Raubüberfall auf Tankstelle in Ried

Raubüberfall auf Tankstelle in Ried

Vor 2 Min. Am Mittwoch ein noch unbekannter Täter eine Tankstelle in Ried im Innkreis in Oberösterreich mit einer Faustfeuerwaffe überfallen. Er war verbarg sein Gesicht mit einer Wollhaube, Sonnenbrille und einer Maske. Der Täter ist flüchtig, die Polizei Oberösterreich bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.
Auto stürzt über Böschung: Zwei Kinder verletzt

Auto stürzt über Böschung: Zwei Kinder verletzt

Vor 2 Std. | Ein abgestelltes Auto hat sich auf einem Parkplatz in Mondsee (Bezirk Vöcklabruck) am Mittwoch selbstständig gemacht. Dabei wurden die zwei Söhne der Lenkerin verletzt. Der 14-Jährige hatte noch versucht, den Pkw zu stoppen. Sein Bruder saß auf der Rückbank, er verletzte sich beim Versuch, aus dem rollenden Wagen zu springen, berichtete die oberösterreichische Polizei.
Eurofighter-Piloten üben Überschall-Flüge

Eurofighter-Piloten üben Überschall-Flüge

Vor 22 Std. | Schneller als der Schall: Von 29. Mai bis 9. Juni trainieren die Eurofighter-Piloten des Bundesheeres in ganz Österreich Abfangmanöver im Überschallbereich. Pro Tag sind dabei jeweils zwei Überschallflüge zwischen 8 Uhr und 16 Uhr vorgesehen.
Salzburger Einbrecher-Duo österreichweit auf Diebestour

Salzburger Einbrecher-Duo österreichweit auf Diebestour

Vor 23 Std. | Zwei Salzburger im Alter von 14 und 19 Jahren hat die Polizei Hallein ausgeforscht: Die beiden sollen bei zahlreichen Einbrüchen Diebesgut in der Höhe von 5.500 Euro erbeutet haben, außerdem entstand ein Schaden von rund 15.000 Euro. 7
Einbrecher flüchtet in Vöcklabruck über Dächer: Fahndung in luftiger Höhe

Einbrecher flüchtet in Vöcklabruck über Dächer: Fahndung in luftiger Höhe

Vor 1 Tag | Ein Einbrecher ist am Mittwoch in Vöcklabruck über die Dächer der Stadt vor der Polizei geflüchtet, wie die oberösterreichische Exekutive berichtete. Eine sofortige Fahndung mit einem Feuerwehr-Kran in luftiger Höhe und Suchflüge des Polizeihubschraubers am Vormittag brachten vorerst keinen Erfolg.
7.000 Jahre alter Mondseebohrkern soll Hochwassergefahr klären

7.000 Jahre alter Mondseebohrkern soll Hochwassergefahr klären

Vor 1 Tag | In den vergangenen 15 Jahren gab es in Österreich gleich drei Jahrhunderthochwasser. Das könnte Zufall sein, möglicherweise haben sich aber die Bedingungen so geändert, dass solche Ereignisse nun häufiger auftreten, erklärte der Grazer Umweltökonom Franz Prettenthaler der APA. Mit Hochwasserdaten von heute bis zurück in die Jungsteinzeit wolle man dies klären.
Berchtesgaden: Auto stürzt über Böschung

Berchtesgaden: Auto stürzt über Böschung

Vor 1 Tag | Aufgrund von Kreislaufproblemen fuhr eine 19-Jährige mit ihrem Wagen auf der B305 im bayerischen Berchtesgaden in einer leichten Linkskurve gerade aus. Der Wagen stürzte über die Böschung der Ache.
30-jähriger Oberösterreicher bei Bike-Unfall in Kärnten verletzt

30-jähriger Oberösterreicher bei Bike-Unfall in Kärnten verletzt

Vor 1 Tag | Ein 30 Jahre alter Oberösterreicher ist am Dienstag bei einem Mountainbike-Unfall in Kärnten schwer verletzt und per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Spittal gebracht worden. Laut Polizei war er in Rennweg am Katschberg (Bezirk Spittal) im Gelände unterwegs, als er stürzte.
Deutsche Polizei verweigert 34 Syrern die Einreise

Deutsche Polizei verweigert 34 Syrern die Einreise

23.05.2017 | Bei vorgelagerten Grenzkontrollen am Salzburger Hauptbahnhof verweigerte die deutsche Bundespolizei am Montag einer 34-köpfigen Gruppe von Syrern die Einreise nach Deutschland. Sie wurden ins Polizeianhaltezentrum in der Stadt Salzburg gebracht. 16
83-jähriger Waffenhändler im Flachgau aufgeflogen

