ASKÖ: Ex-Präsident und Funktionäre vor Salzburger Gericht

ASKÖ: Ex-Präsident und Funktionäre vor Salzburger Gericht

23.03.2016 | Am Salzburger Landesgericht hat am Mittwoch der Prozess gegen drei ehemalige Funktionäre des Sportverbandes ASKÖ Salzburg begonnen. Das Trio soll den Verein durch doppelt vorgelegte Förderansuchen und dubiose Geldflüsse für einen Sportbauernhof um mehr als 100.000 Euro geschädigt haben. Die Anklage lautete auf Untreue und Betrug. Alle drei Beschuldigten beteuerten ihre Unschuld.
Salzburg einen Sieg vor EBEL-Finaleinzug

Salzburg einen Sieg vor EBEL-Finaleinzug

23.03.2016 | Red Bull Salzburg hat am Dienstag in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) einen großen Schritt in Richtung Finaleinzug gemacht. Salzburg besiegte den VSV 2:1. Der Titelverteidiger stellte in der "best of seven"-Halbfinalserie damit zu Hause auf 3:2.
Walkner siegte auf Freeride-Tour in Alaska

Walkner siegte auf Freeride-Tour in Alaska

22.03.2016 | Steile Rinnen, spektakuläre Cliffdrops und weite Powder-Felder. Der vierte Stopp der Swatch Freeride World Tour 2016 in Haines (USA) war das erhoffte Highlight. Im Freeride-Mekka Alaska fuhr die Salzburgerin Eva Walkner ihren zweiten Saisonsieg ein und ist ihrer Titelverteidigung schon sehr nahe. 
Marcel Hirschers Rekordsaison im Zeitraffer

Marcel Hirschers Rekordsaison im Zeitraffer

21.03.2016 | Marcel Hirscher hat am Sonntag das fünfte Jahr in Folge die große Kristallkugel für den Gewinn des Gesamtweltcups im Empfang genommen. In diesem Winter erlebte der 27-jährige Salzburger einige außergewöhnliche Situationen, die seine Belastungsgrenzen neu ausloteten und seine Coolness auf die Probe stellten, und sorgte dennoch für einige neue Bestmarken. Seine Saison im Schnelldurchlauf.
Die Austrian Squash Challenge im Europark geht in die zweite Runde

Die Austrian Squash Challenge im Europark geht in die zweite Runde

23.03.2016 | Die Austrian Squash Challenge ist die größte Squash-Veranstaltung Österreichs. Von 29. März bis 9. April geht das Event um die schnellste Ballsportart der Welt in die zweite Runde. Spieler aus 15 Nationen stellen sich dabei der Herausforderung im Salzburger Europark, darunter auch Österreichs einziger Squash-Profi Aqeel Rehman.
Ski alpin: Tops und Flops der Weltcupsaison

Ski alpin: Tops und Flops der Weltcupsaison

21.03.2016 | Die Ski-Weltcupsaison ist am Wochenende in St. Moritz zu Ende gegangen. Marcel Hirscher als Gesamtweltcupsieger und Riesentorlauf-Kugelgewinner, sowie Eva-Maria Brem als ebenfalls Erste der RTL-Wertung haben für die herausragenden Leistungen des ÖSV gesorgt. Die übrige Bilanz des ÖSV sieht eher mager aus. Aber was ist im alpinen Skizirkus sonst noch passiert?
Salzburger Sport-Mix: Playoff-Aus, Riesenschritte und Bronze-Kämpferin

Salzburger Sport-Mix: Playoff-Aus, Riesenschritte und Bronze-Kämpferin

21.03.2016 | Erfolgreiche Bilanz weist Salzburgs Vorzeige-Karatekämpferin Alisa Buchinger in Rotterdam auf, während sich die PSV-Damen aus den Volleyball-Playoffs verabschieden. Dafür rückt der Klassenerhalt für die UHC-Handballer mit großen Schritten näher und der Eishockey-Landesbetriebsmeistertitel geht heuer in den Pinzgau. Das und mehr im Salzburger Sport-Mix vom Wochenende.
Salzburg schafft Ausgleich in EBEL-Halbfinalserie

Salzburg schafft Ausgleich in EBEL-Halbfinalserie

21.03.2016 | Im Halbfinale der Erste Bank Eishockey Liga ist nach vier Spielen alles offen. Titelverteidiger Red Bull Salzburg und die Black Wings Linz stellten am Sonntag mit Siegen in der "best-of-seven"-Serie jeweils auf 2:2. Der Meister rang den Villacher SV auswärts erst in der Verlängerung mit 2:1 nieder, die Oberösterreicher erkämpften zu Hause gegen den HC Znojmo einen 7:5-Erfolg.
ÖSV bilanzierte schon besser: Zwölf Siege, 48 Stockerlplätze und drei Kugeln

