Freiwillige bilden Ersthelfer in Tansania aus

Freiwillige bilden Ersthelfer in Tansania aus

09.10.2017 | Acht Freiwillige des Roten Kreuzes Salzburg machen sich auf nach Tansania, um die Menschen vor Ort in Erster Hilfe auszubilden. In dem afrikanischen Staat sterben Menschen teilweise an simplen Schnittverletzungen. Die Freiwilligen wollen das mit ihrer aktiven Hilfe ändern. Für uns die "Gute Nachricht des Tages".
Anif und Puch: Spendenaufrufe nach tragischen Schicksalsschlägen

Anif und Puch: Spendenaufrufe nach tragischen Schicksalsschlägen

09.10.2017 | Nach den tödlichen Unfällen von Puch (Tennengau) und Anif (Flachgau) ist die Betroffenheit und Anteilnahme in den Salzburger Gemeinden groß. Aus diesem Grund wurden zwei Spendenaufrufe gestartet, um die trauernden Familien und Angehörigen zu unterstützen.
Friedensnobelpreis für Anti-Atomwaffen-Initiative ICAN

Friedensnobelpreis für Anti-Atomwaffen-Initiative ICAN

06.10.2017 | In unserer guten Nachricht des Tages geht es heute um den diesjährigen Friedensnobelpreis. Eine internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN) wurde vom Komitee auserkoren. Die Organisation wurde vor zehn Jahren in Wien gegründet.
iPhone soll in Las Vegas Lebensretter gewesen sein

iPhone soll in Las Vegas Lebensretter gewesen sein

05.10.2017 | Beim Massaker von Las Vegas mit 59 Toten und unzähligen Verletzten könnte ein iPhone zum Lebensretter einer Frau geworden sein. Auf Twitter kursiert das Foto eines zerstörten Geräts.
Schweden gewährt 106-jähriger Afghanin nun doch Bleiberecht

Schweden gewährt 106-jähriger Afghanin nun doch Bleiberecht

05.10.2017 | Unsere "Gute Nachricht des Tages" kommt heute aus Skandinavien: Die schwedischen Behörden haben einer 106-jährigen Afghanin ein Bleiberecht gewährt, nachdem ihr Asylantrag im Mai bereits abgelehnt worden war.
Polizist schnappt Taschendieb an Hochzeitstag

Polizist schnappt Taschendieb an Hochzeitstag

04.10.2017 | Ein Wiener Polizist feierte gerade seinen Hochzeitstag mit seiner Frau, als er einen amtsbekannten Taschendieb aus einer Straßenbahn aussteigen sah. Er überlegte nicht lange und heftete sich gemeinsam mit seiner Frau an dessen Fersen. Kurz darauf erwischte das Paar den Langfinger auf frischer Tat. Für uns ist das definitiv eine "Gute Nachricht". 
Feuerwehr Schwarzach rettet Katze aus dem Putzengraben

Feuerwehr Schwarzach rettet Katze aus dem Putzengraben

03.10.2017 | Ein besorgter Passant alarmierte am Montag in den Morgenstunden die Freiwillige Feuerwehr Schwarzach, weil sich eine Katze in den Putzengraben (Pongau) verirrt hatte. Die Einsatzkräfte konnten den Stubentiger bergen und sorgen so für unsere gute Nachricht des Tages.
Verletzter Fischadler erholt sich in guter Gesellschaft

Verletzter Fischadler erholt sich in guter Gesellschaft

02.10.2017 | Ein vermutlich auf der Durchreise aus Russland ins südliche Winterquartier in Lengau (Bez. Braunau) gestrandeter, verletzter Fischadler ist von der Tierschutzorganisation Pfotenhilfe gerettet worden. Die gute Nachricht: Der Greifvogel befindet sich bereits am Weg der Besserung und hat auch einen Freund gefunden.
Erste gleichgeschlechtliche Ehe in Berlin geschlossen

Erste gleichgeschlechtliche Ehe in Berlin geschlossen

01.10.2017 | Unter großer öffentlicher Aufmerksamkeit ist am Sonntag in Berlin das erste gleichgeschlechtliche Paar getraut worden. Im Rathaus Schöneberg gaben sich in der Früh zwei Männer das Jawort. Möglich war dies, weil am Sonntag das Gesetz zur Ehe für alle in Kraft trat. Eheschließungen sind etwa auch in Hamburg und Hannover geplant.
Biomechaniker aus Österreich entwickeln Schraube aus Knochen

