Frau rammte Polizeiauto beim US-Kapitol: Offenbar kein Terrorakt

Frau rammte Polizeiauto beim US-Kapitol: Offenbar kein Terrorakt

Vor 1 Tag | In der Nähe des Kapitols in der US-Hauptstadt Washington hat eine Frau am Mittwoch einen Polizeiauto gerammt und beinahe mehrere Beamte überfahren. Die Befürchtungen, dass es sich um einen ähnlichen Terrorangriff wie eine Woche zuvor in London handeln könnte, wurden von der Polizei rasch zerstreut. Die Fahrerin wurde festgenommen.
Arbeiter bei Deckeneinsturz in Bruck a.d. Leitha verschüttet

Arbeiter bei Deckeneinsturz in Bruck a.d. Leitha verschüttet

Vor 1 Tag | Ein Arbeiter ist am Mittwoch bei einem Deckeneinsturz in einem Gebäude im Stadtzentrum von Bruck a.d. Leitha verschüttet worden. Die Feuerwehr befreite den schwerst verletzten Mann. Er musste reanimiert werden und wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der Arbeiter schwebte nach Angaben von Feuerwehrsprecher Franz Resperger in Lebensgefahr.
Österreichischer Buchpreis: Einreichungen bis 12. Mai

Österreichischer Buchpreis: Einreichungen bis 12. Mai

Vor 1 Tag | Zum zweiten Mal wird heuer im Herbst der Österreichische Buchpreis vergeben. Bis zum 12. Mai haben Verlage nun die Möglichkeit, ihre aktuellen Bücher für den Wettbewerb einzureichen. Der Österreichische Buchpreis sowie der Debütpreis sind mit insgesamt 45.000 Euro dotiert, die Verleihung findet am 7. November zum Auftakt der "Buch Wien" statt.
Falsche Polizisten prellten 83-Jährige in Bayern um 1,2 Mio.

Falsche Polizisten prellten 83-Jährige in Bayern um 1,2 Mio.

Vor 1 Tag | Falsche Beamte des Bundeskriminalamts (BKA) haben eine Seniorin in München laut einem Bericht des Bayerischen Rundfunks um insgesamt 1,2 Millionen Euro geprellt. Die Betrüger hätten die Frau durch tägliche Anrufe und die Warnung, sie könne Opfer einer Bande werden, zunächst zum Auflösen ihres Aktiendepots im Wert von 500.000 Euro gebracht, berichtete der Sender am Mittwoch.
Flüchtlingspakt hält noch: Migranten in Türkei abgeschoben

Flüchtlingspakt hält noch: Migranten in Türkei abgeschoben

Vor 1 Tag | Erstmals seit den jüngsten Spannungen zwischen der Türkei und Deutschland sowie anderen EU-Staaten sind Migranten von den griechischen Ostägäisinseln in die Türkei zurückgeschickt worden.
Warten auf CT und MRT soll bis Jahresende vorbei sein

Warten auf CT und MRT soll bis Jahresende vorbei sein

Vor 1 Tag | Das lange Warten auf Computertomographie- und Magnetresonanz-Untersuchungen soll bis Jahresende vorbei sein. Darauf haben sich Wirtschaftskammer und Sozialversicherung nach langen Verhandlungen geeinigt. Deckelungen bei der Bezahlung durch die Kassen werden zu diesem Zweck aufgehoben. Privatpatienten dürfen künftig nicht mehr vorgereiht werden.
Diagonale Film Meeting: Alles, nur nicht Mittelmaß

Diagonale Film Meeting: Alles, nur nicht Mittelmaß

Vor 1 Tag | Selbstkritisch den Status quo zu ermitteln und Strategien zu finden ist das Ziel des zweitägigen Diagonale Film Meetings. "Und: Dinge auch mal offen auszusprechen", sagte Festival-Co-Leiter Sebastian Höglinger beim Auftakt zum Thema Popularität und Potenzial des österreichischen Films im Inland am Mittwoch. "Wir sind alle in derselben Branche und wissen: Da wird auch mal hinterrücks gesprochen."
Flüchtlinge - Erster Frontex-Charter nach Afghanistan

Flüchtlinge - Erster Frontex-Charter nach Afghanistan

Vor 1 Tag | Am Mittwoch hat die erste gemeinsame EU-Rückführungsaktion von Frontex nach Afghanistan stattgefunden. In den Morgenstunden wurden 19 afghanische Staatsangehörige aus Österreich und zehn aus Schweden an die Behörden in Kabul übergeben, teilte das Innenministerium mit.
Riedl zum neuen Gemeindebund-Präsident gewählt

Riedl zum neuen Gemeindebund-Präsident gewählt

Vor 1 Tag | Der Niederösterreicher Alfred Riedl (ÖVP) ist neuer Präsident des Gemeindebundes. Der 64-jährige Bürgermeister von Grafenwörth (Bezirk Tulln) setzte sich am Mittwoch gegen seinen Salzburger Konkurrenten Günther Mitterer (ÖVP) durch. Im Vorstand des Gemeindebundes entfielen 37 von 59 Stimmen auf Riedl, so der Gemeindebund-Sprecher via Twitter.

Gemeinden: Verteilung der Investitionsmittel fixiert

Vor 1 Tag | Die Verteilung der Mittel des am Dienstag im Ministerrat beschlossenen Investitionsprogramms für Gemeinden ist bereits fix. Die insgesamt 175 Millionen Euro für die Jahre 2017 und 2018 werden gemäß der Einwohnerzahl und dem "abgestuftem Bevölkerungsschlüssel" auf die Gemeinden aufgeteilt. Der größte Brocken mit 40,1 Mio. Euro entfällt dabei auf die Gemeinde Wien.

Fünf Tote bei Bombenangriff auf Bus im syrischen Homs

Vor 1 Tag | Bei einem Bombenangriff auf einen Bus im syrischen Homs sind am Mittwoch nach Angaben von Beobachtern und der staatlichen Nachrichtenagentur Sana fünf Menschen ums Leben gekommen. Sechs Menschen überlebten verletzt, wie Sana weiter berichtete. Ziel des Anschlags sei ein kleiner Passagierbus im Stadtteil Al-Sahra gewesen.
SP-VP-Verhandlungen über Medikamentenkosten dauern an

SP-VP-Verhandlungen über Medikamentenkosten dauern an

Vor 1 Tag | Die Gespräche zwischen SPÖ und ÖVP über die Kostenbremse für teure Medikamente dauern an. Derzeit verhandeln die Gesundheitssprecher der Regierungsfraktionen über das System der Kostenerstattung für Medikamente durch die Krankenkassen an die Pharmaindustrie. Laut ÖVP-Gesundheitssprecher Erwin Rasinger dürfte mit einer Einigung frühestens am Abend zu rechnen sein.
Flüchtlinge - Gespräch Juncker-Kern bereits gestern

Flüchtlinge - Gespräch Juncker-Kern bereits gestern

Vor 1 Tag | Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) habe bereits am Dienstag mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker über eine Verlängerung der Ausnahmeregelung Österreichs bei der Flüchtlingsumverteilung gesprochen. Dies wurde seitens des Kanzleramts gegenüber der APA bestätigt. Das Magazin "Politico" berichtete am Mittwoch, es könnte eine "flexible Solidarität" in der Sache herauskommen.
Beschaffungsoffensive: Bundesheer präsentierte neues Sturmgewehr 77

Beschaffungsoffensive: Bundesheer präsentierte neues Sturmgewehr 77

Vor 1 Tag | Das Bundesheer bekommt neue Ausrüstung, am Mittwoch präsentierte Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) unter anderem ein neues Sturmgewehr 77 und neue Feldschuhe Letztere werden künftig nicht übertragen, sondern können die Soldaten mit nach Hause nehmen, erklärte der für die Beschaffungen zuständige Sektionschef Norbert Gehart bei der Pressekonferenz.
Nach Graz-Wahl: Schwarz-blau präsentierten "Agenda Graz 22"

Nach Graz-Wahl: Schwarz-blau präsentierten "Agenda Graz 22"

Vor 1 Tag | Der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl (ÖVP) hat am Mittwoch gemeinsam mit seinem neuen Regierungspartner, der FPÖ, die "Agenda Graz 22 " und damit das schwarz-blaue Regierungsübereinkommen präsentiert. Bei der Ressortaufteilung ergab sich die eine oder andere Überraschung: Nagl behält Stadtentwicklung und Katastrophenschutz, bekommt aber das Wirtschaftsressort in sein Aufgabengebiet.
ORF-Umbau - Rechnungshof leitet Prüfung ein

ORF-Umbau - Rechnungshof leitet Prüfung ein

Vor 1 Tag | Der Rechnungshof prüft nun das ORF-Standortprojekt. Das bestätigte RH-Sprecher Christian Neuwirth am Donnerstag auf APA-Anfrage. "Die Sanierung des ORF-Zentrums ist ein großes Bauvorhaben mit öffentlichen Geldern, und solche Bauvorhaben, wie etwa auch die Sanierung des Parlaments, stehen naturgemäß auf dem Radar des Rechnungshofs", sagte er der APA.
Fusion Deutsche Börse/London Stock Exchange untersagt

Fusion Deutsche Börse/London Stock Exchange untersagt

Vor 1 Tag | Endgültiges Aus für ein Prestigeprojekt: Die Börsenfusion Frankfurt-London ist auch im dritten Anlauf gescheitert. Die EU-Kommission untersagte das Vorhaben am Mittwoch. Der Zusammenschluss zwischen Deutscher Börse und London Stock Exchange (LSE) "hätte den Wettbewerb erheblich eingeschränkt", erklärte Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager.

