„Gibst du Geld her“: Fahndung nach Raubüberfällen in NÖ

„Gibst du Geld her“: Fahndung nach Raubüberfällen in NÖ

Vor 1 Std. | Nach zwei Raubüberfällen in Traiskirchen fahndet die Polizei mittels Phantombildern nach den mutmaßlichen Tätern.
mehr »
Aufnahmestopp in Traiskirchen in Kraft getreten: Lokalaugenschein

Aufnahmestopp in Traiskirchen in Kraft getreten: Lokalaugenschein

Vor 2 Std. | Es ist Tag eins des Aufnahmestopps für Flüchtlinge in Traiskirchen. Vor dem Eingang zum Lager in der Otto Glöckel Straße 24 ist es am Mittwochvormittag ruhig. Einige Medienvertreter haben sich eingefunden, es scheint "business as usual" zu herrschen.
mehr »

Mann versuchte Ehefrau mit Kopftuch zu erwürgen

Vor 6 Min. Im Zuge eines Beziehungsstreits soll ein 30-Jähriger in Stockerau (Bezirk Korneuburg) am Freitag versucht haben, seine Frau zu erwürgen. Wie die Landespolizeidirektion NÖ am Mittwoch mitteilte, konnte das 31-jährige Opfer gegen 21.00 Uhr aber ins Freie flüchten und selbst die Polizei verständigen. Der Verdächtige wurde von Beamten der Polizeiinspektion Stockerau in seiner Wohnung festgStockerau (Bezirk Korneuburg) am Freitag versucht haben, seine Frau zu erwürgen. Wie die Landespolizeidirektion NÖ am Mittwoch mitteilte, konnte das 31-jährige Opfer gegen 21.00 Uhr aber ins Freie flüchten und selbst die Polizei verständigen. Der Verdächtige wurde von Beamten der Polizeiinspektion Stockerau in seiner Wohnung festgenommen.
mehr »
Trio nach Opferstockdiebstahlsserie in Wien, NÖ und OÖ gefasst

Trio nach Opferstockdiebstahlsserie in Wien, NÖ und OÖ gefasst

Vor 21 Std. | Ein Trio ist nach einer Serie von Opferstockdiebstählen in NÖ, OÖ und Wien gefasst worden. Zwei Männer (24 und 26) und ein 16-jähriges Mächen wurden laut Landespolizeidirektion NÖ am 20. Juli auf einem Selbstbedienungsblumenfeld in Baden ertappt worden, als sie Geld aus einer Kasse stahlen. Zwei der Verdächtigen sind laut Polizei geständig.
mehr »

Justiz ermittelt gegen "One People's Public Trust"

Vor 21 Std. | Die Staatsanwaltschaft Krems hat am Dienstag bestätigt, ein Ermittlungsverfahren gegen mehrere Mitglieder der Gruppe OPPT (One People's Public Trust) zu führen. Es gehe um versuchte schwere Nötigung, beharrliche Verfolgung und versuchte Anstiftung zum Amtsmissbrauch, teilte Sprecher Franz Hütter mit.
mehr »
Traiskirchen-Aufnahmestopp: Notfallplan soll bis Mittwoch kommen

Traiskirchen-Aufnahmestopp: Notfallplan soll bis Mittwoch kommen

Vor 22 Std. | Bis Mittwoch soll ein Notfallplan vorliegen, wo Asylwerber nach dem ab 30. Juli geltenden Aufnahmestopp im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen untergebracht werden können. Das sagte Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) nach einer Krisensitzung am Dienstag im Innenministerium vor Journalisten.
mehr »
Diebesgut nach Verkehrsunfall in NÖ sichergestellt: Festnahme

Diebesgut nach Verkehrsunfall in NÖ sichergestellt: Festnahme

Vor 23 Std. | Am Montag ereignete sich im Bezirk Mödling ein Verkehrsunfall mit einem Klein-Lkw aus Ungarn. Die Fracht des verunfallten Fahrzeuges entpuppte sich als Diebesgut.
mehr »
Niederösterreich: Tödlicher Lkw-Unfall auf der B10 in Schwechat

Niederösterreich: Tödlicher Lkw-Unfall auf der B10 in Schwechat

Vor 24 Std. | Bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw ist am Dienstagmorgen ein Pkw-Fahrer auf der B10 in Schwechat ums Leben gekommen.
mehr »

