Skirennläuferin Mirjam Puchner erneut operiert

Skirennläuferin Mirjam Puchner erneut operiert

07.11.2017 | Für Alpin-Skirennläuferin Mirjam Puchner ist ein Start bei den Olympischen Spielen im Februar noch unwahrscheinlicher geworden. Die Salzburgerin, die bei der WM in St. Moritz im Februar eine Unterschenkelfraktur erlitten hatte, unterzog sich in der vergangenen Woche einer weiteren Operation.
Sport-Mix: Volleyball-Thriller, Judo-Höhenflug und Basketball-Pleite

Sport-Mix: Volleyball-Thriller, Judo-Höhenflug und Basketball-Pleite

06.11.2017 | Salzburgs Volleyball-Damen durchlebten eine Achterbahnfahrt, dafür enttäuschten erneut die Basketballer in einem knappen Match. Die Judoka aus Straßwalchen buchten das Ticket für die Final Four, während sich die UHC-Handballer keinen Ausrutscher erlaubten. Das und mehr im Sport-Mix vom Wochenende.
RLW: Fötschl verabschiedet sich von Grödig

RLW: Fötschl verabschiedet sich von Grödig

07.11.2017 | Der SV Grödig und Cheftrainer Andreas Fötschl gehen - wie bereits angekündigt - in Zukunft getrennte Wege. Wie der Verein am Montagabend mitteilte, möchte Fötschl im Winter gehen. Beide Seiten haben sich darauf geeinigt, die Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung zu beenden. Das ist das Ergebnis des "Krisen-Gipfels" am Montag.
Das war das internationale Prellballturnier in Salzburg

Das war das internationale Prellballturnier in Salzburg

08.11.2017 | Die Prellball-Krone geht heuer nach Wien. Beim 6. internationalen Prellballturnier des TSV Itzling setzte sich der TV Kaiser-Ebersdorf 1907 im Finale gegen die Spielgemeinschaft MTV München/TV Frisch-Auf Altenbochum durch.
Fußball: Hickhack zwischen St. Johann und Bischofshofen wird wilder

Fußball: Hickhack zwischen St. Johann und Bischofshofen wird wilder

06.11.2017 | Die geplante Wachablöse von Salzburgligist Bischofshofen (BSK) als Nummer eins im Pongau wird immer mehr zum wilden Hickhack. Nachdem der BSK sich einen Spieler und Sponsor abgeworben hatte, war St. Johann-Trainer Ernst Lottermoser auf den Erzrivalen nicht gut zu sprechen. Nun schießt BSK-Boss Partick Reiter scharf zurück.
Wintersteller INSIDE: Geht das ÖFB-Kasperltheater weiter?

Wintersteller INSIDE: Geht das ÖFB-Kasperltheater weiter?

06.11.2017 | Der österreichische Fußballbund (ÖFB) glich bis zur Bestellung von Franco Foda als neuer Teamchef einem Pulverfass. Ist das Kasperltheater rund um die Teamcheffrage damit beendet oder beginnt es erst so richtig? Unser Kolumnist Eidke Wintersteller hat sich Gedanken darüber gemacht.
Eishockey: Red Bull Salzburg bezwingt KAC mit 3:0

Eishockey: Red Bull Salzburg bezwingt KAC mit 3:0

06.11.2017 | Der EC Red Bull Salzburg gewann am Sonntagabend das Auswärtsspiel der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) gegen den EC-KAC mit 3:0. Die Red Bulls kehrten damit nach der jüngsten Niederlage gegen den VSV auf die Siegerstraße zurück und können sich nun voll auf die Champions Hockey League (CHL) konzentrieren.
Salzburger Liga: Tops und Flops der 16. Runde

Salzburger Liga: Tops und Flops der 16. Runde

05.11.2017 | Während abgezockte Neumarkter einen Alleingang von Herbstmeister Bischofshofen in der Salzburger Liga verhindern, schleicht sich Eugendorf immer näher heran. Indes prolongiert Nachzügler SAK seinen Auswärtsfluch, während Union Hallein im Kellerduell die rote Laterne übernimmt.
RLW: Die Zeichen in Grödig stehen auf Abschied

RLW: Die Zeichen in Grödig stehen auf Abschied

06.11.2017 | Während Anif in überlegener Manier den Winterkönig in der Regionalliga West feiert, kündigt sich in Grödig das Ende der Fötschl-Ära an. Indes verlässt Pinzgau zum Zehn-Jahresjubiläum das Tabellenende, während Wals-Grünau und St. Johann - zur silbernen Hochzeit von Lottermoser - einen Punkt einheimsten.
Siegesserie der Red Bulls reißt nach fünf Spielen

Siegesserie der Red Bulls reißt nach fünf Spielen

04.11.2017 | Der EC Red Bull Salzburg musste sich am Freitag im Heimspiel der Erste Bank Eishockey Liga gegen den EC VSV vor knapp 3.000 Zuschauern mit 3:5 geschlagen geben. Dabei führten die Salzburger nach einem Blitzstart noch mit 2:0, konnten dann gegen stärker werdende Villacher aber nichts mehr zusetzen.
Liefering feiert Auswärtssieg gegen Lustenau

Liefering feiert Auswärtssieg gegen Lustenau

04.11.2017 | Der FC Liefering hat am Freitagabend in der 17. Runde der Fußball-Erste-Liga einen Auswärtssieg gegen Austria Lustenau gefeiert. Die Salzburger gewannen 2:4 (1:1).
Salzburg dreht Spiel in St. Pölten

Salzburg dreht Spiel in St. Pölten

05.11.2017 | Mit einem Sieg gegen Bundesliga-Schlusslicht SKN St. Pölten hat Fußball-Meister Red Bull Salzburg den Rückstand auf Tabellenführer Sturm Graz auf einen Punkt verringert. Die Salzburger setzten sich am Sonntag nach einem frühen Rückstand noch mit 3:1 (1:1) durch. Den noch immer sieglosen St. Pöltnern fehlen nun acht Punkte auf den Vorletzten Mattersburg.
Marcel Hirscher weiter mit Schmerzen

Marcel Hirscher weiter mit Schmerzen

03.11.2017 | Nach seinem "Doppelpack" an Auszeichnungen gilt es für Marcel Hirscher, schnellstmöglich zurück auf die Skipiste zu kommen. Der 28-jährige Salzburger blickt nach seinem im August erlittenen Knöchelbruch mit Wehmut auf die Kollegen, die bereits zur Vorbereitung auf den ersten Weltcup-Slalom der Olympia-Saison kommendes Wochenende in Levi nach Skandinavien abgehoben sind.
Fußball: Salzburg könnte sich mit Meistertitel CL-Fixplatz sichern

Fußball: Salzburg könnte sich mit Meistertitel CL-Fixplatz sichern

03.11.2017 | Österreichs Meister der Saison 2018/19 darf sich berechtigte Hoffnungen auf einen Fixplatz in der Fußball-Champions-League machen. Nach dem 4:1 der Austria in Rijeka und dem Heim-0:0 von Salzburg gegen Konyaspor jeweils in der Europa League schob sich die heimische Liga in der UEFA-Fünfjahreswertung auf den in diesem Zusammenhang wichtigen Rang elf.
Salzburger Liga: Nach zwölf Jahren präsentiert der SAK einen Präsidenten

Salzburger Liga: Nach zwölf Jahren präsentiert der SAK einen Präsidenten

03.11.2017 | Salzburgs ältester Fußballverein stellt die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft. Mit einem Präsidenten, einem Wirtschaftsbeirat und einem neuen Jugendleiter will der SAK im nächsten Jahr den Aufstieg in die Regionalliga West realisieren.
Hirscher auch als "Europas Sportler des Jahres" geehrt

Hirscher auch als "Europas Sportler des Jahres" geehrt

03.11.2017 | Marcel Hirscher ist am Donnerstagabend auf der Gala der Vereinigung der Nationalen Olympischen Komitees (ANOC) in Prag als "Europas Sportler des Jahres" ausgezeichnet worden. Der 28-jährige Salzburger erhielt die Trophäe aus den Händen von FIS-Präsident Gian Franco Kasper.
Sportlerwahl: Porträt "Sportler des Jahres" Marcel Hirscher

Sportlerwahl: Porträt "Sportler des Jahres" Marcel Hirscher

03.11.2017 | Europas Sportler des Jahres, Österreichs Sportler des Jahres - für Marcel Hirscher ist der Donnerstag äußerst erfolgreich verlaufen. Der Doppel-Weltmeister der WM im Februar in St. Moritz und Gewinner der sechsten großen Kristallkugel für den alpinen Ski-Gesamtweltcup zog mit der vierten Auszeichnung in Österreich mit Hermann Maier gleich. Nächstes Ziel ist, möglichst schnell wieder fit zu werden.
Rekord: Hirscher zum vierten Mal "Sportler des Jahres"

