Deutsche Juden kritisierten polnisches Holocaust-Gesetz

Deutsche Juden kritisierten polnisches Holocaust-Gesetz

Vor 19 Std. | Vor dem Besuch des deutschen Außenministers Heiko Maas in der KZ-Gedenkstätte Auschwitz hat der Zentralrat der Juden in Deutschland das polnische Holocaust-Gesetz kritisiert. Präsident Josef Schuster sagte der Deutschen Presse-Agentur, er erwarte von Maas, dass er das Thema bei seinem Gespräch mit dem polnischen Kollegen Jacek Czaputowicz am Rande des Auschwitz-Besuchs am Montag anspreche.
Brexit-Sorgen belasten Wirtschaftsklima in Großbritannien

Brexit-Sorgen belasten Wirtschaftsklima in Großbritannien

Vor 22 Std. | In der britischen Wirtschaft macht sich einer Umfrage zufolge zunehmend Pessimismus breit. In der wiederkehrenden Untersuchung des Institute of Directors (IoD) gab es auf die Frage nach den wirtschaftlichen Perspektiven in den nächsten zwölf Monaten mehr Pessimisten als Optimisten - und einen Indexwert von minus 16. Das ist der niedrigste Stand in diesem Jahr. Grund sei vor allem der Brexit.

Mindestens zehn Tote wegen Tropensturms in Vietnam

Vor 22 Std. | Bei einem Tropensturm sind in Vietnam mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Der Taifun "Bebinca" mit Spitzengeschwindigkeiten bis zu 90 Stundenkilometern bringt seit Freitag schwere Regenfälle über den Norden des südostasiatischen Landes.

Mindestens 19 Tote nach Islamisten-Angriff in Nigeria

Vor 22 Std. | Bei einem Islamisten-Überfall auf ein Dorf im Nordosten Nigerias sind am Sonntag einem Überlebenden zufolge mindestens 19 Menschen getötet worden. Die Extremisten hätten sich bereits drei Tage zuvor unweit des Dorfes Mailari im Bundesstaat Borno aufgehalten, sagte der Mann. In der Nähe stationierte und zur Hilfe gerufene nigerianische Soldaten unternommen nichts, um den Überfall zu verhindern.
Pakistans neuer Premier Khan sagte weitreichende Reformen zu

Pakistans neuer Premier Khan sagte weitreichende Reformen zu

Vor 23 Std. | In seiner ersten Rede als neuer Premierminister Pakistans hat Imran Khan weitreichende Reformen zugesagt. In einer Rede im Fernsehen wiederholte der Ex-Cricket-Star viele seiner Wahlkampfversprechen wie den Aufbau eines Sozialstaats. Er ging aber auch auf Themen ein, die von pakistanischen Regierungschefs selten angesprochen wurden, darunter den Kampf gegen Kindesmissbrauch und den Klimawandel.
Fall Tolu - Kritik an Justiz nach Ende der Ausreisesperre

Fall Tolu - Kritik an Justiz nach Ende der Ausreisesperre

Vor 10 Std. | Die wegen Terrorvorwürfen in der Türkei angeklagte deutsche Journalistin Mesale Tolu darf nach mehr als 15 Monaten das Land verlassen. Ihre Ausreisesperre sei nach Einspruch ihrer Anwälte aufgehoben worden, bestätigte Tolu am Montag via Twitter. Tolus Solidaritätskreis "Freiheit für Mesale Tolu" wies in einer Mitteilung am Morgen darauf hin, dass ihr nach wie vor 20 Jahre Haft drohten.
Mindestens zwölf Tote bei neuen Erdbeben in Indonesien

Mindestens zwölf Tote bei neuen Erdbeben in Indonesien

Vor 15 Std. | Bei einer neuen Serie von Erdbeben am Sonntag sind auf den Inseln Lombok und Sumbawa nach Angaben vom Montag mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Zahlreiche Häuser stürzten ein, in Straßen taten sich Risse auf und in weiten Teilen von Lombok fiel der Strom aus. Mindestens 24 Menschen wurden laut der nationalen Katastrophenschutzbehörde verletzt.
Südkoreaner zu Familientreffen in Nordkorea eingetroffen

Südkoreaner zu Familientreffen in Nordkorea eingetroffen

Vor 20 Std. | Anlässlich der ersten Familienzusammenführung seit drei Jahren sind dutzende Südkoreaner am Montag über die Grenze nach Nordkorea gereist. Das dreitägige Treffen findet in der nordkoreanischen Region Kumgang statt.
EU feiert das Ende der Griechenland-Rettung

EU feiert das Ende der Griechenland-Rettung

Vor 12 Std. | Nach acht Jahren Griechenland-Krise haben die Spitzen der Europäischen Union am Montag den Abschluss des letzten Rettungsprogramms gefeiert. "Ihr habt es geschafft", twitterte EU-Ratspräsident Donald Tusk und gratulierte dem griechischen Volk. EU-Finanzkommissar Pierre Moscovici sprach vom Ende einer existenziellen Krise für die Eurozone. Zweifel an Krisenfestigkeit bleiben aber.

Zwei tödliche Motorradunfälle in Niederösterreich und Tirol

Vor 1 Tag | Zwei Motorradfahrer sind am Sonntag bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen. Auf der B25 bei Göstling an der Ybbs (Bezirk Scheibbs) touchierte ein 81-Jähriger einen Pkw und wurde in der Folge gegen einen entgegenkommenden Lkw geschleudert. Er erlitt bei dem Anprall tödliche Verletzungen. In Tirol verunglückte ein 66-jähriger Deutscher im Gemeindegebiet von Kössen (Bezirk Kitzbühel).

Blutiges Wochenende in Chicago - 40 Menschen angeschossen

Vor 1 Tag | Die US-Großstadt Chicago hat ein weiteres Gewalt-Wochenende erlebt: Zwischen Freitagnachmittag und Sonntag in der Früh wurden nach einer Zählung der Bürgerinitiative Coalition for a New Chicago mehr als 40 Menschen angeschossen. Zwei starben. Zwei Wochen zuvor waren über das erste August-Wochenende mehr als 70 Menschen von Kugeln getroffen worden und zwölf starben.
Bis zu 100 Menschen bei illegaler Waldparty in OÖ

Bis zu 100 Menschen bei illegaler Waldparty in OÖ

Vor 1 Tag | Rund 70 bis 100 Feierlaunige haben die Nacht auf Sonntag bei einer illegalen Party in einem Wald in Steyregg (Bezirk Urfahr-Umgebung) durchgefeiert. Diese war von einem 27-Jährigen professionell mit Verkaufsstand, Musikanlage und Zelten aufgezogen worden. Allerdings hatte er ohne Veranstaltungsbewilligung oder Einverständnis des Grundeigentümers agiert, berichtete die Polizei am Sonntag.

Zwei Schwerverletzte bei Unfall mit "Flying Fox" in Osttirol

19.08.2018 | Ein Unfall auf einem "Flying Fox" (Seilbahnrutsche, Anm.) in einem Kletterpark in Lienz in Osttirol hat am Samstag zwei Schwerverletzte gefordert. Wie die Polizei berichtete, konnte sich ein 15-jähriger Italiener nach seiner Fahrt am Zielpodest nicht halten und rutschte zurück. Dabei kollidierte er mit seinem nachkommenden 13-jährigen Bruder.
Brexit-Hardliner warnt May vor Scheitern im Parlament

Brexit-Hardliner warnt May vor Scheitern im Parlament

19.08.2018 | Einer der führenden britischen Euroskeptiker hat Premierministerin Theresa May vor einem Scheitern ihres weicheren Brexit-Plans im Parlament gewarnt. Falls sie ihren Vorschlag nicht abändere, werde sie es mit einem geschlossenen Block von Gegenstimmen im Unterhaus zu tun haben, sagte Jacob Rees-Mogg, einer der schärfsten Brexit-Hardliner in Mays Konservativer Partei, gegenüber der "Sunday Times".
Salvini und Kurz gegen anlegende Flüchtlings-Schiffe

Salvini und Kurz gegen anlegende Flüchtlings-Schiffe

Vor 1 Tag | Im Streit zwischen Italien und Malta um die Aufnahme von im Mittelmeer geretteten Flüchtlingen droht der italienische Innenminister Matteo Salvini nun damit, Bootsflüchtlinge direkt nach Libyen zurückzubringen, wenn andere EU-Länder sie nicht aufnehmen wollen. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) appellierte unterdessen dafür, dass EU-Länder Schiffe aus Nordafrika nicht mehr anlegen lassen sollten.
Weltweit Trauer um Kofi Annan

Weltweit Trauer um Kofi Annan

19.08.2018 | Die Nachricht vom Tod des ehemaligen UNO-Generalsekretärs Kofi Annan hat weltweit Trauer ausgelöst. Der am Samstag verstorbene Friedensnobelpreisträger sei eine "treibende Kraft des Guten" gewesen, erklärte der derzeitige UNO-Generalsekretär Antonio Guterres. "In vielfacher Weise war Kofi Annan Sinnbild der Vereinten Nationen." Annans Heimatland Ghana rief eine einwöchige Staatstrauer aus.

