Fernando Alonso fährt 2019 keine Formel-1-Rennen

Fernando Alonso fährt 2019 keine Formel-1-Rennen

14.08.2018 | Der zweifache Weltmeister Fernando Alonso wird 2019 keine Formel-1-Rennen bestreiten. Das hat sein aktuelles Team McLaren am Dienstag mitgeteilt. Der Spanier (37) hat in 17 Jahren in der Königsklasse 32 Siege gefeiert und war 2005 mit Renault damals jüngster Formel-1-Weltmeister geworden. Alonso hat 2018 den 24-Stunden-Klassiker von Le Mans gewonnen und peilt einen Sieg beim Indy 500 an.
Atletico als Reals erster Prüfstein in Post-Ronaldo-Ära

Atletico als Reals erster Prüfstein in Post-Ronaldo-Ära

14.08.2018 | Erstmals in der Geschichte des UEFA-Supercups treffen am Mittwochabend (21.00 Uhr MESZ) zwei Teams aus derselben Stadt aufeinander. Das Madrider Derby in Tallinn zwischen Champions-League-Sieger Real und Europa-League-Gewinner Atletico Madrid steht im Zeichen der Absenz von Weltfußballer Cristiano Ronaldo, der vor fünf Wochen für 112 Millionen Euro zu Juventus Turin gewechselt war.
EBEL gibt in Salzburg Startsignal für die neue Saison

EBEL gibt in Salzburg Startsignal für die neue Saison

14.08.2018 | Einen Monat vor dem ersten Meisterschaftsspiel ist die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) am Dienstag medial in die Saison gestartet. Bei einem gemeinsamen Medientermin in der Red Bull Akademie in Salzburg trafen sich alle Teams erstmals in dieser Saison. Die Spielzeit beginnt am 14. September später als üblich, diesmal ohne große Veränderungen.
Hannes Reichelt verzichtet auf ÖSV-Trainingslager in Chile

Hannes Reichelt verzichtet auf ÖSV-Trainingslager in Chile

14.08.2018 | Aufgrund seiner beim Fußballspielen im Trainingslager in Zermatt zugezogenen Hallux-Verletzung am rechten Fuß wird der Salzburger Skirennläufer Hannes Reichelt nicht ins Trainingslager der österreichischen Speed-Herren nach Chile reisen. "Die Schmerzen im Skischuh sind noch zu stark. Es macht keinen Sinn für mich", teilte der 38-jährige Super-G-Weltmeister von 2015 mit.
1.000 bis 1.200 Fans von Slovan Bratislava in Wien erwartet

1.000 bis 1.200 Fans von Slovan Bratislava in Wien erwartet

14.08.2018 | Rund 1.000 bis 1.200 Fans von Slovan Bratislava erwartet die Wiener Polizei am Donnerstag in Wien, wenn im Allianz Stadion von Rapid die Rückrundenbegegnung in der Fußball-Europa-League-Qualifikation gegen den Hauptstadtclub aus der Slowakei steigt. Auch wenn es in der vergangenen Woche ruhig war: Die Exekutive stuft die Begegnung als Hochrisikospiel ein und bereitet sich entsprechend darauf vor.
Juventus Turin schlug 60-Mio.-Angebot Reals für Pjanic aus

Juventus Turin schlug 60-Mio.-Angebot Reals für Pjanic aus

14.08.2018 | Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin soll einem Medienbericht zufolge ein millionenschweres Angebot von Real Madrid für Mittelfeldspieler Miralem Pjanic abgelehnt haben. Wie die Turiner Sportzeitung "Tuttosport" am Dienstag berichtete, soll Real Juve rund 60 Millionen Euro für den bosnisch-herzegowinischen Nationalspieler angeboten haben.
Werder Bremen am Samstag im Cup in Worms ohne Harnik

