Salzburgs Sportkegler erspielten 3. Platz bei internationalen Vier-Länderturnier in Bozen

Salzburgs Sportkegler erspielten 3. Platz bei internationalen Vier-Länderturnier in Bozen

07.01.2016 | Beim traditionellen Jahresbeginn der Sportkegler gab es Anfang 2016 im internationalen Vier-Länderturnier in Bozen (Italien) einen Sieg der Gastgeber gegen die nördlichen Nachbarn aus Tirol, Salzburg und Vorarlberg. Der Landesverband Salzburg konnte vor Allem durch seine sehr junge Auswahlmannschaft überzeugen und hielt mit den „Großen“ des Kegelsports über weite Strecken sehr gut mit. Hier könnt ihr die komplette Ergebnisliste runterladen!
Walkner nach vierter Dakar-Etappe weiterhin Gesamt-Sechster

Walkner nach vierter Dakar-Etappe weiterhin Gesamt-Sechster

07.01.2016 | Matthias Walkner hat die vierte Etappe der Rallye Dakar auf Rang 14 beendet, aber in der Gesamtwertung der Motorrad-Wertung Rang sechs verteidigt. Der Salzburger KTM-Fahrer verlor am Mittwoch auf dem rund 400 Kilometer langen Tagesabschnitt von und nach Jujuy 6:29 Minuten auf den portugiesischen Tagessieger Paulo Goncalves, der auch die Führung in der Gesamtwertung übernahm.
Peter Prevc mit Sieg in Bischofshofen zum Tourneesieger, Stefan Kraft auf Platz 4

Peter Prevc mit Sieg in Bischofshofen zum Tourneesieger, Stefan Kraft auf Platz 4

06.01.2016 | Der Erfolgslauf der österreichischen Skispringer bei der Vierschanzen-Tournee ist bei der 64. Auflage nach sieben Gesamtsiegen en suite zu Ende gegangen. Der Slowene Peter Prevc hat die Siegesserie der Österreicher beendet.
Marcel Hirscher holt sich Slalom-Sieg in Santa-Caterina

Marcel Hirscher holt sich Slalom-Sieg in Santa-Caterina

06.01.2016 | - Österreichs Ski-Star Marcel Hirscher hat am Mittwoch mit seinem 17. Sieg in einem Slalom des alpinen Ski-Weltcups wieder die Gesamtführung vor dem Norweger Aksel Lund Svindal übernommen.
Walkner auf dritter Dakar-Etappe Zehnter

Walkner auf dritter Dakar-Etappe Zehnter

06.01.2016 | Matthias Walkner hat die dritte Etappe der Rallye Dakar auf Rang zehn beendet und ist in der Gesamtwertung der Motorrad-Wertung um zwei Plätze auf Rang sechs zurückgefallen. Der Salzburger KTM-Fahrer verlor am Dienstag auf dem Tagesabschnitt zwischen Termas Rio Hondo und Jujuy 2:26 Minuten auf den Tagessieger Kevin Benavides. Der Slowake Stefan Svitko übernahm die Führung in der Gesamtwertung.
0:7 für EC Red Bull Salzburg gegen KAC

0:7 für EC Red Bull Salzburg gegen KAC

06.01.2016 | Der EC Red Bull Salzburg setzte sich im Auswärtsspiel der Erste Bank Eishockey Liga gegen den EC-KAC mit 7:0 klar durch und bleibt damit auch an der Tabellenspitze.
Norweger Gangnes Quali-Bester in Bischofshofen vor Prevc

Norweger Gangnes Quali-Bester in Bischofshofen vor Prevc

05.01.2016 | Der Norweger Kenneth Gangnes hat in der Qualifikation für das Skispringen in Bischofshofen, den vierten Bewerb der Vierschanzentournee, den besten Sprung gezeigt. Gangnes landete am Dienstag bei 138,5 m. Hinter Tournee-Spitzenreiter Peter Prevc (137,5) klassierte sich Michael Hayböck mit 136 m als bester Österreicher auf Rang drei. Der Tournee-Zweite Severin Freund trat zur Qualifikation nicht an.
Weltcup-Debütsieg für Nina Löseth im Santa-Caterina-Slalom

Weltcup-Debütsieg für Nina Löseth im Santa-Caterina-Slalom

05.01.2016 | Nina Löseth hat am Dienstag ihren ersten Weltcup-Sieg gefeiert. Die 26-jährige Norwegerin gewann den Slalom in Santa Caterina nach zweimaliger Laufbestzeit überlegen vor der Tschechin Sarka Strachova (+1,12 Sek.) sowie der Slowakin Veronika Velez Zuzulova (1,37). Der Salzburgerin Michaela Kirchgasser (1,66) fehlten als Vierter letztlich 0,29 Sekunden auf den angepeilten Podestrang.
Walkner auf zweiter Dakar-Etappe wie auch gesamt Fünfter