Tödlicher Verkehrsunfall auf B10 bei Schwechat

Vor 24 Std. | Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Dienstag auf der B10 im Gemeindegebiet von Schwechat (Bezirk Wien-Umgebung) gekommen. Aus unbekannter Ursache war kurz nach 9.00 Uhr bei Mannswörth ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen entgegenkommenden Lkw geprallt, berichtete Notruf NÖ-Sprecher Stefan Spielbichler.
mehr »
Strache hat "absolutes Verständnis" für Aufnahmestopp in Traiskirchen

Strache hat "absolutes Verständnis" für Aufnahmestopp in Traiskirchen

Vor 1 Tag | Positiv äußerte sich FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache in Bezug auf den ab morgen geltenden Aufnahmestopp in der Asyl-Erstaufnahmestelle Traiskirchen. Gleichzeitig kritisierte er bei einer Pressekonferenz am Dienstag aber die Asylpolitik der Regierung.
mehr »
Asyl: Aufnahmestopp in Traiskirchen ab Mittwoch wurde beschlossen

Asyl: Aufnahmestopp in Traiskirchen ab Mittwoch wurde beschlossen

Vor 1 Tag | Ab Mittwoch gilt in der Asyl-Erstaufnahmestelle Traiskirchen ein Aufnahmestopp. Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) sagte am Dienstagvormittag, dass er der Bezirkshauptmannschaft Baden den Auftrag erteilt habe, einen entsprechenden Bescheid zuzustellen.
mehr »
Frau raubte gutmütige Pensionistin in NÖ aus: Fahndung

Frau raubte gutmütige Pensionistin in NÖ aus: Fahndung

Vor 1 Tag | Eine unbekannte Frau mit einem etwa dreijährigen Mädchen sprach vor rund vier Wochen eine Pensionistin während eines Einkaufs in Kottingbrunn (NÖ) an. Die Unbekannte bettelte um Bargeld, worauf sie von der älteren Dame zehn Euro bekam. Als die Frau angab keine Arbeit zu finden, bot die Pensionistin ihr an, bei ihr zhause Reinigungsarbeiten durchzuführen.
mehr »
Asyl: Vier Kasernen für Flüchtlinge frei - Ministerium will nur verkaufen

Asyl: Vier Kasernen für Flüchtlinge frei - Ministerium will nur verkaufen

28.07.2014 | Das Verteidigungsministerium hat theoretisch vier Kasernen parat, die als Unterkunft für Flüchtlinge verwendet werden könnten. Allerdings gibt es zwei Haken - dabei geht es um Geld und die nicht ideale Lage der Unterkünfte.
mehr »

Gruppierung OPPT sorgte für Polizeieinsatz in NÖ

28.07.2014 | In der Waldviertler Gemeinde Hollenbach (Bezirk Waidhofen a.d. Thaya) ist am Montag ein großer Polizeieinsatz gelaufen. Nach Angaben von Franz Hütter, Sprecher der Staatsanwaltschaft Krems, ging es um eine Hausdurchsuchung bei einer Organisation, die Österreich nicht als Staat anerkenne. 60 Beamte seien etwa 200 Mitgliedern der Gruppierung OPPT (One People's Public Trust) gegenüber gestanden.
mehr »
Schwerer Unfall bei Kirtag in NÖ: Neunjährige stürzte aus Fahrgeschäft

Schwerer Unfall bei Kirtag in NÖ: Neunjährige stürzte aus Fahrgeschäft

Vor 22 Std. | Am Sonntagabend ereignete sich in Böheimkirchen im Bezirk St. Pölten (NÖ) ein schwerer Unfall. Ein neunjähriges Mädchen verletzte sich beim Kirtag schwer.
mehr »
Traiskirchen und Pröll drohen - 1.400 Menschen in Erstaufnahmestelle

Traiskirchen und Pröll drohen - 1.400 Menschen in Erstaufnahmestelle

28.07.2014 | Politisch angespannt bleibt die Situation um die Asyl-Erstaufnahmestelle Traiskirchen. Bürgermeister Andreas Babler kündigte am Montag angesichts eines Belagstands von schon gut 1.400 Personen an, die Gangart zu verschärfen.
mehr »
Semmering-Basistunnel - Anzeige gegen Bures

Semmering-Basistunnel - Anzeige gegen Bures

28.07.2014 | Der Wiener Rechtsanwalt Andreas Manak zeigt im Zusammenhang mit dem Semmering-Basistunnel Verkehrsministerin Doris Bures (SPÖ) und einen Spitzenbeamten ihres Ministeriums wegen Verdachts des Amtsmissbrauchs an. Die Anzeige sollte am Montag bei der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft eingebracht werden, berichtete "Der Standard".
mehr »
Flüchtlingslager Traiskirchen droht Aufnahme-Stopp

