Matthias Walkner mit komfortablem Vorsprung bei Rallye Dakar

Matthias Walkner mit komfortablem Vorsprung bei Rallye Dakar

Vor 13 Std. | Matthias Walkner hat am Mittwoch seine Gesamtführung bei der "Rallye Dakar" souverän behauptet. Rang 5 in der 11. Etappe von Belen  nach Chilecito genügte dem KTM-Werksfahrer aus Salzburg dafür. Drei Teilstücke vor Schluss hat Walkner 32 Minuten Vorsprung auf den Honda-Fahrer Kevin Benavides, der in der Tageswertung Platz zwei hinter Toby Price 2 belegte.
Motorsport: Ralf Schumachers Sohn David startet in der Formel 4

Motorsport: Ralf Schumachers Sohn David startet in der Formel 4

Vor 19 Std. | Ralf Schumachers Sohn David steht vor seinem Renndebüt im Formel-Sport. Der 16-Jährige, der in Salzburg geboren wurde, soll am Wochenende in der Nachwuchsklasse Formel 4 in Abu Dhabi an den Start gehen und später womöglich in der deutschen Variante der Nachwuchsklasse fahren. Das bestätigte der 42-jährige Ex-Formel-1-Pilot Ralf Schumacher am Mittwoch.
Abfahrtstraining in Kitzbühel ließ Gemüter hochgehen

Abfahrtstraining in Kitzbühel ließ Gemüter hochgehen

Vor 1 Tag | Das erste Training für die Weltcup-Abfahrt der Ski-Herren am Samstag in Kitzbühel hat die Gemüter der Athleten nach dem Abschwingen hochgehen lassen. Vor allem die Sprünge in Mausefall und Alte Schneise gingen auf den schnellen Schneeverhältnissen bei hohem Luftstand zu weit. Weil Regen und Schnee kommen und das nächste Training erst Donnerstag stattfindet, bleibt für Adaptierungen Zeit.
Walkner übernimmt bei Rallye Dakar Gesamtführung

Walkner übernimmt bei Rallye Dakar Gesamtführung

Vor 18 Std. | Matthias Walkner hat am Dienstag einen großen Schritt auf dem Weg zum erstmaligen Gewinn der Rallye Dakar gemacht. Der Salzburger siegte auf der zehnten Etappe von Salta nach Belen und profitierte zudem von Fehlern der Konkurrenz. Der bisherige Führende Adrien van Beveren musste nach einem Sturz verletzt aufgeben, dessen Verfolger Kevin Benavides leistete sich einen groben Navigationsfehler.
Tourenskigehen hat sich zum Breitensport entwickelt

Tourenskigehen hat sich zum Breitensport entwickelt

Vor 18 Std. | Der Tourenskisport in Österreich hat sich mit 500.000 bis 700.000 Skibergsteigern zum Breitensport entwickelt. Das gesamte Segment verzeichnete im Handel in den vergangenen drei Jahren einen kontinuierlichen Zuwachs von fünf bis zehn Prozent.
Red Bull Salzburg: Profivertrag für ungarisches Talent

Red Bull Salzburg: Profivertrag für ungarisches Talent

16.01.2018 | Red Bull Salzburg hat das 17-jährige Talent Dominik Szoboszlai in den Profikader aufgenommen. Der Ungar unterschrieb außerdem einen Vertrag bis 2021, wie die derzeit im Trainingslager in Estapona/Spanien weilenden Salzburger am Dienstag bekannt gaben.
RLW: Wachter kehrt Grödig den Rücken und heuert bei Anif an

RLW: Wachter kehrt Grödig den Rücken und heuert bei Anif an

Vor 23 Std. | Der Spielerausverkauf setzt sich in Grödig fort. Nach vier wichtigen Stützen verlässt nun auch Sebastian Wachter das sinkende Boot vom Fuße des Untersbergs.
Salzburger Liga: Bischofshofen bleibt Anlaufstelle für gescheiterte Profis

Salzburger Liga: Bischofshofen bleibt Anlaufstelle für gescheiterte Profis

15.01.2018 | Dass sich Bischofshofen und BSK-Boss Patrick Reiter schwer tun einheimische Fußballer für sich zu gewinnen, verdeutlicht erneut die derzeitige Transferperiode. Während sich die Konkurrenten mit Salzburger Kicker verstärken, sind die Pongauer wieder einmal gezwungen sich im Ausland umzuschauen. 1
Sport-Mix: Playoff-Chancen, Sensations-Ergebnis und glückliches Remis