Werder Bremen am Samstag im Cup in Worms ohne Harnik

14.08.2018 | Der deutsche Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss im ersten Pflichtspiel der Saison auf Zugang Martin Harnik verzichten. Der ÖFB-Ex-Internationale fällt für die DFB-Cup-Partie am Samstag bei Wormatia Worms nach einem Muskelfaserriss im Oberschenkel aus. Auch für den Liga-Auftakt gegen Harniks Ex-Club Hannover 96 eine Woche später sei der 31-Jährige fraglich, teilte Werder am Dienstag mit.
S. Williams nach gutem Cincinnati-Start gegen Kvitova

S. Williams nach gutem Cincinnati-Start gegen Kvitova

14.08.2018 | Die ehemalige Weltranglistenerste Serena Williams ist am Montag (Ortszeit) mit einem klaren 6:1,6:2-Sieg gegen die Australierin Daria Gavrilova in das Premier-Tennisturnier von Cincinnati gestartet. Die US-Amerikanerin trifft nun auf die zweifache Wimbledonsiegerin Petra Kvitova. Die Tschechin hatte ein Erstrundenfreilos. Ausgeschieden sind Julia Görges (GER-10) und Jelena Ostapenko (LAT-11).
Tottenhams Stadioneröffnung verzögert sich

Tottenhams Stadioneröffnung verzögert sich

14.08.2018 | Die für den 15. September geplante Eröffnung des neuen Stadions des englischen Fußball-Premier-League-Topclubs Tottenham Hotspur wird aufgrund von Sicherheitsproblemen im Neubau auf einen noch unbekannten Zeitpunkt verschoben. Die Heimspiele gegen Liverpool am 15. September und gegen Cardiff City am 6. Oktober finden deshalb im Wembley-Stadion statt.
"Kein Ultimatum" für Rapids Coach Goran Djuricin

"Kein Ultimatum" für Rapids Coach Goran Djuricin

14.08.2018 | Nach dem enttäuschenden Auftritt von Fußball-Rekordmeister Rapid beim Liga-Heim-0:0 gegen den WAC am Sonntag hat es bei den Wienern viele Gespräche und Diskussionen gegeben. Auch die Position von Trainer Goran Djuricin wurde thematisiert, mit dem Ergebnis ihm vorerst den Rücken zu stärken. "Wir wollen zusammen auskommen. Es gibt kein Ultimatum", sagte Sport-Geschäftsführer Fredy Bickel.

Admira verpflichtete Flügelspieler Paintsil

14.08.2018 | Fußball-Bundesligist Admira Wacker hat nach dem schwachen Start den Kader noch einmal aufgewertet. Die Niederösterreicher gaben am Dienstag die Verpflichtung des Flügelspielers Seth Paintsil bekannt. Der 22-jährige Ghanaer, der in der Red Bull Akademie in seiner Heimat ausgebildet worden war, wechselte vom finnischen Zweitligisten FF Jaro zur Admira, die ihre Kaderplanung damit abgeschlossen hat.
Auftakt-Out von Murray in Cincinnati gegen Pouille

Auftakt-Out von Murray in Cincinnati gegen Pouille

13.08.2018 | Der zweifache Tennis-Olympiasieger Andy Murray ist am Montag in seinem vierten Turnier nach seinem Comeback in der ersten Runde ausgeschieden. Beim Masters-1000-Turnier in Cincinnati unterlag der mit einer Wildcard versehene Schotte dem als Nummer 16 gesetzten Franzosen Lucas Pouille 1:6,6:1,4:6. Vorvergangene Woche hatte der 31-jährige Murray in Washington das Viertelfinale erreicht.
Herzog als Israels Teamchef vorgestellt: "Große Aufgabe"

Herzog als Israels Teamchef vorgestellt: "Große Aufgabe"

