Schächten: Betriebe auch in Salzburg?

Schächten: Betriebe auch in Salzburg?

19.07.2018 | Durch die Bank "kein Thema" ist das Schächten in den meisten Bundesländern. Außer in Niederösterreich und der Steiermark seien nirgendwo Betriebe registriert, welche koscheres oder Halal-Fleisch herstellen, ergeben Anfragen der APA. Dem widersprechen aber Angaben der Islamischen Glaubensgemeinschaft (IGGÖ), wonach Betriebe in Salzburg und dem Burgenland gemeldet seien.
17-Jähriger in Braunau mit Revolver bedroht

17-Jähriger in Braunau mit Revolver bedroht

19.07.2018 | Auf einem Parkplatz in Braunau (Bezirk Braunau) bedrohte am Mittwoch ein stark alkoholisierter 54-jähriger einen 17-Jährigen mit einem Revolver. Wie sich später herausstellte, handelte es sich dabei um eine Attrappe.
Bayern startet mit flexiblen Grenzkontrollen – 500 Polizisten im Einsatz

Bayern startet mit flexiblen Grenzkontrollen – 500 Polizisten im Einsatz

19.07.2018 | Nach langen Diskussionen über die endgültige Kompetenzverteilung hat die neue bayerische Grenzpolizei mit Kontrollen an der bayerisch-österreichischen Grenze begonnen. Die Kontrollen, die flexibel und stundenweise an diversen Grenzübergängen installiert werden sollen, sollen feste Kontrollen an den großen Autobahn-Grenzübergängen Kiefersfelden, Rottal Ost und Schwarzbach ergänzen.
Wanderer stirbt nach 200-Meter-Absturz in Osttirol

Wanderer stirbt nach 200-Meter-Absturz in Osttirol

19.07.2018 | Ein 51-jähriger Wiener ist bei einer Bergtour in den Osttiroler Alpen zu Tode gekommen. Der Mann war am Montag im Gemeindegebiet von Kartitsch (Bezirk Lienz) zum Wandern aufgebrochen. Da ihn Angehörige in den kommenden Tagen nicht erreichten, wurde bei der Polizei Lienz Abgängigkeitsanzeige erstattet.
NEOS sehen Einsatz der bayerischen Grenzpolizei als „schwarzen Tag für Europa“

NEOS sehen Einsatz der bayerischen Grenzpolizei als „schwarzen Tag für Europa“

19.07.2018 | Die bayerische Polizei hat am Mittwoch mit Kontrollen an diversen Grenzübergängen der deutsch-österreichischen Grenze begonnen. NEOS-Vorsitzende Beate Meinl-Reisinger zeigt sich betroffen: "Der heutige Tag ist ein schwarzer Tag für Salzburg, für Österreich und ganz Europa. Durch nationalistische Alleingänge wie diesen sind unsere europäischen Freiheiten in Gefahr."
Stiegl-Gut Wildshut: Spezielles Malz für Tiroler Biere

Stiegl-Gut Wildshut: Spezielles Malz für Tiroler Biere

18.07.2018 | Am Stiegl-Gut Wildshut in St. Pantaleon (Bezirk Braunau) haben kreative Bierbrauer die Möglichkeit, kleine Mengen Getreide zu besonderen Malzen veredeln zu lassen. Diese Chance entdeckten nun drei junge Tiroler Brauer für sich.
Ramsau: Pkw-Lenker kracht auf B305 über Böschung

Ramsau: Pkw-Lenker kracht auf B305 über Böschung

18.07.2018 | Auf der Deutschen Alpenstraße (B305) kam Mittwochvormittag in Ramsau (Lkr. Berchtesgadener Land) ein 30-jähriger Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und krachte über die Böschung gegen einen Baumstumpf.
Bayerische Grenzpolizei beginnt mit Kontrollen

Bayerische Grenzpolizei beginnt mit Kontrollen

19.07.2018 | Nach langen Diskussionen beginnt die neue bayerische Grenzpolizei am Mittwoch mit Kontrollen an der bayerisch-österreichischen Grenze. Die neue Grenzpolizei darf zwar künftig Kontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze durchführen - aber nur mit Erlaubnis oder auf Anforderung des Bundes.
Rinderseuche: Brucellose-Seuchen-Verdacht im Mühlviertel

Rinderseuche: Brucellose-Seuchen-Verdacht im Mühlviertel

17.07.2018 | In Oberösterreich besteht der Brucellose-Seuchen-Verdacht. Vier Menschen und fünf Rinderbetriebe im Mühlviertel sind. Das gab Landesveterinärdirektor Thomas Hain am Dienstag bekannt. Für die Konsumenten bestehe keine Gefahr, beruhigte er. Von den vier betroffenen Personen - alle aus dem direkten Umfeld der betroffenen Höfe - sind zwei erkrankt, wurden mit Antibiotika behandelt und seien auf dem Weg der Besserung, schilderte Landessanitätsdirektor Georg Palmisano. Die beiden anderen seien zwar positiv getestet, aber symptomfrei.
OÖ: Wirbel um falschen Piranha-Alarm in Braunau

OÖ: Wirbel um falschen Piranha-Alarm in Braunau

17.07.2018 | In oberösterreichischen Fischerkreisen hat es am Wochenende einen falschen Piranha-Alarm gegeben. Bei einem von einem Angler in einem Rückhaltebecken im Bezirk Braunau gemachten Fang handelte es sich um ein Exemplar des harmlosen Speisefisches "Schwarzer Pacu", der aber einem fleischfressenden Piranha ähnlich sieht.
83-Jähriger bei Arbeitsunfall schwer verletzt

83-Jähriger bei Arbeitsunfall schwer verletzt

17.07.2018 | Bei Reparaturarbeiten eines alten Traktors verletzte sich ein 83-Jähriger am Montag in Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) schwer. Der Mann hatte gemeinsam mit seinem Sohn an dem Traktor gearbeitet, als er zwischen Mähwerk und Hinterrad eingeklemmt wurde. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Wels-Grieskirchen geflogen.
Radfahrer in Hainberg schwer verletzt

Radfahrer in Hainberg schwer verletzt

16.07.2018 | Am Montagmorgen ist ein Radfahrer in Hainberg (Bez. Vöcklabruck) schwer verletzt worden. Er war auf dem Radweg unterwegs, als ein Autofahrer ihn übersah. Der 41-Jährige prallte frontal gegen den rechten Kotflügel des Autos. Beim Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu.
AK-Preisvergleich: Günstigster Einkaufskorb um sieben Prozent teurer geworden

AK-Preisvergleich: Günstigster Einkaufskorb um sieben Prozent teurer geworden

16.07.2018 | Die Arbeiterkammer (AK) hat sich wieder Lebensmittelpreise angeschaut. Diesmal ging es ums günstigste Einkaufen. Verglichen wurden die 40 preiswertesten Lebens- und Reinigungsmittel in sieben Supermärkten und Diskontern. Im Vergleich zu Juni 2017 wurden einige Produkte - teils empfindlich - teurer, so die AK am Montag. Der ganze günstige Einkaufskorb verteuerte sich demnach um knapp sieben Prozent.
Vermisster Rennradfahrer (46) in Ebensee gefunden

Vermisster Rennradfahrer (46) in Ebensee gefunden

16.07.2018 | Vermisst wurde seit Samstag ein 46-jähriger Rennradfahrer. Die Niederösterreicher wollte mit dem Rad nach Mondsee (Bez. Vöcklabruck) in Oberösterreich fahren. Kam aber nie dort an. Nach einem öffentlichen Aufruf konnte er nun unverletzt in Ebensee (Bez. Gmunden) aufgefunden werden, meldete die Polizei am Montag.
Kleinflugzeug überschlägt sich bei Notlandung: Zwei Verletzte

Kleinflugzeug überschlägt sich bei Notlandung: Zwei Verletzte

16.07.2018 | Ein einmotoriges Ultraleichtflugzeug hat sich am Sonntagabend bei einer Notlandung in Saaldorf-Surheim (Lkr. BGL) in Bayern überschlagen. Der Pilot, 56 Jahre alt, und seine 49-jährige Passagierin überstanden dies glücklicherweise mit leichten Verletzungen.
Bergwacht rettet Jagdhund "Zorro" vom Ristfeuchthorn

Bergwacht rettet Jagdhund "Zorro" vom Ristfeuchthorn

15.07.2018 | Einsatzkräfte der Bergwachten Teisendorf-Anger und Bad Reichenhall haben am Samstagnachmittag in einer aufwendigen, vierstündigen Aktion auf der Südostseite des Ristfeuchthorns (Lkr. Berchtesgadener Land) den abgestürzten Rüden "Zorro" gesucht, gerettet und unverletzt ins Tal gebracht.
Asyl: Hermann Maier und Martin Grubinger unterstützen grüne Lehrlingsinitiative

