Auto überschlägt sich auf Turracher Straße: Verletzte

Auto überschlägt sich auf Turracher Straße: Verletzte

Vor 10 Std. | Auf der Turracher Bundesstraße B95 hat sich am Sonntag ein Auto überschlagen. Ein 70-Jähriger war gemeinsam mit seiner Frau in Richtung Tamsweg (Lungau) unterwegs. Das Auto stieß links gegen die Böschung und überschlug sich. Der Lenker und die Frau wurden verletzt ins Krankenhaus nach Tamsweg gebracht.
Hallein: Alko-Lenker (19) knallt mit Auto gegen Lärmschutzwand

Hallein: Alko-Lenker (19) knallt mit Auto gegen Lärmschutzwand

Vor 1 Tag | Ein stark alkoholisierter Autofahrer hat in der Nacht auf Sonntag einen schweren Verkehrsunfall in Hallein (Tennengau) verursacht. Sein 20-jähriger Beifahrer konnte sich selbst nicht mehr aus dem Auto befreien.
Lenker verlor Bewusstsein auf A1: Zwei Verletzte

Lenker verlor Bewusstsein auf A1: Zwei Verletzte

17.07.2018 | Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Dienstagvormittag auf der Westautobahn (A1) in Fahrtrichtung Wien kurz vor der Abfahrt Wallersee gekommen. Laut Rotem Kreuz forderte der Crash einen Schwer- sowie Leichtverletzten. Der Schwerverletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus (LKH) Salzburg gebracht.
Zell am See: Hecke fängt Feuer

Zell am See: Hecke fängt Feuer

17.07.2018 | Eine Tujenhecke geriet am Montagabend in Zell am See (Pinzgau) in Brand. Ausgelöst dürften den Brand Flämmarbeiten des 71-jährigen Eigentümers haben. Die Freiwillige Feuerwehr Zell am See konnte den Brand löschen, der Eigentümer wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert.
116 Feuerwehrleute bei Dachstuhlbrand in Mittersill

116 Feuerwehrleute bei Dachstuhlbrand in Mittersill

16.07.2018 | Die Flammen schlugen am Sonntagabend bei einem Dachstuhlbrand in einem Laufhaus in Mittersill (Pinzgau) aus dem zweiten Obergeschoss. Fünf Feuerwehren mit 116 Einsatzkräften waren vor Ort. Verletzt wurde niemand. 2
Aufwendige Fahrzeugbergung in Schwarzach

Aufwendige Fahrzeugbergung in Schwarzach

14.07.2018 | Nach einem Fahrzeugabsturz in Schwarzach (Pongau) wurde die Feuerwehr zur Fahrzeugbergung alarmiert. Der Pkw war an einem Baum oberhalb der Goldegger Landesstraße hängengeblieben.
Mehrere Verletzte bei Zimmerbrand in Lehen

Mehrere Verletzte bei Zimmerbrand in Lehen

13.07.2018 | Bei einem Zimmerbrand im Salzburger Stadtteil Lehen wurden am Donnerstagabend mehrere Menschen verletzt. Die Flammen loderten bei Eintreffen der Einsatzkräfte aus dem Fenster.
Hoflader in Straßwalchen in Flammen

Hoflader in Straßwalchen in Flammen

10.07.2018 | Auf der B1 in Straßwalchen stand in der Nacht auf Dienstag ein Hoflader in Flammen. Der 63-jährige Lenker war in Richtung Frankenmarkt unterwegs, als er im Ortsteil Brunn merkte, dass Flammen aus dem Motorraum schlugen. Die Freiwillige Feuerwehr Straßwalchen rückte mit 35 Einsatzkräften aus. Ein Feuerwehrmann wurde leicht verletzt.
Adnet: Pkw kracht gegen Muli

Adnet: Pkw kracht gegen Muli

09.07.2018 | Bei einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Pritschentraktor wurde am Sonntagabend in Adnet (Tennengau) ein Landwirt verletzt. Das auf dem Muli mitfahrende Kleinkind wurde ebenfalls zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.
Horror-Unfall fordert drei Schwerverletzte in Bayern

Horror-Unfall fordert drei Schwerverletzte in Bayern

08.07.2018 | Bei einem folgenschweren Crash auf der B15 bei Rosenheim (Lkr. Rosenheim) am Samstag wurden vier Personen zum Teil schwer verletzt. Ein Auto fing Feuer, an den beiden involvierten Pkw entstand ein Totalschaden in Gesamthöhe von circa 20.000 Euro.
Schwerverletzter bei Unfall auf B1 in Henndorf

Schwerverletzter bei Unfall auf B1 in Henndorf

05.07.2018 | Bei einem Unfall am Donnerstagmorgen um kurz nach 7 Uhr sind in Henndorf am Wallersee (Flachgau) zwei Autos zusammengestoßen. Der Unfall forderte drei Verletzte, einer davon schwer. Die Kollision ereignete sich auf der Wiener Bundesstraße (B1).
Wohnhäuser in St. Martin bei Lofer in Flammen: Keine Brandstiftung

Wohnhäuser in St. Martin bei Lofer in Flammen: Keine Brandstiftung

04.07.2018 | Zwei Wohnhäuser wurden Montagabend in St. Martin bei Lofer (Pinzgau) Raub der Flammen. Am Dienstag wurden Ermittlungen zur Brandursache durchgeführt, Brandstiftung kann nun ausgeschlossen werden.
St. Martin bei Lofer: Flammen zerstören zwei Wohnhäuser

