19-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Crash in Bischofswiesen

19-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Crash in Bischofswiesen

14.07.2017 | Neben dem tödlichen Verkehrsunfall am Walserberg, bei dem das Motorrad nach dem Crash mit einem Lkw in Flammen aufging, hat am Donnerstag ein weiterer Motorradfahrer im angrenzenden Bayern sein Leben verloren. Für den 19-Jährigen kam jede  Hilfe zu spät. 6
ÖAMTC: Fast jeder zweite Autobahnunfall ist ein Auffahrunfall

ÖAMTC: Fast jeder zweite Autobahnunfall ist ein Auffahrunfall

13.07.2017 | An den kommenden Wochenenden wird es auf den wichtigen Transitrouten in Österreich wieder viel Verkehr geben. Dabei steigt auch die Gefahr von zu geringem Sicherheitsabstand oder gar Auffahrunfällen. 2016 waren fast die Hälfte (43 Prozent) aller Unfälle auf Autobahnen und Schnellstraßen Auffahrunfälle – 13 Personen kamen dabei ums Leben. Auch bei dem tödlichen Motorradunfall beim Walserberg am Donnerstag handelt es sich um einen Auffahrunfall. 5
Walserberg: Motorradfahrer stirbt bei Crash mit Lkw

Walserberg: Motorradfahrer stirbt bei Crash mit Lkw

14.07.2017 | Zu einem schrecklichen Verkehrsunfall ist es am Donnerstag kurz nach 11 Uhr auf der A1, Richtung München, kurz vor dem Grenzübergang Walserberg gekommen. Ein Motorradfahrer kollidierte mit einem Lkw. Das Fahrzeug ging in Flammen auf. Der Biker ist bis zur Unkenntlichkeit verbrannt.
Kleintransporter fährt auf A8 auf Reisebus auf: Drei Verletzte

Kleintransporter fährt auf A8 auf Reisebus auf: Drei Verletzte

12.07.2017 | Ein Kleintransporter ist in der Nacht auf Mittwoch auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Piding und Anger (Lkr. Berchtesgadener Land) auf einen Reisebus aufgefahren. Dabei wurden drei Menschen verletzt, einer davon schwer.
Bad Goisern: Pkw auf Bahnübergang von Zug gerammt

Bad Goisern: Pkw auf Bahnübergang von Zug gerammt

12.07.2017 | Am Bahnübergang von Bad Goisern (Bezirk Gmunden) wurde Dienstagnachmittag ein Pkw von einem Regionalzug erfasst. Die Lenkerin wurde dabei leicht verletzt.
Alkolenkerin stürzte in Tirol mit Pkw 100 Meter ab - Sieben Verletzte

Alkolenkerin stürzte in Tirol mit Pkw 100 Meter ab - Sieben Verletzte

12.07.2017 | Eine alkoholisierte Deutsche ist Dienstagabend mit ihrem Pkw in Jochberg (Bezirk Kitzbühel) bei der Fahrt von einer Jausenstation ins Tal rund 100 Meter über eine steile Böschung in ein Bachbett abgestürzt. Im Auto befanden sich acht Personen, darunter drei Kinder. 1
Steirerin stürzte von oö. Klettersteig in den Tod

Steirerin stürzte von oö. Klettersteig in den Tod

12.07.2017 | Eine 48-Jährige aus Grundlsee in der Steiermark ist vom Echernwandklettersteig bei Hallstatt (Bezirk Gmunden) in den Tod gestürzt. Sie hatte sich am Sonntag als Letzte in das Wandbuch in der Mitte des Steiges eingetragen, daher konnte die Absturzhöhe von mehr als 100 Metern festgestellt werden, berichtete die Bergrettung Hallstatt. Ihre Sicherung hatte sie nicht eingehängt.
Zell am Moos: 75-Jähriger stirbt beim Baden im Irrsee

Zell am Moos: 75-Jähriger stirbt beim Baden im Irrsee

11.07.2017 | Der Dauergast starb am Montag beim Schwimmen im Irrsee im Bezirk Vöcklabruck. Fischer fanden die Leiche des 75-Jährigen im Wasser treibend vor. 1
Schneizlreuth: Ex-Bürgermeister nach Brand mit sechs Toten verurteilt

Schneizlreuth: Ex-Bürgermeister nach Brand mit sechs Toten verurteilt

11.07.2017 | Rund zwei Jahre nach der Brandkatastrophe von Schneizlreuth mit sechs Toten ist der Ex-Bürgermeister der Gemeinde wegen fahrlässiger Tötung und Körperverletzung verurteilt worden. Wie die Staatsanwaltschaft Traunstein am Dienstag mitteilte, hat das Amtsgericht Laufen im Juni eine zehnmonatige Bewährungsstrafe gegen den Mann verhängt. Er musste außerdem einen vierstelligen Geldbetrag zahlen.
Die Sommerfeste 2017 in Salzburg

Die Sommerfeste 2017 in Salzburg

17.07.2017 | Für alle, die gerne im Freien feiern: Wald-, Dorf- und Seefeste stehen wieder an! Wir haben uns schlau gemacht und einen Überblick über die anstehenden Veranstaltungen für euch zusammengestellt.
Freigänger während Hafturlaubs mit gestohlenen Kennzeichen erwischt

Freigänger während Hafturlaubs mit gestohlenen Kennzeichen erwischt

11.07.2017 | Ein Freigänger ist während seines Hafturlaubes in Bayern am Sonntag mit gestohlenen Kennzeichen von Pidinger Schleierfahndern erwischt worden. Der 29-jährige Salzburger, der noch bis August in der Justizvollzugsanstalt Wels (OÖ) inhaftiert ist, konnte bei der Kontrolle auch keinen Führerschein vorweisen. Der war im schon vor Jahren in Österreich abgenommen worden. 1
Kriebelmücke: Gefährliche Mückenart auf dem Vormarsch

Kriebelmücke: Gefährliche Mückenart auf dem Vormarsch

10.07.2017 | Eine neue Mückenart ist derzeit in Deutschland auf dem Vormarsch. Ein Arzt aus Passau, unweit der oberösterreichischen Grenze, äußerte Bedenken. Die Bisse könnten mitunter lebensgefährlich sein.
Notlandung in Maisfeld bei Suben: Flugzeug mit Totalschaden

Notlandung in Maisfeld bei Suben: Flugzeug mit Totalschaden

10.07.2017 | Ein 50-jähriger Pilot aus Hauzenberg bei Passau hat Sonntagmittag beim Flugplatz Suben (Bezirk Schärding) eine Notlandung in einem Maisfeld hingelegt. Er und seine mitfliegende Ehefrau blieben unverletzt, am Flugzeug entstand Totalschaden. Sie befanden sich bereits im Landeanflug, als plötzlich aus unbekannter Ursache der Motor ausfiel, teilte die Polizei OÖ am Montag mit.
13-Jähriger schenkte Passanten in Bayern tausende Euro

13-Jähriger schenkte Passanten in Bayern tausende Euro

10.07.2017 | Ein 13-Jähriger hat im bayerischen Bad Tölz viel Geld an Fremde verschenkt. Er habe damit Freunde gewinnen wollen, sagte er später der Polizei. Wie diese mitteilte, gab der Jugendliche den Passanten je 100 bis 2.400 Euro. Einigen der Beschenkten kam der unverhoffte Geldsegen später merkwürdig vor, sie meldeten die Schenkung der Polizei. 1
Polizisten verhöhnen Verwahrlosten: Disziplinarverfahren eingeleitet

Polizisten verhöhnen Verwahrlosten: Disziplinarverfahren eingeleitet

10.07.2017 | Zwei Polizisten haben ein Video auf der Dienststelle des Stadtpolizeikommandos Steyr erstellt und selbst ins Netz gestellt, auf dem sie einen offenbar verwahrlosten Mann verhöhnen. Alle drei Personen im Video sind bekannt, am Samstag habe sich der Bezug zu OÖ ergeben, so Polizeisprecher David Furtner Sonntagabend zur APA. 8
Weitere Hühner nach Unfall mit Geflügel-Transporter gerettet

Weitere Hühner nach Unfall mit Geflügel-Transporter gerettet

09.07.2017 | Nach dem Unfall eines Geflügel-Transporters bereits am Dienstag auf der Westautobahn (A1) in Oberösterreich, haben Mitarbeiter der Asfinag und der Autobahnpolizei Hai am Freitagnachmittag drei weitere Hühner im Bereich der Ausfahrt Asten/Sankt Florian eingefangen. 3
Motorrad-Polizist auf Weg zu Einsatz in Gmunden schwer verletzt

Motorrad-Polizist auf Weg zu Einsatz in Gmunden schwer verletzt

10.07.2017 | Ein Polizist ist Sonntagvormittag auf dem Weg zu einem Einsatz in der Stadt Gmunden in Oberösterreich mit dem Polizeidienstmotorrad bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt worden. Der 50-jährige Beamte wurde laut Polizei vom Auto erfasst, auf die Motorhaube und letztendlich auf die Fahrbahn geschleudert.
Feuerwehren retten 60 Rinder bei Großbrand in Oberösterreich

Feuerwehren retten 60 Rinder bei Großbrand in Oberösterreich

09.07.2017 | Bei einem Großbrand sind in der Nacht auf Sonntag zwei Seiten eines Vierkanthofes in Lohnsburg am Kobernaußerwald (Bezirk Ried im Innkreis) niedergebrannt. Die Feuerwehren konnte 60 Rinder aus dem Stallgebäude retten. Personen waren nicht unmittelbar gefährdet. Es waren 15 Feuerwehren mir rund 200 Mann im Einsatz. Die Brandursache ist noch unklar, so die oberösterreichische Polizei.
Tschechin in sechs Meter tiefe Gletscherspalte am Dachstein gestürzt

Tschechin in sechs Meter tiefe Gletscherspalte am Dachstein gestürzt

08.07.2017 | Eine 43-jährige Tschechin ist bei einem Sturz in eine Gletscherspalte am Freitag am Dachstein verletzt worden. Die Frau war in einer insgesamt sechsköpfigen Gruppe von Alpinisten unterwegs. 1
Biker am Rossfeld bei Sturz in Wald geschleudert

Biker am Rossfeld bei Sturz in Wald geschleudert

08.07.2017 | Ein schwerer Motorradunfall ereignete sich am Freitagabend auf der Rossfeld-Höhenringstraße (Lkr. BGL). Ein 20-jähriger Biker aus Ainring (ebenfalls Lkr. BGL) kam von der Fahrbahn ab und wurde in den angrenzenden Wald geschleudert. Dort blieb er vorerst mit schwersten Verletzungen liegen. Es dauerte eine halbe Stunde, bis er gefunden wurde.
Uttendorf: Biker kracht gegen Betonmasten, Motorrad in Einzelteile zerrissen

Uttendorf: Biker kracht gegen Betonmasten, Motorrad in Einzelteile zerrissen

08.07.2017 | Ein 47-Jähriger Motorradfahrer ist Samstagfrüh in Uttendorf (Bezirk Braunau am Inn) von der Straße abgekommen und gegen einen Betonmasten geprallt. Der Einheimische kam rund 60 Meter danach auf der Straße zu liegen und wurde schwer verletzt. 5
Sommerferien in Salzburg beginnen

Sommerferien in Salzburg beginnen

07.07.2017 | Rund 640.000 Schüler in Salzburg, Kärnten, Oberösterreich, der Steiermark, Vorarlberg und Tirol erhalten am Freitag ihre Zeugnisse und starten in die neunwöchigen Sommerferien. Damit haben alle Kinder des Landes Ferien. Schulbeginn in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland ist am 4. September, im Rest Österreichs am 11. September.
Absturz im Glockenturm: Komplizierte Rettungsaktion in Freilassing

Absturz im Glockenturm: Komplizierte Rettungsaktion in Freilassing

07.07.2017 | Am Donnerstagvormittag ist in Freilassing (Lkr. BGL) ein Arbeiter im Glockenturm der Rupertuskirche von einer Quertrasse fünf Meter tief abgestürzt. Der 33-Jährige landete auf einem Holzbrett und Eisenquerstreben. Weil er mit dem Kopf auf Metall aufschlug, war er kurzzeitig bewusstlos, berichtete das bayerische Rote Kreuz. Die Rettung brachte den Mann ins Landeskrankenhaus nach Salzburg. 2
Die große Hitze bleibt über das Wochenende

Die große Hitze bleibt über das Wochenende

06.07.2017 | Die Höchsttemperaturen bleiben bis zum Anfang der nächsten Woche über der 30-Grad-Marke. Es entstehen jedoch vermehrt Schauer und Gewitter, die die kommenden Badetage unterbrechen werden. Gräserpollen belasten Allergiker vor allem in mittleren bis höheren Lagen.
Bergsteiger abgestürzt: Spektakuläre Bergung aus der Watzmann-Ostwand

Bergsteiger abgestürzt: Spektakuläre Bergung aus der Watzmann-Ostwand

06.07.2017 | Ein 43-jähriger Bergsteiger aus München ist Mittwochnachmittag auf dem Weg in die Watzmann-Ostwand rund 30 Meter tief aus der Felswand heraus ins Seil gestürzt und zwischen Eisfeld und Fels im Seil hängengeblieben. Der Mann wurde dabei schwer verletzt.