Enzenkirchen: Zwölf Feuerwehren bei Brand in Textilfirma

Enzenkirchen: Zwölf Feuerwehren bei Brand in Textilfirma

17.01.2017 | Zwölf Feuerwehren mit etwa 180 Mann standen am Montag in Enzenkirchen (Bez. Schärding) beim Brand einer Textilfirma im Einsatz.
Handy verursacht Lokalbrand in Ebensee

Handy verursacht Lokalbrand in Ebensee

17.01.2017 | Ein Handy dürfte in der Nacht auf Montag einen Brand in einer Pizzeria in Ebensee (Bez. Gmunden) verursacht haben. Wie die Polizei OÖ mitteilte, sei das Gerät selbstständig in Brand geraten. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. 1
Fünf Tipps zum Gassigehen im Winter

Fünf Tipps zum Gassigehen im Winter

16.01.2017 | Auch an unseren Hunden geht die klirrende Kälte, die zurzeit herrscht, nicht spurlos vorüber. Die Tierfreunde Österreich haben wertvolle Tipps, um den Vierbeinern das Gassigehen an rauen Wintertagen so angenehm wie möglich zu gestalten.
"Brigitta" bringt strahlend schönes Winterwetter

"Brigitta" bringt strahlend schönes Winterwetter

16.01.2017 | Mit einer recht erfreulichen Wetterprognose starten wir in die neue Woche: Hoch "Brigitta" dominiert ab Mitte der Woche im Alpenraum. Häufig scheint von der Früh weg die Sonne, über weite Strecken ist der Himmel sogar wolkenlos.
Zu laute Schneeräumung: Tiroler schießt auf Radlader

Zu laute Schneeräumung: Tiroler schießt auf Radlader

16.01.2017 | Aus Ärger über die seiner Meinung nach zu laute Schneeräumung hat ein Unterländer am Sonntag in Kössen mit einer Luftdruckwaffe auf einen Radlader geschossen. Der Lenker des Räumfahrzeuges, der laut Exekutive nicht getroffen wurde, alarmierte die Polizei. Der erheblich alkoholisierte Schütze wurde kurz darauf in seiner Unterkunft ausgeforscht. Der 26-Jährige wurde auf freiem Fuß angezeigt. 5
26-Jähriger bei Skiunfall in Gosau schwer verletzt

26-Jähriger bei Skiunfall in Gosau schwer verletzt

16.01.2017 | Schwere Verletzungen zog sich am Sonntag ein 26-Jähriger beim Skifahren in Gosau (Bez. Gmunden) zu. Der Oberösterreicher musste in das Klinikum Schwarzach geflogen werden.
Auto in OÖ von Zug erfasst und hundert Meter mitgeschleift

Auto in OÖ von Zug erfasst und hundert Meter mitgeschleift

15.01.2017 | Das Auto eines 26-jährigen Mannes ist am Samstagabend in Mühldorf bei Scharnstein (Bezirk Gmunden) von einem Zug erfasst und hundert Meter mitgeschleift worden. Der Mann dürfte bei dem unbeschrankten Bahnübergang auf der Taxenbichlstraße den Zug übersehen haben, berichtete die Polizei Oberösterreich.
Lebloser Mann in Thalheim aus Traun geborgen

Lebloser Mann in Thalheim aus Traun geborgen

14.01.2017 | Ein 65-jähriger Welser ist am Freitagnachmittag leblos aus der eiskalten Traun in Thalheim (Bez. Wels-Land) geborgen worden. Eine Passantin hat den Mann im Wasser auf der Höhe des Trodat-Stegs gesehen.
41-Jähriger verwüstet mehrere Hauskapellen

41-Jähriger verwüstet mehrere Hauskapellen

12.01.2017 | Ein 41-Jähriger soll in den vergangenen Wochen im Bezirk Braunau in mehrere Hauskapellen eingebrochen sein und sakrale Gegenstände zerstört haben. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.
Sturmtief „Egon“ bringt Kälte und Schnee zurück

Sturmtief „Egon“ bringt Kälte und Schnee zurück

12.01.2017 | Kaum ist es ein wenig wärmer, kommt die Kälte samt Schneefall wieder zurück. Die kurze Tauwetterphase wird durch Sturmtief „Egon“ am Freitag beendet. Insbesondere für das südliche Salzburg sind starke Schneefälle angesagt. Den Experten der Hohen Warte zufolge wird es besonders in der Früh mit bis zu minus 18 Grad erneut eisig. 2
Ein Drittel der 15-Jährigen raucht regelmäßig

Ein Drittel der 15-Jährigen raucht regelmäßig

12.01.2017 | Erschreckende Zahlen liefert eine Umfrage der Meduni Wien: Knapp ein Drittel der Jugendlichen in Österreich haben demnach im Alter von 13 Jahren schon mal an einer Zigarette gezogen. Bei den 15-Jährigen bezeichnen sich ebenfalls annähernd 30 Prozent als regelmäßige Raucher. 9
Reiselust der Österreicher wieder gestiegen

Reiselust der Österreicher wieder gestiegen

12.01.2017 | Die Reiselust der Österreicher ist trotz einer zunehmend unsicherer erscheinenden Welt ungebrochen. So wollen heuer 93 Prozent der Österreicher laut dem "Ruefa Reisekompass 2017" verreisen. Das ist ein Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahr. Terrorbedrohung und politische Krisenherde beeinflussen aber die Wahl des Reiseziels. 1
Schwerverletzter nach Verkehrsunfall in Bayern

Schwerverletzter nach Verkehrsunfall in Bayern

12.01.2017 | Auf der A8 in Bayern ist am Donnerstag in der Früh ein Autofahrer bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. Er war auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern gekommen.
SALZBURG24 sucht das beste Krampusfoto 2016!

