fußballturnier beeinflusst von Neymar Jr’s Ideen und seiner Fußball-Philosophie. Gespielt wird dieses einzigartige Turnier in über 35 Ländern weltweit. In Österreich startet der Bewerb mit vier Qualifikationsturnieren in Salzburg, Innsbruck, Klagenfurt und Wien ehe es am 04. Juni zum nationalen Finale in Wien kommt.
Favoritensiege bei Landescup-Viertelfinale

Favoritensiege bei Landescup-Viertelfinale

13.04.2016 | Am Dienstag duellierten sich zwei Regionalliga West und zwei Salzburger Liga Teams im internen Duell um den Landescup-Halbfinaleinzug. Anif und Bergheim stiegen mit Favoritensiege auf. Am Mittwoch kämpfen zwei Underdogs um den Coup.
FC Liefering verliert bei LASK Linz

FC Liefering verliert bei LASK Linz

12.04.2016 | Bei einem stark aufspielenden LASK ging der FC Liefering am Dienstagabend leer aus. Bisher hatten die Salzburger gegen die Linzer immer gepunktet.
Austria Salzburg geht gegen Kapfenberger SV unter

Austria Salzburg geht gegen Kapfenberger SV unter

13.04.2016 | Für die Salzburger Austria wurde es wieder nichts mit einem Sieg im Heimstadion in Maxglan. Am Dienstagabend musste die Baumgartner-Truppe eine bittere 0:4-Niederlage gegen Kapfenberg einstecken. 18
Muskelfaserriss: Zwangspause für Marc Janko

Muskelfaserriss: Zwangspause für Marc Janko

11.04.2016 | Marc Janko ist im Saisonfinish zum Zuschauen gezwungen. Der Stürmer des überlegenen Schweizer Fußball-Super-League-Tabellenführers erlitt am Sonntag beim 2:2 gegen den FC Zürich einen Faserriss im Oberschenkel. Das ergab eine Untersuchung am Montag.