Oberalm: Pannenhelfer befreit Kätzchen aus Motorraum

Oberalm: Pannenhelfer befreit Kätzchen aus Motorraum

03.08.2017 | Ganze zwei Tage musste ein Kätzchen im Motorraum eines Autos verharren. Dann bemerkte der Besitzer das Miauen. Ein Pannenhelfer scheute nicht davor zurück, sich ein paar Kratzer zu holen und befreite das Kätzchen.
Kinder spielen und lernen in Neubauers Stadtstall mit Tieren

Kinder spielen und lernen in Neubauers Stadtstall mit Tieren

02.08.2017 | Unsere "Gute Nachricht des Tages" kommt heute aus Neubauers Stadtstall im Salzburger Stadtteil Maxglan: Dort wurde ein Projekt ins Leben gerufen, bei dem Kinder mit und von Tieren lernen können. Das Gemeinschaftsprojekt wurde kürzlich im Beisein von Bundesministerin Sophie Karmasin (ÖVP) vorgestellt.
Polizisten werden hundertfach zu Lebensrettern

Polizisten werden hundertfach zu Lebensrettern

01.08.2017 | Vergangenes Wochenende eilte die Polizei in Wien einem 56-Jährigen zu Hilfe, der bei einer Grillfeier zusammenbrach. Sie haben ihn mittels Defibrillator reanimiert und bis zum Eintreffen der Rettungskräfte stabilisiert. Auf diese Art und Weise haben Ordnungshüter in den letzten Jahren 346 Leben gerettet. Für uns die "Gute Nachricht" des Tages.
So entkommen diese erfinderischen Wildhasen der Flut

So entkommen diese erfinderischen Wildhasen der Flut

31.07.2017 | Unsere heutige gute Nachricht des Tages kommt aus Neuseeland: Dort haben drei erfinderische Wildhasen auf den Rücken von Schafen Zuflucht vor dem Hochwasser gesucht. Die Fotos der schlauen Nager, die am Samstag veröffentlicht wurden, erfreuen sich derzeit besonderer Beliebtheit im Netz. Ein Bauer, der fast 50 Jahre in der Landwirtschaft tätig ist, sagte, so etwas habe er noch nie gesehen.
Zehnjährige wurde im Mühlviertel zur Lebensretterin

Zehnjährige wurde im Mühlviertel zur Lebensretterin

29.07.2017 | Ein zehnjähriges Mädchen aus dem Bezirk Rohrbach im Mühlviertel hat durch ihr rasches Handeln einem verletzten Radfahrer wohl das Leben gerettet. Das Kind hatte den 58-jährigen Sportler, der regungslos auf einem Feldweg in der Nähe ihres Elternhauses in Sankt Peter am Wimberg lag, entdeckt und sofort die Erwachsenen verständigt.
77.000-Euro-Fund abgegeben: Kellner auf Mallorca als "Held"

77.000-Euro-Fund abgegeben: Kellner auf Mallorca als "Held"

28.07.2017 | Mallorca feiert den "ehrlichsten Kellner" der spanischen Urlaubsinsel. Mit seiner einmaligen Tat hat er sich zum Helden gemacht - unsere gute Nachricht des Tages.
Achtjähriger finanziert über Spendenaktion Rollstuhl seines Kumpels

Achtjähriger finanziert über Spendenaktion Rollstuhl seines Kumpels

27.07.2017 | Paul Burnett kennt den Wert einer Freundschaft. Weil er merkte, dass sein bester Freund Kamden Houshan nicht mit seinem Rollstuhl zurecht kam, setzte er eine Crowdfunding-Kampagne an, um seinem Kumpel ein leichteres Gerät zu verschaffen. Der volle Erfolg dieser Aktion ist unsere „Gute Nachricht“ des Tages.
Frau brachte auf Lufthansa-Flug Baby zur Welt

Frau brachte auf Lufthansa-Flug Baby zur Welt

26.07.2017 | Auf der Passagierliste eines Lufthansa-Fluges waren 191 Reisende vermerkt, doch bei der Landung sind 192 Menschen an Bord: Eine Frau hat auf dem Flug LH543 zwischen der kolumbianischen Hauptstadt Bogota und Frankfurt am Main einen Buben zur Welt gebracht, sagte eine Sprecherin der Fluglinie am Mittwoch.
Jahre nach Tod von New Yorker Polizist: Tochter geboren

