Atletico greift nach Sieg über Bayern nach Champions-League-Titel

Atletico greift nach Sieg über Bayern nach Champions-League-Titel

Vor 1 Std. | Atletico Madrid greift zum zweiten Mal in den vergangenen drei Jahren nach Europas Fußball-Krone. Die Mannschaft von Trainer Diego Simeone ermauerte sich im Halbfinal-Rückspiel beim FC Bayern München am Dienstagabend ein 1:2 (0:1). Nach dem 1:0 in Madrid steht Atletico damit aufgrund des Auswärtstores im Endspiel am 28. Mai in Mailand. Der Gegner lautet entweder Real Madrid oder Manchester City.
Thiem erstmals in dieser Saison zum Auftakt ausgeschieden

Thiem erstmals in dieser Saison zum Auftakt ausgeschieden

Vor 13 Std. | Das "Hammerlos" Juan Martin Del Potro ist für Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem am Dienstag zum Stolperstein geworden. Der 22-jährige Niederösterreicher, der bei dem mit 5,719 Mio. Euro dotierten Masters-1000-Turnier von Madrid als Nummer 14 gesetzt war, verlor das erste Duell mit dem Argentinier nach 1:44 Stunden 6:7(5),3:6.

Fivers und Bregenz im HLA-Halbfinale

Vor 10 Std. | Die Fivers Margareten und Bregenz stehen als erste Teams im Halbfinale der Handball Liga Austria. Die Wiener setzten sich am Dienstag auch im zweiten Spiel der "Best-of-three"-Serie gegen Linz klar durch. Sie gewannen auswärts 37:29 (19:14), das Heimspiel war 38:25 an den Favoriten gegangen. Bregenz gewann gegen West Wien auswärts 30:22 (11:10), zuhause hatten sie 31:25 gesiegt.
Ronaldo soll es für Real Madrid gegen ManCity richten

Ronaldo soll es für Real Madrid gegen ManCity richten

Vor 17 Std. | Real Madrid hofft im Champions-League-Halbfinal-Rückspiel am Mittwochabend gegen Manchester City einmal mehr auf die Torjäger-Qualitäten von Cristiano Ronaldo. Der 31-jährige Portugiese, der das torlose Remis im Hinspiel in England wegen muskulärer Probleme noch von der Tribüne aus beobachtet hatte, scheint bereit für das Comeback und seinen dritten Triumph in der Königsklasse nach 2008 und 2014.
Kosovo wird 55. Mitglied der UEFA - Widerstand aus Serbien

Kosovo wird 55. Mitglied der UEFA - Widerstand aus Serbien

Vor 15 Std. | Der Kosovo ist am Dienstag auf dem UEFA-Kongress in Budapest als 55. Mitglied in den europäischen Fußballverband aufgenommen worden. Die sportpolitischen Folgen sind nicht absehbar, verschiedene Nationalspieler könnten einen Verbandswechsel in Betracht ziehen. Nach einer kontroversen Debatte stimmten 28 UEFA-Verbände für den Beitritt des Balkanlandes, 24 dagegen, zwei Stimmen waren ungültig.
ÖOC bietet sportliche Plattform in Flüchtlingshilfe

ÖOC bietet sportliche Plattform in Flüchtlingshilfe

Vor 19 Std. | Die Flüchtlingshilfe macht vor dem Sport nicht Halt. Zusätzlich zur Basis-Integration der zig-tausenden seit vergangenem Jahr nach Österreich geflohenen Menschen bietet gerade die gemeinsame Sportausübung eine Möglichkeit, Menschen zusammenzuführen und in die Gesellschaft einzubinden. Das Österreichische Olympische Komitee (ÖOC) agiert da mit dem Projekt "Sport für Integration" federführend.
Leicester lässt die Fußballwelt staunen

Leicester lässt die Fußballwelt staunen

Vor 16 Std. | ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs ist im Alter von 30 Jahren erstmals Meister geworden, und auf der Insel gibt es keine zwei Meinungen: Leicesters Triumph in der Premier League werten die Beobachter als größte Sensation im englischen Club-Fußball. Zurück bleibt der ratlose britische "Fußball-Hochadel". "Darum lieben wir alle Fußball. Gratulation", twitterte Weltfußballer Lionel Messi.
EM-Turnierchef Kallen gegen überzogene Terrorängste

EM-Turnierchef Kallen gegen überzogene Terrorängste

Vor 21 Std. | Der von der UEFA eingesetzte EURO-2016-Turnierdirektor Martin Kallen hat große Erfahrungen bei der Organisation von Fußball-Europameisterschaften - schon bei den kontinentalen Endrunden 2004, 2008 und 2012 fungierte der Schweizer in leitender Position. Allerdings wurde keines dieser Events dermaßen von Terrorängsten überschattet wie die anstehende EM in Frankreich.
Oklahoma schaffte mit Sieg in San Antonio 1:1-Ausgleich

