19-Jähriger nach Party tot im Mondsee gefunden

19-Jähriger nach Party tot im Mondsee gefunden

23.04.2018 | Ein 19-Jähriger aus Oberwang (Bez. Vöcklabruck) in Oberösterreich ist am Sonntagabend von Tauchern tot im Mondsee gefunden und geborgen worden. Bis zu 150 Einsatzkräfte des Roten Kreuzes, der Wasserrettung, Feuerwehr und Polizei beteiligten sich an der Suchaktion und durchkämmten am Sonntag das Gebiet von Plomberg bis zum Golfplatz Sankt Lorenz. Ebenfalls im Einsatz waren ein Polizeihubschrauber und Polizei- sowie Suchhunde.
Motorradlenker rettet sich waghalsig vor 30-Meter-Absturz

Motorradlenker rettet sich waghalsig vor 30-Meter-Absturz

23.04.2018 | Ein 25-jähriger Motorradlenker ist am Sonntag in Bad Ischl (Bezirk Gmunden) gerade noch rechtzeitig von seinem Zweirad abgesprungen: Augenblicke später stürzte das Gefährt 30 Meter über eine Felswand in die Tiefe, wie die oberösterreichische Polizei berichtete.
Traktor prallt in OÖ gegen Gartenmauer: Salzburger verletzt

Traktor prallt in OÖ gegen Gartenmauer: Salzburger verletzt

22.04.2018 | Bei dem Zusammenprall seines Traktors mit einer Gartenmauer im oö. St. Pantaleon (Bezirk Braunau) wurde ein Salzburger am Samstagnachmittag unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Spital nach Oberndorf (Flachgau) gebracht.
"Geisterzug" in OÖ: ÖBB-Mitarbeiter suspendiert

"Geisterzug" in OÖ: ÖBB-Mitarbeiter suspendiert

21.04.2018 | Im Fall des am Freitag entgleisten Güterzugs in Friedburg-Lengau (Bez. Braunau) in Oberösterreich ist ein Verschubmitarbeiter der ÖBB mittlerweile suspendiert worden. Der Mann habe erklärt, dass er den Hemmschuh nicht gelegt hat, sagte ÖBB-Sprecher Karl Leitner zur APA. Mit diesem Keil werden Waggons nach dem Abkoppeln gesichert.
Kletterer am Traunstein von Felsbrocken getroffen

Kletterer am Traunstein von Felsbrocken getroffen

21.04.2018 | Beim Einstieg in eine Kletteroute am Traunstein (Bez. Gmunden) ist ein 36-Jähriger am Samstag von einem Felsbrocken getroffen worden. Der Tiroler erlitt laut Polizei einen Trümmerbruch am rechten Mittelfuß. Der Verletzte wurde vom Notarzthubschrauber C10 mithilfe eines Bergetaus geborgen und ins Salzkammergut-Klinikum geflogen.
Mit dem E-Bike von München bis in den Pinzgau

Mit dem E-Bike von München bis in den Pinzgau

21.04.2018 | Für sportliche Elektro-Biker wird heuer von 21. bis 23. Juni erstmals eine länderübergreifende Etappenfahrt veranstaltet. Die "e-Rush"-Tour führt von München in Bayern über Tirol nach Salzburg bis auf die Königsleitenspitze in 2.315 Meter Seehöhe im Oberpinzgau. Zu bewältigen sind 260 Kilometer und 5.200 Höhenmeter.
Nach Zugunfällen in Salzburg und Braunau: ÖBB planen Sofortmaßnahmen

Nach Zugunfällen in Salzburg und Braunau: ÖBB planen Sofortmaßnahmen

21.04.2018 | Die Ursache des Zugunfalls am Freitag in der Stadt Salzburg ist noch nicht geklärt. Am Salzburger Hauptbahnhof kam es beim Ankoppeln von zwei Nachtzügen zu einem Zusammenstoß mit 54 Verletzten. Am Bahnhof Friedburg-Lengau (Bez. Braunau) "entrollten" ebenfalls am Freitag vier Güterwaggons und entgleisten nach 20 Minuten vor Braunau. In diesem Fall wurde mittlerweile ein Mitarbeiter suspendiert. Die ÖBB erwägen weitere Sicherheitsvorkehrungen.
23-Jähriger stürzt von Balkon: Tot

23-Jähriger stürzt von Balkon: Tot

21.04.2018 | Jede Hilfe zu spät kam Samstagfrüh für einen 23-Jährigen in Ohlsdorf (Bez. Gmunden) in Oberösterreich. Der junge Mann stürzte vom Balkon.
Taucher am Attersee vermisst: Wellen verhindern weitere Suche

