Zweite Saisonniederlage für den FC Liefering

Zweite Saisonniederlage für den FC Liefering

22.10.2016 | Der Kapfenberger SV hat Erste-Liga-Tabellenführer FC Liefering die zweite Saisonniederlage zugefügt. Nach dem 1:2 am Montag gegen Wacker Innsbruck mussten sich die Salzburger am Freitag 0:1 geschlagen geben.
Red Bull Salzburg droht historische Nullnummer in Europa League

Red Bull Salzburg droht historische Nullnummer in Europa League

21.10.2016 | Red Bull Salzburg droht in der Fußball-Europa-League ein historisch schlechtes Abschneiden. Nach der 0:1-Heimniederlage am Donnerstag gegen OGC Nizza steht Österreichs Meister zur Halbzeit der Gruppenphase noch ohne Punkte da. Sollte in den restlichen drei Partien nichts Zählbares eingefahren werden, hätten die Bullen als erster heimischer Club in diesem Bewerb eine Nullnummer hingelegt.
Salzburg nach Nizza-Niederlage vor Aus in Europa League

Salzburg nach Nizza-Niederlage vor Aus in Europa League

20.10.2016 | Red Bull Salzburg steht vor dem Abschied aus der Europa League: Die Bullen verloren Donnerstagabend daheim gegen OGC Nizza durch einen Treffer von Alassane Plea (13.) mit 0:1 und warten damit nach drei Gruppenspielen weiterhin auf den ersten Punktgewinn.
Salzburg-U19 in Youth League ohne Gegentor weiter

Salzburg-U19 in Youth League ohne Gegentor weiter

20.10.2016 | Ohne Probleme haben die Nachwuchsfußballer von RB Salzburg den Aufstieg in die zweite K.o.-Runde der UEFA Youth League finalisiert.
EL: Red Bull Salzburg gegen französischen Tabellenführer mächtig unter Druck

EL: Red Bull Salzburg gegen französischen Tabellenführer mächtig unter Druck

19.10.2016 | Der FC Red Bull Salzburg steht nach zwei Auftakt-Niederlagen in der UEFA Europa League erneut vor einer schwierigen Aufgabe. Am Donnerstag (LIVETICKER ab 18:45 Uhr) ist mit OGC Nice der Tabellenführer der französischen Ligue 1 zu Gast in Wals-Siezenheim. Oscar Garcias Elf ist gegen die favorisierten Franzosen fast schon zum Siegen verdammt.
Innsbruck fügte Liefering im 14. Spiel erste Niederlage zu

Innsbruck fügte Liefering im 14. Spiel erste Niederlage zu

18.10.2016 | Tabellenführer FC Liefering kann in der Fußball-Erste-Liga doch noch verlieren. Die Jungbullen unterlagen am Montagabend zum Auftakt der 14. Runde dem FC Wacker Innsbruck in Grödig 1:2 (1:1) und kassierten damit die erste Saisonniederlage. Die Tiroler setzten hingegen ihren Aufwärtstrend mit dem zweiten Sieg gegen einen Titelaspiranten in Folge nach dem 2:1 gegen den LASK fort.
Red Bull Salzburg: Das war der elfte Talentetag

Red Bull Salzburg: Das war der elfte Talentetag

17.10.2016 | Alle Jahre wieder kommt es im Herbst zum großen Vorspielen zahlreicher ambitionierter Fußballtalente in der Red-Bull-Akademie in Salzburg-Liefering. Dabei konnten die möglichen "Stars von morgen" unter strenger Beobachtung der Trainer, Scouts und Physiotherapeuten ihr Können am Ball und ihre fußballspezifischen Fertigkeiten zur Schau stellen.
Salzburger Liga: Tops und Flops der 13. Runde

Salzburger Liga: Tops und Flops der 13. Runde

17.10.2016 | Keine Überraschungen in der 13. Runde der Salzburger Liga: Alle Mannschaften im oberen Tabellendrittel konnten punkten, nur Leader Wals-Grünau und Bergheim teilten sich die Punkte. Der FC Hallein liegt derweil weiter abgeschlagen in der Abstiegszone.
Durchwachsenes RLW-Wochenende für Salzburgs Teams

Durchwachsenes RLW-Wochenende für Salzburgs Teams

17.10.2016 | Seekirchen, Anif und der FC Pinzgau fuhren am Wochenende deutliche Siege ein, wohingegen St. Johann, SAK1914 und Eugendorf herbe Schlappen einstecken mussten. Das Top-Spiel in der 14. RLW-Runde endete indes torlos.
Salzburg holt Remis gegen WAC