Biomechaniker aus Österreich entwickeln Schraube aus Knochen

29.09.2017 | Für die Behandlung von komplizierten Knochenbrüchen sind seit Jahrzehnten Schrauben aus Titan oder Stahl im Einsatz. Nach der Heilung sind sie die Fixierungselemente jedoch überflüssig. Unsere "Gute Nachricht des Tages" kommt deshalb heute aus Österreich: Grazer Forscher haben für ein Linzer Start-up eine Alternative entwickelt: chirurgische Schrauben aus menschlichen Spenderknochen.
Ungewöhnliche Tierliebe am Wallersee

Ungewöhnliche Tierliebe am Wallersee

28.09.2017 | Ein ungewöhnliches Paar am Wallersee im Flachgau sorgt heute für unsere gute Nachricht des Tages. Nach dem Motto „Liebe kennt keine Grenzen“ fand ein bisher einsamer Schwan nun doch noch eine Gefährtin.
Salzburgs Feuerwehrmänner laufen in 99 Stunden quer durch Österreich

Salzburgs Feuerwehrmänner laufen in 99 Stunden quer durch Österreich

02.10.2017 | Mit einer einzigartigen Aktion lassen zehn Männer der Berufsfeuerwehr der Stadt Salzburg aufhorchen. In voller Einsatzmontur wollen die Florianijünger im Laufschritt quer durch Österreich. Konkret: 700 Kilometer von Bregenz nach Wien in 99 Stunden. Das erklärte Ziel: Geld für die Kinderkrebshilfe zu sammeln. SALZBURG24 begleitet das Projekt. Hier gibt’s alle Infos dazu.
Bischofshofener Kinder bekommen 200 kostenlose Warnwesten

Bischofshofener Kinder bekommen 200 kostenlose Warnwesten

27.09.2017 | Die Tage werden kürzer und am Abend ist es nun früher dunkel – das Unfallrisiko erhöht sich im Herbst und Winter, besonders für die Kleinsten. Unsere "Gute Nachricht des Tages" kommt deshalb heute aus dem Pongau: Zum 120-jährigen Jubiläum hat der ARBÖ Bischofshofen nämlich 200 Warnwesten an die Gemeindekindergärten verteilt.
Hündin Frida wird nach Erdbeben zur Heldin

Hündin Frida wird nach Erdbeben zur Heldin

26.09.2017 | Dienstag letzte Woche ist Mexiko erneut von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Ein Lichtblick in all dem Chaos ist Rettungshündin Frida. Mit ihrem Einsatz hat sie bereits 52 Leben gerettet. Und wird dafür von ganz Mexiko gefeiert. Für uns definitiv eine gute Nachricht!
Brasilianerin läuft mit Herz eines Olympioniken Rennen

Brasilianerin läuft mit Herz eines Olympioniken Rennen

25.09.2017 | Die Herzoperation der Brasilianerin Ivonette Balthazar hat im Vorjahr für weltweites Aufsehen gesorgt. Der Frau war das Herz eines deutschen Olympioniken transplantiert worden. Auch ein Jahr danach sorgt dies wieder für eine gute Nachricht: Die heute 67-Jährige konnte am Sonntag an einem Drei-Kilometer-Lauf teilnehmen.
"E-Bob" aus Wald im Pinzgau erhält Klimapreis des Bundes

"E-Bob" aus Wald im Pinzgau erhält Klimapreis des Bundes

22.09.2017 | Unsere "Gute Nachricht des Tages" kommt heute aus dem Pinzgau: Bundesminister Andrä Rupprechter (ÖVP) zeichnete am Freitag den Tourismusverband Wald-Königsleiten mit dem Projekt "E-Bob" für seinen Beitrag zum Klimaschutz im Verkehr aus.
Mutiger Zwölfjähriger wird mit Fahrt im Polizei-Porsche belohnt

