Ski: Reichelt zurück auf dem Super-G-Podest - Jansrud in Maier-Manier

Ski: Reichelt zurück auf dem Super-G-Podest - Jansrud in Maier-Manier

27.12.2016 | Hannes Reichelt darf das für ihn schwierig verlaufene Jahr 2016 mit einem Erfolgserlebnis abschließen. Der Salzburger schaffte es im Super-G von Santa Caterina am Dienstag als Zweiter auf das Podest. Der 36-Jährige musste sich nur Kjetil Jansrud geschlagen geben. Der Norweger holte im dritten Super-G in diesem Winter den dritten Sieg. Das ist vor ihm nur Hermann Maier gelungen.
Salzburg verliert 1:5 gegen Innsbruck

Salzburg verliert 1:5 gegen Innsbruck

27.12.2016 | Im Fernduell um Platz zwei setzte sich Linz mit einem 4:1-Erfolg über Fehervar gegen Salzburg durch, der Meister kassierte zuhause gegen Innsbruck ein 1:5. Tabellenführer Capitals ist erwartungsgemäß souverän aus der kurzen Weihnachtspause der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) gekommen. Die Wiener machten am Montag mit Schlusslicht Ljubljana beim 5:0-Heimsieg kurzen Prozess.
Super-G von Santa Caterina mit Hirscher, ohne Baumann

Super-G von Santa Caterina mit Hirscher, ohne Baumann

26.12.2016 | Zehn Österreicher werden am Dienstag den alpinen Weltcup-Super-G von Santa Caterina in Angriff nehmen. Darunter ist Marcel Hirscher, der Salzburger entschied sich für ein Antreten.
Salzburger Walkner fährt bei "Dakar" um Podestplatz

Salzburger Walkner fährt bei "Dakar" um Podestplatz

26.12.2016 | Ein Jahr nach seinem bei einem Sturz erlittenen Oberschenkelbruch nimmt Matthias Walkner am 2. Jänner in Asuncion (Paraguay) zum dritten Mal die Extrem-Rallye Dakar in Angriff. Körperlich fühlt sich der KTM-Werksfahrer nach der Zwangspause wieder stark.
Veith-Comeback bei Riesentorläufen am Semmering

Veith-Comeback bei Riesentorläufen am Semmering

25.12.2016 | ÖSV-Star Anna Veith gibt am Dienstag nach 14 Monaten ihr Weltcup-Comeback.Österreichs Ski-Star Anna Veith wird bei den Riesentorläufen am Semmering ihr Comeback nach gut 14-monatiger Verletzungspause geben. Wie der heimische Skiverband ÖSV am Sonntag mitteilte, steht die 27-jährige Salzburgerin im Aufgebot für die beiden Weltcuprennen am Dienstag und Mittwoch.
Salzburg und Linz machten einen Punkt auf Leader Vienna gut

Salzburg und Linz machten einen Punkt auf Leader Vienna gut

24.12.2016 | Das Verfolger-Duo Salzburg und Linz hat seinen Rückstand auf Tabellenführer Vienna Capitals in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) in der 34. und letzten Runde vor Weihnachten um einen Zähler auf neun Punkte reduziert.
Kristoffersen siegt in Madonna-Slalom vor Hirscher

Kristoffersen siegt in Madonna-Slalom vor Hirscher

22.12.2016 | Marcel Hirscher hat sich auch im Flutlicht-Slalom von Madonna di Campiglio nur Henrik Kristoffersen geschlagen geben müssen. Der Norweger setzte sich Donnerstagabend bei seinem zwölften Weltcupsieg nach zweimaliger Laufbestzeit 0,33 Sek. vor dem im Weltcup weiterhin führenden Österreicher durch. latz drei holte sich mit 1,35 Sekunden Rückstand auf den Sieger der Italiener Stefano Gross.
Matthias Walkner mit langem Höhentraining vor Rallye Dakar

Matthias Walkner mit langem Höhentraining vor Rallye Dakar

22.12.2016 | Matthias Walkner fühlt sich für die großen Herausforderungen der Rallye Dakar gerüstet. Der Motorrad-Pilot hat sich nach eigenen Worten in der Navigation verbessert und sich gut auf die extreme Höhenlage eingestellt. Weil mehr als die Hälfte der zwölf Etappen in durchschnittlich 3.900 Metern gefahren werden, hat der Salzburger vor dem Start am 2. Jänner rund 250 Stunden in Höhenlage verbracht.
Anna Veith trainiert auf Weltcup-Piste am Semmering: Baldiges Comeback?

Anna Veith trainiert auf Weltcup-Piste am Semmering: Baldiges Comeback?

22.12.2016 | Österreichs Ski-Star Anna Veith hat am Donnerstagvormittag ein Training auf der Piste am Semmering absolviert, wo in der kommenden Woche die letzten alpinen Damen-Weltcup-Rennen des Jahres auf dem Programm stehen. Ob die 27-jährige Salzburgerin schon am Dienstag und/oder Mittwoch im Riesentorlauf an der niederösterreichisch-steirischen Grenze ihr Comeback geben wird, ist aber weiter ungewiss.
Jochen Sauer verlässt Red Bull Salzburg

Jochen Sauer verlässt Red Bull Salzburg

21.12.2016 | Jochen Sauer beendet seine Tätigkeit als Geschäftsführer beim FC Red Bull Salzburg. Sauer informierte den Verein darüber, seinen zum Saisonende auslaufenden Arbeitsvertrag nicht verlängern zu wollen. 
EC Red Bull verliert auswärts gegen Villach

EC Red Bull verliert auswärts gegen Villach

21.12.2016 | Der EC Red Bull musste sich am Dienstag in Villach geschlagen geben. Die Salzburger legten zwar während des Spiels zu, jedoch reichte der Einsatz nur für einen Punkt.
Franzose Sarrazin gewann Parallel-RTL in Alta Badia, Hirscher nur 18.

Franzose Sarrazin gewann Parallel-RTL in Alta Badia, Hirscher nur 18.

19.12.2016 | Der Franzose Cyprien Sarrazin hat am Montagabend überraschend den Parallel-Riesentorlauf in Alta Badia gewonnen. Der 22-Jährige setzte sich im Finale gegen den Schweizer Carlo Janka durch und feierte damit seinen ersten Weltcup-Sieg. Dritter wurde der norwegische Vorjahressieger Kjetil Jansrud. Als bester Österreicher landete Philipp Schörghofer auf dem elften Platz.
Volleyball: Salzburger Teams verabschieden sich in Winterpause

Volleyball: Salzburger Teams verabschieden sich in Winterpause

19.12.2016 | Beide Bundesliga-Teams aus Salzburg verabschiedeten sich mit Niederlagen in die Volleyball-Winterpause. Wir geben euch einen Überblick.
Frenzel gewann 2. Weltcup-Bewerb in Ramsau, Seidl Vierter

Frenzel gewann 2. Weltcup-Bewerb in Ramsau, Seidl Vierter

18.12.2016 | Olympiasieger Eric Frenzel hat am Sonntag den zweiten Weltcup-Bewerb der Nordischen Kombinierer in Ramsau am Dachstein gewonnen. Der 28-Jährige, am Vortag beim deutschen Vierfach-Triumph bereits als Dritter auf dem Podest, siegte vor seinen beiden Teamkollegen Fabian Rießle, der schon am Samstag Zweiter geworden war, und Vinzenz Geiger. Als bester Österreicher landete Mario Seidl auf Platz vier.
Domen Prevc holte in Engelberg 4. Weltcupsieg, Kraft Dritter

Domen Prevc holte in Engelberg 4. Weltcupsieg, Kraft Dritter

18.12.2016 | Der Sieger am Sonntag in Engelberg und auch Topfavorit für die Vierschanzen-Tournee heißt Domen Prevc. Der 17-jährige Slowene stand im ersten Durchgang die Schanzenrekord-Weite von 144 m und überstand den Angriff der Konkurrenz. Prevc siegte 12,1 Punkte vor Kamil Stoch. Mit Stefan Kraft kam wieder ein Österreicher als Dritter auf das Siegespodest.
BBU geht mit Niederlage in Weihnachtspause

BBU geht mit Niederlage in Weihnachtspause

18.12.2016 | Gestern gab es im letzten Spiel 2016 gegen die Dornbirn Lions nichts zu holen. Mit einem mehr als klaren 72:110 verabschiedete sich die BBU Salzburg am Samstag vor heimischen Publikum in die Weihnachtspause.
EC Red Bull Salzburg verliert gegen Fehérvár im Penaltyschießen

EC Red Bull Salzburg verliert gegen Fehérvár im Penaltyschießen

18.12.2016 | Der EC Red Bull Salzburg verlor am Sonntag gegen Fehérvár AV19 ganz knapp mit 2:3. Das dritte Aufeinandertreffen der Saison gegen die Ungarn glich einem Krimi und wurde erst nach dem Penaltyschießen entschieden. Tabellenführer Vienna Capitals enteilt dadurch Salzburg noch weiter.
Hirscher hat Alta Badia fest in der Hand

