Zehnter Saisonsieg für Prevc in Vikersund, Kraft Sechster

Zehnter Saisonsieg für Prevc in Vikersund, Kraft Sechster

Vor 2 Std. | Stefan Kraft hat am Samstag das zweite Weltcup-Skifliegen in Vikersund auf dem sechsten Platz beendet. Der Salzburger landete nach einem 235-m-Flug im zweiten Durchgang schon bei 208 m und fiel noch drei Ränge zurück. Der Sieg ging an Skiflug-Weltmeister Peter Prevc, der damit schon seinen zehnten Saisonsieg bzw. seinen insgesamt 16. Weltcup-Erfolg feierte.
ÖSV-Damen trauern um verstorbenen Teamarzt Michael Sachs

ÖSV-Damen trauern um verstorbenen Teamarzt Michael Sachs

Vor 3 Std. | Groß ist die Trauer und Bestürzung im österreichischen Damen-Skiteam nach dem plötzlichen Tod von Teamarzt Michael Sachs (42). Der Salzburger Arzt verstarb am Freitag im Krankenhaus von Sion.
Naeba-RTL an Pinturault - Hirscher Sechster

Naeba-RTL an Pinturault - Hirscher Sechster

Vor 12 Std. | Der Franzose Alexis Pinturault hat am Samstag den Weltcup-Riesentorlauf in Yuzawa Naeba vor seinem Landsmann Mathieu Faivre (+0,51 Sek.) und dem Italiener Massimiliano Blardone (0,67) gewonnen. Marcel Hirscher fiel nach dem dritten Halbzeitrang im Finale auf Platz sechs zurück (1,31), Philipp Schörghofer rutschte von Position vier auf zwölf ab. Alle sieben Österreicher kamen ins Klassement.
Kranjec siegte in Vikersund - Kraft und Hayböck in Top 6

Kranjec siegte in Vikersund - Kraft und Hayböck in Top 6

Vor 22 Std. | Stefan Kraft und Michael Hayböck haben am Freitag im Weltcup-Skifliegen in Vikersund die Ränge fünf und sechs belegt. Den Sieg holte sich der slowenische Ex-Weltmeister Robert Kranjec, der mit 236 und 239,5 Metern die jeweils weitesten Flüge im ersten von drei Bewerben auf der Weltrekord-Schanze (251,5 m von Anders Fannemel im Vorjahr) zeigte.
ÖSV-Teamarzt Michael Sachs gestorben

ÖSV-Teamarzt Michael Sachs gestorben

Vor 10 Std. | Michael Sachs (42), Teamarzt beim Österreichischen Ski-Verband (ÖSV), ist am Freitagnachmittag im Krankenhaus von Sion gestorben. Sachs war am Donnerstag vor dem ersten Training für die Weltcup-Abfahrt der Damen in Crans Montana im Zielraum kollabiert. Der Salzburger wurde danach sofort ins Krankenhaus gebracht und intensivmedizinisch behandelt. 1
Eder im letzten Biathlon-Einzelrennen vor der WM Vierter

Eder im letzten Biathlon-Einzelrennen vor der WM Vierter

Vor 1 Tag | Biathlet Simon Eder hat am Freitag im letzten Weltcup-Einzelrennen vor der WM Rang vier belegt. Den Sieg in der Verfolgung von Presque Isle (USA) sicherte sich bei Eiseskälte Weltcup-Spitzenreiter Martin Fourcade. Der Franzose gewann das Jagdrennen über 12,5 Kilometer klar vor Sprintsieger Johannes Thingnes Bö (NOR) und Anton Schipulin. Auf den Russen fehlten Eder rund 30 Sekunden.
Verletzungsteufel wütet bei der BBU Salzburg

Verletzungsteufel wütet bei der BBU Salzburg

Vor 1 Tag | Ausgerechnet in der heißen Phase vor den Basketball-Playoffs schlägt der Verletzungsteufel bei der BBU Salzburg zu: Neben Kapitän Dominik Groß fällt auch unter anderem Top-Scorer Jamie Kohn für das Heimspiel gegen Tabellenführer St. Pölten am Samstag (18.30 Uhr) aus.
Hirscher vor Japan-Comeback im Interview: "Nicht Rechnen, Skifahren"

Hirscher vor Japan-Comeback im Interview: "Nicht Rechnen, Skifahren"

11.02.2016 | Eine Woche nach dem Speed-Olympiatest in Südkorea kehrt der alpine Ski-Weltcup nach zehn Jahren mit Herrenrennen nach Japan zurück. In Naeba stehen mit Riesentorlauf und Slalom zwei Technikbewerbe an. Zuvor stellte sich Salzburgs Superstar den Fragen im APA-Interview.
Taekwondo: Radojkovic startet in olympischer Gewichtsklasse in neue Saison