SALZBURG24 sucht das beste Krampusfoto 2016!

12.01.2017 | Furchterregend, mystisch, beeindruckend: Diese Eigenschaften sind gefragt! SALZBURG24 sucht euch heuer wieder gemeinsam mit Stiegl das beste Krampus- oder Perchtenfoto der Saison 2016/17. Zu gewinnen gibt‘s kistenweise Stiegl-Bier! 3
80-Jähriger stirbt bei Brand in Schönau

80-Jähriger stirbt bei Brand in Schönau

12.01.2017 | Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Schönau am Königssee (Lkr. BGL) ist am Donnerstagvormittag offenbar ein 80-Jähriger ums Leben gekommen. Die Brandursache ist noch unklar. 1
Prävention mit Piktogrammen aus Salzburg

Prävention mit Piktogrammen aus Salzburg

12.01.2017 | Zuerst in Stadt und Land Salzburg, dann in ganz Österreich, nun auch in Bayern: Die Polizei setzt die Bäder-Piktogramme der Stadt Salzburg diesseits und jenseits der Grenze zur Aufklärung von Flüchtlingen über Normen und richtige Verhaltensweisen ein. 5
Vöcklamarkt: Kind (2) erlitt schwere Verbrennungen durch heißes Wasser

Vöcklamarkt: Kind (2) erlitt schwere Verbrennungen durch heißes Wasser

12.01.2017 | Ein Zweijähriger aus Vöcklamarkt (Bezirk Vöcklabruck) hat sich nach Verbrennungen durch heißes Wasser in Lebensgefahr befunden, weil vermutlich die Mutter stundenlang keine Hilfe geholt hatte. Das Kind verbrühte sich am Mittwoch, erst am Abend wurde die Rettung alarmiert. Die mit dem Fall befassten Stellen bestätigten am Donnerstag einen entsprechenden Bericht von ORF Oberösterreich. 3
Bergen: 36-Jährige wendet auf A8 mit drei Promille

Bergen: 36-Jährige wendet auf A8 mit drei Promille

12.01.2017 | Eine 36-jährige Grazerin verlor am Mittwoch auf der A8 bei Bergen (Lkr. Traunstein) im volltrunkenen Zustand offenbar die Orientierung. Sie drehte auf der Autobahn um und wollte in die Gegenrichtung fahren. Dabei krachte es.
Verliebte Innviertlerin überwies 3.200 Euro an Betrüger

Verliebte Innviertlerin überwies 3.200 Euro an Betrüger

11.01.2017 | Eine verliebte Innviertlerin ist auf einen Internet-Betrüger hereingefallen und hat 3.200 Euro in die Türkei überwiesen. Die 45-Jährige hatte den Mann aus England über eine Online-Plattform kennengelernt. 7
28-Jähriger soll Jugendlichen Drogen verschafft haben

28-Jähriger soll Jugendlichen Drogen verschafft haben

11.01.2017 | Kokain und Marihuana soll ein 28-Jähriger aus Burghausen (Lkr. Altötting) an Jugendliche weitergegeben haben. Eine 15-jährige Oberösterreicherin gab entsprechende Hinweise, so die bayerische Polizei am Mittwoch in einer Aussendung.
Die wichtigsten Baustellen für 2017 in Salzburg

Die wichtigsten Baustellen für 2017 in Salzburg

11.01.2017 | Auch 2017 kommen auf Salzburgs Autofahrer wieder einige Baustellen zu. Um die Belastung möglichst gering zu halten, trafen sich am Mittwoch Vertreter des Landes, der Stadt Salzburg, der Asfinag, der Salzburg AG und des Staatlichen Bauamts Traunstein zu Abstimmung der Arbeiten. 13
Kunden heften sich an Fersen von Tankstellenräuber in Wels

Kunden heften sich an Fersen von Tankstellenräuber in Wels

11.01.2017 | Zwei Kunden haben sich an die Fersen eines Räubers, der Dienstagabend in Wels eine Tankstelle überfallen hat, geheftet und so zu dessen Festnahme beigetragen.
Wertvolle Tipps zur Winterfütterung im eigenen Garten

Wertvolle Tipps zur Winterfütterung im eigenen Garten

11.01.2017 | Seit Tagen hat uns der Winter fest im Griff. Viele Salzburger stellen in der kalten Jahreszeit Vogelfutterstellen in ihren Gärten auf. Wir informieren euch, worauf dabei zu achten ist.
Jährlich 300 Schwerverletzte bei Rodelunfällen in Salzburg

Jährlich 300 Schwerverletzte bei Rodelunfällen in Salzburg

11.01.2017 | Rauf auf den Schlitten und los geht’s! Rodeln gilt als besonders einfacher Sport, doch die neuesten Daten des KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) zeigen eines ganz deutlich: Das Verletzungsrisiko ist höher als beim Skifahren.
Terror und politische Umbrüche setzen Flughafen Salzburg zu

Terror und politische Umbrüche setzen Flughafen Salzburg zu

11.01.2017 | Das Jahr 2016 war für den Salzburger Flughafen laut eigenen Aussagen ein "schwieriges und touristisch sehr herausforderndes Jahr". Doch man blickt optimistisch in die Zukunft: Die von Eurowings geplante Basis in Salzburg lässt aufatmen.