Hirscher hat Alta Badia fest in der Hand

18.12.2016 | Marcel Hirscher entschied den Riesentorlauf in Alta Badia am Sonntag für sich. Er ließ den Franzosen Mathieu Faivre 0,81 Sekunden hinter sich. Es ist der zweite Saisonsieg für Hirscher, schon zum vierten Mal in Serie gewann er den Klassiker von Alta Badia. Schörghofer schied am Weg zur Bestzeit aus.
Sieg für Hayböck bei Tournee-Generalprobe in Engelberg, Kraft Sechster

Sieg für Hayböck bei Tournee-Generalprobe in Engelberg, Kraft Sechster

17.12.2016 | Rechtzeitig vor dem ersten Saison-Höhepunkt haben Österreichs Skispringer noch einen Gang zugelegt. Michael Hayböck bestätigte am Samstag seinen Aufwärtstrend bei der Generalprobe für die Vierschanzen-Tournee in Engelberg. Der Oberösterreicher gewann mit 304,7 Punkten vor Weltcup-Leader Domen Prevc aus Slowenien und dem überraschend auf das Podest zurückgekehrten Andreas Kofler.
Deutscher Vierfachsieg in Ramsau - Seidl auf Rang sieben

Deutscher Vierfachsieg in Ramsau - Seidl auf Rang sieben

17.12.2016 | Die deutschen Kombinierer haben am Samstag in Ramsau einen Vierfachsieg gefeiert. Der Tiroler David Pommer schaffte als Sechster sein bisher bestes Weltcup-Ergebnis, unmittelbar hinter ihm kam sein Salzburger Teamkollege Mario Seidl ins Ziel. Das innerdeutsche Duell um den Sieg entschied Weltcupspitzenreiter Johannes Rydzek vor Fabien Rießle, Eric Frenzel und Vinzenz Geiger für sich.
EC Red Bull Salzburg überholte Linz in EBEL

EC Red Bull Salzburg überholte Linz in EBEL

17.12.2016 | Die Vienna Capitals haben sich am Freitag in der 31. Runde der Erste Bank Eishockey Liga bei Fehervar zu einem 3:2 nach Verlängerung gemüht. Die Wiener führen die Tabelle nun wieder vor Meister Salzburg und Linz an, die ihre Plätze tauschten. Die Salzburger siegten in Dornbirn dank starker Schlussphase 4:1, die Linzer unterlagen in Znojmo knapp 2:3.
BBU Salzburg: Mit ausgeglichener Bilanz in die Weihnachtsferien?

BBU Salzburg: Mit ausgeglichener Bilanz in die Weihnachtsferien?

16.12.2016 | Am Samstag (19:30 Uhr) gastieren die Dornbirn Lions zur letzten Runde im Jahr 2016 bei der BBU Salzburg in der Sporthalle Alpenstraße. Mit einem Heimsieg könnten die Mozartstädter mit einer ausgeglichenen 5:5-Bilanz in den Weihnachtsurlaub gehen.
Ex-Skirennläufer Herbst wird Spitzensportkoordinator

Ex-Skirennläufer Herbst wird Spitzensportkoordinator

16.12.2016 | Der ehemalige Skirennläufer Reinfried Herbst (38) wird Spitzensportkoordinator im Innenministerium. Das wurde im Zuge der Präsentation der Gruppe I/C, der neuen zentralen Ansprechstelle für Gesundheit, Psychologie und Sport (GPS) im BMI, bekannt. Der Sieger von neun Weltcupslaloms ist selbst Polizist. Derzeit gibt es 22 Polizei-Spitzensportler, 2017 kommen 20 neue Planstellen hinzu.
Ski alpin: Dritter Saisonsieg für Stuhec - Kirchgasser Kombi-Fünfte

Ski alpin: Dritter Saisonsieg für Stuhec - Kirchgasser Kombi-Fünfte

16.12.2016 | Die Slowenin Ilka Stuhec hat am Freitag sensationell die Weltcup-Kombination der alpinen Skidamen in Val d'Isere für sich entschieden. Die Gewinnerin der beiden Abfahrten in Lake Louise setzte sich 0,12 Sekunden vor der Schweizerin Michelle Gisin und 0,16 vor der Italienerin Sofia Goggia durch. Die Salzburgerin Michaela Kirchgasser wurde nach Abfahrt und Slalom Fünfte (0,63).
Volleyball: PSvBG Salzburg verliert Auftaktspiel im Challenge Cup

Volleyball: PSvBG Salzburg verliert Auftaktspiel im Challenge Cup

15.12.2016 | Am Mittwoch stiegen gleich drei österreichische Damen-Teams in den Challenge Cup (Sechzehntelfinale) ein. Der PSV Salzburg musste sich beim kroatischen Vertreter Marina Kastela zwar geschlagen geben, doch die Salzburgerinnen können den Aufstieg im Rückspiel noch fixieren.