Anger: Vespa-Fahrerin (63) bei Crash mit Auto schwer verletzt

Anger: Vespa-Fahrerin (63) bei Crash mit Auto schwer verletzt

29.05.2017 | Schwer verletzt wurde Sonntagmittag eine Rollerfahrerin auf der Staatsstraße 2103 bei Anger (Lkr. BGL) in Bayern. Die 63-Jährige war mit einem Auto kollidiert.
Dreiste Bettlerin bestiehlt 86-Jährige in Haus in Uttendorf

Dreiste Bettlerin bestiehlt 86-Jährige in Haus in Uttendorf

29.05.2017 | Von einer dreisten Bettlerin beraubt wurde vergangene Woche eine 86-Jährige in Uttendorf (Bezirk Braunau) in Oberösterreich. Die Unbekannte hatte sich gleich zwei Mal mit ihrem Sohn in das Haus der betagten Dame geschlichen.
Hohe Verluste auf Salzburgs Autobahnen: 436 verlorene Gegenstände sorgen für Gefahr

Hohe Verluste auf Salzburgs Autobahnen: 436 verlorene Gegenstände sorgen für Gefahr

29.05.2017 | Beinahe jeder Verkehrsteilnehmer hat es schon erlebt: Ein Gegenstand liegt auf der Fahrbahn und man muss binnen Sekunden ausweichen. Auf Salzburger Autobahnen hat die Asfinag im Vorjahr sage und schreibe 436 verlorene Gegenstände einsammeln müssen, österreichweit waren es gar 1.900.
Neuer Steg zwischen Anthering und Saaldorf-Surheim in Planung

Neuer Steg zwischen Anthering und Saaldorf-Surheim in Planung

29.05.2017 | Eine Verbindung zwischen dem Flachgau und Bayern ist schon lange Wunsch der Bevölkerung auf beiden Seiten der Salzach. Nun soll dieser auf Höhe Anthering (Flachgau) Realität werden.
Babyboom im Zoo Schmiding

Babyboom im Zoo Schmiding

29.05.2017 | Mit dem Frühsommer ist im Zoo Schmiding in Krenglbach bei Wels ein wahrer Babyboom ausgebrochen: Wollaffen, Rotkopfmangaben, Tamarinen und viele andere haben Nachwuchs bekommen. Die Stars unter den Kleinen sind ein vier Tage altes Zebrafohlen und die flauschigen kleinen Mandschurenkraniche.
Mondsee: Kletterer mit Hubschrauber aus Drachenwand gerettet

Mondsee: Kletterer mit Hubschrauber aus Drachenwand gerettet

29.05.2017 | Mit dem Polizeihubschrauber ist ein 54-Jähriger am Sonntag aus der Drachenwand am Mondsee (Bez. Vöcklabruck) gerettet worden. Der Mann startete gegen 13.30 Uhr in den Klettersteig. Beim Überstieg über den Wasserfall verlor er den Weg und kam in ungesichertes, sehr ausgesetztes und abschüssiges Gelände, teilte die oberösterreichische Polizei am Montag mit.
Ein Toter und zwei Verletzte bei Frontalcrash auf Felbertauernstraße

Ein Toter und zwei Verletzte bei Frontalcrash auf Felbertauernstraße

29.05.2017 | Bei einem Verkehrsunfall auf der Felbertauernstraße bei Mittersill (Pinzgau) wurde Sonntagabend ein 61-Jähriger getötet und zwei weitere Menschen wurden verletzt. Nach Angaben des Roten Kreuzes sind zwei Pkw in der Tunnelgalerie frontal kollidiert.
Zwei Bergsteiger mussten auf Großglockner biwakieren

Zwei Bergsteiger mussten auf Großglockner biwakieren

28.05.2017 | Zwei deutsche Bergsteiger im Alter von 39 und 25 Jahren sind am Samstag am Großglockner in Bergnot geraten. Aufgrund der einbrechenden Dunkelheit mussten sie die Nacht im Biwak verbringen, ehe sie am Sonntag vom Hubschrauber per Tau in Sicherheit gebracht wurden. Ebenfalls in Bergnot gerieten deutsche Wanderer in Ehrwald und in Hinterhornbach (beide Bez. Reutte), teilte die Polizei mit.
Großfeuer vernichten in Tirol zwei Bauernhöfe