Hakenkreuze bei Protest in Costa Rica gegen Flüchtlinge

Vor 1 Tag | Hunderte Menschen haben in Costa Rica teilweise mit Hakenkreuzen gegen Flüchtlinge aus Nicaragua protestiert. Nach Behördenangaben wollten die Demonstranten am Samstag in einem Park in der Hauptstadt San Jose eine Gruppe Nicaraguaner angreifen, wurden jedoch von der Polizei gestoppt. Sie riefen flüchtlingsfeindliche Parolen, einige trugen Hakenkreuze und die costaricanische Nationalflagge.
Dubiose Geschäfte mit Tigern und Löwen in Tschechien

Dubiose Geschäfte mit Tigern und Löwen in Tschechien

19.08.2018 | In Tschechien gibt es immer mehr Privatzoos mit Raubkatzen. Ein grausamer Fall hat nun ein Schlaglicht auf mangelnde Kontrollen und kriminelle Machenschaften geworfen: Mehrere Tiger wurden für die traditionelle asiatische Medizin getötet.
Iran besteht trotz US-Sanktionen auf OPEC-Kontingent

Iran besteht trotz US-Sanktionen auf OPEC-Kontingent

19.08.2018 | Der Iran besteht ungeachtet drohender US-Sanktionen gegen seine Öl-Industrie auf eine volle Umsetzung seiner Kontingente bei der OPEC. "Ganz gleich wie die Umstände sind, kein Land hat das Recht, den Anteil anderer Mitglieder bei Produktion und Export zu übernehmen", sagte der iranische OPEC-Gesandte Kasem Gharibabadi am Sonntag der amtlichen iranischen Öl-Nachrichtenagentur Shana.
BVT-Affäre - NEOS sehen Gefahr für Sicherheit Österreichs

BVT-Affäre - NEOS sehen Gefahr für Sicherheit Österreichs

19.08.2018 | Angesichts des Berichts der "Washington Post" über Österreich und die BVT-Affäre sehen sich auch die NEOS in ihrer Ansicht bestätigt, dass die Regierung immer mehr zu einer Gefahr für die Sicherheit Österreichs werde. Sicherheitssprecherin Stephanie Krisper meinte, dass seit der Razzia internationale Partner die Zusammenarbeit mit dem BVT einfrieren, bedeute ein Risiko für die Sicherheit.
Forum Alpbach wurde feierlich eröffnet

Forum Alpbach wurde feierlich eröffnet

19.08.2018 | Das Europäische Forum Alpbach hat am Sonntag im Rahmen der "Tiroltage" seine feierliche Eröffnung zelebriert. Traditionsgemäß ging es mit einem Festakt am Dorfplatz des "Dorfes der Denker" inklusive Schützen, Musikkapelle und Traditionsabordnungen los. Die Festreden drehten sich nicht wie in den vergangenen Jahren um das Thema Migration, sondern vor allem um Europa zwischen Wurzeln und Einheit.
Afghanischer Präsident rief Waffenruhe mit Taliban aus

Afghanischer Präsident rief Waffenruhe mit Taliban aus

Vor 1 Tag | Der afghanische Präsident Ashraf Ghani hat trotz der zuletzt heftigen Kämpfe um die Stadt Ghazni eine Waffenruhe mit den Taliban angekündigt. "Der vorbehaltliche Waffenstillstand beginnt morgen und wird so lange dauern, wie ihn die Taliban bewahren und respektieren", sagte Ghani am Sonntag in Kabul.
Iran fordert weitere Anstrengungen der Europäer für Abkommen

Iran fordert weitere Anstrengungen der Europäer für Abkommen

19.08.2018 | Nach dem Ausstieg der USA aus dem internationalen Atomabkommen hat der Iran weitere Anstrengungen der Europäer zum Erhalt des Vertrags gefordert. Trotz Fortschritten sei Europa noch nicht bereit, den "Preis zu zahlen" und den USA die Stirn zu bieten, sagte Außenminister Mohammad Javad Zarif der iranischen Website Young Journalist Club am Sonntag.
OÖ: Übergroßer Luftballon sorgte für Großeinsatz

OÖ: Übergroßer Luftballon sorgte für Großeinsatz

19.08.2018 | Ein übergroßer Luftballon hat in St. Lorenz im Bezirk Vöcklabruck am Samstag für einen Großeinsatz gesorgt. In unwegsamem Gelände entdeckte ein Kletterer aus der Ferne eine Plane in einem Baumwipfel. Im Glauben, ein Paragleiter sei abgestürzt, setzte er einen Notruf ab. Bergrettung und Polizeihubschrauber suchten daraufhin vier Stunden lang, berichtete die "Kronen Zeitung".
Kaltfront beendet Sommerhitze Ende der Woche

Kaltfront beendet Sommerhitze Ende der Woche

19.08.2018 | Die neue Woche beginnt wieder heiß und sonnig. Bis Donnerstag gibt es weiterhin Höchsttemperaturen von bis zu 34 Grad. Eine Kaltfront beendet dann am Freitag die Hitze, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Sonntag.