ÖSV bilanzierte schon besser: Zwölf Siege, 48 Stockerlplätze und drei Kugeln

20.03.2016 | Marcel Hirscher als Gesamtweltcupsieger und Riesentorlauf-Kugelgewinner, sowie Eva-Maria Brem als ebenfalls Erste der RTL-Wertung haben für die herausragenden Leistungen des ÖSV-Alpinskiteams in der Saison 2015/2016 gesorgt. Für die erfolgsverwöhnte Ski-Nation gab es aber insgesamt nur 48 Stockerlplätze. Auf die nächste Saison hin wird es personelle und strukturelle Änderungen geben.
Marcel Hirscher in St.-Moritz-Slalom nur von Myhrer geschlagen

Marcel Hirscher in St.-Moritz-Slalom nur von Myhrer geschlagen

20.03.2016 | Marcel Hirscher hat seine grandiose Weltcupsaison mit einem zweiten Slalomplatz beendet. Der Gesamtweltcupsieger musste sich am Sonntag beim Finale in St. Moritz nur um 0,14 Sekunden dem Schweden Andre Myhrer geschlagen geben, Dritter wurde Sebastian Foss-Solevaag (NOR/0,36). Henrik Kristoffersen war als Disziplinsieger bereits festgestanden, Hirscher fehlten auf die Trophäe am Ende nur 31 Zähler.
Villachs Adler bezwingen Salzburger Bullen 3:4

Villachs Adler bezwingen Salzburger Bullen 3:4

19.03.2016 | Red Bull Salzburg unterliegt im dritten Spiel der “Best of seven”-Halbfinalserie gegen den VSV mit 3:4. Nach einem umkämpften Spiel führt nun Villach mit 2:1. Vor eigenem Publikum verspielten die Eis-Bullen leichtfertig eine 3:2-Führung. Der Heimvorteil liegt nun bei den Kärntnern.
Biathlon: Erster Weltcupsieg für Julian Eberhard

Biathlon: Erster Weltcupsieg für Julian Eberhard

18.03.2016 | Biathlet Julian Eberhard hat am Freitag beim Saisonfinale in Chanty-Mansijsk seinen ersten Weltcupsieg gefeiert. Der 29-jährige Salzburger gewann den Sprint über 10 Kilometer ohne Schießfehler 1,1 Sekunden vor dem Deutschen Simon Schempp, der ebenfalls alle zehn Scheiben traf. Einzel-Vizeweltmeister Dominik Landertinger landete 5,2 Sekunden hinter Arnd Peiffer (GER/+23 Sek.) auf dem vierten Rang.
Punkterekord im "Seuchenjahr" - Warum Hirscher der Chef sein muss

Punkterekord im "Seuchenjahr" - Warum Hirscher der Chef sein muss

18.03.2016 | Das Zusatzgepäck von Marcel Hirscher bei seiner Abreise aus St. Moritz hat sich um fünf Dreiliterflaschen argentinischen Rotwein erhöht. Je eine pro Gesamtweltcup spendierte ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel, als er den Salzburger im Teamhotel vor versammelter ÖSV-Mannschaft gratulierte.
Drei Norweger in Super-G-Endabrechnung voran

Drei Norweger in Super-G-Endabrechnung voran

17.03.2016 | Der Ausfall von dem noch um die kleine Kugel mitkämpfenden Vincent Kriechmayr im finalen Weltcup-Super-G in St. Moritz ist ein bezeichnender Schlusspunkt unter der bescheidenen Speed-Saison der ÖSV-Herren gewesen. Den Disziplinsieg holte sich der Norweger Aleksander Aamodt Kilde als Ex-Aequo-Tageszweiter mit Kjetil Jansrud. Es siegte der Schweizer Beat Feuz, Marcel Hirscher wurde Fünfter.
Ski: Puchner nutzte Gunst der Stunde zu Abfahrtssieg in St. Moritz

Ski: Puchner nutzte Gunst der Stunde zu Abfahrtssieg in St. Moritz

16.03.2016 | Die 23-jährige Salzburgerin Mirjam Puchner hat am Mittwoch die Gunst der Stunde genutzt und sensationell die Abfahrt beim alpinen Ski-Weltcup-Finale in St. Moritz gewonnen.
VSV siegt gegen EC Red Bull Salzburg mit 2:0

VSV siegt gegen EC Red Bull Salzburg mit 2:0

16.03.2016 | Das Halbfinale der Erste Bank Eishockey Liga bleibt hochspannend. Am Freitag stellten sowohl der VSV als auch Znojmo in ihren "best of seven"-Serien auf 1:1 und halten das Rennen offen. Die Tschechen siegten in Linz mit 3:0 (1:0,1:0,1:0), der VSV feierte gegen Titelverteidiger Salzburg einen 2:0 (0:0,1:0,1:0)-Heimerfolg. Die nächsten Duelle stehen am Freitag (19.40 Uhr) in Znaim und Salzburg an.
EC Red Bull Salzburg will Führung gegen VSV in Halbfinalserie ausbauen

EC Red Bull Salzburg will Führung gegen VSV in Halbfinalserie ausbauen

15.03.2016 | Red Bull Salzburg will im EBEL-Halbfinale gegen den VSV am Dienstagabend (19.40 Uhr) direkt nachlegen. Nach dem knappen Sieg in Spiel 1 sind die Eis-Bullen nun in Kärnten gefordert: "In Villach wird die Mannschaft von ihren stimmgewaltigen Fans vorangetrieben, das wird ein ganz anderes Spiel", warnt Ex-VSV-Spieler Alexander Rauchenwald.
Salzburger Sport-Mix: Wasserball-Könige, Befreiungsschlag und Gold-Karateka

