VfGH prüft erneut Mindestsicherungs-Regelungen in NÖ

VfGH prüft erneut Mindestsicherungs-Regelungen in NÖ

Vor 1 Tag | Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) prüft erneut Regelungen für die Mindestsicherung in NÖ. Das Landesverwaltungsgericht habe wegen zwei Paragrafen beim VfGH die Aufhebung wegen Verfassungswidrigkeit beantragt, bestätigte VfGH-Sprecher Wolfgang Sablatnig am Samstag auf Anfrage einen "Standard"-Bericht. Im Fokus stehen geringere Mindeststandards bei unter fünf Jahren Aufenthalt und die Deckelung.
Griechische Urlaubsinsel Kos erholt sich von Erdbeben

Griechische Urlaubsinsel Kos erholt sich von Erdbeben

Vor 1 Tag | Nach dem schweren Erdbeben in der Ägäis-Region beginnt sich die Lage auf der griechischen Urlaubsinsel Kos allmählich zu normalisieren. Der stellvertretende Bürgermeister David Yerasklis sagte der Zeitung "Kathimerini" vom Samstag, angesichts der zahlreichen Menschen, die zum Zeitpunkt des Bebens unterwegs waren, grenze es an ein "Wunder", dass es nicht mehr als zwei Tote gegeben habe.
Hammerschmid will Flüchtlingsklassen vermeiden

Hammerschmid will Flüchtlingsklassen vermeiden

Vor 1 Tag | Bildungsministerin Sonja Hammerschmid (SPÖ) will Flüchtlingsklassen vermeiden. Es sei immer Ansatz der SPÖ gewesen, Flüchtlingskinder in Regelschulklassen zu integrieren: "Sie können Sprache gut lernen und in der Gesellschaft, in der Klasse ankommen", erklärte die Ressortchefin am Samstag im Ö1-"Journal zu Gast". Laut Hammerschmid gibt es derzeit noch "einige wenige" Flüchtlingsklassen.
Griechenland hofft auf Rückkehr an die Finanzmärkte

Griechenland hofft auf Rückkehr an die Finanzmärkte

Vor 1 Tag | Die bessere Bewertung der Ratingagentur S&P für die Aussichten von Griechenlands Finanzlage könnte nach Einschätzung griechischer Medien und Experten den Weg zur Rückkehr an die Finanzmärkte ebnen. In Athen gingen mehrere Zeitungen am Samstag davon aus, dass das Finanzministerium in den kommenden Tagen einen Probeanlauf für die Ausgabe neuer Staatsanleihen starten dürfte.
Bayrische Polizei strafte nach Unfall 20 Schaulustige

Bayrische Polizei strafte nach Unfall 20 Schaulustige

Vor 1 Tag | Die bayrische Polizei hat 20 Schaulustige verwarnt und zur Kasse gebeten, weil sie bei einem Unfall die Rettungskräfte behindert haben. Die Menschen, die die Unfallstelle mit ihren Handys filmten und Fotos machten, mussten jeweils 60 Euro zahlen, wie die Polizei mitteilte.

16 Polizisten bei US-Luftangriff in Afghanistan getötet

22.07.2017 | Bei einem US-Luftangriff im Süden Afghanistans sind nach Behördenangaben 16 Polizisten getötet worden. Ein US-Kampfjet bombardierte demnach am Freitag ein Dorf im Bezirk Gereshk, in dem die Polizisten gegen Talibankämpfer vorgingen. Die Polizisten seien "irrtümlich" attackiert worden.

Nach 75 Jahren im Eis - Schweizer Ehepaar beigesetzt

Vor 1 Tag | Die Leichen eines vor 75 Jahren in den Schweizer Alpen tödlich verunglückten Ehepaares sind am Samstag beigesetzt worden. Sie waren vergangene Woche auf mehr als 2.600 Metern Höhe im Tsanfleuron-Gletscher oberhalb von Les Diablerets zufällig gefunden worden.

SPÖ sieht sich in Forderung nach Erbschaftssteuern bestätigt

22.07.2017 | Die SPÖ sieht sich durch eine aktuelle Umfrage des Nachrichtenmagazins "profil" in ihrer Forderung nach Erbschaftssteuern bestätigt. Demnach befürwortet eine Mehrheit von 56 Prozent eine Erbschaftssteuer, 36 Prozent lehnen eine Wiedereinführung grundsätzlich ab, heißt es laut einer Vorabmeldung.