83-jähriger Waffenhändler im Flachgau aufgeflogen

Vor 18 Std. | Ein 83-jähriger Waffenhändler ist im Flachgau aufgeflogen. Bei einer Hausdurchsuchung stellte die Polizei insgesamt 377 Waffen und Waffenteile sowie mehrere tausend Schuss Munition sicher. 29
Einbrecher rissen im Innviertel Bankomat aus Verankerung

Einbrecher rissen im Innviertel Bankomat aus Verankerung

23.05.2017 | Unbekannte haben am Dienstag gegen 2.30 Uhr aus einer Bankfiliale in Munderfing (Bezirk Braunau am Inn) einen Bankomat aus der Verankerung gerissen und sind damit davongefahren. Die Schadenshöhe war vorerst unbekannt. Das teilte die Landespolizeidirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung mit. 1
Braunau: Jogger rettet Frau aus Inn

Braunau: Jogger rettet Frau aus Inn

23.05.2017 | Ein Jogger wurde gestern, Montag, Abend am Inn in Oberösterreich zum Lebensretter. Eine 68-jährige Frau war gegen 18.00 Uhr in der Ortschaft Laab (Bezirk Braunau) entlang des Inn-Ufers Richtung Frauenstein unterwegs, als sie das Gleichgewicht verlor und in den Fluss stürzte. Der 48-Jährige aus Ranshofen, der zufällig vorbeikam, sprang ihr sofort nach und konnte sie zum Ufer ziehen.
Arbeit wird mehr und intensiver: Jeder Dritte fühlt sich Burnout-gefährdet

Arbeit wird mehr und intensiver: Jeder Dritte fühlt sich Burnout-gefährdet

22.05.2017 | Das Arbeitsleben wird nicht nur schneller, sondern auch intensiver. Das, was wir schon lange wissen, wurde jetzt auch wissenschaftlich nachgewiesen. Warum ist das so? Wie können wir uns aus der Burnout-Schlinge ziehen und was sollten Unternehmen unbedingt ändern? Die Antworten. 20
590 illegale Glücksspielautomaten in Salzburg

590 illegale Glücksspielautomaten in Salzburg

22.05.2017 | In Österreich gibt es immer weniger Glücksspielautomaten und weniger Lokale mit solchen Geräten. Dafür war aber fast jeder dritte Automat illegal. Am meisten verbotene Glücksspielautomaten, nämlich 590, wurden in Salzburg aufgespürt. 1
Kindersitze im ÖAMTC-Test: Kein "Sehr gut"

Kindersitze im ÖAMTC-Test: Kein "Sehr gut"

22.05.2017 | Im jährlichen Kindersitztest des ÖAMTC ist heuer kein Modell mit "Sehr gut" bewertet worden. Von den 31 Produkten erreichten allerdings 22 ein "Gut", teilte der Touringclub am Montag mit. Neben sechs "Befriedigend" gab es ein "Genügend". Zwei getestete Sitze fielen mit "Nicht genügend" durch. In deren Bezugsstoffen wurde ein als krebserregend geltendes Flammschutzmittel gefunden.
Steinbach am Attersee: 73-Jähriger schlug Einschleichdiebe in die Flucht

Steinbach am Attersee: 73-Jähriger schlug Einschleichdiebe in die Flucht

21.05.2017 | Einbrecher überrascht hat ein 73-Jähriger am Samstagnachmittag in Steinbach am Attersee (Bez. Vöcklabruck). Die Täter flüchteten, wurden aber wenig später gefasst. 1
Auto-Notrufsystem löste nach Unfall in Tirol Suchaktion aus

Auto-Notrufsystem löste nach Unfall in Tirol Suchaktion aus

21.05.2017 | Das Notrufsystem eines Autos hat in der Nacht auf Sonntag nach einem Unfall in Kirchberg in Tirol im Bezirk Kitzbühel eigenmächtig Alarm geschlagen und so eine Suchaktion ausgelöst. Die 47-jährige Lenkerin aus Deutschland und ihr Lebensgefährte hatten sich inzwischen zu Fuß auf den Heimweg gemacht. Sie wurden knapp zwei Stunden später gefunden.
Beim Überholen Gegenverkehr übersehen: Drei Verletzte in Gilgenberg

