ManUnited gewann zum 6. Mal in Folge

ManUnited gewann zum 6. Mal in Folge

14.12.2014 | Manchester United hat die Aufholjagd in der englischen Fußball-Premier-League am Sonntag fortgesetzt. Die "Red Devils" behielten im Prestigeduell mit Liverpool mit 3:0 die Oberhand und gewannen damit zum sechsten Mal in Folge. Der Rückstand des Dritten (31) auf das Topduo Chelsea (39/2:0 gegen Hull City) und Manchester City (36/1:0 bei Leicester City) blieb aber nach der 16. Runde unverändert.
mehr »
Zehnter Weltcup-Sieg für Freund - Kraft Dritter

Zehnter Weltcup-Sieg für Freund - Kraft Dritter

14.12.2014 | Ein Fast-Sturz von Andreas Kofler bei schlechten Windbedingungen hat den Weltcup-Bewerb in Nischnij Tagil (Russland) am Sonntag vorzeitig beendet. Der zweite Durchgang wurde vor den letzten zehn Springern abgebrochen und nur der erste Sprung gewertet. Damit kam der Deutsche Severin Freund zu seinem zehnten Weltcup-Sieg vor Anders Fannemel (NOR) und dem Salzburger Stefan Kraft.
mehr »

Zwei 3. Plätze für Österreicher bei Weltcupauftakt

14.12.2014 | Österreichs Naturbahn-Rodler sind am Wochenende in Kühtai/Tirol mit zwei Podestplätzen in die Weltcup-Saison gestartet. Im Rahmen eines Parallelbewerbs belegten Tina Unterberger bei den Einsitzern und Christoph Regensburger/Dominik Holzknecht bei den Doppelsitzern jeweils Rang drei. Jekatarina Lawrentjewa (RUS) holte ihren 50. Weltcupsieg, Patrick Pigneter (ITA) gewann solo und mit Florian Clara.
mehr »
Sampdoria beendete Heimserie von Juventus

Sampdoria beendete Heimserie von Juventus

14.12.2014 | Sampdoria Genua hat am Sonntag die stolze Heimserie von Juventus Turin in der italienischen Fußball-Serie-A beendet. Nach 25 Liga-Heimsiegen in Folge musste sich Juve mit einem 1:1 begnügen. Es war der erste Punkteverlust im Heimstadion seit einem 1:1 gegen Cagliari im Mai 2013.
mehr »

Fettner gewann in Norwegen Continentalcup-Bewerb

14.12.2014 | Der Österreicher Manuel Fettner hat am Wochenende in Rena in Norwegen einen von drei Continentalcup-Bewerben der Skispringer gewonnen, zweimal wurde er Fünfter. Damit liegt der Tiroler in der Gesamtwertung auf Platz drei, das würde für Österreich einen zusätzlichen Platz bei der Vierschanzen-Tournee bedeuten. Sein Landsmann Manuel Poppinger wurde einmal Dritter und zweimal Sechster.
mehr »
Landertinger in Hochfilzen-Verfolgung Achter

Landertinger in Hochfilzen-Verfolgung Achter

14.12.2014 | Das Warten der österreichische Biathleten auf einen Podestplatz beim Heimweltcup in Hochfilzen nimmt kein Ende. Am Sonntag "verschoss" Lokalmatador Dominik Landertinger eine Möglichkeit und wurde als Vierter des Sprints im Verfolgungsrennen über 12,5 Kilometer mit einem Rückstand von 56,2 Sekunden nur Achter. Der Sieg ging an Martin Fourcade, der Franzose feierte seinen 32. Weltcupsieg.
mehr »

Hinterseer traf bei Sieg von Ingolstadt

14.12.2014 | Der FC Ingolstadt liegt in der 2. deutschen Fußball-Liga auch dank Lukas Hinterseer weiter voll auf Aufstiegskurs. Der Tiroler erzielte am Sonntag beim 2:0-Heimsieg der Bayern gegen Kaiserslautern in der 52. Minute das 1:0 und wurde in der 71. Minute ausgetauscht. Sein ÖFB-Kollege Ramazan Özcan stand bei den Siegern im Tor, Kevin Stöger wurde bei den Gästen in der 82. Minute eingewechselt.
mehr »
Weltcupführung für Hirscher nach Aare-Doppel-Sieg

Weltcupführung für Hirscher nach Aare-Doppel-Sieg

14.12.2014 | Marcel Hirscher hat in den Technikbewerben von Aare die passende Antwort auf die jüngsten Speederfolge von Kjetil Jansrud gehabt. Der Salzburger war mit 172 Punkten Rückstand auf den Norweger nach Schweden gekommen, gewann dort am Freitag den Riesentorlauf und Sonntag den Slalom und reiste als neuer Führender im Gesamtweltcup mit 28 Zählern Vorsprung auf Jansrud wieder ab.
mehr »
Marcel Hirscher feiert Weltcupführung mit Doppelerfolg in Aare