Kriegsrecht auf Philippinen bis Jahresende verlängert

22.07.2017 | Das Kriegsrecht im Süden der Philippinen wird bis Ende des Jahres verlängert. Der Kongress stimmte am Samstag mit großer Mehrheit für die von Staatschef Rodrigo Duterte geforderte Maßnahme. Das Kriegsrecht in der Region Mindanao war am 23. Mai verhängt worden, nachdem bewaffnete Islamisten Teile der Stadt Marawi eingenommen hatten.
Vilimsky fordert in Antisemitismus-Debatte verbale Abkühlung

Vilimsky fordert in Antisemitismus-Debatte verbale Abkühlung

Vor 1 Tag | FPÖ-Generalsekretär und Europamandatar Harald Vilimsky fordert in der Debatte über Aussagen seines Parteikollegen Johannes Hübner von den "selbsternannten Moralaposteln verbale Abkühlung an heißen Sommertagen".
Kunstaktion: Pottwal strandet im Herzen von Paris

Kunstaktion: Pottwal strandet im Herzen von Paris

22.07.2017 | Ungewöhnliche Kunstaktion in Paris: In Sichtweite der Kathedrale Notre-Dame liegt ein 15,8 Meter langer künstlicher Pottwal am Seineufer. Der von belgischen Künstlern gestaltete Wal soll auf das Festival "Paris l'Été" (Paris - der Sommer) aufmerksam machen, das noch bis zum 5. August läuft, wie die Regionalzeitung "Le Parisien" am Samstag berichtete.
Retrospektive für Muppet-Meister Jim Henson in New York

Retrospektive für Muppet-Meister Jim Henson in New York

22.07.2017 | Frosch Kermit, Miss Piggy und zottelige Monster machten ihn berühmt. Aber eine neue Ausstellung über Jim Henson zeigt in New York auch, dass sich der Puppenspieler noch ganz andere Welten erträumte.

Ärzte ohne Grenzen öffnet wieder Klinik in Kunduz

22.07.2017 | Mehr als eineinhalb Jahre nach dem verheerenden Bombardement ihres großen Traumazentrums im nordafghanischen Kunduz hat Ärzte ohne Grenzen (MSF) dort wieder eine Klinik eröffnet. Sie habe am Samstagmorgen die ersten Patienten empfangen, bestätigte die Leiterin der Afghanistan-Mission, Silvia Dallatomasina.
Physiotherapeut soll Linzer Seniorinnen vergewaltigt haben

Physiotherapeut soll Linzer Seniorinnen vergewaltigt haben

Vor 1 Tag | Zwei betagte Linzerinnen soll ein 45-jähriger Physiotherapeut über mehrere Monate hinweg vergewaltigt haben. Der Mann hatte die beiden Seniorinnen im Alter von 77 und 90 Jahren wöchentlich besucht. Statt Therapieeinheiten soll er sich an den Damen vergangen haben. Er wurde am Freitag festgenommen. Weitere Opfer seien möglich, hieß es in einer Polizeiaussendung am Samstag.
Luxusstrände in Italien - Toskana und Venedig am teuersten

Luxusstrände in Italien - Toskana und Venedig am teuersten

22.07.2017 | Das Tourismusland Italien erlebt einen Boom und die Kosten für den Eintritt in die exklusivsten Strandanlagen des Stiefelstaates steigen. Am teuersten sind Badeanlagen in der Toskana und in Venedig, ergab eine Untersuchung des Konsumentenschutzverbands Codacons. Bis zu 1.000 Euro pro Tag gibt man etwa in der Luxus-Badeanstalt Twiga im der toskanischen Nobelortschaft Marina di Pietrasanta aus.
George feiert vierten Geburtstag - Palast veröffentlichte neues Foto

George feiert vierten Geburtstag - Palast veröffentlichte neues Foto

22.07.2017 | Blonder Schopf mit Seitenscheitel, der Mund zu einem freundlichen Lachen geöffnet - so zeigt sich der britische Prinz George an seinem vierten Geburtstag auf einem Foto des Kensington-Palasts. Seine Eltern, Prinz William und Herzogin Kate seien erfreut, "dieses wunderschöne Bild zu teilen", twitterte der Kensington-Palast am Samstag.

