Salzkammergut will 2024 Europas Kulturhauptstadt werden

Salzkammergut will 2024 Europas Kulturhauptstadt werden

18.02.2017 | Das Salzkammergut mit rund 30 Gemeinden aus Oberösterreich, Steiermark und Salzburg will 2024 "Europäische Kulturhauptstadt" werden. Oberösterreichische Tourismusverantwortliche und Kulturarbeiter haben jedenfalls mit dem Bad Ischler Bürgermeister Hannes Heide (SPÖ) konkrete Schritte für eine Bewerbung erarbeitet, teilte das Ortsoberhaupt mit.
Zwei Asylwerber gehen in OÖ mit Stühlen aufeinander los

Zwei Asylwerber gehen in OÖ mit Stühlen aufeinander los

17.02.2017 | Zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Asylsuchenden aus Marokko (25 und 32 Jahre alt) kam es am Donnerstag im oö. Thalham (Bez. Vöcklabruck). Sie beschuldigten sich gegenseitig ein Handy bzw. eine Uhr gestohlen zu haben, so die Polizei.
Tagesgrenzwerte für Feinstaub österreichweit überschritten, Salzburg stark betroffen

Tagesgrenzwerte für Feinstaub österreichweit überschritten, Salzburg stark betroffen

17.02.2017 | Salzburg leidet heuer unter einer besonders starken Feinstaub-Belastung. Die Messstellen weisen bereits jetzt mehr Überschreitungen auf als im gesamten Vorjahr, wie eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt. Insgesamt wurden österreichweit  bei 94 von 121 Messstellen Feinstaubüberschreitungen registriert.
Polizei sprengt Darknet-Drogenring in Braunau

Polizei sprengt Darknet-Drogenring in Braunau

17.02.2017 | Ein Hinweis des Zollfahndungsamts in Frankfurt führte zur Verhaftung von sechs Drogendealern in Braunau am Inn (Bezirk Braunau): Die Männer sollen verschiedenste Drogen im Darknet bestellt und weiterverkauft haben. Bei Hausdurchsuchungen fanden die Beamten zudem verbotene Waffen.
Betrunkener Abschleppwagenfahrer amüsiert Einsatzkräfte

Betrunkener Abschleppwagenfahrer amüsiert Einsatzkräfte

17.02.2017 | Nicht wirklich alltäglich war der Einsatz für Polizei und Feuerwehr nach einem Verkehrsunfall eines Salzburgers in Marktschellenberg (Lkr. BGL) in Bayern Donnerstagabend. Während der Alkotest beim Unfalllenker vorbildlich 0,0 Promille anzeigte, dürfte der Fahrer des Abschleppwagens deutlich zu tief ins Glas geschaut haben.
Auch geänderte Pkw-Maut in Deutschland europarechtswidrig

Auch geänderte Pkw-Maut in Deutschland europarechtswidrig

17.02.2017 | Die in Deutschland geplante Pkw-Maut verstößt laut einem Bundestags-Gutachten gegen EU-Recht - trotz der von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) mit Brüssel vereinbarten Änderungen.
Rauchentwicklung in Schule in Bad Reichenhall endet glimpflich

Rauchentwicklung in Schule in Bad Reichenhall endet glimpflich

16.02.2017 | Donnerstagmittag kam es in einem Nebengebäude des Karlsgymnasiums in Bad Reichenhall (Landkreis Berchtesgadener Land) zu einer starken Rauchentwicklung aus einem Kellerraum. Die automatische Brandmeldeanlage wurde sofort ausgelöst. 840 Schüler wurden evakuiert, bei dem Einsatz erlitt ein Feuerwehrmann eine leichte Rauchgasvergiftung.
Dreijährige beim "Snowtubing" in Kössen verletzt

Dreijährige beim "Snowtubing" in Kössen verletzt

16.02.2017 | Ein dreijähriges Mädchen ist am Mittwoch bei einer Fahrt mit einem "Snowtubing"-Lift in Kössen in Tirol (Bez. Kitzbühel) verletzt worden.
Tödlicher Skiunfall in Schladming: 49-Jähriger kracht gegen Skidoo