Großfeuer vernichten in Tirol zwei Bauernhöfe

29.05.2017 | Großfeuer haben am Wochenende zwei Tiroler Bauernhöfe zerstört. In der Nacht auf Sonntag brannten in Jochberg (Bez. Kitzbühel) ein Bauernhaus sowie zwei Nebengebäude nieder, am Sonntagvormittag wurde ein Hof in Sillian in Osttirol ein Raub der Flammen. In beiden Fällen konnten die Bewohner sich und ihr Vieh rechtzeitig in Sicherheit bringen. Ein Feuerwehrmann erlitt eine Rauchgasvergiftung.
Staus auf Salzburgs Straßen am langen Wochenende

Staus auf Salzburgs Straßen am langen Wochenende

28.05.2017 | Das lange Wochenende kostete Autofahrern auf Salzburgs Straßen viele Nerven. Wartezeiten von bis zu zwei Stunden vor dem Grenzübergang Walserberg und Temperaturen mit bis zu über 30 Grad standen auf dem Programm.
Jochberg: Bauernhof bei Großbrand zerstört

Jochberg: Bauernhof bei Großbrand zerstört

28.05.2017 | Ein Bauernhof in Jochberg (Bez. Kitzbühel) sowie zwei Nebengebäude sind in der Nacht auf Sonntag durch ein Großfeuer zerstört worden. Aus noch unbekannter Ursache brachen kurz nach 21.00 Uhr Flammen aus, beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Bauernhaus bereits in Vollbrand. Die Bewohner konnten sich und ihr Vieh ins Freie retten, so die Polizei. Ein Feuerwehrmann erlitt eine Rauchgasvergiftung.
21-Jähriger in Oberösterreich abermals ohne Führerschein erwischt

21-Jähriger in Oberösterreich abermals ohne Führerschein erwischt

28.05.2017 | Ein notorischer Verkehrssünder aus dem Bezirk Vöcklabruck ist der Polizei - wieder einmal - ins Netz gegangen. Der 21-Jährige, der keinen Führerschein besitzt, war mit falschen Wunschkennzeichen unterwegs. Laut Polizei-Presseaussendung wurde der Mann "bereits von mehreren Polizeiinspektionen des Bezirkes Vöcklabruck unzählige Male wegen Schwarzfahrens angezeigt." Der Wagen des Mannes war zudem nicht zum Verkehr zugelassen.
Schafberg: 66-Jährige von Bahn erfasst

Schafberg: 66-Jährige von Bahn erfasst

28.05.2017 | Zu einem Unfall mit der Schafbergbahn kam es am Samstagnachmittag. Eine 66-jährige Wanderin übersah den bergwärts fahrenden Zug und wurde schwer verletzt.
Spektakulärer Hubschraubereinsatz: Schlafwandler stürzt am Feuerkogel ab

Spektakulärer Hubschraubereinsatz: Schlafwandler stürzt am Feuerkogel ab

28.05.2017 | Zwei Polizeihubschrauber aus Salzburg sind in der Nacht auf Samstag zur Rettung eines Schwerverletzten am Feuerkogel (oö. Bez. Gmunden) ausgerückt. Ein 70-jähriger Schlafwandler war die Treppe in einem Alpinhaus hinuntergestürzt. Aufgrund seines kritischen Zustandes musste er sofort ins Spital. Weil nachts der Notarzt-Helikopter nicht starten konnte, wurde die Exekutive alarmiert.
Betrunkener verursachte in Oberkärnten Unfall und flüchtete

Betrunkener verursachte in Oberkärnten Unfall und flüchtete

27.05.2017 | Ein betrunkener Lehrling hat am späten Freitagnachmittag im Mölltal einen Zusammenstoß mit einer 61-Jährigen Pkw-Lenkerin verursacht und Fahrerflucht begangen. Der Pkw der Pensionistin wurde über die Fahrbahnböschung geschleudert, die Lenkerin musste ins Krankenhaus Spittal/ Drau gebracht werden. Beamte konnten den fahrerflüchtigen Unfalllenker aus dem Bezirk Spittal/Drau rasch ausforschen.
59-Jähriger stürzte in Tirol mit Mähtraktor 15 Meter ab

59-Jähriger stürzte in Tirol mit Mähtraktor 15 Meter ab

27.05.2017 | Ein 59-jähriger Mann ist am Freitag in Aschau im Zillertal (Bez. Schwaz) bei landwirtschaftlichen Arbeiten mit seinem Mähtraktor rund 15 Meter abgestürzt. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf einem Gemeindeweg zum Stillstand. Dabei wurde der 59-Jährige verletzt, er war jedoch in der Lage, die geschlossene Kabine des Fahrzeugs selbstständig zu verlassen, teilte die Polizei mit.
Ersthelfer wiederbeleben Wanderer im Klausbachtal

