Österreichs Alpentransit steigt, Schweizer Transit sinkt

Österreichs Alpentransit steigt, Schweizer Transit sinkt

Vor 16 Std. | Während in der Schweiz der alpenquerende Lkw-Verkehr seit dem Jahr 2000 um ein Drittel zurückging, nahm er österreichweit um ein Fünftel zu, rechnet der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) vor. Bei den Eidgenossen hätten im Vorjahr erstmals seit 1994 weniger als eine Million Lkw die vier Schweizer Alpenpässe überquert, während alleine über den Brenner 2,1 Millionen Lkw fuhren.
Billionenschwerer Infrastrukturplan in den USA

Billionenschwerer Infrastrukturplan in den USA

Vor 17 Std. | Die US-Regierung wird nach Angaben von Verkehrsministerin Elaine Chao noch in diesem Jahr einen Zehn-Jahres-Plan zur Modernisierung der Infrastruktur im Volumen von einer Billion Dollar vorlegen. Chao sprach von einem "strategischen, gezielten Investitionsprogramm".
Leichtfried will Semmering-Basistunnel durchziehen

Leichtfried will Semmering-Basistunnel durchziehen

Vor 17 Std. | Infrastrukturminister Jörg Leichtfried (SPÖ) hat erneut bekräftigt, dass er den bei manchen Umweltschützern umstrittenen Semmering-Basistunnel weiterbauen will. Es habe keinen Sinn, den Tunnel viertelfertig stehen zu lassen. Gegenüber der "Kleinen Zeitung" sprach er sich zudem dafür aus, jahrelang verschleppte Infrastrukturinvestitionen zu beschleunigen - Stichwort dritte Piste am Flughafen Wien.
Brand in Kremser Fachhochschule - 180 Schüler evakuiert

Brand in Kremser Fachhochschule - 180 Schüler evakuiert

Vor 17 Std. | In der Fachhochschule in Krems ist am Mittwoch ein Brand ausgebrochen. 180 Schüler mussten aus dem Gebäudekomplex evakuiert werden. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden, teilte die Feuerwehr am Abend mit. Verletzt wurde niemand.
13 Tote bei Busunfall in Texas

13 Tote bei Busunfall in Texas

Vor 17 Std. | Beim Zusammenstoß eines Kleinbusses mit einem Pick-up-Truck sind im US-Bundesstaat Texas 13 Menschen ums Leben gekommen. Zwei weitere Personen seien bei dem Unfall am Mittwoch verletzt worden, berichteten US-Medien unter Berufung auf einen Sprecher der Abteilung für öffentliche Sicherheit von Texas.
Toyota ruft 2,9 Millionen Autos wegen Airbags zurück

Toyota ruft 2,9 Millionen Autos wegen Airbags zurück

Vor 16 Std. | Der japanische Autohersteller Toyota ruft wegen Airbag-Problemen etwa 2,9 Millionen Fahrzeuge in die Werkstätten zurück. Betroffen sind Corolla-Limousinen und RAV4-SUV in Japan, China, Europa und anderen Regionen, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Als Grund nannte Toyota die Schwierigkeiten bei Takata-Airbags.
Prinz Charles und Camilla nächste Woche in Österreich

Prinz Charles und Camilla nächste Woche in Österreich

Vor 18 Std. | Der britische Thronfolger Prinz Charles und seine Ehefrau Camilla kommen nächste Woche nach Österreich. Der zweitägige Besuch beginnt am Mittwoch. Auf dem Programm stehen unter anderem Treffen mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) sowie Besuche des Wiener Musikvereins, der Spanischen Hofreitschule und eines Bio-Heurigen.
US-Bundesrichter verlängerte Stopp von Trumps Einreiseverbot

US-Bundesrichter verlängerte Stopp von Trumps Einreiseverbot

Vor 18 Std. | Das von US-Präsident Donald Trump verhängte Einreiseverbot bleibt außer Kraft. Ein Bundesrichter in Hawaii verlängerte die bisher vorläufige Verfügung gegen das Verbot am Mittwoch unbefristet. Der Bundesstaat hat gegen Trumps Anordnung geklagt, weil er sie als Diskriminierung von Muslimen und damit einen Verstoß gegen die Verfassung wertet.