Tödlicher Skiunfall in Schladming: 49-Jähriger kracht gegen Skidoo

16.02.2017 | Zu einem tragischen Unfall ist es am Mittwoch auf der steirischen Reiteralm im grenznahen Schladming (Bez. Liezen) gekommen. Ein 49-jähriger Skifahrer starb nach einem Zusammenstoß mit dem Skidoo im Spital. Das teilte die steirische Polizei am Donnerstag mit.
Warum Autowaschen jetzt besonders wichtig ist

Warum Autowaschen jetzt besonders wichtig ist

16.02.2017 | Der Winter ist zwar noch nicht vorbei, das aktuell sehr frühlingshafte Wetter bietet sich allerdings für eine gründliche Autowäsche an. Schmutz und Streusalz können nämlich Schäden am Auto hinterlassen.
Katschberg: Sechsjährige bei Skiunfall schwer verletzt

Katschberg: Sechsjährige bei Skiunfall schwer verletzt

16.02.2017 | Ein sechsjähriges Mädchen ist am Mittwoch bei einem Skiunfall am Katschberg (Bezirk Spittal/Drau) schwer verletzt worden. Die Schülerin stieß auf der Gamskogelpiste mit einer 10-Jährigen, beide aus Salzburg, zusammen.
Hitler-Imitator in U-Haft - Überstellung nach Wien Josefstadt

Hitler-Imitator in U-Haft - Überstellung nach Wien Josefstadt

15.02.2017 | Am Mittwochnachmittag ist wie von der Staatsanwaltschaft Ried erwartet über den Hitler-Imitator die U-Haft verhängt worden. Nachdem gegen den Mann bereits in Wien ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Verbotsgesetz anhängig ist, wird er Anfang kommender Woche in die Justizanstalt Wien Josefstadt überstellt, teilte der Rieder Staatsanwaltschaftssprecher Alois Ebner mit.
Schonzeit für Allergiker ist vorbei: Die Pollensaison beginnt!

Schonzeit für Allergiker ist vorbei: Die Pollensaison beginnt!

15.02.2017 | Die Schonzeit für die Allergiker ist vorbei: Deutlich später als in den vergangenen Jahren beginnt nun die Pollensaison. Das derzeit wetterbestimmende Hoch „Erika“ lässt laut dem Wetterdienst UBIMET die Temperaturen tagsüber verbreitet auf 5 bis 14 Grad steigen. Erste Pollen wurden bereits gesichtet.
Mutmaßlicher Wertpapierbetrüger am Walserberg gefasst

Mutmaßlicher Wertpapierbetrüger am Walserberg gefasst

15.02.2017 | Die deutsche Bundespolizei hat vergangenen Montag bei Grenzkontrollen auf der Autobahn Salzburg-München (A8) am Walserberg einen international gesuchten, mutmaßlichen Wertpapierbetrüger festgenommen. Der 41-jährige Israeli soll von 2008 bis 2011 bei verbotenen Transaktionen einen Schaden von umgerechnet 1,25 Millionen Euro angerichtet haben.
13-Jähriger bei Skiunfall am Katschberg in künstlichem Tiefschlaf

13-Jähriger bei Skiunfall am Katschberg in künstlichem Tiefschlaf

14.02.2017 | Ein 13 Jahre alter Bub aus dem Bezirk Klagenfurt-Land ist am Dienstag bei einem Skiunfall am Katschberg (Bezirk Spittal/Drau) schwerst verletzt worden. Der Schüler erlitt nach Angaben der Polizei ein Polytrauma, er wurde im Klinikum Klagenfurt in künstlichen Tiefschlaf versetzt. Der Bub war mit seinen Eltern und seiner Schwester zum Skilaufen am Katschberg gewesen.
Österreicher sind "ambitionierte Putzer"

Österreicher sind "ambitionierte Putzer"

14.02.2017 | Für 74 Prozent der Österreicher steht der Frühjahrsputz fix im Kalender. Das belegt eine aktuelle länderübergreifende Studie, deren Ergebnisse am Dienstag bei einem Pressetermin in Wien präsentiert wurden. Jeder fünfte Österreicher widmet dem Großreinemachen mehr als zehn Stunden, rund die Hälfte putzt für das "gute Gefühl danach". 44,8 Prozent reinigen zu zweit.
Ramsau: Schwerverletzter Hund und geschocktes Frauchen von Piste geborgen