Mutiger Zwölfjähriger wird mit Fahrt im Polizei-Porsche belohnt

21.09.2017 | Der zwölfjährige Lucas zeigte im Oktober des Vorjahres in Oberalm (Tennengau) besonders viel Mut und führte so die Polizei auf die Spur von Fahrrad-Seriendieben. Nun durfte der Bursch seine Belohnung einlösen: Eine Runde auf der Autobahn mit dem Polizei-Porsche. Lucas‘ Einsatz und die Freude, die er bei der Porschefahrt hatte, sind für uns die „Gute Nachricht“ des Tages.
Erstmals siamesische Zwillinge in Madagaskar getrennt

Erstmals siamesische Zwillinge in Madagaskar getrennt

20.09.2017 | Unsere "Gute Nachricht des Tages" kommt heute aus einem der ärmsten Länder der Welt: Erstmals sind siamesische Zwillinge in Madagaskar erfolgreich getrennt worden - und das vom Gesundheitsminister höchstpersönlich.
"Zweite Chance" für Londoner Fettberg

"Zweite Chance" für Londoner Fettberg

19.09.2017 | Jener 130 Tonnen schwere Fettberg, der einen Abwasserkanal in London verstopft, soll nun eine "zweite Chance" bekommen und für einen äußerst positiven Zweck genutzt werden. Wie das möglich ist, erfahrt ihr in unserer heutigen guten Nachricht des Tages.
Polizisten retten Mann aus brennender Wohnung

Polizisten retten Mann aus brennender Wohnung

18.09.2017 | Unsere heutige "Gute Nachricht" erinnert an Szenen aus einem Film: Zwei Polizisten drangen Sonntagfrüh gewaltsam in eine in Flammen stehende Wohnung ein und retteten daraus einen schlafenden Mann.
Kleine Jennifer aus Obertrum bedankt sich bei ihren Rettern

Kleine Jennifer aus Obertrum bedankt sich bei ihren Rettern

15.09.2017 | Dass aus einem Albtraum noch ein Happy End wurde, verdankt die zweijährige Jenny aus Obertrum (Flachgau) der raschen Reaktion ihrer Eltern und der Rettungskräfte. Nach einer allergischen Reaktion auf eine Cashew-Nuss waren die Retter blitzschnell zur Stelle. Dass sich Jenny nun persönlich bedankte, ließ die Herzen der Retter höher schlagen und sorgt damit für unsere „Gute Nachricht“ des Tages.
Salzburger Firma sammelt 8.200 Euro für Pro Juventute

Salzburger Firma sammelt 8.200 Euro für Pro Juventute

14.09.2017 | Die Eröffnung ihrer neuen Zentrale in der Strubergasse in der Stadt Salzburg nützten Mitarbeiter der Bauprojektfirma pm1 für einen guten Zweck. Anlässlich des Festes spendete die Firma selbst 5.000 Euro an die Jugendhilfsorganisation Pro Juventute. Zusätzlich dazu brachte die Versteigerung eines Kunstwerkes von Günter Edlinger 3.200 Euro an Spenden an. Das ist für uns eine "Gute Nachricht".
Feuerwehr zeigt großes Herz für kleine Tiere

Feuerwehr zeigt großes Herz für kleine Tiere

13.09.2017 | Ein großes Herz für kleine Tiere haben am Dienstagnachmittag Feuerwehrleute in Wien gezeigt. Die Einsatzkräfte haben einen jungen Igel aus einer misslichen Lage befreit. Wie es dazu gekommen ist, lest ihr in unserer guten Nachricht des Tages.

Reporter rettet Delfine nach Hurrikan "Irma"

12.09.2017 | Ein Journalist des amerikanischen TV-Senders NBC News hat in Florida zwei Delfinen das Leben gerettet. Nachdem Hurrikan "Irma" über Florida hinwegfegte, war Kerry Sanders vor Ort, um über die Folgen des Sturms zu berichten. Am Strand führte das zu einer Aufgabe der anderen Art.
Feuerwehr findet Flaschenpost und lädt Absender (7) ein

Feuerwehr findet Flaschenpost und lädt Absender (7) ein

11.09.2017 | Schickt man eine Flaschenpost auf ihren Weg, bleibt die Frage, ob und vor allem wer sie aus dem Wasser zieht. Im niederösterreichischen Langenzersdorf (Bez. Korneuburg) fand die Feuerwehr bei eine Übung eine solche Botschaft in der Donau. Die Florianis machten sich auf die Suche und konnten den siebenjährigen Martin als Absender ausmachen. Unsere gute Nachricht: Die Einsatzkräfte luden den Buben zu sich ein.