Radfahrer verstarb nach Verkehrsunfall mit Pkw in St. Pölten

Vor 20 Std. | Im Stadtgebiet von St. Pölten hat sich am Mittwochabend ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein 22-Jähriger erfasste laut Landespolizeidirektion NÖ mit seinem Pkw einen 72-jährigen Radfahrer, wodurch der ältere Mann schwere Kopfverletzungen erlitt. Der Radfahrer wurde in das Universitätsklinikum St. Pölten gebracht, wo er kurz darauf seinen Verletzungen erlag.
Bundeswehr lieferte Aufklärungsfotos für Angriff in Syrien

Bundeswehr lieferte Aufklärungsfotos für Angriff in Syrien

Vor 20 Std. | Die deutsche Bundeswehr ist offenbar an der Vorbereitung des Luftangriffs in Syrien beteiligt gewesen, bei dem in der vergangenen Woche dutzende Zivilisten getötet wurden. Tornados der Bundeswehr hätten einen Tag vor dem Bombardement Aufklärungsbilder des Angriffsziels aufgenommen und an die US-geführte Militärkoalition weitergegeben, berichteten "Süddeutsche Zeitung", NDR und WDR.
Gemeindebund-Chef will vorgezogenen Wahltag kippen

Gemeindebund-Chef will vorgezogenen Wahltag kippen

Vor 18 Std. | Der neue Gemeindebundpräsident Alfred Riedl (ÖVP) spricht sich klar gegen den von SPÖ und ÖVP geplanten vorgezogenen Wahltag aus. Stattdessen plädiert Riedl im APA-Interview für eine Briefwahl-Reform und dafür, dass Bund und Länder die Kosten für ihre Wahlen selbst übernehmen. Die Investitionszuschüsse für Gemeinden begrüßt Riedl, fordert aber eine Lösung für besonders finanzschwache Kommunen.
US-Senat nimmt Trumps Verhältnis zu Russland unter die Lupe

US-Senat nimmt Trumps Verhältnis zu Russland unter die Lupe

Vor 21 Std. | Der Geheimdienstausschuss des US-Senats hat eine gründliche Untersuchung des Verhältnisses von Präsident Donald Trump und Russland angekündigt. Im Fokus steht dabei der Präsidentschaftswahlkampf, wie der Ausschussvorsitzende Richard Burr am Mittwoch sagte. Der Ausschuss wolle der Frage nachgehen, ob es irgendwelche Hinweise für direkte Verbindungen gebe.
Bankangestellte erhalten ab 1. April mehr Lohn

Bankangestellte erhalten ab 1. April mehr Lohn

Vor 20 Std. | Die rund 75.000 Beschäftigten des heimischen Bankensektors erhalten ab 1. April im Schnitt 1,28 Prozent mehr Gehalt. Darauf haben sich Arbeitgeber- und Gewerkschaftsvertreter des Finanzbereichs in der Nacht auf Donnerstag in der vierten Verhandlungsrunde geeinigt, wie der Chefverhandler der Arbeitnehmer, Wolfgang Pischinger, der APA mitteilte. Der Einigung waren Demonstrationen vorangegangen.

Erneut Massengrab in Mexiko entdeckt

Vor 21 Std. | In einem Massengrab in Mexiko haben Ermittler mindestens zehn Tote gefunden. Die Leichen wurden in einer tiefen Schlucht nahe der Stadt Queseria an der Grenze zwischen den Bundesstaaten Jalisco und Colima gefunden, wie der Gouverneur von Colima, Jose Ignacio Peralta, sagte. Einige der Leichname seien bereits stark verwest, teilweise skelettiert. Die Angaben zur Zahl der Toten seien vorläufig.
US-Umweltschützer klagen Trumps Wende in Klimaschutzpolitik

US-Umweltschützer klagen Trumps Wende in Klimaschutzpolitik

Vor 18 Std. | Einen Tag nach US-Präsident Donald Trumps Unterzeichnung eines Dekrets zur Abkehr von der Klimaschutzpolitik seines Vorgängers haben Umweltschützer Klage gegen den Erlass eingereicht. Ein Bündnis von US-Umweltschutzgruppen und der indianische Ureinwohnerstamm der Northern Cheyenne nannten es am Mittwoch als "alarmierend und inakzeptabel", dass ein Moratorium zur Kohleförderung aufgehoben wurde.
Briefe von Jackie Kennedy an Verehrer in London versteigert

Briefe von Jackie Kennedy an Verehrer in London versteigert

Vor 21 Std. | Private Briefe der früheren First Lady Jackie Kennedy sind am Mittwoch in London versteigert worden. Sie kamen als Teil einer größeren Sammlung für umgerechnet rund 116.000 Euro unter den Hammer, wie das Auktionshaus Bonhams mitteilte.
Trumps Tochter Ivanka wird Angestellte im Weißen Haus

Trumps Tochter Ivanka wird Angestellte im Weißen Haus

Vor 19 Std. | Ivanka Trump, die Tochter des US-Präsidenten Donald Trump, wird offiziell Angestellte im Weißen Haus. Das teilte sie am Mittwoch in einer Stellungnahme mit. Ein Gehalt werde sie für ihre Tätigkeit nicht bekommen.
David Friedman als US-Botschafter für Israel vereidigt