Flüchtlingslager Traiskirchen droht Aufnahme-Stopp

28.07.2014 | Die Situation um die Asyl-Erstaufnahmestelle Traiskirchen bleibt politisch angespannt. Bürgermeister Andreas Babler kündigte heute angesichts eines Belagstands von schon gut 1.400 Personen an, die Gangart zu verschärfen. Er habe diesbezüglich auch wieder Kontakt mit dem Büro von Landeshauptmann Erwin Pröll aufgenommen, erklärte der Stadtchef. Pröll seinerseits droht mit einem Aufnahmestopp.
mehr »
Semmering-Basistunnel: Wiener Anwalt erhebt Anzeige gegen Bures

Semmering-Basistunnel: Wiener Anwalt erhebt Anzeige gegen Bures

28.07.2014 | Im Zusammenhang mit dem Semmering-Basistunnel kam es nun "im Auftrag besorgter Bürger" zu einer Anzeige gegen Verkehrsministerin Doris Bures (SPÖ) und einen Spitzenbeamten ihres Ministeriums. Wegen Verdachts des Amtsmissbrauchs erhob ein Wiener Rechtsanwalt Anzeige.
mehr »

Mädchen aus Kirtag-Fahrgeschäft in NÖ geschleudert

28.07.2014 | Ein Kirtag in Böheimkirchen (Bezirk St. Pölten) ist am späten Sonntagnachmittag von einem schweren Unfall überschattet gewesen. Die Niederösterreichischen Nachrichten (NÖN) berichteten, dass ein achtjähriges Mädchen aus einem Fahrgeschäft mit dem Namen "Big Wave" geschleudert und schwer verletzt wurde. Das Opfer musste reanimiert werden.
mehr »
Niederösterreich: Schwerer Diebstahl in Mödlinger Juweliergeschäft

Niederösterreich: Schwerer Diebstahl in Mödlinger Juweliergeschäft

28.07.2014 | Während ein Mann die Verkäuferin in einem Schmuckgeschäft in Mödling ablenkte, nahm sein Komplize unbemerkt eine Palette mit 72 Ringen aus der Schmuckecke. Mittels Phantombild sucht die Polizei nach den Männern, um Hinweise wird gebeten.
mehr »
Abwanderung von Niemetz von Wien nach Niederösterreich fix

Abwanderung von Niemetz von Wien nach Niederösterreich fix

28.07.2014 | Bisher war Schwedenbombenproduzent Niemetz in Wien-Landstraße beheimatet. Nun wird das Unternehmen, das inzwischen der Meinl-Tochter Heidi Chocolat AG gehört, definitiv nach Niederösterreich abwandern. Der neue Standort soll am Mittwoch in Wiener Neudorf verkündet werden.
mehr »
Verdacht sexuellen Missbrauchs von Mädchen (5): Mann (70) in NÖ in U-Haft

Verdacht sexuellen Missbrauchs von Mädchen (5): Mann (70) in NÖ in U-Haft

28.07.2014 | Jener 70-jährige Mann, der sich im südlichen Niederösterreich an einem fünf Jahre alten Mädchen vergangen haben soll, befindet sich in U-Haft. Das hat Gunda Ebhart, Sprecherin der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt, am Montag bestätigt.
mehr »
Niemetz-Abwanderung nach Niederösterreich fix

Niemetz-Abwanderung nach Niederösterreich fix

28.07.2014 | Der bisher in Wien-Landstraße beheimatete Schwedenbombenproduzent Niemetz - der inzwischen der Meinl-Tochter Heidi Chocolat AG gehört - wird definitiv nach Niederösterreich abwandern. Der neue Standort soll am Mittwoch in Wiener Neudorf verkündet werden.
mehr »

Sexueller Missbrauchs-Verdacht im südlichen NÖ

28.07.2014 | Jener 70-Jährige, der sich im südlichen Niederösterreich an einem fünf Jahre alten Mädchen vergangen haben soll, befindet sich in U-Haft. Das hat Gunda Ebhart, Sprecherin der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt, am Montag auf APA-Anfrage bestätigt. Gegen den Mann werde wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Unmündigen ermittelt.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Aktuellstes Video


Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren