Verdächtiger nach Mord an Rapper XXXTentacion festgenommen

Verdächtiger nach Mord an Rapper XXXTentacion festgenommen

Vor 1 Tag | Nach dem Mord an dem US-Rapper XXXTentacion hat die Polizei einen Verdächtigen gefasst. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag wurde der Mann am Mittwochabend in Pompano Beach in Florida in seinem Auto gestoppt und festgenommen. Er stehe unter Mordverdacht. Nach weiteren Verdächtigen in dem Fall werde gefahndet.
Wohl berühmteste Gorilla-Dame Koko ist tot

Wohl berühmteste Gorilla-Dame Koko ist tot

Vor 1 Tag | Die für ihre Fähigkeit zur Zeichensprache berühmte Gorilla-Dame Koko ist tot. Sie starb im Alter von 46 Jahren in Kalifornien, teilte die Gorilla-Stiftung am Donnerstag mit. "Koko hat die Leben von Millionen Menschen berührt - als Botschafterin für Gorillas und als Ikone der Kommunikation zwischen Tieren und Menschen."
Viele Österreicher holen sich jeden Sommer Sonnenbrand

Viele Österreicher holen sich jeden Sommer Sonnenbrand

Vor 1 Tag | Durchschnittlich 40 Prozent der Österreicher verwenden "immer" Sonnenschutz. 2017 gaben sie dafür 47 Millionen Euro aus. Trotzdem holt sich mehr als ein Viertel der Bevölkerung (26,7 Prozent) jedes Jahr zumindest einen Sonnenbrand, hat eine Umfrage der Branchenplattform "Kosmetik transparent" ergeben. Männer sind häufiger betroffen als Frauen.
Seehofer warnt Merkel vor Entlassung

Seehofer warnt Merkel vor Entlassung

Vor 1 Tag | Der deutsche Innenminister Horst Seehofer hat Bundeskanzlerin Angela Merkel davor gewarnt, ihn wegen eines möglichen Alleingangs in der Asylpolitik zu entlassen. "Wenn man mit dieser Begründung einen Minister entließe, der sich um die Sicherheit und Ordnung seines Landes sorgt und kümmert, wäre das eine weltweite Uraufführung. Wo sind wir denn?", sagte er der "Passauer Neuen Presse".

Parlamentssitzungen "on demand"

Vor 1 Tag | Parlamentssitzungen sind künftig über Video-on-Demand abrufbar. Das wird möglich durch Klarstellungen im Urheberrechtsgesetz, das der Justizausschuss am Donnerstag einstimmig billigte. Außerdem wurden - ebenso einstimmig - einige Nebenregelungen zum Erwachsenenschutzgesetz getroffen, das mit 1. Juli in Kraft tritt. Die Finanzierung ist gesichert, bekräftigte Justizminister Josef Moser (ÖVP).
Insider widersprechen Trump zu Atom-Abrüstung in Nordkorea

Insider widersprechen Trump zu Atom-Abrüstung in Nordkorea

Vor 1 Tag | In US-Regierungskreisen ist der Darstellung von Präsident Donald Trump widersprochen worden, Nordkorea habe mit der Zerstörung von Raketenanlagen begonnen und bereits die "totale Denuklearisierung" eingeleitet. Trump sagte am Donnerstag: "Sie haben bereits eine ihrer großen Test-Anlagen gesprengt, tatsächlich sind es vier ihrer großen Test-Anlagen."
Kneissl befürchtet Wiederholen der Flüchtlingskrise 2015

Kneissl befürchtet Wiederholen der Flüchtlingskrise 2015

Vor 1 Tag | Trotz deutlicher Reduktion der Zuwandererzahlen befürchtet Außenministerin Karin Kneissl ein Wiederholen der Flüchtlingskrise 2015. Die "Faktenlage" wie die Arbeitsmarktsituation im Nahen Osten und Nordafrika, die Demografie und gesunkene Rohstoffpreise "muss uns bitte vor Augen führen, 2015 war nicht so ein kleines Strohfeuer", sagte Kneissl am Donnerstagabend in der ZDF-Sendung "Maybrit Illner".
Lenzing plant mit Partner in Brasilien Zellstoffwerk

Lenzing plant mit Partner in Brasilien Zellstoffwerk

Vor 1 Tag | Der börsennotierte oberösterreichische Faserspezialist Lenzing plant gemeinsam mit der brasilianischen Duratex ein Faserzellstoffwerk in Brasilien. Die Investitionskosten werden sich auf rund 1 Mrd. Dollar (860 Mio. Euro) belaufen, teilte Lenzing am späten Donnerstagabend mit. Lenzing werde mit 51 Prozent die Mehrheit am geplanten Joint Venture halten, Duratex 49 Prozent.
EU-Vergeltungszölle auf US-Produkte in Kraft getreten

EU-Vergeltungszölle auf US-Produkte in Kraft getreten

Vor 1 Tag | Im Handelsstreit mit den USA sind am Freitag die Gegenzölle der EU in Kraft getreten. Die Aufschläge auf Produkte wie Jeans, Bourbon-Whiskey und Motorräder traten um Mitternacht in Kraft. Die EU-Zölle sind eine Reaktion auf die von US-Präsident Donald Trump verhängten Strafzölle von 25 Prozent auf Stahl und zehn Prozent auf Aluminium aus der EU, die bereits seit dem 1. Juni erhoben werden.
Kika/Leiner-Verkauf an Benko ist fix

Kika/Leiner-Verkauf an Benko ist fix

Vor 1 Tag | Nun ist es offiziell: Signa, das Unternehmen des Immobilienentwicklers Rene Benko, hat die Möbelhäuser Kika und Leiner von der Steinhoff-Gruppe gekauft. Das operative Geschäft wird zu einem symbolischen Euro übertragen, Signa verpflichtet sich aber, einen dreistelligen Millionenbetrag einzuschießen.
Letztes Hilfspaket für Griechenland fixiert

Letztes Hilfspaket für Griechenland fixiert

Vor 1 Tag | Die Griechenland-Rettung geht nach acht Jahren zu Ende. Das hoch verschuldete Krisenland bekommt zum Abschluss noch einmal frische Milliardenkredite und Schuldenerleichterungen und soll ab August dann finanziell wieder auf eigenen Beinen stehen. Dies vereinbarten Deutschland und die übrigen Euroländer in der Nacht auf Freitag mit der Regierung in Athen.

Euro-Länder offenbar einig über Griechenland-Deal

Vor 1 Tag | Die Euro-Länder haben sich nach Aussagen von EU-Vertretern auf Erleichterungen für Griechenland nach Auslaufen des Rettungsprogramms geeinigt. "Wir haben einen Deal", sagte einer der Vertreter in der Nacht auf Freitag in Luxemburg der Nachrichtenagentur Reuters. Eine zweite mit den Verhandlungen vertraute Person bestätigte den Kompromiss.
UNHCR: Mehr als 220 Migranten in dieser Woche ertrunken

UNHCR: Mehr als 220 Migranten in dieser Woche ertrunken

21.06.2018 | Vor der Küste Libyens sind nach Erkenntnissen des UNO-Flüchtlingshochkommissariats UNHCR in den vergangenen drei Tagen etwa 220 Menschen beim Versuch ertrunken, über das Mittelmeer nach Europa zu gelangen. Die Organisation berief sich dabei am Donnerstag auf Berichte von Überlebenden.

Drittel der Weltbevölkerung von Demokratieabbau betroffen

21.06.2018 | Ein Drittel der Menschen weltweit leben einer Studie zufolge in Staaten, in denen die Demokratie zuletzt Rückschläge erlitten hat. In 24 Staaten mit 2,6 Milliarden Einwohnern sei die Demokratie im vergangenen Jahr abgebaut worden, heißt es in einem Artikel der Zeitschrift "Democratization" vom Donnerstag. Besonders betroffen seien Länder in Europa und die USA.
Trump: Gespräche zur Abrüstung Nordkoreas schreiten voran

Trump: Gespräche zur Abrüstung Nordkoreas schreiten voran

21.06.2018 | Die Gespräche über eine atomare Abrüstung in Nordkorea gehen nach Angaben von US-Präsident Donald Trump voran. "Wir sind sehr nahe dran, diese Situation zu lösen", sagte der Präsident am Donnerstag in Washington. Er hatte sich am 12. Juni in Singapur bei einem historischen Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un getroffen.

Amnesty-Ehrenvorsitzender bleibt in türkischer Haft

21.06.2018 | Trotz internationaler Proteste muss der seit mehr als einem Jahr inhaftierte Amnesty-Ehrenvorsitzende in der Türkei in Untersuchungshaft bleiben. Das entschied nach Angaben von Amnesty-International am Donnerstag das Gericht in Istanbul bei der Fortsetzung der Verhandlung gegen Taner Kilic.
Weltyogatag: Tausende praktizierten auf dem Times Square

Weltyogatag: Tausende praktizierten auf dem Times Square

21.06.2018 | Mitten im Trubel des New Yorker Times Square haben Tausende Menschen am Donnerstag Yoga praktiziert. Vom frühen Morgen an versammelten sich bei strahlendem Sonnenschein anlässlich des Weltyogatages Menschen zu einstündigen kostenlosen Kursen auf Verkehrsinseln des belebten Platzes in Manhattan.
Trump ordnet Zusammenführung getrennter Migrantenfamilien an