Durchbruch bei Behandlung von schwersten Lähmungen

Vor 1 Tag | Wissenschafter in den USA haben über einen Durchbruch bei der Behandlung eines Patienten mit schwersten Lähmungen berichtet: Experten an der Western Reserve University in Cleveland im US-Staat Ohio konnten einem seit fast zehn Jahren von den Schultern abwärts gelähmten Mann die teilweise Kontrolle und Steuerungsfähigkeit über seinen rechten Arm und seine Hand wiedergeben.
Toshiba schickt US-Atomtochter in die Insolvenz

Toshiba schickt US-Atomtochter in die Insolvenz

Vor 1 Tag | Der angeschlagene japanische Industriekonzern Toshiba schickt seine kriselnde Kraftwerks-Tochter Westinghouse in die Insolvenz und will damit seine eigene Zukunft sichern. Zudem hat Toshiba nach eigenen Angaben vom Donnerstag erste Angebote für den Verkauf der Mehrheit an seiner profitablen Chip-Sparte erhalten.
Zahlreiche Drogen-Lenker bei Verkehrskontrollen in Wien

Zahlreiche Drogen-Lenker bei Verkehrskontrollen in Wien

Vor 1 Tag | Binnen zwölf Stunden haben Polizisten am Montag in Wien-Meidling 30 Drogen- und zwei Alkolenker mit mehr als 0,8 Promille aus dem Verkehr gezogen. Insgesamt 315 Alko-Vortests wurden durchgeführt. 28 Personen wurde der Führerschein vorläufig abgenommen, berichtete die Polizei am Mittwoch.
Nationalrat: Eurofighter-U-Ausschuss ist jetzt eingesetzt

Nationalrat: Eurofighter-U-Ausschuss ist jetzt eingesetzt

Vor 1 Tag | Der neue Eurofighter-Untersuchungsausschuss ist in aller Form eingesetzt. Ein Beschluss war dazu Mittwoch im Nationalrat nicht mehr nötig, nur mehr die Debatte über den gestrigen Geschäftsordnungsbeschluss. In dieser versicherten alle Fraktionen, gemeinsam sachlich Aufklärungsarbeit leisten zu wollen.
Weinbauern erhalten 23 Mio. Euro für Frostschäden

Weinbauern erhalten 23 Mio. Euro für Frostschäden

Vor 1 Tag | Durch den Frost 2016 geschädigte Weinbauern erhalten 23,35 Mio. Euro, rund 2.250 Betriebe haben einen Antrag gestellt. Die Obstbauern wurden bereits entschädigt. Mit einer Gesamtsumme von etwa 51 Mio. Euro ist die Frostaktion 2016 die größte Entschädigungsmaßnahme für witterungsbedingte Ertragsausfälle bisher.

Todeskandidaten klagen in USA gegen forcierte Hinrichtung

Vor 1 Tag | Acht zum Tode verurteilte Häftlinge im US-Bundesstaat Arkansas haben gegen ihre für April geplanten Hinrichtungen geklagt, die nach einem verkürzten Zeitplan vollstreckt werden sollen. Die Beschleunigung gebe ihnen nicht genügend Zeit, um ihren Widerspruch vorzubereiten, durch den Zeitplan werde geltendes Recht des Bundesstaates gebrochen, erklärten die Insassen am Dienstag.
Zwergpapageienpaar in Wien-Favoriten auf Straße ausgesetzt

Zwergpapageienpaar in Wien-Favoriten auf Straße ausgesetzt

Vor 1 Tag | Ein Agapornidenpärchen ist am Mittwoch von Unbekannten in Wien-Favoriten in einem Käfig in der prallen Sonne vor einem Wohnhaus abgestellt worden. Zwei Magistratsmitarbeiter der Stadt Wien, die gerade auf einer Dienstfahrt waren, entdeckten die Tiere und brachten sie ins Vogelhaus des Wiener Tierschutzvereins (WTV), wo sie jetzt aufgepäppelt werden.

54-Jähriger stürzte bei Klettertour auf Hoher Wand ab

Vor 1 Tag | Ein 54-Jähriger ist bei einer Klettertour auf der Hohen Wand im Bezirk Neunkirchen schwer verletzt worden. Der Mann aus dem Bezirk Wiener Neustadt war laut Polizei auf der Route "Osterhasi" unterwegs, als er den Halt verlor und über schroffes Gelände abstürzte. Der 54-Jährige zog sich schwere Blessuren zu, er wurde mittels Tau geborgen und vom Hubschrauber ins Wiener Neustädter Spital geflogen.