Marcel Hirscher feiert Weltcupführung mit Doppelerfolg in Aare

14.12.2014 | Nach dem Riesentorlauf am Freitag hat Marcel Hirscher auch den Slalom am Sonntag in Aare für sich entschieden. Der Salzburger setzte sich bei seinem 26. Weltcupsieg 0,10 Sekunden vor dem zur Halbzeit führenden Deutschen Felix Neureuther und 0,15 vor dem Russen Alexander Choroschilow durch. Hirscher übernahm wieder die Führung im Gesamtweltcup, er liegt 28 Zähler vor dem Norweger Kjetil Jansrud.
mehr »
Sechs Wochen Pause für Dortmund-Profi Mchitarjan

Sechs Wochen Pause für Dortmund-Profi Mchitarjan

14.12.2014 | Für Henrich Mchitarjan von Borussia Dortmund ist die Hinrunde vorzeitig beendet. Wie der vom Abstieg bedrohte deutsche Fußball-Bundesligist am Sonntag via Twitter mitteilte, hat sich der Mittelfeldspieler am Samstag beim 0:1 in Berlin einen Muskelbündelriss im Oberschenkel zugezogen. Der armenische Nationalspieler muss deshalb voraussichtlich sechs Wochen pausieren.
mehr »
Egger in Calgary auch im Rodel-Sprint Vierter

Egger in Calgary auch im Rodel-Sprint Vierter

14.12.2014 | Nach Rang vier im wegen widriger Wetterverhältnisse auf einen Lauf verkürzten Einsitzer-Weltcup in Calgary hat Reinhard Egger noch ein zweites Mal diese Platzierung geholt. Der 25-jährige Tiroler war auch im neu eingeführten Sprint-Weltcup am Sonntag bester ÖRV-Athlet, Wolfgang Kindl wurde Sechster und ist im Gesamt-Weltcup Dritter.
mehr »
Raffl traf in NHL für die Philadelphia Flyers

Raffl traf in NHL für die Philadelphia Flyers

14.12.2014 | Österreichs Legionäre in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL haben am Samstag (Ortszeit) allesamt Siege gefeiert. Michael Raffl steuerte zum 5:1-Heimsieg der Philadelphia Flyers gegen die Carolina Hurricanes das Tor zum 5:1 (31.) bei. Thomas Vanek lieferte beim 4:3-Auswärtserfolg der Minnesota Wild gegen die Arizona Coyotes den Assist zum 1:0.
mehr »

Raffl traf bei 5:1-Sieg der Philadelphia Flyers

13.12.2014 | Michael Raffl hat am Samstag sein achtes Saisontor in der National Hockey League (NHL) erzielt. Der Kärntner traf beim 5:1-Heimsieg seiner Philadelphia Flyers gegen die Carolina Hurricanes im Mitteldrittel zum Endstand (31.). Die Flyers landeten ihren zweiten Sieg in Folge. Mehr als fünf Tore haben sie in dieser Saison erst ein einziges Mal erzielt.
mehr »
Schlierenzauer in Nischnij Tagil Zweiter

Schlierenzauer in Nischnij Tagil Zweiter

13.12.2014 | Gregor Schlierenzauer hat am Samstag eine Woche nach seinem Sieg in Lillehammer das Duell mit Anders Fannemel diesmal verloren. Der Tiroler wurde bei der Skisprung-Weltcup-Premiere in Nischnij Tagil Zweiter, der Norweger verwies den Weltcup-Rekordsieger um 5,8 Zähler auf Platz zwei. Dritter wurde Severin Freund unmittelbar vor Stefan Kraft.
mehr »
Nur Heimsiege in der Fußball-Bundesliga

Nur Heimsiege in der Fußball-Bundesliga

13.12.2014 | Die Samstagsspiele der letzten Runde der Fußball-Bundesliga vor der Winterpause haben allesamt Heimsiege gebracht. Aufsteiger Altach schob sich mit einem 2:0 gegen Sturm Graz an den Steirern vorbei und überwintert auf dem dritten Tabellenplatz. Der WAC ist trotz einer 1:2-Niederlage bei der Admira weiter Zweiter. Die Austria besiegte Grödig 1:0, Ried fertigte Schlusslicht Wr. Neustadt mit 6:0 ab.
mehr »
Barcelona nach 0:0 vier Punkte hinter Real Madrid

Barcelona nach 0:0 vier Punkte hinter Real Madrid

13.12.2014 | Der FC Barcelona hat in der spanischen Fußball-Meisterschaft den Anschluss an Tabellenführer Real Madrid verloren. Das Starensemble um Rekord-Torjäger Lionel Messi kam am Samstag über ein 0:0 bei Getafe nicht hinaus und liegt nun vier Punkte hinter dem Erzrivalen aus der Hauptstadt. Messi verpasste seinen 257. Liga-Treffer bei einem Lattenschuss in der 52. Minute nur knapp.
mehr »

Bayern nach 4:0 in Augsburg Herbstmeister

13.12.2014 | Der FC Bayern hat am Samstag das Spitzenspiel der deutschen Fußball-Bundesliga klar für sich entschieden. Der Titelverteidiger gewann auswärts gegen den Dritten FC Augsburg mit 4:0, baute damit seine Tabellenführung zumindest bis Sonntag auf zehn Punkte aus und steht zwei Runden vor dem Ende der Hinrunde zum 20. Mal als Herbstmeister fest.
mehr »
Landertinger mit Staffel in Hochfilzen Vierter

