Löschzug Niederalm übt Autobrand an Tankstelle

Löschzug Niederalm übt Autobrand an Tankstelle

13.09.2017 | Die Florianis der Feuerwehr Niederalm (Flachgau) haben im September den Ernstfall eines Autobrandes geübt. Die Annahme: Ein Auto brennt direkt neben einer Benzin-Zapfsäule an einer Tankstelle. Dabei konnte der Tankstellenbetreiber auch gleich sein Alarmsystem ausreichend testen. 2
Gemeinsames Übungsszenario für Feuerwehr und Wasserrettung

Gemeinsames Übungsszenario für Feuerwehr und Wasserrettung

05.09.2017 | Für den Ernstfall haben am vergangenen Freitag die Feuerwehr Scheffau (Tennengau) und die Wasserrettung Bischofshofen (Pongau) am Harrbergsee geprobt. Rund 40 Einsatzkräfte waren an der Großübung beteiligt.
Feuerwehren üben in St. Johann für schwerem Verkehrsunfall

Feuerwehren üben in St. Johann für schwerem Verkehrsunfall

24.08.2017 | Ein schwerer Verkehrsunfall, ein Person ist unter dem Fahrzeug eingeklemmt: Das war das Übungsszenario einer groß angelegten Feuerwehrübung am Dienstag in St. Johann im Pongau.
Einsatzübung in Obertauern

Einsatzübung in Obertauern

28.07.2017 | Am Donnerstag wurde in Obertauern erfolgreich ein „Nachmittag der Einsatzorganisationen“ veranstaltet.
Massenkarambolage in Eugendorf: 100 Einsatzkräfte proben für Ernstfall

Massenkarambolage in Eugendorf: 100 Einsatzkräfte proben für Ernstfall

04.07.2017 | Sieben teils eingeklemmte und schwerverletzte Pkw-Insassen bei einer Massenkarambolage – so lautete das Szenario am Montag bei einer Großübung in Eugendorf (Flachgau). Rund 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz nahmen daran teil.
Tunnelübung der Feuerwehr Schwarzach

Tunnelübung der Feuerwehr Schwarzach

11.06.2017 | Aufgrund der Umstellung von Analogfunk auf Digitalfunk und der Austausch des 25 Jahre alten Rüstlöschfahrzeuges auf ein neues Rüstlöschfahrzeug Tunnel probte am Freitag die Feuerwehr Schwarzach im Schönbergtunnel (Pongau) den Ernstfall.
Viehhofen: Feuerwehren üben mit schwerem Verkehrsunfall

Viehhofen: Feuerwehren üben mit schwerem Verkehrsunfall

01.06.2017 | Ein schwerer Verkehrsunfall stellte das Übungsszenario für die Feuerwehren aus Viehhofen und Saalbach-Hinterglemm dar. 50 Feuerwehrleute arbeiteten das Unfallszenario am Dienstag in Viehhofen (Pinzgau) mit Unterstützung vom Roten Kreuz und der Polizei ab.
 
Vorherige
 
Nächste