Wintereinbruch Ende April überrascht Salzburg – bis zu 20 Zentimeter Neuschnee

Wintereinbruch Ende April überrascht Salzburg – bis zu 20 Zentimeter Neuschnee

28.04.2017 | Schnee bis ins Tal und winterliche Fahrverhältnisse auf Salzburgs Straßen – und das am 28. April. Das Wetter hat Salzburg wieder einmal überrascht. Erst gestern wurden die letzten Vorbereitungen für die Eröffnung des Aya-Bads in der Landeshauptstadt getroffen. Ob der Termin hält? Auch auf den Straßen ging es ordentlich rund.
Fall Filloreta: 16-Jährige soll trotz Adoptionsverfahrens abgeschoben werden

Fall Filloreta: 16-Jährige soll trotz Adoptionsverfahrens abgeschoben werden

27.04.2017 | Der Fall der 16-jährigen Filloretta bewegt derzeit Oberösterreich: Nachdem ihre Familie auseinandergerissen wurde, wollten sie Einheimische in Timelkam (Bez. Vöcklabruck) adoptieren. Doch dann kamen Beamte und nahmen sie fest. Ihre neue Familie bangt und befindet sich im Wettlauf mit der Zeit.

Möglicherweise Plastikteil in Smoothies

28.04.2017 | Wegen einer möglichen Verunreinigung durch ein Plastikteil sind in Deutschland Smoothies der Firma "innocent" zurückgerufen worden. Das teilte das Unternehmen, das den deutschsprachigen Raum von Salzburg aus betreut, am Donnerstag mit. Möglicherweise sei ein Fremdkörper in Form eines Plastikteils in das gemixte Getränk aus Obst und Gemüse geraten.
Tödlicher Unfall bei Kraftwerksführung in Bad Goisern

Tödlicher Unfall bei Kraftwerksführung in Bad Goisern

27.04.2017 | Tödliche Verletzungen erlitt am Mittwoch eine 75-Jährige während einer Führung im neuen Wasserkraftwerk Bad Goisern (Bez. Gmunden). Die Frau war in den Turbinenschacht gestürzt.
Salzburg könnte Teil der Olympischen Spiele in Tirol werden

Salzburg könnte Teil der Olympischen Spiele in Tirol werden

27.04.2017 | Für eine mögliche Olympia-Bewerbung Tirols soll bis Ende Mai eine Machbarkeitsstudie vorliegen. Dabei ist angedacht, auch Bewerbe in Salzburg abzuhalten.
38 Hunde verhungert: Ein Jahr Haft für Betreiberin von Gnadenhof

38 Hunde verhungert: Ein Jahr Haft für Betreiberin von Gnadenhof

27.04.2017 | Eine 64-jährige Gnadenhof-Betreiberin, die wegen Tierquälerei und schweren gewerbsmäßigen Betrugs angeklagt war, ist Mittwochnachmittag im Landesgericht Ried zu einem Jahr Haft, drei Monate davon unbedingt, verurteilt worden. Im Dezember 2014 waren auf dem Anwesen 38 verhungerte teils schon mumifizierte Hunde entdeckt worden. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Pischelsdorf

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Pischelsdorf

26.04.2017 | Am Mittwochmorgen kollidierte ein 33-jähriger Köstendorfer (Flachgau) mit seinem Pkw in Pischelsdorf (Bezirk Braunau am Inn) auf einer Kreuzung mit einem Kleintransporter. Drei Personen sind bei dem Unfall verletzt worden, berichtet die Polizei Oberösterreich.
Kitzbühel: Drei Jahre Haft für Einbruch bei Ex-Skirennläuferin Maria Höfl-Riesch

Kitzbühel: Drei Jahre Haft für Einbruch bei Ex-Skirennläuferin Maria Höfl-Riesch

25.04.2017 | Zu drei Jahren unbedingter Haft ist am Dienstag im Wiener Landesgericht für Strafsachen ein 40-jähriger Slowake verurteilt worden, der im vergangenen Sommer in die Kitzbüheler Wohnung von Maria Höfl-Riesch eingedrungen war.
38 Hundekadaver gefunden: Angeklagte zurechnungsfähig

