Grenzkontrollen als Nadelöhr: Schaden erzürnt

Grenzkontrollen als Nadelöhr: Schaden erzürnt

03.01.2017 | Bayern kontrolliert seit Mitte Dezember die Grenzen in Kiefersfelden, Salzburg und Passau rund um die Uhr. Vor allem im Urlauberverkehr sind Staus somit vorprogrammiert. Bürgermeister Heinz Schaden ist wegen der verstärkten Kontrollen sauer.
Winter hat Salzburg im Griff: Bis zu minus 24 Grad erwartet

Winter hat Salzburg im Griff: Bis zu minus 24 Grad erwartet

03.01.2017 | Neuschneemengen, Dauerfrost und starker Wind: Nach den ersten Schneeflocken am Montagabend setzt sich das Winterwetter in Salzburg fort. Ungemütlich wird es zum Wochenende hin, da ist mit einem Tiefstwert von bis zu minus 24 Grad zu rechnen.
Hilfe beim Ja-Sagen: Ausbildung zum "Hochzeitslader" startet in Gmunden

Hilfe beim Ja-Sagen: Ausbildung zum "Hochzeitslader" startet in Gmunden

03.01.2017 | Wer Verliebten beim "Ja"-Sagen helfen will, kann sich im Salzkammergut ab März zum professionellen "Wedding-Guide" - früher "Hochzeitslader" genannt - ausbilden lassen. Laut der Hochzeitsplanerin Gabi Socher handelt es sich bei dem Lehrgang ihrer sagJA-Akademie um den ersten derartigen in Österreich. Die Schulbank wird im Seeschloss Ort in Gmunden, einer beliebten Trauungs-Location, gedrückt.
"Thermendieb" (70) in Bad Hofgastein festgenommen

"Thermendieb" (70) in Bad Hofgastein festgenommen

03.01.2017 | Ein 70-jähriger Wiener schlug immer wieder in Thermen zu: In mehreren Fällen stahl er Spindschlüssel und bediente sich dann in den Kästen seiner Opfer. Nun klickten in Bad Hofgastein (Pongau) die Handschellen.
Steyregg: Oberösterreicher starb nach Sturz über Stiege

Steyregg: Oberösterreicher starb nach Sturz über Stiege

03.01.2017 | Ein 65-Jähriger hat am Sonntag in Steyregg in OÖ bei einem Sturz über eine Stiege tödliche Kopfverletzungen erlitten. Er hatte es nach dem Unfall noch geschafft, sich nach Hause zu schleppen. Dort war er aber zusammengebrochen und gestorben. Als sich sein Sohn Sorgen machte, öffnete die Feuerwehr die Tür und fand die blutüberströmte Leiche, wie das Bezirkskommando Urfahr-Umgebung berichtete.
Timelkam: 20-Jähriger beschmiert Auto mit Kot

Timelkam: 20-Jähriger beschmiert Auto mit Kot

02.01.2017 | Vermutlich aufgrund der starken Alkoholisierung fasste ein 20-Jähriger in der Nacht auf Sonntag spontan den Entschluss, einen Pkw, welcher im Ortsgebiet von Timelkam abgestellt war, mit eigenem Kot zu beschmieren.
Verkehr in Salzburg: Forum Mobil bringt Check für Politikeraussagen

Verkehr in Salzburg: Forum Mobil bringt Check für Politikeraussagen

02.01.2017 | Die Salzburger Verkehrsplattform Forum Mobil will der Politik bei der Lösung des Verkehrsnotstandes in der Landeshauptstadt und in den Umlandgemeinden in Zukunft stärker auf die Finger schauen.
Polizei befreite in Vöcklabruck zwei Bewusstlose aus Pkw

