Sechster Austin-Sieg in Serie für Marc Marquez

Sechster Austin-Sieg in Serie für Marc Marquez

22.04.2018 | MotoGP-Weltmeister Marc Marquez hat zum bereits sechsten Mal in Serie den Grand Prix von Amerika in Texas gewonnen. Der 25-jährige Honda-Pilot gewann am Sonntag in Austin überlegen vor seinem Landsmann Maverick Vinales (Yamaha) sowie den Italienern Andrea Iannone (Suzuki), Valentino Rossi (Yamaha) und Andrea Dovizioso (Ducati).
Gregoritsch-Tor bei Augsburg-Sieg - Schalke-Remis in Köln

Gregoritsch-Tor bei Augsburg-Sieg - Schalke-Remis in Köln

22.04.2018 | Österreichs Fußball-Teamspieler Michael Gregoritsch hat beim 2:0-Heimsieg von Augsburg am Sonntag gegen Mainz ein Tor beigesteuert. Der Steirer erzielte in der 29. Minute den Führungstreffer und hält nun bei insgesamt zwölf Saisontoren. Der Tabellenzweite FC Schalke 04 kam bei Schlusslicht Köln nicht über eine 2:2 hinaus. Für die Kölner dürfte der Punkt im Kampf gegen den Abstieg zu wenig sein.
Chelsea folgte Manchester United ins FA-Cup-Finale

Chelsea folgte Manchester United ins FA-Cup-Finale

22.04.2018 | Vorjahresfinalist Chelsea hat erneut das Finale des englischen FA-Cups erreicht. Die favorisierten Blues besiegten Southampton am Sonntag vor 73.400 Fans im Londoner Wembley-Stadion nach Toren von Olivier Giroud (46.) und Alvaro Morata (82.) 2:0 (0:0). Im Endspiel am 19. Mai ebenfalls im Wembley treffen die Londoner auf Manchester United, das sich am Samstag gegen Tottenham 2:1 durchgesetzt hatte.
Nadal auch im Finale souverän: Elfter Monte-Carlo-Titel

Nadal auch im Finale souverän: Elfter Monte-Carlo-Titel

22.04.2018 | Rafael Nadal hat ohne Satzverlust und zum elften Mal das Masters-1000-Turnier von Monte Carlo gewonnen. Im Finale war auch Kei Nishikori gegen den Sandplatzkönig chancenlos, der Spanier setzte sich gegen den verletzungsbedingt auf Platz 36 abgerutschten Japaner in 93 Minuten mit 6:3,6:2 problemlos durch. Der Weltrangliste hatte im Viertelfinale auch Dominic Thiem keine Chance gelassen.
Klare Siege für Salzburg und Rapid

Klare Siege für Salzburg und Rapid

22.04.2018 | Red Bull Salzburg hat die Generalprobe für das Halbfinal-Hinspiel der Europa League am Donnerstag bei Olympique Marseille erfolgreich gestaltet. Die Salzburger setzten sich am Sonntag in der Fußball-Bundesliga zu Hause gegen Altach ungefährdet mit 3:1 durch. Auch Rapid feierte einen klaren Heimsieg mit 4:1 gegen die Admira und liegt nur noch fünf Punkte hinter dem Zweitplatzierten Sturm Graz.
Arnautovic-Tor bei West Hams 1:4-Niederlage gegen Arsenal

Arnautovic-Tor bei West Hams 1:4-Niederlage gegen Arsenal

22.04.2018 | West Ham United hat am Sonntag in der englischen Fußball-Premier-League eine 1:4-Auswärtsniederlage gegen Arsenal kassiert. Bei den Gästen erzielte ÖFB-Star Marko Arnautovic den Ehrentreffer (64.). Für den 29-jährigen Wiener war es das zehnte Saisontor. Die "Hammers" liegen vier Runden vor Schluss lediglich sechs Punkte vor den Abstiegsplätzen auf Rang 15.
Luxemburger Jungels gewann Lüttich-Bastogne-Lüttich