Jahre nach Tod von New Yorker Polizist: Tochter geboren

26.07.2017 | Nachdem im Jahr 2014 ein New Yorker Polizist im Dienst erschossen worden war, ist am Dienstag nun sein Töchterchen geboren worden. Unsere "Gute Nachricht des Tages": Sanny Liu, die Witwe des Polizisten WenJian Liu, brachte in einem Krankenhaus in Manhattan ihre gemeinsame Tochter Angelina auf die Welt.
Neue Hoffnung im Kampf gegen Aids

Neue Hoffnung im Kampf gegen Aids

25.07.2017 | Unsere gute Nachricht des Tages widmen wir heute dem Kampf gegen Aids: Eine neue Studie lässt die Wissenschafter Hoffnung zur Heilung der Viruserkrankung schöpfen.
Feuerwehr rettet Pferd aus misslicher Lage

Feuerwehr rettet Pferd aus misslicher Lage

24.07.2017 | Zu einem ungewöhnlichen Einsatz haben Feuerwehrleute in Fieberbrunn im Tiroler Bezirk Kitzbühel am Sonntagausrücken. Ein Pferd war in eine Schmiergrube gefallen. Die Bergung gestaltete sich kompliziert, das Tier konnte aber gerettet werden und sorgt somit heute für unsere gute Nachricht des Tages.
Polizisten befreiten Katze aus Netz eines Fußballtores

Polizisten befreiten Katze aus Netz eines Fußballtores

24.07.2017 | Einen ungewöhnlichen Einsatz hat es für die Polizei Sonntagfrüh in Jennersdorf gegeben. Die Beamten befreiten eine Katze, die sich auf dem Grundstück der Besitzer im Netz eines Fußballtores verfangen hatte, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Montag. Die dreijährige Hauskatze "Lily" wurde anschließend zum Tierarzt gebracht und nach der Versorgung der Wunden wieder freigelassen.
Mann in Indien spielte Gitarre während Hirn-Operation

Mann in Indien spielte Gitarre während Hirn-Operation

21.07.2017 | Ein Mann hat in Indien während einer Operation an seinem Gehirn Gitarre gespielt - und wurde so von einer seltenen neuronalen Krankheit geheilt. Wie die behandelnden Ärzte am Donnerstag mitteilten, hatten sich die Finger von Abhishek Prasad jedes Mal verkrampft, wenn er Gitarre spielen wollte.
Feuerwehrleute retten 70-Jährige in Gmunden bei Brand von Balkon

Feuerwehrleute retten 70-Jährige in Gmunden bei Brand von Balkon

20.07.2017 | Eine 70-Jährige flüchtete in der Nacht auf Donnerstag in Gmunden vor den Flammen in ihrem Haus und saß schließlich am Balkon fest. Florianijünger wurden zum Retter in der Not. Das Ganze hat die 70-Jährige unverletzt überstanden – für uns ist das die Gute Nachricht des Tages.
Verwaistes Orang-Utan-Baby hat neues Zuhause in Waldschule

Verwaistes Orang-Utan-Baby hat neues Zuhause in Waldschule

19.07.2017 | Mitarbeiter von Vier Pfoten und der indonesischen Partnerorganisation Jejak Pulang haben vergangenes Wochenende ein von den indonesischen Behörden beschlagnahmtes verwaistes Orang-Utan-Baby in ihre Obhut genommen und in die neue Orang-Utan-Waldschule der Tierschutzorganisation, die gerade in Ostkalimantan (Borneo) gebaut wird, gebracht. Das ist unsere heutige "Gute Nachricht des Tages". 
Hund rettete Rehkitz aus dem Meer

Hund rettete Rehkitz aus dem Meer

19.07.2017 | Ein Hund hat ein drei Monate altes Rehkitz aus dem Meer gerettet. Der Golden-Retriever mit dem Namen Storm sei am Wochenende vor Port Jefferson Harbor in Long Island bei New York geschwommen, berichteten zahlreiche US-Medien am Dienstag. Plötzlich habe der Hund ein verirrtes Rehkitz entdeckt, es am Nacken gepackt und an den Strand gebracht.
Zweiter Sohn von Benjamin und Marlies Raich geboren

Zweiter Sohn von Benjamin und Marlies Raich geboren

18.07.2017 | Österreichs ehemalige Ski-Stars Marlies und Benjamin Raich sind erneut Eltern geworden. "Wir sind zu viert", teilten sie am Dienstagnachmittag auf ihren Facebook-Seiten mit, dass Jakob am Montag das Licht der Welt erblickte. Für das Ehepaar Raich, das im Tiroler Pitztal lebt, ist es bereits der zweite Sohn nach Josef, der am 20. Oktober 2015 geboren wurde.
Bayerische Polizei ehrt mutige Burschen