Polizei befreite in Vöcklabruck zwei Bewusstlose aus Pkw

02.01.2017 | Polizisten haben am Neujahrstag zwei Bewusstlose aus einem Pkw in Vöcklabruck befreit. Der 22-jährige Fahrer war in den frühen Morgenstunden mit dem Auto gegen die Betonwand einer Bushaltestelle auf der Hausruck Straße (B143) geprallt. Dadurch dürften er und seine Beifahrerin sofort das Bewusstsein verloren haben, teilte die Polizei am Montag mit. Erst nach Stunden kam Hilfe.
79-Jähriger bei Sturz von Balkon in Kufstein tödlich verletzt

79-Jähriger bei Sturz von Balkon in Kufstein tödlich verletzt

02.01.2017 | Ein 79-Jähriger hat am Neujahrstag bei einem Sturz von einem Balkon eines Wohnhauses in Kufstein tödliche Verletzungen erlitten. Er war auf eine Standleiter gestiegen und verlor das Gleichgewicht. 
Unterirnprechting: Vandalen verwüsten Pilgerkapelle

Unterirnprechting: Vandalen verwüsten Pilgerkapelle

02.01.2017 | In Unterirnprechting in Auerbach (Bezirk Braunau) ist in der Silvesternacht die unversperrte Kapelle "Heiliges Kammerl" verwüstet worden. Die Täter versuchten in den Altarraum einzudringen, scheiterten jedoch an einem Vorhängeschloss.
Ruhige Nacht für Salzburgs Ärzte

Ruhige Nacht für Salzburgs Ärzte

01.01.2017 | Die Silvesternacht ist in Salzburg nach vorläufiger Bilanz für die Einsatzkräfte weitgehend ruhig verlaufen. Laut den Ärzten der Landeskliniken (SALK) sorgte vor allem die unsachgemäße Benutzung von Raketen und Böllern - oft in Verbindung mit übermäßigem Alkoholkonsum - für die meisten Verletzungen.
31-Jährige aus Krankenhaus in Bad Reichenhall geflüchtet

31-Jährige aus Krankenhaus in Bad Reichenhall geflüchtet

02.01.2017 | Vermisst wird eine 31-jährige Frau in Bad Reichenhall (Lkr. BGL). Die Frau flüchtete am Samstagnachmittag aus dem Krankenhaus Bad Reichenhall. 
Bankomatkassen funktionieren wieder

Bankomatkassen funktionieren wieder

01.01.2017 | Jene Bankomatkassen, die der Schweizer Zahlungsabwickler SIX Payment Services in Österreich betreut, funktionieren wieder. Am Neujahrstag waren die Terminals österreichweit ausgefallen.
Berchtesgaden: Pensionist übersieht Frau mit Kinderwagen

Berchtesgaden: Pensionist übersieht Frau mit Kinderwagen

31.12.2016 | Eine Frau mit Kinderwagen übersah am Samstagnachmittag in Berchtesgaden (Lkr. BGL) ein 73-jähriger Pensionist. Ein einjährige Kind wurde bei dem Unfall verletzt.
Waldbrand im Zillertal

Waldbrand im Zillertal

31.12.2016 | Ein Waldbrand oberhalb von Finkenberg im Tiroler Zillertal (Bez. Schwaz) hat am Samstag die Einsatzkräfte beschäftigt. Nach Angaben der Polizei brach das Feuer auf der Lifttrasse unterhalb der Gondelbahn aus. Der Liftbetrieb musste vorübergehend eingestellt werden. Löschhubschrauber standen im Einsatz.
St. Georgen am Fillmannsbach: Drei Verletzte bei Frontalcrash

St. Georgen am Fillmannsbach: Drei Verletzte bei Frontalcrash

31.12.2016 | Kurz eingeschlafen sein dürfte ein 56-jähriger Deutscher am Freitag gegen 17.00 auf der B156 in St. Georgen am Fillmannsbach (Bez. Braunau). Er geriet mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und verursachte einen Unfall, der eine Totalsperre der Straße nach sich zog.
Alkolenkerin crasht in Geinberg gegen Baum

