Wiesberger verpasste dritten Europa-Titel erst im Stechen

Wiesberger verpasste dritten Europa-Titel erst im Stechen

31.05.2015 | Golfprofi Bernd Wiesberger hat denkbar knapp seinen dritten Titel auf der European Tour verpasst. Bei den mit 2,5 Millionen Euro dotierten Irish Open in Nordirland musste sich der Österreicher erst im Dreier-Stechen am ersten Extraloch geschlagen geben und wurde geteilter Zweiter. Der Sieg ging dank Birdie an den Dänen Sören Kjeldsen, der nach sechsjähriger Pause seinen 4. Tour-Titel einheimste.
Deutscher Kazmirek gewann erstmals Götzis-Zehnkampf

Deutscher Kazmirek gewann erstmals Götzis-Zehnkampf

31.05.2015 | Der Deutsche Kai Kazmirek hat am Sonntag erstmals beim Mehrkampf-Meeting in Götzis den Zehnkampf der Leichtathleten gewonnen. Er bilanzierte mit der Jahresweltbestleistung von 8.462 Punkten und verwies seinen Landsmann Michael Schrader um 47 Zähler auf Platz zwei. Der Südafrikaner Willem Coertzen (8.398) schnappte Rico Freimuth um 18 Punkte Platz drei weg, verhinderte einen deutschen Triplesieg.

Glasgow Rangers verpassten Aufstieg ins schottische Oberhaus

31.05.2015 | Die Glasgow Rangers haben am Sonntag die Rückkehr in die höchste schottische Fußball-Liga verpasst. Der Rekordmeister verlor das Play-off-Auswärtsspiel gegen Motherwell mit 0:3, das Hinspiel in Glasgow hatte 1:3 geendet. Aufgrund massiver Finanzprobleme waren die Rangers 2012 in die vierthöchste Liga zwangsrelegiert worden.
Wiener Neustadt aus Bundesliga abgestiegen

Wiener Neustadt aus Bundesliga abgestiegen

31.05.2015 | Der Absteiger der Fußball-Bundesliga-Saison 2014/15 heißt SC Wiener Neustadt. Die Niederösterreicher kassierten am Sonntag vor eigenem Publikum gegen den SCR Altach durch ein Tor von Boris Prokopic (57.) eine 0:1-Heimniederlage und verpassten damit um fünf Punkte das rettende Ufer, weil der Vorletzte Admira gleichzeitig 1:0 in Grödig gewann.
Kanadierin Theisen Eaton gewann in Götzis Siebenkampf

Kanadierin Theisen Eaton gewann in Götzis Siebenkampf

31.05.2015 | Die Kanadierin Brianne Theisen Eaton hat am Sonntag den Siebenkampf des 41. Mehrkampf-Meetings in Götzis gewonnen. Die Ehefrau des in Vorarlberg wegen Rückenschmerzen nicht angetretenen Weltrekordlers Ashton Eaton kam auf die Jahresweltbestleistung von 6.808 Punkten bzw. 261 Zähler Vorsprung auf die Deutsche Carolin Schäfer (6.547). Die Niederländerin Nadine Broersen wurde Dritte (6.531).
Ried holte Bergmann ablösefrei von Wacker Innsbruck

Ried holte Bergmann ablösefrei von Wacker Innsbruck

31.05.2015 | Fußball-Bundesligist SV Ried hat Thomas Bergmann ablösefrei von Erste-Liga-Club Wacker Innsbruck verpflichtet. Der 25-jährige Rechtsverteidiger erhielt bei den Innviertlern einen Zweijahresvertrag.
Dritter Sieg in Serie von Lorenzo - Marquez in Mugello out

Dritter Sieg in Serie von Lorenzo - Marquez in Mugello out

31.05.2015 | Ex-Motorrad-Weltmeister Jorge Lorenzo hat sich am Sonntag im MotoGP-Rennen in Mugello den dritten Sieg in Serie gesichert. Der 28-jährige Spanier, der zuletzt schon in Jerez de la Frontera und Le Mans triumphiert hatte, holte sich seinen 57. GP-Erfolg mit großem Vorsprung. Zweiter wurde der von der Pole Position gestartete italienische Lokalmatador Andrea Iannone (Ducati).
Karlsruhe will am Montag dem "Dino" HSV die Uhr abstellen

Karlsruhe will am Montag dem "Dino" HSV die Uhr abstellen

31.05.2015 | Der (Noch-)Zweitligist Karlsruher SC möchte am Montagabend (19.00 Uhr/live ARD) im Relegations-Rückspiel Geschichte schreiben und den Hamburger SV erstmals seit Einführung der deutschen Fußball-Bundesliga vor knapp 52 Jahren zum Abstieg verdammen. Nach dem 1:1 im Hinspiel am Donnerstag genügt dem Club von ÖFB-Legionär Ylli Sallahi nun dafür im eigenen Stadion bereits ein torloses Remis.
Panama-Spiel als erstes "Finale" für Österreich bei U20-WM