Ersthelfer wiederbeleben Wanderer im Klausbachtal

26.05.2017 | Am Donnerstagmittag haben Ersthelfer einen 70-jährigen Wanderer wiederbelebt. Er war an der Steinadler Beobachtungsstelle im Klausbachtal (Landkreis Rosenheim) nach einem Herzinfarkt bewusstlos zusammengebrochen. Der Rettungshubschrauber brachte den Mann ins Klinikum Traunstein.
Jugendbande nach Einbruch in Braunau erwischt

Jugendbande nach Einbruch in Braunau erwischt

26.05.2017 | Eine Jugendbande ist Donnerstagnachmittag nach einem Einbruch in eine Braunauer Wohnung noch auf der Flucht erwischt worden. Als der Besitzer heim kam, sah er vier Burschen und ein Mädchen - alle zwischen 15 und 17 Jahre alt - weglaufen und verständigte die Polizei.
Betrunkener Pinzgauer rammt bayerisches Polizeiauto

Betrunkener Pinzgauer rammt bayerisches Polizeiauto

26.05.2017 | Mit bis zu 160 km/h versuchte in der Nacht auf Freitag ein 31-Jähriger aus Lofer (Pinzgau) in Bad Reichenhall (Lkr. BGL) vor der Polizei zu flüchten. Dabei rammte er unter anderem das Einsatzfahrzeug. Gestoppt werden konnte der offensichtlich betrunkene Pkw-Lenker erst in Wals (Flachgau).
13-jähriger Flachgauer bei Radunfall in St. Pantaleon schwer verletzt

13-jähriger Flachgauer bei Radunfall in St. Pantaleon schwer verletzt

26.05.2017 | Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstagnachmittag ein 13-Jähriger aus Neumarkt am Wallersee (Flachgau) bei einem Verkehrsunfall in St. Pantaleon (Bez. Braunau). Der junge Radfahrer war mit einem Pkw kollidiert. Er musste ins Unfallkrankenhaus (UKH) Salzburg geflogen werden.
Raubüberfall auf Tankstelle in Ried

Raubüberfall auf Tankstelle in Ried

25.05.2017 | Am Mittwoch ein noch unbekannter Täter eine Tankstelle in Ried im Innkreis in Oberösterreich mit einer Faustfeuerwaffe überfallen. Er war verbarg sein Gesicht mit einer Wollhaube, Sonnenbrille und einer Maske. Der Täter ist flüchtig, die Polizei Oberösterreich bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.
Auto stürzt über Böschung: Zwei Kinder verletzt

Auto stürzt über Böschung: Zwei Kinder verletzt

25.05.2017 | Ein abgestelltes Auto hat sich auf einem Parkplatz in Mondsee (Bezirk Vöcklabruck) am Mittwoch selbstständig gemacht. Dabei wurden die zwei Söhne der Lenkerin verletzt. Der 14-Jährige hatte noch versucht, den Pkw zu stoppen. Sein Bruder saß auf der Rückbank, er verletzte sich beim Versuch, aus dem rollenden Wagen zu springen, berichtete die oberösterreichische Polizei.
Eurofighter-Piloten üben Überschall-Flüge

Eurofighter-Piloten üben Überschall-Flüge

24.05.2017 | Schneller als der Schall: Von 29. Mai bis 9. Juni trainieren die Eurofighter-Piloten des Bundesheeres in ganz Österreich Abfangmanöver im Überschallbereich. Pro Tag sind dabei jeweils zwei Überschallflüge zwischen 8 Uhr und 16 Uhr vorgesehen.
Salzburger Einbrecher-Duo österreichweit auf Diebestour

Salzburger Einbrecher-Duo österreichweit auf Diebestour

24.05.2017 | Zwei Salzburger im Alter von 14 und 19 Jahren hat die Polizei Hallein ausgeforscht: Die beiden sollen bei zahlreichen Einbrüchen Diebesgut in der Höhe von 5.500 Euro erbeutet haben, außerdem entstand ein Schaden von rund 15.000 Euro.
Einbrecher flüchtet in Vöcklabruck über Dächer: Fahndung in luftiger Höhe

Einbrecher flüchtet in Vöcklabruck über Dächer: Fahndung in luftiger Höhe

24.05.2017 | Ein Einbrecher ist am Mittwoch in Vöcklabruck über die Dächer der Stadt vor der Polizei geflüchtet, wie die oberösterreichische Exekutive berichtete. Eine sofortige Fahndung mit einem Feuerwehr-Kran in luftiger Höhe und Suchflüge des Polizeihubschraubers am Vormittag brachten vorerst keinen Erfolg.