Walkner auf zweiter Dakar-Etappe wie auch gesamt Fünfter

05.01.2016 | Schon auf der ersten gewerteten Etappe ist Matthias Walkner bei der 37. Rallye Dakar in die von ihm angestrebten Top fünf der Motorrad-Wertung gefahren. Der Kuchler belegte am Montag auf Teilstück zwei den fünften Rang und nahm diese Position auch gesamt ein. Das bedeutete gegenüber dem Prolog vom Samstag eine Verbesserung um zehn Ränge. Die erste Etappe war wetterbedingt gestrichen worden.
Vertrag von Tchoyi bei Austria Salzburg aufgelöst

Vertrag von Tchoyi bei Austria Salzburg aufgelöst

04.01.2016 | Der frühere Bundesliga-Star Somen Tchoyi spielt nicht mehr für den insolventen Fußball-Zweitligisten Austria Salzburg. Der Vertrag mit dem Kameruner sei ebenso aufgelöst worden wie jener mit Ibrahim Bingöl, gab der Club beim Trainingsstart am Montag bekannt.
EBEL: Linz gewinnt mitreißenden Schlager gegen EC Red Bull Salzburg

EBEL: Linz gewinnt mitreißenden Schlager gegen EC Red Bull Salzburg

03.01.2016 | Die Black Wings Linz haben am Sonntag in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) einen spannenden Schlager gegen Red Bull Salzburg mit 4:3 nach Verlängerung für sich entschieden und den Rückstand auf den Tabellenführer auf einen Punkt reduziert. Torhüter Mike Ouzas und Torjäger Andy Kozak mit einem Hattrick waren die Matchwinner der Linzer.
Dakar begann mit Unfall und 13 verletzten Zuschauern

Dakar begann mit Unfall und 13 verletzten Zuschauern

03.01.2016 | Ein Unfall mit 13 verletzten Zuschauern hat den Prolog zur Rallye Dakar in Argentinien überschattet. Der Mini Cooper der chinesischen Pilotin Guo Meiling kam am Samstag in Arrecifes von der Strecke ab und raste in eine Gruppe von Fans, wie der Veranstalter mitteilte.
Vierschanzentournee: Kraft und Hayböck wollen daheim gewinnen

Vierschanzentournee: Kraft und Hayböck wollen daheim gewinnen

02.01.2016 | Der erste Saisonsieg der ÖSV-Skispringer ist überfällig, in den zwei Heimbewerben der Vierschanzentournee in Innsbruck am Sonntag (14.00 Uhr) und drei Tage später in Bischofshofen (17.00 Uhr/jeweils live ORF eins) soll es für Michael Hayböck und Stefan Kraft endlich klappen. Das aktuelle Top-Duo des ÖSV will die heimischen Fans begeistern. In der Qualifikation für das Bergiselspringen wurde der Grundstein dazu gelegt. Hayböck gewann die Quali, Kraft wurde Vierter.
Stadlober zeigte bei Tour als Achte auf

Stadlober zeigte bei Tour als Achte auf

02.01.2016 | Langlauf-Hoffnung Teresa Stadlober hat am Samstag bereits auf dem zweiten Teilstück der Tour de Ski aufgezeigt. Die 22-jährige Salzburgerin holte in Lenzerheide mit Platz acht über 15 km klassisch mit Massenstart ihr bestes Saisonergebnis im Weltcup. Der Sieg ging an die überlegene Norwegerin Therese Johaug. Die Topfavoritin übernahm dadurch auch die Gesamtführung.
EBEL: Salzburg holt sechsten Sieg in Serie

EBEL: Salzburg holt sechsten Sieg in Serie

01.01.2016 | Der EC Red Bull Salzburg hat seine Topform in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) ins neue Jahr mitgenommen. Die "Bullen" feierten gegen Dornbirn einen 5:1-(2:0,2:0,1:1)-Heimerfolg und gewannen damit zum sechsten Mal in Folge.
Prevc siegt in Garmisch, Kraft Neunter

Prevc siegt in Garmisch, Kraft Neunter

01.01.2016 | Der Slowene Peter Prevc hat am Freitag das Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen gewonnen und damit nach zwei von vier Bewerben die Gesamtführung in der Vierschanzentournee-Wertung übernommen. Der Salzburger Stefan Kraft landete auf Platz neun.
Prevc vor Kraft Bester in Quali für Neujahrsbewerb

Prevc vor Kraft Bester in Quali für Neujahrsbewerb

31.12.2015 | Stefan Kraft hat sich am Silvestertag 2015 bei der Vierschanzentournee nachdrücklich in Erinnerung gerufen. Der Titelverteidiger flog nach dem siebenten Auftakt-Rang in der Qualifikation in Garmisch-Partenkirchen auf 135,5 m und war damit Zweiter. Peter Prevc (139 m) erhielt wie in Oberstdorf den Scheck über 2.000 Euro für den ersten Platz. Michael Hayböck war Neunter, Severin Freund verzichtete.
Eishockey: Salzburg als EBEL-Tabellenführer ins neue Jahr