Landertinger mit Staffel in Hochfilzen Vierter

13.12.2014 | Die Zahl Vier verfolgt Dominik Landertinger beim Biathlon-Weltcup in Hochfilzen. Beim Staffelrennen am Samstag schrammte der Lokalmatador als Schlussläufer mit seinen Teamkollegen Daniel Mesotitsch, Simon Eder und Julian Eberhard um nur 2,6 Sekunden am Podest vorbei. Seit vier Jahren konnte sich Österreich beim prestigeträchtigen Heimrennen im Pillerseetal nicht mehr über das Podium freuen.
mehr »
Elftes Okotie-Tor für 1860 München zu wenig

Elftes Okotie-Tor für 1860 München zu wenig

13.12.2014 | Das bereits elfte Tor von Rubin Okotie in der laufenden Zweitliga-Saison war für 1860 München am Samstag zu wenig. Die "Löwen" mussten sich in der 17. Runde der zweiten deutschen Fußball-Bundesliga dem Karlsruher SC daheim 2:3 geschlagen geben. ÖFB-Teamstürmer Okotie traf in der 74. Minute zum 2:3-Endstand und führt nun solo die Torschützenliste an.
mehr »
Top 100 der Herren bei Australian Open dabei

Top 100 der Herren bei Australian Open dabei

13.12.2014 | Für die Australian Open der Tennis-Profis in Melbourne haben sich alle Herren aus den Top 100 und 99 der besten 100 Damen gemeldet. Das teilten die Organisatoren der ersten Grand-Slam-Veranstaltung der neuen Saison am Samstag mit. "Das ist eines der stärksten Felder in der Geschichte des Turniers", sagte Turnierdirektor Craig Tiley. Die Australian Open beginnen am 19. Jänner.
mehr »
Österreichs Damen in Hochfilzen-Staffel 13.

Österreichs Damen in Hochfilzen-Staffel 13.

13.12.2014 | Österreich Biathlon-Damen Lisa Theresa Hauser, Dunja Zdouc, Katharina Innerhofer und Christina Rieder haben am Samstag im 4x6-km-Staffelbewerb beim Weltcup in Hochfilzen den 13. Platz belegt. Der Sieg ging an das deutsche Quartett, das sich mit einer Zeit von 1:11:40,4 Stunden 21,1 Sekunden vor Weißrussland und 22,2 vor Tschechien durchsetzte. Österreich hatte 2:44,6 Minuten Rückstand.
mehr »
Hütter erwartet wieder "Powerfußball" gegen Rapid

Hütter erwartet wieder "Powerfußball" gegen Rapid

13.12.2014 | Der überlegene Tabellenführer Salzburg und Rekordmeister Rapid beenden am Sonntag (16.30 Uhr) in der Red Bull Arena das heimische Fußball-Jahr 2014. Die "Bullen" wollen Platz eins mit einem weiteren Sieg untermauern und die Führung eventuell ausbauen. Die Hütteldorfer brauchen jeden Punkt, um in der Tabelle von Rang fünf nicht noch weiter abzurutschen und auch am zweiten Platz dranzubleiben.
mehr »
Hirschers Sieg in Aare war "fast perfekt"

Hirschers Sieg in Aare war "fast perfekt"

13.12.2014 | Österreichs Ski-Star Marcel Hirscher hat am Freitag in Aare eine beeindruckende Machtdemonstration abgeliefert. Auf der harten, eisigen Piste in der schwedischen Provinz Jämtlands war der Salzburger eine Klasse für sich, Hirscher siegte mit 1,22 Sekunden Vorsprung auf seinen großen Riesentorlauf-Rivalen Ted Ligety aus den USA. "Das war richtig geil. Das war fast perfekt", bilanzierte Hirscher.
mehr »
Pietilä-Holmner gewinnt Aare-Slalom, Kirchgasser Fünfte

Pietilä-Holmner gewinnt Aare-Slalom, Kirchgasser Fünfte

13.12.2014 | Maria Pietilä-Holmner hat am Samstag im Aare-Slalom ihre Halbzeitführung verteidigt und ihren dritten Karriereerfolg im Weltcup gefeiert. Die Pongauerin Michaela Kirchgasser wurde als beste Österreicherin Fünfte.
mehr »
Penz/Fischler im Calgary-Weltcup nur Neunte

Penz/Fischler im Calgary-Weltcup nur Neunte

13.12.2014 | Nach den Rängen drei und zwei in Igls sowie drei in Lake Placid haben Österreichs Doppelsitzer Peter Penz/Georg Fischler als Neunte beim Weltcup der Kunstbahnrodler in Calgary erstmals in dieser Saison das Podest verpasst. Der Sieg ging an die Deutschen Toni Eggert/Sascha Benecken. Den ebenfalls vierten Saisonerfolg feierte deren Landsfrau Natalie Geisenberger, Miriam Kastlunger wurde 12.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Aktuellstes Video

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren