Matthias Walkner verlängert bei KTM

Matthias Walkner verlängert bei KTM

Vor 10 Std. | Rallye-Pilot Matthias Walkner hat seinen Vertrag beim Red-Bull-KTM-Werksteam verlängert. Das gab der oberösterreichische Motorradhersteller am Donnerstag bekannt.
Braunau: Brutales Trio schlägt bei Raubüberfall Opfer nieder

Braunau: Brutales Trio schlägt bei Raubüberfall Opfer nieder

Vor 11 Std. | Der Polizei Braunau sind nun drei Jugendliche ins Netz gegangen, die seit Dezember 2016 Raubüberfälle und Diebstähle begangen haben sollen. Das Trio ging mit äußerster Brutalität gegen ältere Frauen und geistig beeinträchtigte Personen vor. 15
Tief "Thomas" bringt den Winter kurzzeitig zurück

Tief "Thomas" bringt den Winter kurzzeitig zurück

Vor 16 Std. | Das kurze Frühlingsintermezzo vom Donnerstag muss am Freitag der Kaltfront des Orkantiefs "Thomas" weichen. Wie der Wetterdienst Ubimet prognostiziert, gehen die Temperaturen um bis zu 15 Grad zurück, die Schneefallgrenze sinkt bis in viele Täler. Aber zum Faschingshöhepunkt am Dienstag können wir wieder aufatmen. 1
Surheim: Wohnmobil steht in Flammen

Surheim: Wohnmobil steht in Flammen

Vor 1 Tag | Zum Brand eines Wohnmobils in Surheim (Lkr. Berchtesgadener Land) wurden Mittwochvormittag Feuerwehr und Rettung alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand.
Hochfilzen: Soldat bei Sturz am Truppenübungsplatz schwer verletzt

Hochfilzen: Soldat bei Sturz am Truppenübungsplatz schwer verletzt

Vor 1 Tag | Ein 22-jähriger Präsenzdiener hat sich am Mittwoch bei einem Sturz am Truppenübungsplatz in Hochfilzen (Bezirk Kitzbühel) schwer verletzt. Der Soldat des Salzburger Pionierbataillons zog sich schwere Kopfverletzungen zu. 8
Online-Dating in Österreich: Salzburger äußerst kommunikativ

Online-Dating in Österreich: Salzburger äußerst kommunikativ

22.02.2017 | In Österreich sind aktuell 1,6 Millionen Personen single, immer mehr von ihnen suchen die große Liebe auf Dating-Apps. Wie das französische Tinder-Äquivalent Once herausgefunden haben will, sollen Salzburger Singles zu den kommunikativsten des Landes gehören. 1
Gmundner lieferte sich wilde Alko-Verfolgungsjagd mit Polizei

Gmundner lieferte sich wilde Alko-Verfolgungsjagd mit Polizei

22.02.2017 | Eine besonders kuriose Verfolgungsjagd lieferte sich ein 25-jähriger Gmundner am Dienstag in der Nähe von Graz. Mit reichlich Alkohol im Blut versuchte er der Polizei davonzufahren, mehrere Male kam er dabei ins Schleudern und räumte Straßenpflöcke ab. Als ihn die Beamten aufhielten, warf er sich auf den Boden, um zu schlafen.
28.200 geschmuggelte Zigaretten sichergestellt

28.200 geschmuggelte Zigaretten sichergestellt

22.02.2017 | Bei einer Überprüfung in einem Zug von Salzburg nach München ging den Beamten der Fahndung Traunstein ein Zigarettenschmuggler ins Netz. Sie fanden 28.200 unverzollte und unversteuerte Zigaretten.
Riedersbach: Zwei Pkw crashen

Riedersbach: Zwei Pkw crashen

22.02.2017 | Zu einem Verkehrsunfall kam es Dienstagnachmittag in Riedersbach (Bez. Braunau). Ein 84-jähriger Mann  wurde bei dem Crash mit dem Wagen eines 22-Jährigen verletzt.
Bad Reichenhall: Radfahrerin angefahren

Bad Reichenhall: Radfahrerin angefahren

22.02.2017 | Mit seinem Lkw touchierte ein Mann aus Mühldorf am Inn am Dienstag eine 30-jährige Radfahrerin in Bad Reichenhall (Lkr. BGL). Die Frau kam dabei zu Sturz und musste ins Krankenhaus.
Diebe richteten in Vöcklabruck Schaden von 110.000 Euro an

Diebe richteten in Vöcklabruck Schaden von 110.000 Euro an

21.02.2017 | Die Polizei Vöcklabruck und das Landeskriminalamt Oberösterreich haben eine Diebesbande überführt, die bei 52 Einbrüchen in Kellerabteile von Mehrparteienhäusern, Schulen und Kindergärten einen Schaden von mehr als 110.000 Euro angerichtet hat. Ein aufmerksamer Bewohner hatte Ende August die Beamten auf die richtige Spur gebracht, informierte die Polizei am Dienstag. 5
Bluttat in Nußdorf am Attersee: U-Haft über Mutter verhängt

Bluttat in Nußdorf am Attersee: U-Haft über Mutter verhängt

21.02.2017 | Über die Mutter, die am Samstag in Nußdorf am Attersee ihren neunjährigen Sohn getötet haben soll und versucht hat, sich das Leben zu nehmen, ist am Dienstag die U-Haft verhängt worden. Bei ihrer ersten Einvernahme habe sie "ruhig und gelassen gewirkt", sagte die Welser Staatsanwaltschaftssprecherin Birgit Ahamer. Ein psychiatrisches Gutachten soll die Zurechnungsfähigkeit zum Tatzeitpunkt klären.
Strafrechtspaket: Haft für Übergriffe in Offis

Strafrechtspaket: Haft für Übergriffe in Offis

21.02.2017 | Wer Buslenker, Zugbegleiter, Straßenbahnfahrer oder Ticketkontrolleure tätlich angreift, muss künftig mit bis zu zwei Jahren Haft rechnen. Öffi-Personal wird Polizei- und Justizwachebeamten gleichgestellt, für tätliche Angriffe auf sie wird der Strafrahmen ebenfalls von bisher sechs Monaten auf zwei Jahre erhöht. Inkrafttreten soll die Novelle des Strafgesetzbuchs (StGB) im September. 1
21 Prozent der Schüler in Salzburg mit anderer Umgangssprache als Deutsch

21 Prozent der Schüler in Salzburg mit anderer Umgangssprache als Deutsch

21.02.2017 | Knapp 24 Prozent der Schüler in Österreich sprechen eine andere Umgangssprache als Deutsch. Das sind um rund acht Prozentpunkte mehr als noch vor zehn Jahren, zeigt eine Zusammenstellung von Daten der Statistik Austria durch die "Medien-Servicestelle Neue Österreicher/innen" anlässlich des heutigen Tags der Muttersprache. Im Bundesländer-Vergleich liegt Salzburg mit 21 Prozent nach Wien und Vorarlberg auf dem dritten Platz. 13
Fasching in Salzburg: Alle Termine für 2017

Fasching in Salzburg: Alle Termine für 2017

Vor 11 Std. | Die Zeit der Narren neigt sich langsam dem Ende zu! Um zum Schluss nochmal richtig Gas geben zu können, haben wir hier alle Faschingstermine in Salzburg für euch aufgelistet. 7
Trafik-Überfall im Salzkammergut: Täter flüchtig

Trafik-Überfall im Salzkammergut: Täter flüchtig

21.02.2017 | Ein vorerst unbekannter Täter hat Montagabend eine Trafik in Laakirchen im Bezirk Gmunden überfallen. Laut Polizei Oberösterreich bedrohte der mit einer schwarzen Sturmhaube und einer Kapuze maskierte Mann mit einem Messer den 35-jährigen Angestellten und zwang ihn so zur Herausgabe von Bargeld.
Frau nach Bluttat in Nußdorf noch nicht einvernommen

Frau nach Bluttat in Nußdorf noch nicht einvernommen

20.02.2017 | Nach der Bluttat am Samstag in Nußdorf am Attersee in Oberösterreich – eine Mutter soll ihren neunjährigen Sohn getötet und versucht haben, sich selbst das Leben zu nehmen – wartet die Polizei noch auf die Möglichkeit, die 38-Jährige einvernehmen zu können. Das teilte LKA-Sprecher Gisbert Windischhofer auf APA-Anfrage mit. 5
Drei Gürteltier-Babys im Zoo Schmiding zu sehen

Drei Gürteltier-Babys im Zoo Schmiding zu sehen

20.02.2017 | Im Zoo Schmiding in Krenglbach in Oberösterreich sind insgesamt drei Gürteltier-Babys mit ihren zwei Müttern zu sehen. Der Nachwuchs wurde erst vor fünf Tagen geboren. Ein seltener Anblick - denn normalerweise zeigen sich diese Tiere im jungen Alter nicht. Ihre ersten zwei Monate Lebenszeit verbringen sie geschützt in ihrer Höhle mit fressen, kuscheln und schlafen.
Ötzi-Dolch am Mondsee entdeckt