Bayerische Polizei ehrt mutige Burschen

18.07.2017 | Für unsere gute Nachricht des Tages sorgen heute zwei Burschen, 17 und 19 Jahre alt, aus dem angrenzenden Bayern. Sie wurden am Montag von der Polizei für ihre Zivilcourage geehrt. Wie es dazu kam, lest ihr hier.
Obersalzberg: Polizei rettet zwei junge Hunde aus überhitztem Fahrzeug

Obersalzberg: Polizei rettet zwei junge Hunde aus überhitztem Fahrzeug

17.07.2017 | Eine Passantin meldete Montagnachmittag einer Polizeistreife, dass in einem Geländewagen unterhalb des Dokumentationszentrums am Obersalzberg (Lkr. Berchtesgadener Land) ein Hund in einem Zwinger eingesperrt sei. Der Wagen befände sich in der prallen Sonne und der Hund würde schon bedenklich "hecheln".
Kleine Amelie hat es am Dientnersattel besonders eilig

Kleine Amelie hat es am Dientnersattel besonders eilig

17.07.2017 | Straßensperre, Hubschraubereinsatz und das alles auf 1.400 Meter Seehöhe: So aufregend erblickte die kleine Amelie am Sonntagnachmittag am Dientnersattel das Licht der Welt. In unserer heutigen guten Nachricht des Tages möchte der überaus stolze Vater Josef Mittergegger jun. den Einsatzkräften seinen Dank aussprechen.
NÖ: Pannenhelfer befreit Katze aus Pkw-Motorraum

NÖ: Pannenhelfer befreit Katze aus Pkw-Motorraum

16.07.2017 | Eine Katze im Motorraum eines Pkw hat in Baden bei Wien Feuerwehr, Polizei und einen Pannenhelfer auf Trab gehalten, berichtete die örtliche Feuerwehr am Sonntag in einer Aussendung. Passanten hatten im Stadtzentrum ein Miauen aus dem geparkten Auto vernommen und verständigten die Polizei. Nachdem die Beamten die Fahrzeugbesitzerin nicht erreichten, wurde die Feuerwehr angefordert.
Feuerwehr Bad Ischl vereint Mutter und Kind

Feuerwehr Bad Ischl vereint Mutter und Kind

14.07.2017 | Schreckmoment für eine Mutter in Bad Ischl (Bezirk Gmunden) in Oberösterreich: Sie sperrte sich aus Versehen aus der Wohnung aus, ihr Kleinkind blieb alleine zurück. In der Not rief die Frau die Feuerwehrwehr, die sofort zur Hilfe eilte.
Zwei der ehemals "traurigsten Bären" sind vereint

Zwei der ehemals "traurigsten Bären" sind vereint

13.07.2017 | Zwei in Albanien vor rund einem Jahr aus schlechter Haltung befreite Bären sind nun erstmals gemeinsam untergebracht worden. Unsere "Gute Nachricht des Tages": Gijna und Pashuk verstehen sich in ihrem Gehege im Bärenwald Prishtina im Kosovo wunderbar, berichtete die Tierschutzorganisation Vier Pfoten am Donnerstag.
Bericht: Familie durch Menschenkette aus Meer gerettet

Bericht: Familie durch Menschenkette aus Meer gerettet

13.07.2017 | Spektakuläre Rettungsaktion im US-Bundesstaat Florida: Mit einer 90 Meter langen Menschenkette haben Helfer eine Familie in Panama City Beach laut Medienberichten vor dem Ertrinken bewahrt. 80 Menschen schlossen sich am Samstag zusammen, um Roberta Ursrey und acht ihrer Familienmitglieder aus dem Wasser zu ziehen, wie das Nachrichtenportal nwfdailynews.com meldete.
Lift mit Frauchen fuhr ab: Hund baumelte an Aufzugstür

Lift mit Frauchen fuhr ab: Hund baumelte an Aufzugstür

12.07.2017 | Die Wiener Berufsfeuerwehr hat am Mittwoch einen Hund aus einer ungewöhnlichen Zwangslage befreit. Sein Frauchen war in einen Lift gestiegen, die Tür schloss sich bevor der Spitz ebenfalls in der Kabine war. Der Aufzug fuhr los, der Hund wurde nach oben gezogen, sodass er in fast zwei Metern Höhe an der Leine baumelte. Dank Brustgeschirr überstand das Tier den Vorfall unversehrt.