Salzburg holt Remis gegen WAC

15.10.2016 | Red Bull Salzburg hat zum Auftakt der elften Runde der Fußball-Bundesliga leichtfertig Punkte verschenkt. Die Mannschaft von Coach Oscar Garcia lag am Samstag beim WAC nach Toren von Valentino Lazaro (45.) und Jonatan Soriano (85.) 2:0 voran, musste in einer packenden Schlussphase aber noch zwei Gegentreffer von Boris Hüttenbrenner (87.) und Jacobo (93./Elfmeter) zum 2:2-Endstand hinnehmen.
Liefering nach Kantersieg gegen FAC weiter Leader

Liefering nach Kantersieg gegen FAC weiter Leader

15.10.2016 | Austria Lustenau hat in der Fußball-Erste-Liga den LASK auf Rang zwei abgelöst und ist nun erster Verfolger von Spitzenreiter Liefering. Die Vorarlberger gewannen am Freitagabend beim Kapfenberger SV mit 1:0 und nutzten damit die 1:2-Niederlage der Linzer gegen Wacker Innsbruck aus, um sie zu überholen. Liefering siegte beim FAC 5:1, BW Linz schlug Horn 1:0 und Wr. Neustadt besiegte Wattens 2:1.
Red Bull Salzburg muss zum ungeliebten Gastspiel nach Wolfsberg

Red Bull Salzburg muss zum ungeliebten Gastspiel nach Wolfsberg

14.10.2016 | Angesichts der Tabellenlage steht Meister Red Bull Salzburg in den nächsten Wochen wohl noch vor einigen sogenannten Pflichtsiegen. Das Gastspiel beim WAC am Samstag (16 Uhr) ist eines davon. Zwei Wochen nach dem bitteren 0:1 gegen Sturm liegt man sechs Punkte hinter dem Grazer Leader, zudem wird Trainer Oscar Garcia von Personalsorgen sowohl im defensiven als auch offensiven Mittelfeld geplagt.
Lebenslange Sperre von Taboga laut OLG nichtig

Lebenslange Sperre von Taboga laut OLG nichtig

14.10.2016 | Das Oberlandesgericht Wien hat mit Verweis auf das strafrechtliche Rückwirkungsverbot das erstinstanzliche Urteil des Landesgerichts für Zivilrechtssachen Wien im Ergebnis bestätigt, wonach die lebenslange Sperre von Dominique Taboga für nichtig erklärt wurde. Die Bundesliga wird daher ein neuerliches Verfahren über die Strafhöhe für Taboga vor dem Senat 1 durchführen.
Roman Wallner im Sonntags-Talk: "Natürlich ehrt mich der Status Fußballgott"

Roman Wallner im Sonntags-Talk: "Natürlich ehrt mich der Status Fußballgott"

16.10.2016 | Mit 109 erzielten Treffern ist Roman Wallner der zweitbeste aktive Torschütze in der österreichischen Bundesliga. 17 Jahre Profi-Fußball und 14 Stationen auf nationaler und internationaler Ebene hat der Publikumsliebling schon hinter sich. Wir haben uns mit ihm beim Sonntags-Talk über seinen Status als "Fußballgott", was sich der Fußball vom Eishockey abschauen kann und über das Karriereende des Wahl-Salzburgers unterhalten.
Salzburger Liga: Tops und Flops der 12. Runde

Salzburger Liga: Tops und Flops der 12. Runde

09.10.2016 | Die 12. Runde der Salzburger Liga stand ganz im Zeichen dreier Kantersiege und einer Drei-Klassen-Gesellschaft. Während Kuchl neue Nummer zwei ist, vergrößert Grünau mit einem Schützenfest den Vorsprung auf die Verfolger. Schlusslicht FC Hallein muss im Derby eine bittere Pille schlucken.
RLW: Drei Salzburg-Derbys mit nur einem Happy-End

RLW: Drei Salzburg-Derbys mit nur einem Happy-End

09.10.2016 | Grödig und Anif ziehen an der Tabellenspitze der Regionalliga West weiterhin einsam ihre Kreise. St. Johann sorgte im Derby gegen die Austria für eine echte Überraschung, während der Ausgang zweier Salzburger Krisengipfel keinem so wirklich weiterhilft.
Red Bull Salzburg besiegte Stierwoscha-Finalisten im Test