38 Hundekadaver gefunden: Angeklagte zurechnungsfähig

25.04.2017 | Die Kadaver von 38 Hunden, die zum Teil schon mumifiziert waren, wurden im Dezember 2014 im Haus einer Frau, die sich über Jahre hinweg um schwer erziehbare Hunde aus Salzburg und dem angrenzenden Oberösterreich gekümmert hatte, gefunden. Die Frau wurde wegen Tierquälerei und gewerbsmäßigen Betrugs angeklagt. Bereits mehrmals musste der Prozess jedoch vertagt werden. Am Mittwoch wird dieser in Ried im Innkreis fortgesetzt.
Wetter: Regen im Südwesten, Schnee im Norden

Wetter: Regen im Südwesten, Schnee im Norden

25.04.2017 | Die Zentrananstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) erwartet für Oberkärnten und Osttirol von Mittwoch bis Freitag 100 bis 140 Millimeter Regen. Nördlich der Alpen wird es wieder kälter, die Schneefallgrenze sinkt bis auf 500 Meter.
Große Preisunterschiede bei Aufsperrdiensten

Große Preisunterschiede bei Aufsperrdiensten

25.04.2017 | Immer wieder gibt es Probleme mit Schlüsseldiensten – vor allem wenn diese einfach im Internet „gegoogelt“ werden. Konsumenten zahlen dann oft mehr als das Zehnfache – durchaus zum Beispiel 1.500 statt 140 Euro. Das zeigt eine aktuelle Erhebung der Arbeiterkammer (AK) Salzburg.
Maibaumaufstellen in Salzburg: Alle Termine um den 1. Mai

Maibaumaufstellen in Salzburg: Alle Termine um den 1. Mai

29.04.2017 | Ab ins Dirndl und rein in die Lederhosen, der 1. Mai steht vor der Tür! Alle Veranstaltungen rund um das Aufstellen des Maibaumes haben wir hier für euch zusammengefasst.
Fünf Verletzte bei Alko-Unfall in OÖ

Fünf Verletzte bei Alko-Unfall in OÖ

24.04.2017 | Mit satten 1,82 Promille Alkohol intus verursachte am Wochenende ein 24-jähriger Autofahrer in Neukirchen an der Vöckla (Bez. Vöcklabruck) einen schweren Verkehrsunfall. Wie die Polizei OÖ am Montag mitteilte, gab es fünf Verletzte.
Deutsche Pkw-Maut wird laut deutscher Regierung nicht streckenbezogen

Deutsche Pkw-Maut wird laut deutscher Regierung nicht streckenbezogen

23.04.2017 | Die deutsche Bundesregierung hat einen Bericht über Pläne für die Einführung einer streckenabhängigen Pkw-Maut in Deutschland zurückgewiesen. "Eine streckenbezogene Pkw-Maut ist weder geplant noch politisch gewollt. Die Bundesregierung verfolgt keine Pläne für eine streckenbezogene Pkw-Maut", teilten das Verkehrs- und Finanzministerium am Sonntag in einer gemeinsamen Presseerklärung mit.
Sechs Jungrinder stürzen in Tirol in Bachbett: Aufwendige Bergung

Sechs Jungrinder stürzen in Tirol in Bachbett: Aufwendige Bergung

23.04.2017 | Mit einer aufwendigen Rettungsaktion mussten am Samstag sechs abgestürzte Jungrinder in Hippach im Zillertal (Bezirk Schwaz) geborgen werden. Ein schwer verletztes Rind musste noch am Unfallort vom Tierarzt eingeschläfert werden, ein weiteres verendete während der Bergung.
Bayern will Grenzkontrollen mindestens bis Jahresende

Bayern will Grenzkontrollen mindestens bis Jahresende

23.04.2017 | Trotz rückläufiger Flüchtlingszahlen hält Bayern an Kontrollen an der bayrisch-österreichischen Grenze mindestens bis Jahresende fest. "Ein Ende ist heute noch nicht absehbar", sagte Innenminister Joachim Herrmann (CSU) der Zeitung "Bild am Sonntag".
Schönau am Königssee: Frau stürzt 80 Meter in den Tod