Taekwondo: Radojkovic startet in olympischer Gewichtsklasse in neue Saison

11.02.2016 | Relativ lang war die Winterpause für Salzburgs Taekwondo-Aushängeschild Aleksandar Radojkovic. Der Oberndorfer hat die Zeit genutzt, hart trainiert und tritt in der neuen Saison erstmals in der olympischen Gewichtsklasse bis 80kg an.
Kraft in Trondheim Zweiter hinter Peter Prevc

Kraft in Trondheim Zweiter hinter Peter Prevc

10.02.2016 | Stefan Kraft hat am Mittwoch im Skisprung-Weltcupbewerb in Trondheim den zweiten Platz belegt. Mit 135 und 131,5 m musste der Salzburger nur dem überlegenen Weltcup-Spitzenreiter Peter Prevc den Vortritt lassen.
Football: Stefanitsch neuer Line-Coach bei Salzburg Bulls

Football: Stefanitsch neuer Line-Coach bei Salzburg Bulls

10.02.2016 | Ein langjähriger Weggefährte kehrt zu den Salzburg Bulls zurück. Mit Ralf Stefanitsch übernimmt einer der besten Spieler, die Salzburg je hervorgebracht hat, das Line-Coaching beim Aufsteiger in die Division I.
Kunstschnee bleibt ÖSV-Problemzone

Kunstschnee bleibt ÖSV-Problemzone

08.02.2016 | Vier Top-Ten-Platzierungen im Super-G und dabei Vincent Kriechmayr als Dritter auf dem Podest, in der Abfahrt Otmar Striedinger als Sechster bester Österreicher - die ÖSV-Bilanz für die Weltcup-Rennen in Jeongseon fällt zwiespältig aus. Und zeigte einmal mehr auf, dass bei aggressiven Kunstschnee noch Defizite da sind. Auch in Hinblick auf Olympia 2018 will man jetzt den Hebel ansetzen.
Salzburger Sport-Mix: Ballverluste, Heimniederlagen und Kombi-Talent

Salzburger Sport-Mix: Ballverluste, Heimniederlagen und Kombi-Talent

08.02.2016 | Eine starke erste Halbzeit hat am Ende nicht gereicht für die BBU Salzburg. Auch die PSV-Damen müssen eine Niederlage verkraften, während Judoka Ludwig Paischer beim Grand Slam in Paris aufzeigt. Salzburgs Eishockeyteams erleben ein Wochenende zum Vergessen, der Ski-Nachwuchs fährt in Unken um die Wette und ein junger Salzburger überzeugt in der nordischen Kombination. Das und mehr im Salzburger Sport-Mix.
Eishockey: Salzburg gewann Spitzenspiel gegen Znojmo

Eishockey: Salzburg gewann Spitzenspiel gegen Znojmo

07.02.2016 | Tabellenführer Salzburg hat am Sonntag in der Erste Bank Eishockey Liga das Spitzenspiel gegen den bisher punktegleichen Verfolger Znojmo zu Hause 4:1 gewonnen.
Ski alpin: Hirscher nach Südkorea-Trip um viele Erfahrungen reicher

Ski alpin: Hirscher nach Südkorea-Trip um viele Erfahrungen reicher

07.02.2016 | Sorgfältig wählt Marcel Hirscher seine Super-G-Einsätze aus. Jenen in Jeongseon nahm er deshalb ins Programm, weil er für Olympia in zwei Jahren Erfahrung sammeln wollte.
Salzburgs Stankovic kein Typ, der sofort das Weite sucht

Salzburgs Stankovic kein Typ, der sofort das Weite sucht

06.02.2016 | Cican Stankovic hat seinen Stammplatz im Tor von Fußball-Bundesliga-Tabellenführer Red Bull Salzburg nach der dritten Runde an Alexander Walke verloren. Auch wenn der deutsche Routinier unter Neo-Coach Oscar Garcia im Frühjahr vorerst den Vorzug erhalten dürfte, denkt Stankovic nicht ans Aufgeben. "Ich werde alles geben und versuchen, meine Chance zu nützen", sagte der 23-Jährige im APA-Gespräch. 4
Kjetil Jansrud gewann Weltcupabfahrt in Jeongseon, Reichelt Zwölfter