Trump ordnet Zusammenführung getrennter Migrantenfamilien an

21.06.2018 | US-Präsident Donald Trump hat nach seinem Einlenken im Streit über die Einwanderungspolitik zugesagt, voneinander getrennte Eltern und ihre Kinder wieder zusammenzuführen. Er werde die Behörden anweisen, sich darum zu kümmern, sagte Trump am Donnerstag während einer Kabinettssitzung im Weißen Haus.
Vorarlberger Landwirt überschlug sich mit Traktor

Vorarlberger Landwirt überschlug sich mit Traktor

Vor 1 Tag | Ein 44-jähriger Landwirt aus Lingenau (Bregenzerwald) ist am Donnerstagnachmittag in Balderschwang im deutschen Landkreis Oberallgäu beim Ausbringen von Gülle schwer verunglückt. Er überschlug sich auf einer Hangwiese mit seinem Traktor und wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert, informierte die deutsche Polizei.
Zwölf Verletzte bei Busunglück im oö. Bad Goisern

Zwölf Verletzte bei Busunglück im oö. Bad Goisern

21.06.2018 | Ein Busunglück hat am Donnerstag kurz vor Mittag im oö. Bad Goisern (Bezirk Gmunden) zwölf Verletzte gefordert. Laut Polizei war ein 41-jähriger Busfahrer um 11.40 Uhr mit einer thailändischen Reisegruppe auf der B145 von Bad Ischl in Richtung Hallstatt unterwegs. Vor dem Kreisverkehr in Bad Goisern Mitte dürfte er übersehen haben, dass vor ihm ein Lkw mit Hänger steht.

Tausende Menschen fliehen im Süden Syriens vor Kämpfen

21.06.2018 | Im Süden des Bürgerkriegslands Syrien droht ein neues Flüchtlingsdrama. In den vergangenen beiden Tagen seien in der Provinz Daraa mehr als 12.000 Menschen vor Kämpfen und aus Angst vor weiterer Gewalt zwischen Regierungstruppen und Opposition geflohen, erklärte die in Großbritannien ansässige Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Donnerstag.
Einjähriger in Tirol von Rasenmähroboter überrollt

Einjähriger in Tirol von Rasenmähroboter überrollt

Vor 1 Tag | Ein 14 Monate alter Bub ist am Donnerstag in Pertisau in Tirol (Bezirk Schwaz) von einem Rasenmähroboter überrollt und dabei verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, war das Kind in einem unbeobachteten Moment von der Terrasse auf den Rasen gekrabbelt. Der Bub wurde zunächst in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert, wurde dann aber in die Klinik nach Innsbruck überstellt.
Brexit: Pläne für Aufenthaltsrecht von EU-Bürgern vorgelegt

Brexit: Pläne für Aufenthaltsrecht von EU-Bürgern vorgelegt

21.06.2018 | Die britische Regierung hat Pläne für das Aufenthaltsrecht von EU-Bürgern in Großbritannien nach dem Brexit vorgelegt. Das Schicksal von Millionen von EU-Bürgern in dem Land war bisher eines der schwierigsten Themen in den Brexit-Verhandlungen. London und Brüssel waren sich im vergangenen Jahr grundsätzlich einig geworden. Nun hat London Details bekanntgegeben.
U-Ausschüsse: Pilz für BVT und Eurofighter nominiert

U-Ausschüsse: Pilz für BVT und Eurofighter nominiert

21.06.2018 | Peter Pilz wird sowohl im BVT- als auch im Eurofighter-U-Ausschuss dabei sein. Er wurde laut ORF.at offiziell für beide U-Ausschüsse nominiert. Die bisher von der Liste Pilz als Mitglieder vorgesehenen Mandatarinnen Alma Zadic (BVT) und Daniela Holzinger-Vogtenhuber (Eurofighter) sind jetzt Ersatzmitglieder, werden sich aber mit Pilz "rotierend" bei den Befragungen abwechseln.
Löger will der Finanzmarktaufsicht Kompetenzen entziehen

Löger will der Finanzmarktaufsicht Kompetenzen entziehen

21.06.2018 | Die Finanzaufsicht ist zuletzt 2017 reformiert worden. Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) will sie aber weiter umbauen. Die Reform stellte der Politiker kürzlich für die Zeit nach der heimischen EU-Ratspräsidentschaft in Aussicht. Verglichen zur aktuellen Struktur seien einschneidende Veränderungen geplant und der Finanzmarktaufsicht (FMA) werde Macht entzogen werden, schreibt nun "Die Presse".