Taucher am Attersee vermisst: Wellen verhindern weitere Suche

21.04.2018 | Die Suche nach einem seit Freitag vermissten Taucher in Steinbach am Attersee (OÖ) ist bisher erfolglos verlaufen.Wegen des hohen Wellengangs konnten die Einsatzkräfte am Samstagvormittag vorerst nicht im See weitersuchen.
20-Jähriger springt auf Flucht vor Polizei in Salzach

20-Jähriger springt auf Flucht vor Polizei in Salzach

21.04.2018 | Auf der Flucht vor der Polizei ist am Freitagnachmittag ein 20-Jähriger im bayerischen Burghausen (Lkr. Altötting) in die 15 Grad kalte Salzach gesprungen. Auf österreichischer Seite in Ach-Hochburg (Bez. Braunau) wurde er bereits von der oberösterreichischen Polizei in Empfang genommen.
Einheitliches Jugendschutzgesetz: Das ändert sich in Salzburg

Einheitliches Jugendschutzgesetz: Das ändert sich in Salzburg

21.04.2018 | Acht von neun Bundesländern haben am Freitag bei der Jugendreferentenkonferenz in Hall in Tirol eine Einigung bei der Harmonisierung des Jugendschutzes beschlossen. Lediglich Oberösterreich scherte bei den Ausgehzeiten aus. Beim Rauchverbot und beim Verbot von hochprozentigem Alkohol für Unter-18-Jährige waren sich alle neun Bundesländer einig. Die Umsetzung soll bis 1. Jänner 2019 erfolgen. Wir zeigen euch die Änderungen auf.
Suche nach vermisstem Taucher im Attersee

Suche nach vermisstem Taucher im Attersee

21.04.2018 | In Steinbach am Attersee (Bezirk Vöcklabruck) ist am Freitagnachmittag eine Suchaktion nach einem vermissten Taucher angelaufen. Das bestätigten Feuerwehr und Polizei.
Lkw und Pkw kollidieren auf B1 in Straßwalchen: Zwei Verletzte

Lkw und Pkw kollidieren auf B1 in Straßwalchen: Zwei Verletzte

20.04.2018 | Zu einem schweren Unfall zwischen einem Pkw und einem Lkw kam es Freitagmorgen auf der B1 bei Straßwalchen. Die Pkw-Lenkerin und ihre Beifahrerin wurden dabei verletzt.
Natur holt Rückstand durch sehr warmen April wieder auf: Salzburg knackt 30-Grad-Marke

Natur holt Rückstand durch sehr warmen April wieder auf: Salzburg knackt 30-Grad-Marke

20.04.2018 | In Österreich wurde am Freitag die 30 Grad Marke erreicht. Wie der Wetterdienst UBIMET berichtet, hatte es diese Temperatur um 16.00 Uhr in Freisaal in Salzburg. Das sind um ganze 27 Grad mehr als 2017 an dieser Messstelle.
Güterwaggons in OÖ herrenlos unterwegs

Güterwaggons in OÖ herrenlos unterwegs

20.04.2018 | Nach dem schweren Zugunfall beim Salzburger Hauptbahnhof mit 54 Verletzten ist es auch im grenznahen Friedburg-Lengau (Bezirk Braunau) zu einem Zwischenfall gekommen: So sind Freitagfrüh vier Güterwaggons "entrollt" - so ein ÖBB-Sprecher. Sie waren dann mehr als 30 Kilometer lang herrenlos unterwegs, bevor sie nach 20 Minuten vor Braunau entgleisten.
Großer Mordprozess im Fall Roland K. gestartet: Was wir nach dem ersten Tag wissen

Großer Mordprozess im Fall Roland K. gestartet: Was wir nach dem ersten Tag wissen

20.04.2018 | Der Mordprozess um die mutmaßliche Ermordung von Roland K. ist am heutigen Donnerstag am Salzburger Landesgericht gestartet. Die Leiche des wohlhabenden Salzburgers wurde im Mai 2017 in einem Schweinestall im Innviertel entdeckt. Dem Besitzer des Anwesens und einem Pärchen aus dem Flachgau wird Mord, Raub und Einbruchsdiebstahl vorgeworfen. Die Drei sollen es auf den Nachlass des 63-Jährigen abgesehen haben. Die Angaben der Angeklagten sind widersprüchlich, einem Musiker werden "Lügen" vorgeworfen.
Sperre der Ennstalstrecke wegen Bauarbeiten der ÖBB