Panama-Spiel als erstes "Finale" für Österreich bei U20-WM

31.05.2015 | Nach dem 1:1-Auftaktremis gegen Mitfavorit Ghana trifft Österreichs U20-Nationalteam in seinem zweiten Match bei der U20-WM in Neuseeland am Dienstag (06.00 Uhr MESZ/live ORF eins) in Wellington auf Panama. "Das wird ein ganz schwieriges Match. Viele meinen, dass es vom Namen und der Papierform her einfacher wird, doch das wird es mit Sicherheit nicht", betonte ÖFB-Trainer Andreas Heraf.
Zehn Jahresweltbestleistungen bei Diamond League am Samstag

Zehn Jahresweltbestleistungen bei Diamond League am Samstag

31.05.2015 | Gleich zehn Jahresweltbestleistungen hat der zweite Tag des Diamond League-Meetings in Eugene gebracht. Vor allem die 6,05 Meter von Frankreichs Stabhochsprung-Weltrekordler Renaud Lavillenie und die 19,68 Sekunden von US-Sprinter Justin Gatlin über 200 m ragten am Samstag heraus. Damit stellte Gatlin seine persönliche Bestleistung über die halbe Stadionrunde ein.
Abschied ohne Happy End für Dortmund-Trainer Jürgen Klopp

Abschied ohne Happy End für Dortmund-Trainer Jürgen Klopp

31.05.2015 | Statt einer rauschenden Siegerparty gab es ein ruhiges Abschiedsfest. Jürgen Klopp musste sich nach sieben Jahren als Trainer des deutschen Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund ohne weiteren Titel verabschieden. Der VfL Wolfsburg verdarb Klopp mit einem 3:1-Sieg im DFB-Pokal-Finale am Samstag in Berlin die Partystimmung. Zu Wochenmitte soll sein Nachfolger Thomas Tuchel vorgestellt werden.

Chicago im Stanley Cup-Finale gegen Tampa Bay

31.05.2015 | Die Chicago Blackhawks stehen zum dritten Mal seit 2010 im Stanley Cup-Finale der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL. Am Samstag besiegte die Mannschaft von Trainer Joel Quenneville im Entscheidungsspiel die Anaheim Ducks auswärts mit 5:3 und gewann damit die "best of seven"-Finalserie der Western Conference mit 4:3. Im Finale um den Stanley Cup treffen die Blackhawks auf Tampa Bay Lightning.
Messi sichert Barcelona mit Traumtor das spanische Double

Messi sichert Barcelona mit Traumtor das spanische Double

31.05.2015 | Der FC Barcelona hat sich am Samstag gegen Athletic Bilbao das spanische Fußball-Double gesichert. Matchwinner für Barca war einmal mehr Lionel Messi, der mit seinem Tor in der 20. Minute weltweit für Begeisterung unter den Fußballfans sorgt.
Djokovic und Murray zogen sicher ins Paris-Achtelfinale ein

Djokovic und Murray zogen sicher ins Paris-Achtelfinale ein

30.05.2015 | Die Topfavoriten Novak Djokovic, Andy Murray und Rafael Nadal haben sich am Samstag bei den Tennis-French-Open keine Blöße gegeben und sind souverän ins Achtelfinale eingezogen. Der Serbe Djokovic und der Schotte Murray setzten sich gegen die australischen Zukunftshoffnungen Thanasi Kokkinakis und Nick Kyrgios ebenso in drei Sätzen durch wie Nadal gegen den Russen Andrej Kusnezow.
Wolfsburg nach 3:1 über BVB erstmals deutscher Cupsieger

Wolfsburg nach 3:1 über BVB erstmals deutscher Cupsieger

30.05.2015 | VfL Wolfsburg hat am Samstagabend zum ersten Mal im deutschen Fußball-Cup triumphiert. Der Vizemeister gewann in Berlin im Finale vor 75.815 Zuschauern mit 3:1 gegen Borussia Dortmund. Während die "Wölfe" eine starke Saison krönten, blieb dem scheidenden BVB-Trainer Jürgen Klopp das ersehnte Abschiedsgeschenk verwehrt.
Arsenal mit 4:0 gegen A. Villa Englands Rekord-FA-Cup-Sieger

Arsenal mit 4:0 gegen A. Villa Englands Rekord-FA-Cup-Sieger

30.05.2015 | Arsenal ist seit Samstag neuer Rekordsieger des englischen Fußball-FA-Cups. Die "Gunners" setzten sich im Endspiel des Traditionsbewerbs im Wembley-Stadion gegen Aston Villa souverän mit 4:0 durch, schafften damit die erfolgreiche Titelverteidigung und sicherten sich zum insgesamt zwölften Mal die begehrte Trophäe. Bei den Verlierern stand Andreas Weimann nicht im Kader.
Kazmirek und Theisen-Eaton nach erstem Götzis-Tag in Front

Kazmirek und Theisen-Eaton nach erstem Götzis-Tag in Front

30.05.2015 | Der Deutsche Kai Kazmirek und die Kanadierin Brianne Theisen-Eaton haben am Samstag die Führung beim Mehrkampf-Meeting in Götzis übernommen. Kazmirek hatte nach 100 m, Weitsprung, Kugelstoßen, Hochsprung und 400 m mit 4.409 Punkten 21 Zähler Vorsprung auf den US-Amerikaner Jeremy Taiwo und 78 auf den Deutschen Rico Freimuth, Sohn des früheren DDR-Rekordhalters Uwe Freimuth.
Wiesberger vor Schlussrunde in Irland Vierter