Sport-Mix: Playoff-Chancen, Sensations-Ergebnis und glückliches Remis

15.01.2018 | Durchwachsen lief das zweite sportliche Wochenende im Jahr 2018 aus Salzburger Sicht. Zwar zeigten die PSV-Volleyballerinnen gegen Innsbruck auf und das Beachvolleyteam Winter/Hörl bewies, dass sie mit der absoluten Weltspitze mithalten können. Dafür kassierte die Basketballunion eine deutliche Auswärtsniederlage und die UHC-Handballer mussten sich mit einem eher schmeichelhaften Remis begnügen. 
Nachgefragt bei Marcel Hirscher nach Slalomsieg in Wengen

Nachgefragt bei Marcel Hirscher nach Slalomsieg in Wengen

15.01.2018 | Marcel Hirscher hat am Sonntag beim Slalom in Wengen seinen 53. Weltcupsieg gefeiert. Im Sieger-Interview gibt sich der Salzburger bescheiden.
Marcel Hirscher nimmt Maier-Rekord in Angriff

Marcel Hirscher nimmt Maier-Rekord in Angriff

15.01.2018 | Ski-Star Marcel Hirscher ist nur noch einen Erfolg von seiner Traumsaison 2011/12 entfernt, als er neun Weltcuprennen gewonnen hat. Mit dem ersten Wengen-Triumph in der Tasche ging es für den sechsfachen Gesamtweltcupsieger am Sonntag zurück nach Österreich, wo in den nächsten Tagen die perfekte Vorbereitung auf die Klassiker in Kitzbühel und Schladming wartet.
Matthias Walkner bei Rallye Dakar wieder Gesamtdritter

Matthias Walkner bei Rallye Dakar wieder Gesamtdritter

15.01.2018 | Matthias Walkner hat sich bei der Rallye Dakar wieder auf Rang drei in der Motorrad-Wertung vorgearbeitet. Der Salzburger beendete die achte Etappe zwischen Uyuni und Tupiza in Bolivien am Sonntag als Sechster und landete damit unmittelbar vor dem Gesamtführenden Adrien van Beveren. Der Rückstand auf den Franzosen beträgt nun nur noch 6:34 Minuten. Zweiter ist der Argentinier Kevin Benavides.
Red Bull Salzburg qualifiziert sich für EBEL-Pick Round

Red Bull Salzburg qualifiziert sich für EBEL-Pick Round

15.01.2018 | Vier Runden vor Ende des Grunddurchgangs in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) stehen vier der sechs Teilnehmer der Pick Round fest. Nach den Vienna Capitals und Black Wings Linz schafften am Sonntag Red Bull Salzburg und der KAC den Sprung in die obere Zwischenrunde und sicherten sich damit auch einen Platz im Viertelfinale. Salzburg bezwang den VSV 4:1.
Anna Veith als Achte beste Österreicherin

Anna Veith als Achte beste Österreicherin

14.01.2018 | Ein italienisches Skifest haben die Weltcup-Damenrennen in Bad Kleinkirchheim gebracht. Einen Tag nach dem Triumph von Federica Brignone im Super-G führte am Sonntag Sofia Goggia vor Brignone und Nadia Fanchini den ersten Abfahrts-Dreifachsieg für Italiens Damen überhaupt an. Für die ÖSV-Damen setzte es zum Ausklang einen Dämpfer. Conny Hütter (14.) patzte, beste ÖSV-Dame war Anna Veith als Achte.
Marcel Hirscher holt Sieg in Wengen

Marcel Hirscher holt Sieg in Wengen

15.01.2018 | Marcel Hirscher hat den letzten ins Auge stechenden weißen Fleck auf der Erfolgslandkarte ausgelöscht. Der Salzburger Skistar gewann am Sonntag erstmals in seiner Karriere den Slalom in Wengen, feierte den 53. Weltcupsieg seiner Karriere, wonach er am kommenden Sonntag in Kitzbühel mit Hermann Maier gleichziehen kann. Tageszweiter wurde Henrik Kristoffersen (NOR), Dritter Andre Myhrer (SWE). 2
Matthias Öttl kehrt zur Salzburger Austria zurück

Matthias Öttl kehrt zur Salzburger Austria zurück

14.01.2018 | Austria Salzburg konnte einen Transfercoup landen: Matthias Öttl kehrt nach eineinhalb Jahren bei Grödig zurück zu den Violetten. Laut Vereinbarung soll er bei der Austria zumindest die nächsten eineinhalb Jahre spielen. Man will den Heimkehrer aber auch danach halten, heißt es vom Verein am Samstag.
Schöffmann/Payer gewinnen Teambewerb in Bad Gastein, Riegler/Prommegger Dritte