13.08.2018 | Andreas Herzog hat am Montag seinen ersten offiziellen Auftritt als neuer Teamchef der israelischen Fußball-Nationalmannschaft absolviert. Der Wiener stand den Medien gemeinsam mit Sportdirektor Willi Ruttensteiner Rede und Antwort und sprach über seine Ziele. Sein Debüt auf der israelischen Betreuerbank wird Herzog am 7. September zum Nations-League-Auftakt auswärts gegen Albanien geben.
Auch Zverev beim Laver Cup wieder im Team Europa

Auch Zverev beim Laver Cup wieder im Team Europa

13.08.2018 | Deutschlands Tennis-Star Alexander Zverev wird auch bei der zweiten Auflage des Laver Cups antreten. Der Weltranglisten-Vierte wurde von Teamchef Björn Borg in das Team Europa für den Event vom 21. bis 23. September in Chicago einberufen. Zur europäischen Mannschaft gehören auch Roger Federer, Novak Djokovic, Grigor Dimitrow und David Goffin. Einen weiteren Spieler kann Borg noch nominieren.
Zwei EM-Medaillen für ÖLV am Anfang eines "großartigen Wegs"

Zwei EM-Medaillen für ÖLV am Anfang eines "großartigen Wegs"

13.08.2018 | Dass durch die österreichische Leichtathletik ein Ruck geht, hat sich bei den Europameisterschaften in Berlin in den Ergebnissen mit sechs Top-Ten-Ergebnissen niedergeschlagen. "Der Schwung im Team motiviert. Jeder kämpft, jeder ist begeistert, alle ziehen an einem Strang. Es ist ein großartiger Weg, den wir gerade verfolgen", sagte ÖLV-Verbandspräsidentin Sonja Spendelhofer nach der Berliner EM.
Rapid bei 0:0 gegen WAC "grottenschlecht" - Fans sauer

Rapid bei 0:0 gegen WAC "grottenschlecht" - Fans sauer

13.08.2018 | In den jüngsten drei Pflichtspielen kein Sieg und nur zwei erzielte Tore: Statt einem Start nach Maß steckt Fußball-Rekordmeister Rapid in der jungen Saison in einem Tief. Der Zeitpunkt ist äußerst ungünstig, am Donnerstag droht gegen Slovan Bratislava das frühe Europacup-Aus. Sollte die Trendumkehr gegen die Slowaken nicht eingeleitet werden, wird die Luft für Trainer Goran Djuricin extrem dünn.
David Alaba nur am Kniegelenk geprellt

David Alaba nur am Kniegelenk geprellt

13.08.2018 | David Alaba hat bei seinem verletzungsbedingten Aus im deutschen Supercup keine schwerere Blessur erlitten. Wie der FC Bayern München am Montag bekannt gab, erlitt Österreichs Fußball-Star am Sonntagabend eine schwere Prellung des linken Kniegelenks. Eine Bänderverletzung konnte nach einer genaueren Untersuchung durch die medizinische Abteilung ausgeschlossen werden.
ServusTV sichert sich MotoGP-Rechte für weitere Jahre

ServusTV sichert sich MotoGP-Rechte für weitere Jahre

13.08.2018 | Die MotoGP behält ihre Heimat bei ServusTV. Der Red-Bull-Sender hat sich ab der Saison 2019 die Rechte für weitere fünf Jahre gesichert, gab er am Montag bekannt. Außerdem wird die Zusammenarbeit mit dem spanischen Rechtevermarkter DORNA Sports ausgebaut, denn ab 2019 hat der Salzburger Sender die Exklusivrechte (Free-TV) nicht nur für Österreich, sondern auch für Deutschland.
Koepka gewann PGA Championship - Begeisterung um Woods

Koepka gewann PGA Championship - Begeisterung um Woods

13.08.2018 | Nach dem US Open im Juni hat der amerikanische Golfprofi Brooks Koepka in St. Louis im Bundesstaat Missouri erstmals auch die US PGA Championship gewonnen. Der hervorragend spielende Tiger Woods wurde beim letzten Major-Turnier des Jahres Zweiter. Der umjubelte Golf-Superstar lag im Bellerive Country Club am Ende zwei Schläge hinter Koepka. Dritter wurde der Australier Adam Scott.
Dominic Thiem nun in beiden Rankings Achter