Wiesberger vor Schlussrunde in Irland Vierter

30.05.2015 | Bernd Wiesberger steuert beim letzten Turnier vor dem Heimspiel bei den Lyoness Open in Atzenbrugg (11. bis 14. Juni) auf ein Spitzenergebnis zu. Der 29-Jährige nimmt am Sonntag die letzten 18 Löcher der Irish Open in Newcastle (Nordirland) vom geteilten vierten Rang aus in Angriff. Nach einer 70er-Runde (1 unter Par) am Samstag hat Wiesberger drei Schläge Rückstand auf den Dänen Sören Kjeldsen.
Fabio Aru erneut Tages-Bester, Contador vor Giro-Gesamtsieg

Fabio Aru erneut Tages-Bester, Contador vor Giro-Gesamtsieg

30.05.2015 | Der Italiener Fabio Aru hat am Samstag beim 98. Giro d'Italia seinen zweiten Tagessieg in Folge gefeiert. Der Profi des Astana-Teams gewann nach Cervinia auch die Bergankunft in Sestriere, den Spitzenreiter vermochte der Gesamt-Zweite aber nicht zu gefährden. Der Spanier Alberto Contador büßte als Sechster zwar fast 2:30 Minuten ein, hat aber seinen zweiten Giro-Erfolg nach 2008 praktisch sicher.
Österreich startete mit 1:1 gegen Ghana in U20-WM

Österreich startete mit 1:1 gegen Ghana in U20-WM

30.05.2015 | Nur wenige Minuten haben Österreichs Fußball-Nachwuchs auf die große Überraschung zum Auftakt der U20-WM in Neuseeland gefehlt. Österreich erreichte am Samstag gegen den Mitfavoriten Ghana ein 1:1, war aber bis zur Schlussminute der regulären Spielzeit vorangelegen, ehe Ghana durch einen Foulelfer noch der Ausgleich gelang. Grödig-Stürmer Bernd Gschweidl hatte Österreich in Führung gebracht (50.).
Englischer Ex-Teamspieler Ferdinand gab Karriereende bekannt

Englischer Ex-Teamspieler Ferdinand gab Karriereende bekannt

30.05.2015 | Der langjährige englische Fußball-Nationalspieler Rio Ferdinand hat seine aktive Karriere beendet. Dies teilte der ehemalige Team-Kapitän, der es auf 81 Länderspiele gebracht hatte, in einer Erklärung am Samstag mit. "Ich habe das Gefühl, dass es die richtige Zeit ist, um vom Spiel zurückzutreten, dass ich liebe", sagte Ferdinand im Sender BT Sport.
Neo-Trainer Fink will die Wiener Austria nach oben führen

Neo-Trainer Fink will die Wiener Austria nach oben führen

30.05.2015 | Ex-Bayern-Spieler und -Basel-Erfolgscoach Thorsten Fink hat sich zum Ziel gesetzt, den in der Liga auf Platz sieben abgestürzten "Traditionsclub" FK Austria Wien wieder an die Spitze zu führen. "Wir wollen oben mitspielen, denn da gehört die Austria hin", sagte der Deutsche am Samstagvormittag bei seiner Präsentation als neuer Trainer der Favoritner. "Ich freue mich auf diese tolle Aufgabe."
Blatter kündigt Neuheiten zu Besserung von FIFA-Image an

Blatter kündigt Neuheiten zu Besserung von FIFA-Image an

30.05.2015 | FIFA-Präsident Sepp Blatter hat überraschende Pläne zur Image-Aufpolierung des Fußballweltverbandes angekündigt. Nach den tragischen Ereignissen ermögliche ihm seine Wiederwahl, an seinem Konzept zu arbeiten, sagte der 79-Jährige zu FIFA TV nachdem er sich am Freitag eine fünfte Amtszeit an der Spitze des mächtigen Verbandes sicherte.

Vienna Capitals verpflichteten Torhüter Nathan Lawson

30.05.2015 | Die Vienna Capitals haben für die kommende Saison der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) Torhüter Nathan Lawson verpflichtet. Der 31-jährige Kanadier spielte in der vergangenen Saison für den Dornbirner EC und ersetzt bei den Wienern Matt Zaba, von dem sich die Capitals getrennt haben.
Mattersburg Meister, Hartberg und Horn steigen ab

Mattersburg Meister, Hartberg und Horn steigen ab

29.05.2015 | Mattersburg hat am Freitag nach einem souveränen 4:0-Sieg über Verfolger Liefering den Meistertitel und den Wiederaufstieg in die Fußball-Bundesliga gefeiert. Den Klassenerhalt geschafft haben Wacker Innsbruck und der Floridsdorfer AC. Die Tiroler feierten einen 3:0-Sieg gegen Horn, das damit ebenso wie Hartberg nach einem 3:5 in St. Pölten absteigt. FAC bleibt nach einem 0:0 gegen den LASK oben.