Luxemburger Jungels gewann Lüttich-Bastogne-Lüttich

22.04.2018 | Der Luxemburger Bob Jungels hat sich am Sonntag mit dem Sieg beim ältesten noch ausgetragenen Rad-Eintagesrennen Lüttich-Bastogne-Lüttich seinen bisher größten Erfolg gesichert. Der 25-jährige Giro-Etappensieger des Vorjahres gewann die 104. Auflage des Ardennen-Klassikers von Lüttich nach Ans (258,5 km) mehr als eine halbe Minute vor Michael Woods (CAN) und Romain Bardet (FRA).
Kein Weltrekord beim Marathon in London - Kipchoge gewann

Kein Weltrekord beim Marathon in London - Kipchoge gewann

22.04.2018 | Beim 38. London-Marathon hat das warme April-Wetter Weltrekorde verhindert. Bei den Herren blieb Eliud Kipchoge aus Kenia in 2:04:17 Stunden fast eineinhalb Minuten über der Bestmarke seines Landsmannes Dennis Kimetto (2:02:57) von Berlin 2014. Bei den Frauen verpasste Vivian Cheruiyot in 2:18:31 Stunden die aus 2003 stammende Bestzeit der Britin Paula Radcliffe (2:15:25) deutlich.
Marach/Pavic verloren Monte-Carlo-Finale gegen Bryan-Brüder

Marach/Pavic verloren Monte-Carlo-Finale gegen Bryan-Brüder

22.04.2018 | Oliver Marach muss weiter auf seinen ersten Titel bei einem Masters-1000-Event warten. Der 37-jährige Steirer verlor am Sonntag mit seinem kroatischen Partner Mate Pavic im Doppel-Endspiel von Monte Carlo gegen die US-Amerikaner Bob und Mike Bryan (USA-4) nach knapp 79 Minuten mit 6:7(5),3:6. Die Australian-Open-Sieger, bei denen Pavic zuletzt angeschlagen war, können aber dennoch zufrieden sein.
Marokkaner Bounasser gewann 35. Wien-Marathon

Marokkaner Bounasser gewann 35. Wien-Marathon

22.04.2018 | Das Comeback von Weltrekordler Dennis Kimetto ist missglückt, der Kenianer musste am Sonntag beim Wien-Marathon kurz nach der halben Distanz aussteigen. Den Sieg beim 35. VCM holte sich überraschend der Marokkaner Salaheddine Bounasser in 2:09:29 Stunden. Bei den Frauen verteidigte die Kenianerin Nancy Kiprop ihren Wien-Sieg von 2017 erfolgreich.
Barcelona-Kapitän Iniesta spielte im Cup-Finale groß auf

Barcelona-Kapitän Iniesta spielte im Cup-Finale groß auf

22.04.2018 | Barcelona-Kapitän Andres Iniesta war beim 5:0-Sieg im Finale des spanischen Fußball-Cups am Samstag gegen Sevilla der überragende Mann des Abends. Der 33-jährige Spanier hatte mit einem Tor und einer insgesamt starken Leistung maßgeblichen Anteil am vierten Cup-Gewinn in Folge. Eine Entscheidung über seine Zukunft will der Mittelfeldstar bereits in dieser Woche treffen.
Dortmunds Rehabilitation - Reus: "Wir haben zwei Gesichter"

Dortmunds Rehabilitation - Reus: "Wir haben zwei Gesichter"

22.04.2018 | Borussia Dortmund fühlt sich nach dem höchsten Sieg unter Trainer Peter Stöger wieder an bessere Zeiten erinnert. Der wankelmütige deutsche Fußball-Topclub hat nach der 4:0-Gala am Samstag gegen den direkten Konkurrenten Bayer Leverkusen beste Karten, das Ziel Champions League zu erreichen. Fünf Punkte liegt der BVB als Dritter drei Runden vor Schluss vor dem Tabellenfünften Hoffenheim.
New Orleans als erstes NBA-Team in zweiter Play-off-Runde