St. Martin bei Lofer: Flammen zerstören zwei Wohnhäuser

03.07.2018 | Im Ortszentrum von St. Martin bei Lofer (Pinzgau) sind am Montagnachmittag zwei benachbarte Wohnhäuser einer Familie abgebrannt. Verletzt wurde bei dem Großfeuer niemand, der Sachschaden dürfte aber enorm sein. Was den Brand ausgelöst hat, war zunächst noch unklar: Brandsachverständige und das Landeskriminalamt Salzburg ermitteln.
Arbeiter stürzt auf Baustelle Salzburg-Maxglan ab

Arbeiter stürzt auf Baustelle Salzburg-Maxglan ab

30.06.2018 | Verletzt wurde ein 34-Jähriger bei einem Absturz auf einer Baustelle im Salzburger Stadtteil Maxglan am Samstagvormittag. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte lag der Arbeiter auf dem Baugerüst im ersten Stock.
Autounfall im Schönbergtunnel: B311 gesperrt

Autounfall im Schönbergtunnel: B311 gesperrt

29.06.2018 | Zu einem Verkehrsunfall in Schönbergtunnel mussten am Freitag die Feuerwehren aus Schwarzach und St. Veit (beides Pongau) ausrücken. Die Pinzgauer Bundesstraße (B311) musste für die Dauer der Aufräumarbeiten gesperrt werden. Verletzt wurde niemand
Brand im Hochhaus: Flammen zerstören Wohnung in Salzburg-Lehen

Brand im Hochhaus: Flammen zerstören Wohnung in Salzburg-Lehen

29.06.2018 | Bei einem Wohnungsbrand im Salzburger Stadtteil Lehen wurde Donnerstagnachmittag eine Person verletzt. Das Feuer in der neunten Etage eines Hauses in der Hüttenbergstraße zerstörte die komplette Wohnung.
Frontalkollision in Straßwalchen fordert Schwerverletzte

Frontalkollision in Straßwalchen fordert Schwerverletzte

28.06.2018 | In Straßwalchen (Flachgau) sind im Ortsteil Neuhofen auf Höhe Stockham zwei Autos frontal zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich am frühen Nachmittag auf der Hüttenedter Landesstraße. Zwei Lenker sind schwer verletzt worden.
Alkolenker stürzte in Großarl 60 Meter in die Tiefe

Alkolenker stürzte in Großarl 60 Meter in die Tiefe

24.06.2018 | Glück im Unglück hatte ein alkoholisierter Autolenker am Sonntagvormittag in Großarl (Pongau). Der 24-Jährige stürzte mit seinem Auto am Salzleckweg rund 60 Meter in die Tiefe und floh daraufhin leicht verletzt nach Hause.
Großbrand in Guggenthal fordert Feuerwehr

Großbrand in Guggenthal fordert Feuerwehr

25.06.2018 | Das Brauhaus Guggenthal (Flachgau) stand Sonntagfrüh in Flammen. 170 Einsatzkräfte der Feuerwehr kämpften gegen den Großbrand. 8
Kurioser Einsatz in Mattsee: Feuerwehr auf Känguru-Suche

Kurioser Einsatz in Mattsee: Feuerwehr auf Känguru-Suche

23.06.2018 | Zu einem kuriosen Einsatz wurde die Feuerwehr Mattsee (Flachgau) am Freitagabend gerufen. Ein Pkw-Lenker hatte im Bereich Zellhof an der Mattseer Landesstraße ein weißes Känguru gesehen. Nach rund einstündiger „Verfolgung“ konnte das Tier eingefangen werden. Die Besitzerin konnte am Samstag schließlich ausgeforscht werden.
Dachstuhlbrand in Anif-Niederalm

Dachstuhlbrand in Anif-Niederalm

22.06.2018 | Feuerwehreinsatz in Anif-Niederalm (Flachgau): Anrainer schlugen am Freitag gegen 13.30 Uhr wegen eines Dachstuhlbrands bei einem Mehrparteienhaus in Niederalm Alarm. Der Brand verlief glimpflich, es wurde niemand verletzt.
Feuerwehr Mattsee befreit Hund nach Autounfall

Feuerwehr Mattsee befreit Hund nach Autounfall

22.06.2018 | Ein Hund war in Mattsee nach einem Unfall zwischen Kühlergrill und Frontschürze eines Autos eingeklemmt. Die Feuerwehr Mattsee rückte zur Rettung aus.
Gewitter fordert Feuerwehren im Pongau

Gewitter fordert Feuerwehren im Pongau

22.06.2018 | Der Wetterumbruch brachte im Pongau starken Regen und Sturmböen. Die Feuerwehren in St. Johann und im Pongau mussten in der Nacht auf Freitag zu mehreren Einsätzen ausrücken.
Pkw stürzt in St. Johann über Abhang

Pkw stürzt in St. Johann über Abhang

21.06.2018 | Zu einem Pkw-Absturz musste die Feuerwehr St. Johann (Pongau) Donnerstagmittag ausrücken. Ein geparktes Fahrzeug hat sich rund 100 Meter über einen Abhang überschlagen. Verletzt wurde niemand.
Familienauto auf der A10 in Flammen

Familienauto auf der A10 in Flammen

21.06.2018 | In Vollbrand gestanden ist am Donnerstag in den frühen Morgenstunden der Pkw einer Familie auf der Tauernautobahn (A10) beim Brentenbergtunnel bei Golling (Tennengau). Die Autobahn musste kurzzeitig gesperrt werden. Es bildete sich Stau.
 
Vorherige
123456