Ötzi-Dolch am Mondsee entdeckt

20.02.2017 | Der älteste Feuersteindolch in Österreich stammt aus der Mondsee-Kultur (3.800-3.300 v. Chr). Das zeigt eine aktuelle Studie des deutschen Geoarchäologen Alexander Binsteiner. Der Dolch wurde aus einem heimischen Plattenhornstein gefertigt, der aus den Oberalmer Kalken des Salzburger Landes gewonnen wurde. Das Knowhow der Dolchherstellung aber kam mit den Zeitgenossen des Ötzi aus der oberitalischen Remedello-Kultur über den Alpenhauptkamm an den Mondsee.
Der Winter kommt nach Salzburg zurück

Der Winter kommt nach Salzburg zurück

20.02.2017 | Das Tief „Rolf“ leitet laut dem Wetterdienst UBIMET in der Nacht auf Dienstag eine nasse, teils stürmische und milde Wetterphase ein. Die Schneefallgrenze steigt rasch auf 1.300 bis 1.700 Meter an, darunter gibt es massives Tauwetter. Erst zum Mittwoch hin klingen Regen und Schneefall wieder ab, die warme Frühlingsluft bleibt aber bis zum Ende der Arbeitswoche wetterbestimmend. Am Wochenende könnte dann der Winter noch einmal ein kräftiges Lebenszeichen von sich geben.
Mutter und Sohn bei Unfall in Uttendorf verletzt

Mutter und Sohn bei Unfall in Uttendorf verletzt

20.02.2017 | Eine 52-jährige Mutter aus Eugendorf (Flachgau) und ihr 14-jähriger Sohn wurden am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall in Uttendorf (Bez. Braunau) verletzt. Der Unfallverursacher war alkoholisiert. Das teilte die Polizei OÖ am Montag mit.
Tscheche stirbt nach Sturz in Gletscherspalte in Osttirol

Tscheche stirbt nach Sturz in Gletscherspalte in Osttirol

20.02.2017 | Ein 42-jähriger Tscheche ist am Sonntag bei einem Sturz in eine Gletscherspalte in der Venedigergruppe in Osttirol tödlich verunglückt. Wie die Polizei berichtete, war der Mann gemeinsam mit zwei Begleitern auf einer Skitour wieder bei der Abfahrt, als er auf einer "Schneebrücke" einbrach. Er stürzte daraufhin rund 20 Meter in die Gletscherspalte. Der Tscheche konnte nur mehr tot geborgen werden. 1
Erweiterter Suizid - Psychotische Erkrankung häufig die Ursache

Erweiterter Suizid - Psychotische Erkrankung häufig die Ursache

19.02.2017 | Was veranlasst jemanden, das Liebste in seinem Leben auszulöschen? Im Fall Nußdorf, wo eine Mutter ihren Sohn getötet haben dürfte und sich selber das Leben nehmen wollte, ist diese Frage noch offen. Die Wiener Psychiaterin Sigrun Roßmanith kann auch nur grundsätzlich Antworten geben. So bestehe bei einem erweiterten Suizid der Wunsch, mit einer nahestehenden Person "in eine andere Welt zu gehen".
Bluttat in Nußdorf - Mutter soll in Justizanstalt Wels kommen

Bluttat in Nußdorf - Mutter soll in Justizanstalt Wels kommen

19.02.2017 | Der Gesundheitszustand der Mutter, die am Samstag in Nußdorf am Attersee ihren Sohn getötet haben soll und sich selber das Leben nehmen wollte, hat sich deutlich verbessert. Sie werde womöglich noch am Sonntag vom Landeskrankenhaus Salzburg in die Justizanstalt Wels überstellt, teilte LKA-Sprecher Gisbert Windischhofer mit. Gegen die 38-Jährige wird wegen Mordes ermittelt.
Mutter tötete in OÖ neunjährigen Sohn - Suizid überlebt

Mutter tötete in OÖ neunjährigen Sohn - Suizid überlebt

18.02.2017 | Eine Mutter soll am Samstag in Nußdorf am Attersee (OÖ) ihren neunjährigen Sohn erstochen haben und wollte sich laut Polizei anschließend das Leben nehmen. Die 38-Jährige überlebte schwer verletzt und wurde in ein Spital nach Salzburg geflogen. Die Oma des Buben und Mutter der Tatverdächtigen hatte in einem Mehrfamilienhaus die Bluttat am Mittag entdeckt. 11
 
Vorherige
123456