New Orleans als erstes NBA-Team in zweiter Play-off-Runde

22.04.2018 | Die New Orleans Pelicans stehen als erstes Team in der zweiten Play-off-Runde der National Basketball Association (NBA). Angeführt von All-Star Anthony Davis und Jrue Holiday, die mit 47 bzw. 41 Punkten jeweils persönliche Play-off-Rekorde erzielten, feierten die "Pels" am Samstag (Ortszeit) einen 131:123-Heimsieg über die Portland Trail Blazers und gewannen damit die "best of seven"-Serie 4:0.
FC Barcelona mit 5:0-Kantersieg zu viertem Cuptitel in Serie

FC Barcelona mit 5:0-Kantersieg zu viertem Cuptitel in Serie

22.04.2018 | Der FC Barcelona hat zum vierten Mal in Serie und zum insgesamt 30. Mal den spanischen Fußball-Cup gewonnen. Die Katalanen setzten sich am Samstagabend im Finale in Madrid gegen den FC Sevilla souverän mit 5:0 durch. Die Tore erzielten Luis Suarez (14., 40.), Lionel Messi (31.), Andres Iniesta (52.) und Philippe Coutinho per Elfmeter (69.).
Vanek mit Columbus im NHL-Play-off gegen Caps 2:3 zurück

Vanek mit Columbus im NHL-Play-off gegen Caps 2:3 zurück

22.04.2018 | Thomas Vanek steht mit Columbus vor dem Aus im Play-off der nordamerikanischen National Hockey League. Die Blue Jackets des Österreichers unterlagen Samstagabend (Orstzeit) bei den Washington Capitals in der Overtime mit 3:4 und liegen in der Best-of-seven-Serie 2:3 zurück. Nach einem 3:3 in der regulären Spielzeit fiel die Entscheidung nach 11:53 Minuten der Overtime durch Nicklas Bäckström.

Marach peilt nächsten Doppel-Titel an - Finale in Monaco

21.04.2018 | Der April 2018 ist einer der erfolgreichsten Monate in der Geschichte des österreichischen Herren-Tennisdoppels. Nur eine Woche nach den Titeln für Alexander Peya (Marrakesch) und Philipp Oswald (Houston) erreichte Oliver Marach in Monaco erstmals das Finale eines Masters-1000-Turniers. Zusammen mit seinem kroatischen Partner Mate Pavic trifft der Steirer am Sonntag auf Bob und Mike Bryan (USA).
Rückschlag für Leipzig im CL-Kampf - BVB zerlegt Leverkusen

Rückschlag für Leipzig im CL-Kampf - BVB zerlegt Leverkusen

21.04.2018 | RB Leipzig hat am Samstag in der deutschen Fußball-Bundesliga einen weiteren Rückschlag im Kampf um die Champions-League-Plätze erlitten. Die Leipziger schlitterten zu Hause gegen den direkten Konkurrenten Hoffenheim in ein 2:5-Debakel. Bayern München gelang die Generalprobe für das Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid mit einem 3:0-Sieg in Hannover. Dortmund schlug Leverkusen 4:0.
Siege für LASK und WAC - Mattersburg remis

Siege für LASK und WAC - Mattersburg remis

21.04.2018 | Nach einem 1:0-Heimsieg über die Austria ist dem LASK die erste Europacupteilnahme seit 1999 kaum mehr zu nehmen, ein Platz unter den Top-Fünf der Fußball-Bundesliga fast fix. Für die Wiener hingegen rückt das Europacup-Ticket in immer weitere Ferne. Zuvor hatte der WAC die 31. Runde mit einem überraschenden 2:1 gegen Sturm Graz eröffnet, Mattersburg spielte gegen das Schlusslicht St. Pölten 1:1.
Manchester United nach Sieg über Tottenham im FA-Cup-Finale