Beim Überholen Gegenverkehr übersehen: Drei Verletzte in Gilgenberg

21.05.2017 | Ein Verkehrsunfall nach einem missglückten Überholmanöver hat am Samstagnachmittag bei Gilgenberg am Weilhart (Bezirk Braunau) drei Verletzte gefordert. Ein 33-jähriger Mann wollte auf einem geraden und übersichtlichen Straßenabschnitt einen Traktor samt Anhänger überholen. Dabei dürfte er einen entgegenkommenden Pkw übersehen haben.
Steirerin (22) zur diesjährigen Narzissenkönigin gekürt

Steirerin (22) zur diesjährigen Narzissenkönigin gekürt

21.05.2017 | Königin für ein Jahr: Die Steirerin Brigitte Maier (22) wurde von einer aus Publikum und Fachjuroren zusammengesetzten Jury am Samstagabend im Kur- und Congresshaus Bad Aussee zur heurigen Narzissenkönigin gewählt. Das Ausseer Narzissenfest gilt als Österreichs renommiertestes Blumenspektakel und findet zwischen dem 25. und 28. Mai statt.
Feldkirchen: Schwerer Crash fordert zwei Verletzte

Feldkirchen: Schwerer Crash fordert zwei Verletzte

20.05.2017 | Zu tun hatten die Einsatz- und Rettungskräfte am gestrigen Freitag vor allem im Bezirk Braunau. In Feldkirchen bei Mattighofen stießen am frühen Nachmittag zunächst zwei Autos frontal zusammen. Später kam es zu einem weiteren Unfall und einer Verfolgungsjagd.
Vom Sturm verwehter Werbeballon legte in OÖ Straßenbahn lahm

Vom Sturm verwehter Werbeballon legte in OÖ Straßenbahn lahm

20.05.2017 | Ein vom Sturm verwehter Werbeballon hat am Freitagabend in Traun die Straßenbahn für eine Stunde lang lahmgelegt. Der gelbe Ballon im Durchmesser von etwa zwei Metern hatte sich laut Polizeibericht mit seinem mehreren Meter langen Seil in der Oberleitung verfangen.
Sturm sorgte für Feuerwehreinsätze in OÖ und NÖ

Sturm sorgte für Feuerwehreinsätze in OÖ und NÖ

20.05.2017 | Sturm und starke Windböen haben am Freitagabend in Oberösterreich für mehr als 200 Feuerwehreinsätze gesorgt. Binnen nur zweieinhalb Stunden rückten landesweit 80 Feuerwehren mit etwa 1.200 Mann zu 195 Einsätzen aus. Auch in Niederösterreich waren zahlreiche Feuerwehren im Einsatz, der Schwerpunkt lag hier im Bezirk Amstetten.
Segelflieger abgestürzt - Pilot leicht verletzt

Segelflieger abgestürzt - Pilot leicht verletzt

19.05.2017 | Glimpflich ist am späten Donnerstagnachmittag der Absturz eines Segelfliegers in der Obersteiermark ausgegangen. Der Pilot hatte kurz vor 18 Uhr bei Niederöblarn neben der Öblarner Landesstraße (L734) eine Bruchlandung gebaut und kam dabei mit leichten Verletzungen davon. Er konnte sich selbst aus dem Wrack befreien, teilte die örtliche Feuerwehr mit.
Forstunfall am Obersalzberg: Verletzter (46) mittels Rettungstau geborgen

Forstunfall am Obersalzberg: Verletzter (46) mittels Rettungstau geborgen

18.05.2017 | Bei Forstarbeiten im Bergwald rund 300 Meter unterhalb der Roßfeldstraße am Obersalzberg in Berchtesgaden (Lkr. BGL) ereignete sich am Donnerstag kurz vor Mittag ein schwerer Unfall. Der verletzte 46-Jährige musste am Rettungstau eines Helis aus dem Gebiet geflogen werden.
Jugendbande überführt: Anführer mit strengem Regiment

Jugendbande überführt: Anführer mit strengem Regiment

18.05.2017 | Die Polizei in Vöcklabruck hat nach monatelangen Ermittlungen eine Jugendbande mit dem Namen "C 39" überführt, die Anfang 2016 von einem 18-Jährigen gegründet und streng geführt worden war. Sie soll für 19 Graffiti-Sachbeschädigungen, einen Einbruch, Hehlerei, Urkundenunterdrückung sowie eine Pkw-Sachbeschädigung verantwortlich sein, teilte die oberösterreichische Polizei mit. 2
 
Vorherige
123456