Dominic Thiem nun in beiden Rankings Achter

13.08.2018 | Dominic Thiem liegt im aktuellen ATP-Ranking vorerst weiter auf dem achten Rang, im Race hat der Niederösterreicher zwei Ränge eingebüßt. Thiem ist somit auch in der Jahreswertung 2018 nun Achter. In den Top Ten der Tennis-Herren gab es lediglich eine Platzverschiebung, Alexander Zverev musste nach seinem vorzeitigen Aus in Toronto Rang drei an Juan Martin Del Potro abgeben.
Nadal holte in Toronto gegen Tsitsipas 80. Titel

Nadal holte in Toronto gegen Tsitsipas 80. Titel

13.08.2018 | Der Spanier Rafael Nadal hat am Sonntag das Masters-1000-Tennisturnier in Toronto und damit seinen 80. Titel auf der Tour geholt. Der spanische Weltranglisten-Erste stoppte im Finale den Lauf des griechischen Youngsters Stefanos Tsitsipas mit einem 6:2,7:6(4). Nadal knackte als erst vierter Spieler die Marke von 80 Turniersiegen.
Teenager flog zum EM-Finale in den Berliner Himmel

Teenager flog zum EM-Finale in den Berliner Himmel

13.08.2018 | Der 18-jährige Schwede Armand Duplantis hat am Sonntag im Olympiastadion von Berlin auf dem Weg zur Goldmedaille die Stabhochsprungleistung seines Lebens geboten. Er verbesserte zum Abschluss der Leichtathletik-Europameisterschaften seine mit 5,93 m gehaltenen Bestweite ohne Fehlversuch gleich um zwölf Zentimeter auf den U20-Weltrekord von 6,05.
Barcelona mit 2:1 gegen Sevilla zum 13. Mal Supercup-Sieger

Barcelona mit 2:1 gegen Sevilla zum 13. Mal Supercup-Sieger

13.08.2018 | Eine Woche vor Beginn der spanischen Fußball-Meisterschaft hat sich der FC Barcelona den ersten Titel gesichert. Der Doublegewinner gewann den in Tanger ausgetragenen Supercup gegen den Cup-Finalisten FC Sevilla 2:1. Barcelona festigte so seine Stellung als Rekordgewinner des Supercups. Mit dem 13. Sieg setzten sich die Katalanen um drei Siege von Real Madrid ab.
Hütters Eintracht unterlag Bayern im Supercup deutlich 0:5

Hütters Eintracht unterlag Bayern im Supercup deutlich 0:5

12.08.2018 | Adi Hütter hat das erste Kräftemessen als Trainer von Eintracht Frankfurt mit Deutschlands Serienmeister Bayern München deutlich verloren. Die Münchner setzten sich am Sonntag im Supercup in Frankfurt mit 5:0 (2:0) durch. Robert Lewandowski erzielte drei Tore (21., 26., 54.) für die von Ex-Eintracht-Coach Niko Kovac betreuten Bayern. David Alaba musste bei den Siegern vorzeitig verletzt vom Feld.
Halep feierte ihren zweiten Triumph bei den Canadian Open

Halep feierte ihren zweiten Triumph bei den Canadian Open

12.08.2018 | Die Tennis-Weltranglistenerste Simona Halep hat am Sonntag zum insgesamt zweiten Mal nach 2016 das Canadian Open in Montreal gewonnen. Im Finale besiegte die als Nummer drei gereihte 26-jährige Rumänin die US-Amerikanerin Sloane Stephens 7:6(6),3:6,6:4. Die Neuauflage des French-Open-Finales 2018 (3:6,6:4,6:1 für Halep) verlief dabei hochspannend.