Schöffmann/Payer gewinnen Teambewerb in Bad Gastein, Riegler/Prommegger Dritte

14.01.2018 | Sabine Schöffmann/Alexander Payer haben am Samstag in Bad Gastein den Weltcup-Teambewerb im Snowboard-Parallelslalom gewonnen. Das Kärntner ÖSV-Duo, das auch privat liiert ist, setzte sich im Finale gegen die deutsche Paarung Ramona Theresia Hofmeister/Stefan Baumeister durch und wiederholte damit seinen Sieg von 2016.
Stjernen siegte am Kulm, Kraft Neunter

Stjernen siegte am Kulm, Kraft Neunter

13.01.2018 | Andreas Stjernen hat am Samstag beim Skifliegen auf dem Kulm bei Bad Mitterndorf seinen ersten Weltcupsieg gefeiert. Beim norwegischen Doppelsieg vor Daniel Andre Tande hatte er nach Flügen auf 216 und 227 Meter 2,5 Punkte Vorsprung auf seinen Kollegen, der bei 210,5 und der Bestweite von 240,5 Metern landete.
Feuz gewann Wengen-Abfahrtsklassiker, Reichelt Vierter

Feuz gewann Wengen-Abfahrtsklassiker, Reichelt Vierter

13.01.2018 | Beat Feuz ist am Samstag in Wengen mit Startnummer eins zum Sieg der Lauberhorn-Abfahrt gerast und hat damit den 35.000 Zuschauern entlang der Strecke den perfekten Skitag versüßt. 18/100 dahinter landete Aksel Lund Svindal (NOR) an zweiter Stelle, Matthias Mayer errang als Dritter einen ÖSV-Stockerlplatz (0,67), gefolgt von Hannes Reichelt (0,77), Vincent Kriechmayr wurde Sechster (0,98).
FC Red Bull Salzburg feiert Kantersieg im ersten Testspiel gegen Wals-Grünau

FC Red Bull Salzburg feiert Kantersieg im ersten Testspiel gegen Wals-Grünau

13.01.2018 | Der erste Test vor der Frühjahrs-Saison ging für Red Bull Salzburg erfolgreich über die Bühne. In einem kleinen Salzburger Derby besiegten sie den Regionalligisten Wals-Grünau 13:1.
RLW: Neues Trainerteam für den SV Grödig

RLW: Neues Trainerteam für den SV Grödig

14.01.2018 | Regionalligist SV Grödig stellte sein Trainerteam neu auf: Mario Messer ist neuer Cheftrainer. Auch Co-Trainer und Tormanntrainer sind neu.
Bullen holt souveränen Sieg gegen Capitals

Bullen holt souveränen Sieg gegen Capitals

13.01.2018 | Red Bull Salzburg hat am Freitag im Schlager der Erste Bank Eishockey Liga erstmals seit etwas mehr als zwei Jahren einen Heimsieg mit drei Punkten gegen die Vienna Capitals eingespielt. Die Bullen gewannen mit 5:1 und schoben sich auf den dritten Rang vor.
Land Salzburg errichtet eigene Anlaufstelle für Missbrauch

Land Salzburg errichtet eigene Anlaufstelle für Missbrauch

12.01.2018 | Als erstes Bundesland in Österreich hat Salzburg eine eigene Anlaufstelle zum Thema sexuelle Übergriffe und Machtmissbrauch im Sport eingerichtet. Kinder und Jugendliche können sich vertraulich melden, die Stelle ist aber auch als Beratungseinrichtung für Vereine und Trainer gedacht, die aufgrund der laufenden Debatte verunsichert sind.
Prozess gegen Salzburger Ex-Sportfunktionäre: Vier Schuldsprüche

Prozess gegen Salzburger Ex-Sportfunktionäre: Vier Schuldsprüche

12.01.2018 | Der Prozess gegen Ex-Funktionäre des Sportverbandes ASKÖ Salzburg und der Salzburger Sportvereinigung ASV ist am Freitagnachmittag mit vier Schuldsprüchen wegen Untreue und mit einem Freispruch zu Ende gegangen. Der ehemalige Präsident der beiden Vereine erhielt 24 Monate teilbedingte Haft, davon acht Monate unbedingt.
RLW: Steht Seekirchens Goalie Morawitz vor Absprung und kommt Ünal retour?

RLW: Steht Seekirchens Goalie Morawitz vor Absprung und kommt Ünal retour?

12.01.2018 | Seekirchen liegt in der Regionalliga West nach 19 Runden auf Rang zwölf. Zum Vorbereitungsstart könnte nun Tormann Benjamin Morawitz abhanden kommen. Indes steht eine Rückkehr von Telat Ünal im Raum. Zudem äußert sich der sportliche Leiter Mario Lapkalo zum Idrissou-Transfer von Union Hallein.
 
Vorherige
123456