Asyl: Hermann Maier und Martin Grubinger unterstützen grüne Lehrlingsinitiative

14.07.2018 | Nun tritt auch die österreichische Prominenz dafür ein, Asylwerber ihre Lehre abschließen zu lassen, selbst wenn sie abgeschoben werden könnten. Die entsprechende Initiative des oberösterreichischen Landesrats Rudolf Anschober (Grüne) hat mit dem ehemaligen Skistar Hermann Maier, Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky und dem Percussionisten Martin Grubinger bekannten Zuwachs erhalten.
Das Stau-Wochenende hat begonnen

Das Stau-Wochenende hat begonnen

14.07.2018 | Eines der stärksten Reisewochenenden des Jahres hat begonnen. Ferienbeginn im einwohnerreichsten deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen und in Teilen der Niederlande brachten dieses Wochenende vor allem auf den Nord-Südverbindungen längere Verzögerungen. Vom Walserberg bis St. Michael kam der Verkehr abschnittsweise immer wieder zum Stillstand. Wir halten auch auf dem Laufenden!
Elektronische Kuhglocken in Oberbayern und Tirol im Test

Elektronische Kuhglocken in Oberbayern und Tirol im Test

14.07.2018 | Auf Almen in Oberbayern und Tirol tragen in dieser Saison einige Kühe testweise neben ihrer traditionellen Kuhglocke eine elektronische Variante. An etwa 150 Tieren werden derzeit nach Angaben der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) unterschiedliche Geräte dreier Entwickler getestet.
Müll auf den Bergen: "Vielen ist gar nicht klar, was sie mit einer Bananenschale anrichten"

Müll auf den Bergen: "Vielen ist gar nicht klar, was sie mit einer Bananenschale anrichten"

13.07.2018 | "Was man hinaufträgt, nimmt man auch wieder mit ins Tal" – So lautet die Devise vieler Bergsteiger, aber scheinbar nicht aller, wie ein viraler Facebook-Post des Stüdlhütten-Wirts am Großglockner zeigt. Brigitte Slupetzky vom Salzburger Alpenverein appelliert im Gespräch mit SALZBURG24 an die Wanderer und klärt auf.
Wetter: Hohe Gewittergefahr am WM-Wochenende

Wetter: Hohe Gewittergefahr am WM-Wochenende

13.07.2018 | Ein beständiges Hochdruckwetter will sich in diesem Sommer derzeit nicht durchsetzen, so gestaltet sich auch das Wochenende zwar sommerlich warm, aber auch gewitteranfällig. So manche Public-Viewing-Veranstaltung könnte also ins Wasser fallen.
Mit dem Hund auf Urlaub: Das solltet ihr beachten

Mit dem Hund auf Urlaub: Das solltet ihr beachten

13.07.2018 | Wer seinen Hund mit in den Urlaub nehmen möchte, sollte sich vorab über die jeweiligen Einreisebestimmungen informieren. Welche zusätzlichen Vorschriften gelten, lest ihr hier.
Wanderin per Hubschrauber vom Törlkopf gerettet

Wanderin per Hubschrauber vom Törlkopf gerettet

13.07.2018 | Wegen akuter Erschöpfung und einer Knieverletzung musste Donnerstagnachmittag eine 29-jährige Wanderin die geplante Lattengebirgsüberschreitung abbrechen. Die Frau wurde per Rettungstau vom Törlkopf (Lkr. Berchtesgadener Land) ausgeflogen.
Weng im Innkreis: Pkw kollidiert mit Mähdrescher

Weng im Innkreis: Pkw kollidiert mit Mähdrescher

13.07.2018 | Mit einem Mähdrescher kollidierte Donnerstagabend ein Pkw-Lenker im Gemeindegebiet von Weng im Innkreis. Der 39-jährige Pkw-Lenker war dabei laut Polizei alkoholisiert.
Sommerliches Wetter am Wochenende, allerdings mit Gewittergefahr

Sommerliches Wetter am Wochenende, allerdings mit Gewittergefahr

12.07.2018 | Das Wetter über Österreich wird rund um das kommende Wochenende durchaus sonnig, ab Mittag steigt jedoch vielerorts die Gewittergefahr. Die Tageshöchstwerte pendeln sich bis Dienstag zwischen 22 und 30 Grad ein, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Donnerstag.