Sperre der Ennstalstrecke wegen Bauarbeiten der ÖBB

18.04.2018 | Wegen Bauarbeiten muss die Ennstalstrecke zwischen Bischofshofen (Pongau) und Stainach-Irdning (Steiermark) vom 24. April bis 27. April gesperrt werden. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet.
Zwei Tote bei Zelteinsturz in St. Johann im Walde: Ermittlungen eingestellt

Zwei Tote bei Zelteinsturz in St. Johann im Walde: Ermittlungen eingestellt

18.04.2018 | Aufatmen in St. Johann am Walde: Der Feuerwehrkommandant und der Bürgermeister, gegen die nach der Zeltfest-Tragödie mit zwei Toten im vergangenen August wegen fahrlässiger Gemeingefährdung ermittelt wurde, müssen nicht vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis hat das Ermittlungsverfahren eingestellt, berichtete die Behörde am Mittwoch in einer Aussendung.
Mann fotografiert freche Diebe: Beute wieder ausgeladen

Mann fotografiert freche Diebe: Beute wieder ausgeladen

18.04.2018 | Ein kurioser Zwischenfall ereignete sich am Dienstag im Bezirk Braunau am Inn (Oberösterreich). Ein 50-Jähriger fotografierte, wie zwei Männer eine Asphaltschneidemaschine stahlen. Als er zur nächsten Polizeidienststelle fuhr, nahmen die Diebe die Verfolgung auf. An der Polizeiinspektion Friedburg angekommen, klickten für die beiden Männer die Handschellen.
"Fuß vom Gas": Blitzer-Marathon auf Bayerns Straßen

"Fuß vom Gas": Blitzer-Marathon auf Bayerns Straßen

18.04.2018 | Zum bereits sechsten Mal findet auf Bayerns Straßen am Mittwoch ein Blitzer-Marathon statt. Hintergrund: Knapp jeder Dritte der rund 600 Verkehrstoten ging auf das Konto von Raserei – 226 Menschen starben allein deshalb im vergangenen Jahr in Bayern, berichtet der Bayerische Rundfunk.
Wanderer sitzt fest: Stundenlange Rettungsaktion am Königssee

Wanderer sitzt fest: Stundenlange Rettungsaktion am Königssee

16.04.2018 | Neun Stunden lang dauerte in der Nacht auf Montag eine Rettungsaktion am Feuerpalfen am Königssee (Lkr. BGL) in Bayern. Ein 58-jähriger Wanderer war im Steilgelände in die Dunkelheit geraten und saß fest. Er konnte glücklicherweise unverletzt ins Tal gebracht werden.
Schwerer Unfall auf der B20 fordert fünf Verletzte

Schwerer Unfall auf der B20 fordert fünf Verletzte

16.04.2018 | Bei einem Verkehrsunfall auf der B20 bei Feldkirchen (Lkr. Berchtesgadener Land) sind Sonntagabend fünf Menschen verletzt worden, einer davon sogar schwer. Ein Pkw-Lenker hatte ein Fahrzeug übersehen, es kam zu eine heftigen Zusammenstoß.
Zwei Tote bei Crash mit Sportwagen in Fornach

Zwei Tote bei Crash mit Sportwagen in Fornach

16.04.2018 | Zwei Tote hat ein Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag in Fornach (Bez. Vöcklabruck) im angrenzeden Oberösterreich gefordert. Der 59-jährige Fahrer kam mit seinem PS-starken Sportwagen auf einem geraden Straßenstück von der Fahrbahn ab, das Auto prallte gegen einen Baum. Der Mann war auf der Stelle tot.
Vermummte Jugendliche brechen in Schule in Ebensee ein

Vermummte Jugendliche brechen in Schule in Ebensee ein

15.04.2018 | Mit Sturmmasken vermummt sind in der Nacht auf Sonntag ein 16-Jähriger und ein 18-Jähriger in eine Schule in Ebensee (Bez. Gmunden) in Oberösterreich eingebrochen. Zeugen hatten die beiden beobachtet. Wie weitere Ermittlungen zeigten, sollen die beiden in mehrere Straftaten verwickelt sein.
Nach unbeständigem Wochenbeginn Sonnenschein pur am Freitag

Nach unbeständigem Wochenbeginn Sonnenschein pur am Freitag

15.04.2018 | Einen vom Wetter her unbeständigen Start in die neue Woche, der ab der Wochenmitte wieder in eine sonnige Phase mündet, hat die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Sonntag prognostiziert. Am Montag stehen zum Teil auch gewittrige Regenschauer an, ab Mittwoch nimmt dann die Wahrscheinlichkeit für Niederschläge wieder ab. Die höchsten Temperaturen sind für Freitag zu erwarten.