David Friedman als US-Botschafter für Israel vereidigt

Vor 21 Std. | Der Anwalt David Friedman ist als neuer US-Botschafter für Israel vereidigt worden. Vizepräsident Mike Pence nahm ihm am Mittwoch in einer Zeremonie in Washington den Amtseid ab. Friedman war bisher Anwalt für Donald Trump in Immobilienfragen.
Nationalrat reformiert Sachwalterschaft und Tierschutz

Nationalrat reformiert Sachwalterschaft und Tierschutz

Vor 1 Tag | Zwei durchaus spannende Materien stehen am Donnerstag auf der Tagesordnung des Nationalrats. Einerseits wird die Sachwalterschaft reformiert, andererseits der Tierschutz. Gast der "Fragestunde" zu Beginn der Sitzung ist Justizminister Wolfgang Brandstetter (ÖVP).
Türkei erklärt Militäreinsatz in Syrien für beendet

Türkei erklärt Militäreinsatz in Syrien für beendet

Vor 1 Tag | Die Türkei beendet nach sieben Monaten ihren Militäreinsatz im Norden Syriens. Der nationale Sicherheitsrat erklärte am Mittwoch, die Offensive gegen die Jihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) und kurdische Milizen sei "erfolgreich abgeschlossen" worden. Unklar blieb, ob die Türkei ihre Soldaten aus dem Nachbarland abziehen wird. Regierungschef Yildirim schloss weitere Einsätze nicht aus.
ÖVP will keine Neuwahlen und mahnt Abrüstung der Worte ein

ÖVP will keine Neuwahlen und mahnt Abrüstung der Worte ein

Vor 1 Tag | Die ÖVP will keine Neuwahlen. Dies betonte ÖVP-Generalsekretär Werner Amon Mittwochabend am Rande des EVP-Kongresses in Malta. Er reagierte damit auf Vorwürfe von SPÖ-Regierungskoordinator Thomas Drozda und SPÖ-Bundesgeschäftsführer Georg Niedermühlbichler. "Ich möchte ausdrücklich klarstellen, dass wir keine Neuwahlen wollen, noch solche anstreben", sagte Amon zur APA.
Melania Trump hielt Plädoyer für Menschenrechte

Melania Trump hielt Plädoyer für Menschenrechte

Vor 1 Tag | Seltener Auftritt der First Lady: Melania Trump hat bei einer Veranstaltung in Washington ein Plädoyer für die Menschenrechte und die weltweite Gleichstellung der Frauen gehalten. "Wir müssen weiter für die Gleichberechtigung der Geschlechter und den Respekt für Menschen jeder Herkunft und jeder ethnischen Gruppe arbeiten", sagte die Ehefrau von US-Präsident Donald Trump am Mittwoch.
Samsung präsentiert neues Top-Modell Galaxy S8

Samsung präsentiert neues Top-Modell Galaxy S8

Vor 19 Std. | Samsung hat am Mittwoch in New York sein neues Smartphone Galaxy S8 vorgestellt. Ein halbes Jahr nach dem Debakel mit Akku-Bränden probt der südkoreanische Hersteller damit wieder mit einem Flaggschiff die Offensive im Smartphone-Markt. Das Galaxy S8 tritt unter anderem gegen Apples iPhone 7 an. Neben einem neuen Display-Design gehört der digitale Assistent "Bixby" zu den Highlights des Geräts.
150 Vermisste nach Untergang von Flüchtlingsboot befürchtet

150 Vermisste nach Untergang von Flüchtlingsboot befürchtet

Vor 1 Tag | Nach dem Untergang eines Flüchtlingsbootes im Mittelmeer werden nach Angaben eines Überlebenden fast 150 Menschen vermisst. Das teilte das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR am Mittwoch unter Berufung auf einen jugendlichen Gambier mit, der das Unglück überlebte. Der 16-Jährige wurde demnach von einem spanischen Militärschiff des EU-Marineeinsatzes "Sophia" aus dem Wasser gezogen.
Spekulationsverbot im Nationalrat fixiert

Spekulationsverbot im Nationalrat fixiert

Vor 1 Tag | Der Nationalrat hat Mittwochabend dem Bund ein Spekulationsverbot verpasst. Dabei handelt es sich um die Verankerung des Grundsatzes der risikoaversen Finanzgebarung. Gleichzeitig beschlossen wurde, den Finanzrahmen - also die Budgetvorschau für die Ressorts - von Frühling auf Herbst zu verschieben. Zustimmung kam nicht nur von der Koalition, sondern auch von den Freiheitlichen.