Salzburger Sport-Mix: Wasserball-Könige, Befreiungsschlag und Gold-Karateka

14.03.2016 | Während die Wasserballer von Paris Lodron ihre imposante Bilanz ausbauten, gelang dem UHC ein wichtiger Befreiungsschlag um den Klassenerhalt in der Handball-Bezirksliga. Außerdem rockten Pokorny und Buchinger den Karate-Weltcup in Slowenien. Triathlet Hollaus zeigte am Rad in Mooloolaba auf, war aber durch seine Verletzung gehemmt. Das und mehr im Salzburger Sport-Mix vom Wochenende.
Salzburg startet mit Sieg ins EBEL-Halbfinale

Salzburg startet mit Sieg ins EBEL-Halbfinale

13.03.2016 | Mit einem Sieg von Titelverteidiger Red Bull Salzburg hat am Sonntag das Halbfinale der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) begonnen. Salzburg setzte sich im ersten Spiel der "best of seven"-Serie zu Hause gegen den VSV mit 2:1 nach Verlängerung durch.
Kristallkugeln für Holdener, Gut - Kirchgasser Kombi-Zweite

Kristallkugeln für Holdener, Gut - Kirchgasser Kombi-Zweite

13.03.2016 | Lara Gut hat am Sonntag ihren ersten Gesamtsieg im alpinen Ski-Weltcup auch mathematisch perfekt gemacht. In der Kombination in Lenzerheide reichte der Schweizerin bei schlechter Sicht ein dritter Platz hinter der Tagessiegerin Wendy Holdener und Michaela Kirchgasser. Holdener machte mit dem Gewinn der kleinen Kristallkugel für die Disziplinwertung den Schweizer Feiertag perfekt.
Eishockey: Salzburg Eagles verloren Meister-Finale gegen Vienna Sabres

Eishockey: Salzburg Eagles verloren Meister-Finale gegen Vienna Sabres

12.03.2016 | Die EHV Sabres Wien haben sich am Samstag zum 13. Mal bzw. zum siebenten Mal in Serie zum österreichischen Meister im Frauen-Hockey gekrönt. Vor heimischem Publikum feierten die Wienerinnen einen 4:0-Erfolg über die Salzburg Eagles und holten sich die "best of three"-Finalserie mit 2:0.
Kein ÖSV-Abfahrer bei Paris-Sieg in Kvitfjell in Top Ten

Kein ÖSV-Abfahrer bei Paris-Sieg in Kvitfjell in Top Ten

12.03.2016 | Beim Sieg von Dominik Paris (ITA) in der Weltcup-Abfahrt von Kvitfjell hat es kein ÖSV-Läufer in die Top Ten geschafft, es ist das schlechteste Abschneiden der Speedmannschaft in diesem Winter. Paris setzte sich bei seinem sechsten Weltcuperfolg 0,20 Sekunden vor Überraschungsläufer Valentin Giraud Moine (FRA) und 0,24 vor Steven Nyman (USA) durch.
EC Red Bull Salzburg im EBEL-Halbfinale gegen ausgeruhten VSV

EC Red Bull Salzburg im EBEL-Halbfinale gegen ausgeruhten VSV

12.03.2016 | Mit dem 5:2-Heimerfolg im siebenten und entscheidenden Play-off-Spiel über den KAC ist in der langen Saison der Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL) die vorletzte Phase komplett: Red Bull Salzburg vervollständigte am Freitagabend das Halbfinale und trifft ab Sonntag auf den zweiten Kärntner Großclub.
Premierensieg von Hütter im Super-G von Lenzerheide

Premierensieg von Hütter im Super-G von Lenzerheide

12.03.2016 | Cornelia Hütter hat am Samstag den Super-G in Lenzerheide gewonnen. Die 23-jährige ÖSV-Läuferin lag bei ihrem ersten Sieg im alpinen Ski-Weltcup 0,10 Sekunden vor der Schweizerin Fabienne Suter und 0,35 Sek. vor ihrer steirischen Landsfrau Tamara Tippler. Auf den weiteren Plätzen landeten Tina Weirather und Lara Gut, die im Kampf um den Gesamtweltcup einen weiteren Etappensieg landete.
Salzburg nach 5:2-Heimsieg über KAC im EBEL-Semifinale

Salzburg nach 5:2-Heimsieg über KAC im EBEL-Semifinale

11.03.2016 | Titelverteidiger Red Bull Salzburg ist am Freitagabend mit einem 5:2-Heimsieg über Rekordmeister KAC als letztes Team ins Semifinale der Erste Bank Eishockey-Liga eingezogen. Damit setzte sich auch in der sechsten EBEL-Viertelfinal-Entscheidungspartie der "best of seven"-Serie das Heimteam durch. Salzburg empfängt nun am Sonntag den VSV, Znojmo im zweiten Halbfinale die Black Wings Linz.