Red Bull Salzburg besiegte Stierwoscha-Finalisten im Test

08.10.2016 |  In der Länderspielpause hat Red Bull Salzburg mit einem 13:1-Sieg gegen die beiden Gewinnerteams der Stierwoscha Trophy 2016 gewonnen. Gleich zwei Bullen trafen jeweils vier Mal. Außerdem steigt am Sonntag der elfte Talentetag in der Akademie Liefering.
Hinteregger erlangte in Deutschland schnell Bekanntheit

Hinteregger erlangte in Deutschland schnell Bekanntheit

04.10.2016 | Seit seinem Wechsel zum FC Augsburg vor etwas mehr als einem Monat hat es Martin Hinteregger in Deutschland schon zu einem gewissen Bekanntheitsgrad gebracht. Eine - allerdings oft verkürzt wiedergegebene - Aussage des österreichischen Fußball-Teamspielers zu RB Leipzig fand im Land des Fußball-Weltmeisters große Beachtung.
Geldstrafen für Trainer von Red Bull Salzburg

Geldstrafen für Trainer von Red Bull Salzburg

04.10.2016 | Das Spitzenspiel zwischen Red Bull Salzburg und Sturm Graz hat nun auch rechtliche Konsequenzen. Die beiden Salzburg-Trainer Oscar Garcia und Ruben Martinez wurden vom Strafsenat der Fußball-Bundesliga am Montag abgestraft.
Red Bull Salzburg: Lange Pause für Shootingstar Wanderson

Red Bull Salzburg: Lange Pause für Shootingstar Wanderson

03.10.2016 | Beim Spitzenspiel Red Bull Salzburg gegen Sturm Graz am Sonntag hat sich Wanderson, der 21-jährige Stürmer der Bullen, eine schwere Verletzung zugezogen. Er dürfte für die verbleibende Herbstsaison ausfallen, teilte der Verein am Montag mit.
Red Bull Salzburg bewies bei Sturm-Niederlage viel Moral

Red Bull Salzburg bewies bei Sturm-Niederlage viel Moral

03.10.2016 | Selten zuvor ist eine Salzburger Mannschaft nach einer Niederlage so bejubelt worden wie die Bullen am Sonntag. Der Titelverteidiger in der heimischen Fußball-Meisterschaft musste sich im Spitzenspiel gegen Sturm Graz zu Hause zwar mit 0:1 geschlagen geben, erhielt aber ob der spielerisch und kämpferisch starken Leistung sogar Standing Ovations.
Salzburger Liga: Tops und Flops der 11. Runde

Salzburger Liga: Tops und Flops der 11. Runde

02.10.2016 | An der Tabellenspitze der Salzburger Liga vergrößert Grünau den Vorsprung auf Neumarkt. Während Zell am See weiter nicht zu bremsen ist, feiert Union Hallein im Krisengipfel den ersten Derbysieg gegen den Erzrivalen.
RLW: Salzburger Fußball-Festspiele

RLW: Salzburger Fußball-Festspiele

03.10.2016 | Alle Salzburger Teams hatten in der 12. Runde der Regionalliga West Grund zum Jubeln. Während Austrias Höhenflug mit einem Schützenfest kein Ende nimmt, bleibt Anif an Leader Grödig dran. SAK und St. Johann beenden die Talfahrt, während Pinzgau einen wichtigen Heimsieg gegen den Abstieg zu feiern hatte.
Red Bull Salzburg verlor brisanten Schlager gegen Sturm Graz

Red Bull Salzburg verlor brisanten Schlager gegen Sturm Graz

02.10.2016 | Sturm Graz ist nach einem irren Schlager zu Beginn des zweiten Meisterschafts-Viertels der Konkurrenz enteilt. Die Steirer gewannen am Sonntag gegen Titelverteidiger Salzburg, der die Partie mit nur neun Mann beendete, mit 1:0 (0:0) und führen die Tabelle nun mit sechs Punkten Vorsprung auf Altach an. Salzburg liegt schon sieben Zähler zurück.
Oscar Garcia will sich auf Graz und "das Wesentliche" konzentrieren

Oscar Garcia will sich auf Graz und "das Wesentliche" konzentrieren

01.10.2016 | Die Ausgangslage vor dem Heimspiel der zehnten Bundesligarunde am Sonntag (LIVETICKER ab 16.15 Uhr) gegen Sturm Graz ist aus Sicht von Meister Salzburg klar. Eine Niederlage ist im Schlager gegen den Tabellenführer verboten, der Abstand würde dann bereits sieben Punkte betragen. Für Trainer Oscar Garcia ist es die ideale Gelegenheit, drei Tage nach dem 1:3 bei Schalke 04 eine passende Antwort zu geben.