Rekord: Hirscher zum vierten Mal "Sportler des Jahres"

03.11.2017 | Auch in Abwesenheit ist er am Donnerstagabend der große Sieger gewesen: Marcel Hirscher ist zum dritten Mal in Serie Österreichs "Sportler des Jahres". Der Skistar zog durch seinen insgesamt vierten Titel mit Rekordmann Hermann Maier gleich. Bei den Damen ging die Auszeichnung mit Anna Gasser erstmals an eine Snowboarderin. Als "Mannschaft des Jahres" wurde das Frauen-Fußball-Nationalteam geehrt.
Europa League: Torloses Unentschieden zwischen Salzburg und Konyaspor

Europa League: Torloses Unentschieden zwischen Salzburg und Konyaspor

02.11.2017 | Red Bull Salzburg darf noch nicht fix für die K.o.-Phase der Fußball-Europa-League planen. Am Donnerstag kamen die Bullen am vierten Spieltag zuhause gegen Konyaspor über ein 0:0 nicht hinaus, bleiben aber Tabellenführer von Gruppe I. Den nächsten "Matchball" hat Salzburg am 23. November zuhause gegen Guimaraes, das Marseille 1:0 besiegte.
Das war das Red Bull eSports-Camp in Salzburg

Das war das Red Bull eSports-Camp in Salzburg

02.11.2017 | Vier Tage lang war die Stadt Salzburg ein kleines Mekka für sechs ausgewählte "League of Legends"-Spieler (LOL): Red Bull hat zum eSports-Camp in eine luxuriöse Villa eingeladen und wir haben einige Impressionen für euch gesammelt.
Red Bull Salzburg: Diese FIFA-Zocker spielen um die Bundesliga-Meisterschaft

Red Bull Salzburg: Diese FIFA-Zocker spielen um die Bundesliga-Meisterschaft

02.11.2017 | Neben Bullen-Profi Andres Torres qualifizierten sich an Allerheiligen drei weitere Zocker für den Kader vom FC Red Bull Salzburg in der eBundesliga. Das große Finalturnier aller Bundesligateams steigt Anfang Dezember in Wien. 
Bischofshofen bastelt an Pongauer Wachablöse – Ex-Funktionär macht sich Sorgen

Bischofshofen bastelt an Pongauer Wachablöse – Ex-Funktionär macht sich Sorgen

03.11.2017 | Als Fast-Winterkönig in der Salzburger Liga befindet sich Bischofshofen auf dem Vormarsch im Salzburger Fußball-Unterhaus. Mit zwei Neuverplichtungen am Spielersektor und einem Hauptpartner, der vom Erzrivalen gewonnen wurde, will BSK-Boss Patrick Reiter die Vormachtstellung im Pongau erobern. Indes meldet sich ein ehemaliger Bischofshofen-Macher zu Wort.
ÖFB-Team: Neo-Teamchef Foda nominiert Andreas Ulmer

ÖFB-Team: Neo-Teamchef Foda nominiert Andreas Ulmer

02.11.2017 | Neo-Teamchef Franco Foda hat am Donnerstag Andreas Ulmer in seinen ersten Kader berufen. Der Salzburg-Linksverteidiger war von Fodas Vorgänger Marcel Koller zuletzt nicht berücksichtigt worden.
TSV Itzling lädt in Salzburg zum bunten Prellball-Turniertag

TSV Itzling lädt in Salzburg zum bunten Prellball-Turniertag

02.11.2017 | Bereits zum sechsten Mal veranstaltet der TSV Itzling in der Sporthalle Josef-Preis-Allee am Samstag (9 Uhr, freier Eintritt) seinen internationalen Turniertag im Prellballsport. Der Tag startet mit einem Master-Turnier, am Nachmittag folgen die beliebten Mixed- und Special-Turniere.
Salzburgs U19 gewann in Youth League bei Sparta Prag 4:2

Salzburgs U19 gewann in Youth League bei Sparta Prag 4:2

01.11.2017 | Das Fußball-U19-Team von Red Bull Salzburg steht in der Youth League vor dem Einzug ins Play-off. Der Titelverteidiger gewann am Mittwoch das Zweitrunden-Hinspiel auswärts gegen Sparta Prag mit 4:2 und feierte damit in dem UEFA-Nachwuchs-Bewerb bereits den zwölften Sieg in Folge. Das Rückspiel steigt am 21. November in Grödig.