Eishockey: Salzburg als EBEL-Tabellenführer ins neue Jahr

30.12.2015 | Red Bull Salzburg geht als Tabellenführer der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) ins neue Jahr. Der Titelverteidiger siegte am Mittwoch in Innsbruck nach hartem Kampf mit 5:4 nach Verlängerung und bleibt dank der besseren Tordifferenz die Nummer eins vor den Black Wings Linz.
Freund gewinnt Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf

Freund gewinnt Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf

29.12.2015 | Der Vorjahreszweite Michael Hayböck hat sich beim Auftakt der 64. Vierschanzen-Tournee nur dem Deutschen Severin Freund geschlagen geben müssen. Titelverteidiger Stefan Kraft belegte fast 20 Punkte zurück Rang sieben.
Ski alpin: Reichelt in Santa Caterina-Abfahrt Zweiter hinter Theaux

Ski alpin: Reichelt in Santa Caterina-Abfahrt Zweiter hinter Theaux

29.12.2015 | Adrien Theaux hat die Ski-Weltcup-Abfahrt in Santa Caterina gewonnen. Der 31-jährige Franzose war am Dienstag 1,04 Sekunden schneller als der Salzburger Hannes Reichelt, der damit für den ersten ÖSV-Podestplatz in einer Abfahrt in der laufenden Saison sorgte. Dritter wurde Theaux' Landsmann David Poisson (1,15), Vierter trotz einer spektakulären Tor-Panne der Italiener Christof Innerhofer (1,22).
Walkner überließ in Dakar-Vorbereitung nichts dem Zufall

Walkner überließ in Dakar-Vorbereitung nichts dem Zufall

29.12.2015 | Der Salzburger Matthias Walkner steht in seiner zweiten sportlichen Karriere am Ende eines sehr erfolgreichen Jahres. Nach Gewinn des Motocross-MX3-WM-Titels 2012 sorgte er heuer am Dreikönigstag mit dem Sieg auf der dritten Dakar-Etappe für einen Paukenschlag in der Cross-Country-Szene, im Oktober ließ er auch hier den WM-Titel folgen. Nun soll bei der 37. Dakar der nächste Schritt folgen.
Ski alpin: Kirchgasser im Lienz-Slalom nach starkem 1. Lauf out

Ski alpin: Kirchgasser im Lienz-Slalom nach starkem 1. Lauf out

29.12.2015 | Die Schwedin Frida Hansdotter hat am Dienstag im letzten alpinen Skirennen 2015 ihren dritten Sieg im Slalom und auch gesamt im Weltcup gefeiert. Die Zweite vor zwei Wochen in Aare siegte als Halbzeit-Leaderin 0,07 Sekunden vor Wendy Holdener, vereitelte der Schweizerin damit deren ersten Weltcupsieg. Aare-Siegerin Petra Vlhova (SVK/+0,43) wurde vor der Kärntnerin Carmen Thalmann (0,78) Dritte.
Ski alpin: Hirschers Sieger-Ski von Alta Badia wieder aufgetaucht

Ski alpin: Hirschers Sieger-Ski von Alta Badia wieder aufgetaucht

29.12.2015 | Der nach dem Weltcup-Riesentorlauf in Alta Badia auf mysteriöse Weise verschwundene Rennski von Marcel Hirscher ist wieder aufgetaucht. Wie die APA - Austria Presse Agentur am Dienstag von der Ausrüsterfirma Atomic erfuhr, lehnten die Latten am Haus eines Skilehrers in La Villa, der am Montag die Polizei verständigte.
EC Red Bull Salzburg demütigte Fehervar mit 1:7-Auswärtssieg

EC Red Bull Salzburg demütigte Fehervar mit 1:7-Auswärtssieg

28.12.2015 | Mit einem dominanten 7:1-Auswärtssieg gegen Fehervar AV19 behauptet Red Bull Salzburg die EBEL-Sitzenposition in eindrucksvoller Manier. Vor 3.500 Zuschauern in Szekesfehervar erzielten Connelly (1.), Komarek (19.), Kutlak (21.), Trattnig (23., 60./PP), Welser (43.), Heinrich (57./PP) die Tore für die Eis-Bullen.
Ski alpin: Gut holte bei Lienz-RTL vierten Saisonsieg - Brem Vierte

Ski alpin: Gut holte bei Lienz-RTL vierten Saisonsieg - Brem Vierte

28.12.2015 | Die Schweizerin Lara Gut hat den Weltcup-Riesentorlauf der Damen in Lienz gewonnen. Die Gesamtweltcup-Führende setzte sich am Montag 0,12 Sekunden vor der Liechtensteinerin Tina Weirather durch und holte damit ihren vierten Saisonsieg, Dritte wurde die Deutsche Viktoria Rebensburg (0,30). Eva-Maria Brem fiel im zweiten Durchgang von Platz drei auf vier zurück, Michaela Kirchgasser wurde Sechste.