Manchester United nach Sieg über Tottenham im FA-Cup-Finale

21.04.2018 | Jose Mourinho greift auch im zweiten Jahr als Trainer von Manchester United nach einem Titel. Die "Red Devils" setzten sich am Samstag im Halbfinale des FA-Cups im Londoner Wembleystadion mit 2:1 (1:1) gegen Tottenham Hotspur durch. Alexis Sanchez (24.) und Ander Herrera (62.) erzielten die Tore für den englischen Fußball-Rekordmeister.
Staatsmeistertitel im 10-km-Straßenlauf an Vojta und Illes

Staatsmeistertitel im 10-km-Straßenlauf an Vojta und Illes

21.04.2018 | Sandrina Illes und Andreas Vojta haben sich am Samstag in der Ouvertüre zum Wien-Marathon die Staatsmeistertitel im Straßenlauf über 10 Kilometer geholt. Vojta verteidigte den Titel in 29:58 Minuten erfolgreich, Illes folgte in 34:20 auf die nicht angetretene Vorjahressiegerin Andrea Mayr. Gelaufen wurde bei sommerlichen Temperaturen vom Riesenrad durch den Prater über den Ring zum Burgtheater.
Nadal schlug Dimitrow - Im Monte-Finale gegen Nishikori

Nadal schlug Dimitrow - Im Monte-Finale gegen Nishikori

21.04.2018 | Rafael Nadal marschiert weiter nahezu unwiderstehlich in Richtung nächstem Sand-Triumph. Der 31-jährige Spanier, der im Viertelfinale Dominic Thiem nur zwei Games überlassen hatte, gab auch gegen den Weltranglisten-Fünften Grigor Dimitrow keinen Satz ab und gewann mit 6:4,6:1. Im Endspiel trifft er auf den Japaner Kei Nishikori, der den Deutschen Alexander Zverev mit 3:6,6:3,6:4 eliminierte.
Pokal der Europa League in Mexiko gestohlen

Pokal der Europa League in Mexiko gestohlen

21.04.2018 | Der Pokal der Europa League ist auf einer Werbetour in Mexiko zwischenzeitlich entwendet worden. Allerdings tauchte die UEFA-Trophäe bald darauf wieder auf. Ein Sponsor hatte den Pokal bei einer Veranstaltung für Mitarbeiter und Fans in Leon im Bundesstaat Guanajuato ausgestellt.
Philadelphia verkürzte mit Auswärtssieg auf 2:3

Philadelphia verkürzte mit Auswärtssieg auf 2:3

21.04.2018 | Die Philadelphia Flyers haben in der ersten Play-off-Runde der National Hockey League mit einem Auswärtssieg gegen die Pittsburgh Penguins das Aus vermieden. Die Flyers mit Michael Raffl bezwangen den Titelverteidiger am Freitag 4:2 und verkürzten in der "best of seven"-Serie auf 2:3. Die sechste Partie findet am Sonntag in Philadelphia statt, eine etwaige letzte würde in Pittsburgh steigen.
Toronto erlitt in Washington erste Play-off-Niederlage

Toronto erlitt in Washington erste Play-off-Niederlage

21.04.2018 | Die Toronto Raptors haben ihre erste Niederlage in den Play-offs der National Basketball Association (NBA) einstecken müssen. Die Kanadier verloren in der Nacht auf Samstag (MESZ) ihr erstes Auswärtsspiel bei den Washington Wizards 103:122. Sie führen im "best of seven" somit nur mehr 2:1. Die Serie kehrt jedenfalls noch einmal an den Ontariosee zurück.
Déjà-vu im EBEL-Finale: Salzburg scheitert an Bozen

Déjà-vu im EBEL-Finale: Salzburg scheitert an Bozen

21.04.2018 | Die Geschichte hat sich wiederholt. Red Bull Salzburg ist der Titel in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) wie bereits 2014 an den HCB Südtirol entglitten. Die favorisierten Salzburger mussten sich dem Außenseiter aus Bozen am Freitagabend in einem packenden siebenten Finalspiel zu Hause mit 2:3 (0:2,0:1,2:0) geschlagen geben. Die "best of seven"-Serie ging mit 4:3 an Bozen.