Schönau am Königssee: Frau stürzt 80 Meter in den Tod

22.04.2017 | Eine Münchnerin ist am Freitag bei einem Bergunfall in Schönau am Königssee (Lkr. BGL) ums Leben gekommen. Die Frau stürzte rund 80 Meter in die Tiefe.
Roßbach: Pkw-Lenker (52) knallt gegen Baum

Roßbach: Pkw-Lenker (52) knallt gegen Baum

22.04.2017 | Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Freitagnachmittag im grenznahen Roßbach (Bezirk Braunau) in Oberösterreich ereignet. Ein 52-Jähriger verlor die Kontrolle über sein Auto und prallte in einen Baum.
Alkolenker lieferte Polizei wilde Verfolgungsjagd von Bayern nach OÖ

Alkolenker lieferte Polizei wilde Verfolgungsjagd von Bayern nach OÖ

21.04.2017 | Ein Alkolenker hat sich in der Nacht auf Freitag eine Verfolgungsjagd mit der Polizei von Bayern bis OÖ geliefert. Der 26-Jährige raste mit über 100 km/h durch Ortschaften und mit 160 über Freilandstraßen, durchbrach zwei Straßensperren, fuhr fast einen Polizisten um und ließ sich auch nicht von Schüssen auf die Reifen aufhalten. In Mauerkirchen (Bezirk Braunau) gelang es dann, ihn zu stoppen und festzunehmen.
Heiligenblut: Bauer ließ Rinder im Stall verhungern

Heiligenblut: Bauer ließ Rinder im Stall verhungern

21.04.2017 | Die Kärntner Polizei hat am Donnerstagabend im Stall eines 35 Jahre alten Landwirts in Heiligenblut (Bezirk Spittal/Drau) zwei tote und elf völlig abgemagerte Rinder entdeckt. Die Beamten waren von einem Tierarzt verständigt worden. Der Bauer gab zu, die Tiere den Winter über vernachlässigt und nicht ausreichend gefüttert zu haben. Von den zwei toten Tieren habe er gewusst, sagte er.
Unfallfahrer attackiert Polizist mit Faustschlag

Unfallfahrer attackiert Polizist mit Faustschlag

20.04.2017 | Nachdem ein 35-jähriger im Oberösterreichischen Regau (Bezirk Vöcklabruck) am Dienstag einen Verkehrsunfall verursacht hatte, attackierte er einen Polizisten mit einem Faustschlag. Der Mann machte einen völlig verwirrten Eindruck auf die Polizisten, auch Pfefferspray zeigte keine Wirkung, wie die Polizei Oberösterreich am Donnerstag berichtet.
Unterach: Tischler trennte sich mit Kreissäge mehrere Finger ab

Unterach: Tischler trennte sich mit Kreissäge mehrere Finger ab

20.04.2017 | Ein 32-jähriger Tischler hat sich am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall in Unterach am Attersee (Bezirk Vöcklabruck) mehrere Finger abgetrennt. Er war beim Zuschneiden von Zaunlatten mit der rechten Hand in die laufende Tischkreissäge geraten.

Unterwasserarchäologie im Attersee erstmals als Livestream

19.04.2017 | Erstmals wird Unterwasserarchäologie im Attersee in Oberösterreich per Livestream übertragen. Die Zuschauer können ein Forscherteam bei seinen Grabungsarbeiten in einer 5.000 Jahre alten Pfahlbausiedlung beobachten, wie die Österreichischen Bundesforste als Bewirtschafter des Sees in einer Presseaussendung am Mittwoch informierten.
40-Jährige betrog Familie und Freunde in OÖ um 36.000 Euro

40-Jährige betrog Familie und Freunde in OÖ um 36.000 Euro

19.04.2017 | Eine 40-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck hat jahrelang Familie, Freunde, Helferinnen und Organisationen betrogen. In Summe schädigte die Frau sie um 36.000 Euro.
Polizei "störte" Drogenernte von Innviertler Brüdertrio

Polizei "störte" Drogenernte von Innviertler Brüdertrio

19.04.2017 | Die Polizei hat im Innviertel die private Drogenproduktion eines Brüdertrios "gestört": Die Ermittler wollten in Bezirk Schärding eine Ladung zustellen.