Kjetil Jansrud gewann Weltcupabfahrt in Jeongseon, Reichelt Zwölfter

06.02.2016 | Aleksander Aamodt Kilde hat in Jeongseon das Abfahrts-Staffelholz an Kjetil Jansrud weitergereicht. Der Erfolg des 30-jährigen ist bereits der sechste für Norwegen im achten Saisonbewerb dieser Disziplin. Jansrud gewann den Olympia-Testbewerb für 2018 mit 0,20 Sekunden Vorsprung auf den Südtiroler Dominik Paris und 0,41 auf den US-Amerikaner Steven Nyman. Otmar Striedinger kam auf Platz sechs. Hannes Reichelt lag weit zurück.
EC Red Bull Salzburg verliert mit 2:5 gegen Linz - Serie hält weiter an

EC Red Bull Salzburg verliert mit 2:5 gegen Linz - Serie hält weiter an

05.02.2016 | Am Freitag traf der Leader EC Red Bull Salzburg im Schlagerspiel der EBEL-Pick-Round auf den Vierten aus Linz. Die Linzer ringten dank Disziplin in der Defensive und Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor den Meister mit 2:5 nieder. Die Serie hält weiter an - auch im sechsten Aufeinandertreffen siegt die Auswärtsmannschaft in diesem Aufeinandertreffen.
Biathlon: Julian Eberhard in Canmore auf Platz vier, Sieg für Martin Fourcade

Biathlon: Julian Eberhard in Canmore auf Platz vier, Sieg für Martin Fourcade

05.02.2016 | Der Biathlon-Weltcup in Canmore (Kanada) hat für Österreichs Athleten mit Spitzenplatzierungen begonnen. Der Salzburger Julian Eberhard landete am Donnerstag im Sprintbewerb unmittelbar vor Dominik Landertinger und Simon Eder an der vierten Stelle. Auf den französischen Sieger und Weltcup-Gesamtführenden Martin Fourcade fehlten Eberhard 45 Sekunden.
Pierre Pagé verlässt den EC Red Bull Salzburg

Pierre Pagé verlässt den EC Red Bull Salzburg

04.02.2016 | Pierre Pagé sucht eine neue Herausforderung außerhalb von Red Bull. Pagé hat als Head Coach von 2007 bis 2013 die größten sportlichen Erfolge des Clubs gefeiert und maßgeblichen Anteil am Aufbau der Red Bull Eishockey Akademie, welche er seit 2014 als Global Sports Director Hockey leitete. Das teilte der Club Donnerstagabend in einer Aussendung mit.
Skispringen: Stefan Kraft "brennt" auf Weltcup-Rückkehr in Oslo

Skispringen: Stefan Kraft "brennt" auf Weltcup-Rückkehr in Oslo

03.02.2016 | Von den Resultaten her haben Österreichs Skisprung-Fans die beiden ÖSV-Leistungsträger bei den Bewerben in Sapporo wohl vermisst. Doch die Pause hat Stefan Kraft und Michael Hayböck gutgetan, ehe es nun für den Weltcup-Tross auf den traditionellen Holmenkollen nach Oslo geht.
EC Red Bull Salzburg mit 5:2-Sieg gegen Linz zurück auf der Siegerstraße

EC Red Bull Salzburg mit 5:2-Sieg gegen Linz zurück auf der Siegerstraße

03.02.2016 | Der EC Red Bull Salzburg gewann Dienstagabend das Auswärtsspiel der Erste Bank Eishockey Liga Pick Round gegen den EHC LIWEST Black Wings Linz mit 5:2.
Salzburger Sport-Mix: Erfolgswelle, Doppel-Spieltage und 21 Stockerlplätze

Salzburger Sport-Mix: Erfolgswelle, Doppel-Spieltage und 21 Stockerlplätze

01.02.2016 | Die BBU Salzburg muss weiter um den Playoff-Einzug zittern, während die PSV-Damen den dritten Platz in der AVL sicherten. Die UHC-Handballer fuhren den nächsten Heimsieg ein und sowohl Eishockey-Herren als auch -Damen haben ein bitteres Wochenende hinter sich. Dafür zeigte der alpine Nachwuchs mit 21 Podestplätzen beim Bundesländervergleichskampf auf. Das und mehr im Salzburger Sport-Mix vom Wochenende.
EBEL: Salzburg in Pick-Round in Bedrängnis durch Capitals

EBEL: Salzburg in Pick-Round in Bedrängnis durch Capitals

31.01.2016 | Salzburg verlor am Sonntag in Znaim mit 6:7. Damit kommen die Bullen in der Pick-Round in Bedrängnis und liegen nur noch einen Punkt vor den Verfolgern.
Ski-Weltcuprennen der Herren und Damen abgesagt

Ski-Weltcuprennen der Herren und Damen abgesagt

31.01.2016 | Wegen unfahrbarer Pisten sind am Sonntag die alpinen Ski-Weltcuprennen der Damen und Herren abgesagt worden. Das Wetter machte den Rennen einen Strich durch die Rechnung.
 
Vorherige
123456