Ramsau: Schwerverletzter Hund und geschocktes Frauchen von Piste geborgen

14.02.2017 | Einen schwerverletzten Hund und dessen völlig aufgelöste und unter Schock stehende Besitzerin musste die Ramsauer Bergwacht gemeinsam mit der Besatzung des Rettungshubschraubers „Christoph 14“ am Wochenende vom Loferer Seilergraben (Lkr. BGL) bergen. Was war passiert?
Hitler-Double gibt sich bei Einvernahme in Braunau "politisch interessiert"

Hitler-Double gibt sich bei Einvernahme in Braunau "politisch interessiert"

14.02.2017 | Die Einvernahmen des Hitler-Imitators, der Montagabend auf Anweisung der Staatsanwaltschaft Ried in Braunau wegen des Verdachts der Wiederbetätigung festgenommen wurde, sind am Dienstag fortgesetzt worden. Der 25-jährige befinde sich in Linz beim Landesamt für Verfassungsschutz, so Staatsanwaltschaftssprecher Alois Ebner. Der Verhaftete beschreibe sich "als politisch interessiert".
Betrunkene Russen attackierten Touristen und Polizisten

Betrunkene Russen attackierten Touristen und Polizisten

14.02.2017 | Drei betrunkene Russen haben Montagabend in Mayrhofen im Zillertal randaliert. Das Trio drosch zunächst auf die vorbeifahrenden Autos zweier Brasilianer ein. Als die Lenker ausstiegen, wurden sie von den Betrunkenen attackiert. Auch den einschreitenden Beamten erging es nicht anders.
Hitler-Doppelgänger: 25-Jähriger in Oberösterreich festgenommen

Hitler-Doppelgänger: 25-Jähriger in Oberösterreich festgenommen

14.02.2017 | Die Polizei hat am Montag auf Anweisung der Staatsanwaltschaft den Hitler-Doppelgänger (SALZBURG24 hat berichtet) im Bezirk Ried im Innkreis festgenommen.
Aufregung um "Harald Hitler": Verbindung zur NS-Zeit "offensichtlich"

Aufregung um "Harald Hitler": Verbindung zur NS-Zeit "offensichtlich"

13.02.2017 | Für Aufregung sorgte am Wochenende die Meldung über einen Hitler-Doppelgänger im oberösterreichischen Braunau. Gegen den jungen Mann, der sich offenbar als Harald Hitler ausgibt, wird wegen des Verdachts auf Wiederbetätigung ermittelt. Wir haben uns den Fall genauer angesehen.
Frau läuft nach Streit in Disko davon: Suchaktion in Trimmelkam

Frau läuft nach Streit in Disko davon: Suchaktion in Trimmelkam

12.02.2017 | Eine Ehestreit in einer Disko endete in der Nacht auf Samstag in Trimmelkam (Bez. Braunau) in einer großen Suchaktion. Eine 26-jährige Frau lief nach dem Streit in einen Wald. Erst Stunden später wurde sie unterkühlt aufgefunden.
Schladming: 17-jähriger Steirer von Auto angefahren und getötet

Schladming: 17-jähriger Steirer von Auto angefahren und getötet

12.02.2017 | Ein 17-jähriger Steirer ist in der Nacht auf Sonntag im Stadtzentrum von Schladming (Bezirk Liezen) bei einem Verkehrsunfall getötet worden. Laut Polizei hatte ein 46 Jahre alter Lenker den Fußgänger mit seinem Pkw umgefahren.
Mutter und Sohn beim Skijöring von Motorrad erfasst

Mutter und Sohn beim Skijöring von Motorrad erfasst

11.02.2017 | Bei einer Skijöring-Veranstaltung in Gosau (Bezirk Gmunden) in Oberösterreich sind am Samstag eine 36-jährige Frau und ihr 16-jähriger Sohn verletzt worden. Der Bursche war als Motorradfahrer am Start, seine Mutter wurde als Skifahrerin am Seil nachgezogen.
Hitler-Doppelgänger in Braunau unterwegs

Hitler-Doppelgänger in Braunau unterwegs

11.02.2017 | In der Stadt Braunau in Oberösterreich (Bezirk Braunau) ist zuletzt offenbar mehrfach ein "Hitler-Doppelgänger" beobachtet worden. Das Hitler-Lookalike trage Seitenscheitel und Hitlerbart, auch seine Kleidung erinnere stark an die Zeiten des NS-Regimes.