Oklahoma schaffte mit Sieg in San Antonio 1:1-Ausgleich

Vor 21 Std. | Oklahoma City Thunder hat am Montag im NBA-Play-off mit einem hauchdünnen 98:97-Auswärtssieg über die San Antonio Spurs den 1:1-Ausgleich in der "best of seven"-Serie des Western-Conference-Halbfinales geschafft. Im Osten gewann Favorit Cleveland Cavaliers das Auftaktspiel vor eigenem Publikum gegen die Atlanta Hawks 104:93. Matchwinner für die "Cavs" war Superstar LeBron James mit 25 Punkten.
Engländer Selby zum zweiten Mal Snooker-Weltmeister

Engländer Selby zum zweiten Mal Snooker-Weltmeister

Vor 22 Std. | Der Engländer Mark Selby ist zum zweiten Mal nach 2014 Snooker-Weltmeister. Selby gewann das zweitägige Finale der Billard-Variante in Sheffield 18:14 gegen den Chinesen Ding Junhui. Der ehemalige Weltranglisten-Erste Ding verpasste damit am Montagabend die Chance, als erster asiatischer Spieler Weltmeister zu werden.
Pittsburgh führt im NHL-Play-off gegen Washington

Pittsburgh führt im NHL-Play-off gegen Washington

Vor 23 Std. | Die Pittsburgh Penguins sind in der zweiten Play-off-Runde der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL gegen die Washington Capitals in Führung gegangen. Die Penguins siegten am Montag mit 3:2 und liegen gegen das beste Team des Grunddurchgangs in der "best of seven"-Serie mit 2:1 voran.
Siege für Napoli und AS Roma

Siege für Napoli und AS Roma

Vor 1 Tag | Napoli liegt in der Serie A auch vor den abschließenden zwei Runden mit zwei Punkten Vorsprung auf AS Roma auf Platz 2, der zur Teilnahme an der Gruppenphase der Champions League berechtigt. Napoli schlug zu Hause Atalanta Bergamo 2:1, Roma setzte sich bei Genoa 3:2 durch.
Sensationsteam Leicester City erstmals englischer Meister

Sensationsteam Leicester City erstmals englischer Meister

Vor 1 Tag | Eine der größten Sensationen im europäischen Vereinsfußball ist perfekt: Leicester City mit Christian Fuchs ist nach dem 2:2 (2:0) von Tottenham bei Chelsea am Montag auf der Couch erstmals englischer Meister geworden. Zwei Spieltage vor Schluss der Premier-League-Saison ist den "Foxes" dank der Schützenhilfe des Vorgängers aus London der Titel auf der Insel nicht mehr zu nehmen.
Bremen im Abstiegskampf mit Kantersieg gegen Stuttgart

Bremen im Abstiegskampf mit Kantersieg gegen Stuttgart

Vor 1 Tag | Werder Bremen hat mit einem furiosen Sieg im Krisen-Gipfel die Abstiegsplätze der deutschen Fußball-Bundesliga verlassen, dem VfB Stuttgart droht der erste Abstieg seit 41 Jahren. Die Bremer kamen im ersten regulären Montagsspiel der Liga-Geschichte zu einem beeindruckenden 6:2 (3:1) und brachten den VfB damit ganz schwer in die Bredouille.
Bayern sind "bis in die Haarspitzen motiviert"

Bayern sind "bis in die Haarspitzen motiviert"

Vor 1 Tag | Zwei Jahre nach dem 0:4-Debakel gegen Real Madrid will Pep Guardiola bei der Chance auf das Endspiel der Champions League nicht noch einmal blind ins Verderben stürmen. "Wir dürfen nicht den Fehler machen, zu denken, wie viele Tore wir schießen müssen. Was wir brauchen, ist eine gute Verteidigung", sagte Bayern-Trainer Guardiola vor dem Halbfinal-Rückspiel gegen Atletico Madrid.
Federer sagte Madrid-Antreten wegen Rückenverletzung ab

Federer sagte Madrid-Antreten wegen Rückenverletzung ab

02.05.2016 | Roger Federer hat am Montag sein Antreten beim Masters-1000-Tennisturnier diese Woche in Madrid wegen einer Rückenverletzung abgesagt. Der 34-jährige Schweizer war in die spanische Hauptstadt angereist, es war ihm aber unmöglich zu trainieren. Der Rekordsieger an Grand-Slam-Turnieren sagte in einer Pressekonferenz, nächste Woche in Rom auf die Tour zurückkehren zu wollen.
Ronaldo trainierte vor CL-Halbfinale wieder voll mit

Ronaldo trainierte vor CL-Halbfinale wieder voll mit

02.05.2016 | Real Madrid darf im Halbfinal-Rückspiel der Fußball-Champions-League gegen Manchester City am Mittwoch auf einen Einsatz von Superstar Cristiano Ronaldo hoffen. Der dreimalige Weltfußballer aus Portugal habe am Montag normal am Training des spanischen Rekordmeisters teilgenommen, teilten die Königlichen mit. Der 31-jährige Superstar laborierte zuletzt an einer Oberschenkelblessur.
Eishockey-Meister Salzburg sicherte sich Herburger

Eishockey-Meister Salzburg sicherte sich Herburger

02.05.2016 | Der österreichische Eishockey-Meister Red Bull Salzburg hat am Montag die Verpflichtung von ÖEHV-Teamstürmer Raphael Herburger bekannt gegeben. Der 27-jährige Stürmer wechselt von Biel, wo er die vergangenen drei Saisonen gespielt hat, in die Mozartstadt. "Salzburg ist die Top-Adresse in Österreich", zeigte sich der 61-fache Teamspieler angetan von seinem neuen Arbeitgeber.
Englische Journalisten kürten Vardy zum Fußballer des Jahres

Englische Journalisten kürten Vardy zum Fußballer des Jahres

02.05.2016 | Der englische Sportjournalistenverband "Football Writer's Association" hat Jamie Vardy zum Fußballer des Jahres 2016 gekürt. Das teilte der Verband auf seiner Webseite mit. Der Stürmer des Tabellenersten Leicester City und damit Mannschaftskollege von ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs erhielt bei der Wahl des besten Spielers in den englischen Profiligen die meisten Stimmen der Verbandsmitglieder.
Warriors begannen gegen Portland auch ohne Curry souverän

Warriors begannen gegen Portland auch ohne Curry souverän

02.05.2016 | Die Golden State Warriors haben ihr Conference-Semifinale der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA mit einem 118:106-Heimsieg gegen die Portland Trail Blazers gestartet. Klay Thompson warf für das Topteam des Grunddurchgangs 37 Punkte. Portland hatte keine 48 Stunden davor den Aufstieg fixiert und war wohl auch deswegen gegen die weiter ohne Stephen Curry angetretenen Warriors ohne Chance.
Alaba vor Bayerns Rückspiel gegen Atletico voller Optimismus

Alaba vor Bayerns Rückspiel gegen Atletico voller Optimismus

02.05.2016 | Bayern-München-Profi David Alaba blickt voller Optimismus auf das Semifinal-Rückspiel in der Fußball-Champions-League gegen Atletico Madrid. Der ÖFB-Star sieht gute Chancen, dass seine Mannschaft am Dienstag in der heimischen Allianz-Arena den 0:1-Rückstand aus dem Hinspiel noch dreht und den Einzug ins Endspiel am 28. Mai im Mailänder Meazza-Stadion fixiert.
Ablöse für Hummels für Dortmund "nicht verhandelbar"

Ablöse für Hummels für Dortmund "nicht verhandelbar"

02.05.2016 | Borussia Dortmund will im Transferpoker mit dem FC Bayern München um Kapitän Mats Hummels keine Kompromisse eingehen. "Wir haben eine Ablösesumme genannt, die nicht verhandelbar ist. Sie ist entweder zu hundert Prozent zu zahlen, oder der Wechsel findet nicht statt", sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke der "Süddeutschen Zeitung" (Montag).

Traiskirchen, Vienna im Semifinale, Gmunden überraschte

01.05.2016 | Vienna und Traiskirchen haben ihre makellosen Viertelfinal-Serien in den Play-offs am Sonntag mit dem jeweils dritten Sieg abgeschlossen sich ins Halbfinale der Basketball-Bundesliga gespielt. Die Wiener waren in Fürstenfeld mit 76:68 (31:34) erfolgreich, Traiskirchen gewann in Klosterneuburg mit 80:74 (44:31). Als drittes Team schaffte Wels durch ein 92:70 bei Kapfenberg den Aufstieg.
Thiem nach Final-Niederlage: "Jede Serie hat ein Ende"

Thiem nach Final-Niederlage: "Jede Serie hat ein Ende"

01.05.2016 | Die Enttäuschung saß Dominic Thiem nach der knappen Finalniederlage natürlich noch in den Knochen. Dennoch richtete der 22-jährige Niederösterreicher schon bald den Blick nach vorne. Drei Wochen vor Beginn seines großen Saisonhöhepunkts, den French Open in Paris, hat Thiem schon sehr gute Sandplatzform bewiesen.
Noch keine Leicester-Meisterparty - 1:1 bei ManUnited

Noch keine Leicester-Meisterparty - 1:1 bei ManUnited

01.05.2016 | Die Meisterparty von Leicester City ist zumindest aufgeschoben. Das Sensationsteam um Christian Fuchs erreichte am Sonntag auswärts gegen Manchester United ein 1:1 und liegt damit acht Punkte vor dem letzten verbliebenen Titelrivalen Tottenham. Die "Spurs" müssen nun am Montag auswärts gegen Chelsea gewinnen, ansonsten hat Leicester die erste Meisterschaft der Clubgeschichte fix in der Tasche.
 
Vorherige
123456