Offenbar 30 Extremisten auf dem Sinai getötet

22.07.2017 | Ägyptische Sicherheitskräfte haben nach eigenen Angaben bei einem Großeinsatz im Norden der Sinai-Halbinsel 30 Extremisten getötet. An dem mehrtägigen Einsatz seien die Armee, die Luftwaffe und die Polizei beteiligt gewesen, teilte das Militär am Samstag mit. Welche Gruppierung im Visier der Sicherheitskräfte war, ließ die Armee offen, die die Extremisten aber als "äußerst gefährlich" bezeichnete.
Auch Benetton im Rennen um Motorradproduzenten Ducati

Auch Benetton im Rennen um Motorradproduzenten Ducati

22.07.2017 | Auch die Modegruppe Benetton ist an der Übernahme des italienischen Motorradproduzenten Ducati interessiert. Die börsennotierte Benetton-Holding Edizione wolle bei Ducatis Mutterkonzern Volkswagen ein Angebot für den Motorradproduzenten aus Bologna einreichen, berichtete die Mailänder Wirtschaftszeitung "Sole 24 Ore" am Samstag.

Gustav Mahler-Kompositionspreis in Klagenfurt verliehen

22.07.2017 | In Klagenfurt sind am Freitagabend die Preisträger des Gustav Mahler-Kompositionspreises ausgezeichnet worden. Die Gewinner mussten jeweils einen Akt des Oratoriums "Mein Herz ist wie ein Stein" neu vertonen. Das Ergebnis wurde im Musikforum Viktring, das zusammen mit der Stadt Klagenfurt diesen Preis vergibt, präsentiert.

17-jähriger Rallyefahrer prallte frontal gegen Pkw

22.07.2017 | Ein 17-Jähriger Teilnehmer der Weiz Rallye hat am Freitag im Bezirk Weiz abseits des Rennens einen Frontalzusammenstoß mit einem Pkw verursacht. Der junge Niederösterreicher wollte in einer unübersichtlichen Kurve überholen und prallte gegen das Auto eines 49-jährigen Steirers, der dabei laut Polizei Verletzungen im Brustbereich erlitt.
Kommunikationschef will Trump-Politik aggressiver vermarkten

Kommunikationschef will Trump-Politik aggressiver vermarkten

22.07.2017 | Der neue Kommunikationsdirektor von US-Präsident Donald Trump will dessen Politik "aggressiver" kommunizieren. Trump leiste einen "phänomenalen Job", das müsse "aggressiver" als bisher an die Öffentlichkeit getragen werden, sagte der Finanzinvestor Anthony Scaramucci am Freitag vor Journalisten in Washington.
Nach EU-Lizenz aus Wien: Easyjet rittert um Alitalia

Nach EU-Lizenz aus Wien: Easyjet rittert um Alitalia

22.07.2017 | Der britische Billigflieger Easyjet, der sich mit seiner österreichischen Tochter die wegen des bevorstehenden Brexit nötig gewordene neue EU-Lizenz gesichert hat, hat ein unverbindliches Angebot für die krisengeschüttelte Alitalia eingereicht. Dies berichtete die Mailänder Wirtschaftszeitung "Sole 24 Ore" am Samstag.
Gedenken am Jahrestag des Münchner Amoklaufs

Gedenken am Jahrestag des Münchner Amoklaufs

22.07.2017 | Am ersten Jahrestag des Münchner Amoklaufs haben Angehörige der Opfer und Spitzen der Politik der Getöteten gedacht. "Der Amoklauf vor einem Jahr hat ganz Bayern ins Mark getroffen", sagte Ministerpräsident Horst Seehofer am Samstag bei der Gedenkfeier beim Olympia-Einkaufszentrum (OEZ). Kein Name, kein Gesicht dürfe vergessen werden.
"Jesus Christ Superstar" fährt in Staatz in Limousine vor

"Jesus Christ Superstar" fährt in Staatz in Limousine vor

22.07.2017 | In der Felsenbühne Staatz fährt "Jesus Christ Superstar" in der weißen Limousine vor: Die Premiere der Eigenproduktion des 1971 in New York uraufgeführten und zwei Jahre später verfilmten Rockmusicals (Intendant Werner Auer wirkt als Pilatus mit und zeichnet für Regie und Bühnenbild verantwortlich) ist am Freitagabend einigermaßen spektakulär über die Bühne unterhalb der Staatzer Ruine gegangen.
Syrische Armee griff IS nahe Raqqa mit Kampfjets an

Syrische Armee griff IS nahe Raqqa mit Kampfjets an

22.07.2017 | Die syrische Luftwaffe hat am Samstag östlich der Stadt Raqqa Luftangriffe auf Stellungen der Extremistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) geflogen. Die Angriffe hätten in der Nähe der Gebiete stattgefunden, in denen auch die von den USA unterstützten Oppositionsmilizen operierten, meldete das syrische Staatsfernsehen unter Berufung auf Armeekreise.