Alkolenkerin crasht in Geinberg gegen Baum

31.12.2016 | Wohl wegen ihrer Alkoholisierung und der schlechten Sicht ist am Samstag gegen 4.00 Uhr eine 47-jährige Autolenkerin in Geinberg (Bezirk Braunau) von der Straße abgekommen.
Helmkamera überführt flüchtigen Pistenrowdy in Kärnten

Helmkamera überführt flüchtigen Pistenrowdy in Kärnten

31.12.2016 | Ein 30 Jahre alter polnischer Skifahrer hat am Freitag am Mölltaler Gletscher in Kärnten eine 43-jährige Sportlerin aus Niederösterreich niedergefahren und sich danach aus dem Staub gemacht. Laut Polizei wurde der Unfall von der Helmkamera der Tochter des Opfers mitgefilmt. Durch die Aufnahmen wurde der Fahrerflüchtige doch noch geschnappt.
Sonderfahrplan für Bus und Bahn in der Silvesternacht

Sonderfahrplan für Bus und Bahn in der Silvesternacht

31.12.2016 | Tausende Gäste werden in der Silvesternacht in der Salzburger Altstadt erwartet. Um die Besucher und Feierwütigen aus und in die Innenstadt zu bringen, wurde für Obusse und Lokalbahn ein Sonderfahrplan eingerichtet. Auch für die S-Bahn werden Nachtzüge eingeschoben.
Unterach am Attersee: Brand in Lagerhalle

Unterach am Attersee: Brand in Lagerhalle

30.12.2016 | Eine Lagerhalle in Unterach am Attersee ist Donnerstagabend in Vollbrand gestanden. Eine Anrainerin verständigte kurz nach 20.00 Uhr die Einsatzkräfte.
Sicherer Umgang mit dem Silvesterfeuerwerk

Sicherer Umgang mit dem Silvesterfeuerwerk

30.12.2016 | Feuerwerke und Knallkörper haben zu Silvester Hochsaison. Das Schauspiel ist aber oft mit Gefahren verbunden. Wir haben Tipps für den sicheren Umgang mit Feuerwerkskörpern und Knallern.
Marihuana, Haschisch und Kokain: Salzburger Drogenring in OÖ aufgeflogen

Marihuana, Haschisch und Kokain: Salzburger Drogenring in OÖ aufgeflogen

30.12.2016 | Die oö. Polizei hat einen Drogenring auffliegen lassen, 13 Beschuldigte sitzen in U-Haft. Sie sollen 30 Kilo Marihuana, 25 Kilo Haschisch und 700 Gramm Kokain im Verkaufswert von 500.000 Euro in Salzburg unter die Leute gebracht haben.
So soll der Verkehr in Österreich sicherer werden

So soll der Verkehr in Österreich sicherer werden

30.12.2016 | Das Jahr 2017 hält für Autofahrer einige Neuerungen bereit. So können Radarfotos für das Bestrafen von Gurtenmuffel und Handy am Steuer-Telefonierer verwendet werden, die Probezeit für Führeschein-Neulinge wird um ein Jahr auf drei Jahre verlängert. Im September startet der fünfjährige Pilotversuch für Alkolocks.
Erneut Einbruchsserie im oö. Salzkammergut

Erneut Einbruchsserie im oö. Salzkammergut

29.12.2016 | Die Polizei ermittelt in einer neuerlichen Einbruchsserie im oberösterreichischen Salzkammergut. Ein Unbekannter suchte in der Nacht auf Donnerstag in Gmunden am Traunsee insgesamt elf Geschäfte heim. Erst am vergangenen Dienstag waren Einbrüche in Läden im nahen Ebensee entdeckt worden.
Zahlreiche Autos in Laufen beschädigt: Polizei bittet um Hinweise

Zahlreiche Autos in Laufen beschädigt: Polizei bittet um Hinweise

29.12.2016 | Nach einer Reihe an Sachbeschädigungen bittet die Polizei Laufen (Lkr. BGL) um Hinweise aus der Bevölkerung. Unbekannte haben am frühen Mittwochmorgen mehrere Pkw in Oberndorf (Flachgau) und dem angrenzenden Laufen beschädigt.